Dr. Birgitta Peters-Wallraf, Kerpen, Kinderpsychiater, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Dr. Birgitta Peters-Wallraf wurde 7 mal bewertet mit 7,5 von 10 Punkten
7 Bewertungen
4273 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Birgitta Peters-Wallraf, Kerpen

Dres. Peter Wallraf und Brigitta Peters-Wallraf

Stiftsplatz 14-16
50171 Kerpen
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
mit Bus / Bahn erreichen

Telefon:02237/922354
Fax:02237/922355
Homepage noch nicht hinterlegt

Fachgebiete von Dr. Birgitta Peters-Wallraf:
Weiterbildungen:
Dr. Birgitta Peters-Wallraf spricht: Deutsch, Französisch, Englisch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

7,5 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

6,9 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 42 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 19 Minuten.
7Bewertungen
4273Profilaufrufe
29.07.2014Letzte Bewertung
15 TageDie letzte Wartezeit für einen Termin
20 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

86% gesetzlich versichert,14% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Nahe Fachkollegen(sanego Anzeige)

Informationen von Dr. Birgitta Peters-Wallraf, Kerpen

Über uns

An dieser Stelle hat Frau Dr. Birgitta Peters-Wallraf die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Frau Dr. Birgitta Peters-Wallraf?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Artikel von Dr. Birgitta Peters-Wallraf

Frau Dr. Birgitta Peters-Wallraf hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Frau Dr. Birgitta Peters-Wallraf und möchten einen Artikel hinterlegen?

Das berichten Patienten über Dr. Birgitta Peters-Wallraf

  • Bewertung Nr. 335.731 für Dr. Peters-Wallraf vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:15 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2013 bis Dezember 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Wir hatten im Dezember 2013 3 Termine bei Frau Doktor. Nun sind mehr als 7 Monate vergangen und wir warten trotz mehrmaligen Nachfragens, bis heute auf einen Therapiebeginn oder zumindest einen schriftlichen Bericht. Mittlerweile sind wir zu einem Kinderpsychologen nach Köln gewechselt. Dieser hat interressanterweise eine völlig gegenläufige Diagnose gestellt. Wir warten immer noch auf einen Bericht von Frau Doktor. Das Hauptproblem scheint uns beim Praxispersonal zu liegen. Schade um die vergeudete Zeit.

  • Bewertung Nr. 273.020 für Dr. Peters-Wallraf vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2012 bis Dezember 2013
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Frau Peters-Wallraff ist eine sehr kompetente Ärztin die sich sehr viel Mühe gibt. Wenn es dringend ist bekommt man Termine auch nach Feierabend.
    Nur den Namen kann sie sich nicht so gut merken.

  • Bewertung Nr. 247.998 für Dr. Peters-Wallraf vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2002 bis April 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Eine sehr kompetente Arztpraxis. Natürlich sind die Wartezeiten auf einen Termin super lang, aber das liegt wohl ehr daran, dass zu wenige Ärzte dieses Gebiet abdecken und es einfach mehr Fachärzte geben müsste. In den vielen Jahren hatten wir immer mal wieder auch kleine bis große "Notfälle" und in der Regel wurde versucht irgendwie nach meinen Bedürfnissen zu sehen. Leider muss ich wohl auch sagen, dass man schon einen sehr sehr sehr guten, geduldigen und bestenfalls verständnisvollen Chef haben muss, damit man die Termine die man alle wahrnehmen muss und möchte auch mit dem Beruf vereinbaren kann. Es wird eben davon ausgegangen, dass man immer Zeit hat. Auch die Wartezeiten im Wartezimmer können schon mal sehr lang werden. Aber wenn man selbst mal "Notfallmäßig" dort sein musste, und quasi dazwischen geschoben wurde und trotzdem war Zeit zum reden und regeln des Anliegens, dann weiß man auch, dass eben genau diese Dinge alle anderen zum Warten verdonnert. Ich persönlich habe mich auch schon oft genug geärgert über Termine, die mir zu lange dauerten und vor allem dann über die daraus resultierenden Schwierigkeiten, die unnötiger Weise daraus folgten... dennoch stellt sich die Frage - WOHIN sonst?

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Medikinet
  • Bewertung Nr. 230.781 für Dr. Peters-Wallraf vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2009 bis November 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Durch die sehr kompetente Behandlung / Therapie wurde uns geholfen, mit der Krankheit unseres Sohnes umzugehen.
    Fr.Dr. Peters-Wallraf hatte bei jedem Termin stets ein offenes Ohr für unsere Sorgen und unser Sohn fühlte sich mit seinen Problemen von ihr ernstgenommen. Terminverschiebungen unsererseits wurden durch das sehr freundliche Praxispersonal professionell und zuvorkommend bearbeitet.
    Alles in allem eine Praxis, die wir nur weiter empfehlen können.

  • Bewertung Nr. 210.739 für Dr. Peters-Wallraf vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:25 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2012 bis Dezember 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Frau Doktor weiß leider nie, wen sie gerade vor sich hat und ob man sich schon gesehen hat/ kennt, oder eben nicht. Jedes Mal die Frage "Na, worum geht es denn heute?", wenn man bloß zum Gesundheitscheck wegen Tablettengabe o.ä. da ist.

    Termine werden nach "Lust und Laune" angesetzt, ob man beruflich eingebunden ist und es ggf. nicht einrichten kann, interessiert niemanden dort, denn "Frau Doktor will ja auch mal Feierabend haben" (O-Ton Sprechstundenhilfe Frau H.). Wenn man den angebotenen Termin dann so nicht wahrnehmen kann, hat man wortwörtlich Pech gehabt, wenn die Tabletten bis zu einem 2 Monate später angesetzten Termin dann nicht reichen, denn man hätte ja den angebotenen Termin am Vormittag wahrnehmen können (geht immer ganz fantastisch, wenn man berufstätig ist). Medikinet ist natürlich durchaus ein Medikament, bei dem man eben so mal mit der Einnahme aufhören und nach zwei Wochen wieder anfangen kann...

    Fazit: Lieber würde ich einmal im Monat quer durch NRW zu einem wirklich kompetenten Arzt fahren, als auch nur noch einmal einen Fuß in diesen unorganisierten Laden zu setzen!!!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Medikinet
  • Bewertung Nr. 124.815 für Dr. Peters-Wallraf vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:30 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2011 bis November 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    sehr kompetent, freundlich und hat Fachwissen... :-)

  • Bewertung Nr. 20.107 für Dr. Peters-Wallraf vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,7 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2009 bis November 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    sehr vertrauenswürdig... kompetent

Medikamente, die Dr. Birgitta Peters-Wallrafverschrieben hat

Medikinet

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Kinderpsychiaterin, Jugendpsychiaterin

Die Informationen wurden zuletzt am 25.08.2017 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrte Frau Dr. Birgitta Peters-Wallraf,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. Birgitta Peters-Wallraf
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]