Chemotherapie

Bei einer Chemotherapie handelt es sich um eine Therapieform der Krebsbehandlung. Krebs ist eine bösartige Erkrankung, die unbehandelt schnell zum Tode führt. Die Therapie stütz...

Community über Chemotherapie

Wir haben 23 Patienten Berichte zu der Krankheit Chemotherapie.

Prozentualer Anteil 72%28%
Durchschnittliche Größe in cm168182
Durchschnittliches Gewicht in kg6484
Durchschnittliches Alter in Jahren5569
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,3825,58

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Chemotherapie

Chemotherapie

Bei Chemotherapie wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Dexamethason17% (5 Bew.)
Letrozol biomo9% (2 Bew.)
Neulasta9% (2 Bew.)
Taxotere9% (2 Bew.)
A-E-Mulsin4% (1 Bew.)
Arimidex4% (1 Bew.)
Carboplatin4% (1 Bew.)
Emend4% (1 Bew.)
Enantone4% (1 Bew.)
FENISTIL4% (1 Bew.)
Gabapentin4% (1 Bew.)
MCP4% (2 Bew.)
Novalgin4% (1 Bew.)
Ondansentron4% (1 Bew.)
Prednisolon4% (1 Bew.)
Temesta4% (1 Bew.)
Xeloda4% (1 Bew.)

Bei Chemotherapie wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Dexamethason17% (5 Bew.)
Pegfilgrastim9% (2 Bew.)
Docetaxel9% (2 Bew.)
Letrozol9% (2 Bew.)
Tocopherol (Vit. E)4% (1 Bew.)
Dimetindenmaleat4% (1 Bew.)
Prednisolon4% (1 Bew.)
Aprepitant4% (1 Bew.)
Leuprorelinacetat4% (1 Bew.)
Gabapentin4% (1 Bew.)
Anastrozol4% (1 Bew.)
Carboplatin4% (1 Bew.)
Metoclopramid4% (2 Bew.)
Metamizol4% (1 Bew.)
Lorazepam4% (1 Bew.)
Ondansetron hydrochlorid4% (1 Bew.)
Retinol (Vit. A)4% (1 Bew.)
Capecitabin4% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Chemotherapie

alle Fragen zu Chemotherapie

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Dexamethason bei Chemotherapie

 

Dexamethason für Chemo mit Unruhe, Schlaflosigkeit

Wg 6maliger Taxaninfusion/Cyclosphosphamid / Doxetaxel (Tumor) wurde große Pckg Dexa verschrieben. 1 Tablette verursachte: extremste Unruhe und völlige Schlaflosigkeit für mid 2 Tgen. Habe bei der 2. Taxaninfusion nur noch 1/2 genommen, ebenso völlig unverträglich - weggelassen. Zur 3....

Dexamethason bei Chemo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DexamethasonChemo1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wg 6maliger Taxaninfusion/Cyclosphosphamid / Doxetaxel (Tumor) wurde große Pckg Dexa verschrieben.
1 Tablette verursachte: extremste Unruhe und völlige Schlaflosigkeit für mid 2 Tgen.
Habe bei der 2. Taxaninfusion nur noch 1/2 genommen, ebenso völlig unverträglich - weggelassen.
Zur 3. Infusion nur noch Granisetron ( Magen) genommen mit hochdosiertem Hisfedin(Terfenadin) - seitdem ok
Mir unbegreiflich, wie so ein Medikament auf den Markt kam.
Die gesamten Nebenwirkungen der Taxaninfusionen sind nicht so schlimm wie 1 Tablette Dexa.

Eingetragen am 05.04.2018 als Datensatz 82914
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dexamethason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dexamethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dexamethason für Chemotherapie

Nach der Chemotherapie musste ich immer 2 Tage die Tabletten nehmen. Pro Tag 2 Stück. Kaum due erste genommen, hat sich mein Mund übelst entzündet. Zunge erst weiß und dann dunkel braun. Nach 4 Tagen war es dann wieder vorbei. Bis zur nächsten Chemotherapie. Dann ging es nach der Einnahme wieder...

Dexamethason bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DexamethasonChemotherapie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Chemotherapie musste ich immer 2 Tage die Tabletten nehmen. Pro Tag 2 Stück. Kaum due erste genommen, hat sich mein Mund übelst entzündet. Zunge erst weiß und dann dunkel braun. Nach 4 Tagen war es dann wieder vorbei. Bis zur nächsten Chemotherapie. Dann ging es nach der Einnahme wieder von vorne los. Eine einzige Katastrophe...

Eingetragen am 19.11.2021 als Datensatz 107957
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dexamethason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dexamethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):- Eingetragen durch Britta
Gewicht (kg):70
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Dexamethason

Patienten Berichte über die Anwendung von Letrozol biomo bei Chemotherapie

 

Letrozol biomo für Zust. nach Brustkrebs, Chemo etc. mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Aggressivität, Gelenkschmerzen

2010 für 5 Jahre Tamoxifen genommen. Dann Eierstöcke raus und Umstellung suf Letrozol. Bin ehrlich gesagt ein ganz anderer Mensch geworden : stets dünn und sportlich, nun aufgeschwemmt und nur noch müde. Wenn Sport, dann bin ich 3 Tage fix und fertig. Tamox war easy going...dagegen ist Letrozol...

Letrozol biomo bei Zust. nach Brustkrebs, Chemo etc.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Letrozol biomoZust. nach Brustkrebs, Chemo etc.-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2010 für 5 Jahre Tamoxifen genommen. Dann Eierstöcke raus und Umstellung suf Letrozol. Bin ehrlich gesagt ein ganz anderer Mensch geworden : stets dünn und sportlich, nun aufgeschwemmt und nur noch müde. Wenn Sport, dann bin ich 3 Tage fix und fertig. Tamox war easy going...dagegen ist Letrozol der reinste Jugend -und Energiekiller. Man kann nichts dagegen tun...ernähre mich absolut gesund und zuckerfrei und trotzdem nimmt man zu! Zudem stets müde, absolut entnervt bis aggressiv, sowie Gelenkschmerzen vom Feinsten. Aber das alles nehme ich in Kauf...denn ich will leben. Auch, wenn es nicht mehr so aktiv und unbeschwert funktioniert, wie vor Letrozol...Also Kopf hoch an alle und geniesst das Leben ! Man kann ja mal jammern...soll man auch...aber dann muss es auch wieder gut sein :-)
Gaby 50 Jahre

Eingetragen am 24.01.2016 als Datensatz 71391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Letrozol biomo
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Letrozol biomo für Brustkrebs, Chemotherapie

Nach Behandlung bösartigem Tumor/Mammakarzinom, OP Lymphonodektomie re Seite , Die Eindosierung des Medikamentes verlief recht beschwerlich. mit Herzrasen und beschleunigtem Puls, Müdigkeit, Kopfschmerzen und verschwommenes Sehen. Nach dem Austausch mit meiner Internistin ( 5 Tage nach Einnahme...

Letrozol biomo bei Brustkrebs, Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Letrozol biomoBrustkrebs, Chemotherapie5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Behandlung bösartigem Tumor/Mammakarzinom, OP Lymphonodektomie re Seite , Die Eindosierung des Medikamentes verlief recht beschwerlich. mit Herzrasen und beschleunigtem Puls,
Müdigkeit, Kopfschmerzen und verschwommenes Sehen. Nach dem Austausch mit meiner Internistin
( 5 Tage nach Einnahme von Letrozol 2,5 mg ) erhielt ich zusätzlich das Medikament Metoprolol 95 mg 2x tgl eindosiert. Von da an kein Herzrasen mit beschleunigtem Puls mehr. Nachlassen der tgl Kopfschmerzen und Müdigkeit nach ca 3 Wochen. Verschwommenes Sehen auch nach 5 Mon der Letrozol 2,5 mg Devatis Einnahme. verblieben.

Eingetragen am 12.01.2022 als Datensatz 108783
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Letrozol biomo
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Neulasta bei Chemotherapie

 

Neulasta für Chemotherapie

Sehr schlimm, (nach einer Spritze, welche alles langsam abgibt) Den ganzen Tag Atemnot, weiterhin ein Gefühl, ohne gegessen zu haben, wie Steine im Bauch. Sehr starke Brustschmerzen. Ein Tag ging es dann, aber dann geht's wieder los. Massive Brustschmerzen, Übelkeit, wollte wirklich ins...

Neulasta bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeulastaChemotherapie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr schlimm, (nach einer Spritze, welche alles langsam abgibt)
Den ganzen Tag Atemnot, weiterhin ein Gefühl, ohne gegessen zu haben, wie Steine im Bauch.
Sehr starke Brustschmerzen.
Ein Tag ging es dann, aber dann geht's wieder los.
Massive Brustschmerzen, Übelkeit, wollte wirklich ins Krankenhaus fahren.
Da es für kurze Zeit minimal besser wurde, hab ich dies nicht gemacht.
Einen Tag später etwas besser, aber immer noch Schmerzen in der Brust.

Eingetragen am 09.05.2021 als Datensatz 104256
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neulasta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pegfilgrastim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neulasta für Chemotherapie

Aufgrund der Krabsbehandlubg mit Zytostatika habe ich mir jeweils einen Tag nach der Gabe Neulasta insgesamt vier Male selbst gespritzt. Ablauf unkompliziert, zwar wochenlang mittelstarke Rückenschmerzen gehabt deswegen, aber meine Leukozyten waren deshalb immer im guten Bereich. Keine weiteren...

Neulasta bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeulastaChemotherapie8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund der Krabsbehandlubg mit Zytostatika habe ich mir jeweils einen Tag nach der Gabe Neulasta insgesamt vier Male selbst gespritzt. Ablauf unkompliziert, zwar wochenlang mittelstarke Rückenschmerzen gehabt deswegen, aber meine Leukozyten waren deshalb immer im guten Bereich. Keine weiteren Nebenwirkungen aufgetreten.

Eingetragen am 28.03.2022 als Datensatz 110085
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Neulasta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pegfilgrastim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Taxotere bei Chemotherapie

 

Taxotere für Chemotherapie mit Herzrasen, Schmerzen, Empfindungsstörungen, Heiserkeit, Fieber, Herzschmerzen, Bauchschmerzen

Ich hatte kurz nach der Therapie: Pulsrasen, Nervenschmerzen im ganzen Körper, Schmerzen in den Fingerspitzen, Taubes Gefühl in der Fußsohle, Heiserkeit, leicht erhöhte Temperatur, Herzschmerzen, Bauchschmerzen, Stechen im Körper Bis auf Schmerzen in den Fingerspitzen, Herzschmerzen, taube...

Taxotere bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TaxotereChemotherapie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte kurz nach der Therapie: Pulsrasen, Nervenschmerzen im ganzen Körper, Schmerzen in den Fingerspitzen, Taubes Gefühl in der Fußsohle, Heiserkeit, leicht erhöhte Temperatur, Herzschmerzen, Bauchschmerzen, Stechen im Körper

Bis auf Schmerzen in den Fingerspitzen, Herzschmerzen, taube Fußsohle und unerträgliche Schmerzen in der Wirbelsäule sind die anderen Symptome weg.

Bekam vom Hausarzt Tramadol acis Tropfen, damit ich die Schmerzen einigermaßen ertrage und mich bewegen kann.

Eingetragen am 12.09.2009 als Datensatz 18318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Taxotere
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Docetaxel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Docetaxel für Brustkrebs, Chemotherapie mit Schmerzen, Hautausschlag, Herzrasen, Empfindungsstörungen, Pilzinfektion, Husten, Heiserkeit, Fieber, Fingernagelbrüchigkeit, Haarausfall, Depressionen, Schlafstörungen

Nervenschmerzen im ganzen Körper, Hautausschläge, Schmerzen in den Fingerspitzen, Puls rasen, Herzschmerzen, taubes Gefühl in der Fußsohle, Pilzinfektion im Mund, Husten, Heiserkeit, erhöhte Temperatur Weitere Nebenwirkung können sein, ablösen der Haut, Knochenbeschwerden, Kribbeln in den...

Docetaxel bei Brustkrebs, Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DocetaxelBrustkrebs, Chemotherapie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nervenschmerzen im ganzen Körper, Hautausschläge, Schmerzen in den Fingerspitzen, Puls rasen, Herzschmerzen, taubes Gefühl in der Fußsohle, Pilzinfektion im Mund, Husten, Heiserkeit, erhöhte Temperatur

Weitere Nebenwirkung können sein, ablösen der Haut, Knochenbeschwerden, Kribbeln in den Händen und Füßen, Fingernagelbrüchigkeit, Dunkel werden der Finger und Fußnägel, Haarausfall, Depressionen,Schlafstörungen, Schmerzen im Bewegungsapparat

Nach einer Woche waren die meisten Symptome weg, außer Schmerzen in den Fingernägel, Herzschmerzen, Puls rasen, Schmerzen in der Wirbelsäule, Hautauschläge

Eingetragen am 11.09.2009 als Datensatz 18301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Docetaxel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Docetaxel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von A-E-Mulsin bei Chemotherapie

 

A-E-Mulsin für Chemotherapie mit keine Nebenwirkungen

d r haarausfall während der chemo war gering

A-E-Mulsin bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
A-E-MulsinChemotherapie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

d


r haarausfall während der chemo war gering

Eingetragen am 18.08.2018 als Datensatz 85204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

A-E-Mulsin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Retinol (Vit. A), Tocopherol (Vit. E)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Arimidex bei Chemotherapie

 

Arimidex für Chemotherapie mit Muskelkater, Muskelsteifigkeit, Taubheitsgefühl

nach 4x Chemo im Abstand von 3 Wochen mit AC wurde anschliessend Chemo 12x wöchentlich mit Arimidex (Taxol) begonnen. Nach der 2. Woche begann es leicht mit Gefühl wie Muskelkater in den Beinen, links mehr als rechts, echt leicht und war ja nach 1-2 Tagen wieder weg. Wurde langsam, aber immer...

Arimidex bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexChemotherapie12 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 4x Chemo im Abstand von 3 Wochen mit AC wurde anschliessend Chemo 12x wöchentlich mit Arimidex (Taxol) begonnen. Nach der 2. Woche begann es leicht mit Gefühl wie Muskelkater in den Beinen, links mehr als rechts, echt leicht und war ja nach 1-2 Tagen wieder weg. Wurde langsam, aber immer noch sehr gut verträglich, immer ein bisschen mehr. Bewegung hat gut getan, Spaziergang und so.Am ABend des Zweiten Tages nach der 8. Chemo wie aus heiterem Himmel Muskelhärte in den Beinen und viel stärkeres Taubheitsgefühl in den Fußzehen. Gehen zeitweise fast unmöglich, eher Schlurfen und Tapsen. Auch die Armmuskeln und die Rückenmuskeln /Nackenmuskeln waren mürbe... und da das Herz ebenfalls nur ein Muskel ist schiebe ich vermehrte Herzrythmusstörungen auch auf die Chemo zurück. Die Beschwerden hielten etwa 3 Tage an dann wars so gut wie weg. Leichtes Taubheitsgefühl in den Zehen ist geblieben.
Letzte Chemo war gestern, heute morgen gehts mir super. Mal sehen was der Tag und die letzten Zwei noch anstehenden Chemos bringen.

Eingetragen am 25.06.2010 als Datensatz 25380
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arimidex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Carboplatin bei Chemotherapie

 

Carboplatin für Chemotherapie mit Übelkeit, Fieber, Haarausfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Auf Anraten der Ärzte (Tumor Konferenz der MHH) wurden mir 2 x 3 Tage Chemo verordnet. Zusammen mit Etoposid bekam ich es am Tropf dauer ca eine Stunde jeweils. Zwischen durch 2 <wochen Pause. Bis auf ein paar mal Übelkeit, 2 x Fieber um die 39 Grad, Komplett die Haar ausfall incl. Bartwuchs,...

Carboplatin bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarboplatinChemotherapie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Anraten der Ärzte (Tumor Konferenz der MHH) wurden mir 2 x 3 Tage Chemo verordnet.
Zusammen mit Etoposid bekam ich es am Tropf dauer ca eine Stunde jeweils. Zwischen durch 2 <wochen Pause.
Bis auf ein paar mal Übelkeit, 2 x Fieber um die 39 Grad, Komplett die Haar ausfall incl. Bartwuchs,
Müdigkeit und Abgeschlagenheit ging es mir erträglich.
Es war alles auszuhalten.

Eingetragen am 03.05.2013 als Datensatz 53481
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Carboplatin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Carboplatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Emend bei Chemotherapie

 

Emend für Chemotherapie

Ich musste jeweils eine Kapsel ca 2 Stunden vor der Chemotherapie einnehmen. Circa 20 Minuten nach der Einnahme ist eine leichte, unterschwellige Übelkeit zu spüren. Zwei Stunden nach der Chemotherapie musste ich mich dann für mehrere Stunden ununterbrochen übergeben. Außerdem heftige...

Emend bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EmendChemotherapie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste jeweils eine Kapsel ca 2 Stunden vor der Chemotherapie einnehmen. Circa 20 Minuten nach der Einnahme ist eine leichte, unterschwellige Übelkeit zu spüren. Zwei Stunden nach der Chemotherapie musste ich mich dann für mehrere Stunden ununterbrochen übergeben. Außerdem heftige Kopfschmerzen. Am nächsten Morgen sollte ich noch eine weitere Kapsel einnehmen, ist aber leider nicht " dringeblieben ". Mir hat das Medikament leider nicht geholfen.

Eingetragen am 05.01.2021 als Datensatz 101529
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Emend
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Aprepitant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Enantone bei Chemotherapie

 

Enantone für Chemotherapie

Ich bekam 2x die 1 Monatsspritze und 1x die 3 Monatsspritze. Weitere werden folgen. Die Spritze wird genommen, um die Eierstöcke vor der Chemotherapie besser zu schützen. Mit der ersten Spritze bekam ich zum letzten Mal meine Periode ganz leicht, eher Schmierblutungen, der Injektion hat...

Enantone bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnantoneChemotherapie6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam 2x die 1 Monatsspritze und 1x die 3 Monatsspritze. Weitere werden folgen.

Die Spritze wird genommen, um die Eierstöcke vor der Chemotherapie besser zu schützen.

Mit der ersten Spritze bekam ich zum letzten Mal meine Periode ganz leicht, eher Schmierblutungen, der Injektion hat leicht gebrannt. Die Nebenwirkungen stellten sich erst nach 3 Wochen ein.

Mit zunehmender Dauer der Anwendung wurden die Hitzewallungen extremer, überwiegend nachts.
Ich wache nachts auf, bin stark am schnaufen, ich fühle mich, als würde mein Körper kochen. Bin geschwitzt am ganzen Körper. Oft Messe ich Fieber, die Körpertemperatur ist aber normal.

Libidoverlust kann ich ebenfalls bestätigen, gereizt bin ich selten.
Alle anderen Nebenwirkungen kann ich nicht genau zu den Spritzen zuordnen, vieles kommt auch durch die Chemotherapie.

Eingetragen am 10.04.2020 als Datensatz 96719
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Enantone
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leuprorelinacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von FENISTIL bei Chemotherapie

 

Fenistil für Infusion vor Chemo mit Müdigkeit

seit heute bekomme ich Chemo mit Taxol wöchentlich und vorher ne Infusion mit Fenistil zur Vermeidung von Allergien oder Reaktionen auf Taxol. Mir ist hier allerdings keine Infusion Fenistil begegnet, ob das viell. als Infusion anders heisst.? Fenistil sagte die Sprechstundenhilfe jedenfalls....

Fenistil bei Infusion vor Chemo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FenistilInfusion vor Chemo1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit heute bekomme ich Chemo mit Taxol wöchentlich und vorher ne Infusion mit Fenistil zur Vermeidung von Allergien oder Reaktionen auf Taxol. Mir ist hier allerdings keine Infusion Fenistil begegnet, ob das viell. als Infusion anders heisst.? Fenistil sagte die Sprechstundenhilfe jedenfalls. Macht halt müde, wie lange weiss ich ja jetzt noch nicht. Habs ja erst heute mittag zum ersten Mal bekommen.

Eingetragen am 15.04.2010 als Datensatz 23860
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fenistil
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimetindenmaleat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62,
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Gabapentin bei Chemotherapie

 

Gabapentin für Nervenschädigung, Chemotherapie mit Schwindel

Nehme das gabapentin zusammen mit anderen schmerzmedikamenten und btm's. Die Schmerzen sind deutlich besser, ob die Atembeschwerden von diesem Medikament kommen, weiß ich nicht

Gabapentin bei Nervenschädigung, Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinNervenschädigung, Chemotherapie1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme das gabapentin zusammen mit anderen schmerzmedikamenten und btm's. Die Schmerzen sind deutlich besser, ob die Atembeschwerden von diesem Medikament kommen, weiß ich nicht

Eingetragen am 25.01.2014 als Datensatz 58980
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gabapentin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von MCP bei Chemotherapie

 

Dexamethason für Übelkeit durch Chemotherapie, Übelkeit durch Chemotherapie mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Benommenheit, Magenbeschwerden

Dexamethason sollte wohl gegen die Übelkeit durch die Chemo helfen. Hab ich am 1. Tag nach der 2. Chemo nach Rücksprache mit dem Arzt abgesetzt - mir war ja damit noch schlechter als ohne und die Kopfschmerzen ganz schlimm. Auch nach der 3. Chemo gehts prima ohne. MCP Tropfen brauch ich auch...

Dexamethason bei Übelkeit durch Chemotherapie; MCP bei Übelkeit durch Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DexamethasonÜbelkeit durch Chemotherapie3 Tage
MCPÜbelkeit durch Chemotherapie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dexamethason sollte wohl gegen die Übelkeit durch die Chemo helfen. Hab ich am 1. Tag nach der 2. Chemo nach Rücksprache mit dem Arzt abgesetzt - mir war ja damit noch schlechter als ohne und die Kopfschmerzen ganz schlimm. Auch nach der 3. Chemo gehts prima ohne. MCP Tropfen brauch ich auch nicht - die machten mich benommen und ein elendes Gefühl im Magen und ebenfalls Kopfschmerzen.

Eingetragen am 10.03.2010 als Datensatz 22984
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

MCP
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dexamethason, Metoclopramid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Novalgin bei Chemotherapie

 

Novalgin für OP, Chemotherapie mit Übelkeit

Hallo, ich hatte während meiner CHemotherapie Novalgin als Tropfen. Immer wenn ich diese Einnahm wurde mir übel/schlecht. Also habe ich sie weggelassen. Als ich dann nach 6 1/2 Jahren nach einer OP wieder die in meine Infussion Novalgin bekam ging es von vorne los. Mir war schlecht bis hin...

Novalgin bei OP, Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginOP, Chemotherapie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich hatte während meiner CHemotherapie Novalgin als Tropfen. Immer wenn ich diese Einnahm wurde mir übel/schlecht. Also habe ich sie weggelassen.
Als ich dann nach 6 1/2 Jahren nach einer OP wieder die in meine Infussion Novalgin bekam ging es von vorne los. Mir war schlecht bis hin zum Brechreiz.

TIP: ICh lies dies in meiner Patientenkartei beim Hausarzt vermerken!

Eingetragen am 18.05.2009 als Datensatz 15412
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novalgin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ondansentron bei Chemotherapie

 

Ondansentron für Übelkeit, Chemotherapie mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte keine Nebenwirkung

Ondansentron bei Übelkeit, Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OndansentronÜbelkeit, Chemotherapie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte keine Nebenwirkung

Eingetragen am 12.09.2009 als Datensatz 18316
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ondansentron
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ondansetron hydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Chemotherapie

 

Prednisolon für Chemotherapie mit Sehstörungen, Schwellungen im Gesicht

Während einer Chemotherapie bei Morbus Hodgkin bekam ich 15 Tage lang 150 mg Tagesdosis Prednisolon, danach eine Woche pause und dann wieder von vorne. Ich hatte starke Sehstörungen, schellungen im gesicht und an den augen die bis heute, nach 3 Monaten noch anhalten.

Prednisolon bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonChemotherapie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während einer Chemotherapie bei Morbus Hodgkin bekam ich 15 Tage lang 150 mg Tagesdosis Prednisolon, danach eine Woche pause und dann wieder von vorne.
Ich hatte starke Sehstörungen, schellungen im gesicht und an den augen die bis heute, nach 3 Monaten noch anhalten.

Eingetragen am 22.06.2018 als Datensatz 84273
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Temesta bei Chemotherapie

 

Temesta für Chemotherapie mit Abhängigkeit

Ich bekomme Temesta immer während der Chemotherapie, zum überbrücken der Zeit weil mir meistens langweilig ist. Bei mir halten sich die Nebenwirkungen in Grenzen, die Wirkung an sich ist ganz amüsant. Ich nehme zwischen 2.5mg-12.5mg / Tag, eine körperlich Abhängigkeit ist sicherlich...

Temesta bei Chemotherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TemestaChemotherapie60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme Temesta immer während der Chemotherapie, zum überbrücken der Zeit weil mir meistens langweilig ist. Bei mir halten sich die Nebenwirkungen in Grenzen, die Wirkung an sich ist ganz amüsant.

Ich nehme zwischen 2.5mg-12.5mg / Tag, eine körperlich Abhängigkeit ist sicherlich vorhanden... man sollte es je nach Gewohnheit aber ausschleichen und nicht einfach absetzen. Ein "kalter" Entzug kann gefährlich werden, das Ausschleichen an sich ist nicht schlimm. Ich hab das 3x gemacht und da man psychisch kaum Abhängig wird, weil das "Flash" an sich nicht so aktiv vorhanden ist, war es immer kaum spürbar.

Eingetragen am 25.08.2011 als Datensatz 36999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Temesta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Xeloda bei Chemotherapie

 

xeloda für Chemo mit Appetitlosigkeit

einzige Nebenwirkung bei mir. Keinen Appetit.

xeloda bei Chemo

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
xelodaChemo-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

einzige Nebenwirkung bei mir. Keinen Appetit.

Eingetragen am 07.04.2010 als Datensatz 23629
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

xeloda
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Capecitabin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1926 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Chemotherapie gruppiert wurden

Behandlung nach Chemotherapie, Chemo, Chemo etc., Chemo gegen die Leukämie, Chemo gegen hormonaktive metastasen, Chemo und Bestrahlung, Chemotherapie (beendet), Chemotherapie wegen brustkrebs, Chemotherapie Begleitung, Chemotherapie bei Colonkrebs

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Tom.H
Tom.H
Benutzerbild von Bischi
Bischi
Benutzerbild von ergosum57
ergosum57

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 46 Benutzer zu Chemotherapie

Chemotherapie Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Bei einer Chemotherapie handelt es sich um eine Therapieform der Krebsbehandlung. Krebs ist eine bösartige Erkrankung, die unbehandelt schnell zum Tode führt. Die Therapie stützt sich auf drei Säulen, nämlich die medikamentöse Chemotherapie, einer Operation und der Strahlentherapie.

[]