Wadenschmerzen bei MonoStep

Nebenwirkung Wadenschmerzen bei Medikament MonoStep

Insgesamt haben wir 65 Einträge zu MonoStep. Bei 2% ist Wadenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Wadenschmerzen bei MonoStep.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg480
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m217,630,00

Wo kann man MonoStep kaufen?

MonoStep ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

MonoStep wurde von Patienten, die Wadenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

MonoStep wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Wadenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 8,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wadenschmerzen bei MonoStep:

 

MonoStep für Gefäßprobleme mit Wadenschmerzen

Ich hab die Pille Monostep 7 Jahre lange genommen u war sehr sehr zufrieden. Nicht zugenommen, keine Kopfschmerzen, keine Zwischenblutungen, kaum Regelbeschwerden, keine Übelkeit, keine Stimmungsschwankungen u trotzem immer Lust ;-)) Allerdings sind im letzten Jahr plötzlich ziemliche Gefäßprobleme aufgetreten, wie ständig schwere und schmerzende Waden mit leichten Schwellungen. Muss dazu sagen, dass ich Raucherin bin was eine schlechte Kombination ist. Hab die Pille dann abgesetzt u schon sind die Beschwerden nach 3 Wochen besser geworden, aber leider nicht ganz weg. Es bleibt :-(( Hab aber danach immer meine Regel super regelmäßig bekommen ohne Probleme. Wenn jemand nicht raucht ist sie zu empfehlen würd ich so sagen :-)

Monostep bei Gefäßprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MonostepGefäßprobleme7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab die Pille Monostep 7 Jahre lange genommen u war sehr sehr zufrieden.
Nicht zugenommen, keine Kopfschmerzen, keine Zwischenblutungen, kaum Regelbeschwerden, keine Übelkeit, keine Stimmungsschwankungen u trotzem immer Lust ;-))
Allerdings sind im letzten Jahr plötzlich ziemliche Gefäßprobleme aufgetreten, wie ständig schwere und schmerzende Waden mit leichten Schwellungen. Muss dazu sagen, dass ich Raucherin bin was eine schlechte Kombination ist.
Hab die Pille dann abgesetzt u schon sind die Beschwerden nach 3 Wochen besser geworden, aber leider nicht ganz weg. Es bleibt :-((
Hab aber danach immer meine Regel super regelmäßig bekommen ohne Probleme.
Wenn jemand nicht raucht ist sie zu empfehlen würd ich so sagen :-)

Eingetragen am  als Datensatz 20461
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Monostep
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]