Symptomverstärkung bei Sulpirid

Nebenwirkung Symptomverstärkung bei Medikament Sulpirid

Insgesamt haben wir 71 Einträge zu Sulpirid. Bei 1% ist Symptomverstärkung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Symptomverstärkung bei Sulpirid.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0171
Durchschnittliches Gewicht in kg071
Durchschnittliches Alter in Jahren058
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,28

Sulpirid wurde von Patienten, die Symptomverstärkung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sulpirid wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Symptomverstärkung auftrat, mit durchschnittlich 2,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Symptomverstärkung bei Sulpirid:

 

Sulpirid für Panikattacken mit Symptomverstärkung

Ich habe zuerst Sulpirid 50 gegen meine Panikattacken bekommen und sollte 2-3 Kapseln pro Tag nehmen. Ich hab aber nur einmal eine Kapsel genommen. Hab die nicht vertragen und meine Panikattacke hat sich bei der Einnahme auch nicht verabschiedet. Aber ich glaube, dass lag auch daran, dass ich den Beipackzettel mit den Nebenwirkungen gelesen habe. Wahrscheinlich habe ich davon schon mal Angst bekommen. Eigentlich sollte sich ja die Angst und Erregung legen, hatte aber den Eindruck, dass die sich davon eher noch verstärkt haben. Bin den nächsten Tag sofort wieder zum Arzt und hab mir was anderes verschreiben lassen. Ich glaube, dass ich es nicht vertragen habe oder es nur für Leute mit starken Nerven ist.

Sulpirid bei Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SulpiridPanikattacken1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe zuerst Sulpirid 50 gegen meine Panikattacken bekommen und sollte 2-3 Kapseln pro Tag nehmen.
Ich hab aber nur einmal eine Kapsel genommen. Hab die nicht vertragen und meine Panikattacke hat sich bei der Einnahme auch nicht verabschiedet.
Aber ich glaube, dass lag auch daran, dass ich den Beipackzettel mit den Nebenwirkungen gelesen habe. Wahrscheinlich habe ich davon schon mal Angst bekommen. Eigentlich sollte sich ja die Angst und Erregung legen, hatte aber den Eindruck, dass die sich davon eher noch verstärkt haben. Bin den nächsten Tag sofort wieder zum Arzt und hab mir was anderes verschreiben lassen. Ich glaube, dass ich es nicht vertragen habe oder es nur für Leute mit starken Nerven ist.

Eingetragen am  als Datensatz 40468
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sulpirid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sulpirid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]