Blähungen bei Daosin

Nebenwirkung Blähungen bei Medikament Daosin

Insgesamt haben wir 34 Einträge zu Daosin. Bei 3% ist Blähungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Blähungen bei Daosin.


Daosin wurde von Patienten, die Blähungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Daosin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Blähungen auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blähungen bei Daosin:

 

Daosin für Migräne, Blähungen, Druchfall mit Blähungen

Bei mir wurde der Dao Test durchgeführt, da ich zwei Jahre lang an täglichen Durchfällen, Blähungen und Schmerzen litt. Zudem Probleme mit Migräne, Hautprobleme und Schlafstörungen sowie zeitweise Depressionen. Leider hatte ich in der früh vor den Test durchfall, demnach habe ich davor nichts histaminhaltiges gegessen. Und mein Testergebnis war negativ auf Histaminose. Dennoch nicht desto trotz versuchte ich auf anraten einer Freundin die selbst unter Histaminose leidet, das Daosin. Und siehe da, nun kann ich wieder Weizen, Tomaten, und andere Lebensmittel essen ohne Probleme.. Das einzigste was ich als Nebenwirkung bemerkt habe sind Blähungen. Ansonsten habe ich keine Durchfälle mehr und es geht mir auch so besser. Auf mehreren Internetseiten bin ich darauf gestossen, das viele bei dem Test durchgefallen sind aber das Daosin ihnen hilft.. Das bestätigt meine Vermutung, das man für den Test vorher einfach rohe mengen an Histamin zusich nehmen muss um etwas anzuzeigen. Wer das kennt und auch täglich unter Schmerzen und Durchfällen leidet kann hier vielleicht ein Medikament finden,...

Daosin bei Migräne, Blähungen, Druchfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DaosinMigräne, Blähungen, Druchfall6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde der Dao Test durchgeführt, da ich zwei Jahre lang an täglichen Durchfällen, Blähungen und Schmerzen litt. Zudem Probleme mit Migräne, Hautprobleme und Schlafstörungen sowie zeitweise Depressionen. Leider hatte ich in der früh vor den Test durchfall, demnach habe ich davor nichts histaminhaltiges gegessen. Und mein Testergebnis war negativ auf Histaminose. Dennoch nicht desto trotz versuchte ich auf anraten einer Freundin die selbst unter Histaminose leidet, das Daosin. Und siehe da, nun kann ich wieder Weizen, Tomaten, und andere Lebensmittel essen ohne Probleme.. Das einzigste was ich als Nebenwirkung bemerkt habe sind Blähungen. Ansonsten habe ich keine Durchfälle mehr und es geht mir auch so besser. Auf mehreren Internetseiten bin ich darauf gestossen, das viele bei dem Test durchgefallen sind aber das Daosin ihnen hilft.. Das bestätigt meine Vermutung, das man für den Test vorher einfach rohe mengen an Histamin zusich nehmen muss um etwas anzuzeigen. Wer das kennt und auch täglich unter Schmerzen und Durchfällen leidet kann hier vielleicht ein Medikament finden, das helfen kann ohne den Organismus zu belasten... Da ich keine Tabletten schlucken kann, öffne ich die Kapseln immer und schlucke den Inhalt (Kleine Kügelchen) unzerkaut mit Wasser runter.. ich esse schon einige Minuten später etwas und komm damit gut zurecht... Im Urlaub habe ich mir erlaubt mal keine von den teuren Kapseln zu schlucken und musste es gleich wieder büßen.. Sicherlich hat sich meine Ernährung auch verbessert.. Ich achte mehr darauf was ich esse und dinge die ich nicht vertrage werden nicht mehr gegessen. Aber wenn man mal Lust hat auf fettige Pommes/Burger, Pizza oder Tomaten, Käse oder Alkohol etc. sind es hier Ware wunder Helfer.. Sie helfen mir sogar eben Weizen zu vertragen, was sonst Garnichts geht! Und ich mich sonst nur von Qinoa ernähren muss.. Jetzt darf ich auch mal richtig frühstücken mit Semmeln oder mal Nudeln essen.. Preis Leistung.. lassen wir mal dahin gestellt.. Der Preis ist schon Bombe fast 1 Euro pro Kapsel da überlegt man 2 mal ob man das dann isst oder nicht.. hinterlässt ein Loch im Geldbeutel.. Schade vielleicht kann der Hersteller diese mal etwas günstiger produzieren.. aber generell wenn was hilft.. naja muss man wohl in den sauren Apfel beißen.. Mir reicht eine 30 er Packung etwa einen Monat.. Im schnitt also jeden Tag eine Kapsel wäre drin aber manchmal wenn man am Wochenende bei Oma oder Mama und Papa ist etc. dann müssen auch mal zwei geschluckt werden..

Eingetragen am  als Datensatz 62829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Daosin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diaminoxidase

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]