Herzrasen bei VALDOXAN

Nebenwirkung Herzrasen bei Medikament VALDOXAN

Insgesamt haben wir 464 Einträge zu VALDOXAN. Bei 3% ist Herzrasen aufgetreten.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Herzrasen bei VALDOXAN.

Prozentualer Anteil 90%10%
Durchschnittliche Größe in cm167176
Durchschnittliches Gewicht in kg7078
Durchschnittliches Alter in Jahren5152
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,9825,18

VALDOXAN wurde von Patienten, die Herzrasen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

VALDOXAN wurde bisher von 18 sanego-Benutzern, wo Herzrasen auftrat, mit durchschnittlich 4,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzrasen bei VALDOXAN:

 

VALDOXAN für Panik, Unruhezustände, Schlafstörungen, Depressionen, Angststörungen, Zwänge, Depression, Adipositas mit Herzrasen, Übelkeit, Kälteempfinden

Leide seit 9 Jahren unter schweren Angststörungen.Habe nach Zoloft das Medikament Cipralex über 2 Jahre bekommen. Keine Nebenwirkungen.Gute vertragen.Meine Ängste und Panikattacken waren kaum noch vorhanden. Dann habe ich letztes Jahr das Cipralex ohne Arzt einfach abgesetzt weil ich dachte, ich sei strak genug und wieder fit.Hatte 2 Wochen das Gefühl auf Watte zu laufen.Schwindel... Nach 5 Monaten merkte ich dann, wie das mit den Ängsten und Depressionen und Zwängen wieder los ging und meine Allgemeinärztin hat mir Fluoxetin gegeben (Weil ich stark übergewichtig bin)und das Medikament der Abnahme förderlich wäre. 14 Tage bin ich durch die Hölle gegangen mit den Nebenwirkungen. Der komplette Beipackzettel war in meinem Körper vertreten.Am schlimmsten war für mich das Gefühl als wenn ich Chinaöl getrunken hab.Ein Kälteschauer nach dem anderen.Panik...herzrasen...Übelkeit.Hab auch gut abgenommen. Aber da ich hier gelesen hatte, dass man durchhalten soll...war ich tapfer.Nach 14 TAgen bin ich bei meiner Ärztin zusammengebrochen mit schweren Panikschüben und sie hat mich ins...

Fluoxetin bei Depression, Angststörungen, Adipositas; Cipralex bei Depressionen, Angststörungen, Zwänge; valdoxan bei Schlafstörungen; dipiperon bei Panik, Unruhezustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression, Angststörungen, Adipositas14 Tage
CipralexDepressionen, Angststörungen, Zwänge7 Wochen
valdoxanSchlafstörungen7 Wochen
dipiperonPanik, Unruhezustände7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide seit 9 Jahren unter schweren Angststörungen.Habe nach Zoloft das Medikament Cipralex über 2 Jahre bekommen. Keine Nebenwirkungen.Gute vertragen.Meine Ängste und Panikattacken waren kaum noch vorhanden.
Dann habe ich letztes Jahr das Cipralex ohne Arzt einfach abgesetzt weil ich dachte, ich sei strak genug und wieder fit.Hatte 2 Wochen das Gefühl auf Watte zu laufen.Schwindel...
Nach 5 Monaten merkte ich dann, wie das mit den Ängsten und Depressionen und Zwängen wieder los ging und meine Allgemeinärztin hat mir Fluoxetin gegeben (Weil ich stark übergewichtig bin)und das Medikament der Abnahme förderlich wäre.
14 Tage bin ich durch die Hölle gegangen mit den Nebenwirkungen. Der komplette Beipackzettel war in meinem Körper vertreten.Am schlimmsten war für mich das Gefühl als wenn ich Chinaöl getrunken hab.Ein Kälteschauer nach dem anderen.Panik...herzrasen...Übelkeit.Hab auch gut abgenommen.
Aber da ich hier gelesen hatte, dass man durchhalten soll...war ich tapfer.Nach 14 TAgen bin ich bei meiner Ärztin zusammengebrochen mit schweren Panikschüben und sie hat mich ins Krankenhaus eingewiesen....5 Wochen war ich dort stationär und wurde wieder auf Cipralex eingestellt...am Anfang 10 mg...dann 15 mg...jetzt 20 mg.
Abends zum Ein - und Durchschlafen nehme ich Valdoxan 25 mg und Dipiperon 20 mg.
Was soll ich euch sagen ? Ich fühl mich wie neugeboren
Die Angsttherapie in der Klinik war der Hammer. Habe mehr gelernt als in den letzten 9 Jahren und werde eine Verhaltenstherapie machen. Die letzten Jahre haben sie nur Tiefenpsychologie mit mir betrieben...völlig falsch. Aber wie soll man das als Laie wissen ?
Ich habe von den Cipralex keinerlei Nebenwirkungen bekommen...die Ängste hab ich jetzt im Griff...kann wieder rumalbern und lachen.Einkaufen...alleine einkaufen...alleine zu Hause schlafen...Autofahren...
Ist der Hammer sag ich euch !
Mit dem Gewicht....da ich eine Esstörung habe (Binge eating) kann ich das nicht so sagen.In der Klinik habe ich trotz Cipralex 8 Kilo abgenommen. Hier zu Hause ess ich wieder anders und auch mehr...da ist ein Kilo rauf. Hat aber meiner Meinung nix mit den Medis zu tun

*Übrigens wurde mir in der Klinik gesagt, dass ich diese Krankheit VÖLLIG und GANZ wieder loswerden kann, wenn ich an mir arbeite und meine Angstübungen mache. ISt zwar echt schwer auszuhalten, aber ich werd es machen um endlich wieder Lebensqualität zu bekommen*

Haltet durch - wir schaffen das *grins*

Eingetragen am  als Datensatz 21436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
dipiperon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin, Escitalopram, Agomelatin, Pipamperon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depressionen, Antriebsstörungen mit Herzrasen

Ich habe vorher Mitazerpin 15mg bekommen. Das waren die absoluten Schlafhämmer. Tagsüber sehr agil. Anfänglich etwas Müdikeit und leichte Benommenheit. Aber Gewichtszunahme , wg. Heißhunger. Dann Wechsel auf Valdoxan. Erste Nacht hatte ich eher Herzrasen. Bislang vertrage ich das Medikament sehr gut. Keine Kopfschmerzen. Schlaf ist okay... nicht so tief wie beim Mitazerpin. Essverhalten: normal. Heute extreme Müdigkeit am Tag. Kann aber auch hormonell bedingt sein. Libido ist nicht eingeschränkt.

valdoxan bei Depressionen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen, Antriebsstörungen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vorher Mitazerpin 15mg bekommen. Das waren die absoluten Schlafhämmer. Tagsüber sehr agil. Anfänglich etwas Müdikeit und leichte Benommenheit. Aber Gewichtszunahme , wg. Heißhunger.
Dann Wechsel auf Valdoxan. Erste Nacht hatte ich eher Herzrasen. Bislang vertrage ich das Medikament sehr gut. Keine Kopfschmerzen. Schlaf ist okay... nicht so tief wie beim Mitazerpin. Essverhalten: normal. Heute extreme Müdigkeit am Tag. Kann aber auch hormonell bedingt sein. Libido ist nicht eingeschränkt.

Eingetragen am  als Datensatz 32505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Panikstörung, Depressive Verstimmung mit Herzrasen, Hitzewallungen, Zittern, Taubheitsgefühle, Schwindel

Ich bekam Valdoxan wegen meiner Panikattacken und depressiven Verstimmung als Erstmedikation.Habe es nur einmal genommen,weil die Nebenwirkungen so massiv waren.Schon ca.25-30 Minuten nach der Einnahme bekam ich Herzrasen und Hitzewallungen.Dazu kamen etwas später taube Beine und Zittern,Schwindel sowie Kälteschauer.Es ging stundenlang die Nacht über so weiter.Ich wurde zwar hundemüde,konnte aber nicht einschlafen.Immer wenn ich eingeschlafen war,wurde ich durch die Nebenwirkungen wieder wach.Für mich war es wohl irgendwie nicht so geeignet.Hatte es wegen der angeblich geringen Nebenwirkungen bekommen.

valdoxan bei Panikstörung, Depressive Verstimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanPanikstörung, Depressive Verstimmung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Valdoxan wegen meiner Panikattacken und depressiven Verstimmung als Erstmedikation.Habe es nur einmal genommen,weil die Nebenwirkungen so massiv waren.Schon ca.25-30 Minuten nach der Einnahme bekam ich Herzrasen und Hitzewallungen.Dazu kamen etwas später taube Beine und Zittern,Schwindel sowie Kälteschauer.Es ging stundenlang die Nacht über so weiter.Ich wurde zwar hundemüde,konnte aber nicht einschlafen.Immer wenn ich eingeschlafen war,wurde ich durch die Nebenwirkungen wieder wach.Für mich war es wohl irgendwie nicht so geeignet.Hatte es wegen der angeblich geringen Nebenwirkungen bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 73999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Angststörungen mit Migräne, Übelkeit, Sehstörungen, Herzrasen, Schwindel

Ich nehme seit 7 Wochen Valdoxan, leider muss ich feststellen, dass die Nebenwirkungen nicht besser, sondern immer unerträg-licher werden. Morgen werde ich wieder zum Arzt gehen, um mir Hilfe zu holen. Stärkste Kopfschmerzen (Migräne), Übelkeit, Seh-störungen, Herzrasen, Schwindel werden nicht weniger. Nein sie verschlimmern sich! Weiterhin stellt sich keine antidepressive Wirkung bei mir ein. Ich hoffe, dass meine Erfahrung einigen Patienten zeigt, dass sie nicht alleine sind. Nein liebe Patienten, wir sind nicht verrückt, allerdings zeigt unser Körper, dass er dieses Medikament nicht verträgt. LG Micha

valdoxan bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Angststörungen7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 7 Wochen Valdoxan, leider muss ich feststellen,
dass die Nebenwirkungen nicht besser, sondern immer unerträg-licher werden. Morgen werde ich wieder zum Arzt gehen, um mir
Hilfe zu holen. Stärkste Kopfschmerzen (Migräne), Übelkeit, Seh-störungen, Herzrasen, Schwindel werden nicht weniger. Nein sie verschlimmern sich! Weiterhin stellt sich keine antidepressive Wirkung bei mir ein.
Ich hoffe, dass meine Erfahrung einigen Patienten zeigt, dass sie nicht alleine sind. Nein liebe Patienten, wir sind nicht verrückt, allerdings zeigt unser Körper, dass er dieses Medikament nicht verträgt.

LG Micha

Eingetragen am  als Datensatz 45913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Libidoverlust, Orgasmusstörung, Herzrasen, Blutdruckanstieg, Kopfschmerzen

CITALOPRAM - NW: leichte Übelkeit und Appetitlosigkeit, aber nicht störend, jedoch Libidoverlust und keine Orgasmusfähigkeit mehr - intolerierbar, daher abgesetzt VALDOXAN - ganz neu am Markt, wirkt zusätzlich mit Melatoninaufbau + Serotoninhemmer, abends 1 x eingenommen - schlaflose Nacht mit Herzrasen, den ganzen nächsten Tag starkes Herzrasen uns sehr hoher Blutdruck (habe ohnehin erhöhten Blutdruck, der mit diesem Medikament noch in die Höhe geschnellt ist). Hatte den ganzen nächsten Tag das Gefühl ich kipppe gleich mit einem Herzinfarkt vom Stuhl!! Habe es mich daher nicht nochmals nehmen getraut! Weiters bis ca. 24 Stunden nach Einnahme starke Kopfschmerzen! Absolut nicht zu empfehlen!! MUTAN - seit 5 Tagen bisher ohne jegliche Nebenwirkung! Soll auch bei Bulimie wirken, merke allerdings keine Appetithemmung so wie beim Citalopram. Appetit ist normal vorhanden. Wirkung kann ich noch keine feststellen, allerdings ist Zeitraum dafür noch zu kurz. Jedenfalls schon mal ein Erfolg was die komplett ausbleibenden Nebenwirkungen betrifft! Macht auch nicht müde, nur die sdchon...

Citalopram bei Depression; valdoxan bei Depression; Mutan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression14 Tage
valdoxanDepression1 Tage
MutanDepression5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

CITALOPRAM - NW: leichte Übelkeit und Appetitlosigkeit, aber nicht störend, jedoch Libidoverlust und keine Orgasmusfähigkeit mehr - intolerierbar, daher abgesetzt

VALDOXAN - ganz neu am Markt, wirkt zusätzlich mit Melatoninaufbau + Serotoninhemmer, abends 1 x eingenommen - schlaflose Nacht mit Herzrasen, den ganzen nächsten Tag starkes Herzrasen uns sehr hoher Blutdruck (habe ohnehin erhöhten Blutdruck, der mit diesem Medikament noch in die Höhe geschnellt ist). Hatte den ganzen nächsten Tag das Gefühl ich kipppe gleich mit einem Herzinfarkt vom Stuhl!! Habe es mich daher nicht nochmals nehmen getraut! Weiters bis ca. 24 Stunden nach Einnahme starke Kopfschmerzen! Absolut nicht zu empfehlen!!

MUTAN - seit 5 Tagen bisher ohne jegliche Nebenwirkung! Soll auch bei Bulimie wirken, merke allerdings keine Appetithemmung so wie beim Citalopram. Appetit ist normal vorhanden. Wirkung kann ich noch keine feststellen, allerdings ist Zeitraum dafür noch zu kurz. Jedenfalls schon mal ein Erfolg was die komplett ausbleibenden Nebenwirkungen betrifft! Macht auch nicht müde, nur die sdchon läner bestehenden Einschlafprobleme sind derzeit nur mit Lexotanil in den Griff zu bekommen, da ich abends immer starke innere Unruhe verspüre.

Eingetragen am  als Datensatz 25094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Mutan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Agomelatin, Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Schwindel, Bluthochdruck, Herzrasen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust

Ich nehme Vadoxan seit April 2018. Ich hatte eine schwere depressive Episode, welche dank diesem Medikament besser ist. Noch nicht super, aber das denke ich, ist mit keinem Medikament eifach so getan. Psychotherapie benötigt es hald. Ich habe seit der Depression keinen Appetit mehr, aber jetzt geht es mir psychisch besser und der Appetit ist immernoch nicht vorhanden. Kann nur in Gesellschaft mich zum Essen zwingen. Habe auch schon über 6kg abgenommen. Was mich eigentlich nicht stört. Auch merke ich, dass mein Blutdruck angestiegen ist und mein Herz teilweise zu rasen beginnt und das ohne Grund. Schwindel ist bei mir immernoch vorhanden. Aber ansonsten bin ich zufrieden.

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Vadoxan seit April 2018. Ich hatte eine schwere depressive Episode, welche dank diesem Medikament besser ist. Noch nicht super, aber das denke ich, ist mit keinem Medikament eifach so getan. Psychotherapie benötigt es hald.
Ich habe seit der Depression keinen Appetit mehr, aber jetzt geht es mir psychisch besser und der Appetit ist immernoch nicht vorhanden. Kann nur in Gesellschaft mich zum Essen zwingen. Habe auch schon über 6kg abgenommen. Was mich eigentlich nicht stört.
Auch merke ich, dass mein Blutdruck angestiegen ist und mein Herz teilweise zu rasen beginnt und das ohne Grund. Schwindel ist bei mir immernoch vorhanden.
Aber ansonsten bin ich zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 86013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Schlafstörungen mit Herzrasen, Schweißausbrüche, Panikattacken

Schlaflose Nacht mit immer wieder kommenden Herzrasen, Schweißausbrüchen und Panikattacken. Nach ca 4-5 Stunden kehrte Ruhe ein. Eine Umstellung auf dieses Medikament hat sich somit für mich erledigt!

valdoxan bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchlafstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlaflose Nacht mit immer wieder kommenden Herzrasen, Schweißausbrüchen und Panikattacken. Nach ca 4-5 Stunden kehrte Ruhe ein. Eine Umstellung auf dieses Medikament hat sich somit für mich erledigt!

Eingetragen am  als Datensatz 31117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Schlafstörung mit Schwindel, Bluthochdruck, Zittern, Kopfschmerzen, Herzrasen, Schweißausbrüche, Magen-Darm-Beschwerden

Nie wieder werde ich eine einzige Tablette von Valdoxan nehmen. Wegen Depressionen mit Schlafstörungen nehme ich morgens 225mg Trevilor und habe bis ich mit Valdoxan anfing täglich abends 50mg Melperon genommen. Damit lief auch alles gut, bis ich eine nicht mehr tolerierbare Gewichtszunahme bekam, aufgrund des gesteigerten Appetites und "Gelüsten". Deshalb verschrieb mir mein Psychiater anstatt Melperon Valdoxan für Abends. Schlafen konnte ich schon, nur nach mehreren Tagen bekam ich massive Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, Magen-Darmbeschwerden, Herzrasen, Schweißausbrüche, hohen Blutdruck. Als ich fix und fertig bei meinem Hausarzt ankam (mein Psychiater war zu der Zeit im Urlaub) konnte ich mich nicht mehr auf den Füßen halten. Mein Blutdruck hatte schwindelerregende Höhen erreicht. Natürlich setzte ich das Medikament sofort ab und nach ein paar Tagen ging es mir besser, aber ich werde nie wieder eine Tablette von Valdoxan einnehmen.

valdoxan bei Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchlafstörung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nie wieder werde ich eine einzige Tablette von Valdoxan nehmen.
Wegen Depressionen mit Schlafstörungen nehme ich morgens 225mg Trevilor und habe bis ich mit Valdoxan anfing täglich abends 50mg Melperon genommen. Damit lief auch alles gut, bis ich eine nicht mehr tolerierbare Gewichtszunahme bekam, aufgrund des gesteigerten Appetites und "Gelüsten".
Deshalb verschrieb mir mein Psychiater anstatt Melperon Valdoxan für Abends.
Schlafen konnte ich schon, nur nach mehreren Tagen bekam ich massive Nebenwirkungen:
Schwindel, Kopfschmerzen, Magen-Darmbeschwerden, Herzrasen, Schweißausbrüche, hohen Blutdruck.
Als ich fix und fertig bei meinem Hausarzt ankam (mein Psychiater war zu der Zeit im Urlaub) konnte ich mich nicht mehr auf den Füßen halten. Mein Blutdruck hatte schwindelerregende Höhen erreicht.

Natürlich setzte ich das Medikament sofort ab und nach ein paar Tagen ging es mir besser, aber ich werde nie wieder eine Tablette von Valdoxan einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 59458
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Schwindel, Herzrasen, Unruhe, Traumveränderungen

Ich nahm vorher am Morgen 75 mg Venlafaxin und sollte umstellen auf das neue Medikament 25 mg. Nahm es 2 h vorm schalfen gehen.Konnte nicht schlafen vor Herzrasen.Als ich aufgestanden bin bemerkte ich Schwindel und einen Druck im Kopf. Ich frühstückte und nach 2 h mußte ich mich dauernd übergeben. Als ich still auf dem Sofa lag ging es , sobald ich aufgestanden bin ging es wieder mit übergeben los. Die 2. Nacht war ich auch nicht fest zum schlafen gekommen , wegen Herzrasen und wirrer Träume. Am nächsten Tag nach dem Früstück das Gleiche. Ich habe mich ins Khs fahren lassen , da bekam ich eine Infusion .....mir ging es dann erst nach 3 Tagen wieder besser. Es wurde mein Kopf untersucht und nichts gefunden. Zum Glück !

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm vorher am Morgen 75 mg Venlafaxin und sollte umstellen auf das neue Medikament 25 mg. Nahm es 2 h vorm schalfen gehen.Konnte nicht schlafen vor Herzrasen.Als ich aufgestanden bin bemerkte ich Schwindel und einen Druck im Kopf. Ich frühstückte und nach 2 h mußte ich mich dauernd übergeben.
Als ich still auf dem Sofa lag ging es , sobald ich aufgestanden bin ging es wieder mit übergeben los.
Die 2. Nacht war ich auch nicht fest zum schlafen gekommen , wegen Herzrasen und wirrer Träume.
Am nächsten Tag nach dem Früstück das Gleiche.
Ich habe mich ins Khs fahren lassen , da bekam ich eine Infusion .....mir ging es dann erst nach 3 Tagen wieder besser.
Es wurde mein Kopf untersucht und nichts gefunden.
Zum Glück !

Eingetragen am  als Datensatz 56729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Migräne mit Schlafstörungen, Übelkeit, Herzrasen, Schwindel, Tinnitus

Habe Valdoxan gegen meine Migräne bekommen. Da Ibuprofen in sehr hoher Dosis nicht mehr angeschlagen hat... Leider hat es überhaupt nicht geholfen und es geht mir schlechter als zuvor. Vor der Einnahme von Valdoxan bekam ich vom Bereitschaftsarzt Kortison, danach war ich 16 Tage schmerzfrei... Meine Hausärztin war aber fest der Meinung, dass nur Valdoxan wirklich helfen würde.... Naja ich habe 20mg Valdoxan abends vor dem schlafen gehen eingenommen... Das Resultat waren schlaflose Nächte, bin sehr schnell eingeschlafen, aber nach 3 Stunden war ich wieder putz munter. Frühs bin ich dann nicht aus dem Bett gekommen. Dazu kam Übelkeit, die Ich jeden Tag hatte, ich war erschöpft, richtig k.o.,Herzrasen, Schwindel dazu kam dann Ohrensausen und zu guter letzt Tinnitus. Eines Tages bin ich dann gar nicht mehr vom Sofa hochgekommen, es ging gar nichts mehr.... Ich war nur noch aggressiv und schlecht gelaunt, die Migräneattacken hatte ich wieder täglich und schlimmer als je zuvor... bin zu meiner Hausärtztin doch diese bestand regelrecht darauf Valdoxan in höherer Dosis einnehmen zu...

valdoxan bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanMigräne2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Valdoxan gegen meine Migräne bekommen. Da Ibuprofen in sehr hoher Dosis nicht mehr angeschlagen hat...
Leider hat es überhaupt nicht geholfen und es geht mir schlechter als zuvor. Vor der Einnahme von Valdoxan bekam ich vom Bereitschaftsarzt Kortison, danach war ich 16 Tage schmerzfrei... Meine Hausärztin war aber fest der Meinung, dass nur Valdoxan wirklich helfen würde.... Naja ich habe 20mg Valdoxan abends vor dem schlafen gehen eingenommen... Das Resultat waren schlaflose Nächte, bin sehr schnell eingeschlafen, aber nach 3 Stunden war ich wieder putz munter. Frühs bin ich dann nicht aus dem Bett gekommen. Dazu kam Übelkeit, die Ich jeden Tag hatte, ich war erschöpft, richtig k.o.,Herzrasen, Schwindel dazu kam dann Ohrensausen und zu guter letzt Tinnitus. Eines Tages bin ich dann gar nicht mehr vom Sofa hochgekommen, es ging gar nichts mehr.... Ich war nur noch aggressiv und schlecht gelaunt, die Migräneattacken hatte ich wieder täglich und schlimmer als je zuvor... bin zu meiner Hausärtztin doch diese bestand regelrecht darauf Valdoxan in höherer Dosis einnehmen zu müssen... Dies tat ich 2 Tage, da ging es mir so schlecht wie noch nie... Habe das Medikament einfach abgesetzt und mir geht es von Tag zu Tag besser. Migräne ist zwar immer noch da, aber der Tinitus, die Übelkeit und die Schlafstörungen sind weg. Habe nun einen Termin in einer Migräneklinik gemacht in der mir hoffentlich geholfen wird. Valdoxan ist für mich überhaupt nicht geeignet (Antidepressiva sind für Migräne nicht geeignet)... Werde mir nun einen kompetenten Hausarzt suchen der mich ernst nimmt und der Sache auf den Grund geht. Valdoxan ein Teufelszeug!

Eingetragen am  als Datensatz 49144
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Herzrasen, Schwindel, Druckgefühl im Kopf, Erbrechen, starkes Träumen

Ich nahm vorher am Morgen 75 mg Venlafaxin und sollte umstellen auf das neue Medikament 25 mg. Nahm es 2 h vorm schalfen gehen.Konnte nicht schlafen vor Herzrasen.Als ich aufgestanden bin bemerkte ich Schwindel und einen Druck im Kopf. Ich frühstückte und nach 2 h mußte ich mich dauernd übergeben. Als ich still auf dem Sofa lag ging es , sobald ich aufgestanden bin ging es wieder mit übergeben los. Die 2. Nacht war ich auch nicht fest zum schlafen gekommen , wegen Herzrasen und wirrer Träume. Am nächsten Tag nach dem Früstück das Gleiche. Ich habe mich ins Khs fahren lassen , da bekam ich eine Infussion .....mir ging es dann erst nach 3 Tagen wieder besser. Es wurde mein Kopf untersucht und nichts gefunden. Zum Glück !

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm vorher am Morgen 75 mg Venlafaxin und sollte umstellen auf das neue Medikament 25 mg. Nahm es 2 h vorm schalfen gehen.Konnte nicht schlafen vor Herzrasen.Als ich aufgestanden bin bemerkte ich Schwindel und einen Druck im Kopf. Ich frühstückte und nach 2 h mußte ich mich dauernd übergeben.
Als ich still auf dem Sofa lag ging es , sobald ich aufgestanden bin ging es wieder mit übergeben los.
Die 2. Nacht war ich auch nicht fest zum schlafen gekommen , wegen Herzrasen und wirrer Träume.
Am nächsten Tag nach dem Früstück das Gleiche.
Ich habe mich ins Khs fahren lassen , da bekam ich eine Infussion .....mir ging es dann erst nach 3 Tagen wieder besser.
Es wurde mein Kopf untersucht und nichts gefunden.
Zum Glück !

Eingetragen am  als Datensatz 37993
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depressionen, Schlafstörungen mit Wirkungslosigkeit, Herzrasen, Unruhe, Konzentrationsprobleme

Bei mir zeigt Valdoxan leidergar keine Wirkung. Nehme tagsüber Edronax4mg und abends 2 Valdoxan 25mg. Ständiges Herzrasen, vorallem abend wenn ich ins Bett gehe. Unruhe den ganzen Tag über. Hinzu kommt auch noch Unkonzentrierheit. Leider haben sich die Depressionen auch nicht verbessert, sondern sind noch schlimmer geworden. Dazu hab ich dann von meinem Nervenarzt Edronax dazu bekommen. Was leider aber auch nicht wirklich viel hilft. Muss die Medikation wohl umstellen lassen.

valdoxan bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen, Schlafstörungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir zeigt Valdoxan leidergar keine Wirkung. Nehme tagsüber Edronax4mg und abends 2 Valdoxan 25mg. Ständiges Herzrasen, vorallem abend wenn ich ins Bett gehe. Unruhe den ganzen Tag über. Hinzu kommt auch noch Unkonzentrierheit.
Leider haben sich die Depressionen auch nicht verbessert, sondern sind noch schlimmer geworden. Dazu hab ich dann von meinem Nervenarzt Edronax dazu bekommen. Was leider aber auch nicht wirklich viel hilft. Muss die Medikation wohl umstellen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 22020
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]