Medikament für Krankheit/Anwendungsgebiet

Tramadol für Schmerzen (akut)

Insgesamt haben wir 1350 Einträge zu Schmerzen (akut). Bei 5% wurde Tramadol eingesetzt.

Kreisdiagramm Bei 69 von 1350 Einträgen wurde Tramadol für Schmerzen (akut) eingesetzt.

Wir haben 69 Patienten Berichte zu Schmerzen (akut) in Verbindung mit Tramadol.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm168179
Durchschnittliches Gewicht in kg6982
Durchschnittliches Alter in Jahren4950
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,5425,38

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Tramadol für Schmerzen (akut) auftraten:

Müdigkeit (21/69)
30%
Übelkeit (20/69)
29%
Schwindel (18/69)
26%
Benommenheit (13/69)
19%
Erbrechen (9/69)
13%
keine Nebenwirkungen (6/69)
9%
Kopfschmerzen (6/69)
9%
Appetitlosigkeit (4/69)
6%
Mundtrockenheit (4/69)
6%
Schwitzen (4/69)
6%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Tramadol für Schmerzen (akut) liegen vor:

 

Tramadol für Schmerzen (akut), Gelenk- und Muskelschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Seit einem Schien- und Wadenbeinbruch vor 4 Jahren nehme ich Tramadol bei Bedarf, wenn starke Schmerzen auftreten. Können 4-5 Tage die Woche jeweils 50-200 mg sein und dann benötige ich sie glücklicherweise wieder ein Monat nicht usw. Meist treten die Schmerzen beim Sport auf bzw. körperlicher Belastung. Ich mit dem Medikament sehr zufrieden, da die Schmerzen meist innerhalb, spätestens 30-45 Minuten nachlassen bzw. meist komplett verschwinden und ich keine Nebenwirkungen davon hab. Kein Vergleich zu Voltaren (Diclofenac) oder Novalgin (Metamizol). Voltaren Salbe hilft sehr gut ergänzend zu Tramadol, aber die Tabletten bringen keine Schmerzfreiheit-dafür unangenehme Nebenwirkungen (Magenbeschwerden usw) in höherer Dosis. Novalgin ist eine Alternative, aber hilft bei mir leider nicht so schnell und gut bzw. ist teilweise unwirksam und im Gegensatz zu Tramadol (50mg Tabs) ist eine Dosiserhöhung zwecks Schmerzlinderung nicht so ohne (also nicht einfach doppelte Dosis nehmen-bringt nichts und nicht ungefährlich). Potentere Schmerzmittel sind glücklicherweise nicht nötig.

Tramadol bei Schmerzen (akut), Gelenk- und Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSchmerzen (akut), Gelenk- und Muskelschmerzen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit einem Schien- und Wadenbeinbruch vor 4 Jahren nehme ich Tramadol bei Bedarf, wenn starke Schmerzen auftreten. Können 4-5 Tage die Woche jeweils 50-200 mg sein und dann benötige ich sie glücklicherweise wieder ein Monat nicht usw. Meist treten die Schmerzen beim Sport auf bzw. körperlicher Belastung.

Ich mit dem Medikament sehr zufrieden, da die Schmerzen meist innerhalb, spätestens 30-45 Minuten nachlassen bzw. meist komplett verschwinden und ich keine Nebenwirkungen davon hab. Kein Vergleich zu Voltaren (Diclofenac) oder Novalgin (Metamizol). Voltaren Salbe hilft sehr gut ergänzend zu Tramadol, aber die Tabletten bringen keine Schmerzfreiheit-dafür unangenehme Nebenwirkungen (Magenbeschwerden usw) in höherer Dosis. Novalgin ist eine Alternative, aber hilft bei mir leider nicht so schnell und gut bzw. ist teilweise unwirksam und im Gegensatz zu Tramadol (50mg Tabs) ist eine Dosiserhöhung zwecks Schmerzlinderung nicht so ohne (also nicht einfach doppelte Dosis nehmen-bringt nichts und nicht ungefährlich). Potentere Schmerzmittel sind glücklicherweise nicht nötig.

Eingetragen am  als Datensatz 50648
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol STADA für Schmerzen (Oberschenkel, Bauch) mit Müdigkeit, Übelkeit

Habe es seit Donnerstag verschrieben bekommen, zuerst Wirkte es nicht. Nach 5 Stunden kam ein sehr Plötzliches Müdigkeit und Schwindeligkeitsgefühl. Ich schlief ein. Wachte 3 Stunden später wieder auf und habe ein unwohlsein im Bauch bemerkt. Dann hatte ich Übelkeitsprobleme danach hatte ich mich 2 mal Übergeben. Dabei hatte ich nur 1 eingenommen. Kann nur sagen: die Schmerzen waren die ganze Zeit immer noch da.Am nächsten Tag hatte ich morgens und abends eine genommen wie es vom arzt verschrieben war. hatte nur müdigkeitsprobleme. Heute (Sonntag) habe ich 7 Stück genommen da meine Verletzung nicht auszuhalten ist und ich hoffe ich schlafe schnell ein. Diese Tabletten machen sehr süchtig nicht zu empfehlen. Ich hoffe ich wache schnell auf und dann geh ich zum Arzt mir andere verschreiben lassen.

Tramadol STADA bei Schmerzen (Oberschenkel, Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol STADASchmerzen (Oberschenkel, Bauch)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe es seit Donnerstag verschrieben bekommen, zuerst Wirkte es nicht. Nach 5 Stunden kam ein sehr Plötzliches Müdigkeit und Schwindeligkeitsgefühl. Ich schlief ein. Wachte 3 Stunden später wieder auf und habe ein unwohlsein im Bauch bemerkt. Dann hatte ich Übelkeitsprobleme danach hatte ich mich 2 mal Übergeben. Dabei hatte ich nur 1 eingenommen. Kann nur sagen: die Schmerzen waren die ganze Zeit immer noch da.Am nächsten Tag hatte ich morgens und abends eine genommen wie es vom arzt verschrieben war. hatte nur müdigkeitsprobleme. Heute (Sonntag) habe ich 7 Stück genommen da meine Verletzung nicht auszuhalten ist und ich hoffe ich schlafe schnell ein. Diese Tabletten machen sehr süchtig nicht zu empfehlen. Ich hoffe ich wache schnell auf und dann geh ich zum Arzt mir andere verschreiben lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 21745
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Schmerzen, Hüftarthrose mit Müdigkeit

Anfangs war ich etwas müde, was aber nach ca. einer Woche nicht mehr auftrat. Seither versüre ich keine Nebenwirkung mehr. Wenn man von Euphorie sprechen möchte dann nur deswegen, weil ich endlich keine Schmerzen mehr beim gehen habe. Für mich ist auch positiv, dass Tramal keine organtoxischen Nebenwirkungen hat.

Tramadol bei Schmerzen, Hüftarthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSchmerzen, Hüftarthrose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs war ich etwas müde, was aber nach ca. einer Woche nicht mehr auftrat.
Seither versüre ich keine Nebenwirkung mehr. Wenn man von Euphorie sprechen möchte dann nur deswegen, weil ich endlich keine Schmerzen mehr beim gehen habe. Für mich ist auch positiv, dass Tramal keine organtoxischen Nebenwirkungen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 3322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arcoxia für Arthrose, schulterschmerzen, Bandscheiben-OP, schulterschmerzen, Bandscheiben-OP, Arthose mit Magenbeschwerden

Habe jahrelang Schmerzmittel genommen ( drei Bandscheiben-OP's, Knie-OP, massive Verschleiss-Erscheinungen in der Schulter. Angefangen hat es mit Diclofenac - reagiere ich inzwischen total allergisch - trotz Magenschutz sind die Nebenwirkungen bzw. die Magenschmerzen so heftig, dass ich lieber alle anderen Schmerzen ertrage als diese Magenschmerzen! Ibuprofen ist ähnlich. Paracematmol auch, außerdem kriege ich da Atemnot! Novalgin-Tropfen verursachen einen juckenden Hautausschlag, ausserdem ebenfalls totale Übelkeit. Tillidin-Tropfen fast genauso. Von Tramadol ebenfalls anfangs Übelkeit, aber schnell besser. Nur hohe Dosen ( völlig ungesunde) bringen Besserung. Habe auch Cortison und sogar Morphine genommen. Arcoxia hat die wenigsten Nebenwirkungen und mir bis jetzt am besten bei den Nebenwirkungen geholfen. Wurde mir anfangs auch schlecht - aber ich brauche nicht so viel, damit die schmerzlindernde Wirkung einsetzt. Und die Übelkeit ist lange nicht so schlimm - ich nehme wenigstens nicht ab! Leider ist es so teuer, dass es fast kein Arzt verschreiben kann! Habe schon...

Arcoxia bei schulterschmerzen, Bandscheiben-OP, Arthose; Tramadolor bei Arthrose, schulterschmerzen, Bandscheiben-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxiaschulterschmerzen, Bandscheiben-OP, Arthose60 Tage
TramadolorArthrose, schulterschmerzen, Bandscheiben-OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe jahrelang Schmerzmittel genommen ( drei Bandscheiben-OP's, Knie-OP, massive Verschleiss-Erscheinungen in der Schulter. Angefangen hat es mit Diclofenac - reagiere ich inzwischen total allergisch - trotz Magenschutz sind die Nebenwirkungen bzw. die Magenschmerzen so heftig, dass ich lieber alle anderen Schmerzen ertrage als diese Magenschmerzen!

Ibuprofen ist ähnlich. Paracematmol auch, außerdem kriege ich da Atemnot! Novalgin-Tropfen verursachen einen juckenden Hautausschlag, ausserdem ebenfalls totale Übelkeit. Tillidin-Tropfen fast genauso. Von Tramadol ebenfalls anfangs Übelkeit, aber schnell besser. Nur hohe Dosen ( völlig ungesunde) bringen Besserung.

Habe auch Cortison und sogar Morphine genommen. Arcoxia hat die wenigsten Nebenwirkungen und mir bis jetzt am besten bei den Nebenwirkungen geholfen. Wurde mir anfangs auch schlecht - aber ich brauche nicht so viel, damit die schmerzlindernde Wirkung einsetzt. Und die Übelkeit ist lange nicht so schlimm - ich nehme wenigstens nicht ab!

Leider ist es so teuer, dass es fast kein Arzt verschreiben kann! Habe schon von einigen meiner Ärzte gehört, dass sie bis zu 20 Patienten mit Tramadol u. ä. zum gleichen Preis versorgen könnten... und die auch Schmerzen hätten! Da den Ärzten ein Kontingent vorgegeben ist... sie haben es bedauert, mir angeboten, die Zuzahlung selber zu leisten ( kann ich leider nicht - geht echt nicht!); ich habe anstatt "vorsorglich" Spritzen bekommen...

Arcoxia ist ein für mich sehr, sehr wirksames Medikament mit verhältnismässig wenig Nebenwirkungen bei starken Schmerzen. Kommt an Opiate durchaus von der Wirkung her heran - macht aber nicht so benommen.

Für mich habe ich festgestellt, dass die Schmerzmittel, welche mir "helfen", mich so dermassen "lahm" legen, dass ich manchmal nicht weiss, ob mir noch was weh tut oder die Dinger mich so "unter Droge" setzen, dass es mir egal ist, ob mir was weh tut oder nicht...

Arcoxia lässt mich zumindest "leben" - leider kann ich mir bzw. mein Arzt es nicht leisten, es mir so oft wie nötig zu verschreiben :-(

Also koste ich meine Krankenkasse halt weiter viel mehr Geld: " Ich kriege Magentabletten gegen Nebenwirkungen, kann keine Tramadol mehr nehmen wegen inzwischen aufgetretener Epilepsie, bin so gut wie nie arbeitsfähig aufgrund ständiger Schmerzen, daraus resultierender Deppressionen ( ist nicht so toll, den ganzen Tag zu Hause zu sein und nichts machen zu können...) Kriege Spritzen gegen meinen "Rücken" und und und...

Bravo Gesundheitssystem!

Eingetragen am  als Datensatz 36491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Sedierung, (Beruhigung), Verbrennung 2ten Grades, Schmerzen (akut) mit Abhängigkeit, Lustlosigkeit

Zuerst Begruesse ich alle die mit mir in einem Bott stecken, befide mich zur Zeit in Rumaenien,Bin aber deutscher Staatsbuerger,deshalb auch diese Tastatur>:)))) TRAMAL,bekann auch als Tramadol wird zur 90 % der Aertzte unterschaetzt.Meine Anamnese; ich bekamm von der Hausartzt Tramadol Tropfen 100mg/10ml N1 und das wegen starke Migraene,obwohl das der ueberhaupt nicht Hilft. Die Verschreibung wiederhollte sich unregelmaessig 1 jahr.Ich will mich nicht lang erfassen,bin seit 10 jahren abhaengig,mit eine Tagesdosis 10-10-10 ml(loesung) In der Verschiedene Entgiftung ist mir gesagt worden von anderen patienten als kompliment, ich soll froh sein dass sich die sucht nicht in mein Gesicht ausgepraegt hat,und ein sehr huebscher Gesicht habe Fuer so einem Scheiss zu Schlucken.Du konntest x Freundinen haben,Ein Angesehener Job,etc. Mir war alles scheiss Egal.Ich war in eine JVA 12 Monaten eingespert u.habe nicht mal bedarfmedikation gehabt.Nach der Entlassung vergingen 5 Stunden,dann war sich wieder drauf.Ich muss berichten das in diese 12 Monaten nicht geaendert hat,weder psyhisch...

Tramadol bei Verbrennung 2ten Grades, Schmerzen (akut); Diazepam bei Sedierung, (Beruhigung)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolVerbrennung 2ten Grades, Schmerzen (akut)-
DiazepamSedierung, (Beruhigung)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst Begruesse ich alle die mit mir in einem Bott stecken, befide mich zur Zeit in Rumaenien,Bin aber deutscher Staatsbuerger,deshalb auch diese Tastatur>:))))

TRAMAL,bekann auch als Tramadol wird zur 90 % der Aertzte unterschaetzt.Meine Anamnese; ich bekamm von der Hausartzt Tramadol Tropfen 100mg/10ml N1 und das wegen starke Migraene,obwohl das der ueberhaupt nicht Hilft. Die Verschreibung wiederhollte sich unregelmaessig 1 jahr.Ich will mich nicht lang erfassen,bin seit 10 jahren abhaengig,mit eine Tagesdosis 10-10-10 ml(loesung) In der Verschiedene Entgiftung ist mir gesagt worden von anderen patienten als kompliment, ich soll froh sein dass sich die sucht nicht in mein Gesicht ausgepraegt hat,und ein sehr huebscher Gesicht habe Fuer so einem Scheiss zu Schlucken.Du konntest x Freundinen haben,Ein Angesehener Job,etc. Mir war alles scheiss Egal.Ich war in eine JVA 12 Monaten eingespert u.habe nicht mal bedarfmedikation gehabt.Nach der Entlassung vergingen 5 Stunden,dann war sich wieder drauf.Ich muss berichten das in diese 12 Monaten nicht geaendert hat,weder psyhisch oder seelisch.Ich habe fuer nichts Lust,wuerde am beste ganze tag fern gucken.Keine Motivation.Keine Hoffnung,denn Finanziell bin ich nur auf Hart 4 angewiesen.Welche Maedchen will sich mit ein solcher Typ,tief in eine Beziehung gehen.Ich habe versucht mir die vennen laengt zu schneiden kanapp ueber 10 cm.Ihr wiss,da kann niemand mehr etwas helfen,machen,etc...Ich habe mir leider zuviel Xylocain gespritzt als ortliche betaeubung,und konnte die Vennen nicht mehr richtig erwischen nach mehrere versuchen.Maximum 1 Stunde kann mann danach noch leben,allerdings nach 30 min tritt komma ein.Ich habe es mit Langzeittherapieversucht,mit zwangstherapien, es klappt einfach nicht,die Motivation ist Tod bei mir fuer immer,oder soll ich mir etwa koks jeden Tag geben.Na ja, Koks und Tramal passen nicht,koks zersetzt die Muskelfasern.Meine Feste und Entgueltige meinung ist: Betet bei Got um ein Leichter Tod, denn Du quewlst nicht nur dich,sonder auch die andere die um dich herum leben und mitleiden.Es ist auch eine Anstekender Stimmung.Unschuldige Menschen mitzureissen finde ich Unfaer,besser man trauer kurz um jemand,dann ist der kuchen gegessen finde ich.Tode vergisst man leicht,ausser die eigene Mutter...Gib mir eine Waffe und ich belaste die Krankenkasse nicht mehr,mit NAW,RTW ( Notartztwagen,rettungswagen)wegen Krampfanfaelle Grand Mal. Ich sehe die Dinger Obiectiv Leute,keine falche Hoffnung machen, der denn einsteigt in Tramalbehandlung hat zeit 14 Tage sich zu entscheiden ob er sein Leben augeben will oder nicht! Von mir aus soll es als BtM eingestufft werden,denn so verkaufen die Apotheken ohne Rezept nicht mehr.Es gibt viele Apotheker die auf dem Umsatz fixiert sind. Man bekommt gesagt bei kauf von Tramal, Bitte bei naechtes mal ein Rezept besorgen,und bei naechtes mal mann Schleicht sich durch...

Tja Leute so klingt die warkheit, ich erwarte auch kein rueckmitleid, sonder als kenntniss fuer euch. Lebe Wohl, Christian.

Eingetragen am  als Datensatz 30864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Diazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Schmerzen mit Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Müdigkeit

starkes Schwindelgefühl, Übelkeit bis zum Erbrechen,Aufnahme von Getränken ( Tee z.b. )kaum möglich, da man wieder erbrechen muß.Starke Müdigkeit.

Tramadol bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSchmerzen1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starkes Schwindelgefühl, Übelkeit bis zum Erbrechen,Aufnahme von Getränken ( Tee z.b. )kaum möglich, da man wieder erbrechen muß.Starke Müdigkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadolor für Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Kraftverlust mit Schwindel, Müdigkeit, Blutdruckschwankungen

Nur am Anfang, bei Dosierungsumstellung und bei zusätzlicher Einnahme der Tropfen bei sehr akkuten Schmerzen traten/ treten Nebenwirkungen (Schwindel, Müdigkeit und Blutdruckprobleme) auf. Ansonsten ist das Medikament wesentlich verträglicher für die Magenschleimhäute als würde ich ständig Ibuprofen oder Paracethamol bekommen. Sehr wichtig ist aber die RICHTIGE Einnahme/ Dosierung und die regelmäßige Absprache mit dem behandelnden Arzt. Vorallem sollte man auf zusätzliche Tropfen nur zurückgreifen wenn es nicht anders geht, da auch bei diesem Medikament eine Abhängigkeitsproblematik entstehen kann.

Tramadolor bei Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Kraftverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolorMuskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Kraftverlust8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nur am Anfang, bei Dosierungsumstellung und bei zusätzlicher Einnahme der Tropfen bei sehr akkuten Schmerzen traten/ treten Nebenwirkungen (Schwindel, Müdigkeit und Blutdruckprobleme) auf.
Ansonsten ist das Medikament wesentlich verträglicher für die Magenschleimhäute als würde ich ständig Ibuprofen oder Paracethamol bekommen.

Sehr wichtig ist aber die RICHTIGE Einnahme/ Dosierung und die regelmäßige Absprache mit dem behandelnden Arzt. Vorallem sollte man auf zusätzliche Tropfen nur zurückgreifen wenn es nicht anders geht, da auch bei diesem Medikament eine Abhängigkeitsproblematik entstehen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 18872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Zahnschmerzen mit Schwindel, Gangunsicherheit, Müdigkeit

Ich habe Tramadol aufgrund sehr starker Zahnschmerzen eingenommen. Ich hatte schon 2 Ibuprofen 600 und 1 Dolormin intus, aber leider wirkte nichts mehr. Nach Rücksprache mit meinem Zahnarzt, empfahl er mir Tramadol, damit ich überhaupt durch die Nacht komme. Zu dem Zeitpunkt war es Freitag 18.30 Uhr, und ich war froh, dass ich überhaupt noch das Medikament bekam. Ich habe dann 1 Tablette eingenommen und bin gleich ins Bett gegangen, weil die Schmerzen einfach unerträglich waren. Nach ca. 2 1/2 Stunden fing die Tablette endlich an zu wirken. Konnte irgendwann auch schlafen. Gegen 4 Uhr Nachts musste ich zur Toilette, wo ich allein aber nicht mehr hin kam. Meine Beine machten was sie wollten, starker Schwindel. Ohne Hilfe wäre ich nicht weit gekommen. Am nächsten Tag hielt der Schwindel weiterhin an. Hinzu kam Müdigkeit. Habe den ganzen Tag nur geschlafen. Erst am Sonntag, also zwei Tage nach der Einnahme 1! Tablette war ich soweit wieder "klar" das ich auch allein raus gehen konnte. Evtl. lag es an den Medikamenten die ich vorher schon genommen habe. Würde die Tablette aber nicht...

Tramadol bei Zahnschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolZahnschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Tramadol aufgrund sehr starker Zahnschmerzen eingenommen. Ich hatte schon 2 Ibuprofen 600 und 1 Dolormin intus, aber leider wirkte nichts mehr. Nach Rücksprache mit meinem Zahnarzt, empfahl er mir Tramadol, damit ich überhaupt durch die Nacht komme. Zu dem Zeitpunkt war es Freitag 18.30 Uhr, und ich war froh, dass ich überhaupt noch das Medikament bekam. Ich habe dann 1 Tablette eingenommen und bin gleich ins Bett gegangen, weil die Schmerzen einfach unerträglich waren. Nach ca. 2 1/2 Stunden fing die Tablette endlich an zu wirken. Konnte irgendwann auch schlafen. Gegen 4 Uhr Nachts musste ich zur Toilette, wo ich allein aber nicht mehr hin kam. Meine Beine machten was sie wollten, starker Schwindel. Ohne Hilfe wäre ich nicht weit gekommen. Am nächsten Tag hielt der Schwindel weiterhin an. Hinzu kam Müdigkeit. Habe den ganzen Tag nur geschlafen. Erst am Sonntag, also zwei Tage nach der Einnahme 1! Tablette war ich soweit wieder "klar" das ich auch allein raus gehen konnte. Evtl. lag es an den Medikamenten die ich vorher schon genommen habe. Würde die Tablette aber nicht mehr nehmen, wenn ich weiß, dass ich nächsten Morgen Auto fahren müsste.

Eingetragen am  als Datensatz 26918
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lyrika 300mg für um besser in den Tag zu kommen, Schmerzen (akut), Schmerzen (akut), Schmerzen (akut) in Arm und Schläfe mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Schmerzempfindlichkeit

Ich bin seit 2008 krank geschrieben nach mehreren Erkrankungen und einer Gefäßentzündung und Neuropatischen Schmerzen.Seither bekomme ich eine Langzeitmedikation die sich wie folgt zusammen setzt Tramaldon,Lyrika,Methaminzol 120 Tropfen am Tag,Mirtazapin,Citalopram. Vor der Medikation nahm ich 12 kg ab.Nach 6 Monaten mit den Medikamenten nahm ich plötzlich zu-ohne es verhindern zu können. Jetzt nach 2 Jahren habe ich stolze 25 kg zugenommen und es geht munter weiter-und bin alles andere als erfreut darüber. Heißhunger Attaken bestreiten meinen Tag ähnlich wie in einer Schwangerschaft. Schmerzen verhindern einen normalen Tagesablauf.Allerdings mit der Medikation gehts schon viel besser-nur sind die Schmerzen nicht weg.Im Gegenteil,es ist noch was hinzu gekommen.Schmerzen bei Berührung der Haut,manchmal ist es so das selbst ein Pulli den ich mir überziehe beim streifen derHaut es weh tut.Manchmal habe ich Schmerzen in Armen und Beinen und überhaupt tut alles weh.Eine Abklärung in Bad Bramstedt (Rheumaklinik) blieb Ergebnislos. Blutwerte waren schlecht-ist ein ständiges rauf und...

Lyrika 300mg bei Schmerzen (akut) in Arm und Schläfe; Methaminzol 120tr bei Schmerzen (akut); Tramaldon 100mg bei Schmerzen (akut); Citalon (Citalopram) und Nr 5 Mirtazapin 15mg 1/2 bei um besser in den Tag zu kommen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrika 300mgSchmerzen (akut) in Arm und Schläfe2 Jahre
Methaminzol 120trSchmerzen (akut)2 Jahre
Tramaldon 100mgSchmerzen (akut)2 Jahre
Citalon (Citalopram) und Nr 5 Mirtazapin 15mg 1/2um besser in den Tag zu kommen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin seit 2008 krank geschrieben nach mehreren Erkrankungen und einer Gefäßentzündung und Neuropatischen Schmerzen.Seither bekomme ich eine Langzeitmedikation die sich wie folgt zusammen setzt Tramaldon,Lyrika,Methaminzol 120 Tropfen am Tag,Mirtazapin,Citalopram. Vor der Medikation nahm ich 12 kg ab.Nach 6 Monaten mit den Medikamenten nahm ich plötzlich zu-ohne es verhindern zu können. Jetzt nach 2 Jahren habe ich stolze 25 kg zugenommen und es geht munter weiter-und bin alles andere als erfreut darüber. Heißhunger Attaken bestreiten meinen Tag ähnlich wie in einer Schwangerschaft. Schmerzen verhindern einen normalen Tagesablauf.Allerdings mit der Medikation gehts schon viel besser-nur sind die Schmerzen nicht weg.Im Gegenteil,es ist noch was hinzu gekommen.Schmerzen bei Berührung der Haut,manchmal ist es so das selbst ein Pulli den ich mir überziehe beim streifen derHaut es weh tut.Manchmal habe ich Schmerzen in Armen und Beinen und überhaupt tut alles weh.Eine Abklärung in Bad Bramstedt (Rheumaklinik) blieb Ergebnislos. Blutwerte waren schlecht-ist ein ständiges rauf und runter-Niemand findet die Ursache.Das macht mürbe und Depressiv weil ganz normale Tagesabläufe kaum noch möglich sind.Die einfachsten Dinge wie zb Gardinen aufhängen,Fenster putzen werden zum Horror. Eine Kur soll nun Abhilfe schaffen.Ich bin skeptisch was dies betrifft.Eine 4 Wochen Kur-stationäre Rehabilititations Maßnahme,soll das alles wett machen was 2 Jahre schon andauert-ich bin sehr skeptisch !

Eingetragen am  als Datensatz 28988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Metamizol, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Zahnentzündung, Zahnschmerzen, Zahnschmerzen mit Kaltschweißigkeit, Mundtrockenheit, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Herzrasen

Aufgrund sehr starker Zahnschmerzen (VAS 9) hatte ich erst versucht meine Beschwerden mittels Ibuprofen zu lindern. Gleichzeitig nahm ich seit 4 tagen das Antibiotikum Clinda saar ein um eine bakterielle Ausbreitung in den Kieferknochen zu verhindern (meine Zahnarztbehandlung soll erst in 14 Tagen statt finden). Da ich mit Ibuflam, Kamillen-Eiswürfel lutschen und etwas Ruhe absolut keine Chancen gegen die unerträglichen, sich in Ohr und Kopf bereits bemerkbar machenden Scgmerzen hatte, griff ich zu tramadol retard von rathiopharm. Die Beschwerden klungen nach ca 3 Stunden beinahe vollkommen ab und die Wirkung hielt über die Nacht hinweg bis zum nächsten abend. jedoch die Nebenwirkungen: Kaltschweißigkeit, Mundtrockenheit, Erbrechen, Übelkeit, Schwindel, ich hatte das Gefühl mein puls sei auf 180 (war aber normal rhytmisch nur etwas fade tastbar). Nachdem ich 2 x stark erbrochen hatte ging es mir schon etwas besser. ich vermute dass durch die Einnahme der drei präparate ohne Magenschutz eine Gastritis unter anderem die Ursache für mein Unwohlsein war.

Tramadol bei Zahnschmerzen; Ibuflam 400 bei Zahnschmerzen; Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolZahnschmerzen2 Tage
Ibuflam 400Zahnschmerzen2 Tage
Clinda-saarZahnentzündung14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund sehr starker Zahnschmerzen (VAS 9) hatte ich erst versucht meine Beschwerden mittels Ibuprofen zu lindern. Gleichzeitig nahm ich seit 4 tagen das Antibiotikum Clinda saar ein um eine bakterielle Ausbreitung in den Kieferknochen zu verhindern (meine Zahnarztbehandlung soll erst in 14 Tagen statt finden). Da ich mit Ibuflam, Kamillen-Eiswürfel lutschen und etwas Ruhe absolut keine Chancen gegen die unerträglichen, sich in Ohr und Kopf bereits bemerkbar machenden Scgmerzen hatte, griff ich zu tramadol retard von rathiopharm. Die Beschwerden klungen nach ca 3 Stunden beinahe vollkommen ab und die Wirkung hielt über die Nacht hinweg bis zum nächsten abend. jedoch die Nebenwirkungen: Kaltschweißigkeit, Mundtrockenheit, Erbrechen, Übelkeit, Schwindel, ich hatte das Gefühl mein puls sei auf 180 (war aber normal rhytmisch nur etwas fade tastbar). Nachdem ich 2 x stark erbrochen hatte ging es mir schon etwas besser. ich vermute dass durch die Einnahme der drei präparate ohne Magenschutz eine Gastritis unter anderem die Ursache für mein Unwohlsein war.

Eingetragen am  als Datensatz 23554
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Ibuprofen, Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol retard für Schmerzen (akut) mit Übelkeit, Erbrechen

Nach der einmaligen Einnahme habe ich wenige Stunden darauf mit Übelkeit im Bett gelegen. Die Stunden darauf habe ich mich fast Pausenlos übergeben. Meine Schmerzen waren weg, aber die NW sind nicht ohne.

Tramadol retard bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol retardSchmerzen (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der einmaligen Einnahme habe ich wenige Stunden darauf mit Übelkeit im Bett gelegen. Die Stunden darauf habe ich mich fast Pausenlos übergeben. Meine Schmerzen waren weg, aber die NW sind nicht ohne.

Eingetragen am  als Datensatz 22065
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für starke Schmerzen mit Gleichgewichtsstörungen, Müdigkeit, Schlafstörungen, Übelkeit, Erbrechen, Mundtrockenheit, Abgeschlagenheit, Sprachstörungen

Nach abendlicher Einnahme (etwa 19.00 Uhr) Wirkbeginn erst nach ca. 2 Stunden. Gefühl stark überitzter Gliedmaßen (kein Fieber), Gleichgewichtsstörungen bei Wirkungseintritt. Starke Müdigkeit danach, aber sehr unruhiger und oberflächlicher Schlaf. Am nächsten Morgen (6 Uhr) Übelkeit, Erbrechen, Mundtrockenheit, extreme Müdigkeit und Abgeschlagenheit sowie Sprachstörungen (ich rete wie bei einer starken Erkältung mit Heiserkeit)

Tramadol bei starke Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadolstarke Schmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach abendlicher Einnahme (etwa 19.00 Uhr) Wirkbeginn erst nach ca. 2 Stunden.
Gefühl stark überitzter Gliedmaßen (kein Fieber), Gleichgewichtsstörungen bei Wirkungseintritt. Starke Müdigkeit danach, aber sehr unruhiger und oberflächlicher Schlaf.
Am nächsten Morgen (6 Uhr) Übelkeit, Erbrechen, Mundtrockenheit, extreme Müdigkeit und Abgeschlagenheit sowie Sprachstörungen (ich rete wie bei einer starken Erkältung mit Heiserkeit)

Eingetragen am  als Datensatz 3159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Muskelschmerzen mit Euphorie, Orgasmusstörung

Endlich schmerzfrei, leicht euphorisiert (100mg Tramal long), hatte ich auch wieder sexuelle Gedanken. Soweit so gut, aber im Behandlungszeitraum war ich auch bis etwa 24h nach absetzen der Tabletten unfähig bei GV einen Orgasmus zu bekommen, harte Handarbeit brachte nach geraumer Zeit eine minimale Erleichterung. Aber gegen die Schmerzen war das das kleinere Übel, und vor allem reversibel.

Tramadol bei Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolMuskelschmerzen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Endlich schmerzfrei, leicht euphorisiert (100mg Tramal long), hatte ich auch wieder sexuelle Gedanken.
Soweit so gut, aber im Behandlungszeitraum war ich auch bis etwa 24h nach absetzen der Tabletten unfähig bei GV einen Orgasmus zu bekommen, harte Handarbeit brachte nach geraumer Zeit eine minimale Erleichterung.
Aber gegen die Schmerzen war das das kleinere Übel, und vor allem reversibel.

Eingetragen am  als Datensatz 23919
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):136
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Rückenschmerzen, Knieschmerzen mit Müdigkeit, Mundtrockenheit, Schwitzen

Müdigkeit,Mundtrockenheit,Schwitzen

Tramadol bei Rückenschmerzen, Knieschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolRückenschmerzen, Knieschmerzen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit,Mundtrockenheit,Schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 23747
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Schmerzen (akut) mit Wortfindungsstörungen, Blutdruckabfall, Benommenheit

Wirkungsweise und Schmerzbekämpfung sind bei mir ideal. Wortfindungsschwierigkeiten und gelegentliche Blutleere (so kommt es mir vor) im Gehirn; sowie allgemeine, aber leichte Benommenheit die durch langlegen schnell wieder in den Normalzustand versetzt werden kann. Ich suche weitere Literatur, um Informationen bezüglich Abhängigkeit zu erhalten. Über die Dauer der Nebenwirkung kann ich noch keine Aussage machen.

Tramadol bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSchmerzen (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkungsweise und Schmerzbekämpfung sind bei mir ideal.
Wortfindungsschwierigkeiten und gelegentliche Blutleere (so kommt es mir vor) im Gehirn; sowie allgemeine, aber leichte Benommenheit die durch langlegen schnell wieder in den Normalzustand versetzt werden kann.
Ich suche weitere Literatur, um Informationen bezüglich Abhängigkeit zu erhalten. Über die Dauer der Nebenwirkung kann ich noch keine Aussage machen.

Eingetragen am  als Datensatz 22821
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für starke Schmerzen, Hexenschuss mit Schwindel, Erbrechen, Benommenheit, Kopfschmerzen

Nach der Einnahme von nur 1 Tablette (retard) am Abend traten am nächsten Morgen starkes Schwindelgefühl, mehrfaches akutes Erbrechen und Benommenheit auf, so dass nur noch Bettruhe möglich war. Ca. 18 h nach der Einnahme besserte sich der Zustand bis auf leichte Kopfschmerzen und Benommenheit. Ich nehme ansonsten bis auf die Antibabypille keine Medikamente und kenne bisher soche akuten und massiven Nebenwirkungen nicht. Für mich ist es einfach nur ein schreckliches Medikament. Obwohl laut Beipackzettel die von mir erlebte Nebenwirkung als "sehr häufig" bekannt ist, d.h. bei mehr als 1 von 10 Patienten -das könnten übrigens auch 9 von 10 sein - treten diese Nebenwirkungen so oder so ähnlich auf , wird das Medikament vertrieben. Ich frage mich, ob man so ein Medikament wirklich braucht!

Tramadol bei starke Schmerzen, Hexenschuss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadolstarke Schmerzen, Hexenschuss1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme von nur 1 Tablette (retard) am Abend traten am nächsten Morgen starkes Schwindelgefühl, mehrfaches akutes Erbrechen und Benommenheit auf, so dass nur noch Bettruhe möglich war. Ca. 18 h nach der Einnahme besserte sich der Zustand bis auf leichte Kopfschmerzen und Benommenheit. Ich nehme ansonsten bis auf die Antibabypille keine Medikamente und kenne bisher soche akuten und massiven Nebenwirkungen nicht.
Für mich ist es einfach nur ein schreckliches Medikament. Obwohl laut Beipackzettel die von mir erlebte Nebenwirkung als "sehr häufig" bekannt ist, d.h. bei mehr als 1 von 10 Patienten -das könnten übrigens auch 9 von 10 sein - treten diese Nebenwirkungen so oder so ähnlich auf , wird das Medikament vertrieben. Ich frage mich, ob man so ein Medikament wirklich braucht!

Eingetragen am  als Datensatz 1022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol retard für Kopfschmerz, Gesichtsschmerz mit Müdigkeit, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Verstopfung

Müdigkeit, Übelkeit, völlige Appetitlosigkeit, Würgereiz, Erbrechen. Austrocknen der Haut, totale Verstopfung. Ich habe bis auf einen Tasse Tee am Morgen, den Tag über keine Flüssigkeit zu mir genommen, da ich keinerlei Durstgefühl mehr hatte.d Schluckauf über eine ganze Nacht, wobei ein kurzes Einnicken immer wieder unterbrochen wurde von dem Schluckauf-Reiz, der dann irgendwann mal kommt. Nach dieser Nacht habe ich das Medikament abgesetzt und bin wieder auf Tramal umgestiegen.

Tramadol retard bei Kopfschmerz, Gesichtsschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol retardKopfschmerz, Gesichtsschmerz5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Übelkeit, völlige Appetitlosigkeit, Würgereiz, Erbrechen.
Austrocknen der Haut, totale Verstopfung.
Ich habe bis auf einen Tasse Tee am Morgen, den Tag über keine Flüssigkeit zu mir genommen, da ich keinerlei Durstgefühl mehr hatte.d
Schluckauf über eine ganze Nacht, wobei ein kurzes Einnicken immer wieder unterbrochen wurde von dem Schluckauf-Reiz, der dann irgendwann mal kommt.
Nach dieser Nacht habe ich das Medikament abgesetzt und bin wieder auf Tramal umgestiegen.

Eingetragen am  als Datensatz 1317
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol für Schmerzen mit Entzugserscheinungen

Anwendung bei Berstungsbruch Wirbelkörper Ich habe keinerlei Nebenwirkungen festgestellt, solange ich regelmäßig Tramal genommen habe. (Nach Wirbelkörperfraktur 3 OPs. Nach der letzten OP erhielt ich in der Klinik nur Novalgin, was absolut unzureichend wirkte, später Tramadol retard. Tramadol retard erzeugte bei mir heftigste Übelkeit, worauf ich wieder auf Tramal wechselte. Nach 10 Monaten brachte auch eine Tagesdosis von 4 x 100 mg keinerlei Linderung, so dass ich völlig abrupt die Einnahme beendete. Die folgenden 14 Tage hatte ich "Entzugserscheinungen" wie starken Schwankschwindel, Sehstörungen, Alpträume, Übelkeit, war unfähig am Straßenverkehr teilzunehmen. Eine sporadische Einnahme bei starken Schmerzen in der Zeit nach dem Entzug brachte als Nebenwirkungen Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen. Mein Fazit: Man hält den Pegel, oder lässt es wegen der Nebenwirkungen ganz bleiben.

Tramadol bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolSchmerzen10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Berstungsbruch Wirbelkörper

Ich habe keinerlei Nebenwirkungen festgestellt, solange ich regelmäßig Tramal genommen habe. (Nach Wirbelkörperfraktur 3 OPs. Nach der letzten OP erhielt ich in der Klinik nur Novalgin, was absolut unzureichend wirkte, später Tramadol retard. Tramadol retard erzeugte bei mir heftigste Übelkeit, worauf ich wieder auf Tramal wechselte. Nach 10 Monaten brachte auch eine Tagesdosis von 4 x 100 mg keinerlei Linderung, so dass ich völlig abrupt die Einnahme beendete. Die folgenden 14 Tage hatte ich "Entzugserscheinungen" wie starken Schwankschwindel, Sehstörungen, Alpträume, Übelkeit, war unfähig am Straßenverkehr teilzunehmen. Eine sporadische Einnahme bei starken Schmerzen in der Zeit nach dem Entzug brachte als Nebenwirkungen Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen. Mein Fazit: Man hält den Pegel, oder lässt es wegen der Nebenwirkungen ganz bleiben.

Eingetragen am  als Datensatz 3389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol 200 für M. Parkinson, M. Parkinson, RLS, Tremor, Schmerzen, Restless legs Syndrom, Spinalkanalstenose, Rücken-OP mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schüttelfrost, Konzentrationsstörungen

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schüttelfrost, Konzentrationsschwäche Die Medikamente Tramadol 200 sowie Madopar LT werden zeitgleich abends um 20.00 Uhr eingenommen. Somit sind die o.g. 3 NW nicht wirklich störend, da sowieso die Nachtruhe angetreten wird. Wenn die Einnahme versehentlich erst 2 Std. später erfolgt, so beginnen die Schmerzen erneut und der Körper krampft unangenehm. Das Medikament Tramadol 200 hilft in meinem Fall seit 4 Wochen sehr gut. Wenn ich dieses Medikament nicht hätte würde es mir viel schlechter gehen. Also ist es eine sehr gute Alternative.

Tramadol 200 bei Schmerzen, Restless legs Syndrom, Spinalkanalstenose, Rücken-OP; Sifrol bei RLS, Tremor; Madopar LT bei M. Parkinson; Madopar Depot bei M. Parkinson

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol 200Schmerzen, Restless legs Syndrom, Spinalkanalstenose, Rücken-OP4 Wochen
SifrolRLS, Tremor8 Wochen
Madopar LTM. Parkinson1 Jahre
Madopar DepotM. Parkinson2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Schüttelfrost, Konzentrationsschwäche

Die Medikamente Tramadol 200 sowie Madopar LT werden zeitgleich abends um 20.00 Uhr eingenommen. Somit sind die o.g. 3 NW nicht wirklich störend, da sowieso die Nachtruhe angetreten wird.
Wenn die Einnahme versehentlich erst 2 Std. später erfolgt, so beginnen die Schmerzen erneut und der Körper krampft unangenehm.

Das Medikament Tramadol 200
hilft in meinem Fall seit 4 Wochen sehr gut. Wenn ich dieses Medikament nicht hätte würde es mir viel schlechter gehen.

Also ist es eine sehr gute Alternative.

Eingetragen am  als Datensatz 4969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Pramipexol, Benserazid, Levodopa

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tramadol AL Tropfen für Schmerzen, Fibromyalgie mit Müdigkeit, Benommenheit, keine Wirkung

Leider hilft bei mir auch dieses Mittel mit dem Wirkstoff Tramadol-Hydrochlorid nicht gegen meine Fibro-Schmerzen. Es macht müde und benommen, auf die Schmerzen hat es aber keinen Einfluß. Die Nebenwirkungen sind lästig, man steht neben sich und empfindet die Umwelt wie durch Watte. Ich habe dieses Medikament ausprobiert, wie man eben so vielen probieren muß bei dem Krankheitsbild Fibromyalgie. Ein Wundermittel das jedem hilft, gibt es scheinbar nicht. Nachdem es keine schmerzlindernde Wirkung bei mir hatte, habe ich es auch nicht mehr eingenommen.

Tramadol AL Tropfen bei Schmerzen, Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramadol AL TropfenSchmerzen, Fibromyalgie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider hilft bei mir auch dieses Mittel mit dem Wirkstoff Tramadol-Hydrochlorid nicht gegen meine Fibro-Schmerzen. Es macht müde und benommen, auf die Schmerzen hat es aber keinen Einfluß. Die Nebenwirkungen sind lästig, man steht neben sich und empfindet die Umwelt wie durch Watte. Ich habe dieses Medikament ausprobiert, wie man eben so vielen probieren muß bei dem Krankheitsbild Fibromyalgie. Ein Wundermittel das jedem hilft, gibt es scheinbar nicht. Nachdem es keine schmerzlindernde Wirkung bei mir hatte, habe ich es auch nicht mehr eingenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 23091
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tramadol und Schmerzen (akut)

Tramadol wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Tramadol, Tramadolor, Tramadol-ratiopharm, Tramadol STADA, Tramadol 100mg, Tramadol retard, Tramadol 200 mg, Tramadol 100, tramadol tropfen, Tramdol 200 re, Tramadol 50 tabs 1A, Tramadol Stada Tropfen, Tramadol abz 150mg, Tramadolmadol, Tramadol 200, Tramadol 2mal täglich 200mg, Tramadol von Hexal, Tramadol Hexal, tramadol 200mg retart, Tramadol 200mg retard, tramadolor tropfen, Tramadolor lang 150, Tramadolor long 150, Tramadol-ratiopharm retard 100, Tramadol 2 mal Täglich 150 mg, Tramadol retard 100, Tramadol AL 100 mg, Tramadol HCI, Tramadol-ratiopharm Tabl., Tramadol retard Tropfen, Tramadol AL 100mg Retard, Trmadol Tramal, Tramadol 100 retard, Tramadol 100mg retard, Tramadol 200 mg retard, Tramadol (bei Bedarf), Tramadol-ratiopharm 100mg retard, Tramadol AL Kapseln 50mg, Tramadol-CT, Tramadol redard 100, Tramadolretard 50 1-0-1, Tramadol retard 150mg, Tramadol Ratiopharm Tropfen, Tramdol, Tramaldol, Tramadoldol, Tramadal Tropfen, Tramadol 150mg, Tramadol AL, tramadol40tro, tramanol, Dramadol, tramadoltropfen, Tramadol acis Tropf, Tramadol100 long, Tramadol long 20mg, Tramadol Tbl., Tramadol retard 100 mg, Tramadon 100, Taramadol, Tramadol AL Tropfen, Tramadol acis Tropfen, Tramadol Spritze, Tramadol-Tropfen 100mg, Tramadol Tropfen Ratiopharm, Tramadol Tropfen Ratiopharm (30 Tr.), Tramadl, Tramadol 100mg retard Tabletten, Tramadol Tropfen (100mg), starke schmerzenTramadol STADA, Tramadol-rathiopharm, Tramadol-Tropfen, Tramadol, Tropfen, Tramadol,, Tramadol 1ôo mg, Tramadol-AL, Tramadol Lösung 1A Pharma Lösung, Tramadol Long 100, Tropfen, Tramadol AL 50mg, Tramadol AL50, Tramadol 100 mg, Tramadol abZ,, Tramadol Hexal 100 mg, Tramadol 100 mg Retard, Tramaldon 100mg, Tramadol-ratiopharm 100mg, Tramadol-ct 100mg, Tramadol,Voltaren, Tramadol 150.mg, Tramadol Hexal 100mg, Tramadol STADA 100 mg, Tramadol 50, Tramadol STADA 150, Tramadol STADA 100mg, Tramadol150ret, TramadolStada Brause 100 mg, Tramadol Hexal 200mg long, Tramadol 100 mh/ml, Tramadol-CT 100 mg Retardkapseln, Tramadol ratiopharm, Tramadol Asic Tropfen, Tramadol 100mg TRO, Tramadol-ratiopharm Ampullen, Tramadol100mg, Tramadol -Tabletten 100, tramadol 150 mg, Tramadol long, Tramadol 100 ret., Tramadol 50-150, Tramadol Al100 mg, Tramadol Lösung, tramadol- Tropfen, Tramadol 2oomg, Tramadol 200mg long, Tramadol Tadin, Tramadol 50mg, Tramadol Long Retard, Tramadol AL 50 Kapseln, Tramadol 15 ret 1A-Pharma, tramadol 50 mg, Tramadol Trpf., 800mg Tramadol retard, 1 - 2 Tramadol Stada 100 mg, Tramadolhydrochlorid, Tramadol 50 mg Kaps., Tramadol AL 100ml, Tramadol 200mg, Tramadol 150, Tramadol100 Tropfen, Tramadol 75mg, Tramal/Tramadol, Tramadol 100mg Retardkapseln, tramadol150mg, Tramadol retard 100mg

Schmerzen (akut) wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Arthroseschmerzen, atypische Kieferschmerzen, atypischer Gesichtsschmerz, Brustschmerzen, Ganzkörperschmerzsyndrom, Gesichtsschmerz, Gliederschmerzen, Intercostalneuralgie, Knieschmerzen, Knochenschmerzen, Magenschmerzen, Mastodynie, Muskelschmerzen, Myalgie, Rippenschmerzen, Schmerzen, Schmerzen (akut), Wundschmerzen, Zahnfleischschmerzen, Zahnschmerzen

[]