Stuhlveränderungen bei Magnetrans

Nebenwirkung Stuhlveränderungen bei Medikament Magnetrans

Insgesamt haben wir 7 Einträge zu Magnetrans. Bei 14% ist Stuhlveränderungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Stuhlveränderungen bei Magnetrans.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren280
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,380,00

Wo kann man Magnetrans kaufen?

Magnetrans ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Magnetrans wurde von Patienten, die Stuhlveränderungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Magnetrans wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Stuhlveränderungen auftrat, mit durchschnittlich 9,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Stuhlveränderungen bei Magnetrans:

 

Magnetrans für Magnesiummangel mit Stuhlveränderungen

Da mich mein Arzt schon immer auf meinen Magnesiummmangel ansprach, und ich oft Tage dabei hatte wo ich mit extremer Müdigkeit zu kämpfen hatte (auch dann als ich ausgeschlafen hatte. Und hin und wieder Muskelkrämpfe hatte brachte meine Mutter Magnetrans extra 243mg mit. Seither nehme ich es schon und es hat gefruchtet ich habe keine Müdigkeit mehr, nur wenn ich wenig geschlafen habe und die Muskelkrämpfe sind verschwunden. Leider verändert sich mein Stuhlgang mehrmals in der Woche, also von hart bis ganz weich auch kann er eine veränderte farbe haben (Grün, Grünschwarz oder ganz Schwarz). Dies stört mich aber nicht und ich kann damit leben.

Magnetrans bei Magnesiummangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MagnetransMagnesiummangel1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da mich mein Arzt schon immer auf meinen Magnesiummmangel ansprach, und ich oft Tage dabei hatte wo ich mit extremer Müdigkeit zu kämpfen hatte (auch dann als ich ausgeschlafen hatte. Und hin und wieder Muskelkrämpfe hatte brachte meine Mutter Magnetrans extra 243mg mit. Seither nehme ich es schon und es hat gefruchtet ich habe keine Müdigkeit mehr, nur wenn ich wenig geschlafen habe und die Muskelkrämpfe sind verschwunden. Leider verändert sich mein Stuhlgang mehrmals in der Woche, also von hart bis ganz weich auch kann er eine veränderte farbe haben (Grün, Grünschwarz oder ganz Schwarz). Dies stört mich aber nicht und ich kann damit leben.

Eingetragen am  als Datensatz 14462
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Magnetrans
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Magnesium oxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]