Wechseljahre

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
23.05.2010 um 18:04

Hallo ich bin nun 45 Jahre alt. Ich hab Fragen zu den Wechseljahren.
1. Ab welchem Alter kommt ma in die Wechseljahre?

2. Welche Beschwerden bekommt man dann?

3. Und was kann man gegen diese Beschwerden tun?

Bedanke mich für Eure Antworten und wünsche schöne Pfingsten.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1965 (45 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Eingetragen durch: Patient
Bewertungen: 1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

Liliana

23.05.2010 21:12
Meist geht das so um die 50 los. Die Beschwerden können ganz unterschiedlich stark ausfallen, am typischesten sind die Hitzewallungen. Dagegen kannst du eine HOrmonerstatztherapie machen oder auch alternative Mittel nutzen, z.B. soll Homöopathie ganz gut helfen. Eine Bekannte von mir nimmt Horvityl, das ist aus der Naturheilkunde, und kommt ganz gut damit zurecht.
Bewertungen: 0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anke
Benutzerbild von Anke
23.05.2010 20:45
Mausje
Benutzerbild von Mausje
23.05.2010 18:49
Manche Frauen, haben gar keine Beschwerden, andere leiden unter Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen und leichten depressiven Verstimmungen.
Mach dir da einfach keinen Kopf, lass es auf dich zukommen.
LG
Bewertungen: 2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
anja_crush
Benutzerbild von anja_crush
23.05.2010 18:11
Zu 1. Das ist verschieden.
Zu 2. Das ist auch verschieden.
Zu 3. Das fragst du am besten deinen Gynäkolgen, wenns so weit ist. Gibt allerlei Hausmittelchen und pflanzliche Dinge, die helfen können. Je nach Beschwerden sind auch andere Medikamente hilfreich. Da bist du dann bei deinem Gyn am besten beraten.
Bewertungen: 2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.