Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein, Münster, Zahnarzt

Mit Premium - jetzt Bild hinterlegen
Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein wurde 4 mal bewertet mit 6,9 von 10 Punkten
4 Bewertungen
1827 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein, Münster

Praxis Dr.med.dent. Wolfgang Epperlein Zahnarzt

Albersloher Weg 469
48167 Münster
Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon: 0251/61260
Fax: 0251/619426
Mit Premium - jetzt Homepage hinterlegen

Weiterbildungen:
Spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist Niedergelassener Zahnarzt.

Versicherung: gesetzlich.
Daten ändern

6,6 Leistung

Behandlungserfolg
Kompetenz
Beratungsqualität
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Mitbestimmung
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

7,5 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 5 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 19 Minuten.
4Bewertungen
1827Profilaufrufe
15.09.2014Letzte Bewertung
1 TagDie letzte Wartezeit für einen Termin
45 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

75% gesetzlich versichert,25% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Expertenartikel

Noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 345.436 für Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    5,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:45 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2011 bis Juli 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Dieser Arzt ist einfach nur frech und klärt nicht auf!

    Der erste Eindruck war sehr sympathisch: Ein Älterer Mann, der beruhigend wirkt. Ich bin dort gewesen wegen einer Kariesbehandlung. Um festzustellen, wie tief der Karies sitzt, musste ich geröntgt werden. Anschließend hätte er mir das Ergebnis mitteilen und mich beraten können. Stattdessen begann er die Behandlung und teilte mir mitten drin mit: "Das sieht ganz schön schlimm aus- der Karies hat sich bis zur Wurzel gefressen... Die zieh ich Ihnen übrigens gerade".

    Ab diesem Moment hatte ich nur noch Horrorbilder in meinem Kopf und fing an zu krampfen und mich zu winden. Nicht, weil er mir weh getan hätte, sondern weil er mich nicht aufgeklärt hat und ich Angst bekam. Die Behandlung musste unterbrochen werden um erneut zu röntgen und zu gucken, wie tief er mit seinem "Widerhaken-Dings" noch in den Zahn rein muss.

    Das Röntgen brauchte mehrere Anläufe, da ich sowohl das spitze "Widerhaken-Dings" im Zahn stecken hatte und gleichzeitig das Röntgenplättchen im Mund behalten musste. Die Helferin hat alles richtig gemacht und hatte keine Schuld an den benötigten Anläufen. Ich hatte nur ständig das Gefühl mich übergeben zu müssen und bekam Würgereflexe. Bis schließlich Dr. Epperlein das finale Röntgen mit den Worten: "Hier haben wir ja den Würger aus (...MEINEN WOHNORT HIER EINSETZEN)" vornahm.

    Das empfand ich als frech und unangemessen.

    Positiv: Während ich bei der anschließenden Behandlung weiter krampfte und schwitzte, fand sich beinahe das gesamte Helferinnenteam ein um beruhigend auf mich einzuwirken. Das hat die Behandlung; nicht aber den Arztbesuch gerettet. Außerdem positiv: Die Arztpraxis ist gut ausgestattet und wirkt modern und sauber.

    Dieser Arzt sieht mich nie wieder!

  • Bewertung Nr. 133.487 für Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Woche
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2012 bis Januar 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Das Team war sehr nett und ich habe mich, obwohl es ein Zahnarzt ist, sehr wohl gefühlt.

  • Bewertung Nr. 41.408 für Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2006 bis Februar 2006
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Herr Dr. Epperlein wurde mir zwar von einer Kollegin empfohlen, und tatsächlich fand ich ihn und sein Team sehr freundlich und zunächst auch kompetent. Allerdings kam das dicke Ende dann bei der Anfertigung von zwei Vollkeramikkronen. Es ging um zwei wurzelbehandelte, seit 10 Jahren tote Zähne im Frontbereich. Dafür wäre eine gründliche Revision der Wurzelfüllung nötig gewesen, die Dr. Epperlein leider nur ungenügend vorgenommen hat, wie Röntgenbilder unzweifelhaft zeigen.
    Auch die Kommunikation mit dem Dentallabor verlief sehr schlecht. Für die mangelnde Qualität dieses Labors konnte zwar Dr. Epperlein direkt nichts, allerdings setzte er letztlich, wohl aus Zeitgründen, Kronen ein, von denen er nicht überzeugt war. Als damals noch sehr junger Patient und nach mehrtägigen Behandlungen sah ich mich geradezu gezwungen "mitzumachen", da mir keine Alternativen (anderes Labor, neue Kronen...) angeboten wurden. Der Kommentar eines Fahrers aus dem Dentallabor war übrigens: "Für ein Provisorium ist es doch ganz okay." - es waren die endgültigen Kronen!
    Nach vier Jahren haben sich beide Zähne im Wurzelkanal nun eitrig entzündet (durch 1 mm Luftraum nach oben wegen der mangelhaften Füllung durch den Zahnarzt) und es musste eine Revision der Wurzelbehandlung und eine weitere Wurzelspitzenresektion vorgenommen werden. Das ist alles nicht nur sehr schmerzhaft, sondern auch teuer und zeitaufwändig und geht ganz zu Lasten Dr. Epperleins.

    Fazit: Egal wie freundlich die Praxis wirkt, ich kann sie absolut nicht weiterempfehlen und bin geradezu entsetzt wie wenig ich beraten und über mögliche Folgen aufgeklärt wurde und wie schlecht die Arbeit an den Zähnen durchgeführt wurde.

  • Bewertung Nr. 32.298 für Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2010 bis Mai 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Das Personal war sehr hilfsbereit und freundlich. Außerdem bekam ich sehr schnell einen Termin und musste kaum warten. Die Praxis ist sehr freundlich eingerichtet.
    Da ich Angstpatient bin hatte ich zuerst große Bedenken bezüglich meines Besuches, aber durch die Fürsorge und die Betreuung der Helferinnen und des Arztes fühlte ich mcih gleich sehr wohl.
    Der Zahnarzt Dr. Epperlein schien sehr sympathisch und kompetent.
    Diese Praxis kann ich nur jedem empfehlen

Die Informationen wurden zuletzt am 09.09.2022 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. med. dent. Wolfgang Epperlein
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]