Pravastax für Fettstoffwechselstörungen

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 100 Einträge zu Fettstoffwechselstörungen. Bei 1% wurde Pravastax eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Fettstoffwechselstörungen in Verbindung mit Pravastax.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0171
Durchschnittliches Gewicht in kg073
Durchschnittliches Alter in Jahren060
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,96

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Pravastax für Fettstoffwechselstörungen auftraten:

Gelenkschmerzen (1/1)
100%
Muskelschmerzen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Pravastax für Fettstoffwechselstörungen liegen vor:

 

Pravastax für Senkung der Blutfettwerte mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Ich leide seit mehr als 2 Jahren an Muskel- und Gelenkschmerzen, vorwiegend in der oberen Körperhälfte und im unteren Rücken. Die letzten rund 6 Monate war mir Sport nur noch mit Schmerzmitteln oder überhaupt nicht mehr möglich. Die Einschränkungen in der Beweglichkeit waren infolge dauernder Schmerzen massiv. Neben einer erheblichen Morgensteifigkeit aller Gelenke, geschwollen Fingergelenken, Schmerzen vor allem in den gelenksnahen Muskelbereichen der Arme, geschwollenen Beinen, etc., habe ich auch einen merklichen Teil meiner körperlichen Fitness verloren. Konsultationen bei Orthopäden und Physiotherapeuten brachten nichts. Recherchen im Internet haben mich auf die Vermutung gebracht, dass ich von den muskelschädigenden Nebenwirkungen von Statinen besonders stark betroffen bin. Ich habe mich nach langem Überlegen entschlossen, auf deren Einnahme zu verzichten. Die Wirkung war offensichtlich und frappant. Bereits nach wenigen Tagen waren die Schmerzen erheblich geringer. Heute, 3 Wochen später, bin ich das erste Mal seit zwei Jahren komplett schmerzfrei. Keines der erwähnten...

Pravastax bei Senkung der Blutfettwerte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PravastaxSenkung der Blutfettwerte2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit mehr als 2 Jahren an Muskel- und Gelenkschmerzen, vorwiegend in der oberen Körperhälfte und im unteren Rücken. Die letzten rund 6 Monate war mir Sport nur noch mit Schmerzmitteln oder überhaupt nicht mehr möglich. Die Einschränkungen in der Beweglichkeit waren infolge dauernder Schmerzen massiv. Neben einer erheblichen Morgensteifigkeit aller Gelenke, geschwollen Fingergelenken, Schmerzen vor allem in den gelenksnahen Muskelbereichen der Arme, geschwollenen Beinen, etc., habe ich auch einen merklichen Teil meiner körperlichen Fitness verloren. Konsultationen bei Orthopäden und Physiotherapeuten brachten nichts.

Recherchen im Internet haben mich auf die Vermutung gebracht, dass ich von den muskelschädigenden Nebenwirkungen von Statinen besonders stark betroffen bin. Ich habe mich nach langem Überlegen entschlossen, auf deren Einnahme zu verzichten. Die Wirkung war offensichtlich und frappant. Bereits nach wenigen Tagen waren die Schmerzen erheblich geringer. Heute, 3 Wochen später, bin ich das erste Mal seit zwei Jahren komplett schmerzfrei. Keines der erwähnten Symptome ist noch vorhanden. Ich fühle mich im Moment körperlich „pudelwohl“. Die körperliche Fitness hat sich innert 3 Wochen sehr gut erholt.

Eingetragen am 21.02.2011 als Datensatz 32515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pravastax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pravastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Fettstoffwechselstörungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Fettstoffwechselstörungen, Hyperlipidämie, Hypertriglycerinämie

[]