Wechselwirkung: Testosteron - Blutdruck

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
19.11.2010 um 12:40

Sinkt der Blutdruck mit steigendem Testosteronspiegel?

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewertungen:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

herner62
Benutzerbild von herner62
18.01.2012 23:28
Hallo,
nach meinen Erfahrungen sinkt der Butdruck nicht mit steigenden Testosteronspiegel, ich würde eher sagen das der Blutdruck leicht steigt.
Bewertungen:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Testosteron

Verwandte Fragen

[]