Endokrinologen in Wittenberg 1 Treffer

Arzt / Endokrinologen in Wittenberg

sortieren nach 
  • A

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Prof. Dr. P. Jehle ist Chefarzr d. Inneren Medizin 1 im ev KH P.-Gerhard-Stift in Wittenberg.
    Er ist u.a. Nephrologe und hat mir das Leben
    gerettet. Er erkannte in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Girndt aus Halle meine Krankheit P-ANCA-positive Vaskulitis, die das Nierenversagen und extreme Schmerzen im li. Fuß verursacht haben. Prof. Dr. Jehle handelte in Zusammenarbeit mit Dr. Queck sehr schnell und behandelten mich in den nächsten 6 Monaten mit Cyclophsphamid (Endoxan). Leider wurde ich auch in dieser Zeit dialysepflichtig, bin aber seit dem 05.01.2013 nach 113 Dialysen im Auslaßversuch. D.h. bis jetzt Behandlungserfolg auf der ganzen Linie
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr

Karten-Ansicht

Arzt / Endokrinologen in Wittenberg

In Wittenberg gibt es 1 Arzt für Endokrinologie und Diabetologie, von denen 1 bewertet sind.

Es sind 100% der niedergelassenen Ärzte und 0% der Klinikärzte für Endokrinologie und Diabetologie in Wittenberg bewertet.
Wittenberg hat 49.496 Einwohner.
Es gibt 0,0 Ärzte für Endokrinologie und Diabetologie pro 1000 Einwohner oder 49496 Einwohner pro Arzt.

Die Bewertung für Ärzte für Endokrinologie und Diabetologie in Wittenberg beträgt durchschnittlich 10,0 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 7,3. Die Bewertung ist um 2,7 Punkte besser im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Endokrinologen in Wittenberg beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Endokrinologen in Wittenberg beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Die größten Städte

[]