Gliederschmerzen bei Pandemrix

Nebenwirkung Gliederschmerzen bei Medikament Pandemrix

Insgesamt haben wir 12 Einträge zu Pandemrix. Bei 8% ist Gliederschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gliederschmerzen bei Pandemrix.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0192
Durchschnittliches Gewicht in kg081
Durchschnittliches Alter in Jahren047
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0021,97

Pandemrix wurde von Patienten, die Gliederschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Pandemrix wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Gliederschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gliederschmerzen bei Pandemrix:

 

Pandemrix für Schweinegrippe Impfung mit Fieber, Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Muskelschmerzen

Ich wurde am 13. November 2009 mit Pandemrix gegen die Schweinegrippe geimpft. Stunden danach bekam ich leichtes Fieber, Schuettelfrost & Gliederschmerzen am ganzen Koerper. Hinzu kamen starke Muskelschmerzen in den Schulterblaettern. Diese Schmerzen in den Schulterblaettern sind bisher geblieben - fast vier Wochen nach der Impfung. Sie haben rhaumaaehnlichen Charackter, Ich wache jeden Morgen gegen drei Uhr auf und muss heiss duschen, weil die Schmerzen unertraeglich sind. Tagsueber wenn ich mich bewege sind diese Schmerzen linder aber nie ganz ausbleibend. Mein Hausarzt diagnostizierte Verspannungen. An dieser Diagnose zweifele ich aber, da der Schmerz in den Schultern sich eher wie eine Entzuendung anfuehlt, als eine Verspannung. Ein Kollege berichtete mir von einer Autoimmunisierung die bei ihm durch eine Impfung vor Jahren ausgeloest wurde. Daher werde ich jetzt in der Immunbilogoischen Abteilung Rat suchen und mcih untersuchen lassen was fuer Antikoerper ein Immunsystem gebildet hat. (z.B gegen Squalen). Ausserdem begebe ich mich in orthopaedische Behandlung. Einen Anwalt...

pandemrix bei Schweinegrippe Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
pandemrixSchweinegrippe Impfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde am 13. November 2009 mit Pandemrix gegen die Schweinegrippe geimpft. Stunden danach bekam ich leichtes Fieber, Schuettelfrost & Gliederschmerzen am ganzen Koerper. Hinzu kamen starke Muskelschmerzen in den Schulterblaettern. Diese Schmerzen in den Schulterblaettern sind bisher geblieben - fast vier Wochen nach der Impfung. Sie haben rhaumaaehnlichen Charackter, Ich wache jeden Morgen gegen drei Uhr auf und muss heiss duschen, weil die Schmerzen unertraeglich sind. Tagsueber wenn ich mich bewege sind diese Schmerzen linder aber nie ganz ausbleibend. Mein Hausarzt diagnostizierte Verspannungen. An dieser Diagnose zweifele ich aber, da der Schmerz in den Schultern sich eher wie eine Entzuendung anfuehlt, als eine Verspannung. Ein Kollege berichtete mir von einer Autoimmunisierung die bei ihm durch eine Impfung vor Jahren ausgeloest wurde. Daher werde ich jetzt in der Immunbilogoischen Abteilung Rat suchen und mcih untersuchen lassen was fuer Antikoerper ein Immunsystem gebildet hat. (z.B gegen Squalen). Ausserdem begebe ich mich in orthopaedische Behandlung. Einen Anwalt habe ich ebenfalls konsultiert, der gerade prueft, ob es moeglich ist die Bundesregierung auf Schdensersatz zu verklagen.

Eingetragen am  als Datensatz 20564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

pandemrix
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Influenza Spalt Impfstoff inaktiviert

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]