Marcumar bei Vorhofflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarVorhofflimmern6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit nunmehr 7 Jahren leide ich an Vorhofflimmern. Damit sich keine Blutgerinnsel im Herzen bilden können, ist mir Marcumar verschrieben worden. Bisher habe ich das Medikament sehr gut vertragen. Im Jahre 2011 bekam ich jedoch eine Nekrose im linken Hüftgelenkkopf, die einen Austausch des Gelenks erforderlich machte. Jetzt bekomme ich Arthrose in den Fingergelenken und habe bislang keine Erklärung dafür gehabt. Jetzt habe ich aber gehört, dass Marcumar Verursacher für Arthrose sein kann. Ich muss annehmen, dass das bei mir zutrifft. Ich werde daher Rücksprache mit meinem Arzt nehmen und ggfl. auf ASS umsteigen.

Eingetragen am  als Datensatz 56872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Marcumar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]