Bewegungsstörung bei Tiaprid

Nebenwirkung Bewegungsstörung bei Medikament Tiaprid

Insgesamt haben wir 6 Einträge zu Tiaprid. Bei 17% ist Bewegungsstörung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Bewegungsstörung bei Tiaprid.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg067
Durchschnittliches Alter in Jahren033
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0021,15

Wo kann man Tiaprid kaufen?

Tiaprid ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Tiaprid wurde von Patienten, die Bewegungsstörung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tiaprid wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Bewegungsstörung auftrat, mit durchschnittlich 3,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Bewegungsstörung bei Tiaprid:

 

Tiaprid für Tics mit Bewegungsstörung, Unruhe

Hatte das Medikament für meine Tics verschrieben bekommen und sollte 3 mal täglich 100mg einnehmen. Schon am zweiten Tag stellte sich eine extreme Bewegungsstörung bei mir ein sodass ich nicht mehr sitzen oder liegen konnte. Ich habe am ganzen Körper gezuckt und hatte extremen Bewegungsdrang. Ich kann jeden nur raten bei dem diese Nebenwirkung auftritt Ruhe zu bewahren bis das Medi vollkommen aus dem Blut raus ist. Die letzte Tablette nahm ich um 18 Uhr und die Bewegungsstörung setzte ca um 19 Uhr ein bis ca halb 1 Nachts. Am nächsten Tag hielt die Sitzunruhe in abgeschwächter Form an. ich habe das Medikament sofort abgesetzt. Vielen Menschen soll dieses Medikament gut geholfen haben, für mich war es einer der schlimmsten Tage meines Lebens.

Tiaprid bei Tics

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TiapridTics2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte das Medikament für meine Tics verschrieben bekommen und sollte 3 mal täglich 100mg einnehmen. Schon am zweiten Tag stellte sich eine extreme Bewegungsstörung bei mir ein sodass ich nicht mehr sitzen oder liegen konnte. Ich habe am ganzen Körper gezuckt und hatte extremen Bewegungsdrang. Ich kann jeden nur raten bei dem diese Nebenwirkung auftritt Ruhe zu bewahren bis das Medi vollkommen aus dem Blut raus ist. Die letzte Tablette nahm ich um 18 Uhr und die Bewegungsstörung setzte ca um 19 Uhr ein bis ca halb 1 Nachts. Am nächsten Tag hielt die Sitzunruhe in abgeschwächter Form an. ich habe das Medikament sofort abgesetzt.

Vielen Menschen soll dieses Medikament gut geholfen haben, für mich war es einer der schlimmsten Tage meines Lebens.

Eingetragen am  als Datensatz 57897
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tiaprid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tiaprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]