keine Nebenwirkungen bei Cotrim forte ratiopharm 960mg

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Cotrim forte ratiopharm 960mg

Insgesamt haben wir 107 Einträge zu Cotrim forte ratiopharm 960mg. Bei 8% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Cotrim forte ratiopharm 960mg.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm171170
Durchschnittliches Gewicht in kg6380
Durchschnittliches Alter in Jahren4732
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,3627,68

Cotrim forte ratiopharm 960mg wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cotrim forte ratiopharm 960mg wurde bisher von 9 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 8,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Cotrim forte ratiopharm 960mg:

 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Zystitis mit keine Nebenwirkungen

Ich habe CotrimForte 960mg zur Behandlung einer Zystitis zur täglichen Einnahme 1-0-1 zunächst über die Zeitdauer von zunächst 5 Tagen bekommen, die dann auf ärztliches Anraten auf 7 Tage verlängert wurde. Schon nach der Einnahme der ersten Tablette habe ich eine Besserung verspürt und am nächsten Tag war auch das Blut aus meinem Urin verschwunden. In den folgenden Tagen hat sich der Urin zunehmend aufgeklärt. Was bis zum 4.Tag blieb, war ein Fieber um 38.x °C. Zuhause und krank geschrieben habe ich dann hier die ganzen Berichte gelesen und vermutet, dass ich natürlich schlimme Nebenwirkungen habe. Da ich dann auch noch einen steifen Nacken sowie Kopfschmerzen bekam bin darauf in die Notaufnahme eines angesehen Krankenhauses gefahren. Dort wurden meine Vitalparameter gecheckt und auch ein großes Blutbild gemacht – alles OK. Nachdem ich berichtete, dass ich mind. 5 Liter Wasser aufgrund der Empfehlung im Beipackzettel „viel trinken“ täglich zu mir genommen habe,riet mir der Arzt ich solle mein Trinkverhalten unbedingt normalisieren. Ich habe darauf mein Trinkverhalten auf ein...

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Zystitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgZystitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe CotrimForte 960mg zur Behandlung einer Zystitis zur täglichen Einnahme 1-0-1 zunächst über die Zeitdauer von zunächst 5 Tagen bekommen, die dann auf ärztliches Anraten auf 7 Tage verlängert wurde. Schon nach der Einnahme der ersten Tablette habe ich eine Besserung verspürt und am nächsten Tag war auch das Blut aus meinem Urin verschwunden. In den folgenden Tagen hat sich der Urin zunehmend aufgeklärt. Was bis zum 4.Tag blieb, war ein Fieber um 38.x °C. Zuhause und krank geschrieben habe ich dann hier die ganzen Berichte gelesen und vermutet, dass ich natürlich schlimme Nebenwirkungen habe. Da ich dann auch noch einen steifen Nacken sowie Kopfschmerzen bekam bin darauf in die Notaufnahme eines angesehen Krankenhauses gefahren. Dort wurden meine Vitalparameter gecheckt und auch ein großes Blutbild gemacht – alles OK. Nachdem ich berichtete, dass ich mind. 5 Liter Wasser aufgrund der Empfehlung im Beipackzettel „viel trinken“ täglich zu mir genommen habe,riet mir der Arzt ich solle mein Trinkverhalten unbedingt normalisieren. Ich habe darauf mein Trinkverhalten auf ein normales Niveau reduziert worauf der steife Nacken und die Kopfschmerzen verschwanden. Auch in den weiteren drei Tagen haben sich keine Nebenwirkungen eingestellt. Ich will mit meinem Beitrag den Betroffenen ein bisschen Mut machen – Ablenkung vom Internet kann psychosomatische Nebenwirkungen vermeiden. Fazit: Ich bin sehr zufrieden mit dem Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 81195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Keinerlei Nebenwirkungen....haben mir Super geholfen ,ichvwprde sie jederzeit wieder nehmen....ich verstehe die Schauermärchen hier nicht...ich war sehr zufrieden!!

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keinerlei Nebenwirkungen....haben mir Super geholfen ,ichvwprde sie jederzeit wieder nehmen....ich verstehe die Schauermärchen hier nicht...ich war sehr zufrieden!!

Eingetragen am  als Datensatz 86302
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für harnwegsinfekt mit keine Nebenwirkungen

Bei mir wurde einen Harnwegsinfekt festgestellt. Zunächst habe ich Monuril 3000 für 3 Tage bekommen. Da ich danach keine Besserung hatte, verschrieb mir der Arzt Cotrimforte 960 für 5 Tage. Die Wirkung war erst am 4. Tag zu spüren.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde einen Harnwegsinfekt festgestellt. Zunächst habe ich Monuril 3000 für 3 Tage bekommen. Da ich danach keine Besserung hatte, verschrieb mir der Arzt Cotrimforte 960 für 5 Tage. Die Wirkung war erst am 4. Tag zu spüren.

Eingetragen am  als Datensatz 57675
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Habe das Medikament aufgrund einer starken Blasenentzündung bekommen. Ich hatte starke Schmerzen und kurz nach einnehmen trat Besserung auf. Ich hatte keinerlei Nebenwirkung und kann deshalb das Medikament nur weiter empfehlen.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament aufgrund einer starken Blasenentzündung bekommen. Ich hatte starke Schmerzen und kurz nach einnehmen trat Besserung auf. Ich hatte keinerlei Nebenwirkung und kann deshalb das Medikament nur weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 53777
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für akute Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe das Medikament wegen einer akuten und sehr schmerzhaften Blasenentzündung genommen, gleichzeitig hatte ich auch eine Halsentzündung und Bronchitis. Bereits nach zweimaliger Einnahme waren die Symptome so gut wie weg und es ging mir sehr gut dabei. Ich hatte so gut wie keine Nebenwirkungen, außer am 5. und letzten Einnahmetag leichte Übelkeit, aber absolut tolerabel im Vergleich zu den Schmerzen vorher. Allerdings habe ich das Gefühl, dass die Blase noch nicht wieder völlig fit ist.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei akute Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgakute Blasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament wegen einer akuten und sehr schmerzhaften Blasenentzündung genommen, gleichzeitig hatte ich auch eine Halsentzündung und Bronchitis.
Bereits nach zweimaliger Einnahme waren die Symptome so gut wie weg und es ging mir sehr gut dabei.
Ich hatte so gut wie keine Nebenwirkungen, außer am 5. und letzten Einnahmetag leichte Übelkeit, aber absolut tolerabel im Vergleich zu den Schmerzen vorher.
Allerdings habe ich das Gefühl, dass die Blase noch nicht wieder völlig fit ist.

Eingetragen am  als Datensatz 47258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Nierensteine mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Nierensteine

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgNierensteine7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 86793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasen-Nieren-Erkrankungen mit keine Nebenwirkungen

ich hatte mir im Urlaub eine Blasen-Nieren-Entzündung geholt, hatte Blut im Urin und ein starkes Brennen beim Urinieren! Habe vom Arzt dann Cortin-forte 960 bekommen, welches ich morgens und abends einnahm. Ich hatte absolut keine Nebenwirkungen, habe aber auch wirklich viel getrunken, so um die 3 Liter! Also habt keine Angst und last euch nicht entmutigen!!

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasen-Nieren-Erkrankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasen-Nieren-Erkrankungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte mir im Urlaub eine Blasen-Nieren-Entzündung geholt, hatte Blut im Urin und ein starkes Brennen beim Urinieren!
Habe vom Arzt dann Cortin-forte 960 bekommen, welches ich morgens und abends einnahm.
Ich hatte absolut keine Nebenwirkungen, habe aber auch wirklich viel getrunken, so um die 3 Liter!
Also habt keine Angst und last euch nicht entmutigen!!

Eingetragen am  als Datensatz 86660
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Keinerlei Nebenwirkungen....haben mir Super geholfen ,ichvwprde sie jederzeit wieder nehmen....ich verstehe die Schauermärchen hier nicht...ich war sehr zufrieden!!

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keinerlei Nebenwirkungen....haben mir Super geholfen ,ichvwprde sie jederzeit wieder nehmen....ich verstehe die Schauermärchen hier nicht...ich war sehr zufrieden!!

Eingetragen am  als Datensatz 86301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cotrim forte ratiopharm 960mg für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe bisher 3x Cotrim forte eingenommen, zur Behandlung einer Blasenentzündung. Ich habe das Medikament sehr gut vertragen und es sind keinerlei Nebenwirkungen aufgetreten. Allerdings zeigt sich bei der letzten Einnahme keinerlei Wirkung. Auch nach 5 Tagen war der Urin noch voller Bakterien. Mir wurde daher ein anderes Antibiotikum verschrieben.

Cotrim forte ratiopharm 960mg bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte ratiopharm 960mgBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bisher 3x Cotrim forte eingenommen, zur Behandlung einer Blasenentzündung. Ich habe das Medikament sehr gut vertragen und es sind keinerlei Nebenwirkungen aufgetreten. Allerdings zeigt sich bei der letzten Einnahme keinerlei Wirkung. Auch nach 5 Tagen war der Urin noch voller Bakterien. Mir wurde daher ein anderes Antibiotikum verschrieben.

Eingetragen am  als Datensatz 45081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim forte ratiopharm 960mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimethoprim, Sulfamethoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]