Dr. med. dent. Winfried Volkmann, Frankfurt am Main, Implantologie, Zahnarzt

Mit Premium - jetzt Bild hinterlegen
Dr. med. dent. Winfried Volkmann wurde 5 mal bewertet mit 6,9 von 10 Punkten
5 Bewertungen
902 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. dent. Winfried Volkmann, Frankfurt am Main

Praxis Dr.med.dent. Winfried Volkmann Zahnarzt

A d Schwarzbachmühle 18 a
60529 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Telefon: 069/6665771
Fax: 069/6662501
Mit Premium - jetzt Homepage hinterlegen

Fachgebiete:
Spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist Niedergelassener Zahnarzt.

Versicherung: gesetzlich.
Daten ändern

6,9 Leistung

Behandlungserfolg
Kompetenz
Beratungsqualität
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Mitbestimmung
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

7,4 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 4 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 18 Minuten.
5Bewertungen
902Profilaufrufe
22.01.2015Letzte Bewertung
-Die letzte Wartezeit für einen Termin
-Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

100% gesetzlich versichert,0% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. med. dent. Winfried Volkmann die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. med. dent. Winfried Volkmann?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Expertenartikel

Noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. dent. Winfried Volkmann und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 365.480 für Dr. med. dent. Winfried Volkmann vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Januar 1997 bis Juni 2007
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich war mit 7 Jahren das erste Mal dort.. nach etlichen losen Zahnspangen wurden mir mit 12 Jahren vier gesunde (!!!) Zähne gezogen, weil meine Zähne schief waren und ich sonst keinen Platz gehabt hätte (als ich mit 17 den Kieferorthopädan wechselte, sagte mir diese, dass dafür eigentlich einem Kieferorthopäden die Hände abgehackt werden sollten, denn dies löse man definitiv durch Weiten des Oberkiefers). Ich bekam eine feste Spange und somit sämtliche Instrumente in meinen Mund eingesetzt (gefühlt habe ich mich wie sein Versuchskaninchen). Nach fünf Jahren fester Zahnspange bekam ich diese ab (wenn ich jedoch jetzt Bilder sehe, war die Behandlung noch lange nicht abgeschlossen). Da danach meine lose Spange drückte und nie saß, wechselte ich den Kieferorthopäden. Seine Diagnose: Fehlbehandlung- nochmal eine feste Spange!!!!!!!! Also noch einmal 6 Jahre feste Spange, um all die Fehler auszubaden. Fazit: 2012 (22 Jahre alt) wurden mir beide Kiefer gebrochen und richtig gestellt (Bimax-OP). DER CHIRURG FRAGTE NACH VORGESCHICHTE UND FAND DR. VOLKMANN NICHT IM OFFIZIELLEN KIEFERORTHOPÄDENVERZEICHNIS!!!!! Hätte dieser Mann mich richtig behandelt, wäre es nie zu dieser OP gekommen. Eine Bekannte von mir hatte genau die gleiche Geschichte (lose Spangen, feste Spange, nochmal feste Spange, Bimax OP). Ich bin kein Einzelfall. Ich hoffe, sie steigen aus ihrem Job als "Kieferorthopäde" aus und versauen keine Leben mehr! Das jahrelange Leiden ist nie wieder gut zu machen. Krankenkasse klagte übrigens und bekam ihr ganzes Geld zurück. Über die Folgen trotz OP (Empfindlichkeit der Zähne, Zahnfleisch zurückgegangen, Löcher etc) möchte ich gar nicht sprechen.. Nach 17 Jahren habe ich nun endlich etwas "Ruhe" durch die richtigen Ärzte. Bitte geben Sie ihre Kinder in andere Hände.

    PS: Wirkte natürlich immer sehr kompetent und freundlich, Fehler sieht man leider erst im Nachhinein und diese wurden mir von verschiedenen Ärzten (Chirurgie und Kieferorthopädie im Uniklinikum, Chirurgie Bad Homburg, Kieferorthopädie Sachsenhausen) bestätigt.

  • Bewertung Nr. 231.775 für Dr. med. dent. Winfried Volkmann vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2013 bis Februar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    ich kam mit Schmerzen und ging wieder Heim ohne - bestens die Behandlung ist immer von gleicher
    guter Güte-kurz zwicken dann bohren und füllen-fertig!, es gibt keine Beanstandung .... Top
    super Adresse Dr. Volkmann in Schwanheim/FFM - dem ganzen Team auch ein hohes Lob-supernette Menschen dort in der Praxis mit unschlagbarer menschlich positiver Einstellung.

  • Bewertung Nr. 230.259 für Dr. med. dent. Winfried Volkmann vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2012 bis Februar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Und wenn ich nun die Bewertung meines Vorredners lese kann ich kaum glauben,dass dieser ebenfalls bei Hr. Volkmann in Behandlung war..!

    Nachdem ich bei 3 verschiedenen Zahnaerzten nicht erfolgreich behandelt wurde und schliesslich in die Uniklinik mit meinen akuten Problemen gehen musste, wurde mir Hr. Winfried Volkmann von einem Freund empfohlen. Ich bin ein "typischer" Schmerzpatient, der noch dazu Probleme mit dem Zaehneputzen hat. Von einem der zuvor aufgesuchten Zahnaerzte musste ich mich dafuer sogar belehren lassen bzw. wurde unter Ultimatum gestellt, man wuerde mich nicht weiterbehandeln! Bin ich froh und dankbar, auf Hr. Volkmann gestossen zu sein! Herr Volkmann ist nicht nur sehr kompetent, sondern dazu noch sehr geduldig und freundlich! Meine akuten Zahnprobleme hat er fachgerecht und freundlich behandelt. Meine Zufriedenheit mit Ihm reicht sogar soweit, dass ich dafuer zu jedem Termin bei Ihm von Darmstadt nach Frankfurt fahre. Vielen Dank Herr Volkmann!

  • Bewertung Nr. 169.633 für Dr. med. dent. Winfried Volkmann vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2011 bis Februar 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Wenn ich die Bewertung meines Vorredners lese kann ich kaum glauben,dass dieser bei dem gleichen Arzt gewesen sein will. Meine Erfáhrungen sind : Äußerst rustikale und schmerzhafte Behandlungsmethoden, sehr schlechte Wurzelbehandlung, die nach monatelangem Martyrium mit immer wieder schmerzhaften Nachbehandlungen schließlich zur Extraktion des Zahnes durch einen sogenannten "Assistenzarzt" führte. Ja richtig,nach der mißratenen Behandlung hat Herr Doktor dann die "Grobarbeit" einem Assistenten, über dessen ausreichende Berufserfahrung nur spekuliert werden kann, überlassen.Auf alle Fälle wurde der Zahn beim Versuch des Herausziehens erstmal vom Assistenten abgebrochen und der Rest dann in einer mühsamen und unangenehmen Prozedur regelrecht heraus gebohrt.Als Krönung des Ganzen wurde auf der Wunde ein Jodpflaster angebracht,welches nach 4 Tagen vom Assistent wieder herausgezogen wurde.Dabei löste sich der inzwischen vorhandene Blutpfropf und die Wunde fing erneut an stark zu bluten. Diese Zahnarztpraxis kann auschließlich masochistisch veranlagten Personen,die gerne Schmerzen und lange Pein erleiden, empfohlen werden. Wer jedoch im Raum Schwanheim Wert auf eine möglichst schmerz-und stressfreie Behandlung legt, dem empfehle ich Frau Dr. Sittich-Vondung, eine sehr einfühlsame und gute Zahnärztin.

  • Bewertung Nr. 157.480 für Dr. med. dent. Winfried Volkmann vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:1 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2012 bis April 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Menschlich, freundlich, sachlich, fachlich, kompetent, schnell, kurz und SCHMERZLOS, ja was will mann denn da noch mehr??


    Vielen Dank Dr.Volkmann

    bis zum nächsten Termin

Die Informationen wurden zuletzt am 09.09.2022 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. dent. Winfried Volkmann,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. med. dent. Winfried Volkmann
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]