Rückenschmerzen bei Cimicifuga

Nebenwirkung Rückenschmerzen bei Medikament Cimicifuga

Insgesamt haben wir 15 Einträge zu Cimicifuga. Bei 7% ist Rückenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Rückenschmerzen bei Cimicifuga.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg1000
Durchschnittliches Alter in Jahren520
Durchschnittlicher BMIin kg/m234,200,00

Wo kann man Cimicifuga kaufen?

Cimicifuga ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cimicifuga wurde von Patienten, die Rückenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cimicifuga wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Rückenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Rückenschmerzen bei Cimicifuga:

 

Cimicifuga für Wechseljahresbeschwerden mit Rückenschmerzen

Auf Empfehlung meiner Frauenärztin habe ich Cimicifuga Stada wegen meiner Wechseljahresbeschwerden eingenommen. Täglich eine Tablette wegen Hitzewallungen und dunkler, stückicker und übermäßiger Blutungen. Die Tabletten halfen gegen die Hitzewallungen sehr gut und praktisch nach 2/3 Tagen. Soweit war ich zufrieden. Nach 14 Tagen bekam ich unerträgliche Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich. Drehbewegungen gingen mit unheimlichen Schmerzen einher, bestimmte Bewegungen riefen eine Art elektrische Schläge hervor. Liegen verschlimmerte die Schmerzen. Gemäßigte Bewegung und sitzen machten die Schmerzen erträglicher. Im Internet las ich nun intensiver über Cimicifuga nach und erfuhr, dass dieses Mittel gegen eben meine Beschwerden eingesetzt wird, die mich seit kurzem plagten. Also rief ich meine Ärztin an und fragte, ob Cimicifuga diese Beschwerden auch hervorrufen könnte. Sie riet mir, die Tabletten sofort abzusetzen. Nach zwei Tagen war der Spuk vorbei und ich war wieder beschwerdefrei. Da mir die Tabletten sehr gut geholfen haben, probierte ich es unter Aufsicht meiner...

Cimicifuga bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CimicifugaWechseljahresbeschwerden14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Empfehlung meiner Frauenärztin habe ich Cimicifuga Stada wegen meiner Wechseljahresbeschwerden eingenommen. Täglich eine Tablette wegen Hitzewallungen und dunkler, stückicker und übermäßiger Blutungen. Die Tabletten halfen gegen die Hitzewallungen sehr gut und praktisch nach 2/3 Tagen. Soweit war ich zufrieden.

Nach 14 Tagen bekam ich unerträgliche Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich. Drehbewegungen gingen mit unheimlichen Schmerzen einher, bestimmte Bewegungen riefen eine Art elektrische Schläge hervor. Liegen verschlimmerte die Schmerzen. Gemäßigte Bewegung und sitzen machten die Schmerzen erträglicher.

Im Internet las ich nun intensiver über Cimicifuga nach und erfuhr, dass dieses Mittel gegen eben meine Beschwerden eingesetzt wird, die mich seit kurzem plagten. Also rief ich meine Ärztin an und fragte, ob Cimicifuga diese Beschwerden auch hervorrufen könnte. Sie riet mir, die Tabletten sofort abzusetzen. Nach zwei Tagen war der Spuk vorbei und ich war wieder beschwerdefrei.

Da mir die Tabletten sehr gut geholfen haben, probierte ich es unter Aufsicht meiner Ärztin noch einmal mit der Einnahme. Selbes Ergebnis. Nach ca. einer Woche unerträgliche Rückenschmerzen und stromschlagähnliche Schmerzspitzen. Habe die Tabletten sofort wieder und für immer abgesetzt. Kein Medikament für mich.

Eingetragen am  als Datensatz 84154
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cimicifuga
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cimicifuga

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]