Chinoloninduzierte Tendopathie bei Tavanic

Nebenwirkung Chinoloninduzierte Tendopathie bei Medikament Tavanic

Insgesamt haben wir 426 Einträge zu Tavanic. Bei 0% ist Chinoloninduzierte Tendopathie aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Chinoloninduzierte Tendopathie bei Tavanic.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0183
Durchschnittliches Gewicht in kg078
Durchschnittliches Alter in Jahren045
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0023,29

Erfahrungsberichte über Chinoloninduzierte Tendopathie bei Tavanic:

 

Tavanic für Prostatitis mit Schmerzen im Bewegungsapparat, Sehnenscheidenentzündung, Chinoloninduzierte Tendopathie

Am Anfang Ciprofloxacin (2 x 500mg) für mich sehr gut verträglich, aber ohne Wirkung. Nach 3 Wochen ohne Behandlung umstieg auf Tavanic 1 x 500 MG/Tag. Nach dem 4ten Tag beginnende Schmerzen in den Beinen, beider Achillessehnen und beider Sehnen an den Handgelenken. Abbruch der Therapie am 11 Tag, da an beiden Händen starke Symptome einer Sehnenscheidenentzündung auftreten und beide Achillessehnen schmerzen.

Tavanic bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicProstatitis11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang Ciprofloxacin (2 x 500mg) für mich sehr gut verträglich, aber ohne Wirkung. Nach 3 Wochen ohne Behandlung umstieg auf Tavanic 1 x 500 MG/Tag. Nach dem 4ten Tag beginnende Schmerzen in den Beinen, beider Achillessehnen und beider Sehnen an den Handgelenken. Abbruch der Therapie am 11 Tag, da an beiden Händen starke Symptome einer Sehnenscheidenentzündung auftreten und beide Achillessehnen schmerzen.

Eingetragen am 02.05.2008 als Datensatz 7690
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]