Prof. Jürgen Ahlers, Frankfurt am Main, Orthopäde und Unfallchirurg, Arzt

registriert
Prof. Dr. med. Jürgen Ahlers
Prof. Jürgen Ahlers wurde 4 mal bewertet mit 10 von 10 Punkten
4 Bewertungen
2414 Profilaufrufe

Informationen über Prof. Dr. med. Jürgen Ahlers, Frankfurt am Main

Main Klinik Frankfurt Unfallchirurgie

Brönnerstr. 15
60313 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland
mit Bus / Bahn erreichen

Telefon:069/4289-9960
Homepage noch nicht hinterlegt

Prof. Jürgen Ahlers spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist
Chefarzt oder leitender Arzt.
Daten ändern

10,0 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

10,0 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 3 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 8 Minuten.
4Bewertungen
2414Profilaufrufe
19.10.2017Letzte Bewertung
7 TageDie letzte Wartezeit für einen Termin
5 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

50% gesetzlich versichert,50% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Nahe Fachkollegen(sanego Anzeige)

Informationen von Prof. Jürgen Ahlers, Frankfurt

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Prof. Jürgen Ahlers die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Prof. Jürgen Ahlers?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Artikel von Prof. Jürgen Ahlers

Herr Prof. Jürgen Ahlers hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Prof. Jürgen Ahlers und möchten einen Artikel hinterlegen?

Das berichten Patienten über Prof. Jürgen Ahlers

  • Bewertung Nr. 470.558 für Prof. Ahlers vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2015 bis April 2017
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die obige Bewertung bezieht sich auf 2015. Prof. Ahlers ist die Art Mensch, die man einfach mögen muss. Dazu kam, dass er nach einem kurzen Blick auf das angefertigte Röntgenbild, mir einleuchtend erklärte, warum der Rat meines Orthopäden, vorsichtig formuliert, suboptimal war. 2 Wochen später hatte ich die OP, 3 Wochen nach der OP konnte ich ohne Krücken laufen. Der Mann war ein Genie.

    2017 hatte ich wieder Beschwerden und ging diesmal direkt zu ihm. Derselbe liebenswerte Mensch, jedoch mit einer irgendwie veränderten Ausstrahlung. Wieder Röntgen, diesmal war er nicht sicher, ob sich die Tep gelockert hatte, man würde es bei der OP sehen. Wieder nur ganz kurze Wartezeit auf den OP Termin, wieder im KH einen Tag nach der OP die Physiotherapeutin schon da. Prof. Ahlers kam am Tag nach der OP und sagte mir, dass sich nichts gelockert hatte sondern er ein neues Zwischenteil mit 2 mm mehr Höhe eingesetzt habe. Diesesmal kam er nicht, wie beim ersten mal jeden Tag sondern nur noch einmal. Zuhause ging ich zur KG aber irgendwie fühlte sich alles seltsam an. Dann kamen ein paar Fäden der Subkutannaht neugierig durch die Haut und bis heute ist die Narbe immer noch nicht verblasst und ich spüre Druck auf dem Knie.

    Da ich derzeit andere gesundheitliche Probleme habe, mache ich mir mit "Druck ist besser als Schmerz" Mut und hoffe, eines nach dem anderen angehen zu können.

    Das Zunähen und Klammern hat er sicher nicht selber gemacht. Während meines KH-Aufenthaltes hörte ich jedoch immer wieder, dass er nicht wisse, wann es Zeit sei, aufzuhören. 2 Jahre zuvor stand noch alles "stramm", wenn er da war. Die Rot-Kreuz-Kliniken in Ffm. sind vom Pflegepersonal her einfach nur super. Bei beiden Aufenthalten hatte ich auch nie den Eindruck, dass Grabenkriege ausgefochten werden. Eine der Schwestern habe ich dann mal direkt gefragt, als sonst niemand da war und erhielt obige Auskunft.

    Ich weiss und will es derzeit auch nicht wissen, was mit dem Knie ist. Und irgendwie bringe ich es nicht über's Herz, diesem liebenswerten alten Mann die Schuld zuzuschieben. Er ist nun an einem anderen KH in Ffm. aber ich werde, wenn die Beschwerden schlimmer werden, nicht mehr zu ihm gehen. Ich kann ihn verstehen, wenn ich daran denke, wie ich ihn kennengelernt habe, dass ein solches Genie Probleme hat sich einzugestehen, dass uns das Alter irgendwann alle beeinträchtigt. Andererseits sollte bei diesem Beruf auch das Verantwortungsbewusstsein ausgeprägt sein.

    Wenn es denn sein muss, wird eine dritte OP stattfinden. Wie es allerdings der Kostenträger sieht, ist noch eine andere Frage. Die OP war im April, bis heute habe ich von ihm keine Rechnung über privatärztliche Leistungen, die GKV hat allerdings bezahlt. Egal wie, ich wünsche ihm alles Gute, diese Art von Ärzten sterben aus.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
  • Bewertung Nr. 459.802 für Prof. Ahlers vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Februar 2009 bis März 2009
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Arthroskopie des linken Kniegelenks durch Prof. Ahlers (durchgeführt im Maingau Krankenhaus Frankfurt mit kurzer stationärer Aufnahme. Beratung und Durchführung des Eingriffs waren hoch kompetent, das Team der Station professionell, freundlich und hilfsbereit. Heilung war komplikationslos und führte zur vollen Wiederherstellung. Ich kann Herrn Prof. Dr. Ahlers jederzeit empfehlen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
  • Bewertung Nr. 392.605 für Prof. Ahlers vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2015 bis August 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Prof. Ahlers war der 5. Orthopäde den ich aufsuchte. Und ich bin mehr als zufrieden, endlich schmerzfrei!! sehr kompetent und sehr nett. Die Dame im Sekretariat ist sehr, sehr freundlich, hilfsbereit und man fühlte sich schon bei der Anmeldung wunderbar wohl und entspannt. Ich habe danach ziemlich oft in der Praxis angerufen, nicht einmal hatte ich das Gefühl zu nerven!! Die Dame war gleichbleibend freundlich und kümmerte sich immer umgehend um eine Lösung. Auch das Zusammenarbeiten im Behandlungsraum zwischen Prof. und der Dame waren jedes mal sehr angenehm, da auch mal gelacht wurde und eine tolle Atmosphäre dort war.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    IbuprofenGelenkersatz
  • Bewertung Nr. 180.944 für Prof. Ahlers vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: September 2011 bis September 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bei mir wurden beide Hüftgelenke mit Endoprothesen ersetzt in einem OP-Gang. Die Beratung vor der OP und die OP mit anschließender Betreuung war vom Chefarzt Prof. Dr. Ahlers durchgeführt. Die OP fand im Rotkreuz-Krankenhaus statt, die Stationen sind hochmodern ausgerüstet, das Schwestern- und Pflegepersonal hat einen hohen Ausbildungsstandard, man kümmert sich sehr intensiv um jeden einzelnen Patienten.
    Ich kann diese Klinik und den Arzt mit seinem Team nur bestens empfehlen, sehr vertrauenswürdig und zielorientiert als Team arbeitend.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Schmerztabletten, Antibiotika

Krankheiten, die Prof. Jürgen Ahlers behandelt hat

Gelenkersatz

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Handchirurg, Handoperateur, Orthopäde und Unfallchirurg, Knochenarzt, Gelenksarzt, Sehnenarzt, Muskelarzt, Plastischer Chirurg

Die Informationen wurden zuletzt am 30.07.2017 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Prof. Jürgen Ahlers,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Prof. Jürgen Ahlers
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]