Dr. med. Martin Frömel, Frankfurt am Main, Orthopäde, Arzt

Bild jetzt einstellen
Dr. med. Martin Frömel wurde 14 mal bewertet mit 5,1 von 10 Punkten
14 Bewertungen
4193 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Martin Frömel, Frankfurt am Main

Praxis Dr.med. Dara Emanuel Frömel Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Lindenstr. 42
60325 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Telefon: 069/172817
Fax: 069/174686
Homepage noch nicht hinterlegt

Spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist
Angestellter Arzt in einer Praxis.
Daten ändern

5,1 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

5,6 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 10 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 52 Minuten.
14Bewertungen
4193Profilaufrufe
31.03.2019Letzte Bewertung
4 TageDie letzte Wartezeit für einen Termin
25 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

86% gesetzlich versichert,14% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. med. Martin Frömel die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. med. Martin Frömel?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Expertenartikel

Noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. Martin Frömel und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 527.114 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:4 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:25 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2018 bis März 2019
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Dr.Frömel hat mich vor der anstehenden Hüft OP sehr gut beraten .OP verlief sehr gut.Die Nachbehandlungen im Krankenhaus, als auch nach der Reha waren hervorragend .Dr.Frömel war zu jeder Zeit ansprechbar.
    Die Sprechstundenhilfen in seiner Praxis empfand ich als freundlich und zuvorkommend.
    Alles in Allem kann ich diesen Arzt nur weiterempfehlen.Top!

  • Bewertung Nr. 387.449 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2015 bis Juni 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    sehr gute beratung,jeden tag besuch im krankenhaus,hört zu ,gute aufklärung .nach hüft op
    4 wochen später nach reha kaum schmerzen mehr.guter arzt weiter empfelung immer egeben.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    nach Bedarfhüft op
  • Bewertung Nr. 381.160 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:40 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2015 bis Februar 2015
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nicht weiterzempfehlen!
    Der Arzt wirkt desinteressiert, hört nicht zu und ist auch nicht auf den Termin vorbereitet.
    Sehr wenig vertrauenserweckend.
    Praxis Team ist an Unfreundlichkeit und Unprofessionalität nicht mehr zu übertreffen.

  • Bewertung Nr. 311.954 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2013 bis Dezember 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Lange Wartezeiten! Abfertigung der Patienten eigene Fragen oder Anregungen werden ignoriert.
    Diagnose nicht ausreichend oder zufriedenstellend

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Cortison
  • Bewertung Nr. 289.500 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: August 2013 bis November 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Behandlung durch der Ärztin super und unterstützend. Gerne wieder. Was aber die Praxis leider negativ erscheinen lässt, ist die Sprechstundenhilfe. Briefe kommen nicht an bzw. werden nicht gefunden und werden trotz beiliegenden, frankierten Rückumschlages nur mit murren zurück gesendet. Wenn man der Sprechstundenhilfe telefonisch zu lange Fragen stellt, wird man mit "Ich habe jetzt keine Zeit" verabschiedet. Ich denke, an der Freundlichkeit den Patienten gegenüber ist noch einiges an Verbesserung wünschenswert!

  • Bewertung Nr. 198.197 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:90 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2012 bis Oktober 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich habe mich zur Abklärung von Beschwerden an unterschiedlichen Gelenken an Dr. Frömel gewandt Mein Ziel war eine diagnostische Abkärung dieser Beschwerden um durch richtige sportlichen Aktivitäten und Bewegungsmuster eine Schmerzlinderung zu erreichen und um durch richtiges Verhalten das Fortschreiten degenerativer Veränderungen abzumildern. Außerdem war ich bezüglich neuer Behandlungsmethoden nicht auf dem Stand. Bildgebende Verfahren wurden durchgeführt.
    Ergebnis: Die Untersuchungsergebnisse wurden nicht systematisch besprochen. Ich musste alles erfragen und weiß z.B. immer noch nicht was mit der Lendenwirbelsäule los ist. Die Kommunikationsatmosphäre ist geprägt von Hektik und damit vom althergebrachten Arzt- Patient- Verständnis. Bei einem beratungsorienten Ansatz muss ein Patient nicht mühsam nach Untersuchungsergebnissen fragen, sondern bekommt die Fakten erklärt und kann sich entscheiden was er damit macht. Weiterfragen vergeht einem wenn man 10 Minuten aus dem Sprechzimmer katapultiert wird. Der Mensch hat definitiv zu viele Gelenke für einen Arztbesuch. Ich bin weiß Gott nicht hypochondrisch veranlagt aber ich fühlte mich nicht ernst genommen? Was ist das für ein Kundenverständnis, wenn man glaubt sich nach 90 Minuten Wartezeit noch nicht mal entschuldigen zu müssen. Immerhin bekomme ich Krankengymnastik und bin reichlich versorgt aus dem Arsenal des praxisinternen Orthopädietechnikers. Zumindest in dieser Hinsicht habe ich gut ins Beuteschema gepasst.

  • Bewertung Nr. 159.384 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2012 bis April 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr Zufrieden habe sofort einen termin bekommen dr Fömel ist einfach ei Super Arzt der mir auch alle fragen beantworten konnte und mir von einer OP abgeraten hat er wollte es erst mit Spritzen versuchen und teu teu teu bis jetzt hat alles geklappt meine Mutter ist auch sehr Zufrieden und ich kann diesen Arzt nur emfehlen vom Menschlichen wie auch vom Praktischen her zehn Daumen für sie Herr Dr. weiter so.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Schulter-Arm-Syndrom
    Knieluxation
  • Bewertung Nr. 97.441 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2011 bis Juni 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    sehr kompetent, freundlich, erfahren

  • Bewertung Nr. 95.721 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Monat
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Februar 2011 bis Februar 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ablolute Katastrophe!!! Ich hatte eigentlich bei Dr. Frömel einen Termin, bekam dann aber die Vertretung, einen Dr. Saffar vorgesetzt! Abolut ätzend! Null kompetent (sagte, ich sei falsch aus der Badewanne rausgetreten, daher hätte ich den Fersensporn....?????? Jeder Depp weiß, dass so ein Fersensporn nicht entsteht!). Der Arzt hatte absolut keine Lust auf seinen Job, die Praxis war total leer. Wer so eine miese Vertretung hat, der taugt sehr wahrscheinlich selbst auch nichts! In dieser Praxis werde ich nie mehr einen Termin machen! Ich habe mich schriftlich bei der Krankenkasse beschwert.

  • Bewertung Nr. 54.982 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:50 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2010 bis November 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Wartezeit war 50 minuten. behandlung war nicht bei Dr. Frömel aber von seinem Kollege Dr. Saffara (nicht sicher mit Name). Empfehlung - in keinem Fall. Sehr schlecht (ich habe nur gedacht - hab er ueberhaupt Erfahrung?)

  • Bewertung Nr. 36.427 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:90 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2009 bis September 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Lese grade die neue Empfehlung und denke, sie ist der privatversicherung des Versicherten zu verdanken.Vor mir am Empfang stand damals ein Privatpatient. Der hatte einen ganz anderen Stand als ich.Mein Eindruck ist der einer mittelmässigen Praxis, bestenfalls.Personal bis auf ganz junges Mädchen ziemlich unfreundlich,gehe nicht mehr hin.Da gibt es interressierte Ärzte.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    DicloSchmerzen (akut)
    Bandage
  • Bewertung Nr. 35.379 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2010 bis Juni 2010
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich kann die Erfahrung der vorherigen Kommentatoren nicht teilen. Ich bekam einen Termin für den nächsten Tag und nachdem eine Kur mit Injektionen nicht half, einen Termin für die Knie OP am nächsten Tag. Ich kann nur sagen das Herr Dr. Frömel sehr kompetent ist. Ich habe Ihn auch schon weiter empfohlen und bisher sind alle Bekannten sehr zufrieden.

  • Bewertung Nr. 16.256 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:9 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:100 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2009 bis Oktober 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Zuerst musste ich trotz sehr starker Schmerzen auf den Termin 9 Tage warten, obwohl ich kein neuer Patient in dieser Praxis war! Als ich zu meinem Termin kam, war Herr Dr. Frömel überhaupt nicht da, sondern eine Vertretung. Nach sehr langer Wartezeit, einigen Röntgenaufnahmen etc. kam ich raus mit einem Rezept für Halskrause und div. Schmerzmittel, allerdings ohne eine Problemlösung. Stattdessen hatte ich jetzt noch zusätzlich Schmerzen in einem Bereich, der bis zu diesem Zeitpunkt vollkommen schmerzfrei war. Die Schmerzen habe ich immer noch und hoffe, der nächste Orthopäde kann mir wirklich helfen. In die Praxis von Herrn Dr. Frömel gehe ich nie wieder. Der Arzt wurde mir vor einigen Jahren auch empfohlen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    TetrazepamSchmerzen (akut)
    halskrause
  • Bewertung Nr. 16.004 für Dr. med. Martin Frömel vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:15 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:90 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2009 bis November 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Wenig Arzt – viel Geldgier

    Ich hatte eine Knie OP (VKP und Knorpel) an einer anderen Klinik. Aufgrund des Umzuges nach Frankfurt bin ich zur Nachkontrolle (übrigens auf Empfehlung der operierenden Klinik) zu Herr Dr. Frömel gegangen. Nach langer Wartezeit, wies er mich nahezu höhnisch mit der Begründung er könne hier keine Aussage über den aktuellen Stand des operierten Knies treffen, ab. Und dies tortz umfangreicher OP-Bereicht und detaillierter Beschreibung der Nachbehandlung von der operierenden Klinik.

    Da Herr Frömel selbst operiert, liegt hier der Verdacht der nah, lieber Patienten zu behandeln mit denen durch Operationen richtig Geld zu verdienen ist als Patienten in der Nachbehandlung zu betreuen, die kostspielige Operationen aus welchem Grund auch immer durch andere Stellen haben durchführen lassen, so dass nun für den Arzt nur die wenig lukrative und zeitaufwendige postoperarive Betreuung übrig bleibt.

    Wo sind hier die Grundsätze und Selbstverpflichtunge eines Arztes zugunsten des Patientenwohls?

Krankheiten, die Dr. med. Martin Frömel behandelt hat

Schmerzen (akut), Knieluxation, Schulter-Arm-Syndrom

Medikamente, die Dr. med. Martin Frömelverschrieben hat

Diclo, Tetrazepam

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Orthopäde, Röntgendiagnostiker, Sportarzt, Sportmediziner

Die Informationen wurden zuletzt am 31.07.2020 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. Martin Frömel,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. med. Martin Frömel
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]