Endokrinologen in Leipzig Mitte 18 Treffer

Arzt / Endokrinologen in Leipzig MitteKarten-Ansicht

sortieren nach 
  • A
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Andrologie
    Liebigstr. 20
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/97-13380

    Internist, Endokrinologe und Diabetologe, Androloge

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Hervorragender Arzt, der sich enorm kompetent eines med. Gebietes (Adipositas) annimmt, das systematisch vernachlässigt wurde.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • B
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Liebigstr. 20
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/97-13380

    Internistin, Endokrinologin und Diabetologin

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Sehr freundlich, kompetent und klar in Ihren Aussagen und Empfehlungen.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • C
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Liebigstr. 20
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/97-13380

    Internistin, Endokrinologin und Diabetologin

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Freundliche und beruhigende Ärztin,was ja sehr wichtig ist.

    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • D
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Prager Str. 34
    04317 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/2718880

    Internistin, Endokrinologin und Diabetologin

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Ich kam wegen meiner Schilddrüsenfunktionsstörung in die Praxis, da ich mich bei meinem vorherigen Facharzt nicht umfassend behandelt gefühl
    t hatte.
    Die Terminvergabe per Mail vereinfacht vieles. Auf meinen Termin musste ich ca 2 Monate warten, da ich privat zeitlich sehr eingespannt war.

    Der erste Eindruck war top! Die Praxis ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Räume selbst sind sehr modern und freundlich eingerichtet mit einem zentral angelegten Wartebereich. Die Couch-Landschaft ist sehr gemütlich und lässt einen die Wartezeit gleich kürzer erscheinen. Auch wenn ich ca eine Stunde warten musste, so kam es mir wirklich nicht so lange vor. Sehr aufmerksam ist auch der Wasserspender.

    Das Praxis-Team ist sehr nett und hilfsbereit, aber am Wichtigsten ist natürlich die Ärztin selbst.
    Dr. Spens ist eine Ärztin, die sich nicht auf einen einzigen Laborwert (TSH) festlegt, sondern den ganzen Menschen betrachtet. Sie nimmt sich viel Zeit für die Krankengeschichte, ist sehr aufgeschlossen und erklärt alles verständlich. Man hat gleich das Gefühl, dass man mit ihr sehr offen reden kann.
    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • E
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Liebigstr. 20
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/97-13380

    Internist, Endokrinologe und Diabetologe

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Fasshauer - ein engagierter - sehr kompetenter Arzt - endlich ein Mediziner , der zuhört !! steht nicht unter Zeitdruck - hat mir vom er
    sten Tag ( nun schon seit 3 Jahren ) medizinisch optimale Hilfestellung geleistet . Hat ein gutes Team um sich versammelt . ich bin ihm sehr dankbar .
    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • F
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Proktologie, Ambulante Operationen
    Nordstr. 21
    04105 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/600365-0

    Internist, Endokrinologe und Diabetologe, Enddarmarzt

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Das Gespräch mit Dr.Dietel war sehr ausführlich.Auch nach der Untersuchung konnte er
    auf die von mir gestellten Fragen ausführlich antworte
    n.Er ist sehr freundlich und nimmt sich Zeit
    mit dem Patienten.Ich kann die Praxis nur weiter empfehlen.
    Bewertet 9,1 von 10 Punkten
    mehr
  • G
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Diabetologie, Andrologie
    Löhrstr. 4-6
    04105 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/9136980

    Internistin, Diabetologin, Endokrinologin und Diabetologin, Andrologin

    Bewertet mit 8,5 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr nett mein Diabetes sehr früh erkannt.

    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • H
    Innere Medizin, Diabetologie, Endokrinologie und Diabetologie, Psychosomatische Grundversorgung
    Johannisplatz 1
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/6894430

    Internistin, Diabetologin, Endokrinologin und Diabetologin

    Bewertet mit 6,4 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Frau Dr.med Katrin Drynda ,Sie kennt mich noch nicht. Ich kenne Sie noch nicht. Ich habe bei Ihr erst am 13.03.2019 um 10 Uhr 30 meinen
    Labortermin Und am 19.03.2019 um 11Uhr 20 bei Ihr meine Sprechstunde.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • I
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Diabetologie, Nephrologie
    Liebigstr. 20
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/97-13380

    Internist, Diabetologe, Endokrinologe und Diabetologe, Nierenarzt
  • J
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Johannisplatz 1
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/6894430

    Internistin, Endokrinologin und Diabetologin
  • K
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Diabetologie, Nephrologie
    Liebigstr. 18
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/9712222

    Internist, Diabetologe, Endokrinologe und Diabetologe, Nierenarzt
  • L
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Liebigstr. 20
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/97-13380

    Internist, Endokrinologe und Diabetologe
  • M
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Liebigstr. 20
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/97-13380

    Internistin, Endokrinologin und Diabetologin
  • Innere Medizin, Disease-Management-Programme (DMP), DMP Diabetes Typ 2, Ernährungsberatung, Gesundheitsförderung und Prävention, Endokrinologie und Diabetologie
    Löhrstr. 4-6
    04105 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/9136980

    Internistin, Endokrinologin und Diabetologin
  • N
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Liebigstr. 20
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/97-13380

    Internist, Endokrinologe und Diabetologe
  • O
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Liebigstr. 20
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/97-13380

    Internist, Endokrinologe und Diabetologe
  • P
    Innere Medizin, Hämatologie u.Intern.Onkologie, Endokrinologie und Diabetologie
    Löhrstr. 4-6
    04105 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/9136980

    Internistin, Endokrinologin und Diabetologin, Krebsärztin
  • Q
    Innere Medizin, Internist, Endokrinologie und Diabetologie, Hämatologie u.Intern.Onkologie, Kardiologie
    Goldschmidtstr. 30
    04103 Leipzig, Mitte
    Telefon: 0341/67902210

    Internist, Endokrinologe und Diabetologe, Kardiologe, Krebsarzt

Ärzte in einer Entfernung bis zu 5,0 km

  • R
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Diabetologie, Nephrologie
    Biedermannstr. 84
    04277 Leipzig, Süd
    entfernt 3,1 km.
    Telefon: 0341/3959-0

    Internist, Diabetologe, Endokrinologe und Diabetologe, Nierenarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Wurde durch die Notaufnahme auf die Station von Prof. Dr. Scholz gebracht. Hatte durch meine Hausärztin den Befund Cushing Syndrom. Wurde du
    rch Tests bestätigt und dabei festgestellt, dass ich ein Hypophysenadenom habe. Durch Hr. Prof. Dr. Scholz wurde ich zu einer Katheteruntesuchung und der Option einer OP an die UNI-Klinik überwiesen. Ein sehr netter und kompetenter Arzt, der noch heute an meinen Gesundheitszustand interessiert ist und den ich ohne Bedenken weiterempfehlen kann. Es sollte mehr solcher Ärzte geben.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • S
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Käthe-Kollwitz-Str. 9
    04109 Leipzig, Lindenau
    entfernt 1,7 km.
    Telefon: 0341/9600192

    Internist, Endokrinologe und Diabetologe

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Einen Arzt, wie Herrn Dr. Karger, findet man heute nur noch sehr selten! Trotz seines jungen Alters ist er sehr versiert auf seinem Gebiet.
    Labordiagnostik wird ausführlich erklärt, ebenso die verordnete Medikation. Engmaschige Kontrolltermine sind gegeben und man wird als Patient rundum versorgt. Einige Mediziner haben sich an mir " versucht" - erfolglos. Aber Dr. Karger konnte mir innerhalb kurzer Zeit helfen. Einfach nur ein toller Arzt!
    Bewertet 8,6 von 10 Punkten
    mehr
  • T
    Innere Medizin, Diabetologie, Endokrinologie und Diabetologie, Hausarzt
    Holzhäuser Str. 75
    04299 Leipzig, Südost
    entfernt 2,7 km.
    Telefon: 0341/8772230

    Internistin, Diabetologin, Endokrinologin und Diabetologin

    Bewertet mit 5,6 von 10 Punkten
    bei 18 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    super freundliches Team, kompetente Ärztin, guter Behandlungserfolg

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • U
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Käthe-Kollwitz-Str. 9
    04109 Leipzig, Lindenau
    entfernt 1,7 km.
    Telefon: 0341/9600192

    Internist, Endokrinologe und Diabetologe

    Bewertet mit 3,4 von 10 Punkten
    bei 10 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe selten ein kompetenteres und freundlicheres Team erlebt, vom Arzt bis zu den Schwestern. Die über 20 Besuche haben fast schon Spaß
    gemacht.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • V
    Innere Medizin, Diabetologie, Endokrinologie und Diabetologie, Psychosomatische Grundversorgung
    Marktstr. 2 - 6
    04177 Leipzig, Alt-West
    entfernt 3,7 km.
    Telefon: 0341/4802079

    Internist, Diabetologe, Endokrinologe und Diabetologe

    Bewertet mit 3,7 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Mein Allgemeinarzt stellte eine Schwangerschaftsgestose fest, die sollte nun von einem Facharzt gecheckt werden. Ich ging zu Dr. Verlohren u
    nd bekam sofort einen Termin. Überhaupt wurde ich als Schwangere immer vorrangig behandelt. Es gab immer Termine und ich musste nie lange warten.
    Unschön empfand ich, dass ich direkt zu Beginn der Feststellung nicht wirklich über mein zukünftiges Ernährungsverhalten aufgeklärt wurde und was eine Diabetes für meine erste Geburt und für mein Kind bedeutet.
    Anfangs wurde mir erklärt, dass ich mich täglich 6mal selbst messen müsste (Fingerpiks) und die Werte in ein Heft eintragen solle. Daran habe ich mich gehalten, auch dass dies immer erst vor dem Essen und dann 2h danach passieren sollte. Dabei habe ich mich aber ganz normal weiterernährt. Anfangs waren die Werte dann ok und ich brauchte mich nicht mehr so oft zu messen. Ich dachte es ist was harmloses und jeder (Freundeskreis) meinte, nach der Geburt ist die Diabetes wieder weg.
    Herr Verlohren war dann nur später etwas ernster mit mir, so 10 Wochen vor Geburtstermin, als sich meine Werte verschlechterten. Er meinte zwar im Anfangsgespräch, dass wir später wieder besser aufpassen müssten, weil sich die Werte zum Ende hin meistens verschlechtern würden, aber dennoch die Art und Weise hätte ich mir anders gewünscht. Ich sollte plötzlich wieder täglich und 6 mal messen. Ich sollte zusätzlich aufschreiben, was ich alles gegessen habe (Ernährungsprotokoll führen). Dabei wusste ich nicht, was genau und wieviel ich essen durfte. Das bemerkte ich dann auch mal. Da sollte ich einen Schulungstermin bekommen. Den bekam ich auch, allerdings war zu diesem Zeitpunkt gerade eine andere Patientin bestellt und eine andere Schwester erklärte mir ganz fix etwas zwischen Tür und Angel. Das hat mir nicht so gefallen. Sie entschuldigten sich auch dafür, aber es war für mich nicht gerade optimal, denn ich war nicht viel aufgeklärter. Zumal Dr. Verlohren meinte, wenn ich nicht aufpasse, dann müsste ich mir eben Insulin spritzen. Was das wiederum bedeutete, erklärte er mir nicht. Es klang nur sehr negativ und ich hatte Angst, mir etwas in meinen Babybauch selbst zu injektieren.
    Nungut, da Weihnachten war, fiel es mir natürlich alles andere als schwer auf Süßes und Kohlehydrathe zu verzichten und mir irgendwas anderes zuzuführen. Einmal sagte Dr. Verlohren auch zu mir, wenn mein Kind dann da wäre, würde ich doch auch Verantwortung übernehmen. Das tat mir damals sehr weh. Ich glaube, ich habe sogar ein paar Tränchen im Anschluss daheim verdrückt.
    Auch nicht schön, war mal eine Situation, als ich bei ihm ins Sprechzimmer kam und er vor einem Pfannkuchen saß. Die armen Patienten dachte ich mir.
    Inzwischen informierte ich mich auch viel im Internet. Zum Schluss sollte ich mir, wenn ich Süßkram oder Kohlehydrate aß zusätzlich 2 Einheiten Insulin spritzen. Da ich mich echt versucht habe zu beherrschen, habe ich schlussendlich nur 6 mal über die Feiertage gespritzt. Das Dumme war dann später nur, dass ich aufgrund des Spritzens von Insulin, nicht in meinem Wunschkrankenhaus entbinden konnte. Die rieten mir dort ab und dass aufgrund des Spritzens die Geburt Tag 40.0 eingeleitet werden sollte. Das hat mir allerdings nicht der Diabetologe verraten, sondern das Internet bzw. das Entbindungskrankenhaus. Wenn man spritzt, egal wieviel (2 Einheiten wie bei mir, sagten mir die im Krankenhaus sei ja so gut wie gar nix), wird eine Geburt immer Tag 40.0 eingeleitet. Für meine erste Geburt, war ich damals mehr als platt, weil ich Angst bekam, denn es würde kein Spontangeburt werden.
    Ich hätte mir gewünscht, dass mir das anfangs Herr Dr. Verlohren erklärt hätte.
    Heute weiß ich, dass ich ein megagroßes Baby hätte bekommen können, mit einer dadurch sicherlich schwierigen Geburt.
    Im Grunde genommen, hatte ich nochmal Glück im Unglück. Aufgrund der Ernsthaftigkeit des Arztes, aß ich bewusster. Meine Tochter kam 4h früher als der Einleittermin angesetzt war auf die Welt :-). Sie war gesund und ganz normal groß (49 cm und 3390 g) schwer. Eine im Nachhinhein tolle Spontangeburt und dennoch würde ich mir wünschen, dass Dr. Verlohren gerade Schwangere besser über diese Art von Diabetes aufklärt.
    Auch nicht so schön, fällt mir gerade noch ein, war noch eine Feststellung, dass er bei mir hätte die Schilddrüsenwerte mit checken müssen. Das wurde zu spät gemacht, nachdem cih ihn darauf aufmerksam machte. Das hatte ich im Internet nämlich noch gelesen. Die Werte haben wir recht spät kontrolliert und sie waren auch nicht so gut, so dass ich hätte noch ein Medikament nehmen sollen (auch wenn ich im Nachhinhein denke, hätte ich das überhaupt eingenommen des Kindes wegen, aber naja). Der Allgemeinarzt hat übrigens meine Diabetes tatsächlich wieder als beendet erklärt. Herr Dr. Verlohren und sein Team sind schon in Ordnung. Ich vermute einfach, sie sind oft auch wie überall heutzutage überfordert mit den vielen Patienten und der wenigen Zeit. Empfehlen kann ich ihn trotzdem. Es muss halt jeder seine eigenen Erfahrungen machen und dann entscheiden.
    Bewertet 6,6 von 10 Punkten
    mehr
  • W
    Innere Medizin, Gastroenterologie, Endokrinologie und Diabetologie
    Strümpellstr. 41
    04289 Leipzig, Südost
    entfernt 4,3 km.
    Telefon: 0341/864-0

    Internistin, Endokrinologin und Diabetologin, Darmärztin
  • X
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie
    Käthe-Kollwitz-Str. 9
    04109 Leipzig, Lindenau
    entfernt 1,7 km.
    Telefon: 0341/9600192

    Internistin, Endokrinologin und Diabetologin
  • Y
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Notfallmedizin, Hausarzt
    Kirschbergstr. 22
    04159 Leipzig, Möckern
    entfernt 4,8 km.
    Telefon: 0341/9010445

    Internist, Endokrinologe und Diabetologe, Notfallarzt

Ärzte in einer Entfernung bis zu 10,0 km

  • Z
    Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Hausarzt
    Ring 7
    04416 Markkleeberg
    entfernt 5,6 km.
    Telefon: 0341/3580442

    Internist, Endokrinologe und Diabetologe

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Man fühlt sich ernstgenommen und gut betreut. Die Fachkompetenz aller hier arbeitenden (Tresen/Labor/Arzt) ist sehr gut.

    Die Angaben für
    das Ende der Behandlug konnte ich nicht löschen. Diese ist ja noch nicht beendet, also stimmen die Daten in diesem Feld nicht.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  •  
    Innere Medizin, Hausarzt, Endokrinologie und Diabetologie, Psychosomatische Grundversorgung
    Dieskaustr. 220
    04249 Leipzig, Südwest
    entfernt 5,4 km.
    Telefon: 0341/4290210

    Internistin, Endokrinologin und Diabetologin

    Bewertet mit 8,8 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Trotz Termin,der schon lange vereinbart worden war,war eine Behandlung nicht möglich,da die Ärztin mit Abwesenheit glänzte. Es wurde nicht t
    elefonisch abgesagt.Keine Entschuldigung,so etwas geht garnicht.
    Bewertet 7,4 von 10 Punkten
    mehr
  •  
    Innere Medizin, Diabetologie, Endokrinologie und Diabetologie, Gastroenterologie
    Nikolai-Rumjanzew-Str. 100
    04207 Leipzig, Kleinzschocher
    entfernt 6,0 km.
    Telefon: 0341/423-1010

    Internist, Diabetologe, Endokrinologe und Diabetologe, Darmarzt
  •  
    Innere Medizin, Diabetologie, Endokrinologie und Diabetologie, Gastroenterologie
    Delitzscher Str. 141
    04129 Leipzig, Eutritzsch
    entfernt 6,2 km.
    Telefon: 0341/9092626

    Internist, Diabetologe, Endokrinologe und Diabetologe, Darmarzt

Arzt / Endokrinologen in Mitte

In Leipzig Mitte gibt es 18 Ärzte für Endokrinologie und Diabetologie, von denen 8 bewertet sind.

Es sind 43% der niedergelassenen Ärzte und 45% der Klinikärzte für Endokrinologie und Diabetologie in Leipzig bewertet.

Die Bewertung für Ärzte für Endokrinologie und Diabetologie in Mitte beträgt durchschnittlich 8,6 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 7,3. Die Bewertung ist um 1,3 Punkte besser im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Endokrinologen in Leipzig beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Endokrinologen in Leipzig beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Die größten Städte

[]