Enantone für Chemotherapie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 18 Einträge zu Chemotherapie. Bei 6% wurde Enantone eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Chemotherapie in Verbindung mit Enantone.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1770
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren270
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,070,00

Folgende Berichte über den Einsatz von Enantone für Chemotherapie liegen vor:

 

Enantone für Chemotherapie

Ich bekam 2x die 1 Monatsspritze und 1x die 3 Monatsspritze. Weitere werden folgen. Die Spritze wird genommen, um die Eierstöcke vor der Chemotherapie besser zu schützen. Mit der ersten Spritze bekam ich zum letzten Mal meine Periode ganz leicht, eher Schmierblutungen, der Injektion hat leicht gebrannt. Die Nebenwirkungen stellten sich erst nach 3 Wochen ein. Mit zunehmender Dauer der Anwendung wurden die Hitzewallungen extremer, überwiegend nachts. Ich wache nachts auf, bin stark am schnaufen, ich fühle mich, als würde mein Körper kochen. Bin geschwitzt am ganzen Körper. Oft Messe ich Fieber, die Körpertemperatur ist aber normal. Libidoverlust kann ich ebenfalls bestätigen, gereizt bin ich selten. Alle anderen Nebenwirkungen kann ich nicht genau zu den Spritzen zuordnen, vieles kommt auch durch die Chemotherapie.

Enantone bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnantoneChemotherapie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam 2x die 1 Monatsspritze und 1x die 3 Monatsspritze. Weitere werden folgen.

Die Spritze wird genommen, um die Eierstöcke vor der Chemotherapie besser zu schützen.

Mit der ersten Spritze bekam ich zum letzten Mal meine Periode ganz leicht, eher Schmierblutungen, der Injektion hat leicht gebrannt. Die Nebenwirkungen stellten sich erst nach 3 Wochen ein.

Mit zunehmender Dauer der Anwendung wurden die Hitzewallungen extremer, überwiegend nachts.
Ich wache nachts auf, bin stark am schnaufen, ich fühle mich, als würde mein Körper kochen. Bin geschwitzt am ganzen Körper. Oft Messe ich Fieber, die Körpertemperatur ist aber normal.

Libidoverlust kann ich ebenfalls bestätigen, gereizt bin ich selten.
Alle anderen Nebenwirkungen kann ich nicht genau zu den Spritzen zuordnen, vieles kommt auch durch die Chemotherapie.

Eingetragen am  als Datensatz 96719
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Enantone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leuprorelinacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Enantone wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Enantone, Enatone GYN, Enantone - GYN, enantonne spritze, Enantone Gyn

[]