registriert

Klaus-Peter Schenk, Würzburg, Homöopathie Therapeut, Heilpraktiker

Klaus-Peter Schenk
Klaus-Peter Schenk wurde 59 mal bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
59 Bewertungen
4633 Profilaufrufe

Informationen über Klaus-Peter Schenk, Würzburg

Klaus-Peter Schenk Naturheilpraxis

Domstr. 8
97070 Würzburg
Bayern
Deutschland

Telefon: 0931/3209611
Homepage noch nicht hinterlegt

Schwerpunkte:
Spricht: Deutsch, Englisch.

Die Berufsgruppe ist
Heilpraktiker.
Daten ändern

9,7 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

9,7 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 7 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 8 Minuten.
59Bewertungen
4633Profilaufrufe
09.09.2020Letzte Bewertung
-Die letzte Wartezeit für einen Termin
-Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

16% gesetzlich versichert,17% privat versichert,62% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Klaus-Peter Schenk die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Klaus-Peter Schenk?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Expertenartikel

Sind Sie Herr Klaus-Peter Schenk und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 576.802 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Februar 2018 bis Dezember 2020
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Das Mentoring von Herrn Schenk ist brilliant. Seine Arbeit hilft nachhaltig und stetig beim Erreichen der inneren Freiheit. So stellt sich Zufriedenheit, Glück, Erfolg und geistige, seelische sowie körperliche Gesundheit ein. Die Herangehensweise von Herrn Schenk ist in ihrer speziellen Form einzigartig und jedem zu empfehlen, der in letzter Konsequenz seine Bestimmung in Freiheit und mit Freude leben möchte.

  • Bewertung Nr. 575.753 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2019 bis August 2020
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Dank der Behandlung von Herrn Schenk konnte ich ein Psychopharmaka absetzen, das ich 13 Jahre lang genommen hatte.
    Es geht mir gut, ich habe mehr Energie, bin hoffnungsvoll, aktiv und positiv. Einfach wieder ich.
    Herzlichen Dank! <3

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    HomöopathieDepression
  • Bewertung Nr. 566.171 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: April 2020 bis April 2020
    Versicherung: Der Patient hat keinen Versicherungstyp angegeben.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    In Zeiten von Corona mit ihren negativen emotionalen Auswirkungen auf die Menschen erfahre ich diese Situation dank der konstitutionellen homöopathischen Behandlung bei Klaus-Peter Schenk so:
    In mir sind Ruhe und Gelassenheit. Ich habe Zeit und Energie, mich auf das zu fokussieren und zu tun, was mir wirklich wichtig ist, wohin ich mich bewegen und was ich erreichen möchte. Die Frage nach der Chance in dieser Situation steht im Vordergrund meiner Gedanken. Energie und Kreativität für neue Schritte scheinen unerschöpflich. Es fühlt sich wie die Zeit eines Aufbruchs an, glücklich und erwartungsvoll. Welch ein Unterschied, nicht nur in der Betrachtung meines Lebens vor der homöopathischen Behandlung, sondern auch und vor allem in der Verfassung vieler meiner Mitmenschen in dieser Situation!

  • Bewertung Nr. 537.046 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Juli 2019 bis Juli 2019
    Versicherung: Der Patient hat keinen Versicherungstyp angegeben.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Kompetent, direkt, klar und wirksam!

  • Bewertung Nr. 519.223 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Juli 2018 bis Dezember 2019
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Schenk setzt an der Ursache an,behandelt nicht nur einzelne Symptome,was sich nach meiner Erfahrung von anderen Homöopathen unterscheidet und für mich der entscheidende Punkt ist,um langfristig etwas zu verändern.Meine Lebenskraft hat innerhalb kürzester Zeit massiv zugenommen.Habe deutlich weniger Schmerzen,weniger Ängste,bin aktiver.Spirituell habe ich wunderschönes erfahren dürfen.Hatte nicht erwartet, dass sich so schnelle und so starke Veränderungen bemerkbar machen könnten.Die Schulmediziner konnten mir in den Jahren nicht ansatzweise so helfen,wie Herr Schenk.
    Ich führe die Therapie fort.Das Buch „Psychologische Homöopathie“ von Herrn Schenk kann ich sehr empfehlen.Kann mein Leben mit mehr Leichtigkeit, Liebe und Freude leben.Ein wunderschönes Lebens-Geschenk!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Ängste, Abgeschlagenheit, Schmerzen (akut), Aktivitätsverlust
  • Bewertung Nr. 505.055 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: März 2018 bis August 2018
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Komplette Wandlung meines Lebens zum Positiven in nur 5 Monaten:
    Als ich vor fünf Monaten zu Herrn Schenk kam, hatte ich viele Jahre Mobbing hinter mir und einige kraftraubende Beziehungen, dazu eine Sammlung an gesundheitlichen Störungen und wenig Selbstwertgefühl und Freude. Ich war mutlos. Nichts in meinem Leben schien mehr so richtig zu klappen.
    Nur fünf Monate später bin ich jeden Tag voller Freude und Begeisterung, hatte gerade eine lange ICH-Zeit mit so viel Spaß wie nie und ich gestalte gerade mit einer unglaublichen Leichtigkeit und Zuversicht erfolgreich mein Leben genau so um, wie ich es haben möchte.
    Ja, es ist möglich, ein Leben in Leichtigkeit zu führen und jeden Tag mit Erfolg und Freude beschenkt zu werden! Und das fühlt sich so, so gut an!
    Ich bin Herrn Schenk für seine Unterstützung unglaublich dankbar!
    Was ist zu beachten?
    Ohne Eigenleistung geht es nicht! Wichtig ist, sich auf diese Behandlung einzulassen, dran zu bleiben und zu vertrauen, die Mittel genau wie vorgegeben einzunehmen und die aufgetragenen Hausaufgaben regelmäßig und vollständig zu machen. Die Belohnung können wunderbare Ergebnisse sein, die man sich vorher nicht zu träumen wagte!

  • Bewertung Nr. 503.356 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: August 2018 bis August 2018
    Versicherung: Der Patient hat keinen Versicherungstyp angegeben.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Seit Januar 2018 bin ich Patientin bei Dr. Schenk.

    Er ist ein Mentor im wahren Wortsinn. Sein Ansatz auf allen Ebenen ist ganzheitlich – physisch, mental, emotional und spirituell.

    In meinem Fall erlebe ich in sehr kurzer Zeit eine deutliche Veränderung. Ich komme sehr schnell wieder in Kontakt mit mir selbst. Ängste, Selbstzweifel und selbstschädigendes Verhalten lassen nach, meine Wahrnehmung wird klarer und schärfer – durch das Ablösen der einzelnen Schichten entdecke ich mich selbst wieder.

    Ich bin gespannt und freue mich auf die weitere Entwicklung im Prozess.

  • Bewertung Nr. 444.634 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: September 1999 bis Februar 2017
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Seit vielen Jahren arbeiten wir für unsere Kinder und uns mit H. Schenk zusammen. Er hat immer ein offenes Ohr, berät kompetent, ist offen für unsere Anliegen uns ist dabei aber auch kritisch. Das schätze ich sehr!
    Ich selbst bin 1999 über eine Antibiotikum-Allergie zu ihm gekommen. Bisher konnte ich sogar eine Kehlkopfentzündung ohne Antibiotikum überstehen! Ich hoffe, dass ich irgendwann noch von meiner Schuppenflechte wegkomme! Für meine große Tochter freue ich mich, dass ihr angehendes Asthma von vor ein paar Jahren komplett verschwunden ist, wie auch bei meinem Mann. Wer es sich leisten kann, sollte diese kompetente homöopathische Behandlung in Anspruch nehmen!!!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Lycopodium D6Psoriasis
    Calcium Globuli
    Ruta GlobuliKnieprobleme
    Rhus tox GlobuliAchillessehnenentzündung
  • Bewertung Nr. 440.622 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Februar 2016 bis Januar 2017
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Meine beiden Töchter und ich haben im Februar letzten Jahres die homöopathische Behandlung bei Klaus-Peter Schenk begonnen.
    Wir waren vorher schon bei einigen Homöopathen, aber keiner hatte die korrekten Arzneimittel für uns gefunden. Umso erstaunter war ich, wie schnell und präzise Herr Schenk die homöopathischen Mittel für uns bestimmte.
    Bei beiden Mädchen ist eine unglaublich erfreuliche Entwicklung eingetreten, die bis heute anhält.
    Unsere ältere Tochter scheint wie verwandelt, sie hatte sich von unserer Familie komplett abgewandt und war extrem launisch und unnahbar. Dinge, die ich der Pubertät zuschrieb. Mit Beginn der Behandlung wandelte sich ihr Verhalten in die positive Richtung. Ohne das korrekte Arzneimittel hätten wir diese wunderschöne Erfahrung, dass unser Kind wieder ein sich integrierendes Mitglied unserer Familie wird, nie gemacht.
    Unsere jüngere Tochter war von vielen Ängsten geplagt, von diesen ist schon lange keine Rede mehr. Jetzt ist es wunderbar zu beobachten, wie sie sich in der Schule entwickelt und ihre ehemalige Scheu vor Fremden langsam ablegt. Ich bin gespannt, wohin ihre Reise noch gehen wird.
    Und auch bei mir erkenne ich eine großartige Entwicklung. Ursprünglich suchte ich Herrn Schenk auf, um mir bei der Überwindung meiner schon sehr lange bestehenden Prüfungsangst helfen zu lassen. Mit meinem Mittel hat mir Herr Schenk aber viel mehr gegeben, die damals bevorstehende Prüfung habe ich locker bestanden. Gleichzeitig konnte und kann ich alte Muster ablegen, das Leben erscheint mir plötzlich in vielen Bereichen viel leichter und heller.

    Herr Schenk ist für mich ein genialer und einfühlsamer Homöopath, der Verantwortung übernimmt und in allen schwierigen Lebenssituationen weiter hilft. Ich kann ihn als Therapeuten nur jedem wärmstens empfehlen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
  • Bewertung Nr. 428.500 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2015 bis Juli 2016
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nach einer seelisch sehr anstrengenden Lebensphase, habe ich mich emtional instabil und körperlich erschöpft in die Behandlung von Herrn Schenk begeben. Nach 9 Monaten Therapie bin ich wieder richtig im Leben angekommen. Ich fühle mich sehr frei, vital und kraftvoll. Ein besonderer Gewinn ist meine emotionale Stabilität und die spürbare Stärkung meines gesunden Selbst in allen Lebensbereichen. Ich danke Herrn Schenk von ganzem Herzen...

  • Bewertung Nr. 427.337 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2015 bis Juli 2016
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 0 und 10 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Meine Tochter (8 J.) wird seit Dezember 2015 bei Herrn Schenk behandelt. Ich hatte Herrn Schenk um seine Hilfe gebeten, weil mein Kind immer wieder recht heftige Wutanfälle hatte und aus diesen nur schwer wieder raus kam. Auch hatte sie immer wieder das Gefühl von ihren Klassenkameraden ausgeschlossen zu werden (obwohl die viel mit ihr spielten) und war sehr schnell gekränkt.
    Diese Auffälligkeiten waren aufgetreten, nachdem ich mich von dem Vater meiner Tochter getrennt hatte. Mein Kind sieht ihren Vater zwar sehr regelmäßig, aber sie hat eben ihre beiden Eltern kaum noch zusammen.
    Von klein auf hat mein Kind sehr viel Energie, bewegt sich sehr, sehr viel und redet oder singt fast ununterbrochen.
    Die Behandlung läuft jetzt seit 7 Monaten.
    Ich erlebe meine Tochter als schon viel ausgeglichener und entspannter. Wutanfälle treten nur noch selten auf, sind kürzer und weniger heftig. Mein Kind kann mit Frustrationen besser umgehen, organisiert sich besser für die Schule und was ich als sehr wichtig empfinde, kann Belastungen, denen sie ausgesetzt ist, besser verbalisieren - und dann auch die dazugehörigen Gefühle ausdrücken - da wo sie hingehören.
    Ich habe den Eindruck, daß mein Kind sein Potential schon viel besser ausnutzen kann und ich erlebe es als zufriedener und entspannter.
    Für mich als Mutter ist das sehr schön.
    Mein Gefühl ist, daß mein Kind mit dieser Behandlung ein großes Geschenk bekommt.
    Auf meine Tochter konnte Herr Schenk wirklich gut eingehen. Ich hatte den Eindruck, daß sie sich in der Erstanamnese wohlgefühlt hat.
    Ich kann Herrn Schenk als homöopathischen Therapeuten nur weiterempfehlen und bin ihm sehr dankbar für das, was er bereits für uns getan hat.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Homöopathisches Arzneimittel
  • Bewertung Nr. 427.092 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2015 bis Juli 2016
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die Behandlung bei Herrn Schenk begann im im Dezember 2015 mit einer sehr ausführlichen Erstanamnese.
    Seit dem Beginn der Therapie haben sich tiefgreifende Veränderungen in meinem Leben manifestiert.
    So fühle ich mich jetzt viel mehr in meiner Mitte, bin ruhiger, gelassener, selbstbewußter, brauche weniger Schlaf, habe aber mehr Energie.
    Außerdem fühle ich mich leistungsfähiger, kann meine Gedanken klarer fassen und ausdrücken, meine Grenzen besser wahrnehmen und auch besser auf sie achtgeben und habe mehr Mut anstehende Aufgaben anzupacken.
    Insgesamt ist das ist ein wunderbarer Anstieg an Lebensqualität für mich.
    Und das alles mit "ein paar kleinen Kügelchen"... - Ich finde die Homöopathie ist eine wunderbare Heilmethode, wenn sie richtig angewandt wird. Und das tut Herr Schenk aus meiner Sicht.
    Ich bin sehr beeindruckt davon mit welcher hoher Fachlichkeit Herr Schenk die Klassische Homöopathie anwendet.
    Dafür bin ich Hrn. Schenk sehr dankbar und kann ihn als Behandler nur wärmstens weiterempfehlen.

  • Bewertung Nr. 424.863 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Juni 2014 bis Juni 2016
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Klaus-Peter Schenk ist einer der herausragendsten Homöopathen unserer Zeit. Ich habe schon viele Erfahrungen mit anderen Homöopathen in den letzten 20 Jahren gemacht. Seitdem ich mich in seine Hände begeben habe, habe ich auf allen Ebenen meines Seins eine dramatische Verbesserung Erfahren. Herr Schenk zeichnet sich besonders auch darauf aus, nicht einfach nur auf die körperliche Symptomatik zu schauen, sondern das besondere Augenmerk auf die Gemütssituation zu lenken und sogar die spirituelle Ebene miteinzubeziehen. Seitdem bin ich immer stärker in meine Kraft gekommen und jegliche Selbstzweifel haben sich aufgelöst. Meine Praxis und Arbeit ist erfolgreich geworden und ich habe sogar Freude an meiner Arbeit. Das ist ein großes Geschenk für mich, nachdem ich viele Jahre keine Verantwortung übernehmen wollte und konnte. Von ganzem Herzen DANKE dafür!

  • Bewertung Nr. 417.167 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2015 bis Juni 2016
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Wenn man von Oktober ´15 bis Heute von einem Erfolg sprechen kann, dann ist dieser schon nach 4 Wochen eingetreten! Das persönliche Gespräch war schon sehr heftig - sein komplettes Leben aufzuarbeiten bedarf schon einiger Überwindung, hat aber letztendlich zu einem Erfolg der noch bestehenden Behandlung ABSOLUT beigetragen! Ich bin einer derjenigen, die von einer Homöopathischen Behandlung sehr voreingenommen war - was sich aber dann doch zum positiven entwickelt hat! Eine große Rolle dabei spielt dann doch der behandelnde Arzt! Wenn ich das mal so salopp sagen darf, Herr Schenk ist schon ein cooler Typ, mit dem man auch (denke ich) bei ein paar Bier sehr gut ins Gespräch kommen kann! Mein Fazit - eine bis jetzt gelungene Behandlung! Ich werde weiter machen und Herrn Schenk gern empfehlen! Beste grüße aus Berlin!!!
    PS: Bei der Praxisausstattung kann ich leider keine angaben machen - es findet alles in Berlin oder telefonisch statt! Vielleicht bin ich ja mal in der Nähe von Würzburg und man kann sich auch mal in der Praxis unterhalten :-)

  • Bewertung Nr. 415.279 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: November 2015 bis März 2016
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich bin seit November 2015 bei Herrn Schenk in homöopathischer Behandlung.
    Auslöser war der zuvor beschriebene Tonsiliarabszess.
    Nach dieser akuten, körperlichen Erkrankung las ich zeitgleich Herrn Schenks Buch "Psychologische Homöopathie" und begab mich daraufhin weiterhin in seine Behandlung.
    Von der ersten Woche an bemerkte ich eine deutliche Verbesserung meines emotionalen und körperlichen Befindens in Form von wachsender geistiger Klarheit, körperlicher Fitness, Lust auf Veränderung auf allen Ebenen und auch den Mut und das Durchhaltevermögen, diese anzugehen,
    um nur einige Beispiele zu nennen.
    Bis heute befinde ich mich in seiner Behandlung und freue mich über jede Woche / jeden Monat, in der/in dem ich meine inneren und äußeren Veränderungsprozesse wahrnehmen und beobachten kann und dem ganzen Geschehen freudig und vertrauensvoll begegne.
    Das von Herrn Schenk veröffentlichte Lehrbuch beschreibt sehr detailliert seine Vorgehens- und Behandlungsweise. Hier habe ich nachlesen können, was ich an mir selbst derzeit erfahre: Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. Ich erlebe eine wirklich nachhaltige Verbesserung meines Gesamtwohlbefindens und eine veränderte, klarere Betrachtungsweise auf mich und die Welt um mich herum.

  • Bewertung Nr. 412.828 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2014 bis Februar 2016
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Auf der Suche nach einer Möglichkeit, meine Selbstheilungskräfte zu stärken und emotional wieder in meine Mitte zu finden, stieß ich auf die Praxis von Herrn Schenk.
    Nach einem ersten Gespräch mit Herrn Schenk war ich überzeugt davon, seine Hilfe aufsuchen zu wollen. Bevor wir jedoch mit der psychologischen Behandlung beginnen konnten, entwickelte ich innerhalb kürzester Zeit eine starke Nierenbeckenentzündung. Sehr unglücklich über die Behandlung durch meine Hausärztin und ihre Verschreibung eines Antibiotikums, welches als häufige Nebenwirkung Nierenschädigungen aufwies, meldete ich mich bei Herrn Schenk.
    Ich fragte, ob es möglich sei, meine Behandlung sofort zu beginnen. Auf eigenen Wunsch wartete ich mit der Einnahme des Antibiotikums, Herr Schenk gab mir ein homöopathisches Mittel. Ich war innerhalb von zwölf Stunden schmerzfrei, das Antibiotikum nahm ich daraufhin nicht ein, und begab mich in vollem Vertrauen vollständig in die Hände von Herrn Schenk.
    Die ersten Impulse, die mich dazu brachten eine homöopathische Behandlung in Anspruch zu nehmen, waren emotionale und geistige Blockaden, die mich in meinem Leben einschränkten. Seit diesem, etwas turbulenten, Beginn meiner Behandlung vor über zwei Jahren hat Herr Schenk mir unglaublich geholfen. Ängste und Befürchtungen die mich in meinem Leben behindert haben, habe ich hinter mir gelassen. Ich sehe meinen Weg klar vor mir, wo ich zu Beginn der Behandlung voller Selbstzweifel steckte. Ich bin freier und stärker geworden in meinen Entscheidungen.
    Auch akute Krankheiten sind mit dem Verlauf der Behandlung immer seltener geworden, nicht nur mein Geist, sondern auch mein Körper reagiert ausgezeichnet auf die homöopathische Behandlung.
    Meine letzten „Zweifel“ an der Homöopathie wurden durch das von Herrn Schenk veröffentlichte Lehrbuch beseitigt. Hier habe ich nachgelesen, was ich an mir selbst erfahren habe: Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. Nur durch eine Behandlung aller Ebenen kann es zu einer wirklichen Verbesserung der Symptome kommen.
    Ich bin Herrn Schenks damals schnellen akuten Hilfe und dem seitdem andauernden Einsatz sehr dankbar.

  • Bewertung Nr. 409.990 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Juni 2015 bis Dezember 2016
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    die Behandlung ist noch nicht abgeschlossen, aber ich bin schon sehr zufrieden

  • Bewertung Nr. 404.617 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2005 bis Dezember 2015
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die homöopathische Therapie bei Herrn Klaus-Peter Schenk hat mein Leben in positiver Weise komplett neu in Schwung gebracht. Inzwischen sind die Gründe, aus denen ich vor über 10 Jahren seine homöopathische Hilfe aufsuchte, längst behoben. Aber durch die Behandlung bei diesem exzellenten Homöopathen erfahre ich stetig und immer wieder neu, welche ungeahnten Höhenflüge und Entwicklungsschritte bzw. -sprünge in einem Menschenleben möglich sind. Der beeindruckend im wahrsten Sinne des Wortes ganzheitliche Blick und die fachliche Kompetenz, homöopathisch wirkungsvoll zu begleiten suchen ihresgleichen. Ich empfehle in tiefer Dankbarkeit jedem, der auf der Suche nach Gesundheit ist, eine Behandlung bei Herrn Schenk.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    homöopathische HeilmittelBurnoutsyndrom, Stress, Psychosomatische Störung
  • Bewertung Nr. 403.585 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2015 bis November 2015
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 10 und 20 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Kompetente und freundliche Beratung. Einwandfrei!

  • Bewertung Nr. 403.494 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2015 bis November 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich hatte einen massiven Tonsilliarabszess an der linken Mandel.
    Als Notfall kam ich sonntags mit Kiefersperre ins Krankenhaus. Der behandelnde HNO-Arzt machte mir wenig Hoffnung, dass ich in den nächsten Tagen um eine OP zur Entfernung der Mandel herum kommen würde.
    In Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt, sowie zur Unterstützung der Selbstheilungskräfte ließ ich mich neben den schulmedizinischen Vorgehensweisen von Herrn Schenk homöopathisch unterstützen.
    Der Abszess hat sich vollständig zurückgebildet,
    ein operativer Eingriff musste nicht erfolgen, worüber ich sehr froh bin!
    Herzlichen Dank an dieser Stelle!

  • Bewertung Nr. 398.009 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2014 bis September 2015
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 0 und 10 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Mein Sohn (6 Jahre) ist seit 1 Jahr bei Herrn Schenk in Behandlung wegen allgemeiner Entwicklungsverzögerung, Verdacht auf ADHS. Die Symptome wurden nach kurzer Zeit besser, und das ohne Erstverschlimmerung. Der Allgemeinzustand meines Sohnes verbessert sich zunehmend, auch vom Kindergarten kommt regelmässig positive Rückmeldung.

  • Bewertung Nr. 388.891 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: März 2013 bis Juli 2015
    Versicherung: Der Patient hat keinen Versicherungstyp angegeben.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Seit über 2 Jahren ist meine Mutter, 75 Jahre alt mit Diagnose Demenz vom Typ Alzheimer, bei Herrn Schenk in homöopathischer Behandlung. Die nimmt sonst keine weiteren Medikamente ein. Durch seine Behandlung hat sich der Zustand meiner Mutter erheblich stabilisiert. Vor allen Dingen psychisch geht es ihr viel besser, nachdem sie vorher unter täglichen Angstattacken und starker Unruhe und Schlafstörungen litt. Heute lebt sie mit ihrer Betreuerin auf Mallorca, geht täglich 3h wandern oder im Meer schwimmen und genießt ihr Leben. Ich bin sehr dankbar dafür!

  • Bewertung Nr. 385.153 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Juni 2014 bis Juni 2015
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Klaus-Peter Schenk ist ein sehr zuverlässiger, einfühlsamer Therapeut mit einem großen Wissen in Klassischer Homöopathie. Meine Ängste und Zwangsgedanken haben sich seit der Behandlung deutlich verbessert, wofür ich sehr dankbar bin!

  • Bewertung Nr. 384.938 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2005 bis Juni 2015
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Hr. Schenk verfügt über eine sehr gute Ausbildung und nimmt sich ausreichend Zeit für die Anamnese. Seit ich bei ihm in Behandlung bin, ist meine Allergie / Asthma fast verschwunden, so dass ich aktuell keine Probleme mehr damit habe.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    homöopathische GlobuliAsthma, Allergie
  • Bewertung Nr. 316.685 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2013 bis April 2014
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Es gibt keine Zufälle! Nachdem ich (m., 42) jahrelang Raubbau an meinem Körper betrieben hatte und insbesondere seit vergangenen Herbst über viereinhalb Monate lang (nahezu) ununterbrochen Antibiotika von allen Ärzten aufgrund inzwischen akuter Harnwegserkrankungen in mich „reingepumpt“ worden waren, dass mein Körper auch durch die Nebenwirkungen der Antibiotika völlig verrückt spielte, hatte meine Hausärztin den von ihr begonnenen Teufelskreis wieder unterbrochen und mit einem homöopathischen „Kombipräparat“ meine „Behandlung“ fortgesetzt -ohne einen Hinweis auf Unterdrückung der Wirksamkeit durch Minze oder auf Abschwächung durch verschiedene Nahrungsmittel bei Einnahme direkt im Zusammenhang mit deren Verzehr.
    Ein absoluter Glücksgriff war ein Homöopath, den ich "zufällig" zu genau dieser Zeit über das Internet kennengelernt habe. Er bot mir - obwohl wir in keinem Arzt-Patienten-Verhältnis standen - umgehend an, nachdem ich kurz meine ständigen Erkrankungen erwähnt hatte, sich meiner Krankengeschichte anzunehmen: über neun Jahre wiederkehrende Harnwegsinfekte, die von allen behandelnden Ärzten mit Antibiotika unterdrückt wurden; regelmäßige krankheitsbedingte Ausfälle durch die Krankheit oder die „Wirkung“ der Antibiotika - in meinem Managerjob ein absolutes No-Go; und als Höhepunkt ein Krankenhausaufenthalt an Ostern vergangenen Jahres. Nach einer umfassenden Erstanamnese verschrieb er mir EIN Präparat, das mich absolut überrascht hat: Beim Studium einschlägiger Seiten fand ich mich und meinen „Lebenswandel“ zu 100% abgebildet (und das bei einer Auswahlmöglichkeit von über 5500 verschiedenen Heilmitteln und vermutlich einer noch größeren Anzahl an Kombipräparaten)! Allerdings verbot er mir auch umgehend mein „Lebenselixier“ – Kaffee, den ich bis zu acht Tassen täglich in mich „hineingeschüttet“ hatte. Ich war sicher anfangs skeptisch – aber nach über fünf Monaten völliger Beschwerdefreiheit, nicht einmal eine kleine Erkältung ist seitdem ausgebrochen, und ohne einen einzigen Krankentag seitdem (bei über 30 Kranktage allein im vergangenen Jahr, die drei Wochen Urlaub und zahlreichen Wochenenden die krankheitsbedingt „draufgingen“ noch gar nicht gerechnet) bin ich mir sicher, dass ich meinen Meister gefunden habe. Herr Schenk ist jederzeit, bei dringenden Fällen auch sehr kurzfristig konsultierbar, sehr kompetent und nimmt sich vor allem viel Zeit für seine Patienten. Auch wies Herr Schenk mich von Anfang an darauf hin, dass er keine Behandlung körperlicher Beschwerden sondern "eine Therapie für Geist und Seele und zur Stärkung der Selbstheilungskräfte" durchführt - der Erfolg in meinem Fall gibt ihm Recht. Ich kann Herrn Schenk mit seiner Geduld (und die braucht er bei mir immer) sowie seinen individuellen Behandlungsmethoden jederzeit uneingeschränkt empfehlen.
    Insbesondere seine altruistische Haltung, dass er bei Patienten ohne finanzielle Möglichkeiten sogar komplett auf eine Entlohnung verzichtet, ist in der heutigen Zeit mir bei noch keinem Arzt begegnet: Seine Haltung entspricht der Grundhaltung des hippokratischen Eides, dessen eigentlicher Gedanke, den Kranken zu helfen, viel zu selten noch zu finden ist.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    ein HomöopathicumHarnwegsinfekt, Nebenwirkungen der Antibiotika
  • Bewertung Nr. 291.650 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Mai 2012 bis November 2013
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 80 und 90 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich möchte nicht versäumen, nun 1 1/2 Jahre nach Beginn meiner homöopathischen Behandlung bei Herrn Schenk, meine derzeitge gesundheitlichen Situation darzustellen:
    Vor fast genau zwei Jahren wurde bei mir eine Herzklappeninsuffizenz rechts diagnostiziert. Zweimal musste ich mit Vorhofflimmern und immensen Wasseransammlungen stationär behandelt werden. Bei der Entlassung wurde mir dringend empfohlen, mich zeitnah operieren zu lassen. Mein Lebensmut und meine innere Kraft waren nach dieser Diagnose gleich Null. Eine Operation hätte ich vermutlich nicht überlebt. Zeitgleich begann ich daher auf Empfehlung die homöopathisch Behandlung bei Herrn Schenk. Mein größter Wunsch war damals, meinen 80. Geburtstag in diesem Jahr feiern zu dürfen.... und er wurde mir erfüllt. Die ganzheitliche Behandlung und die intensive, kompetente und auch psychologische Begleitung durch Herrn Schenk, sein Fachwissen und sein Einfühlungsvermögen haben dies ermöglicht. So konnte ich Anfang September meinen runden Geburtstag im Kreise meiner Lieben feiern.
    Bevor es mir zu Anfang der Behandlung körperlich wieder besser ging, kam mein Lebenswille, mein Lebensmut zurück. Ich wurde ingesamt positiver, zugänglicher und habe bis heute wieder richtig Spaß am Leben. Aber viel wichtiger war daraufhin die stetige Verbesserung meiner körperlichen Beschwerden. Die Ärzte, die mich bis heute weiter begleiten, reduzieren in kleinen Schritten nun sogar die Medikamentendosis, mein EKG ist vollkommen normal. Und das Beste ist, es spricht niemand mehr von einer OP. Vergangene Woche konnte ich wieder eine längere Wanderung mit Steigung unternehmen, was noch vor einem Jahr vollkommen undenkbar gewesen wäre. Ich mache meinen kompletten Haushalt wieder alleine, gehe aus, maxh Unternehmungen, kann endlich wieder aktiv sein und am Leben teilnehmen. Ich bin sogar umgezogen und fühle mich rundum wohl.
    Diesen ganzheitlichen Heilungserfolg verdanke ich Herrn Schenk und ich würde ihm jederzeit wieder mein Vertrauen schenken.

  • Bewertung Nr. 289.545 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: August 2013 bis November 2013
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Schenk hat sich rührend um meine an Demenz erkrankte Mutter gekümmert. Mit viel Einfühlungsvermögen hat er meine Mutter auf die homöopathische Behandlung vorbereitet. Direkt nach der Mittelgabe passierte etwas Unglaubliches: Für ein paar Stunden war meine Mutter in einem entspannten Zustand, den ich so bei ihr noch nie vorher wahrgenommen habe. Sie litt - durch ihre Vergesslichkeit - sehr unter Nervosität und Ängsten. Die haben sich seit Behandlungsbeginn deutlich verringert. Es ist noch ein weiter Weg, aber ich bin sehr dankbar und berührt, welche Erleichterung die Homöopathie (abhängig von einen guten Behandler wie Herrn Schenk!) selbst in schwerwiegenden Fällen, laut Schulmedzin unheilbaren Erkrankungen - wie im Fall Meiner Mutter Demenz - hervorzurufen vermag.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    SaniculaDemenz
  • Bewertung Nr. 288.156 für Klaus-Peter Schenk vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2013 bis Oktober 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Meine Mutter hatte Asthma und ist jetzt, dank Herrn Schenks Behandlung, frei von Beschwerden und geheilt!

mehr von 59 Bewertungen für Klaus-Peter Schenk

Krankheiten, die Klaus-Peter Schenk behandelt hat

Depression, Migräne, Abgeschlagenheit, Achillessehnenentzündung, Allergie, Asthma, Burnoutsyndrom, Demenz, Harnwegsinfekt, Posttraumatische Belastungsstörung, Psoriasis, Psychosomatische Störung, Schmerzen (akut), Sinusitis, Stress

Medikamente, die Klaus-Peter Schenkverschrieben hat

Cocculus Globuli, Lycopodium D6, Magnesium

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Homöopathie Therapeut

Die Informationen wurden zuletzt am 09.09.2020 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Klaus-Peter Schenk,
herzlichen Glückwunsch. Ihre Patienten haben Sie auf sanego empfohlen. Sie sind berechtigt das folgende Siegel zu verwenden und damit zu werben.Siegel von Klaus-Peter Schenk
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]