chronische Entzündung bei Nifurantin

Nebenwirkung chronische Entzündung bei Medikament Nifurantin

Insgesamt haben wir 53 Einträge zu Nifurantin. Bei 2% ist chronische Entzündung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu chronische Entzündung bei Nifurantin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg550
Durchschnittliches Alter in Jahren300
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,810,00

Wo kann man Nifurantin kaufen?

Nifurantin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nifurantin wurde von Patienten, die chronische Entzündung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Nifurantin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo chronische Entzündung auftrat, mit durchschnittlich 3,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über chronische Entzündung bei Nifurantin:

 

Nifurantin für Blasenentzündung mit chronische Entzündung

Mit Nifurantin wurde ich vertröstet, als meine Urologin nicht mehr weiter wusste: Hier, nimm es bei Bedarf, d.h. nach jedem Geschlechtsverkehr oder bei sich ankündigender Blasenentzündung. Nun, nach mind. 3-4 geleerten Großpackungen innerhalb der letzten drei Jahre komme ich zu einem anderen Urologen, um es nachzubestellen. Und der stellt fest, dass meine Blase einen grenzwertigen Zustand erreicht hat und die Entzündung chronisch geworden ist, ohne, dass ich starke Symptome habe. Es bleibt abzuwarten, ob eine zweimonatige Antibiotika-Therapie noch hilft. Und, ob meine Blase ihre Funktionstüchtigkeit behält. Es kann kaum noch schlimmer werden - und das alles durch die ständige, unregelmäßige Einnahme dieses nicht gering-dosierten Antibiotikums Nifurantin. Die Entzündung konnte dauerhaft unbemerkt fortschreiten, fast ohne Symptome, die Bakterien konnten sich immer halten. Ich rate jedem von dieser Art der Anwendung ab.

Nifurantin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NifurantinBlasenentzündung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Nifurantin wurde ich vertröstet, als meine Urologin nicht mehr weiter wusste: Hier, nimm es bei Bedarf, d.h. nach jedem Geschlechtsverkehr oder bei sich ankündigender Blasenentzündung. Nun, nach mind. 3-4 geleerten Großpackungen innerhalb der letzten drei Jahre komme ich zu einem anderen Urologen, um es nachzubestellen. Und der stellt fest, dass meine Blase einen grenzwertigen Zustand erreicht hat und die Entzündung chronisch geworden ist, ohne, dass ich starke Symptome habe. Es bleibt abzuwarten, ob eine zweimonatige Antibiotika-Therapie noch hilft. Und, ob meine Blase ihre Funktionstüchtigkeit behält. Es kann kaum noch schlimmer werden - und das alles durch die ständige, unregelmäßige Einnahme dieses nicht gering-dosierten Antibiotikums Nifurantin. Die Entzündung konnte dauerhaft unbemerkt fortschreiten, fast ohne Symptome, die Bakterien konnten sich immer halten. Ich rate jedem von dieser Art der Anwendung ab.

Eingetragen am  als Datensatz 55046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nifurantin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nitrofurantoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]