Hautrötungen

Weitergeleitet von Hautausschlag

Wir haben 159 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Hautrötungen.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm167181
Durchschnittliches Gewicht in kg6787
Durchschnittliches Alter in Jahren4555
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,6926,51

Die Nebenwirkung Hautrötungen trat bei folgenden Medikamenten auf

Cefaclor (26/120)
21%
Epiduo (35/170)
20%
Levitra (24/129)
18%
Viagra (16/87)
18%
Kamagra (16/106)
15%
ILON Abszess-Salbe (9/60)
15%
Faktu Akut (9/64)
14%
Cotrim (31/341)
9%
Amoxicillin (68/810)
8%
Amoxi (14/173)
8%
Clexane (10/125)
8%
Unacid (13/165)
7%
Copaxone (11/151)
7%
CIALIS (14/208)
6%
Clinda-saar (37/570)
6%
Clindamycin (41/644)
6%
Sinupret (13/231)
5%
Paracetamol (9/189)
4%
Prednisolon (22/526)
4%
Clarithromycin (14/370)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 445 Medikamente mit Hautrötungen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Cefaclor

 

Gelenkschmerzen, Hautausschlag, Fieber bei Cefaclor für bakterielle Atemwegsinfektion

Hallo, meine fast dreijährige Tochter hat vom Kinderarzt CEC Saft, aufgrund einer fieberhaften bronchialen Entzündung verschrieben bekommen. Während der Einnahme kam es zu keinen objektiven Beschwerden. Sie hat ihn meiner Meinung nach gut vertragen und der Saft hat auch relativ zügig zumindest...

Cefaclor bei bakterielle Atemwegsinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefaclorbakterielle Atemwegsinfektion8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, meine fast dreijährige Tochter hat vom Kinderarzt CEC Saft, aufgrund einer fieberhaften bronchialen Entzündung verschrieben bekommen. Während der Einnahme kam es zu keinen objektiven Beschwerden. Sie hat ihn meiner Meinung nach gut vertragen und der Saft hat auch relativ zügig zumindest das Fieber unter Kontrolle gebracht. Ihr "bellender", schlecht zu lösender, krupp-ähnlicher Husten war er nach einer Woche Einnahme gut unter Kontrolle. Die Einnahme war auf 8 Tage angesetzt und mit dem Trockensaft sind wir genau hingekommen (Donnerstag-Donnerstag). Am Samstag Abend, drei Tage nach Absetzen, bekam meine Kleine an manchen Stellen ihres Körpers (Leistenregion, Achselhöhlen, am Haaransatz/Nacken, Kniekehlen und teils an Bauch, Rücken und Schenkeln) einen juckenden Ausschlag (ähnlich wie Brennnesselstiche). Da am nächsten Morgen (Sonntag, 4 Tage danach) keine Besserung in Sicht war, habe ich den kinderärztlichen Notdienst aufgesucht, welcher ihr Fenestiltropfen verschrieb. Die Diagnose der Ärztin: NEBENWIRKUNGEN DES ANTIBIOTIKUMS!
Am selben Tag abends konnte meine Tochter plötzlich nicht mehr Laufen und klagte weinend über Schmerzen in beiden Knien. Bei der Untersuchung meinerseits habe ich festgestellt das beide Knie leicht geschwollen und im Gegensatz zu Ober- und Unterschenkeln auch extrem heiß waren. Zudem hatte sie nun auch wieder 38,5ºC Temp.! Habe ihr Ibuprofensaft verabreicht und nun schlafen gelegt. Da ich mir die erhöhte Temp, die Schmerzen und auch die Schwellung nicht erklären konnte, habe ich eine Kinderärztin im nahegelegenen Klinikum kontaktiert um mir Rat zu holen. Als ihr die Vorgeschichte und jetzigen Symptome schilderte und der Wirkstoff Cefaclor ins Gespräch kam, sagte sie mir, dass auch GELENKSCHMERZEN nachträgliche Nebenwirkungen des Wirkstoffes sind. Ich soll nun Abwarten und morgen, falls keine Besserung in Sicht ist, noch einmal einen Arzt aufsuchen. Zudem wurde mir von ihr berichtet, dass es sehr häufig zu solchen Symptomen kommt und inzwischen Kinderärzten dazu geraten wird, Antibiotika mit Wirkstoff Cefaclor Kindern nicht mehr zu verabreichen!!! Ich hoffe nun das Beste für mein kleines Mädchen und rate Eltern dringend von diesem Medikament ab!

Eingetragen am  als Datensatz 52712
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2010 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):100 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):16
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag bei Cefaclor für Rote Mandeln

Unsere Tochter sollte das Medikament 6 Tage nehmen aufgrund von Fieber und etwas größeren Mandeln. Fieber hatte sie nach ca 3 Tagen keines mehr ob's am Medikament lag kann ich nicht sagen. Jedenfalls hat sie am 5 Tag um 3 Uhr in der Früh heftige Nebenwirkungen wie Hautausschlag am ganzen Körper....

Cefaclor bei Rote Mandeln

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorRote Mandeln5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unsere Tochter sollte das Medikament 6 Tage nehmen aufgrund von Fieber und etwas größeren Mandeln. Fieber hatte sie nach ca 3 Tagen keines mehr ob's am Medikament lag kann ich nicht sagen. Jedenfalls hat sie am 5 Tag um 3 Uhr in der Früh heftige Nebenwirkungen wie Hautausschlag am ganzen Körper. Beim Haaransatz und in den Kniekehlen vermehrt. Wieder beim Arzt nach dem wir Ceclor abgesetzt haben hat sie ein Antihistamin Aerius bekommen. Bringt auch nix Hautausschlag ist nach wie vor da. Sie leidet sehr.

Eingetragen am  als Datensatz 82021
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:2015 
Größe (cm):105 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):19
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cefaclor

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Epiduo

 

Gesichtsrötung bei Epiduo für Akne

Hi Leute, ich benutze Epiduo schon seit 3Monaten und bin total überrascht über seine Wirksamkeit. Der HA hat bei mir nach zwei Monaten eine 70%ige Verbesserung festgestellt. Aber es ist ganz wichtig das ihr mitmacht. Ich weiß am Anfang ist das ein richtig harter Kampf ABER jeder packt es wenn...

Epiduo bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EpiduoAkne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hi Leute,

ich benutze Epiduo schon seit 3Monaten und bin total überrascht über seine Wirksamkeit. Der HA hat bei mir nach zwei Monaten eine 70%ige Verbesserung festgestellt. Aber es ist ganz wichtig das ihr mitmacht. Ich weiß am Anfang ist das ein richtig harter Kampf ABER jeder packt es wenn man es richtig macht. Die Lösung ist, dass ihr euren eigenen Rhythmus finden müsst. Das heißt, dass wenn ihr jeden Abend Epiduo verwendet und an einem Tag seht ihr katastrophal aus und seid rot im Gesicht oder euer Gesicht tut höllisch weh, dann macht Pause bis sich eure Haut einigermaßen erholt hat und dann fängt ihr wieder an. Ich war am Anfang auch kurz davor das abzusetzen aber wie gesagt, die Lösung ist das individuelle anpassen. Außerdem sollte man nich direkt nach der ersten oder zweiten Woche bleibende Verbesserungen erwarten, wie gesagt, bei mir sind es jetzt drei Monate her und das wird mit der Zeit immer besser. Aber man muss konsequent bleiben. Man kann von keinem Medikament erwarten, dass es perfekt vertragbar ist und sofort alle Pickel verschwinden lässt. Dieses Epiduo ist für mich echt ein Wundermittel. Hatte vorher viele kleine, aber auch einige größere Pickel. Mein Arzt hat gemeint, dass die Pickelmale da ganz von selbst verschwinden weil halt immer weniger Pickel entstehen und die roten Flecken verblassen mit der Zeit. Bei dem einen dauert es länger und bei dem anderen nicht.
Außerdem muss man während der Therapie auf einige wichtige Dinge achten: Man darf keine Reinigungsmilich benutzen und auch keine fettigen Cremes im Gesicht auftragen. Das verstopft nämlich die Poren unheimlich. Zum Reinigen immer ReinigungsGELS benutzen, auch zum Abschminken. Natürlich ist es sehr wichtig der Haut Feuchtigkeit zu geben, insbesondere bei so einem starken Medikament. Die Feuchtigkeitscreme darf dabei nur ein Creme-Gel sein. Mein HA hat mir Eucerin Dermo Purifyer empfohlen und die ist echt der Hammer. Ist zwar etwas teuer aber das lohnt sich. Als Reinigungsgel hab ich mir da das passende zu dieser Serie von Eucerin geholt. Und was ganz wichtig ist : (An alle Mädels) Kein Flüssig-Makeup benutzen. Ich muss sagen mir viel das sehr schwer da loszulassen und ich weiß nicht ob das Übertreibung ist vom HA, dass das flüssige Make-up die Poren unheimlich verstopft aber ich wollte alles richtig machen. Also habe ich mir ein von ihm empfohlenes Make up aus der Apotheke geholt, welches garnicht in die Poren eindringt. Das heißt Benevi Pigmentcreme Color.Es gibt zwei Farben: Hell und Dunkel. Wobei das dunkle überhaupt nicht dunkel ist sondern völlig normal. Dieses Make up ist wirklich sehr gut, hätte das nicht gedacht...Kostet ca 7 Euro. Es macht auch keine Flecken oder so und deckt hammer gut ab. Ich persönlich benutze darüber auch ein wenig Puder von Manhatten (Soft Compact Powder) und das Gesicht sieht dann sehr ebenmäßig aus. Also, lange Rede kurzer Sinn: Morgens Gesicht reinigen mit Reinigungsgel, dann die Creme auftragen. Dann wenn man raus geht ruhig dieses Make up benutzen, und abends IMMER gesicht reinigen mit Reinigungsgel und danach Epiduo, meinem Wundermittel. Zieht es durch Leute und findet euren Rhythmus raus, nach einiger Zeit wird euer Gesicht nur sehr selten bisschen jucken oder leicht brennen, ansonsten werdet ihr erstaunt sein. (Ah und im Sommer keine Sonnencreme im Gesicht benutzen, sondern Sonnengel)

Viel Glück

Christina

Eingetragen am  als Datensatz 32396
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Adapalen, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautveränderungen, Rötungen bei Epiduo für Akne

Ich bin 15 Jahre alt und benutze Epiduo nun seid 3 Monaten. Seid diesen Monaten ist meine Haut schlechter geworden meine Pickel haben sich vermehrt und verschlimmert. Meine Haut ist sehr empfindlich geworden und mit starken Rötungen versehen. Die ist sehr trocken geworden und brennt wenn ich mein...

Epiduo bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EpiduoAkne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 15 Jahre alt und benutze Epiduo nun seid 3 Monaten. Seid diesen Monaten ist meine Haut schlechter geworden meine Pickel haben sich vermehrt und verschlimmert. Meine Haut ist sehr empfindlich geworden und mit starken Rötungen versehen. Die ist sehr trocken geworden und brennt wenn ich mein Gesicht nur wasche.

Eingetragen am  als Datensatz 78523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Adapalen, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Epiduo

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Levitra

 

Hautrötungen, verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Schluckbeschwerden bei Levitra für Erektile Dysfunktion

Früher habe ich regelmäßig Viagra genommen. Die Wirkung war gigantisch. Allerdings mit starken Nebenwirkungen: wie Hautrötungen,verstopfte Nase und starken Kopfschmerzen. Ich hatte eine ganze Zeit lang das Vergnügen Levitra testen zu können. XXXX (von der Redaktion gelöscht) Bei mir haben ca....

Levitra bei Erektile Dysfunktion; Viagra bei Erektile Dysfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevitraErektile Dysfunktion12 Monate
ViagraErektile Dysfunktion3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Früher habe ich regelmäßig Viagra genommen. Die Wirkung war gigantisch.
Allerdings mit starken Nebenwirkungen: wie Hautrötungen,verstopfte Nase und starken Kopfschmerzen.
Ich hatte eine ganze Zeit lang das Vergnügen Levitra testen zu können. XXXX (von der Redaktion gelöscht)
Bei mir haben ca. 7 mg ausgereicht , habe die 20 mg immer versucht in 3 Teile zu zerteilen.
Beim ersten Mal hatte ich das Gefühl etwas Schluckbeschwerden zu haben und ich bekam das Gefühl einen roten Kopf zu bekommen, aber das legte sich nach ca. 40 min. Diese Begleiterscheinung hatte ich aber nur bei der ersten Einnahme, danach nie wieder. Auch keine Kopfschmerzen oder sonstige Nebenwirkungen.
Habe die Pille( ein Stück davon ) ca. 30 min. vor dem Verkehr eingenommen , einfach genial, ich war überwältigt.
Bei mir hat die Wirkung ca. 3 Std. angehalten , beziehungsweise dann ließ die Wirkung langsam nach.

Eingetragen am  als Datensatz 29921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vardenafil, Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gesichtsrötung bei Levitra für Erektionsstörungen

Ich sag nur TEUFELSZEUG im positivem Sinne! Egal ob Du sofort oder später Sex hast, das Medikament wirkt. Selbst am anderen Morgen kannst Du problemlos noch mal einen Angriff wagen! ;-)) Ich nehme eine halbe Tablette, was völlig ausreicht. Eine leichte Gesichtsrötung tritt manchmal auf, stört...

Levitra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevitraErektionsstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich sag nur TEUFELSZEUG im positivem Sinne! Egal ob Du sofort oder später Sex hast, das Medikament wirkt. Selbst am anderen Morgen kannst Du problemlos noch mal einen Angriff wagen! ;-))

Ich nehme eine halbe Tablette, was völlig ausreicht. Eine leichte Gesichtsrötung tritt manchmal auf, stört mich aber nicht weiter. Wurde vom Arzt auch als Nebenwirkung darüber aufgeklärt.

100 % Erfolg, hat noch nie versagt. Sehr zu empfehlen! 5*

Eingetragen am  als Datensatz 77462
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Vardenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):107
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Levitra

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Viagra

 

Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen bei Viagra für Gesichtsrötung

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com),...

Kamagra bei Gesichtsrötung; Apcalis Oral Jelly bei verstopfte Nase; Cialis bei Kopfschmerzen; Viagra bei Gesichtsrötung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraGesichtsrötung3 Monate
Apcalis Oral Jellyverstopfte Nase2 Monate
CialisKopfschmerzen4 Monate
ViagraGesichtsrötung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com), die beiden ersteren in der normalen Tablettenform, die letzteren beiden nur als Jelly.

Zwischen den Original Viagra und den Original Kamagras verspürte ich so gut wie keinerlei Unterschied. Beide wirken extrem heftig, d.h. das Ding steht weiter sogar nach dem Orgasmus. Erektion ist sehr hart und auch sehr ausdauernd, härter und audauernder als bei beiden Weekender-Sorten, dafür ist die Wirkung beider Weekender - Sorten ungleich länger.

Zwischen den beiden Weekender-Varianten erschien es mir so, als wenn die Cialis ein wenig besser wären, was die Standfestigkeit (Härte, Dauer der Erektion ohne direkten sexuellen Reiz) betrifft.

Bzgl. der Nebenwirkungen ist zu sagen, dass die Weekender-Varianten ungleich softer sind. Bis auf ein leichtes Hitzegefühl im Gesicht stellt sich da bei mir nichts ein. Bei Viagra/Kamagra wiederum sind die Nebenwirkungen etwas heftiger, Gesichtsrötung, vermehrtes Blinzeln. Kopfschmerzen und echte Sehstörungen stellen sich bei allen vier Präparaten nicht ein, ich scheine die Dinger aber allg. gut zu vertragen.

Bzgl. des Preises schlagen die Ajantis Produkte Viagra/Cialis um Längen.

Eingetragen am  als Datensatz 30687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen bei Viagra für Erektionsstörungen

Ich bin 67 Jahre alt, aber noch voll berufstätig als Anwalt, schlank, sportlich, fit und habe gern Sex, auch gern mit deutlich jüngeren Frauen. Allerdings habe ich schon in jüngeren Jahren manchmal Erektionsprobleme gehabt, z.B. weil mir zu viel im Kopf herumging, weil ich dazu tendiere, mich...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 67 Jahre alt, aber noch voll berufstätig als Anwalt, schlank, sportlich, fit und habe gern Sex, auch gern mit deutlich jüngeren Frauen. Allerdings habe ich schon in jüngeren Jahren manchmal Erektionsprobleme gehabt, z.B. weil mir zu viel im Kopf herumging, weil ich dazu tendiere, mich selbst zu beobachten, leicht durch Störungen abzulenken bin oder schlicht aus Angst, mich vor der Frau zu blamieren. Diese Störungen sind natürlich durch die altersbedingt nachlassende Libido und Potenz häufiger geworden und damit auch Versagensängste, die dann die Erektionsstörungen gerade hervorrufen. Darum habe ich mich irgendwann entschlossen, es mit Viagra zu probieren. Die Wirkung auf die Erektion ist prima, und ich kriege wie als junger Mann schon bei den ersten Zärtlichkeiten eine tolle Erektion, und auch der Orgasmus ist intensiver.

Ich habe 50 mg Tabletten verschrieben bekommen, werde aber die Dosis reduzieren, da bei mir wahrscheinlich schon eine halbe 50mg Tablette wirkt. Die Nebenwirkungen bei 50mg waern bei mir nämlich nicht unerheblich: nach ca. 1 Stunde rotes Gesicht, angeschwollene Nasenschleimhäute (verstopfte Nase), Kopfschmerzen, irgendwie ein seltsames Druckgefühl im ganzen Körper. Das alles klingt erst nach ca. 16 Stunden wieder ab, allerdings hält auch die Wirkung auf die Erektion so lange an.

Gut ist, dass die Tablette das Selbstbewusstsein steigert und die Versagensangst senkt, so dass ich den Stoff gar nicht mehr jedes mal nehmen muss, es reicht schon, ihn vorsichtshalber griffbereit zu haben. Da die Wirkung schon nach ca. 20 Minuten einsetzt, kann ich es immer noch schnell nehmen, wenn nach den ersten Zärtlichkeiten erkennbar wird, dass es Probleme mit der Erektion geben könnte. Insgesamt trotz der Nebenwirkungen ein wirklich hilfreiches Produkt. Dass die Chinesen inzwischen Viagra geriebenen Nashörnern als Potenzmittel vorziehen, ist sicher ein erfreulicher Nebeneffekt, wenn auch nicht auf mich, aber immerhin auf die Nashornpopulationen in Asien und Afrika.

Eingetragen am  als Datensatz 67545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Viagra

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Kamagra

 

Schwindel, Gesichtsrötung, Hitzewallungen, Sodbrennen bei Kamagra 100mg für Sodbrennen, Kopfschmerzen, Rötung, Hitzewallungen, leichtes schwindegefühl, seheinschrenkungen

Ich hatte mir das Kamagra 100mg gekauft und auch ausprobiert um zu wissen ob es wirkt.Super tolle erektionen bekommen und super sex mehrmals hintereinander. Ab nach den bzw des sex ging es los mit schwindelgefühl,rötungen,Hitzewallungen und 3 stunden später ein tierisches Sodbrennen und das seit...

Kamagra 100mg bei Sodbrennen, Kopfschmerzen, Rötung, Hitzewallungen, leichtes schwindegefühl, seheinschrenkungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Kamagra 100mgSodbrennen, Kopfschmerzen, Rötung, Hitzewallungen, leichtes schwindegefühl, seheinschrenkungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte mir das Kamagra 100mg gekauft und auch ausprobiert um zu wissen ob es wirkt.Super tolle erektionen bekommen und super sex mehrmals hintereinander. Ab nach den bzw des sex ging es los mit schwindelgefühl,rötungen,Hitzewallungen und 3 stunden später ein tierisches Sodbrennen und das seit mehreren stunden schon.Habe es auch heute noch obwohl die einnahme vor anderthalben Tagen war. Jetzt sind nun auch noch die starken Kopfschmerzen dazu gekommen schade das ich dafür soviel Geld bezahlt habe.Mit solchen nebenwirkungen hätte ich nun nicht gerechnet oder ist vielleicht dir Dosis einfach zu hoch??

Eingetragen am  als Datensatz 54238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Umschüler
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gesichtsrötung bei Kamagra für Erektionsstörungen

Leichte Gesichtsrötung. Steifer Penis

Kamagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichte Gesichtsrötung. Steifer Penis

Eingetragen am  als Datensatz 64627
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Kamagra

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei ILON Abszess-Salbe

 

toxisches Arzneimittelexanthem, Hautausschlag, Juckreiz, Nesselsucht bei Ilon Abszess-Salbe für Akne, Furrunkel

Bei der ersten Anwendung, war die Wirkung und die Verträglichkeit sehr gut. Der entzündete Akne Pickel war innerhalb von Stunden zurück gegangen und nach drei Tage verheilt. Bei wiederholter Anwendung an anderer Stelle eine Woche später traten das erste Mal die Nebenwirkung auf, in Form von...

Ilon Abszess-Salbe bei Akne, Furrunkel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ilon Abszess-SalbeAkne, Furrunkel2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der ersten Anwendung, war die Wirkung und die Verträglichkeit sehr gut. Der entzündete Akne Pickel war innerhalb von Stunden zurück gegangen und nach drei Tage verheilt.

Bei wiederholter Anwendung an anderer Stelle eine Woche später traten das erste Mal die Nebenwirkung auf, in Form von juckendem Ausschlag. Der genaue Titel ist sollte toxisches Kontaktekzem sein. Das passierte wie folgt: nach Auftragen der Salbe bis zu allergischen Reaktion und zum Ekzem vergingen zwei Tage. Nachdem das Ekzem fast abgeheilt war und nicht mehr näselte, trat bei mit Nesselsucht (Urtikaria) auf und breitete sich weiter aus, auch an anderen Körperstellen.

Benutzt habe ich die Salbe insgesamt drei Mal, zwei Mal am Gesicht, gegen Akne, ein mal an den Beinen gegen Folikulitis. Bei den zwei letzten Versuchen hatte ich genau die selben Nebenwirkungen.

Die betrffenen Stellen sind immer noch nicht ganz verhelilt.

Eingetragen am  als Datensatz 25829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lärchenterpentin, Gereinigtes Terpentinöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz, Quaddelbildung, Ekzem, Hautausschlag bei Ilon Abszess-Salbe für Furunkel

nach einem Tag Anwendung starker Juckreiz um das behandelte Furunkel. Dachte zuerst, es käme daher, weil ich die Fläche rasiert habe, um nach der Behandlung besser das Pflaster aufkleben zu können. Wurde nach einem weiteren Tag noch schlimmer. Unerträgliches Jucken, Brennen, Rötung und...

Ilon Abszess-Salbe bei Furunkel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ilon Abszess-SalbeFurunkel2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach einem Tag Anwendung starker Juckreiz um das behandelte Furunkel. Dachte zuerst, es käme daher, weil ich die Fläche rasiert habe, um nach der Behandlung besser das Pflaster aufkleben zu können. Wurde nach einem weiteren Tag noch schlimmer. Unerträgliches Jucken, Brennen, Rötung und Quaddelbildung. Wie ich hier lese, scheint das häufig der Fall zu sein, daher finde ich diese Salbe sehr gefährlich, da sie einen harmlosen Eindruck macht, wenn sie als pflanzlich beworben wird und auch unter Nebenwirkung nur steht, dass allergische Reaktionen auftreten können. Darunter verstehe ich gerade bei jemandem wie mir, der noch nie irgendeine Allergische Reaktion gezeigt hat, dass höchstens eine kleine Rötung zu erwarten ist und kein wochenlang anhaltendes vom Facharzt und mit Cortison zu behandelndes Ekzem auftritt.
Diese Salbe dürfte definitiv nicht frei verkäuflich sein!

Eingetragen am  als Datensatz 79006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lärchenterpentin, Gereinigtes Terpentinöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ILON Abszess-Salbe

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Faktu Akut

 

Juckreiz, Hautausschlag, Allergische Hautreaktion bei fakut akut für Hämorrhoiden

Nach 2 Tagen Juckreiz am After, der sich immer weiter ausdehnt. Pobacken, Schenkelinnenbereich vom Po betroffen, Juckreiz wird immer stärker trotz absetzen (7. Tag) wird der Hautausschlag größer. 9 Tage nach Beginn der Einnahme weitet sich der Hautausschlag auf den ganzen Körper aus. Am nächsten...

fakut akut bei Hämorrhoiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
fakut akutHämorrhoiden7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 Tagen Juckreiz am After, der sich immer weiter ausdehnt. Pobacken, Schenkelinnenbereich vom Po betroffen, Juckreiz wird immer stärker trotz absetzen (7. Tag) wird der Hautausschlag größer. 9 Tage nach Beginn der Einnahme weitet sich der Hautausschlag auf den ganzen Körper aus. Am nächsten Tag Besuch beim Hausarzt. Obwohl ich die Beipackzettel sämtlicher Medikamente (da ich im März diesen Jahres schon einmal eine leichte Form den Juckreizes auch nach faktu akut hatte und damals mir die Hausärztin einen Pilz diagnostoziert hatte, hatte ich auch diesmal die Medikamente davon benutzt) mit hatte, hat die Hausärtin (da Sommerzeit Vertreter meiner eigentlichen) auf Allergie getippt, evtl. Sonnenallergie, da ich die als einzige bisher hatte, aber es kämen letzendlich alle möglichen Allergien in Frage. Eigentlich hätte die Ärtin nach meiner Beschreibung sich erstmal die Nebenwirkung von faktu akut ansehen müssen, dann hätte sie sehen müssen, daß es davon eine Nebenwirkung sein könnte. Zumal ich auch die Geschichte vom März erzählte. Zu Hause habe ich das ganze dann nochmal gut durchdacht und bin zu dem Schluß gekommen, es kann eigentlich nur von faktu akut kommen. Sonnenallergie tritt erstmal dort auf wo die Sonnenstrahlen hinmommen und nicht am Hintern!

Jedenfalls hat sie mir Cortison gespritzt und verschrieben, schön einfach und hilft höchstwahrscheinlich. Auch Tavergil gegen den Juckreiz kann ich abends weiterhin nehmen. Heute (11.Tag) soll ich noch morgens und abend Cortiosn nehmen. Und danach sollte es abgeklungen sein. Juckreiz hat nachgelassen und auch die Rötung ist zurückgegangen. Habe jetzt noch Rötung am Halsausschnitt und zwischen den Beinen zum Po hin.

Eingetragen am  als Datensatz 3014
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bufexamac, Basisches Bismutgallat, Titandioxid, Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Brennen, Hautrötungen bei Faktu akut für Hämorrhoiden

Nehme die Creme seit 3 Monaten und bin bisher nicht zufrieden hab danach ein starkes Brennen und brauche zusätzlich eine Pflegecreme um die Rötungen wegzubekommen. Eine Besserung kann ich nicht feststellen da meine Hämorrhoiden schon in Grad 3 sind. Da ich mich schäme bin ich bisher zu keinen...

Faktu akut bei Hämorrhoiden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Faktu akutHämorrhoiden-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Creme seit 3 Monaten und bin bisher nicht zufrieden hab danach ein starkes Brennen und brauche zusätzlich eine Pflegecreme um die Rötungen wegzubekommen.
Eine Besserung kann ich nicht feststellen da meine Hämorrhoiden schon in Grad 3 sind.
Da ich mich schäme bin ich bisher zu keinen Arzt da ich nicht einmal wüsste zu welchen ..hab dann auch diese Creme zusammen mit Hädensa Supp. probiert da hilft es dann einigermassen

Eingetragen am  als Datensatz 30045
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bufexamac, Basisches Bismutgallat, Titandioxid, Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Faktu Akut

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Cotrim

 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Unruhe, Hautausschlag bei Cotrim forte rationpharm für Kopfschmerzen, Unruhe, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Hautausschlag

hallo, hatte nun wiederholt ne Blasenentzündug habe wie immer es erstmal mit pflanzlichen Sachen versucht.Da ich aber leichtes ziehen im Rücken hatte,bin ich dann liber zu meiner Frauenärztin gegangen,wo mein Urin dann getestet wurde und er positiv auf Nitrit war.Die Ärztin meinte das es besser...

Cotrim forte rationpharm bei Kopfschmerzen, Unruhe, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forte rationpharmKopfschmerzen, Unruhe, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Hautausschlag3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo,
hatte nun wiederholt ne Blasenentzündug habe wie immer es erstmal mit pflanzlichen Sachen versucht.Da ich aber leichtes ziehen im Rücken hatte,bin ich dann liber zu meiner Frauenärztin gegangen,wo mein Urin dann getestet wurde und er positiv auf Nitrit war.Die Ärztin meinte das es besser wäre wenn ich ein Antibiotikum nehmen würde da die Bakterien ja aus die Blase raus müßten.War erst noch an überlegen da unsere Kinderärztin bei solch einen Wert kein Antibiotikum geben würde.Nun gut hatte mich dann doch dazu entschieden,meine Ärztin (Vertretungsärztin ) verschrieb mir Cotrim da ich da schon öfters hatte und bis auf einen kaputten Mund und einen Vaginalpilz alles ganz okay war in Sachen Nebenwirkung.Habe dann sogleich ich zu Hause war mit Cotrim angefangen,nach der ersten Einnahme bekam ich leichte Kopfschmerzen dachte aber das es Wetterbedingt ist.Nach der zweiten Tablette am Abend bekam ich dann heftige Magen und Oberbauchschmerzen dazu und heftige Übelkeit!!Am nächsten Morgen machte ich mit der Einnahme ganz normal weiter da ich nicht gedacht hätte das ich auf das Medikament reagiere,gegen Abend merkte ich dann einen Ausschlag am Hals und meine Haut war mega heiß es brannte so dolle das ich nicht schlafen konnte.Dazu kam noch Herzrasen und heftige unruhe und Übelkeit,hatte immer noch nicht an Nebenwirkung gedacht und nahm auch am dritten Tag noch die zwei Tabletten und das gab mir den rest.Mein Hals der Ausschlag brannte ich war so platt müde und zugleich unruhig,essen konnte ich auch nicht mehr dachte immer das ich mich übergeben müßte fühlte mich als wenn ich ne mega Grippe hätte....nie wieder Cotrim!!!!Habe am vierten Tag dann meine Frauenärztin angerufen und sie meinte das könnte passieren dann man irgendwann mal auf das Medikament reagiert...und sollte das Medikament sofort absetzen!!!Hoffe das die drei Tage gereicht haben und die Bakterien abgetötet wurden...........!!

Eingetragen am  als Datensatz 31903
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag, Herzrasen, hoher Blutdruck, Kopfschmerzen bei Cotrim für Bakterielle Infektion

Ich bekam Herzrasen, einen hohen Blutdruck,Kopfschmerzen und einen starken Hautausschlag.

Cotrim bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBakterielle Infektion1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Herzrasen, einen hohen Blutdruck,Kopfschmerzen und einen starken Hautausschlag.

Eingetragen am  als Datensatz 80967
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cotrim

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Amoxicillin

 

Hautausschlag, Juckreiz, Rötungen bei Amoxicillin-ratiopharm 750 für Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung, Mandelentzündung

2 Tage nach Einnahmeende roter juckender Ausschlag erst an den Füßen, der sich dann bis zur Taille hoch ausgebreitet hat. Am nächsten tag auch leicht im Gesicht und auf der Brust. Besonders stark an den Oberschenkeln und Füßen.

Amoxicillin-ratiopharm 750 bei Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung, Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin-ratiopharm 750Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung, Mandelentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Tage nach Einnahmeende roter juckender Ausschlag erst an den Füßen, der sich dann bis zur Taille hoch ausgebreitet hat. Am nächsten tag auch leicht im Gesicht und auf der Brust. Besonders stark an den Oberschenkeln und Füßen.

Eingetragen am  als Datensatz 1337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Kreislaufbeschwerden bei Amoxicillin für Sinusitis

Nach zwei Tagen heftige Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Kreislaufprobleme, wollte nur noch liegen, Wasser blieb nur bei kleinen Schlucken drin, am 4. Tag würde Stuhlgang hell, Einnahme abgebrochen, Bläschenausschlag an Schleimhäuten kam dazu - nie wieder!

Amoxicillin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinSinusitis4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach zwei Tagen heftige Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Kreislaufprobleme, wollte nur noch liegen, Wasser blieb nur bei kleinen Schlucken drin, am 4. Tag würde Stuhlgang hell, Einnahme abgebrochen, Bläschenausschlag an Schleimhäuten kam dazu - nie wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 76380
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxicillin

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Amoxi

 

Hautausschlag bei Amoxi für Nasennebenhöhlenentzündung, Stirnhöhlenentzündung

Nach 8 Tagen am Morgen starker Hautausschlag an den Oberschenkelinnenseiten und den Armen. Bin zum arzt. Habe Fenistil Tropfen geraten bekommen. Im laufe des Tages starke ausbreitung der roten Punkte. (Schulter, Dekoltee, Rücken, Kopfhaut)

Amoxi bei Nasennebenhöhlenentzündung, Stirnhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiNasennebenhöhlenentzündung, Stirnhöhlenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 8 Tagen am Morgen starker Hautausschlag an den Oberschenkelinnenseiten und den Armen. Bin zum arzt. Habe Fenistil Tropfen geraten bekommen. Im laufe des Tages starke ausbreitung der roten Punkte. (Schulter, Dekoltee, Rücken, Kopfhaut)

Eingetragen am  als Datensatz 21264
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Pilzinfektion, Hautausschlag bei Amoxi für Mandelentzündung

Ich musste dieses Antibiotikum 7 Tage lange wegen einer eitrigen Mandelentzündung einnehmen. Die Mandelentzündung ging sehr schnell weg ( circa 3 Tage ), aber dann habe ich etwas Durchfall bekommen und zwei Tage nach dem Absetzen bekam ich plötzlich rote Punkte auf meinem Rücken und den Armen.....

Amoxi bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiMandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste dieses Antibiotikum 7 Tage lange wegen einer eitrigen Mandelentzündung einnehmen. Die Mandelentzündung ging sehr schnell weg ( circa 3 Tage ), aber dann habe ich etwas Durchfall bekommen und zwei Tage nach dem Absetzen bekam ich plötzlich rote Punkte auf meinem Rücken und den Armen.. Gleichzeitig eine kleine Pilzinfektion im Genitalbereich. Außerdem jucken meine Hände und Füße extrem ( 4 Tage nach dem Absetzen ). ich war schon beim Arzt und habe Kortison bekommen, aber das jucken hört noch nicht auf.. Ich werde versuchen nie wieder Antibiotika zu nehmen, denn ich bin der Meinung das macht es manchmal nur noch schlimmer.. Ich habe mir solche Sorgen gemacht und noch nie etwas in dieser Art gehabt ( Hautausschlag, Pilzinfektion...)

Eingetragen am  als Datensatz 73566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxi

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Clexane

 

Juckreiz, Rötungen, Schwellungen bei clexane für Gerinnung zu gering

Nach einer Woche starke Rötungen, aufgequollene Hautbeteiche und stärker Juckreiz am Bauch sowie Oberschenkel (5-10 cm Durchmesser)- nach dem Absetzen eine Woche später immer noch keine Besserung - mit Fenistil und kühlen Wickeln wird es langsam besser und dem Juckreiz entgegengewirkt.

clexane bei Gerinnung zu gering

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clexaneGerinnung zu gering8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Woche starke Rötungen, aufgequollene Hautbeteiche und stärker Juckreiz am Bauch sowie Oberschenkel (5-10 cm Durchmesser)- nach dem Absetzen eine Woche später immer noch keine Besserung - mit Fenistil und kühlen Wickeln wird es langsam besser und dem Juckreiz entgegengewirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 81189
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enoxaparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag bei clexane für Operation

Nach sechs von 10 Tagen bekam ich einen stark juckenden Ausschlag am Bauch, der sich seitdem hartnäckig hält. Besserung nicht in Sicht.

clexane bei Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clexaneOperation10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach sechs von 10 Tagen bekam ich einen stark juckenden Ausschlag am Bauch, der sich seitdem hartnäckig hält. Besserung nicht in Sicht.

Eingetragen am  als Datensatz 83503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Enoxaparin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clexane

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Unacid

 

Hautrötungen, Juckreiz, Allergische Hautreaktion bei Unacid für Katzenbiss

Wenige Tage nach Beendigung der intravenösen Gabe von Unacid (im Krankenhaus) traten Hautrötungen und Juckreiz auf. Daraufhin wurde bei mir eine Allergie auf Sultamicillin /Penicillin festgestellt.

Unacid bei Katzenbiss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UnacidKatzenbiss21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenige Tage nach Beendigung der intravenösen Gabe von Unacid (im Krankenhaus) traten Hautrötungen und Juckreiz auf. Daraufhin wurde bei mir eine Allergie auf Sultamicillin /Penicillin festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 9126
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ampicillin, Sulbactam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Hautausschlag bei Unacid für Blaseentzündung

Hallo, Ich (w22) habe Unacid (375mg) gegen meine Blasenentzündung genommen. Ich hatte zunächst ein anderes Antibiothikum bekommen, welches versprach durch eine einzige Anwendung zu helfen (3000mg - 1 Tag). Dies half auch zunächst aber nach wenigen Tagen war die Blasenentzündung zurück und wurde...

Unacid bei Blaseentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UnacidBlaseentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, Ich (w22) habe Unacid (375mg) gegen meine Blasenentzündung genommen. Ich hatte zunächst ein anderes Antibiothikum bekommen, welches versprach durch eine einzige Anwendung zu helfen (3000mg - 1 Tag). Dies half auch zunächst aber nach wenigen Tagen war die Blasenentzündung zurück und wurde schlimmer das mir auch die Nieren wehtaten. (Was aber auch daran liegen konnte, dass ich nebenbei schon einen sehr gereizten Intimbereich hatte (durch eine vorherige Pilzinfektion) und neben der Anwendung auch nicht auf Sex verzichtete.)
Daraufhin bekam ich Unacid von meinem Arzt verschrieben und musste 2x täglich 1 Tablette über 7 Tage einnehmen. Nach ein paar Tagen ging es mir schon viel besser. (Der Arzt riet mir dann dazu die nächsten 2 Wochen auf Sex zu verzichten, da es die ganze Sache verschlimmern kann und deshalb hielt ich mich daran). Ich hatte auch keine starken Nebenwirkungen. Nach 2 Tagen habe ich zwar etwas Durchfall bekommen, aber nach weiteren 2 Tagen war dieser auch wieder vorbei. Kurze Zeit nach der Anwendung bekam ich dann auch den hier beschriebenen Hautausschlag, der war etwas nervig aber nach 3-5 Tagen auch verschwunden. Mein Arzt meinte dazu zu mir, dass das ein sehr häufiges Sympthom von Unacid wäre und er das öfter sehe, also ganz normal. Er verschrieb mir dagegen auch ein Mittel, aber ich hab die 5 Tage einfach so durchgestanden, da es nach 2 Tagen auch nicht mehr juckte und der Ausschlag langsam verblasste. Ich würde das Mittel weiterempfehlen, da ich so gut wie keine Probleme damit hatte, auch keine Übelkeit oder Schmerzen und das bisschen Durchfall und den Ausschlag nehme ich gerne in Kauf :) Des weiteren habe ich jeden Tag Blasen- und Nierentee getrunken, Cranberry-Kapseln zur Stärkung der Blase zu mir genommen und allgemein viel getrunken. ich weiß nicht ob das einen starken positiven Effekt auf mein körperliches Wohl hatte, aber bis jetzt ist die Blasenentzündung nicht zurückgekehrt. :)

Eingetragen am  als Datensatz 76292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ampicillin, Sulbactam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Unacid

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Copaxone

 

Gewichtszunahme, Juckreiz, Rötungen, Lustlosigkeit, Libidoverlust, Depressionen, Müdigkeit, Schmerzen bei Copaxone für Multiple Sklerose

Gewichtszunahme, Juckreiz an den Einstichstellen sowie Rötungen und kleine Knoten. Lustlosigkeit im allgemeinen Lebensablauf sowie sexuell, leichte bis mittelschwere Depressionen, Hautschmerzen an den Beinen, schwere Müdigkeit. Habe vorher Rebif 1 Jahr genommen war mit dem Präparat sehr...

Copaxone bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Juckreiz an den Einstichstellen sowie Rötungen und kleine Knoten.
Lustlosigkeit im allgemeinen Lebensablauf sowie sexuell, leichte bis mittelschwere Depressionen, Hautschmerzen an den Beinen, schwere Müdigkeit.
Habe vorher Rebif 1 Jahr genommen war mit dem Präparat sehr zufrieden obwohl sich
nach und nach die Nebenwirkungen verstärkten wie z. B. Suizidgefahr, starke Depressionen, ausgeprägte Fatique. Jedoch verdanke ich diesem Medikament, dass sich
meine Läsionen im Gehirn geschlossen haben u. hatte auch bis dato keinen Schub mehr.
Jedoch ließ die tägliche Lebensqualität schwer nach-da muss man entscheiden, was
will mann dann, jeden Tag im Halbkoma verbringen oder evtl. mal vielleicht im Roll-
stuhl landen. Ich hatte mich mit meiner Ärztin gegen Rebif entschieden. Nehme seit nun gut 2 Monaten Copaxone, die Nebenwirkungen wurden von Tag zu Tag auch mehr bzw.
kann ich nicht mehr auseinanderhalten, sind es Nebenwirkungen von Copaxone oder von
der MS, habe die Spritzen einfach ohne ärztlichen Rat abgesetzt, meine Ärztin war nicht begeistert. Ich will aber für mich wissen, sind die Depression, die Müdigkeit u. Lustlosigkeit auch da, wenn ich keine Medikamente nehme! Ich bin eigentlich ein lebenslustiger Mensch, aber in den letzten Monaten war ich ein depressives Wrack, was meinen beiden Kindern, meinem Mann u. vor allem mir sehr zu schaffen machte.
Die Depressionen in den Griff zu kriegen ist nicht einfach, ich soll jetzt in Reha für Psychische Erkrankungen, soll Antidepressiver nehmen, tolle Lösung... so wird es einfach gemacht. Ich glaube nicht dass das mein Weg ist. Ich muss erst die Krankheit noch besser kennenlernen und mich selber, muss lernen sie zu akzeptieren,
möchte den Pflanzlichen Weg evtl. gehen, und die Selbstheilung versuchen durch eine
glückliche Seele. Ärzte haben leider nicht viel Zeit um für diese Dinge Verständnis
aufzubringen. Erkundigt euch im Internet, Selbsthilfegruppen und versucht einfach alles u. findet den eigenen persönlichen Weg für Euch, dass muss ich auch, und da hilft auch nicht der Arzt am besten, weil jeder Arzt seine Meinung hat. Und wir die Betroffenen stehen vor einem Haufen von Fragen u. einem ewigen Suchen nach Antworten.

Eingetragen am  als Datensatz 2826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Flush, Hautrötungen, Juckreiz bei Copaxone für ms

Anfangs Hautprobleme: Rötungen, Schwellungen, schlimmer Juckreiz!! Nach 4 Monaten keinerlei Hautprobleme mehr. Einmaliger Flush: unangenehm, aber aushaltbar! Nach 6 Monaten Therapie 3 neue Herde, ob das Medikament wirkt, kann man erst nach 6-9 Monaten sagen, deshalb mach ich weiter!...

Copaxone bei ms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Copaxonems8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs Hautprobleme: Rötungen, Schwellungen, schlimmer Juckreiz!! Nach 4 Monaten keinerlei Hautprobleme mehr.
Einmaliger Flush: unangenehm, aber aushaltbar!
Nach 6 Monaten Therapie 3 neue Herde, ob das Medikament wirkt, kann man erst nach 6-9 Monaten sagen, deshalb mach ich weiter!
Tägliches spritzen stört mich nicht, aber man kann spritzenfaul werden

Eingetragen am  als Datensatz 52240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Copaxone

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei CIALIS

 

Muskelschmerzen, Schwindel, verstopfte Nase, Gesichtsrötung, Aggressivität, Schwitzen, Sehstörungen bei Cialis für Potenzsteigerung

Einnahme halbe Original 20'Cialis aller 4 bis 5 Tage. Wirkt sofort und maximal 4 Tage als Potenz steigernd. Aufgetretene Nebenwirkungen in den vergangenen 2 Jahren; Muskelschmerzen selten, Schwindel selten, leichter Schnupfen oft, Gesichtsrötung selten, erhöhte Aggressivität selten, Sehstörungen...

Cialis bei Potenzsteigerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisPotenzsteigerung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme halbe Original 20'Cialis aller 4 bis 5 Tage. Wirkt sofort und maximal 4 Tage als Potenz steigernd. Aufgetretene Nebenwirkungen in den vergangenen 2 Jahren; Muskelschmerzen selten, Schwindel selten, leichter Schnupfen oft, Gesichtsrötung selten, erhöhte Aggressivität selten, Sehstörungen oft, Schwitzen oft. Sonst ist mir nichts aufgefallen.

Eingetragen am  als Datensatz 37631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Gesichtsrötung, Druckgefühl im Kopf, Verdauungsstörungen, verstopfte Nase, Herzbeschwerden, Unruhe, Schlafstörungen, Stimmungsveränderung bei Cialis für Erektionsstörungen

Das Zeug wirkt recht zuverlässig, schnell und hält wie versprochen über 2 Tage an - die Liste der bei mir aufgetretenen Nebenwirkungen (bei der Einnahme von nur 5 mg) ist jedoch lang und für mich nicht tolerierbar, da derartig massive Einbußen im Allgemeinbefinden mir jede Lust auf Sexualität...

Cialis bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisErektionsstörungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Zeug wirkt recht zuverlässig, schnell und hält wie versprochen über 2 Tage an - die Liste der bei mir aufgetretenen Nebenwirkungen (bei der Einnahme von nur 5 mg) ist jedoch lang und für mich nicht tolerierbar, da derartig massive Einbußen im Allgemeinbefinden mir jede Lust auf Sexualität nehmen: Schlafstörungen und Albträume, gerötetes Gesicht und Augen, Druckgefühl im Kopf, Drehschwindel, übelst verstopfte Nase, Herzrasen (auch nachts am Morgen nach der Einnahme noch), extreme Unruhe und gleichzeitig nachlassende allgemeine Leistungsfähigkeit, extreme Verdauungsstörungen, Stimmungsveränderungen (...die auch nicht ausbleiben können, wenn man sich körperlich "wie ausgekotzt" fühlt...). Von meiner Seite keine Empfehlung. Es handelt sich allerdings hierbei um ein Generikum namens "Vikalis".

Eingetragen am  als Datensatz 65287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für CIALIS

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Clinda-saar

 

Juckreiz, Hautausschlag, Hautrötung, Fieber, toxisches Arzneimittelexanthem bei Clinda-saar für Kieferhöhlen-Zyste OP

Kieferhöhlen-OP mit Entfernung der Zyste am Tag 1 der Einnahme (nicht Clinda-saar/ jedoch gleicher Wirkstoff); Krankenhausentlassung am Tag 4; Wechsel zur Einnahme von Clinda-saar (3 x tgl. 600 mg) am Tag 5, da nach örtlicher Versorgungslage der Apotheke vorhergehendes, verordnetes Medikament...

Clinda-saar bei Kieferhöhlen-Zyste OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarKieferhöhlen-Zyste OP8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kieferhöhlen-OP mit Entfernung der Zyste am Tag 1 der Einnahme (nicht Clinda-saar/ jedoch gleicher Wirkstoff); Krankenhausentlassung am Tag 4; Wechsel zur Einnahme von Clinda-saar (3 x tgl. 600 mg) am Tag 5, da nach örtlicher Versorgungslage der Apotheke vorhergehendes, verordnetes Medikament nicht beschaffbar; erste Hautpustel und Rötungen auf der Brust am Tag 6; Verstärkung der roten Hautausschläge am ganzen Körper (ohne Hände und Füße), Juckreiz mit Fieber und vermehrtem Stuhlgang ab Tag 9 (Absetzung Clinda-saar/ Aufsuchen Notarzt); Höhepunkt roten Hautausschläge mit Fieber am Tag 10+ 11 (Feststellung toxisches Arzneimittelexanthem durch Hausarzt); ab Tag 12 rückläufiges Fieber und Hautfärbung übergehend in geschlossenen blau- rötlichen Tent; ab Tag 14 Unterarme ohne Hautfärbung, fieberfrei;

Eingetragen am  als Datensatz 19632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Schwindel, Übelkeit, Hautausschlag bei Clinda-saar für Zahnentzündung

Ich musste zum Bereitschaftsdienst, da sich mein Zahn nach einer Wurzelbehandlung entzündet hatte und die Schmerzen sich Richtung Ohr und Halsbereich ausstrahlte . Nach dem ich da war bekam ich Clinda-Saar 600 mg für 5 Tage 3 mal täglich eine verschrieben . Nach dem zweiten Tag der Einnahme viel...

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste zum Bereitschaftsdienst, da sich mein Zahn nach einer Wurzelbehandlung entzündet hatte und die Schmerzen sich Richtung Ohr und Halsbereich ausstrahlte . Nach dem ich da war bekam ich Clinda-Saar 600 mg für 5 Tage 3 mal täglich eine verschrieben . Nach dem zweiten Tag der Einnahme viel mir auf das mein ganzer Oberkörper + Brust + rücken aussahen wie ein Streuselkuchen . Ich habe nach dem 4 Tag abgebrochen . Dazu kommen auch noch Durchfall Schwindel und Übelkeit . Ich empfehle niemanden dieses Medikament zu nehmen . Ich hoffe der Ausschlag geht bald weg und mir geht es Gesundheitluch auch bald besser .

Eingetragen am  als Datensatz 76328
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clinda-saar

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Clindamycin

 

Hautausschlag, Zahnfleischbluten, Juckreiz, Hautablösung bei Clindamycin Ratiopharm für Abgeschlagenheit, Fieber

Bin Mitte 50 und kann sagen, daß mir noch nie in meinem Leben die Einnahme eines Medikamentes - postwendend und massiv - derartige Probleme beschert hat wie dieses "Clindamycin-ratiopharm": - großflächicher Hautausschlag an praktisch allen Extremitäten - starkes Zahnfleischbluten bei jeder...

Clindamycin Ratiopharm bei Abgeschlagenheit, Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clindamycin RatiopharmAbgeschlagenheit, Fieber5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin Mitte 50 und kann sagen, daß mir noch nie in meinem Leben die Einnahme eines Medikamentes - postwendend und massiv - derartige Probleme beschert hat wie dieses "Clindamycin-ratiopharm":
- großflächicher Hautausschlag an praktisch allen Extremitäten
- starkes Zahnfleischbluten bei jeder Zahnreinigung (trotz Gebrauch einer weichen Zahnbürste)
- über Monate hinweg schuppende Haut und penetrant zunehmender Juckreiz
- am Hals bröselte die Haut regelrecht weg; gleichzeitig bestand und besteht das wahre Wunder für mich in der permanenten Neubildung der Haut (bestimmt KEIN VERDIENST VON RATIOPHARM!!!)

Mir wird nur noch schlecht, wenn ich an die zurückliegenden acht Monate denke!!!
(Nach stationärer Behandlung in einer renommierten Hautklinik und zwischenzeitlichem Reha-Aufenthalt in der Hochgebirgsklinik Davos
... darf ich mich nun wohl zu den Neurodermitikern rechnen, die von - vermeintlich modernen - Medizinern allzuleicht als "Menschen mit GenDefekt" abqualifiziert werden.

... und wieder einmal stellt sich mir die Frage, wer eigentlich krank(er) ist, - ein betroffener Mensch oder jemand, dessen Diagnose eigentlich jeden normalen Menschen betroffen machen müßte!

Bei der Bewertung bzgl. "Verträglichkeit" und "Empfehlung" war es mir leider verwehrt, über diese ohne einen einzigen Punkt hinweg zu klicken.

Eingetragen am  als Datensatz 33021
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ekzanthem, Allergie bei Clindamycin für Zahnbehandlung

Habe das Medikament nach der Entfernung meines Weißheitszahns erhalten. Habe 1 x 300mg eingenommen. Am nächsten Tag war mein Kopf feuerrot und innerhalb von 3 Tagen war die Allergie so ausgeprägt, dass ein 6 Tage langer stationärer Aufenthalt in einer dermatologischen Klinik folgte. Nach 5...

Clindamycin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnbehandlung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament nach der Entfernung meines Weißheitszahns erhalten.
Habe 1 x 300mg eingenommen. Am nächsten Tag war mein Kopf feuerrot und innerhalb von 3 Tagen war die Allergie so ausgeprägt, dass ein 6 Tage langer stationärer Aufenthalt in einer dermatologischen Klinik folgte.
Nach 5 Tagen Dauerinfusionen mit Fenisitil & 50mg Cortison/Tag konnte man sehr langsam von einer "Besserung" reden.
Insgesamt habe ich 2 Monate darunter gelitten.

Eingetragen am  als Datensatz 81518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clindamycin

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Sinupret

 

Hautausschlag, Magenschmerzen bei Sinupret für Magenschmerzen, Rötungen Ausschlag

Zunächst antibiotische Behandlung einer starken Erkältung mit bakterieller Beteiligung (grüner Auswurf). Nach Ende der Antibiose verschlechterte sich mein Zustand. Ich hielt es für einen Rückfall in die Erkältungssymptomatik. Vom Hausarzt hatte ich zunächst wegen meiner Nasennebenhöhlenprobleme...

Sinupret bei Magenschmerzen, Rötungen Ausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SinupretMagenschmerzen, Rötungen Ausschlag1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst antibiotische Behandlung einer starken Erkältung mit bakterieller Beteiligung (grüner Auswurf). Nach Ende der Antibiose verschlechterte sich mein Zustand. Ich hielt es für einen Rückfall in die Erkältungssymptomatik. Vom Hausarzt hatte ich zunächst wegen meiner Nasennebenhöhlenprobleme ein kortisonhaltiges Nasenspray verordnet bekommen (Beclometason). Symptome besserten sich nicht wirklich. Durch Urlaub meines Hausarztes und Quartalswechsel suchte ich einen anderen Arzt auf, schilderte ihm meine Symptome und er verschrieb mir Sinupret extract. Ich nahm am Nachmittag (Montag) eine Tablette ein. Schon am Abend wurde die Nase freier und der Hustenreiz ließ spürbar nach. Am nächsten Morgen (Dienstag) bemerkte ich einen fiesen Hautausschlag auf meiner rechten Brustseite. Rötungen und Pusteln... Gleichzeitig bemerkte ich ein leichtes Spannungsgefühl rechts unten, neben dem Schulterblatt, dem ich zunächst keine Beachtung schenkte. Dieses Spannungsgefühl wurde allerdings bis Heute, Mittwoch früh, wesentlich schmerzhafter! So, wie ich die Situation einschätze, handelt es sich um (starke) Magenschmerzen! Ich muss aufstoßen und habe auch leicht vermehrte Darmwinde.Der Ausschlag hat kaum bis keine Schmerzen. Allerdings empfinde ich die Magenschmerzen als unzumutbar. So schön die schnelle Wirkung bei meiner Nasennebenhöhlenverschleimung war... Nein, zu diesem Preis möchte ich das Präparat nicht noch einmal nehmen! Glücklicherweise habe ich nur eine einzige Tablette eingenommen!

Eingetragen am  als Datensatz 73864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag bei Sinupret für erkältung

Sinupret hat meine NAse wieder frei gemacht, allerdings bekam ich nach ca 3 Tagen einen Hautausschlag (kleine Pünktchen auf der Brust und am Oberarm, sahen etwas aus wie Flohbisse).

Sinupret bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sinupreterkältung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sinupret hat meine NAse wieder frei gemacht, allerdings bekam ich nach ca 3 Tagen einen Hautausschlag (kleine Pünktchen auf der Brust und am Oberarm, sahen etwas aus wie Flohbisse).

Eingetragen am  als Datensatz 82660
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sinupret

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Paracetamol

 

Hautausschlag bei Paracetamol für Kopfschmerzen, Grippe, Gliederschmerzen

Generell schon empfehlenswert, hatte bis vor ein paar Wochen weder Probleme mit Grippostad noch mit Paracetamol. Doch nun es kam nach ein zwei Tagen zu einem Hautausschlag an den Armen und Beinen und Schmerzen die von der Kniekehle und den Innenellen ausgehen. Tut mächtig weh, weiß gar nicht...

Paracetamol bei Kopfschmerzen, Grippe, Gliederschmerzen; Grippostad C bei Kopfschmerzen, Grippe, Gliederschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolKopfschmerzen, Grippe, Gliederschmerzen4 Tage
Grippostad CKopfschmerzen, Grippe, Gliederschmerzen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Generell schon empfehlenswert, hatte bis vor ein paar Wochen weder Probleme mit Grippostad noch mit Paracetamol. Doch nun es kam nach ein zwei Tagen zu einem Hautausschlag an den Armen und Beinen und Schmerzen die von der Kniekehle und den Innenellen ausgehen. Tut mächtig weh, weiß gar nicht warum dies ausgelöst worden ist.

Eingetragen am  als Datensatz 32830
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Coffein, Vitamin C, Chlorphenamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erbrechen, Hautausschlag bei Paracetamol für Husten und Fieber

Erbrechen und Pusteln am ganzen Körper

Paracetamol bei Husten und Fieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParacetamolHusten und Fieber1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erbrechen und Pusteln am ganzen Körper

Eingetragen am  als Datensatz 75558
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Paracetamol

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Prednisolon

 

Euphorie, Hyperaktivität, Appetitsteigerung, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Hautausschlag, Sehkraftverlust, Depressionen, Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit, Müdigkeit, Angstzustände bei Prednisolon für Morbus Crohn

Ich nehme nun seit 4 Wochen Budenofalk in sehr geringer Dosierung (morgens 3mg und abends 3mg. Davor habe ich ca. 6 Wochen Prednisolon genommen, angefangen mit 40mg und dann pro Woche je 5mg reduziert. Das Prednisolon habe ich zu Beginn (40mg) sehr gut vertragen und die Schmerzen und Schübe waren...

Budenofalk bei Morbus Crohn; Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkMorbus Crohn4 Wochen
PrednisolonMorbus Crohn6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun seit 4 Wochen Budenofalk in sehr geringer Dosierung (morgens 3mg und abends 3mg. Davor habe ich ca. 6 Wochen Prednisolon genommen, angefangen mit 40mg und dann pro Woche je 5mg reduziert. Das Prednisolon habe ich zu Beginn (40mg) sehr gut vertragen und die Schmerzen und Schübe waren wie weggeblasen, allerdings war ich sehr euphorisch, ja sogar leicht hyperaktiv, hatte sehr viel Appetit und Schlafstörungen. Auch mit Gewichtszunahme und Wasseransammlungen hatte ich zu kämpfen (von 45kg auf 59kg in 3 Wochen. Ich hatte einen leichten Hautausschlag in der dritten Woche, der gut drei Wochen angehalten hat. Zum Ende der Einnahmezeit war ich nur noch depremiert, die Schübe setzten wieder ein, mir war schwindelig, ich hatte immer wieder starke Kopfschmerzen und es hat sich leider die Sehstärke auf meinem rechten Auge stark verschlechtert. Nun nehme ich wie gesagt seit 4 Wochen Budenofalk, der Schwindel ist weiterhin da, noch dazu kommt immer wieder starke Übelkeit hinzu. Wasseransammlungen habe ich keine mehr und auch mein Gewicht ist wieder etwas runter gegangen (56kg), was aber auch daran liegt, das eben auch die Durchfälle hin und wieder da sind. Ich leide unter leichten Angstzuständen und bin aufgrund dessen oftmals auch ziemlich traurig und depremiert,was nicht selten in Weinkrämpfen endet. Müdigkeit zählt auch bei mir zu den Nebenwirkungen und ich habe das Gefühl, dass sämtliche Kraft aus meinem Körper gewichen ist und mir selbst das Treppensteigen zur Last wird.

Eingetragen am  als Datensatz 9708
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag, juckende Haut bei Prednisolon für Nebenhodenentzündung

Schlimmer Hautausschlag.Der Oberkörper hatte Riesengroße Flecken, die juckten.

Prednisolon bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonNebenhodenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlimmer Hautausschlag.Der Oberkörper hatte Riesengroße Flecken, die juckten.

Eingetragen am  als Datensatz 81393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Clarithromycin

 

Herzrasen, Pulssteigerung, Panikattacken, Hautausschlag, Unruhe, Benommenheit, Verwirrtheit, Albträume bei Clarithromycin für Bronchitis (akut)

EINFACH GRAUSAM!!!!! Das wohl schlimmste Medikament, das ich je eingenommen habe. Ich habe die 500er zweimal am Tag einnehmen müssen. (Im Nachhinein viel zu hoch die Dosis!!) Schon am ersten Abend der Einnahme habe ich im Bett Herzrasen bekommen... In den darauffolgenden Tagen wurden die...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

EINFACH GRAUSAM!!!!!

Das wohl schlimmste Medikament, das ich je eingenommen habe.
Ich habe die 500er zweimal am Tag einnehmen müssen. (Im Nachhinein viel zu hoch die Dosis!!)
Schon am ersten Abend der Einnahme habe ich im Bett Herzrasen bekommen...
In den darauffolgenden Tagen wurden die Nebenwirkungen immer schlimmer:

- Herzrasen
- erhoehter Puls
- Panikattacken
- das Gefühl gleich zu sterben
- Hautauschlag
- innere Unruhe
- extreme Spannung
- geschwollener Gaumen
- Verwirrtheit
- Benommenheit
- Beklemmung, bedrohliche Wahrnehmung der Welt
- extreme Angstgefühle
- Alpträume
- das Gefühl mich selber zu verlieren, "verrückt" zu werden

Ich habe mich nicht getraut das Medikament abzusetzen aus Angst vor Resistenzen. Hätte ich es mal getan!! Vorher war ich eine ganz normale junge Frau und nach der Einnahme ein nervliches Wrack!!! Ich hatte noch nie mit ängsten, panik, allgemein mit psychischen Stoerungen zu tun.
Es ist jetzt 6 WOCHEN her das ich das Medikament abgesetzt habe und ich habe IMMERNOCH Probleme!! Immernoch Angstgedanken, "taube" Ohren, manchmal erhöter Puls und das schlimmste : das Gefühl das meine Persönlichkeit sich total verändert hat. ich hoffe so sehr das ich endlich bald wieder "normal" werde, so wie vorher!!!
ABSOLUT NICHT EMPFEHLENSWERT!!!!


Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??? Würde mich freuen, wenn sich jemand bei mir meldet.

Eingetragen am  als Datensatz 52352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag, Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Probleme bei Clarithromycin für Bronchitis (akut)

Ich habe Hautausschlag bekommen, war ständig müde und Übelkeit hatte ich immer ca 2 Stunden nach der einnahme. Kopfschmerzen, und in meinen mund tat auch alles weh.. Ich kann es nicht weiter empfehlen!!!! Nebenwirkungen müssen nicht bei jeden Auftreten, aber nach meiner Erfahrungen würde ich...

Clarithromycin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinBronchitis (akut)14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Hautausschlag bekommen, war ständig müde und Übelkeit hatte ich immer ca 2 Stunden nach der einnahme.
Kopfschmerzen, und in meinen mund tat auch alles weh..
Ich kann es nicht weiter empfehlen!!!!
Nebenwirkungen müssen nicht bei jeden Auftreten, aber nach meiner Erfahrungen würde ich sagen es gibt weitaus bessere Antibiotika.
Denn zumal ,bin ich einer der person die bisher nie probleme hatte mit Antibiotika habe bisher alles gut vertragen.
Aber dieses würde ich nie wieder nehmen, bei mir ging es in etwa ,arg doll los nach dem 2ten tag.

Eingetragen am  als Datensatz 81521
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clarithromycin

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Ciprofloxacin

 

Hautausschlag, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Geschmacksveränderung, verstopfte Nase, Schluckbeschwerden bei Ciprofloxacin für Abgeschlagenheit, Antibiotikaprophylaxe, böse Nebenwirkungen, Ausschlag am ganzen Körper, irre Kopfschmerzen, Vorsicht!

Was soll man denn hier über Preis/Leistungsverhältnis aussagen? Die Preise erfahren wir doch ohnehin nicht, die Zuzahlungen sind mir sowieso zu hoch und die Medikamente, die ich privat bezahlen muß, sind mir viel zu teuer!! Also ist doch Preis/Leistungsverhältnis eine Farce!!!

BCG medac bei Blasentumor, nahezu tödliche Nebenwirkungen, Arzt brach Behandlung damit ab, NIE WIEDER!!!; Ciprofloxacin bei Abgeschlagenheit, Antibiotikaprophylaxe, böse Nebenwirkungen, Ausschlag am ganzen Körper, irre Kopfschmerzen, Vorsicht!; Tamsublock bei Prostatahyperplasie, verstopfte Nase, BÖSE Nebenwirkungen und kaum Wirkung, total verändertes Geschmacksempfinden, "Kloß im Hals" und Schluckbeschwerden; Tavanic bei Antibiotikaprophylaxe, Wirkung sehr gut aber Nebenwirkungen en gros

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BCG medacBlasentumor, nahezu tödliche Nebenwirkungen, Arzt brach Behandlung damit ab, NIE WIEDER!!!6 Wochen
CiprofloxacinAbgeschlagenheit, Antibiotikaprophylaxe, böse Nebenwirkungen, Ausschlag am ganzen Körper, irre Kopfschmerzen, Vorsicht!2 Wochen
TamsublockProstatahyperplasie, verstopfte Nase, BÖSE Nebenwirkungen und kaum Wirkung, total verändertes Geschmacksempfinden, "Kloß im Hals" und Schluckbeschwerden3 Wochen
TavanicAntibiotikaprophylaxe, Wirkung sehr gut aber Nebenwirkungen en gros10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Was soll man denn hier über Preis/Leistungsverhältnis aussagen? Die Preise erfahren wir doch ohnehin nicht, die Zuzahlungen sind mir sowieso zu hoch und die Medikamente, die ich privat bezahlen muß, sind mir viel zu teuer!! Also ist doch Preis/Leistungsverhältnis eine Farce!!!

Eingetragen am  als Datensatz 30411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

BCG Lebendimpfstoff, Ciprofloxacin, Tamsulosin, Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sehnenschmerzen, Hautausschlag bei Ciprofloxacin für Blasenentzündung

Als ich das Medikament Einnahm habe ich nichts aussergewöhnliches gespürt. Tage später hatte ich auf dem Handrücken beidseitig rote Punkte wie ein Brennnessel-Ausschlag und es juckte und brannte und sah unschön aus. Der Hautarzt verschrieb mit Salbe, aber es dauerte sehr lange bis das wieder weg...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich das Medikament Einnahm habe ich nichts aussergewöhnliches gespürt. Tage später hatte ich auf dem Handrücken beidseitig rote Punkte wie ein Brennnessel-Ausschlag und es juckte und brannte und sah unschön aus. Der Hautarzt verschrieb mit Salbe, aber es dauerte sehr lange bis das wieder weg war. Nachträglich spüre ich in meiner linken Hand unter dem Mittelfinger ein dickes Geschwulst das schmerzt wenn ich draufdrücke und ich befürchte, dass das eine Sehnenentzündung sein könnte. Eine Nachwirkung vom Cip eco 500, Einnahme am Morgen und am Abend, dass ich nun schon 3x wegen einer leichten Blasenentzündung von meinem Arzt erhalten habe, ohne dass ich Aufgeklärt wurde, dass das Medikament so gefährlich ist.

Eingetragen am  als Datensatz 76625
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Doxycyclin

 

Hautausschlag, Husten, Atemnot, Asthmaanfall bei Doxycyclin 100mg für chronische Bartholinitis Doxycyclin 50mg für chronische Bartholinitis

Hautauschlag Husten/Atemnot/Asthma

Doxycyclin 100mg bei chronische Bartholinitis; Doxycyclin 50mg bei chronische Bartholinitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclin 100mgchronische Bartholinitis7 Tage
Doxycyclin 50mgchronische Bartholinitis25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautauschlag
Husten/Atemnot/Asthma

Eingetragen am  als Datensatz 957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Herzrasen, Kreislaufbeschwerden, Herzstolpern, Hautausschlag, Atembeschwerden bei Doxycyclin für Chlamydien-Infektion

Hab das Doxycylin aufgrund einer Chlamydien-Infektion verschrieben bekommen für 10 Tage. Die ersten Tage waren problemlos, aber irgendwann kam alles auf einmal: Herzrasen, Herzstolpern, Übelkeit, Kreislaufprobleme, Atemnot, Hautausschlag

Doxycyclin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinChlamydien-Infektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Doxycylin aufgrund einer Chlamydien-Infektion verschrieben bekommen für 10 Tage. Die ersten Tage waren problemlos, aber irgendwann kam alles auf einmal: Herzrasen, Herzstolpern, Übelkeit, Kreislaufprobleme, Atemnot, Hautausschlag

Eingetragen am  als Datensatz 80746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxycyclin

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Gardasil

 

Empfindungsstörungen, Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Gelenkschmerzen, Hautausschlag bei Gardasil für Gebärmutterhalskrebs-Impfung

Heute habe ich (16) meine dritte Spritze gegen Gebärmutterhalskrebs bekommen, und diese empfinde ich ohne Nebenwirkungen, was bei den anderen nicht so war. Bei der ersten Spritze, hatte ich nur ein Taubheitsgefühl im linken Arm und der Oberarm war ein bisschen angeschwollen, aber weiterhin...

Gardasil bei Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GardasilGebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heute habe ich (16) meine dritte Spritze gegen Gebärmutterhalskrebs bekommen, und diese empfinde ich ohne Nebenwirkungen, was bei den anderen nicht so war.

Bei der ersten Spritze, hatte ich nur ein Taubheitsgefühl im linken Arm und der Oberarm war ein bisschen angeschwollen, aber weiterhin nicht besonders schlimm.
Die zweite Spritze empfand ich als die mit den meisten Nebenwirkungen: Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Ausschlag unter beiden Oberarmen, Gelenkschmerzen,....

Eingetragen am  als Datensatz 5816
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Infektanfälligkeit, Schwellungen, Hautausschlag bei Gardasil Impfung für Gebärmutterhalskrebs-Impfung

Im Herbst des letzten Jahres(Ende Oktober 2007)habe ich mich mit Gardasil impfen lassen. In der darauf folgenden Nacht litt ich unter fast jeder einzelnen bekannten Nebenwirkung, die auftreten kann, wie ich dann im Internet heraus gefunden hatte. Ich hatten den Eindruck, dass ich versterben...

Gardasil Impfung bei Gebärmutterhalskrebs-Impfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Gardasil ImpfungGebärmutterhalskrebs-Impfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Herbst des letzten Jahres(Ende Oktober 2007)habe ich mich mit Gardasil impfen lassen. In der darauf folgenden Nacht litt ich unter fast jeder einzelnen bekannten Nebenwirkung, die auftreten kann, wie ich dann im Internet heraus gefunden hatte.

Ich hatten den Eindruck, dass ich versterben müsste. Am nächsten Tag wurde ich vom Hausarzt eingehend untersucht, der aber nicht wirklich etwas als Ursache feststellen konnte. Ich rief bei der Hotline der Herstellerfirma an, die wiederum in der Folgezeit Kontakt mit dem Hausarzt gehalten hatte. Die Aussagen von deren Seite dazu waren sehr dürftig und ausschliesslich nur beruhigend, dass ich ganz sicher an irgend etwas anderem erkrankt sei.

Die sehr schlimmen Nebenwirkungen klangen erst nach zwei Wochen ab. Von den beiden Folgeimpfungen haben ich dann abgesehen, wurde mir aber auch nur von einem von drei befragten Ärzten davon abgeraten. Ebenso der Hersteller empfohl die Weiterbehandlung!

Im Januar 2008 bekam ich dann erstmalig nach der Impfung wieder sehr merkwürdige körperliche Reaktionen, die vermutlich im Zusammenhang mit einer angehenden Erkältung und somit einer Immunschwäche zusammenstanden.

Erst wurde ein Ohr ganz dick, schwoll an bis zur doppelten Grösse, am nächsten Tag das andere. Einen Tag später war alles wieder vorüber. Am dritten Tag wurde erst ein Auge dick, am nächsten Tag das andere. Die Augen schwollen so sehr an, dass es nicht mehr möglich war, die Augen zu öffnen. Es entstanden am gesamten Körper unvermittelt kreisrunde Ausschläge, teilweise mit rotem Rand und weisser Innenfläche, sowie auch nur als pustelartige Verdickung, als wäre ich von irgendwas gestochen worden.

Ärztlicherseits wurde ich erst mit Antibiotika, dann mit einem Allergiemittel behandelt, beide Mittel ohne Erfolg verabreicht. Alles Anzeichen sind erst nach sehr vielen Tagen restlos wieder abgeklungen.

Diese Reaktionen habe ich seither ca. einmal im Monat für ein paar Tage, in manchen Monaten sogar mehrfach ganz kurz hintereinander. Ebenso fühle ich mich dann sehr abgeschlagen und geschwächt, irgendwie grippig.

Aufgrund meines Aussehens dann und meiner Verfassung bin ich auch nicht immer arbeitsfähig, was mir schon Abmahnungen wegen zu vieler Fehltage einbrachte.

Auf jeden Fall alles sehr merkwürdig, denn ich erfreute sich bis zu meiner ersten Impfung wirklich bester Gesundheit.

Ich wäre für Hilfe wirklich sehr dankbar, leider aber ist kein Arzt und keine Klinik in der Lage, die Ursachen zu lokalisieren und zu behandeln, ebenso wird zumeist abgestritten, dass alles im Zusammenhang mit Gardasil steht! Man würde für mich nur hoffen, dass diese Reaktionen irgendwann von alleine aufhören. Das ist bis heute, nach fast einem Jahr, noch nicht geschehen...

Ich weiss nicht, ob es möglich ist, hier mit anderen in Kontakt zu treten. Sollte es möglich sein und jemand Rat wissen, dann wäre ich sehr dankbar für Nachrichten!

Eingetragen am  als Datensatz 9309
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Humanes Papillomvirus Typ 6,11,16,18

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gardasil

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Cefuroxim

 

Übelkeit, Bauchschmerzen, Obstipation, bitterer Geschmack, Hautrötungen, Geschmacksveränderungen bei Cefuroxim für Mittelohrentzündung, Fieber, Gliederschmerzen, Rachenbereich, Entzündung d.

48/W. Die Tablette wurde wegen Mittelohrentzündung, Gliederschmerzen, Fieber, Entzündung d. Rachenbereich eingesetzt: Die Tabletten verursachen Übelkeit, Verstopfung, Bauchschmerzen und sind sehr groß, sowie sehr bitter. Die ganze Wohnung stinkt nach d. Tabletten (nach d. schlucken!), muss...

Cefuroxim bei Mittelohrentzündung, Fieber, Gliederschmerzen, Rachenbereich, Entzündung d.

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximMittelohrentzündung, Fieber, Gliederschmerzen, Rachenbereich, Entzündung d.3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

48/W.
Die Tablette wurde wegen Mittelohrentzündung, Gliederschmerzen, Fieber, Entzündung d. Rachenbereich eingesetzt:
Die Tabletten verursachen Übelkeit, Verstopfung, Bauchschmerzen und sind sehr groß, sowie sehr bitter. Die ganze Wohnung stinkt nach d. Tabletten (nach d. schlucken!), muss regelmäßig d. Wohnung lüften. Im Brustkorbbereich anfänglich großflächige rote Flecken.
Mundgeschmack verändert sich, alles was man verzehrt, schmeckt nach der Tablette.
Nach 3 Tage, sind Gliederschmerzen u. Fieber weg!

M. f. G.

Eingetragen am  als Datensatz 33183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag, Juckreiz, Hautablösung, brennender Hautausschlag bei Cefuroxim für Verdacht auf Hirnhautentzündung

Ich habe dieses Medikament erstmalig im August dieses Jahres bekommen. Nachdem ich so schwere Kopfschmerzen und Nackensteifheit hatte, dass ich nicht einmal mehr laufen oder liegen konnte, verschrieb mir mein Arzt dieses Medikament. Nachdem ich die erste Tablette zusammen mit einer Diclofenac...

Cefuroxim bei Verdacht auf Hirnhautentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximVerdacht auf Hirnhautentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament erstmalig im August dieses Jahres bekommen. Nachdem ich so schwere Kopfschmerzen und Nackensteifheit hatte, dass ich nicht einmal mehr laufen oder liegen konnte, verschrieb mir mein Arzt dieses Medikament. Nachdem ich die erste Tablette zusammen mit einer Diclofenac genommen hatte, ging es mir schlagartig besser und ich konnte endlich ein bisschen Schlaf nachholen. Allerdings ging es am selben Abend noch los, dass ich einen Ausschlag an den Händen bekam. Erst dachte ich es sei ein Mückenstich, allerdings waren am nächsten Tag so viele Punkte auf Händen und Füßen, dass mir klar war, dass es von einem der Medikamente kommen musste. Insgesamt habe ich 3 Tabletten davon genommen und es dann sofort abgesetzt. Leider wurde der Ausschlag so schlimm, dass ich ins Krankenhaus musste und lange Zeit mit Cortison und anderen Anti-allergenen behandelt werden musste. Als das Jucken endlich aufhörte, schälte sich die Haut. Es nahm kein Ende und schält sich an den Füßen bis heute noch - zwei Monate später. Für mich steht fest, dass ich dieses Medikament nie wieder nehmen werde. Meine Mutter hatte es auch bekommen und ihr ging es nach einer Tablette ähnlich... Der Juckreiz ist nicht zu unterschätzen. Ich habe kein Auge zumachen können und nach 2 Tagen ohne Schlaf dreht man irgendwann durch... :/

Eingetragen am  als Datensatz 79669
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cefuroxim

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei ARCOXIA

 

Schlafstörungen, Hautausschlag bei Arcoxia für Arthrose, im Sprunggelenk

Zuvor wurden Diclofenac 75mg retard Kapseln bis zu 3mal täglich eingenommen, wo zum schluss so gut wie keine Wirkung mehr vorhanden war. Mein Arzt stellte mich nach erneuter Untersuch und feststellung einer fortgeschrittenen Arthrose auf Arcoxia 90mg um. Die Wirkung war sehr gut selbst bei nur...

Arcoxia bei Arthrose, im Sprunggelenk

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthrose, im Sprunggelenk40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuvor wurden Diclofenac 75mg retard Kapseln bis zu 3mal täglich eingenommen, wo zum schluss so gut wie keine Wirkung mehr vorhanden war. Mein Arzt stellte mich nach erneuter Untersuch und feststellung einer fortgeschrittenen Arthrose auf Arcoxia 90mg um. Die Wirkung war sehr gut selbst bei nur einer Tablette pro Tag sind starke Starke Schmerzen ertragbar geworden. Nebenwirkung war allerdings das ich oft Schlafstörungen hatte, und meine Augen einen schuppenartigen Ausschlag bekamen.

Eingetragen am  als Datensatz 33200
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Müdigkeit, Hautausschlag bei Arcoxia für Rheumatische Athritis

Hautausschlag, Müdigkeit

Arcoxia bei Rheumatische Athritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRheumatische Athritis5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautausschlag, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 79793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ARCOXIA

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Novaminsulfon

 

Hautausschlag bei Novaminsulfon für Schmerzen (Rücken)

nach 2 Tagen Einnahme bekam ich eine Nesselsucht und mußte das Medikament absetzen

Novaminsulfon bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonSchmerzen (Rücken)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 2 Tagen Einnahme bekam ich eine Nesselsucht und mußte das Medikament absetzen

Eingetragen am  als Datensatz 56564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag, Juckreiz bei Novaminsulfon für Spreizfuß-OP

Nach fünf Tagen bekam ich juckende Pickel am ganzen Kopf - auch auf der Kopfhaut! Am Hals entlang zu Rücken, Dekolleté und Oberarme. Trotz sofortigem Absetzten hielten die Beschwerden noch zwei weitere Wochen an. Als besonders schmerzlindernd empfand ich die Tabletten nicht.

Novaminsulfon bei Spreizfuß-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovaminsulfonSpreizfuß-OP-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach fünf Tagen bekam ich juckende Pickel am ganzen Kopf - auch auf der Kopfhaut! Am Hals entlang zu Rücken, Dekolleté und Oberarme.
Trotz sofortigem Absetzten hielten die Beschwerden noch zwei weitere Wochen an.

Als besonders schmerzlindernd empfand ich die Tabletten nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 82006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Novaminsulfon

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Tavanic

 

Hautausschlag bei Tavanic für lungenentzündung, Mittelohrentzündung, Rippenfellentzündung

Also ich habe ja nun einige Erfahrungsberichte mit Tavanic gelesen, die ich nicht teilen kann. Mir wurde das Medikament wegen einer Rippenfellentzündung, Lungenentzündung und Mittelohrentzündung verschrieben. Ich habe die Tabletten nach Vorschrift eingenommen und heute die 6. Tablette weg. Heut...

Tavanic bei lungenentzündung, Mittelohrentzündung, Rippenfellentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavaniclungenentzündung, Mittelohrentzündung, Rippenfellentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich habe ja nun einige Erfahrungsberichte mit Tavanic gelesen, die ich nicht teilen kann. Mir wurde das Medikament wegen einer Rippenfellentzündung, Lungenentzündung und Mittelohrentzündung verschrieben. Ich habe die Tabletten nach Vorschrift eingenommen und heute die 6. Tablette weg. Heut war ich wieder beim Arzt, weil meine Ohrenschmerzen einfach nicht weg gehen, aber meine Rippenfellentzündung und Lungenentzündung hat sich gebessert. Nun hab ich ne Überweisung zum HNO bekommen und eine weitere Packung Travanic für die nächsten 7 Tage. Benommenheit und Sehnenprobleme kann ich als Nebenwirkung nicht nennen. Ich war wohl sehr müde, aber das führte ich eben auf die Krankheit zurück. Allerdings muss ich von Hautausschlägen berichten. Ansonsten - noch keine Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 31399
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag bei Levofloxacin für Nebenhodenentzündung

ausschlag und Pickel

Levofloxacin bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevofloxacinNebenhodenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ausschlag und Pickel

Eingetragen am  als Datensatz 67734
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tavanic

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Ramipril

 

Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Bindehautentzündung, Bronchitis, Durchfall, Nierenversagen, Hautausschlag, Libidoverlust, Hodenatrophie, Hitzewallungen, Magen-Darm-Störung, Impotenz, Lichtempfindlichkeit, Persönlichkeitsveränderung bei Ramipril für Bluthochdruck

Warum "Ramipril" gegen erhöhten Blutdruck ? Erhöhter Blutdruck ist eine alte Volkskrankheit, die ins-besonders zu einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall führen kann. Zu Behandlung werden inzwischen über 190 verschiedene Blutdruck- senkende Medikamente angeboten. Eines davon ist das von den...

Ramipril bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilBluthochdruck15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Warum "Ramipril" gegen erhöhten Blutdruck ?

Erhöhter Blutdruck ist eine alte Volkskrankheit, die ins-besonders zu einem Herzinfarkt oder einem Schlaganfall führen kann. Zu Behandlung werden inzwischen über 190 verschiedene Blutdruck- senkende Medikamente angeboten. Eines davon ist das von den Krankenkassen bezahlte "Ramipril AWD" mit ca. 170 Nebenwirkungen, von denen aber nur 100 im Beipackzettel aufgeführt sind. Die übrigen Nebenwirkungen mit z.T. erheblich höherem Schädigungspotential wurden verschwiegen.

Bemerkenswert sind nachstehend aufgeführte Nebenwirkungen, die keine medizinisch-biologischen
Abhängigkeiten vom menschlichen Blutdruck erkennen lassen:
Appetitlosigkeit, Atemnot/Bronchospasmus, Bauchschmerzen, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Bindehautentzündung, Bronchitis, Brustdrüsenvergrößerung beim Mann, Durchfall, Einschränkung der Nierenfunktion/akutes Nierenversagen, Empfindungsstörungen, Erbrechen, Entzündung der Zunge, Gelbsucht oder Leberschädigung (einschließlich akutem Leberversagen), Gewichtszunah-me, Halsschmerzen, Harndrang, Hautausschlag/Nesselsucht, Hitzewallungen /Schweißausbrüche, Nachtschweiß, Hodenatrophie, Hormonschwankungen, Husten/Reizhusten, Impotenz, Leberwert-veränderung, Lichtempfindlichkeit, Libidoverlust, Lungenentzündung, Magen-Darm-Störung, Mundtrockenheit, Mundschleimhautentzündung, Nasennebenhöhlenentzündung, Penisverkleine-rung, Persönlichkeitsveränderung, Schleimhauttrockenheit, Schnupfen, Sehstörungen, Schwere allergische Reaktionen mit Schwellung der Zunge, des Gesichts und des Kehlkopfes, Übelkeit, Ver-änderungen des Geruchs- und Geschmackssinns, Verdauungsstörungen, Verlust von Finger- und Zehennägeln und weitere.
Hier liegt die Vermutung nahe, dass das Medikament "Ramipril AWD" ein Körper- und Persönlich-keitsschädigender Stoff mit einer (nicht immer zuverlässigen) Blutdruck-senkenden Nebenwirkung ist, zumal viele der über 190 anderen Blutdruck-senkenden Mittel mit einer geringeren Zahl über-wiegend harmloserer Nebenwirkungen weniger schädlich sind.
Die Aufzählung der Nebenwirkungen im Beipackzettel lässt erkennen, dass sich der Hersteller der Gefährlichkeit des Medikamentes durchaus bewusst ist, aber aus anderen, im gesellschaftlichen System begründeten Motiven nicht auf dessen Vertrieb verzichtet.
Ich fühle mich nach Einnahme dieses vorordneten Medikaments durch die Pharma-Industrie unter Missachtung des Grundgesetzes Artikel 2 (2) und Bezug auf das StGB § 226 erheblich in meiner Körperlichkeit und Persönlichkeit geschädigt und als Versuchskaninchen benutzt.

Rudolf Günter

Eingetragen am  als Datensatz 31495
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hautausschlag, Gewichtszunahme, Schwitzen, Wassereinlagerungen bei Ramipril für Herkranzgefäßverengung

Das Medi nehme ich zur Senkung des Risikos, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden, bzw. weil ich ein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko nach meinem Herzinfarkt habe. Welche Nebenwirkungen von welchen Medikamenten kommen kann ich nicht sagen, da ich zur Zeit sieben Medis einnehmen muss.

Ramipril bei Herkranzgefäßverengung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilHerkranzgefäßverengung18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medi nehme ich zur Senkung des Risikos, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden, bzw. weil ich ein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko nach meinem Herzinfarkt habe.

Welche Nebenwirkungen von welchen Medikamenten kommen kann ich nicht sagen, da ich zur Zeit sieben Medis einnehmen muss.

Eingetragen am  als Datensatz 61799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):197 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ramipril

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Lyrica

 

Blähungen, Verstopfung, Schwindel, Hautrötungen, Herzrhythmusstörungen, Schlaflosigkeit bei Lyrica 75 mg für Hinterkopfschmerzen, Cervikozephales Syndrom

Hallo alle zusammen, Lyrica habe ich für 4 Wochen genommen (2 x 75 mg). Ich habe sie von der Schmerzklinik bekommen, da ich dort wegen meiner Schmerzen stationiert war. Vorher war Tramadol, Novaminsulfon, Ibuprofen, Musaril, Amytriptilin etc. angesagt. Keinerlei Wirkung bei meinen Schmerzen....

Lyrica 75 mg bei Hinterkopfschmerzen, Cervikozephales Syndrom; Neurotin 100 mg bei Hinterkopfschmerzen, Cervikozephales Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyrica 75 mgHinterkopfschmerzen, Cervikozephales Syndrom4 Wochen
Neurotin 100 mgHinterkopfschmerzen, Cervikozephales Syndrom3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle zusammen,

Lyrica habe ich für 4 Wochen genommen (2 x 75 mg).
Ich habe sie von der Schmerzklinik bekommen, da ich dort wegen meiner Schmerzen stationiert war. Vorher war Tramadol, Novaminsulfon, Ibuprofen, Musaril, Amytriptilin etc. angesagt. Keinerlei Wirkung bei meinen Schmerzen.
Erst durch Lyrica wurde ich schmerzfrei. Allerdings habe ich es nicht gut vertragen. Aber das ist ja bei jedem Menschen anders.

Ich hatte folgenden Nebenwirkungen: Blähbauch, starke Verstopfung, Schwindel (wurde aber mit der Zeit weniger), Hautrötungen.

Deswegen bin ich auch umgestiegen auf Neurotin 100 mg. Die zu erhaltene Dosis war morgens 300 mg, mittags 200 mg und abends 300 mg. Einwandfrei schmerzfrei nur beim Ausschleichen von Lyrica und Einschleichen von Neurotin kamen die Schmerzen durch. Aber das ist ja meistens so.
Leider mußte ich aber auch Neurotin absetzen, obwohl es gesamt gesehen noch eine geringe Dosis war (laut Schmerzklinik).

Ich hatte eine mittlere Verstopfung - ich wäre auch damit klar gekommen, denn es war wesentlich besser als bei Lyrica. Aber nach gut 2 Wochen kamen dann Herzrhythmusstörungen und Schlaflosigkeit hinzu. Schade - denn auch mit diesem Medikament war ich schmerzfrei.

Jetzt nehme ich erst seit ein paar Tagen Carbamazepin 200 mg (1 x abends). Dazu kann ich noch nicht viel über Nebenwirkungen sagen. Schmerzfrei bin ich auch mit diesem Medikament und hoffentlich habe ich Glück, das sich die Nebenwirkungen diesmal in Grenzen halten.

Eingetragen am  als Datensatz 5247
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Gabapentin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Euphorie, Hautausschlag, Appetitsteigerung bei Lyrica für Nervenschädigung

Gesteigerte Euphorie, Hautausschlag mit wässrigen Pickel am gesamten Körper, wässrige Beulen an der Schädeldecke, gesteigerte Appetitt

Lyrica bei Nervenschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaNervenschädigung16 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gesteigerte Euphorie, Hautausschlag mit wässrigen Pickel am gesamten Körper, wässrige Beulen an der Schädeldecke, gesteigerte Appetitt

Eingetragen am  als Datensatz 73175
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lyrica

Berichte über die Nebenwirkung Hautrötungen bei Sertralin

 

Hautausschlag, Unruhe, Antriebssteigerung, Muskelkrämpfe, Müdigkeit, Libidosteigerung, Aggressivität bei Sertralin für Depressionen, schizophrenie, Bulimie

Fluoxetin:Nesselsucht Hautausschlag,Unruhe,Totale Antriebssteigerung Mirtazapin:Bein- und WadenKrämpfe,Morgenträgheit Sertralin:gesteigerte sexuelle Lust,Hautausschlag,Aggresivität

Fluoxetin bei Depressionen, schizophrenie, Bulimie; Sertralin bei Depressionen, schizophrenie, Bulimie; Mirtazapin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepressionen, schizophrenie, Bulimie7 Jahre
SertralinDepressionen, schizophrenie, Bulimie1 Jahre
MirtazapinSchlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fluoxetin:Nesselsucht Hautausschlag,Unruhe,Totale Antriebssteigerung Mirtazapin:Bein- und WadenKrämpfe,Morgenträgheit Sertralin:gesteigerte sexuelle Lust,Hautausschlag,Aggresivität

Eingetragen am  als Datensatz 5826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin, Sertralin, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Juckreiz, Hautausschlag, Schlafstörungen bei Sertralin für Depression

Nehme S jetzt 8 Tage.Habe bisher kaum Wirkung.Aber Nebenwirkungen wie Hautjucken,Ausschlag,Spannungsgefühle.Negativgedanken,Schlafstörungen.

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme S jetzt 8 Tage.Habe bisher kaum Wirkung.Aber Nebenwirkungen wie Hautjucken,Ausschlag,Spannungsgefühle.Negativgedanken,Schlafstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 70271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sertralin
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Hautrötungen wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Hautausschlag, Rötungen, Gesichtsrötung, Exantheme, Ekzanthem

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Hautrötungen aufgetreten:

Juckreiz (39/159)
25%
juckender Ausschlag (13/159)
8%
Kopfschmerzen (12/159)
8%
Hauttrockenheit (12/159)
8%
Übelkeit (11/159)
7%
Schwindel (10/159)
6%
Hautschuppung (10/159)
6%
Hautausschlag (9/159)
6%
Muskelschmerzen (8/159)
5%
Allergische Hautreaktion (8/159)
5%
Schwellungen (7/159)
4%
Müdigkeit (7/159)
4%
Durchfall (7/159)
4%
Schlafstörungen (7/159)
4%
Gewichtszunahme (7/159)
4%
Schmerzen (6/159)
4%
Schlaflosigkeit (5/159)
3%
Gelenkschmerzen (5/159)
3%
Hitzewallungen (5/159)
3%
Hautbrennen (5/159)
3%
Gliederschmerzen (4/159)
3%
Brennen (4/159)
3%
Wassereinlagerungen (4/159)
3%
Gesichtsschwellung (4/159)
3%
Schwitzen (4/159)
3%
Blutdruckanstieg (4/159)
3%
Atemnot (4/159)
3%
Zittern (4/159)
3%
Schüttelfrost (4/159)
3%
Lichtempfindlichkeit (3/159)
2%
Blähungen (3/159)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 152 Nebenwirkungen in Kombination mit Hautrötungen
[]