Chlormadinon für Ovarialzyste

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 7 Einträge zu Ovarialzyste. Bei 14% wurde Chlormadinon eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Ovarialzyste in Verbindung mit Chlormadinon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg750
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,260,00

Folgende Berichte über den Einsatz von Chlormadinon für Ovarialzyste liegen vor:

 

Chlormadinon für Ovarialzyste, Schmerzhafte Periode

Bekam das Medikament wegen einer immer wiederkehrenden Ovarialzyste und sehr schmerzhaften Regelschmerzen. Die ersten paar Tage ging das auch gut, doch schon nach einer Woche wurde ich unruhig, mir war immer flau im Magen und ich fühlte mich, als bekomme ich eine Grippe, so abgeschlagen und müde war ich. Alles tat mir weh. Doch das war nur die Spitze des Eisberges: in der darauffolgenden Woche wurde es immer schlimmer, ich konnte kaum noch essen, so übel war mir. Dazu schlief ich so gut wie gar nicht mehr, und dann kamen die Panikattacken! Das war so schrecklich, ich weinte fast nur noch- ein hoher Preis für meine Regelschmerzen.... ich musste Tavor nehmen gegen diese schrecklichen Angstzustände!!Habe es nicht mehr ertragen und nach vierzehn Tagen die Tabletten abgesetzt . Schon am nächsten Tag ging es mir besser und ich werde das nicht nochmals einnehmen

Chlormadinon bei Ovarialzyste, Schmerzhafte Periode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChlormadinonOvarialzyste, Schmerzhafte Periode-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam das Medikament wegen einer immer wiederkehrenden Ovarialzyste und sehr schmerzhaften Regelschmerzen. Die ersten paar Tage ging das auch gut, doch schon nach einer Woche wurde ich unruhig, mir war immer flau im Magen und ich fühlte mich, als bekomme ich eine Grippe, so abgeschlagen und müde war ich. Alles tat mir weh. Doch das war nur die Spitze des Eisberges: in der darauffolgenden Woche wurde es immer schlimmer, ich konnte kaum noch essen, so übel war mir. Dazu schlief ich so gut wie gar nicht mehr, und dann kamen die Panikattacken! Das war so schrecklich, ich weinte fast nur noch- ein hoher Preis für meine Regelschmerzen.... ich musste Tavor nehmen gegen diese schrecklichen Angstzustände!!Habe es nicht mehr ertragen und nach vierzehn Tagen die Tabletten abgesetzt . Schon am nächsten Tag ging es mir besser und ich werde das nicht nochmals einnehmen

Eingetragen am  als Datensatz 97676
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Chlormadinon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Chlormadinon wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Chlormadinon, Chlormadinon 2mg fem, Chlormadinon 2mg, Chlormadinon2mg, Chlormadinon 2 mg fem, Chlormadinon ., Chlormadinon 2 mg

[]