registriert

Dr. med. Patrick A. Weidle, Mönchengladbach, Orthopäde und Unfallchirurg, Arzt

Dr. med. Patrick A. Weidle
Dr. med. Patrick A. Weidle wurde 27 mal bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
27 Bewertungen
6993 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Patrick A. Weidle, Mönchengladbach

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie - Krankenhaus Neuwerk

Dünner Str. 214-216
41066 Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kontakt:

Telefon: 02161/668 2117
Fax: 02161/668 2120
Email:
https://www.kh-neuwerk.de/expertise/zentren/muskuloskelettales-zentrum/orthopaedie
Spricht: Deutsch, Englisch.

Die Berufsgruppe ist Chefarzt oder leitender Arzt.

Versicherung: gesetzlich und privat.
Daten ändern

9,7 Leistung

Behandlungserfolg
Kompetenz
Beratungsqualität
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Mitbestimmung
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

9,3 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 10 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 44 Minuten.
27Bewertungen
6993Profilaufrufe
10.06.2022Letzte Bewertung
-Die letzte Wartezeit für einen Termin
60 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

74% gesetzlich versichert,22% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

Krankenhaus Neuwerk in Mönchengladbach

Dr. med Patrick A. Weidle heißt Sie herzlich willkommen im Wirbelsäulenzentrum des Krankenhaus Neuwerk in Mönchengladbach. Dort vereinen wir in enger Zusammenarbeit Wirbelsäulenchirurgie und Interventionelle Schmerztherapie sowie Orthopädie und Unfallchirurgie.

Das Krankenhaus Neuwerk – moderne Patientenversorgung aus einer Hand

Unser mehrfach ausgezeichnetes und zertifiziertes Krankenhaus setzt besonders auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit. Ziel in allen Zentren ist es, unter Einbeziehung der verschiedenen Fachrichtungen die bestmögliche Behandlung für jeden einzelnen Patienten zu finden.

Dafür arbeiten in unserem Haus herausragende Experten aus den unterschiedlichsten Fachgebieten, die ihr Wissen gerne an die neue Generation im Gesundheitswesen weitergeben.

Wir betreuen Sie sowohl ambulant als auch stationär. Dazu gehören regelmäßige Veranstaltungen für interessierte Patientinnen und Patienten etwa zu Themen wie Übergewicht, Babypflege oder neuen OP-Verfahren.

Dr. med. Patrick A. WeidleDr. med Patrick A. Weidle – Experte für Wirbelsäulenchirurgie und Interventionelle Schmerztherapie

Im Krankenhaus Neuwerk konzentriert sich Dr. med. Patrick A. Weidle ganz auf die Behandlung des Bewegungsapparates. Er widmet sich dabei insbesondere der Schmerztherapie. Außerdem ist er Spezialist für minimalinvasive Chirurgie der Wirbelsäule sowie die chirurgische Therapie der osteoporotischen Wirbelsäulenleiden.

Nach Stationen an der Uniklinik Düsseldorf, der Uniklinik Essen und der Uniklinik Bochum ist Dr. med Patrick A. Weidle seit 2012 im Krankenhaus Neuwerk tätig. Er ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Zudem hat er Weiterbildungen in der Fachkunde Strahlenschutz, Rettungsmedizin und zur Zusatzbezeichnung Akupunktur Block A-F abgeschlossen.

Alles ansehen

Leistungen

Leistungen von Dr. med Patrick A. Weidle

Wirbelsäule

Dr. med Patrick A. Weidle ist Experte für den gesamten Bewegungsapparat. Die Schmerztherapie bei Erkrankungen ist dabei für ihn ebenso wichtig wie sein Einsatz als Chirurg bei Verletzungen der Wirbelsäule. Gemeinsam mit unserem erfahrenen Team im Krankenhaus Neuwerk widmet er sich allen Beschwerden in diesem Bereich. Im Folgenden möchten wir drei Schwerpunkte exemplarisch vorstellen:

Bandscheibenvorfälle

Abnutzungen an den Bandscheiben sind keine Seltenheit, können in vielen Fällen aber zu starken Beschwerden führen. Sie belasten den Alltag von Patientinnen und Patienten oft sehr. Im Krankenhaus Neuwerk widmen wir uns deshalb nicht nur der chirurgischen Therapie von Bandscheibenvorfällen, sondern bieten auch interventionelle Schmerztherapie an.  

Spinalkanalstenose

Betroffene einer Spinalkanalstenose sind in ihrer Bewegung stark eingeschränkt. Aufrecht stehen oder gehen ist in vielen Fällen nur unter Schmerzen möglich. Oberstes Ziel bei der Therapie ist es deshalb, die Wirbelsäule zu entlasten. Auch eine spezielle Schmerztherapie oder eine chirurgische Behandlung sind möglich.

degenerative Veränderungen der Wirbelsäule

Fast jeder Erwachsene weißt Verschleißerscheinungen der Wirbelsäule auf, die sich nicht mehr zurückbilden. Verursachen diese jedoch starke Schmerzen oder beeinträchtigen den Alltag, sollten sie behandelt werden. Bei der Suche nach einer geeigneten Therapie stellt Dr. med Patrick A. Weidle Ihre individuelle Situation in den Vordergrund.

Alles ansehen
Zuletzt aktualisiert am: 2021-11-02 13:39:09

Expertenartikel

Noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. Patrick A. Weidle und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 619.327 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2019 bis Oktober 2020
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Dr. Weidle ist an Kompetenz, Freundlichkeit nicht zu übertreffen.
    Ein Arzt dem Menschen vertrauen.

  • Bewertung Nr. 616.766 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:4 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2018 bis Dezember 2018
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bandscheibenvorfall 11/2018: Insgesamt sieben Ärzte im Rhein-Kreis Neuss kontaktiert und besucht, alle mit Spritzen behandelt, erfolglos. Eine Woche KKH Aufenthalt, hiernach mit gleichen Schmerze nach Hause geschickt, da unsererseits OP abgelehnt wurde.
    Endlich über Umwege und vielen Kontakten an Herrn Dr. Weidle geraten: Ein Segen! Ohne OP Behandlung stationär. Nach vier Tagen Behandlung Entlassung ohne Schmerzen. Komplett schmerzfrei bis heute, 04.2022. Wir sind unendlich dankbar! Ich empfehle Herrn Dr. Weidle uneingeschränkt weiter.

  • Bewertung Nr. 555.389 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:70 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2020 bis Januar 2020
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Klinik Neuwerk und Dr. Weidle kann ich nur weiterempfehlen.....Beste Diagnostik und Behandlung die ich kennenlernen durfte...... Dankeschön

  • Bewertung Nr. 515.921 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2018 bis Dezember 2018
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Dr . Weidle war sehr nett und hat wirklich viel zeit genommen mit mir meiner Situation zu besprechen. Ich werde alle Vorschlägen ihn zu besuchen wenn Mann Wirbelsäule Probleme hat!!!

  • Bewertung Nr. 466.897 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2017 bis September 2017
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Dr. Weidle ist sicher mit seinem Team ein Ausnahmearzt. Schon die absolut kompetente Befragung in Verbindung mit einer total persönlichen Art des Umganges hätte selbst ohne Behandlung zu einer Besserung geführt. Nach nur zwei Tagen stationärer Behandlung konnte er ein sicher bereits chronisiertes Schema erfolgreich durchbrechen. Nachdem ich durch fast endlose Behandlungen mit Spritzen fast eine diesbezügliche Phobie entwickelt hatte, ist ihm alleine durch Erklärung gelungen, mir die Angst zu nehmen. Ich hätte ihn gerne vor zwei Jahren kennengelernt, das hätte u.U. einen chirurgischen Eingriff in 2015 unnötig gemacht. Zumindest konnte er d einen erneuten Eingriff vermeiden.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Schmerzen im Bein nach Chirurgischem Eingrif 2015
  • Bewertung Nr. 442.330 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:4 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2017 bis Januar 2017
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Vielen Dank für ein klares Konzept!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Keine
  • Bewertung Nr. 415.648 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:21 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2015 bis Mai 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Durch einen Reitunfall habe ich mir einen Brustwirbel angeknackst. Zu Beginn wurde ich vom Rettungsdienst in das nächste Krankenhaus verbracht. Dort wurde der Bruch diagnostiziert. Umgehend erfolgte die Weiterleitung in die nächstgelegene Uniklinik mit einem Rettungshubschrauber. Dort wurde der Bruch bestätigt und eine umgehende OP wurde angeraten. Allerdings war zu diesem Zeitpunkt kein Operateur im Haus, der diesen Eingriff in der Lage war durchzuführen. Nach weiteren 4 Tagen Wartezeit und unerträglichen Schmerzen änderte sich an diesem Zustand nichts. Über einen befreundeten Arzt bekam ich die Empfehlung zu Doktor Weidle in Mönchengladbach und über meine Eltern erfolgte die Kontaktaufnahme. Eine umgehende Übernahme wurde mir durch das Spezialistenteam angeboten. Ich musste den Ärzten der Uniklinik unterschreiben, dass ich die Behandlung in der Uniklinik aus eigenen Stücken und freiwillig abbrechen würde. Nach Rücksprache mit der Krankenkasse wurde ein Weitertransport erneut mit dem Hubschrauber nach Mönchengladbach bewilligt und durchgeführt. Da das kleine Spezialistenkrankenhaus keinen Hubschrauberlandeplatz aufweisen konnte, musste der ADAC-Hubschrauber auf einem nahegelegenen Fußballplatz landen.
    Eingetroffen in der Klinik wurden umgehend weitere Schichtaufnahmen getätigt. Dr. Weidle musste persönlich am Wochenende von zu Hause aus in die Klinik kommen und hatte eine unglaublich beruhigende Wirkung auf mich. Er erläuterte mir alle Befunde und die damit verbundenen operativen Möglichkeiten und seine Empfehlungen. Noch am selben Tag operierte er mich von hinten und baute ein Schrauben-Stab-Konstrukt in meine Wirbelsäule ein, um den zebrochenen Wirbel zu überbrücken. Zwei Tage später erfolgte dann in Anwesenheit eines speziellen OP-Pflegeteams der Einbau eines Ersatzwirbelkörpers. Dabei musste meine Lunge auf einer Seite für den Zeitraum der OP ausgeschaltet werden und nach der OP ein Unterdruckschlauch in meine Brusthöhle gelegt werden. Die OP war ein voller Erfolg. Schon am ersten Tag nach der OP konnte ich Aufstehen und als am zweiten Tag nach der OP sämtliche Schläuche gezogen waren, hatte ich zwar noch einen geringen Wundschmerz, aber der ehemalige Schmerz, der mich fast zerrissen hätte, war vollkommen verschwunden. Am 5.Tag nach der OP durfte ich die Klinik verlassen und ich war überglücklich. Noch heute danke ich dem Schicksal eine solch professionelle Behandlung erfahren zu haben. Als ich endlich in Mönchengladbach angekommen war, fühlte ich mich nach einer brutalen Odyssee rundum vertrauensvoll versorgt. Das Krankenhaus Neuwerk hat baulich sicherlich schon einmal bessere Tage gesehen, aber die medizinische und pflegerische Versorgung sucht in ihrer Qualität seinesgleichen. Es bleibt die Frage, warum solche Spitzenkräfte in einem solch kleinen Krankenhaus Ihren Dienst tun und Ihr Können nicht einer wesentlich größeren Anzahl von Patienten, z.B. in einer Uniklinik, zu Verfügung stellen.

    Danke an das ganze Team: Ihr habt mein Leben gerettet!

  • Bewertung Nr. 357.611 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: November 2014 bis November 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nach einem Ausrutscher auf der Treppe habe ich mir einen Halswirbel gebrochen und konnte mich vor lauter Schmerzen kaum bewegen. Mit dem Krankenwagen kam ich in die Klinik und es wurde eine "Faktur" vom 2. Halswirbel festgestellt. Am Tag nach dem Unfall wurde ich dann durch den Chef persönlich (Dr. Weidle = Unfallchirurg) und den leitenden Oberarzt (Dr. Bitter = Neurochirurg) von hinten an der Halswirbelsäule operiert und es wurde eine Wirbelversteifung vom 1. - 3. Wirbel vollzogen. Unmittelbar nach der Operation konnte ich mich mit einer Halskrause frei bewegen. Erst im Verlauf durch die Behandlung durch meinen niedergelassenen Orthopäden wurde mir die Brisanz der Verletzung und auch der Schweregrad des Eingriffs bewußt. Ich bin zu 100% zufrieden. Gleichwohl verwundert es mich ein wenig, dass ein solch hoch kompetenes Spitzenteam, welches sich aus Bausteinen verschiedenster Arztrichtungen und somit Blickrichtungen auf die Verletzung zusammensetzt, seine Dienste in einem solch kleinen Krankenhaus "am Rande der Stadt" ausübt. Klein, aber sehr fein!!! Um diesen Umstand bin ich persönlich jedoch dem lieben Gott äußerst dankbar.

  • Bewertung Nr. 353.121 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2014 bis Oktober 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Spitzenteam! Danke für die professionelle Hilfe in einem absolut angenehmen Setting. Und wenn selbst zwei nahegelegene Universitätskliniken meinen Fall als austherapiert abstempeln, dann Hut ab vor der gelungenen OP. Nochmals Danke!!! Dr. Weidle ist ein wahrer Tiefstapler.

  • Bewertung Nr. 303.322 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:45 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2013 bis Januar 2014
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal bei Herrn Dr. Weidle, Herrn Dr. Bitter und dem ges. Ärzteteam im KH Neuwerk bedanken. Ich hatte wochenlang starke Schmerzen HW und wurde sehr gut über die versch. Behandlungsmöglichkeiten aufgeklärt. bedanken. Nachdem 3 PRT Spritzen nicht den erhofften Erfolg brachten, habe ich mich für eine OP entschieden. mit dem Ergebnis bin ich bereits jetzt, 10 Tage später, mehr als zufrieden.
    Einen ganz besonderen Dank auch an das ges. Pflegepersonal der Station 23 und an die jeweilige Nachtschwester während meines Aufenthaltes, die ich über alle Maßen strapaziert habe. Vielen Dank, für das Verständnis und die Geduld!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    ARCOXIASchmerzen (Gelenk)
  • Bewertung Nr. 291.884 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2013 bis November 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Meinen allerherzlichsten Dank an Dr. Weidle und sein OP-Team sowie an die Krankenschwestern der Station 23.
    Dr. Weidle verdanke ich, dass die sehr, sehr schwere Bandscheibenoperation incl. Wirbelversteifung/Wirbelschleifen und incl. Komplikationen während der OP, so großartig verlaufen ist. Gäbe es nur mehr Ärzte mit seiner Kompetenz, die ihm sicherlich auch nicht in den Schoß gefallen ist. Um solche Fähigkeiten zu erlangen, denke ich, wird auch er sich durchgekämpft und die Zähne zusammengebissen haben. Großartiger Arzt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die Vollnarkose war ausgezeichnet. Keine Übelkeit, Kopfschmerzen oder Frieren nach der OP. Ich habe auch schon anderes erlebt.
    Einen Dank nochmals an die Schwestern, die unermüdlich um das Wohl der Patienten kämpfen. Es ist auch als Patient nicht zu übersehen, dass sie unterbesetzt sind und doch Tag täglich alles geben!
    Lieben herzlichen Dank! Ich freue mich auf ein neues Leben!

    PS: Ich wurde dienstags operiert und donnerstags nach Ziehen der Schläuche war ich schon sehr gut auf den Beinen, freitags konnte ich Treppen steigen und samstags konnte ich schon nach Hause gehen :)
    Was nicht so gut war, sind die Bettmatratzen und Kopfkissen.

  • Bewertung Nr. 283.446 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2013 bis September 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Vielen Dank für eine Therapie, die mir nach 2 Jahren täglichen Leidens zur Schmerzfreiheit geholfen hat. Das Leben ist wieder lebenswert. Danke an Dr. Weidle und sein außergewöhnliches Team des Krankenhaus Neuwerk in Mönchengladbach.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Targin
  • Bewertung Nr. 241.169 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2012 bis März 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich bin 2012 zwei mal von Dr.Patrik Weidle am Lendenwirbel operiert worden dieser wurde Versteift
    kann nur sagen seine Kompetenz ist super und es kommt seine Art wie Er mit seinen Patienten umgeht noch dazu.Er ist sowas von menschlich man kann nur sagen Daumen hoch rund rum perfekt als Arzt.
    Kann nur jedem empfehlen der mit dem Rücken probleme hat diesen Arzt aufzu suchen ein besseren gibt es nicht auf diesem Gebiet.

  • Bewertung Nr. 213.103 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2012 bis Dezember 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bin rundum zufrieden und kann Herrn Dr. Weidle nur weiterempfehlen. Ich bin ihm sehr dankbar für seine Hilfe.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    ARCOXIA
  • Bewertung Nr. 197.434 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2012 bis Oktober 2012
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bin vor 2 Wochen als eine der ersten Patienten von Dr. Weidle in seiner neuer Arbeitsstätte im Krankenhaus Neuwerk in Mönchengladbach an der Lendenwirbelsäule operiert worden. Ich bin sehr zufrieden. Von der ersten bis zur letzten Minute fühlte ich mich gut aufgehoben. Vielen Dank! Endlich gibt es eine Anlaufstelle für Patienten mit Rückenschmerzen in unserer Region.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Novalgin
    Oxycodon
  • Bewertung Nr. 185.807 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2011 bis Juli 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich bin im letzten Jahr von ihm an der Wirbelsäule operiert worden (LWS-Versteifung) . Vor kurzer Zeit hat er mir das ISG /Kreuzbein vereist.Trotz meiner großen Angst (habe schon schlechte Erfahrung gemacht) ist alles gut gelaufen.Ich konnte jetzt sogar in den Alpen wandern.
    Vielen Dank Dr. Weidle .Sie haben mir durch ihre menschliche Art immer Hoffnung gegeben.
    Schade ,dass man sich nur sieht wenn mir der Rücken wieder weh tut.

    Alles Gute

  • Bewertung Nr. 180.069 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2012 bis August 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bandscheiben-OP überaus zufriedenstellend gelaufen! Noch am OP-Tag konnte ich aufstehen und durfte 2 Tage später die Klinik verlassen. Warum habe alle anderen im Vorfeld über Monate von diesem Schritt abgeraten? Ich hoffe es gibt kein nächstes Mal, aber wenn doch, dann nur auf den fachlichen Rat von Dr. Weidle folgend! Danke.

  • Bewertung Nr. 179.724 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: August 2012 bis August 2012
    Versicherung: Der Patient hat keinen Versicherungstyp angegeben.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ein Vorbild seiner Zunft!

  • Bewertung Nr. 164.960 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:21 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2012 bis Mai 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Besten Dank an einen Mediziner mit goldenen Händen, IQ und EQ! Nach einer vermurksten Bandscheiben-OP in einem Dortmunder Krankenhaus wurde ich auf Empfehlung meines Orthopäden in die Nachbarstadt nach Bochum in die Hände von Dr. Weidle geschickt. Nach einigen Tagen Spritzentherapie, die bei meinem speziellem Fall weniger zur eigentlichen Therapie, sondern vielmehr zur Eingrenzung des genauen Problems durchgeführt wurde, erfolgte die Empfehlung zu einer großzügigen Freilegung meines Rückenmarkkanals und gleichzeitigen Versteifung. Die angenehme Art des Arztes konnte einen Großteil meiner Ängste abfangen und somit erfolgte der Eingriff in "Schlüssellochtechnik". Insgesamt wurden 4 Schrauben, ein Platzhalter und 2 Stäbe eingebaut und oben erwähnte Rückenmarkfreilegung durchgeführt. Noch am Tag der OP durfte ich Abends aufstehen und meine Schmerzen im Bein waren wie weggeblasen!!! Natürlich hatte ich einen Wundschmerz, aber dieser war im Vergleich zu meinen vorherigen Problemen eher ein Segen! Insgesamt hatte Dr. Weidle für diese OP 7 kleine Schnitte gemacht, 6 für das Einbrigen des "Baugerüstes" und einen für die Freilegung unter dem Mikroskop. Nach bereits 6 Tagen konnte ich frohen Mutes die Klinik verlassen. Mein Leben hat dieser Eingriff zurück in die Normalität geführt. Danke für diese Mühen und Ihre goldenen Hände!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Lyrica
    ARCOXIA
    Targin
  • Bewertung Nr. 155.126 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: März 2012 bis April 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 80 und 90 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Meine Mutter wurde vor wenigen Wochen mit stärksten Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule in ein Krankenhaus in Moers eingeliefert. Nach 2 Wochen Therapie mit Schmerzmedikamenten und Krankengymnastik stellte sich keine Besserung ein. Somit erfolgte auf den Wunsch der Familie die Verlegung an die Uniklinik Bochum in die Wirbelsäulenabteilung der Orthopädie und Unfallchirurgie. Die Behandlung wurde umgehend unter der Leitung von Dr. Weidle übernommen. Schnell und vor allem zielführend wurde eine umfangreiche Untersuchungswelle eingeleitet. Noch am Tag der Verlegung wurde herausgefunden, dass bei meiner Mutter eben keine normale Altersverschleißerscheinung vorlag, sondern eine fortgeschrittene eitrige Entzündung von mehreren Wirbeln. Da sich inzwischen Lähmungserscheinungen im Bereich der Beine zeigten, erfolgte eine zügige Operation durch Dr. Weidle. Im Rahmen dessen wurden die infizierten Anteile der Wirbelsäule entfernt und durch Metallimplantate ersetzt. Zudem erfolgte eine Therapie mit Antibiotika über Infusionsnadeln. Meine Mutter hat all die Strapazen sehr gut überstanden und verweilt inzwischen in einer Rehabilitationsklinik. Sie kann wieder mit voller Kraft laufen. Ich vermag mir gar nicht auszumalen, was passiert wäre, wenn sich Dr. Weidle und sein Team nicht den Problemen unserer Familie angenommen hätte. Unser Dank ist nicht in Worte zu fassen.

  • Bewertung Nr. 145.155 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:12 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:2 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2012 bis Februar 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Dr.Weidle möchte mich bei ihnen bedanken.OP Risiken hin oder her wer es schaft einen Patienten kurz vor der Op noch zum lachen bringen (Endschuldigung für meine kalten Hände, sie werden gleich wärmer).So ein Arzt hat noch Spaß bei der Arbeit und das merken die Patienten. PS.ST.M

  • Bewertung Nr. 141.293 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2012 bis Februar 2012
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Gerade vor wenigen Stunden wurde ich aus dem St.Josef-Krankenhaus entlassen und ich möchte versuchen mich auf diesem Weg bei Herrn Dr. Weidle bedanken.
    Schon seit Wochen hatte ich erhebliche Schmerzen im Rücken und in meinem rechten Bein. Durch meinen niedergelassenen Orthopäden wurde über eine Kernspinntormografie ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert und in den ersten 6 Wochen ambulant behandelt. Leider zeigten sich bleibende, erhebliche Schmerzen, besonders im Bereich meines Beines. Als mein Orthopäde nicht mehr weiter wußte, empfahl er mir Herrn Dr. Weidle am St.Josef-Krankenhaus in Bochum und es wurde ein Termin vereinbart. Es erfolgte ein sehr genaue Untersuchung (wenn ich ehrlich bin hat mich noch nie in meinem Leben ein Arzt fast 30 Minuten ausgefragt und untersucht!!!). Im Anschluss wurden die Röntgenbilder gesichtet. Der Doktor erklärte mir, dass eine Operation nicht zwingend notwendig sei, da keine Lähmgen der Beine vorlag. Allerdings sagte er mir auch ganz offen und ehrlich heraus, dass nach einer 8 Wochen ambulanten Behandlung mit insgesamt 6 CT-Spritzen und diversen Schmerzmitteln eine operative Bandscheibenteilentfernung eine ernstehaft Möglichkeit zur schnellen Schmerzlinderung darstelle. Im gleichen Atemzug wurde mir jedoch auch erklärt, dass es sehr viele und teilweise sehr ernste Komlikationsmöglichkeiten bis hin zur Querschnittslähmung bei einer OP gäbe. Nach nun insgesamt fast 9 Wochen unerträglichen Schmerzen, dauerhaft schlaflosen Nächten und einem Magen, der inzwischen gegen mehr oder weniger jegliche Schmerztablette rebellierte, entschied ich mich dennoch für eine rasche OP, auch wenn mich Herr Dr. Weidle bat, über diesen Schritt wenigstens noch mal eine Nacht zu schlafen und mich mit meinem Hausarzt darüber kurzzuschließen. 3 Tage später lag ich auf dem OP-Tisch. Im Vorfeld musste ich noch meine Privatzusatzversicherung explizit ablehnen, da ansonsten der Chef von Herrn Doktor operiert hätte. Ich bestand jedoch auf die Behandlung durch mein Vertrauen und durch Anraten meines Orthopäden durch Herrn Dr. Weidle persönlich. Es war ein voller Erfolg!! Direkt nach der OP war der Schmerz in meinem Bein vollkommen geheilt. Zwar hatte ich einen knackigen Schmerz im Bereich der OP-Wunde, aber dieser stand in keinem Vergleich zu den Qualen, die ich im Vorfeld durchmachen musste. Nach wie vor kann ich mir kaum vorstellen, wie man über einen Schnitt in der Haut kleiner als 2 cm (ganz im Ernst, mein Mann hat akribisch nachgemessen!), bei meinem Körpergewicht überhaupt die Bandscheibe entfernen kann. Ich wurde schnell von einem Krankengymnasten über die weiteren Regeln geschult und beübt. Heute, 4 Tage nach der OP, darf ich das Krankenhaus verlassen und ich fühle mich von einer schweren Last befreit. Ich danke für eine Behandlung, die ich zu 1000% immer wieder, aber beim nächsten Mal sicherlich viel eher in Anspruch nehmen würde.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    ARCOXIASchmerzen (Rücken)
    TarginSchmerzen (Rücken)
  • Bewertung Nr. 138.963 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:45 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2011 bis Dezember 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr zu empfehlen! Jung, dynamisch, verlässlich, ehrlich! Ein absoluter Spezialist auf dem Gebiet der Wirbelsäulenchirurgie, der sich mit vollem Engagement für seine Patienten einsetzt!

  • Bewertung Nr. 122.202 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:11 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2011 bis November 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich kannte Dr. Weidle noch aus seiner Zeit an der Uniklinik Essen und er hatte mich schon dort zweifach absolut zufriedenstellend behandelt. Bei Eintreten von neuen Rückenschmerzen versuchte ich somit in Essen bei dem Doktor einen Termin zu bekommen und mir wurde mitgeteilt, dass er inzwischen an der Uniklinik in Bochum, St.Josef-Hospital, seinen Dienst im Rahmen der Spezialisierung auf die Wirbelsäule leistet. Somit wurde über das Internet und die orthopädische Ambulanz ein Termin vereinbahrt. Erneut erfolgte eine erstklassige Behandlung. Die Uniklinik Bochum ist absolut auf die Behandlung von Wirbelsäulenleiden spezialisiert. Ganz in meinem Sinne erfolgte primär der Versuch einer Spritzentherapie in Kombination mit Krankengymnastik, Fango, Elektrotherapie etc. Aus meinem Behandlungsbericht konnte ich entnehmen, dass sich diese Form der Therapie multimodale Schmerztherapie nennt. Wie bereits von Herrn Doktor vereinbahrt, war dies lediglich ein letzter Versuch, meine Rückenschmerzen ohne Operation zu behandeln. Der Erfolg dauerte leider nur 4 Wochen an. Ich wurde nach dieser Zeit regulär nachuntersucht und es wurde gemeinsam mit mir die Entscheidung zu einer Operation getroffen. Dabei wurde über eine Schlüssellochoperation mein Rückenmarkstunnel erweitert. Die Operation war ein voller Erfolg. Noch am Abend der OP wurde ich durch Herrn Dr. Weidle besucht und er forderte mich zu meiner großen Überraschung auf gemeinsam mit ihm ein paar Schritte im Zimmer zu laufen. Natürlich hatte ich einen Schmerz an meinem Rücken im Bereich der Narbe/Wunde, aber der vorherige Beinschmerz und das Kribbeln in beiden Oberschenkeln war vollkommen geheilt. Schon 3 Tage nach der Operation durfte ich das Krankenhaus verlassen und inzwischen fühle ich mich wie neu gebohren. Ich kann wieder frei laufen, ohne alle 50 Meter stehenzubleiben. Inzwischen gehe ich 3 Wochen nach der OP sogar schon wieder zum Nordic-Walken und genieße meine neue Freiheit. Vielen, lieben Dank an einen Arzt, der mit mir offen und ehrlich auf Augenhöhe kommuniziert hat.

  • Bewertung Nr. 121.447 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Woche
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2010 bis Dezember 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 10 und 20 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Dr. Weidle ist ein sehr kompetenter Arzt der auch unheimlich gut mit Kindern umgehen kann . Er ist ruhig und einfühlsam beim erklären , so das es auch die jüngeren Patienten gut verstehen können.
    Unsere Tochter war zur stationären Behandlung in der Uni Essen und hat sich super gut mit Dr. Weidle verstanden. Er kam auch nach Feierabend oder am Wochenende zu den Kontrollen und war nie schlecht gelaunt , sondern scherzte immer noch mit den Kindern. Auf seinem Gebiet ist er ein super Arzt.
    Schade nur das er nicht mehr an der Uni Essen ist.

  • Bewertung Nr. 64.801 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2010 bis Dezember 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nachdem mein Hausarzt und der niedergelassene Orthopäde meine starken Rücken- und Beinschmerzen aus meiner Sicht ein wenig zu sehr banalisiert hatten, stellte ich mich als Notfall am Uniklinikum Essen in der Wirbelsäulenabteilung vor. Dr. Weidle nahm sich kompetent meiner Situation an und leitete rasch eine umfangreiche Diagnostik im Sinne von Röntgen-Bildern und einer Kernspintomografie in die Wege. Dabei stellte sich ein sog. Massenvorfall der Bandscheibe in der Lendenwirbelsäule heraus. Neben diesen stärksten Schmerzen stellte sich bei genauer Untersuchung eine Abschwächung meines Fußreflexes heraus. Da zu diesem Zeitpunkt die Kraft in meinen Muskeln im Bein noch vollständig vorhanden war, wurde mir zwei mögliche Therapieoptionen aufgezeigt, zum einen eine konservative Therapie mit Schmerzmitteln und Physiotherapie und zum anderen eine mikroskopische Bandscheiben-OP. Da ich jedoch zu diesem Zeitpunkt bereits 5 Tage unter stärksten Schmerzen litt, welche nur bedingt auf die Medikamente reagierten und mein Magen bereits von den vielen Schmerzmitteln in Mitleidenschaft geraten war, konnte ich mir persönlich kein weiteres Abwarten mehr vorstellen. So wurde ich am nächsten Tag operiert. Noch am Abend des OP-Tages besuchte mich der Operateur Dr. Weidle und motivierte mich zu einem kleinen Spaziergang auf dem Stationsflur. Nach anfänglichen Bedenken konnte mich die ruhige und verständnisvolle Art von Dr. Weidle überzeugen und ich "traute" mich. Welch ein Seegen, die Schmerzen im Bein waren vollständig verschwunden und das schmerzfreie Laufen trieb mir die Tränen in die Augen. Warum hatten all meine Ärzte im Vorfeld mein Problem nicht ernst genommen. Dr. Weidle brauchte ungefähr 2 Minuten einer intensiven Untersuchung, um herauszufinden, dass meine Schmerzen einer ernsthaften Ursache zu Grunde lagen und leitete kompetente weitere Diagnostik ein. Ärzte wie Dr. Weidle fehlen in der Praxis und sind offensichtlich leider nur noch in Spezialkliniken zu finden. Ich kann nur jedem empfehlen, der unter Rückenschmerzen leidet und sich nicht richtig ernst genommen fühlt, sich am Uniklinikum Essen in der Sprechtstunde bei Dr. Weidle vorzustellen.

  • Bewertung Nr. 64.705 für Dr. med. Patrick A. Weidle vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:45 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2009 bis Oktober 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr dynamischer Wirbelsäulenspezialist. Dr. Weidle hat eine sehr freundliche, beruhigende Art und strahlt eine angenehme Kompetenz aus. Ich war im Vorfeld bei ca. 5 verscheidenen Wirbelsäulenärzten, die mir alle nicht helfen konnten. Dr. Weidle nahm sich ausreichend Zeit um meine medizinische Vorgeschichte aufzuarbeiten und traf nach entsprechender körperlicher Untersuchung die Entscheidung zu einer anfänglich konservativen Therapie, im Sinne einer intensiven Krankengymnastik und Spritzentherapie. Erst nach Ausschöpfen sämtlicher nicht operativen Möglichkeiten, wurde gemeinsam mit mir die Entscheidung zur OP getroffen. Dabei wurde mein Rückenmarkkanal über eine Schlüsselloch-OP erweitert. Seitdem bin ich wieder "ein normaler Mensch" und kann mit einem breiten Lächeln im Gesicht das Leben begehen. Während ich vorher alle 100 Meter stehen bleiben musste, kann ich inzwischen wieder Sport treiben. Ich wünschte, es gäbe für jede Fachdisziplin einen Doktor wie Herrn Weidle.

mehr von 27 Bewertungen für Dr. med. Patrick A. Weidle

Krankheiten, die Dr. med. Patrick A. Weidle behandelt hat

Schmerzen (Rücken), Schmerzen (akut), Schmerzen (Gelenk), Schmerzen (neuropathische)

Medikamente, die Dr. med. Patrick A. Weidleverschrieben hat

ARCOXIA, Targin, Lyrica, Novalgin, Cipro-1A, Musaril, Paracetamol, Tramadol

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Orthopäde und Unfallchirurg, Kurarzt, Badearzt

Die Informationen wurden zuletzt am 02.11.2021 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. Patrick A. Weidle,
herzlichen Glückwunsch. Ihre Patienten haben Sie auf sanego empfohlen. Sie sind berechtigt das folgende Siegel zu verwenden und damit zu werben.Siegel von Dr. med. Patrick A. Weidle
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]