Dr. med. Michael van Beek, Xanten, Chirurg, Arzt

Mit Premium - jetzt Bild hinterlegen
Dr. med. Michael van Beek wurde 7 mal bewertet mit 5,9 von 10 Punkten
7 Bewertungen
5814 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Michael van Beek, Xanten

Dres. Martin van Bebber und Michael van Beek

Viktorstr. 14
46509 Xanten
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Kontakt:

Telefon: 02801/1436
Fax: 02801/706644
Mit Premium - jetzt Homepage hinterlegen
Spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist Niedergelassener Arzt.

Versicherung: gesetzlich.
Daten ändern

6,2 Leistung

Behandlungserfolg
Kompetenz
Beratungsqualität
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Mitbestimmung
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

6,4 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 8 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 43 Minuten.
7Bewertungen
5814Profilaufrufe
10.02.2016Letzte Bewertung
1 TagDie letzte Wartezeit für einen Termin
30 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

86% gesetzlich versichert,14% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. med. Michael van Beek die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. med. Michael van Beek?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Expertenartikel

Noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. Michael van Beek und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 412.158 für Dr. med. Michael van Beek vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2016 bis Februar 2016
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    kurze, unsichere max. 5-minütige Untersuchung; keine erfolgreiche Behandlung der Unfallbeschwerden, mangelnde Empathie

  • Bewertung Nr. 268.019 für Dr. med. Michael van Beek vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,3 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Juli 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nach 1 Tag Krhs Aufenthalt(Schleudertrauma,Gehirnerschütterung und Hirnprellung)sollte ich zum Orthopäden wegen weiterer Behandlung zb.Physiotherapie,Schmerzmittel.An der Rezeption der Praxis völlig unfreundliche Arzthelferin,die mir mitteilte,das ich erst in zwei Wochen einen Termin bekäme,bitte WAS?und wenn ich noch weiter Schmerzen habe,soll ich zurück ins Krankenhaus-vielen Dank auch.
    War schon mal in der Behandlung bei Dr.Kroll,mit der ich sehr zufrieden war und ihn weiter empfohlen habe-schde,dass er sich durch unkompetentes Personal dieser Art Kritiken einfängt.

  • Bewertung Nr. 98.595 für Dr. med. Michael van Beek vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2011 bis Juli 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr freundliches Team, habe mich dort gut aufgehoben gefühlt. Der Arzt hat sich Zeit genommen obwohl es sehr voll war

  • Bewertung Nr. 48.914 für Dr. med. Michael van Beek vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:6 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2010 bis September 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Kroll trat sehr freundlich und kompetent auf. Bevor er sich den Bericht (MRT Bericht aus Herne) durchlas fragte er erst einmal nach der gesamten Anamnese. Danach nahm er sich genügend Zeit den aktuellen Zustand und weiterführende Maßnahmen bzw. Verhaltensregeln (was zu vermeiden ist) zu besprechen.
    Der Gesamteindruck ist stimmig und obwohl es das Knie war (ist bei den letzten Patienten nicht so gut weggekommen, lt. Berichten) kann ich NICHTS nachteiliges sagen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    -Meniskusrisse
  • Bewertung Nr. 45.157 für Dr. med. Michael van Beek vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:40 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2010 bis September 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich hatte auf dem Weg zur Arbeit einen Unfall. Ich habe mir das Knie verdreht und die Kniescheibe ist rausgesprungen. Ich konnte noch am Unfalltag kommen und bin auch recht schnell aufgerufen worden. Dr. Kroll hat sich das Knie auf 1 m Entfernung angeschaut, ich sollte es strecken und beugen (was aufgrund der Verletzung nicht ging) und verordnete einen Salbenverband. Laut ihm handelte es sich um eine Knieprellung. Das Knie war noch 4 weitere Wochen dick geschwollen. Nachdem keine Besserung eintrat, wurde ich zum MRT geschickt. Diagnose Ruptur mediales Retinaculum. Darauf meinte Dr. Kroll, das wäre nichts schlimmes, würde nur dauern. Das Knie hat er sich nicht angeschaut. Gut zwei Monate später wurde ich zur Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik geschickt. Dort stellte man eine Ruptur des medialen Retinaculums fest und eine angeborene Fehlform der Kniescheibe. Es wurde zu einer OP geraten. Selbst nach diesem Termin äußerte sich Dr. Kroll immer noch nicht zu meinem Knieproblem. Er hat in der ganzen Zeit, dass Knie nicht einmal angefasst und selbst mal eine richtige Diagnose gestellt. Ich bin später selbst tätig geworden und habe mir eine Zweitmeinung eingeholt und bin letztendlich in einer Klinik operiert worden. Die Nachbehandlung musste leider wieder bei Dr. Kroll erfolgen, weil ich von ihm die Überweisung bekommen hatte. Ich habe das Gefühl, dass er bis heute nicht weiss, was ich wirklich habe. Das einzig Positive, was ich über Dr. Kroll sagen kann ist, dass ich bisher immer sämtliche Überweisungen, Krankengymnastik und eine Reha-Sportverordnung bekommen habe. Das ist aber auch leider schon alles...... Mag sein, dass er für Hände sehr geeignet ist; da habe ich schon viel gutes gehört, aber wenn es um Knie geht, kann ich ihn absolut NICHT empfehlen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Ibuprofen
  • Bewertung Nr. 28.930 für Dr. med. Michael van Beek vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:20 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2009 bis April 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Im Januar und April 2009 wurden meine Hände von Herrn Kroll operiert. Für das Beratungsgespräch nahm sich Herr Kroll viel Zeit. Seine ruhige, freundliche Art nahmen mir die Angst vor der OP. Die Behandlung war erfolgreich und auch bei der Nachsorge fühlte ich mich gut aufgehoben. Ich habe Herr Kroll auch im Verwanten- und Bekanntenkreis weiter empfolen. Auch hier bekam ich nur positive Rückmeldungen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    IbuprofenSchmerzen (akut)
  • Bewertung Nr. 23.585 für Dr. med. Michael van Beek vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2010 bis Februar 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Da ich über einen längeren Zeitraum Schmerzen hatte und es nun akut wurde, habe um einen kurzfristigen Termin gebeten. Man sagte mir, ich könne morgens um 08:00 Uhr da sein und mit Wartezeit rechnen. Ich habe sodann ca. 2 Stunden gewartet und bin dann dran gekommen. Dr. Kroll fragte mich sodann, ob es denn ein Notfall sei, da ich ja bereits seit längerem Schmerzen habe. Ich hätte mir ja auch einen Termin (ca. 4-6 Wochen) geben lassen können. Darauf teilte ich mit, dass die Schmerzen schlimmer geworden sind. Er meinte nur darauf, wenn ich seit Monaten Schmerzen hätte, könnten diese auch nicht so schlimm sein. Nach der Diskusion, führte er dann kurze Untersuchungen durch, und kam sehr schnell zu einer Diagnose. Diese Diagnose wurde bereits durch einen anderen Arzt wiederlegt. Ein derartiges Verhalten, wie das des Dr. Kroll, ist mir von keinem Arzt bekannt.

Krankheiten, die Dr. med. Michael van Beek behandelt hat

Meniskusrisse, Schmerzen (akut)

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Chirurg, Allgemeinchirurg, Orthopäde und Unfallchirurg

Die Informationen wurden zuletzt am 14.06.2024 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. Michael van Beek,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. med. Michael van Beek
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]