Zevalin

Das Medikament Zevalin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Zevalin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer mit durchschnittlich 9.6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Zevalin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0177
Durchschnittliches Gewicht in kg081
Durchschnittliches Alter in Jahren054
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,85

In Zevalin kommt folgender Wirkstoff zum Einsatz

Ibritumomab-Tiuxetan

Fragen zu Zevalin

Zu Zevalin liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu Zevalin stellen.

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Zevalin für foll. Lymphom

Hatte bei meiner 1. Therapie keinerlei Beschwerden, bei der 2. Therapie mehrere Tage Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Atemnot bei einfachsten körperlichen Anstrengungen.

Zevalin bei foll. Lymphom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zevalinfoll. Lymphom1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte bei meiner 1. Therapie keinerlei Beschwerden, bei der 2. Therapie mehrere Tage Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Atemnot bei einfachsten körperlichen Anstrengungen.

Eingetragen am  als Datensatz 104376
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zevalin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibritumomab-Tiuxetan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Laut Packungsbeilage können bei der Einnahme von Zevalin folgende Nebenwirkungen auftreten

Sehr häufig  (>10%)

Übelkeit

Schwäche

Müdigkeit

Fieber

Schüttelfrost

Anämie

Neutropenie

Thrombozytopenie

Leukopenie

Petechien

Häufig  (1 - 10%)

Kopfschmerzen

Erbrechen

Verstopfung

Bauchschmerzen

Verdauungsstörungen

Rückenschmerzen

Schwindel

Angstzustände

Durchfall

Juckreiz

Husten

Ausschlag

Gelenkschmerzen

Schmerzen

niedriger Blutdruck

Nackenschmerzen

Muskelschmerzen

allergische Reaktionen

vermehrtes Schwitzen

laufende Nase

Schlaflosigkeit

allgemeines Krankheitsgefühl

periphere Ödeme

grippeähnliche Beschwerden

hoher Blutdruck

Pneumonie

Blutung

Blutvergiftung

Harnwegsinfektion

Tumorschmerzen

Lymphopenie

Panzytopenie

Rachenreizung

orale Candidiasis

Myelodysplastisches Syndrom

akute myeloische Leukämie

febrile Neutropenie

starker Appetitverlust

Ausbleiben der Regelblutung

Gelegentlich  (0,1 - 1%)

Tachykardie

Selten  (0,01 - 0,1%)

Meningeom

Blutung im Kopf

Nicht bekannt

Entzündung der Haut

Hautabschälung

Stevens-Johnson-Syndrom

Austreten der Infusion in das umliegende Gewebe

Geschwüren an der Infusionsstelle

Schädigung des Gewebes in der Umgebung des Lymphs…

Schwellung eines Lymphsystemtumors

[]