Patricia Rast, Tiefenbronn, Heilpraktiker

registriert
Patricia Rast
Patricia Rast wurde 5 mal bewertet mit 10 von 10 Punkten
5 Bewertungen
211 Profilaufrufe

Informationen über Patricia Rast, Tiefenbronn

Naturheilpraxis Patricia Rast Heilpraktikerin

Bergstr. 34
75233 Tiefenbronn
Baden-Württemberg
Deutschland
mit Bus / Bahn erreichen

Telefon:07234/4094484
Homepage noch nicht hinterlegt

Weiterbildungen von Patricia Rast:
Patricia Rast spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist
Heilpraktiker.
Daten ändern

Öffnungszeiten

Montag
nach Vereinbarung
Dienstag
nach Vereinbarung
Mittwoch
nach Vereinbarung
Donnerstag
nach Vereinbarung
Freitag
nach Vereinbarung
Samstag
nach Vereinbarung
Sonntag

10,0 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

10,0 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 3 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 2 Minuten.
5Bewertungen
211Profilaufrufe
12.09.2017Letzte Bewertung
-Die letzte Wartezeit für einen Termin
-Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

20% gesetzlich versichert,20% privat versichert,60% Selbstzahler Bild

Nahe Fachkollegen(sanego Anzeige)

  • 75172 Pforzheim
    2,7 km.
    (0 Bewertungen)
  • 75242 Neuhausen
    2,4 km.
    (0 Bewertungen)
  • 75242 Neuhausen
    2,8 km.
    (0 Bewertungen)
  • 71296 Heimsheim
    2,9 km.
    (0 Bewertungen)
  • 71296 Heimsheim
    2,9 km.
    (0 Bewertungen)

Informationen von Patricia Rast, Tiefenbronn-Mühlhausen

Über uns

An dieser Stelle hat Frau Patricia Rast die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Frau Patricia Rast?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Artikel von Patricia Rast

Frau Patricia Rast hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Frau Patricia Rast und möchten einen Artikel hinterlegen?

Das berichten Patienten über Patricia Rast

  • Bewertung Nr. 466.635 für Rast vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Juli 2017 bis September 2017
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die Cellulite begann bei mir schon im Teenager-Alter. Sport und Salben brachten leider nicht viel und mit den Jahren kamen zu den Dellen auf anfangs Rückseite Oberschenkel auch noch welche auf der Vorderseite, Gesäß und sogar teilweise Waden hinzu, dazu Dehnstreifen und Besenreiser. Nachdem ich im letzten Winter auch noch zugenommen hatte, prägten sich die Dellen zu unansehnlichen Polstern und Ödemen aus. Die Beine fühlten sich ziemlich bleiern an. Auf der Suche was da helfen könnte, stieß ich im Internet auf die Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie und entschied mich unter den dort genannten Therapeuten für Frau Rast. Bei der Anamnese erwähnte ich u.a. auch daß ich schon viele Jahre Magen-Darmbeschwerden habe. Sie erklärte mir dass der Verzehr von Milchprodukten die Entstehung von Cellulite begünstigt und empfahl mir einen Antikörpertest zu machen ob eine Nahrungsmittelunverträglichkeit vorliegt. Ich hatte selbst schon den Verdacht gehegt, daß ich evtl. keine Milchprodukte vertrage und entschied mich daher für den Pro Immun M Lebensmittel IgG-Antikörpertest. Desweiteren empfahl sie mir begleitend zur Mesocellulite-Therapie eine Ausleitungskur zu machen, das Phönix Ausleitungskonzept aus der Spagyrik. Die Mesotherapie allein sei zwar schon hilfreich, aber richtig effektiv wird die Behandlung wenn man unterstützend und falls erforderlich die Ernährung umstellt und eine ausleitende Reinigungskur macht. Als das Ergebnis des Antikörpertest vorlag, wurde mein Verdacht bestätigt, ich hatte eine sehr starke Reaktion auf Milchprodukte und zudem Getreide. Ich stellte daraufhin meine Ernährung um, konsumiere nun keine Milchprodukte mehr und habe den Getreideprodukteverzehr fast eingestellt. Zudem startete ich die Phönixkur. Und ich muß sagen, es stellte sich ein ganz neues Lebensgefühl ein. Endlich einmal Ruhe im Bauch und Gedärme, kein Grummeln, keine Blähungen mehr und kein Durchfall. Und durch die Phönixkur wurde viel Wasser rausgeschwemmt das sich überall im Körper vor allem in den Beinen gesammelt hatte. Dann die erste Mesocellulite Behandlung. Meine Beine fühlten sich danach federleicht an, ein Gefühl daß ich lange nicht mehr hatte und daß bleierne Gefühl war komplett verschwunden. Die nächsten Tage konnte ich dann beobachten wie sich die starken Polster zurückbildeten. Ich hatte dann jeweils nach 2 Wochen noch 2 Sitzungen. Der Meso-Cocktail bestand bei diesen ersten 3 Sitzungen aus Stoffen die abbauend/ausleitend wirken. Und das half recht gut, die Polster bildeten sich recht gut zurück bis es nur noch leichtere Dellen waren. Letzten Samstag hatte ich dann die vierte und erstmal letzte Sitzung. Frau Rast wendete diesmal einen Straffungscocktail an. Damit ist es noch etwas besser geworden, sogar die ungeliebten "Reiterhosen" haben sich verschmälert. Gut, meine Beine sehen noch nicht so aus als wäre da nie Cellulite gewesen, aber im Vergleich zu vorher hat sich da viel getan und ich bin optimistisch das sich das noch weiter verbessern wird. Frau Rast empfahl mir zudem Bewegung im Wasser, das sei der beste Sport bei Cellulite. So werde ich nun demnächst erstmal einen Aquafitnesskurs besuchen und dann mal weitersehen. Evtl. lasse ich mir dann im Frühjahr nochmal so einen Straffungscocktail injizieren. Bin mir ziemlich sicher, das es das "Gesamtpaket" war das so gut geholfen hat. Also die Kombination aus Ernährungsumstellung, "Entgiftung" und die Mesocellulite-Therapie. Nur die Mesotherapie allein ... da hätte ich sicherlich mehr Sitzungen benötigt (die nicht ganz billig sind). Ein ganz herzliches Dankeschön an Sie, liebe Frau Rast für die tolle Beratung, die Empfehlungen und die Behandlung!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    mesotherapieCellulite
    SpagyrikAusleitung
    IgG-AntikörpertestNahrungsmittelunverträglichkeit
  • Bewertung Nr. 444.997 für Rast vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Januar 2017 bis Februar 2017
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich hatte schon jahrelang viele Problem, von Depressionen, Schwindel, Müdigkeitssyndrom, Ängste, Erschöpfungssyndrom, chronische Schmerzen, HWS Traum, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und noch etliches mehr. Ich kann mich nicht mehr erinnern was ich alles in den letzten Jahren versucht und ausprobiert habe, aber nichts half auch kein Arzt oder Heilpraktiker konnte mir helfen.
    Durch Zufall habe ich dann von HPU (Hämopyrrollaktamurie) gehört und mir ist es wie Schuppen von den Augen gefallen, das ich vielleicht diese Krankheit haben könnte, da alle Symptom dafürsprachen. Ich besorgte ich mir sofort den 24 Stunden Urin Test von KEAC, der dann auch positiv ausgefallen ist.
    Dann habe ich im Internet recherchiert und habe Frau Rast gefunden die auch HPU Patienten therapiert (mein Glück).
    Frau Rast hat mich dann mit acht HPU Infusionen (jede Woche eine) und verschieden Nahrungsegänzungmittel therapiert, mein Darm wurde behandelt und ich musste meine Ernährung stark verändern.

    Heute nach ca. 2 Monaten kann ich das erstmal sagen, dass es mir schon lange nicht mehr
    so gut gegangen ist, ich bin begeistert, habe wieder Kraft und Energie, keine Depressionen und fast keine Ängste mehr, habe auch wieder Lust was anzupacken… das vor zwei Monaten für mich undenkbar war.

    Liebe Frau Rast, sie haben mir in der kurzen Zeit schon sehr geholfen.

    Vielen Dank!!!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
  • Bewertung Nr. 414.753 für Rast vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Januar 2013 bis November 2015
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 80 und 90 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich hatte Schmerzen in der Halswirbelsäule, konnte den Kopf nicht drehen und Ausstrahlung in die Arme. Krankengymnastik, Schmerztabletten und Massagen/Fangopackung, Einreibungen brachten keine Linderung.
    Erst die Behandlung bei Frau Rast mit der Mesotherapie hat mich nach nur 3 Behandlungen schmerzfrei gemacht.
    Ich hatte hohes Cholesterin bis 280. Die Empfehlung von Frau Rast die Behandlung mit pflanzlichen Mitteln zu ergänzen, sowie eine ausführliche Ernährungsberatung, verbesserten meine Cholesterinwerte auf 180. Ich brauche keine Cholesterinsenker mehr.
    Anfang 2015 hatte ich Ischiasschmerzen. Die Mesotherapie hat mir damals auch wieder sehr gut geholfen nach nur 4 Behandlungen war ich schmerzfrei!
    Das empfohlene Vitalstoffpräparat "LaVita" nehme ist konstant seit über 2 Jahre jeden Tag ein und ich fühle mich mit meinen 82 Jahren fit und leistungsfähig und ich hatte bisher auch keine Erkältung mehr.
    Als ich mir das Handgelenk bei einem Sturz gebrochen hatte, machte Frau Rast eine Aufbautherapie mit Vitorgan Injektionen. Der Bruch war nach 5 Wochen schon verheilt und die Narkose hatte ich auch gut überstanden.
    Frau Rast verfügt über ein breites Wissensspektrum und hat mir über die Jahre hinweg bei mehreren gesundheitlichen Problemen immer sehr kompetent beraten und geholfen.
    Vielen Dank.

  • Bewertung Nr. 407.592 für Rast vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:2 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2014 bis Januar 2014
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nach Behandlung bei Frau Patricia Rast habe ich keine Schulterschmerzen mehr.
    Vielen Dank, es hat mir sehr geholfen.

  • Bewertung Nr. 407.179 für Rast vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:1 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2014 bis Januar 2015
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    - am 1. Tag nach ausführlicher Anamnese und Untersuchung Behandlung mit Blutegel besprochen.
    - nach 1 Woche waren Blutegel (aus Bibertaler Blutegelzucht) da; Behandlungsdauer ca. 2,5 Std.
    - am Folgetag kurze Nachuntersuchung und Verbandswechsel.
    - nach ca. 2 Wochen Schmerzen und Jucken verschwunden.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    BlutegelSchulterschmerzen und unklares Jucken

Krankheiten, die Patricia Rast behandelt hat

Cellulite, Nahrungsmittelunverträglichkeit

Medikamente, die Patricia Rastverschrieben hat

Spagyrik

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Heilpraktikerin

Die Informationen wurden zuletzt am 01.09.2017 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrte Frau Patricia Rast,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Patricia Rast
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]