Benommenheit bei VALDOXAN

Nebenwirkung Benommenheit bei Medikament VALDOXAN

Insgesamt haben wir 464 Einträge zu VALDOXAN. Bei 3% ist Benommenheit aufgetreten.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Benommenheit bei VALDOXAN.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm169182
Durchschnittliches Gewicht in kg7695
Durchschnittliches Alter in Jahren4043
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,5729,14

VALDOXAN wurde von Patienten, die Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

VALDOXAN wurde bisher von 19 sanego-Benutzern, wo Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 5,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Benommenheit bei VALDOXAN:

 

VALDOXAN für Müdigkeit, atypische Depression, Antriebsarmut, schlappheit, Konzentrationsunfähigkeit, permanentes Schlafbedürfnis mit Benommenheit, Verwirrtheit, Denkstörungen

Also ich vertrage Valdoxan überhaupt nicht, da ich an atypischen Depressionen leide, mit vermehrtem Schlafbedürfnis (eine Art "Winterschlafverhalten", um nicht wach sein zu müssen), starker Antriebsarmut, ständiger Müdigkeit und Schlappheit. Ich nehme schon lange Paroxetin, bekomme aber meine Antriebsarmut und die massiven Konzentrationsstörungen nicht wirklich in Griff und habe meine Ärztin deshalb auf einen Wechsel oder zusätzliches Medikament angesprochen. Bei einem stationären Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik wurde mir im Falle eines Wechsels auch Trevilor empfohlen, stattdessen bekam ich Valdoxan von meinem Arzt. Mir ging es schon nach der ersten Einnahme morgens total schlecht, nachdem ich abends komatös eingeschlafen bin. War morgens total benommen, verwirrt, hatte Denkblockaden und stand total neben mir, wie betäubt... es dauerte einen dreiviertel Tag bis ich überhaupt mal im Stande war irgendwas zu tun!! Wurde erst besser nachdem das Paroxetin wirkte, das ich ja morgens einnehme, dauerte aber lang bis die Wirkung durch den "Nebel" durchkam... Ich nehme...

abends Valdoxan 25 mg bei Müdigkeit, atypische Depression, Antriebsarmut, schlappheit, Konzentrationsunfähigkeit, permanentes Schlafbedürfnis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
abends Valdoxan 25 mgMüdigkeit, atypische Depression, Antriebsarmut, schlappheit, Konzentrationsunfähigkeit, permanentes Schlafbedürfnis1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich vertrage Valdoxan überhaupt nicht, da ich an atypischen Depressionen leide, mit vermehrtem Schlafbedürfnis (eine Art "Winterschlafverhalten", um nicht wach sein zu müssen), starker Antriebsarmut, ständiger Müdigkeit und Schlappheit. Ich nehme schon lange Paroxetin, bekomme aber meine Antriebsarmut und die massiven Konzentrationsstörungen nicht wirklich in Griff und habe meine Ärztin deshalb auf einen Wechsel oder zusätzliches Medikament angesprochen. Bei einem stationären Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik wurde mir im Falle eines Wechsels auch Trevilor empfohlen, stattdessen bekam ich Valdoxan von meinem Arzt. Mir ging es schon nach der ersten Einnahme morgens total schlecht, nachdem ich abends komatös eingeschlafen bin. War morgens total benommen, verwirrt, hatte Denkblockaden und stand total neben mir, wie betäubt... es dauerte einen dreiviertel Tag bis ich überhaupt mal im Stande war irgendwas zu tun!! Wurde erst besser nachdem das Paroxetin wirkte, das ich ja morgens einnehme, dauerte aber lang bis die Wirkung durch den "Nebel" durchkam... Ich nehme Valdoxan nicht mehr, ich muß doch arbeiten können, denn ich studiere zur Zeit noch und das geht so auf garkeinen Fall! Ich überlege auch den Arzt zu wechseln, da ich mich von meinem Arzt schon öfter nicht verstanden fühlte und die "falschen" Medikamente bekam... irgendwie vertraue ich ihm nicht mehr, habe schon mehrmals erwähnt, daß ich keine sedierenden Medikamente vertrage, sondern antriebssteigernde brauche.... bin ziemlich verzweifelt...

Eingetragen am  als Datensatz 17506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Angststörungen, Panikattacken mit Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit

Habe hier einige Erfahrungen lesen können. Habe das Medikament erst seit drei Tagen. Bekomme nach der Einnahme Schwindelzustand der Vergleichbar ist mit Grippe. Tagsüber bin ich leicht benommen und habe ein erhöhtes Schlafbedürfnis. Bin wahrscheinlich nicht in der Lage unter dem Einfluss des Medikamentes zu arbeiten und erst Recht nicht in dr Lage ein Auto sichr zu führen.

Valdoxam 25mg bei Depression, Angststörungen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Valdoxam 25mgDepression, Angststörungen, Panikattacken3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe hier einige Erfahrungen lesen können. Habe das Medikament erst seit drei Tagen. Bekomme nach der Einnahme Schwindelzustand der Vergleichbar ist mit Grippe. Tagsüber bin ich leicht benommen und habe ein erhöhtes Schlafbedürfnis. Bin wahrscheinlich nicht in der Lage unter dem Einfluss des Medikamentes zu arbeiten und erst Recht nicht in dr Lage ein Auto sichr zu führen.

Eingetragen am  als Datensatz 16639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valdoxam 25mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Angst, Zwang mit Gleichgewichtsstörungen, Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit, Depressionen

Valdoxan 25 mg verursachte nach Einnahme von nur einer Tablette bei mir starke Gleichgewichtsstörungen "Hin und Hertorkeln", starken Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit, Depression, damit verbundene, gesteigerte Angst und ich habe es sofort wieder abgesetzt. Es wurde direkt nach Einnahme von Trevilor eingenommen. Trevilor hat nicht die erhoffte Wirksamkeit erzielt, man war aber trotzdem arbeitsfähig, nur den ganzen Tag müde. Ich kann von einer Einnahme von Valdoxan in diesem Zusammenhang nur abraten, da die Nebenwirkungen über mehrere Tage hin anhalten. Fachärztlicher Tip, den ich erhalten habe: 2-3 Liter am Tag trinken, um die Wirkstoffe aus dem Körper zu bekommen. Ich hoffe, dass es mir bald wieder besser geht!!!

VALDOXAN 25 mg bei Depression, Angst, Zwang

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VALDOXAN 25 mgDepression, Angst, Zwang1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Valdoxan 25 mg verursachte nach Einnahme von nur einer Tablette bei mir starke Gleichgewichtsstörungen "Hin und Hertorkeln", starken Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit, Depression, damit verbundene, gesteigerte Angst und ich habe es sofort wieder abgesetzt. Es wurde direkt nach Einnahme von Trevilor eingenommen. Trevilor hat nicht die erhoffte Wirksamkeit erzielt, man war aber trotzdem arbeitsfähig, nur den ganzen Tag müde.
Ich kann von einer Einnahme von Valdoxan in diesem Zusammenhang nur abraten, da die Nebenwirkungen über mehrere Tage hin anhalten. Fachärztlicher Tip, den ich erhalten habe: 2-3 Liter am Tag trinken, um die Wirkstoffe aus dem Körper zu bekommen. Ich hoffe, dass es mir bald wieder besser geht!!!

Eingetragen am  als Datensatz 22532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

VALDOXAN 25 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Schlafstörungen, Borderline-Störung mit Benommenheit

Keine, außer manchmal leichter Benommenheit am Morgen.

valdoxan bei Schlafstörungen, Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchlafstörungen, Borderline-Störung20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine, außer manchmal leichter Benommenheit am Morgen.

Eingetragen am  als Datensatz 17914
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Angststörungen mit Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Benommenheit, Kreislaufbeschwerden

Das Medikament verursachte in den ersten beiden Nächten extreme Schlafstörungen (max. 3h/Schlaf/Nacht, zahlreiche Albträume, Panikanfälle, Unruhe, Zittern, Muskelanspannung), wie ich sie in meinem Leben noch nie erlebt hatt, dazu tagsüber Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Benommensein, Kreislaufprobleme. Nach Absetzen verschwanden die meisten Symptome binnen 24 h. Inzwischen habe ich an unabhängigen Informationen zu diesem Medikament gar nichts Gutes gefunden und kann nur abraten. Es enthält zudem zahlreiche Zusatzstoffe (z.B. E 132), die nicht nötig wären und Allergien auslösen können.

valdoxan bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Angststörungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament verursachte in den ersten beiden Nächten extreme Schlafstörungen (max. 3h/Schlaf/Nacht, zahlreiche Albträume, Panikanfälle, Unruhe, Zittern, Muskelanspannung), wie ich sie in meinem Leben noch nie erlebt hatt, dazu tagsüber Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Benommensein, Kreislaufprobleme.

Nach Absetzen verschwanden die meisten Symptome binnen 24 h.

Inzwischen habe ich an unabhängigen Informationen zu diesem Medikament gar nichts Gutes gefunden und kann nur abraten.
Es enthält zudem zahlreiche Zusatzstoffe (z.B. E 132), die nicht nötig wären und Allergien auslösen können.

Eingetragen am  als Datensatz 48058
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Kopfschmerzen, Benommenheit

So gut wie keine Wirkung, dafür Nebenwirkungen wie Benommenheitsgefühl und Kopfschmerzen

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

So gut wie keine Wirkung, dafür Nebenwirkungen wie Benommenheitsgefühl und Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 15588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Major Depression mit Gewichtszunahme, Gleichgültigkeit, Reflux, Magenbeschwerden, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Mundtrockenheit, Libidoverlust

Cipralex: Gewichtszunahme, mehr als 10 Kilo innerhalb weniger Monate, dauert auch knapp 2 Jahren an. Keine Chance, das überflüssige Gewicht runter zu bekommen, trotz gleichbleibender gesunder Ernährung und viel Bewegung. Bei 20mg/Tag absolutes Gleichgültigkeitsgefühl. Keinerlei Emotionen mehr. Bei 10mg/Tag Emotionen nur gedämpft, aber fühlbar. Magenprobleme mit Reflux. Benommenheitsgefühl und Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, trockener Mund. Libidoverlust!! Bei 10mg/Tag leichte Besserung, aber nicht aufgehoben. Alle Nebenwirkungen durchgehend, seit 2 Jahren Einnahme. Valdoxan: Wirkung ausschließlich leichtes Sedativum, Wirkungseintritt nach ca. 30 Minuten.

valdoxan bei Major Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanMajor Depression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cipralex:
Gewichtszunahme, mehr als 10 Kilo innerhalb weniger Monate, dauert auch knapp 2 Jahren an. Keine Chance, das überflüssige Gewicht runter zu bekommen, trotz gleichbleibender gesunder Ernährung und viel Bewegung.
Bei 20mg/Tag absolutes Gleichgültigkeitsgefühl. Keinerlei Emotionen mehr.
Bei 10mg/Tag Emotionen nur gedämpft, aber fühlbar.
Magenprobleme mit Reflux.
Benommenheitsgefühl und Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, trockener Mund.
Libidoverlust!! Bei 10mg/Tag leichte Besserung, aber nicht aufgehoben.
Alle Nebenwirkungen durchgehend, seit 2 Jahren Einnahme.

Valdoxan:
Wirkung ausschließlich leichtes Sedativum, Wirkungseintritt nach ca. 30 Minuten.

Eingetragen am  als Datensatz 24690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Angststörungen, Schwere Depression, Gedankenkreisen mit Benommenheit, Verdauungsbeschwerden

Ich knapp 5 Wochen Valdoxan genommen und war sehr optimistisch. Der Schlaf wird gut reguliert, schnelles schönes Einschlafen, durchschlafen kein Überhang am Morgen. Schlafprobleme hatte ich auch, doch die Depression ist der Hauptgrund der Einahme. Leider hat sich auch nach fast 5 Wochen kaum eine Wirkung eingestellt. Das Gedankenkreisen hörte auf, kann aber auch daran liegen dass die Stresssituation weggefallen war. Leider kein Einfluss auf den Antrieb, die Stimmung oder die Ängste. Positiv war eine fast schon Verbesserung der Libido und der tolle Schlaf. Viele Berichte sind sehr positiv, auch was die Depression angeht, einen Versuch ist es Wert, wirkt ja bei jedem anders. Schade das es bei mir nicht wirkte, das Nebenwirkungsprofil ist schon sehr angenehm. Aber es heißt ja vielleicht auch nicht umsonst - "was wirkt - nebenwirkt"

valdoxan bei Angststörungen, Schwere Depression, Gedankenkreisen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanAngststörungen, Schwere Depression, Gedankenkreisen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich knapp 5 Wochen Valdoxan genommen und war sehr optimistisch. Der Schlaf wird gut reguliert, schnelles schönes Einschlafen, durchschlafen kein Überhang am Morgen. Schlafprobleme hatte ich auch, doch die Depression ist der Hauptgrund der Einahme. Leider hat sich auch nach fast 5 Wochen kaum eine Wirkung eingestellt. Das Gedankenkreisen hörte auf, kann aber auch daran liegen dass die Stresssituation weggefallen war. Leider kein Einfluss auf den Antrieb, die Stimmung oder die Ängste. Positiv war eine fast schon Verbesserung der Libido und der tolle Schlaf. Viele Berichte sind sehr positiv, auch was die Depression angeht, einen Versuch ist es Wert, wirkt ja bei jedem anders.
Schade das es bei mir nicht wirkte, das Nebenwirkungsprofil ist schon sehr angenehm. Aber es heißt ja vielleicht auch nicht umsonst - "was wirkt - nebenwirkt"

Eingetragen am  als Datensatz 65827
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Schlafstörungen, Borderline mit Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Suizidgedanken, Angstzustände

Ich habe Valdoxan auch ne kurze Zeit genommen, habe es in der Psychiatrie verschrieben bekommen. In der Klinik ging das alles noch (kaum Stress und keine Konfrontation mit der Welt da "draußen") habe gedacht es bessert sich. Bin allerdings unter anderem wegen starker Drogensucht da gewesen und da ich nach dem Entzug garnicht schlafen konnte gaben die mir Valdoxan und dazu noch Truxal zu Beruhigung zum schlafen... Ich konnte sehr gut einschlafen mit dieser Kombination, und ich hatte schon Hoffnung dass direkt das erste Medikament was ich nehme, das richtige ist (bin erst 19 Jahr alt) aber falsch gedacht. Als ich dann wieder entlassen wurde und mein normaler Alltag wieder los ging (ich geh noch zur Schule und mache jetzt Abi), dann ging garnichts mehr, schlafen konnte ich zwar, fühlte mich aber am morgen, wie vollkommen zugedröhnt und konnte mich kaum Konzentrieren in der Schule. Desweiteren kam hinzu, dass ich von Kleinigkeiten schon total überfordert war (ich bin eig ein Mensch, der sein Leben außerhalb ganz gut auf die Reihe bekommt, mein Problem sind meine Gefühle die ich nicht...

valdoxan bei Schlafstörungen, Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchlafstörungen, Borderline2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Valdoxan auch ne kurze Zeit genommen, habe es in der Psychiatrie verschrieben bekommen. In der Klinik ging das alles noch (kaum Stress und keine Konfrontation mit der Welt da "draußen") habe gedacht es bessert sich. Bin allerdings unter anderem wegen starker Drogensucht da gewesen und da ich nach dem Entzug garnicht schlafen konnte gaben die mir Valdoxan und dazu noch Truxal zu Beruhigung zum schlafen... Ich konnte sehr gut einschlafen mit dieser Kombination, und ich hatte schon Hoffnung dass direkt das erste Medikament was ich nehme, das richtige ist (bin erst 19 Jahr alt) aber falsch gedacht. Als ich dann wieder entlassen wurde und mein normaler Alltag wieder los ging (ich geh noch zur Schule und mache jetzt Abi), dann ging garnichts mehr, schlafen konnte ich zwar, fühlte mich aber am morgen, wie vollkommen zugedröhnt und konnte mich kaum Konzentrieren in der Schule. Desweiteren kam hinzu, dass ich von Kleinigkeiten schon total überfordert war (ich bin eig ein Mensch, der sein Leben außerhalb ganz gut auf die Reihe bekommt, mein Problem sind meine Gefühle die ich nicht im Griff habe) jedenfalls hatte ich ständig Zusammenbrüche wenn ich etwas nicht geschafft hatte (habe ein sehr gutes Zeugnis, und hatte bisher nie Probleme etwas zu verstehen, bin wenn man das so nennen kann ein kleiner Nerd) Vorallem konnte ich damit nicht umgehen, weil das nicht ich war und ich ganz genau wusste woher das kam, von Valdoxan... Hatte teilweise sehr starke Suizidgedanken und das auch schon bei Kleinigkeiten z.B. Ich habe was nicht in Mathe verstanden -> Leben macht keinen Sinn mehr, teilweise hatte ich dann richtig Angst- und Panikattacken, weil ich nicht wusste wie mein Leben weiter gehen soll, ziemlich traurige Gedanken, die da entstanden sind... Danach habe ich das abgesetzt und wieder mein altes Leben weiter geführt (kiffe sehr viel um abzuschalten und gaaaanz wichtig zum Einschlafen, kann seit meinem 13 Lebensjahr nicht ohne einschlafen) dabei ist erstaunlicherweise meine Konzentrationfähigkeit nicht so stark eingeschränkt wie bei Antidepressiva... Naja jetzt vor kurzem musste ich wieder z, Arzt, weil ich Suizidversuche hatte, wegen dem Berg an Schulden, den ich durchs kiffen bekommen hatte... Würde gern wissen ob jemand positives über Doxepin berichten kann, Vorallem in Bezug auf Drogenentwöhnung? Und Taxilan, habe mir die Nebenwirkungen durchgelesen und hab schon etwas Angst, hätte gerne echtes Feedback ;)
Übrigens: Valdoxan hat bei mir immer nach einmaliger Einnahme einen richtigen Euphoriekick am Tag darauf ausgelöst, vielleicht zur Kurzzeitbehandlung ganz okay, aber das Risiko mich selbst umzubringen, obwohl ich das garnicht will ist mir zu groß (Valdoxan macht dich zu einem anderen Menschen)

Eingetragen am  als Datensatz 50835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depressionen mit Bauchschmerzen, Benommenheit, Kopfschmerzen, Schwindel

Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Benommenheit, Schwindel

valdoxan bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Benommenheit, Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 15688
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Hangover, Benommenheit, Gereiztheit, Symptomverstärkung, Suizidgedanken

Bereits nach der ersten Einnahme deutliche Verlängerung der Schlafenszeit (+3 h) mit starkem Hangover am Morgen bis weit in den Vormittag hinein. Hinzu kamen völlig unerwartet Benommenheit, Gereiztheit, und schwerste Symptomverschlechterung bis hin zu Suizidgedanken. Therapieabbruch nach zwei Tagen. meiner Ansicht nach sehr mit Vorsicht zu genießen. Bereits der behandelnde Arzt äußerte Skepsis aufgrund der "merkwürdig guten Studienlage". "Gefühlt" hat es mich sehr stark an Schlafmittel wie Zopiclon erinnert - insb. die oben beschriebenen NW. Kann es sein, dass vor allem die schlaffördernde Wirkung von vielen als angenehm empfunden wird und die antidepressive Wirkung insofern indirekt auftritt?

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits nach der ersten Einnahme deutliche Verlängerung der Schlafenszeit (+3 h) mit starkem Hangover am Morgen bis weit in den Vormittag hinein. Hinzu kamen völlig unerwartet Benommenheit, Gereiztheit, und schwerste Symptomverschlechterung bis hin zu Suizidgedanken.

Therapieabbruch nach zwei Tagen.

meiner Ansicht nach sehr mit Vorsicht zu genießen. Bereits der behandelnde Arzt äußerte Skepsis aufgrund der "merkwürdig guten Studienlage".

"Gefühlt" hat es mich sehr stark an Schlafmittel wie Zopiclon erinnert - insb. die oben beschriebenen NW. Kann es sein, dass vor allem die schlaffördernde Wirkung von vielen als angenehm empfunden wird und die antidepressive Wirkung insofern indirekt auftritt?

Eingetragen am  als Datensatz 60271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Schlafstörungen mit Benommenheit, Rauschzustand, Schwindel, Unruhe

Ich habe Valdoxan für Schlafstörungen bekommen. Bisher konnte ich nur mit Lorazepam gut und entspannt schlafen. Da dieses Medikament aber süchtig macht, habe ich es nur alle 2 Wochen 1x benutzt. Ich gönne mir also alle 2 Wochen mal eine ruhige Nacht. Habe nun nach langer Zeit mal wieder Valdoxan genommen (ich erinnerte mich schon daran, dass es in der Vergangenheit schon nicht so gut war, wollte es aber noch mal probieren). Ich fühlte (und auch jetzt noch, obwohl es schon wieder Abend ist) "zugedröhnt". Ich würde fast behaupten, nachdem ich eine Tablette zu mir nahm, war ich irgendwann nicht mehr zu 100% zurechnungsfähig. Ich kann mich schon fast an kaum noch was erinnern. Nur dass ich absolut müde war. Viel besser geschlafen habe ich nicht. Ich habe mich irgendwie betrunken und schwindelig gefühlt. Mein Herz klopfte die ganze Zeit etwas mehr also sonst (gefühlt).

valdoxan bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchlafstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Valdoxan für Schlafstörungen bekommen. Bisher konnte ich nur mit Lorazepam gut und entspannt schlafen. Da dieses Medikament aber süchtig macht, habe ich es nur alle 2 Wochen 1x benutzt. Ich gönne mir also alle 2 Wochen mal eine ruhige Nacht. Habe nun nach langer Zeit mal wieder Valdoxan genommen (ich erinnerte mich schon daran, dass es in der Vergangenheit schon nicht so gut war, wollte es aber noch mal probieren). Ich fühlte (und auch jetzt noch, obwohl es schon wieder Abend ist) "zugedröhnt". Ich würde fast behaupten, nachdem ich eine Tablette zu mir nahm, war ich irgendwann nicht mehr zu 100% zurechnungsfähig. Ich kann mich schon fast an kaum noch was erinnern. Nur dass ich absolut müde war. Viel besser geschlafen habe ich nicht. Ich habe mich irgendwie betrunken und schwindelig gefühlt. Mein Herz klopfte die ganze Zeit etwas mehr also sonst (gefühlt).

Eingetragen am  als Datensatz 42656
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Schlafstörungen mit Müdigkeit, Benommenheit

valdoxan nur noch bei bedarf wuerde niemandem regelmässige einnahme empfehlen truxal ist wahrscheinlich bei mir unnötig nehm auch nur 50 mg lithium ist wahrscheinlich noch zu hoch dosiert mit 980 mg die nebenwirkungen sind erträglich etwas müde immer und leicht stoned aber das lithium ist klasse wache immer mit guter laune auf und hab keine schlimmen albträume mehr vorher hatte ich immer angst vorm wieder einschlafen und hab ne zeitlang nur 3 stunden pro tag geschlafen ich fühl mich gut und der suchtdruck ist auch weg ich rauch halt noch und trink 2 tassen kaffee pro tag gegen die schmerzen

valdoxan bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchlafstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

valdoxan nur noch bei bedarf wuerde niemandem regelmässige einnahme empfehlen truxal ist wahrscheinlich bei mir unnötig nehm auch nur 50 mg lithium ist wahrscheinlich noch zu hoch dosiert mit 980 mg die nebenwirkungen sind erträglich etwas müde immer und leicht stoned aber das lithium ist klasse wache immer mit guter laune auf und hab keine schlimmen albträume mehr vorher hatte ich immer angst vorm wieder einschlafen und hab ne zeitlang nur 3 stunden pro tag geschlafen ich fühl mich gut und der suchtdruck ist auch weg ich rauch halt noch und trink 2 tassen kaffee pro tag gegen die schmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 25416
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):165
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depressionen mit Benommenheit, Appetitsverlust, Schlafstörungen

Ständige Benommenheit durch Valdoxan Appetitverlust und Schlfstörungen.

valdoxan bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständige Benommenheit durch Valdoxan Appetitverlust und Schlfstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 18545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]