Valsartan Hexal Comp bei Bluthochdruck b. Niereninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Valsartan Hexal CompBluthochdruck b. Niereninsuffizienz60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen nach 60 Tagen,
Ich friere ständig und fühle mich krank, inkl. Halsweh und Husten. In den letzten Tagen habe ich vermehrt Atemnot und werde deshalb jetzt das Medikament absetzen.
Bei Beginn der Therapie hatte ich starke Blutdruckschwankungen mit Schwindel, aber das verlor sich nach ein paar Wochen. Ich habe durchgehalten aber das andere kann und will ich nicht länger tolerieren.

Eingetragen am  als Datensatz 97220
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valsartan Hexal Comp
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]