Dr. med. Georg Beermann, Düsseldorf, Internist, Arzt

Bild jetzt einstellen
Dr. med. Georg Beermann wurde 2 mal bewertet mit 4,7 von 10 Punkten
2 Bewertungen
3116 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Georg Beermann, Düsseldorf

Dr.med. Georg Beermann Dr.med. Martin Wöller und Marianne Ey-Wöller

Krippstr. 20
40229 Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon: 0211/211561
Fax: 0211/9215142
Homepage noch nicht hinterlegt

Fachgebiete:
Weiterbildungen:
Spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist Niedergelassener Arzt.

Versicherung: gesetzlich.
Daten ändern

4,6 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

7,5 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 9 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 20 Minuten.
2Bewertungen
3116Profilaufrufe
17.09.2012Letzte Bewertung
3 TageDie letzte Wartezeit für einen Termin
10 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

100% gesetzlich versichert,0% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. med. Georg Beermann die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. med. Georg Beermann?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Expertenartikel

Noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. Georg Beermann und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 188.767 für Dr. med. Georg Beermann vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    5,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2012 bis September 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Oberflächlich bis unpersönlich. Leider nicht zu empfehlen.

  • Bewertung Nr. 91.474 für Dr. med. Georg Beermann vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2011 bis Juni 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Dr. Beermann ist ein Internist wie man ihn sich nicht wünscht. Er nimmt sich keine Zeit für die Anliegen der Patienten, ist mit Rezeptverschreibungen sehr schnell dabei, ohne sich die Patientendaten und-/krankendatein kurzfristig durchzulesen. Dadurch ist das Risiko einer Fehlentscheidung sehr groß, alleine durch Wechselwirkungen der von anderen Ärzten verschriebener Medikamente!!!!!!!!!!!!!Dr. Beermann ist ein Arzt, den man bzgl. seiner Erkrankungen direkt ansprechen muss und man sollte über sein Krankheitsbild informiert sein und evtl. Behandlungsvorschläge machen. Er reagiert nur auf Widersprüche bzgl. einer evtl. Behandlungsmöglichkeit oder auf Vorschläge. Ansonsten verschreibt er nur Pillen, sogar Antiobiotika bei einer viruellen Erkrankung, obwohl dies nur bei einer bakeriellen Infektion erfolgen darf. Er ist kein Arzt für Patienten, die der Meinung sind, daß der Doktor ja alles weiß und was er sagt ist richtig. Nein auf gar keinen Fall!!!!!! Hier sind aufgeklärte und selbstbewusste Patienten gefragt und dann wird ihnen auch weitergeholfen; dies weiss ich aus eigener Erfahrung und ich gehe seit Jahren dorthin. Aber wie erwähnt, man muss sich durchsetzen können und informiert sein, dann wird eine entsprechende Behandlung erfolgen Die Diagnose sollte der Patient schon fast selber vorgeben!!!!. Eigentlich ein Arzt, der die Eigeninitiative des Patienten fördert. Unterm Strich gesehen dennoch kein schlechter Arzt, wenn man den Mund aufmacht und nicht auf ein Wunder oder Geistheilung hofft.

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Internist, Organarzt

Die Informationen wurden zuletzt am 26.02.2021 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. Georg Beermann,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. med. Georg Beermann
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]