Absetzerscheinungen bei Reductil

Nebenwirkung Absetzerscheinungen bei Medikament Reductil

Insgesamt haben wir 93 Einträge zu Reductil. Bei 1% ist Absetzerscheinungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Absetzerscheinungen bei Reductil.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg900
Durchschnittliches Alter in Jahren420
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,420,00

Reductil wurde von Patienten, die Absetzerscheinungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Reductil wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Absetzerscheinungen auftrat, mit durchschnittlich 2,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Absetzerscheinungen bei Reductil:

 

Reductil für Übergewicht mit Absetzerscheinungen

++++ Finger weg von REDUCTIL+++ Hab es im Internet für 150 Euro 100 Kapseln (a 20 g) gekauft. Am ersten und zweiten Tag war ich wie unter Strom, jedoch ohne Hungergefühl. Schlafen konnte ich ganz gut. Am sechsten Tag, hatte ich trotz Einnahme von Reductil wieder ein Hungergefühl. Sodass ich das Medikament am siebten Tag absetzte, da ich erneut trotz Medikamenteneinnahme Hunger hatte. Dann kam die böse Überraschung, das Absetzen des Präparats geht mit starken Depressionen einher. Um diese auf der Arbeit abzuwenden, musste ich auf der Arbeit eine Tablette nachwerfen. Muss jetzt echt überlegen, wie ich das Zeug langsam absetzen kann, sodass ich keine Depressionen mehr bekommen. Kann jedem nur abraten und warnen.***** Finger weg, das Zeug ist alles andere als ungefährlich*****

Reductil bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReductilÜbergewicht7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

++++ Finger weg von REDUCTIL+++ Hab es im Internet für 150 Euro 100 Kapseln (a 20 g) gekauft. Am ersten und zweiten Tag war ich wie unter Strom, jedoch ohne Hungergefühl. Schlafen konnte ich ganz gut. Am sechsten Tag, hatte ich trotz Einnahme von Reductil wieder ein Hungergefühl. Sodass ich das Medikament am siebten Tag absetzte, da ich erneut trotz Medikamenteneinnahme Hunger hatte. Dann kam die böse Überraschung, das Absetzen des Präparats geht mit starken Depressionen einher.
Um diese auf der Arbeit abzuwenden, musste ich auf der Arbeit eine Tablette nachwerfen. Muss jetzt echt überlegen, wie ich das Zeug langsam absetzen kann, sodass ich keine Depressionen mehr bekommen. Kann jedem nur abraten und warnen.***** Finger weg, das Zeug ist alles andere als ungefährlich*****

Eingetragen am  als Datensatz 42867
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Reductil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sibutramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]