Prednisolon für Idiopathische Thrombozytopenische Purpura

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 15 Einträge zu Idiopathische Thrombozytopenische Purpura. Bei 27% wurde Prednisolon eingesetzt.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Idiopathische Thrombozytopenische Purpura in Verbindung mit Prednisolon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg910
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,710,00

Wo kann man Prednisolon kaufen?

Prednisolon ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Prednisolon für Idiopathische Thrombozytopenische Purpura auftraten:

Heißhungerattacken (2/4)
50%
Übelkeit (2/4)
50%
Gelenkentzündung (1/4)
25%
Gelenkschmerzen (1/4)
25%
Gewichtszunahme (1/4)
25%
Kopfhautentzündung (1/4)
25%
Müdigkeit (1/4)
25%
Mundschleimhautentzündungen (1/4)
25%
Mundtrockenheit (1/4)
25%
Osteoporose (1/4)
25%
Schlafstörungen (1/4)
25%
Schweißausbrüche (1/4)
25%
Stimmungsschwankungen (1/4)
25%
Unruhe (1/4)
25%
Vollmondgesicht (1/4)
25%
Wassereinlagerungen (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Prednisolon für Idiopathische Thrombozytopenische Purpura liegen vor:

 

Prednisolon für ITP mit Unruhe, Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Gelenkschmerzen, Heißhungerattacken

Innere Unruhe, Schweißausbrüche, mal high, mal down...Schlafstörungen, teilweise nur 4 h mit Unterbrechungen. Jetzt auch Gelenkschmerzen in den Beinen. Daumen und Zeh blieben einmal stehen (Wassereinlagerungen in den Sehnen?) jetzt nach 2 Wochen Heißhungerattacken. Fühle mich total unwohl...wie ein Trabbi mit Porschemotor. Diese innere Unruhe macht mich voll fertig...dann hatte ich schon beinahe 4 Unfälle weil ich ziemlich matschig im Kopf bin..

Prednisolon bei ITP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonITP3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Innere Unruhe, Schweißausbrüche, mal high, mal down...Schlafstörungen, teilweise nur 4 h mit Unterbrechungen. Jetzt auch Gelenkschmerzen in den Beinen. Daumen und Zeh blieben einmal stehen (Wassereinlagerungen in den Sehnen?) jetzt nach 2 Wochen Heißhungerattacken. Fühle mich total unwohl...wie ein Trabbi mit Porschemotor. Diese innere Unruhe macht mich voll fertig...dann hatte ich schon beinahe 4 Unfälle weil ich ziemlich matschig im Kopf bin..

Eingetragen am 22.11.2012 als Datensatz 49064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Idiopathische Thrombozytopenische Purpura

Seit dem ich prednisolon nehme geht es mir nicht so gut. Von durchfall geplagt über Kopfschmerzen bis Panikattacken bestätigte agrophobie und Panikstörung durch den Psychater! Zusätzlich als ob das nicht reicht Schlafstörungen und mega herzrasen teilweise den ganzen Tag und erst wenn das prednisolon nachlässt einen sehr ruhigen Puls. Durch runtersetzung von prednisolon auf 7,5 mg sind die Nebenwirkungen viel besser geworden und erträglich das man gut durch den Tag kommt.

Prednisolon bei Idiopathische Thrombozytopenische Purpura

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonIdiopathische Thrombozytopenische Purpura4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem ich prednisolon nehme geht es mir nicht so gut. Von durchfall geplagt über Kopfschmerzen bis Panikattacken bestätigte agrophobie und Panikstörung durch den Psychater!
Zusätzlich als ob das nicht reicht Schlafstörungen und mega herzrasen teilweise den ganzen Tag und erst wenn das prednisolon nachlässt einen sehr ruhigen Puls.

Durch runtersetzung von prednisolon auf 7,5 mg sind die Nebenwirkungen viel besser geworden und erträglich das man gut durch den Tag kommt.

Eingetragen am 29.02.2020 als Datensatz 95930
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Idiopathische Thrombozytopenische Purpura, Idiopathische Thrombozytopenische Purpura, Idiopathische Thrombozytopenische Purpura, Idiopathische Thrombozytopenische Purpura mit Vollmondgesicht, Gewichtszunahme, Gelenkentzündung, Mundschleimhautentzündungen, Kopfhautentzündung, Übelkeit, Müdigkeit

Prednisolon sowie Decordin ist einfach in der Anwendung , eigentlich recht gut verträglich. Man sollte aber auf jeden Fall ein Magenschutzmittel gleichzeitig mit einnehmen. Die größte Nebenwirkung ist sicherlich das Vollmondgesicht und die Gewichtszunahme,je nach mg wie man tägl. einnehmen muß. Zum Dexamethason muß ich sagen hatte ich eine Nebenwirkung mehr , die mich vorallen sehr belastet hatten - Entzündungen in allen Gelenken,so das ich meine Gliedmaßen nicht mehr strecken/beugen konnte und Schmerzen hatte. Gewichtszunahme und das Vollmondgesicht ist wie beim Prednisolon gleich. Bei der MabThera Infusion ( Rituximab ) hatte ich leichte Schleimhautentzündung im Mund , leichte entzündete Kopfhaut , leichte Überkeit und Müdigkeit. Vorallen bei den ersten 4 Sitzungen. Da ich diese Infusionen ( die immer über 4 Wochen und je Woche eine geht ) in den letzten 4 Jahren 3 mal hinter mir habe , kann ich sagen , dass ich bei weiteren Sitzungen diese Nebenwirkungen nicht mehr so doll hatte.

Prednisolon bei Idiopathische Thrombozytopenische Purpura; Decordin bei Idiopathische Thrombozytopenische Purpura; Deamethason bei Idiopathische Thrombozytopenische Purpura; Mabthera bei Idiopathische Thrombozytopenische Purpura

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonIdiopathische Thrombozytopenische Purpura-
DecordinIdiopathische Thrombozytopenische Purpura-
DeamethasonIdiopathische Thrombozytopenische Purpura-
MabtheraIdiopathische Thrombozytopenische Purpura-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon sowie Decordin ist einfach in der Anwendung , eigentlich recht gut verträglich. Man sollte aber auf jeden Fall ein Magenschutzmittel gleichzeitig mit einnehmen. Die größte Nebenwirkung ist sicherlich das Vollmondgesicht und die Gewichtszunahme,je nach mg wie man tägl. einnehmen muß.
Zum Dexamethason muß ich sagen hatte ich eine Nebenwirkung mehr , die mich vorallen sehr belastet hatten - Entzündungen in allen Gelenken,so das ich meine Gliedmaßen nicht mehr strecken/beugen konnte und Schmerzen hatte. Gewichtszunahme und das Vollmondgesicht ist wie beim Prednisolon gleich.
Bei der MabThera Infusion ( Rituximab ) hatte ich leichte Schleimhautentzündung im Mund , leichte entzündete Kopfhaut , leichte Überkeit und Müdigkeit. Vorallen bei den ersten 4 Sitzungen. Da ich diese Infusionen ( die immer über 4 Wochen und je Woche eine geht ) in den letzten 4 Jahren 3 mal hinter mir habe , kann ich sagen , dass ich bei weiteren Sitzungen diese Nebenwirkungen nicht mehr so doll hatte.

Eingetragen am 15.09.2010 als Datensatz 27141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Decordin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Deamethason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Mabthera
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Prednison, Dexamethason, Rituximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für ITP mit Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Mundtrockenheit, Osteoporose, Heißhungerattacken, Wassereinlagerungen

Ich habe dieses Medikament wirklich benötigt und es half mir auch. Leider sind die Nebenwirkungen sehr sehr gravierend und auf Dauer wird es auch nicht besser. Aber es hilft bei bestimmten Erkrankungen natürlich enorm!

Prednisolon bei ITP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonITP7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament wirklich benötigt und es half mir auch.
Leider sind die Nebenwirkungen sehr sehr gravierend und auf Dauer wird es auch nicht besser.

Aber es hilft bei bestimmten Erkrankungen natürlich enorm!

Eingetragen am 07.06.2013 als Datensatz 54308
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Prednisolon wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Prednisolon, Prednisolon-tabletten, Prednisolon 20 mg, Prednisolon 10mg, Prednisolon 20, Pradnisolon, Prednisolon 20mg, Prednisolon 5mg Jenapharm, Prednisolon 20mg, Aprednislon, Prednisolon Creme, Prednisolon 5 mg, Prednisolon H 50 mg, Prednisolon 5mg, Prednisolon,, Prednislon, Prednisolon 50mg, Prednisolon20mg, Prednisolon 15-35 mg täglich, Prednidolon, Prednisolon 10 mg, Prednisolon 7,5mg, Prednisolon Tabletten, Prednisilon, Prednissolon, Prednisolon (Glucocorticoid), Prednisolon 2,5 mg, Prednisolon ratio, Prednisolon 2mg, Prednisolon0,2mg, Prednisolon Spritzen, Prednisalon, Prenisolon kurz, Prednisolon Infussion, Prednisolon 50, Prednisolon 2,5mg/5mg im Wechsel, SoluMedrol, Prednisolon 50 mg, Prednisolon 20 mg., Prednisolon AL 5 mg Tabetten, prednisolon 7,5 mg, Prednisolonleukose, Predisolon, Predni-POS Augentropfen, Prednisolon /50/40/20, Prednisolon al, Prednisolon 65mg, Prednisolon 2,5 mg tägl., Prednisolon zz5mg, Predinisolon, Kortison / Prednisolon 20mg, Prednisolon 500mg, Prednisolon 500 mg, Prednisolon 20-30 mg, Prednisolon AL 5 mg, Prednisolon etc., prednilison, cortison Prednisolon 20mg, Prednisolon 80 mg, prdnisolon, Prednisolon 5mg 1ne tä., Prednisolon 5 mg (bei Schub), Prednisolon 7,5- 5,0 - 0, Prednisolon 2,5 mg z.Z., Prednisolon,10 mg, Prednisolon/ NAC AL/ NASIC, prednisolon Augensalbe, Prednisolon Al 50 mg, Prednisolon asic 5mg, Predni-POS 1% Tropfen, Prednisolon (Kortison), Prednisolon tablette 10 mg, Prednisolon 5, Prednisolon AL 5mg, Prednisolon AL 50mg, Prednisolon 60 mg, Prednisolon 100mg, Prednisolon 60mg, 5 mg Prednisolon, "Prednisolon acis 20 mg, Prednisolon 250 mg i.v., Prednisolon Salbe, z.Zt. Prednisolon 5mg, Prednisolon bei Bedarf, Prednisolon 5 mg., Prednisolon-Aerius, Prednisolon 20mg u.5mg, Prednisolon 20 / später 5mg, Prednisolon, Bluttransfusionen, Prednisolon 25, Prednisolon 8 mg, prednisolon stada, Prednisolon AL 10 mg, früher z.B. Prednisolon,, Prednisolon 4mg, prednisolon 20mg acis, Prednisolon acis 20 mg, Prednisolon 10, prednisolon 25mg, Prednisolon acis 5 mg, Prednisolonacetat, Prednisolon as, Prednisolon20 mg, Predni 20mg, Prednisolon Galen, Prednisolon 40mg, Prednisolon kurzzeit, Prednisolon 10 mg Galen, Prednisolon al 20mg, Prednisolon 15 mg täglich, Prednisolon 4mg/Tag, Prednisolon acis 50 mg, 1o.mg.prednisolon

Idiopathische Thrombozytopenische Purpura wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Idiopathische Thrombozytopenische Purpura, Immunthrombozytopenie, ITP, Purpura haemorrhagica

[]