Empfindungsstörungen bei Quensyl

Nebenwirkung Empfindungsstörungen bei Medikament Quensyl

Insgesamt haben wir 97 Einträge zu Quensyl. Bei 1% ist Empfindungsstörungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Empfindungsstörungen bei Quensyl.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1760
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren770
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,600,00

Wo kann man Quensyl kaufen?

Quensyl ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Quensyl wurde von Patienten, die Empfindungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Quensyl wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Empfindungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Empfindungsstörungen bei Quensyl:

 

Quensyl für Systemischer Lupus Erythematodes mit Empfindungsstörungen

Über längere Zeit habe ich o.g. Medikament eingenommen, die Verträglichkeit war gut, was auch die Schübe mehr in Grenzen hielt. Nur meine Haut wurde mit der Zeit immer sensibler, so dass ich mir gar nicht erklären konnte. warum ich nur noch sanfte/zarte/absolut weiche Strümpfe, Bettwäsche und Kleidung tragen konnte. Ja es wurde so schlimm, dass ich fast gar nichts mehr anziehen konnte. Bis mein Rheumatologe recherchierte und herausfand, dass das mit Quensyl zusammenhing. Nun hat es einige Zeit gebraucht und meine Haut fängt an normaler zu empfinden. Auf der einen Seite sind die Nebenwirkungen sehr schade, denn das Medikament hat mir geholfen was den Lupus betrifft.

Quensyl bei Systemischer Lupus Erythematodes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylSystemischer Lupus Erythematodes2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Über längere Zeit habe ich o.g. Medikament eingenommen, die Verträglichkeit war gut, was auch die Schübe mehr in Grenzen hielt. Nur meine Haut wurde mit der Zeit immer sensibler, so dass ich mir gar nicht erklären konnte. warum ich nur noch sanfte/zarte/absolut weiche Strümpfe, Bettwäsche und Kleidung tragen konnte. Ja es wurde so schlimm, dass ich fast gar nichts mehr anziehen konnte. Bis mein Rheumatologe recherchierte und herausfand, dass das mit Quensyl zusammenhing. Nun hat es einige Zeit gebraucht und meine Haut fängt an normaler zu empfinden.
Auf der einen Seite sind die Nebenwirkungen sehr schade, denn das Medikament hat mir geholfen was den Lupus betrifft.

Eingetragen am  als Datensatz 13801
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Quensyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]