Eisen(III)-hydroxid-Saccharose-Komplex

Wir haben 3 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Eisen(III)-hydroxid-Saccharose-Komplex.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg690
Durchschnittliches Alter in Jahren290
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,660,00

Eisen(III)-hydroxid-Saccharose-Komplex wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Eisen(III)-hydroxid-Saccharose-Komplex wurde bisher von 3 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Eisen(III)-hydroxid-Saccharose-Komplex kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Venofer100% (3 Bew.)

Bei der Anwendung von Eisen(III)-hydroxid-Saccharose-Komplex traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

keine Nebenwirkungen (3/3)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Eisen(III)-hydroxid-Saccharose-Komplex wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Colitis ulcerosa50%(1 Bew.)
Anämie50%(1 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Fragen zu Eisen(III)-hydroxid-Saccharose-Komplex

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Venofer für ausgeprägter Eisenmangel mit keine Nebenwirkungen

Habe gestern meine erste Eiseninfusion mit Venofer bekommen (mein Eisenwert liegt bei 7). Über 30min lief der Tropf mit umgerechnet ca. 100ml Eisen. Ich habe vorab fast AUSSCHLIESSLICH Horrorstories gehört und war dementsprechend nervös. Völlig ohne Grund! Ich habe so gut wie keine Nebenwirkungen...

Venofer bei ausgeprägter Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venoferausgeprägter Eisenmangel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe gestern meine erste Eiseninfusion mit Venofer bekommen (mein Eisenwert liegt bei 7). Über 30min lief der Tropf mit umgerechnet ca. 100ml Eisen. Ich habe vorab fast AUSSCHLIESSLICH Horrorstories gehört und war dementsprechend nervös. Völlig ohne Grund! Ich habe so gut wie keine Nebenwirkungen gehabt. Weder Kopfschmerzen, noch Schwindel, noch Erbrechen oder gar Schock. Im Gegenteil: nach der Hälfte der Infusion wurde mir angenehm warm und ich fühlte mich wesentlich fitter. Die einzige Nebenwirkung ist eine winzige Schmierblutung am selben Tag gewesen. Ansonsten ist alles ok! Der Venenzugang war das schmerzhafteste an der ganzen Prozedur.
Lasst euch also bitte nicht verrückt machen und fragt bei Unsicherheiten euren Arzt nach Erfahrungswerten mit dem Produkt!

Eingetragen am  als Datensatz 79353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen(III)-hydroxid-Saccharose-Komplex

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venofer für Anämie mit keine Nebenwirkungen

2 Ampullen in 200 ml NaCl einmal pro Woche bei sehr ausgeprägter Anämie in Folge von Colitis Ulcerosa. Die wöchentlichen Arztbesuche sind auf Dauer anstrengend, aber nach längerer Therapie hilft Venofer sehr gut im Gegensatz zu Eisenpräparaten wie Ferro-Gradumet.

Venofer bei Anämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenoferAnämie4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Ampullen in 200 ml NaCl einmal pro Woche bei sehr ausgeprägter Anämie in Folge von Colitis Ulcerosa.
Die wöchentlichen Arztbesuche sind auf Dauer anstrengend, aber nach längerer Therapie hilft Venofer sehr gut im Gegensatz zu Eisenpräparaten wie Ferro-Gradumet.

Eingetragen am  als Datensatz 46254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen(III)-hydroxid-Saccharose-Komplex

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Venofer für Erytrozyten Blutarmut in folge von Colitis Ulcerosa mit keine Nebenwirkungen

Keine Offensichtlichen NEbenwirkungen. Jedoch etwas umständlich, da man immer wieder zum Arzt muss

Venofer bei Erytrozyten Blutarmut in folge von Colitis Ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenoferErytrozyten Blutarmut in folge von Colitis Ulcerosa3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Offensichtlichen NEbenwirkungen. Jedoch etwas umständlich, da man immer wieder zum Arzt muss

Eingetragen am  als Datensatz 34980
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen(III)-hydroxid-Saccharose-Komplex

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]