Schmerzen bei VALDOXAN

Nebenwirkung Schmerzen bei Medikament VALDOXAN

Insgesamt haben wir 463 Einträge zu VALDOXAN. Bei 3% ist Schmerzen aufgetreten.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Schmerzen bei VALDOXAN.

Prozentualer Anteil 85%15%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg74101
Durchschnittliches Alter in Jahren5664
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,9231,17

VALDOXAN wurde von Patienten, die Schmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

VALDOXAN wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schmerzen auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmerzen bei VALDOXAN:

 

VALDOXAN für Depression, Schlafstörung mit Gewichtszunahme, Verwirrtheit, Schwindel, Panikattacken, Gangstörung, Sprachstörungen, Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Heißhungerattacken, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Übelkeit, Libidoverlust, Durchfall, Wassereinlagerungen

Wegen Benzodiazepim einen Horrorentzug in einer Suchtklinik hinter mir. Das Medikament TAVOR expidet ist mir von meinem Hausarzt verschrieben worden, wegen schwerer multiblen Panikattacken, die gleich nach der Bestrahlungsphase meines Brustkrebses plötzlich über mich gekommen sind. Ich habe 2 Jahre händeringend nach einer Lösung der Abhängigkeit von Tavor gesucht, und schlussendlich in der Entzugsklinik das Medikament Lyrica mit einigen anderen Tabletten als (-erleichterung) bekommen. Ich nehme 300 mg am Tag, 150 mg morgens und 150 mg abends, dazu2x25 mg Valdoxan, 50 mg Eutyrox und 20 mg Propra. Zuerst war ich ganz begeistert von Lyrica, da es mir so einigermaßen über den Entzug half (untertrieben), das heißt Schmerzen und Angstzustände etc.- jetzt nehme ich diese Tablette seit 6 Monaten und ich bin ziemlich unglücklich damit. Im ersten Monat veränderte sich schon mein Essverhalten, ich nahm an Gewicht zu( insgesamt von 80 kg auf 97 kg in 5 Monaten), dann kamen Verwirrtheitsanflüge, Schwindel, Panikattaken, Gehstörungen und Sprachstörungen dazu. Ich dachte es wären die Nachwehen...

valdoxan bei Depression, Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Schlafstörung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Benzodiazepim einen Horrorentzug in einer Suchtklinik hinter mir.
Das Medikament TAVOR expidet ist mir von meinem Hausarzt verschrieben worden, wegen schwerer multiblen Panikattacken, die gleich nach der Bestrahlungsphase meines Brustkrebses plötzlich über mich gekommen sind. Ich habe 2 Jahre händeringend nach einer Lösung der Abhängigkeit von Tavor gesucht, und schlussendlich in der Entzugsklinik das Medikament Lyrica mit einigen anderen Tabletten als (-erleichterung) bekommen. Ich nehme 300 mg am Tag, 150 mg morgens und 150 mg abends, dazu2x25 mg Valdoxan, 50 mg Eutyrox und 20 mg Propra.
Zuerst war ich ganz begeistert von Lyrica, da es mir so einigermaßen über den Entzug half (untertrieben), das heißt Schmerzen und Angstzustände etc.- jetzt nehme ich diese Tablette seit 6 Monaten und ich bin ziemlich unglücklich damit. Im ersten Monat veränderte sich schon mein Essverhalten, ich nahm an Gewicht zu( insgesamt von 80 kg auf 97 kg in 5 Monaten), dann kamen Verwirrtheitsanflüge, Schwindel, Panikattaken, Gehstörungen und Sprachstörungen dazu. Ich dachte es wären die Nachwehen des Tablettenentzugs von Tavor.
Dem ist aber nicht so, denn im zweiten Monat wurden diese Nebenwirkungen schlimmer, ich musste mich jetzt auch noch komplett neu einkleiden, da ich wieder eine Kleidergrösse zunahm. Im dritten Monat kamen vermehrt Verwirrtheitszustände und Sprachstörungen ,Muskelschmerzen und Muskelschwäche,dazu. auch brauchte ich schon wieder eine Kleidergrösse mehr, Fressattaken, am meisten die Gier auf Süsses, arteten ins uferlose aus, und keiner kann mir sagen, wie ich das in den Griff bekommen soll, ausser ich" brauche Bewegung und Gemüse und Obst essen". Ein Ding der Unmöglichkeit, mit diesem Gemisch meiner verordneten Tabletten. Durch dieses drastische Übergewicht das an mir klebt wie ein Fremdkörper, habe ich auch noch zusätzlich Gelenkschmerzen im Knie bekommen ( ich bin schon immer ein sehr Sportlicher Mensch gewesen aber jetzt..) und ich kann kaum noch die Treppe hoch und runter. Einen unsicheren Gang habe ich doch schon wegen Lyrica. Jetzt ist mein Zucker noch durcheinander gekommen und Wasser lassen ziemlich oft obwohl meine Trinkmenge ausserordentlich wenig ist. Da dies kein Schreiben der Unendlichkeit werden soll , muss ich abkürzen. meine Nebenwirkungen von der Zusammenstellung Lyrica-Valdoxan-Eutyrox-Propra sind:
Blasen im Gesicht-Knochenschmerzen-Muskelschwäche- und Muskelschmerzen- Knochenschmerzen- Gelenkschmerzen- Verwirrtsheitsphasen- Abwesenheitsgefühl- Fresssucht- Übelkeit- Libidoverlust- Leberwerte erhöht- unsicherer Gang- Fersenbrennen- Wassereinlagerungen-( auch in den Beinen) Durchfall- Sprachstörungen-Wortfindungsstörungen- Steifigkeit im Körper- Blähungen - Schlappsein- Zuckerspiegel auffällig- innere Unruhe-
Ich würde wirklich gerne diese Tablette absetzen, weiss aber, das dies wieder Entzugserscheinungen mit sich bringt, deshalb warte ich jetzt noch bis zu meinem Termin bei meinem Neurologen, um vielleicht eine Lösung zu finden. Allen hier im Sanego-Forum wünsche ich viel Glück und Durchhaltevermögen. WIR SCHAFFEN DAS AUCH NOCH !!!!!
Meine Frage: Hat schon jemand hier Lyrica ausgeschlichen? was passiert ? brauche info über Absetzen von Lyrica und Valdoxan- weil ich wahnsinnige Angst vor dieser Zeit habe.

Eingetragen am  als Datensatz 33768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Schlafstörungen, Depressioen mit Abgeschlagenheit, Blähungen, Blutdruckschwankungen, Husten, Durchblutungsstörungen, Knochenschmerzen, Muskelschmerzen, Übelkeit, Kreislaufstörung

Abgeschlagenheit, Blähungen, Blutdruckschwankungen, Husten, kalte Füße, kalte Hände, Knochenschmerzen, Muskelschmerzen Arme und Beine, Husten, Übelkeit, Kreislaufprobleme

valdoxan bei Schlafstörungen, Depressioen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchlafstörungen, Depressioen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abgeschlagenheit, Blähungen, Blutdruckschwankungen, Husten, kalte Füße, kalte Hände, Knochenschmerzen, Muskelschmerzen Arme und Beine, Husten, Übelkeit, Kreislaufprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 16638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Burn out mit Oberbauchschmerzen, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme

Gewichtszunahme, Schmerzen im Oberbauch, Schmerzen in den Kniegelenken

valdoxan bei Depression, Burn out

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Burn out400 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Schmerzen im Oberbauch, Schmerzen in den Kniegelenken

Eingetragen am  als Datensatz 65346
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Schlafstörungen mit Albträume, Rückenschmerzen, Schwindel, Unwohlsein

Guten morgen..Ich nehme Valdoxan 25mg seit 14 Tagen und ich muss sagen mir gehts damit gar nicht gut! Das einschlafen ist kein problem mehr, aber ich schlafe höchstens 2-3 Stunden und danach echt die horrornächte mit Albträumen,Schlafwachphase, sowei starke rückenschmerzen und schwindelanfälle(ohnmachtsgefühl)mir ist einfach unwohl und ich habe das gefühl wahnsinnig zu werden!Ich frage mich wann das aufhört und habe auch schon drüber nachgedacht Valdoxan 25mg wieder abzusetzen!Das positive ist das ich nicht weiter zu genommen habe!

valdoxan bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Schlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten morgen..Ich nehme Valdoxan 25mg seit 14 Tagen und ich muss sagen mir gehts damit gar nicht gut! Das einschlafen ist kein problem mehr, aber ich schlafe höchstens 2-3 Stunden und danach echt die horrornächte mit Albträumen,Schlafwachphase, sowei starke rückenschmerzen und schwindelanfälle(ohnmachtsgefühl)mir ist einfach unwohl und ich habe das gefühl wahnsinnig zu werden!Ich frage mich wann das aufhört und habe auch schon drüber nachgedacht Valdoxan 25mg wieder abzusetzen!Das positive ist das ich nicht weiter zu genommen habe!

Eingetragen am  als Datensatz 45014
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Suizidgedanken, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Gliederschmerzen, Gereiztheit, Restless-Legs-Syndrom, Emotionslosigkeit, Schwächegefühl

Ich nehme Valdoxan 25mg seit etwa 1 Woche. Davor hatte ich Cipralex (sehr wirksam, wird nur leider nicht mehr von der Beihilfe komplett gezahlt) und zuletzt Citalopram 20mg (Libidoverlust, etwas schlapp, teilweise manisch depressiv) Nun hat mir meine Therapeutin Valdoxan verschrieben und es geht mir sehr schlecht mit diesen Tabletten. Alle genannten Tags/Stichworte traten schon nach dem 2.Tag der Einnahme auf. Ich fühle mich krank und sehe aus wie der leibhaftige Tod. Ich dachte zuerst, dass ich Magen-Darm Grippe habe. Das Antibiotikum schlägt aber nicht an. Die Valdoxan Tabletten haben bei mir die Depression verstärkt und ich habe Angst bekommen, auch Suizidgedanken und Selbstzweifel-vor allem, dass alles wieder von Vorne beginnt.. Gestern Nacht habe ich wieder 2 Citalopram genommen und ich konnte endlich wieder schlafen. Schlafprobleme habe ich meistens, aber seit 3-4 Nächten war die Schlafdauer mit Valdoxan ca.3-4 Std.und danach war ich putzmunter. Heute geht mir etwas besser. Fazit: Gewirkt haben nur die Nebenwirkungen!

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Valdoxan 25mg seit etwa 1 Woche. Davor hatte ich Cipralex (sehr wirksam, wird nur leider nicht mehr von der Beihilfe komplett gezahlt) und zuletzt Citalopram 20mg (Libidoverlust, etwas schlapp, teilweise manisch depressiv) Nun hat mir meine Therapeutin Valdoxan verschrieben und es geht mir sehr schlecht mit diesen Tabletten. Alle genannten Tags/Stichworte traten schon nach dem 2.Tag der Einnahme auf. Ich fühle mich krank und sehe aus wie der leibhaftige Tod. Ich dachte zuerst, dass ich Magen-Darm Grippe habe.
Das Antibiotikum schlägt aber nicht an.
Die Valdoxan Tabletten haben bei mir die Depression verstärkt und ich habe Angst bekommen, auch Suizidgedanken und Selbstzweifel-vor allem, dass alles wieder von Vorne beginnt..

Gestern Nacht habe ich wieder 2 Citalopram genommen und ich konnte endlich wieder schlafen. Schlafprobleme habe ich meistens, aber seit 3-4 Nächten war die Schlafdauer mit Valdoxan ca.3-4 Std.und danach war ich putzmunter.
Heute geht mir etwas besser.

Fazit: Gewirkt haben nur die Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 46667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depressionen mit Kribbeln in den Beinen, Brennen, Schwindel, Rückenschmerzen

Kribbeln in den Beinen und Füßen, Schmerzhaftes Brennen in den Oberschenkeln und Knien, Schwindel, Rückenschmerzen

valdoxan bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kribbeln in den Beinen und Füßen, Schmerzhaftes Brennen in den Oberschenkeln und Knien, Schwindel, Rückenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 35112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Angststörungen, Schlafstörungen mit Müdigkeit, Rückenschmerzen, Kieferentzündung

Ich fühle mich mit 25mg Valdoxan tagsüber müde und träge. Damit kann ich leben. Aber:Anfangs hatte ich nach der Einnahme regelmäßig Rückenschmerzen, immer eine halbe Stunde nach der Einnahme, morgens waren sie weg. Das ging also auch noch. Aber ich habe seit der Therapie dauerhaft ZAHNWEH, Entzündungen im Kiefer. Nun suche ich nach Patienten, die möglicherweise das gleiche Problem haben, da ich herauszufinden versuche, ob die akuten Schmerzen eine Nebenwirkung sein könnten. Dies wäre ja grässlich! Hat jemand von ähnlichen Fällen gehört? Ich würde gerne das MEDIKAMENT wechseln, zum Beispiel Amitryptilin, aber traue mir die Umstellung wegen beruflicher Belastungen nicht zu.

valdoxan bei Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanAngststörungen, Schlafstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich fühle mich mit 25mg Valdoxan tagsüber müde und träge. Damit kann ich leben. Aber:Anfangs hatte ich nach der Einnahme regelmäßig Rückenschmerzen, immer eine halbe Stunde nach der Einnahme, morgens waren sie weg. Das ging also auch noch. Aber ich habe seit der Therapie dauerhaft ZAHNWEH, Entzündungen im Kiefer. Nun suche ich nach Patienten, die möglicherweise das gleiche Problem haben, da ich herauszufinden versuche, ob die akuten Schmerzen eine Nebenwirkung sein könnten. Dies wäre ja grässlich!
Hat jemand von ähnlichen Fällen gehört? Ich würde gerne das MEDIKAMENT wechseln, zum Beispiel Amitryptilin, aber traue mir die Umstellung wegen beruflicher Belastungen nicht zu.

Eingetragen am  als Datensatz 71592
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Rückenschmerzen, Brustschmerzen, Gewichtszunahme, Unwohlsein

Anfangs (1. Woche) gut vertragen, ruhig, allg. körperlich & geistig fit, weniger schläfrig tagsüber, Lust auf Sex, weniger Hunger. Nach einem Monat (25 mg täglich) bin ich ganz allg. nicht zufrieden: schnell iritiert, keine Lust auf Sex, Rückenschmerzen, Brustschmerzen, allg. körperliches Unwohlsein, fühle mich 30 Jahre älter. Mit Seraline Mepha hatte ich das alles nicht - abgesetzt wegen massive Gewichtszunahme.

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs (1. Woche) gut vertragen, ruhig, allg. körperlich & geistig fit, weniger schläfrig tagsüber, Lust auf Sex, weniger Hunger. Nach einem Monat (25 mg täglich) bin ich ganz allg. nicht zufrieden: schnell iritiert, keine Lust auf Sex, Rückenschmerzen, Brustschmerzen, allg. körperliches Unwohlsein, fühle mich 30 Jahre älter. Mit Seraline Mepha hatte ich das alles nicht - abgesetzt wegen massive Gewichtszunahme.

Eingetragen am  als Datensatz 68833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Schmerzen in Armen und Beinen mit Schlafprobleme, Schwindel, Gliederschmerzen, Symptomverstärkung

Wende Valdoxan seit 5 Tagen an. Ich habe mit Schlafstörungen seit längerer Zeit zu tun, daraus resultiert eine Depression. Schlafe zur Zeit schlechter als davor, habe Schmerzen nachts in Armen und Beinen,tagsüber mit leichten Schwindel zu tun, Depressionen haben sich verstärkt, desweiteren transpiriere ich stärker, was vorher nicht der Fall war. Fazit: Zur Zeit geht es mir gar nicht gut.

valdoxan bei Schmerzen in Armen und Beinen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchmerzen in Armen und Beinen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wende Valdoxan seit 5 Tagen an. Ich habe mit Schlafstörungen seit längerer Zeit zu tun, daraus resultiert eine Depression. Schlafe zur Zeit schlechter als davor, habe Schmerzen nachts in Armen und Beinen,tagsüber mit leichten Schwindel zu tun, Depressionen haben sich verstärkt, desweiteren transpiriere ich stärker, was vorher nicht der Fall war.
Fazit: Zur Zeit geht es mir gar nicht gut.

Eingetragen am  als Datensatz 46396
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Schlafstörungen mit Gliederschmerzen, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit

Durch das lange Anfluten von Valdoxan 25 mg kam die erwünschte Wirkung (Durchschlafen in der Nacht), erst ca. 14 Tagen. Jetzt, nach 3 Monaten bin ich nur noch müde und Abgeschlagen. Die Nacht schlafe ich durch, aber der Tag ist nur schwer zu meistern. Wenn ich kann, schlafe ich am Nachmittag bis zu 3 Stunden. Außerdem habe ich starke Gliederschmerzen und das Gefühl der Schwere. Eine starke Antriebslosigkeit ist auch vorhanden. Ohne meinen Arzt zu fragen, habe ich das Medikament jetzt abgesetzt. In den 3 Monaten habe ich 8 kg zugenommen !!!!

VALDOXAN 25 mg bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VALDOXAN 25 mgDepression, Schlafstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch das lange Anfluten von Valdoxan 25 mg kam die erwünschte Wirkung (Durchschlafen in der Nacht),
erst ca. 14 Tagen. Jetzt, nach 3 Monaten bin ich nur noch müde und Abgeschlagen.
Die Nacht schlafe ich durch, aber der Tag ist nur schwer zu meistern. Wenn ich kann, schlafe ich am Nachmittag bis zu 3 Stunden. Außerdem habe ich starke Gliederschmerzen und das Gefühl der Schwere.
Eine starke Antriebslosigkeit ist auch vorhanden. Ohne meinen Arzt zu fragen, habe ich das Medikament jetzt abgesetzt. In den 3 Monaten habe ich 8 kg zugenommen !!!!

Eingetragen am  als Datensatz 35695
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

VALDOXAN 25 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depressionen, Durchschlafstörung mit Migräne, Depressivität, Schmerzen im Oberbauch

Positiv: konnte nach nächtlichem Früherwachen leicht wieder einschlafen - besserer Schlaf Negativ: anfangs - Verstärkung der Migräne und der depressiven Symptomatik, dauerhaft - keine antidepressive Wirkung, Schmerzen im Oberbauch

valdoxan bei Depressionen, Durchschlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen, Durchschlafstörung140 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Positiv: konnte nach nächtlichem Früherwachen leicht wieder einschlafen - besserer Schlaf
Negativ: anfangs - Verstärkung der Migräne und der depressiven Symptomatik, dauerhaft - keine antidepressive Wirkung, Schmerzen im Oberbauch

Eingetragen am  als Datensatz 20291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Schwindel, Unruhe, Gewichtszunahme, Tinnitus, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Hyperhidrose, Übelkeitsgefühl, Konzentrationsschwierigkeiten

Habe mich im Frühjahr diesen Jahres medikamentös einstellen lassen. Zunächst mit Valdoxan 25 mg am Abend, kombiniert mit Venlafaxin 37,5 mg am Morgen. Valdoxan empfinde ich als sehr verträglich und es hilft mir vor allem beim Einschlafen. Nach ca. 3 Wochen fühlte ich mich morgens etwas frischer, wacher und sogar entspannter. Ich habe am Morgen nach der Einnahme keinen Hang-Over, wie das z.B. bei Mirtazapin der Fall war. Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen, allerdings habe ich hin und wieder starke Rückenschmerzen bekommen. Außerdem habe ich an Gewicht zugelegt, was ich auch auf das Medikament zurückführe. Venlafaxin habe ich nach 2 Wochen wegen NW wieder abgesetzt und auf Brintellix 5 mg am Morgen gewechselt. Dieses Medikament kann ich auch ein halbes Jahr nach der Einnahme nur sehr schwer einschätzen. Manchmal habe ich den Eindruck es wirkt überhaupt nicht. An manchen Tagen wirkt es etwas angstlösend und hält alles ein wenig von mir weg. Eine Verbesserung kognitver Dysfunktionen habe ich nur am Anfang gemerkt. Ich vermute hier den Placebo - Effekt. Das Medikament als...

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mich im Frühjahr diesen Jahres medikamentös einstellen lassen. Zunächst mit Valdoxan 25 mg am Abend, kombiniert mit Venlafaxin 37,5 mg am Morgen. Valdoxan empfinde ich als sehr verträglich und es hilft mir vor allem beim Einschlafen. Nach ca. 3 Wochen fühlte ich mich morgens etwas frischer, wacher und sogar entspannter. Ich habe am Morgen nach der Einnahme keinen Hang-Over, wie das z.B. bei Mirtazapin der Fall war. Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen, allerdings habe ich hin und wieder starke Rückenschmerzen bekommen. Außerdem habe ich an Gewicht zugelegt, was ich auch auf das Medikament zurückführe.
Venlafaxin habe ich nach 2 Wochen wegen NW wieder abgesetzt und auf Brintellix 5 mg am Morgen gewechselt. Dieses Medikament kann ich auch ein halbes Jahr nach der Einnahme nur sehr schwer einschätzen. Manchmal habe ich den Eindruck es wirkt überhaupt nicht. An manchen Tagen wirkt es etwas angstlösend und hält alles ein wenig von mir weg. Eine Verbesserung kognitver Dysfunktionen habe ich nur am Anfang gemerkt. Ich vermute hier den Placebo - Effekt. Das Medikament als solches ist nicht mehr in Deutschland erhältlich und nur noch über Privatrezept in anderen EU-Staaten, wie z.B. Frankreich, beziehbar. Die hohen Kosten sind definitv ein Nachteil. Demgegenüber stehen keine der negativen Nebenwirkungen von sonstigen SSRI, wie Sexuelle Dysfunktion, Gewichtszunahme o.ä.

Eingetragen am  als Datensatz 79629
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression und innere Unruhezustände mit Muskelschmerzen

Die Depression hat sich ziemlich schnell gebessert, auch die psychosomatischen Beschwerden wurden leichter. Dafür werden meine Schulter-Nacken-Schmerzen, unter denn ich vorher schon litt, von tagzu Tag schlimmer. Sollte diese Beschwerden wirklich Nebenwirkungen sein, müsste ich das Medikament wieder absetzen, Dies wäre sehr schlimm für mich, weil ich endlich ein Medikament gerunden habe, das bei meinen psychischen Beschwerden Erleichterung gebracht hat. Nun bin ich sehr ratlos und weiß nicht weiter.

valdoxan bei Depression und innere Unruhezustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression und innere Unruhezustände14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Depression hat sich ziemlich schnell gebessert, auch die psychosomatischen Beschwerden wurden leichter. Dafür werden meine Schulter-Nacken-Schmerzen, unter denn ich vorher schon litt, von tagzu Tag schlimmer. Sollte diese Beschwerden wirklich Nebenwirkungen sein, müsste ich das Medikament wieder absetzen, Dies wäre sehr schlimm für mich, weil ich endlich ein Medikament gerunden habe, das bei meinen psychischen Beschwerden Erleichterung gebracht hat. Nun bin ich sehr ratlos und weiß nicht weiter.

Eingetragen am  als Datensatz 42866
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Schmerzen

Sowohl bei der Erstgabe als auch bei der Dosiserhöhung traten bei mir jedes Mal akute Schmerzen in den Stirn- und Kiefernhöhlen auf, wie bei einer Sinusitis, nur ohne Sekret. Es kam plötzlich und ging nach ca. 4-5 Tagen genau so plötzlich.

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sowohl bei der Erstgabe als auch bei der Dosiserhöhung traten bei mir jedes Mal akute Schmerzen in den Stirn- und Kiefernhöhlen auf, wie bei einer Sinusitis, nur ohne Sekret. Es kam plötzlich und ging nach ca. 4-5 Tagen genau so plötzlich.

Eingetragen am  als Datensatz 44154
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Schlafstörungen mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Beinschmerzen, Schlaflosigkeit

Habe gestern Nacht, also um 20 Uhr eine Tablette genommen, war eine halbe Stunde später so von müde. ging aber erst um 22 Uhr ins Bett, aber konnte ganze Nacht ( schaute alles halbe Stunde auf die Uhr) nicht schlafen!!!!!! Ab etwa 5 Uhr grosse Uebelkeit. Ganze Zeit ziehen in den Beinen. Kopfweh dazu. Heute ganzer Tag total müde, konnte nicht mal meinen 1 Stündigen Spaziergang machen! War wie ein Zoombie heute und sowas von müde. Habe es von einem Arzt im Schlaflabor Basel bekommen. Mein Hausarzt hat es gerade weggeschmiessen, bin die 2. Patientin, der es so schlecht geht nach der Einnahme, die andere hat es ein paar Tage ausgehalten, war aber dann am Boden zerstörrt. Also für Leute, die sonst keine Antidepressiva nehmen, nicht zu empfehlen.

valdoxan bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchlafstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe gestern Nacht, also um 20 Uhr eine Tablette genommen, war eine halbe Stunde später so von müde. ging aber erst um 22 Uhr ins Bett, aber konnte ganze Nacht ( schaute alles halbe Stunde auf die Uhr) nicht schlafen!!!!!! Ab etwa 5 Uhr grosse Uebelkeit. Ganze Zeit ziehen in den Beinen. Kopfweh dazu. Heute ganzer Tag total müde, konnte nicht mal meinen 1 Stündigen Spaziergang machen! War wie ein Zoombie heute und sowas von müde. Habe es von einem Arzt im Schlaflabor Basel bekommen. Mein Hausarzt hat es gerade weggeschmiessen, bin die 2. Patientin, der es so schlecht geht nach der Einnahme, die andere hat es ein paar Tage ausgehalten, war aber dann am Boden zerstörrt. Also für Leute, die sonst keine Antidepressiva nehmen, nicht zu empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 30870
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]