Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können

Wir haben 8 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm164184
Durchschnittliches Gewicht in kg7175
Durchschnittliches Alter in Jahren4125
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,4422,15

Die Nebenwirkung Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können trat bei folgenden Medikamenten auf

Cefurax (1/190)
0%
Zostex (1/193)
0%
Fosfomycin (1/321)
0%
Strovac (1/336)
0%
Candesartan (1/456)
0%
Mirena (1/1607)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können bei Cefurax

 

Stuhlgang, Schwindel - Benommenheit, Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können bei cefurax für Sinusitis

Ab dem 2 Tag habe ich Probleme beim Stuhlgang gehabt und habe mir noch nichts bei gedacht ab dem 3. Tag kamen dann auch mäßiger bis starker Schwindel dazu sowie stechende und pulsierende Rückenschmerzen im mittleren Bereich die sich bis zu den Rippen gezogen haben. Ich habe daraufhin das...

cefurax bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxSinusitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab dem 2 Tag habe ich Probleme beim Stuhlgang gehabt und habe mir noch nichts bei gedacht ab dem 3. Tag kamen dann auch mäßiger bis starker Schwindel dazu sowie stechende und pulsierende Rückenschmerzen im mittleren Bereich die sich bis zu den Rippen gezogen haben. Ich habe daraufhin das Medikament abgesetzt. Mal davon abgesehen hat es aber super gewirkt.

Eingetragen am 27.11.2021 als Datensatz 108062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können bei Zostex

 

Schweißausbrüche, Verstopfung, Angsterscheinungen, Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können, Übelkeit mit Appetitverlust, Schwindel - Benommenheit, Kreislaufversagen, Blähung des Bauchs bei Zostex für Gürtelrose

Ich habe das Medikament gegen die Gürtelrose (Bauch) bekommen. 7 Tage eine Tablette. Ich bekam nach der Einnahme am 2. Tag Schwindel, Benommenheit, Schlafstörungen, Appetitslosigkeit, hatte ständige Rückenschmerzen. Hinzu kamen Angstgefühle, Übelkeit, Kreislaufschwankungen. Am 6. Tag musste ich...

Zostex bei Gürtelrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürtelrose7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament gegen die Gürtelrose (Bauch) bekommen. 7 Tage eine Tablette. Ich bekam nach der Einnahme am 2. Tag Schwindel, Benommenheit, Schlafstörungen, Appetitslosigkeit, hatte ständige Rückenschmerzen. Hinzu kamen Angstgefühle, Übelkeit, Kreislaufschwankungen. Am 6. Tag musste ich für 2 Tage in Krankenhaus, da mein Kreislauf verrückt spielte und ich Angst hatte, ohnmächtig zu werden. Im Krankenhaus bekam ich Elektrolyte und wurde beobachtet. Die letzten beiden Tabletten habe ich dort eingenommen. Jetzt nach 9 Tagen habe ich Völlegfühl, Luft im Bauch und Magenschmerzen, bin schlapp und die Schmerzen im Rücken sind noch da. Ich habe mich entschieden, kein Ibuprofen und kein krampflösendes Medikament zu nehmen, weil ich weitere Nebenwirkungen befürchte. Ich trinke Kamillen,Salbei und Fencheltee und mache leichte Spaziergänge. Werde noch einen Hautarzt aufsuchen, nicht nur den Allgemeinmediziner. Der Ausschlag/Gürtelrose am Bauch heilt ab, hat Schorf gebildet. Wann die Schmerzen und die Nebenwirkungen aufhören weiß ich noch nicht. Wenn es eine Alternative zur Behandlung der Gürtelrose gibt, würde ich auf Zostex verzichten. Auch 4 Wochen nach Einnahme muss man noch aufpassen mit anderen Medikamenten. Ansonsten ist die Impfung gegen Gürtelrose wahrscheinlich zu empfehlen.

Eingetragen am 08.10.2021 als Datensatz 107202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können bei Fosfomycin

 

Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können bei Fosfomycin für Blasenentzündung

Ab dem zweiten Tag habe ich ziemliche Schmerzen am unteren Rücken bekommen, diese sind nach etwas fünf Tagen etwas besser geworden, aber kamen danach verstärkt wieder. Eine Kontrolluntersuchung hat ergeben, dass die Blasenentzündung am fünften Tag nach der Einnahme des Antibiotikums nicht mehr...

Fosfomycin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FosfomycinBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab dem zweiten Tag habe ich ziemliche Schmerzen am unteren Rücken bekommen, diese sind nach etwas fünf Tagen etwas besser geworden, aber kamen danach verstärkt wieder. Eine Kontrolluntersuchung hat ergeben, dass die Blasenentzündung am fünften Tag nach der Einnahme des Antibiotikums nicht mehr vorhanden waren, aber dafür sind die Rückenschmerzen geblieben. Mich hat es zumindest erleichtert nachdem ich hier gelesen hatte, das dies noch weitere Personen hier im Forum als Nebenwirkung angegeben hatten.

Eingetragen am 10.11.2021 als Datensatz 107788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fosfomycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können bei Strovac

 

Allergische Reaktion, Vaskulitis, Ausschlag am ganzen Körper, Armbeschwerden, Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können bei strovac für harnwegsinfekt

Die Anwendung erfolgte auf Rat des Urologen wegen chronischem Harnwegsinfekt. Nach der 1. Impfung sehr starke Arm- und Rückenschmerzen, die ca. 1 Woche anhielten, nicht vergleichbar mit anderen Impfungen (wesentlich schmerzhafter). Nach der 2. Impfung ebenfalls starke lokale Schmerzen und...

strovac bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
strovacharnwegsinfekt2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Anwendung erfolgte auf Rat des Urologen wegen chronischem Harnwegsinfekt. Nach der 1. Impfung sehr starke Arm- und Rückenschmerzen, die ca. 1 Woche anhielten, nicht vergleichbar mit anderen Impfungen (wesentlich schmerzhafter). Nach der 2. Impfung ebenfalls starke lokale Schmerzen und Schwellung des Impfarmes, zudem kurze Zeit nach der Impfung Ausschlag am ganzen Körper mit Einblutungen/Vaskulitis, welche 1,5 Woche lang bestehen blieben (Typ III allergische Reaktion mit Immunkomplex-Bildung laut Allergologen). Leider keine Besserung des Harnwegsinfektes (allerdings wurde die Grundimmunisierung nach der allergischen Reaktion natürlich nicht mehr abgeschlossen).

Fazit: Sehr archaische Methode der Impfung (riesige Mengen an abgetöteten Bakterien) mit starken Nebenwirkungen und hohem allergenen Potential, aus meiner Sicht nicht empfehlenswert.

Eingetragen am 03.01.2022 als Datensatz 108632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

strovac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escherichia coli, Morganella morganii, Klebsiella pneumoniae, Proteus mirabilis, Enterococcus faecalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patientin und selbst Ärztin
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können bei Candesartan

 

Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können, Ausschlag im Gesicht, Fußsohlen schmerzen bei Candesartan für Unheimliche Fußschmerzen

Hallo alle zusammen. Mein Kardiologe hat bei mir vor einem Monat Herzschwäche festgestellt, da ich seit ca. knapp einem Jahr erhöhten puls und Blutdruck habe bei Treppen steigen oder Leichte Buckel hochlaufen usw. Also habe ich 2,5 mg beta blocker (Bisoprolol) & 4mg (Candersartan)...

Candesartan bei Unheimliche Fußschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanUnheimliche Fußschmerzen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen.

Mein Kardiologe hat bei mir vor einem Monat Herzschwäche festgestellt, da ich seit ca. knapp einem Jahr erhöhten puls und Blutdruck habe bei Treppen steigen oder Leichte Buckel hochlaufen usw.

Also habe ich 2,5 mg beta blocker (Bisoprolol) & 4mg (Candersartan) verschrieben bekommen. Seit der Einnahme habe ich furchtbare Fußsohlen schmerzen, kann kaum richtig laufen und auf der Arbeit am Band stehen tut mir garnicht mehr gut was davor kein Problem war. Hat sonst wer noch so Beschwerden?

z.B habe ich ich auch einen Ausschlag bekommen am ganzen Gesicht und der Hautarzt war sich nicht sicher woher das kam vielleicht allergisch reagiert meinte er!?

Rückenschmerzen die ausstrahlen.


Ich bin Männlich 30 Jahre Alt und habe einen Übergewicht von 20kg.. Aber ich bin sehr beweglich und in ständiger Bewegung

Eingetragen am 14.01.2022 als Datensatz 108824
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Candesartan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können bei Mirena

 

Psychosen, Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können, Gleichgewichtsstörungen, Gangunsicherheit, Lähmungserscheinungen, Nervosität bei Mirena für Empfängnisverhütung

Hallo. Ich habe die Mirena erst vor einigen Tage entfernen lassen, aber habe 3 Stück über insgesamt 14 Jahre getragen. Ich ärgere mich sehr, dass ich erst vor Kurzem durch ein Bericht im Spiegel auf die ganze NW aufmerksam geworden bin. Ich habe folgende Probleme gehabt über die letzten Jahre -...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo. Ich habe die Mirena erst vor einigen Tage entfernen lassen, aber habe 3 Stück über insgesamt 14 Jahre getragen. Ich ärgere mich sehr, dass ich erst vor Kurzem durch ein Bericht im Spiegel auf die ganze NW aufmerksam geworden bin.
Ich habe folgende Probleme gehabt über die letzten Jahre - hauptsächlich innerhalb der letzten 6 Jahre: "depressive Episoden" (Psychosom. Kur gehabt - was für ein Blödsinn..Trauma Therapie seit Januar - hilft aber auch nicht..),
sehr viel Last mit Rückenschmerzen LWS mit Schmerzstrahlung zum re.Bein - (alles unerklärlich, Schmerztherapie im KH gehabt, Hypnose, KG, Akupunktur, Tabletten usw ohne Erfolg - ist sicherlich alles Stress bedingt...),
krasse Gleichgewichtsprobleme und Beinsteuerungsprobleme bzw. Lähmungserscheinungen (alle Anzeichen von MS, Krankenhaus Aufenthalt mit MRT und Lumbalpunktion ergaben nichts, - ich bin ein psycho...) Ich müsste immer wieder mit Krücken gehen, da ich nur so gerade gehen könnte.
Ich war sehr nervös, könnte überhaupt nicht still sitzen, immer am kratzen oder sonstiges.
Mir ging's echt schlecht. Könnte kaum schlafen und wache sehr häufig Nachts schreiend auf - weiß aber nie was war (deswegen Traumatherapie...), habe viel geweint, habe stark zugenommen, keine Lust auf Sex (tat ehe alles weh). Dachte ich bin tatsächlich Psycho geworden. War sonst recht Lebenslustig und sportlich.
Nun lese ich hier viele ähnliche Berichte. Ich hoffe nun auf Besserung für alle!

Eingetragen am 24.07.2017 als Datensatz 78530
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Rückenschmerzen die in andere Bereiche ausstrahlen können aufgetreten:

Schwindel - Benommenheit (2/8)
25%
Fußsohlen schmerzen (1/8)
13%
Stimmungsschwankungen (1/8)
13%
Kopfschmerzen (1/8)
13%
Ausschlag im Gesicht (1/8)
13%
Schmerzen (1/8)
13%
Schweißausbruch (1/8)
13%
Schüttelfrost (1/8)
13%
Magenschmerzen (1/8)
13%
Kreislaufversagen (1/8)
13%
Verstopfung (1/8)
13%
Blähung des Bauchs (1/8)
13%
Angsterscheinungen (1/8)
13%
Übelkeit mit Appetitverlust (1/8)
13%
Schweißausbrüche (1/8)
13%
Ausschlag am ganzen Körper (1/8)
13%
Allergische Reaktion (1/8)
13%
Armbeschwerden (1/8)
13%
Vaskulitis (1/8)
13%
Lähmungserscheinungen (1/8)
13%
Gangunsicherheit (1/8)
13%
Nervosität (1/8)
13%
Gleichgewichtsstörungen (1/8)
13%
Psychosen (1/8)
13%
Stuhlgang (1/8)
13%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]