Erbrechen

Wir haben 1566 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Erbrechen.

Prozentualer Anteil 79%21%
Durchschnittliche Größe in cm167171
Durchschnittliches Gewicht in kg6776
Durchschnittliches Alter in Jahren4244
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,0525,12

Die Nebenwirkung Erbrechen trat bei folgenden Medikamenten auf

Erythromycin (43/152)
28%
Doxy (13/70)
18%
Doxycyclin (79/508)
15%
Moviprep (28/194)
14%
Tramadol (45/427)
10%
Capval (24/253)
9%
Tramal (19/204)
9%
Dulcolax (12/135)
8%
Tilidin (43/506)
8%
Voltaren (18/258)
6%
Cotrim (23/353)
6%
Avalox (25/409)
6%
ferro sanol (14/233)
6%
Azathioprin (11/187)
5%
Azithromycin (20/398)
5%
Novalgin (13/297)
4%
Diclofenac (15/357)
4%
Cefuroxim (17/409)
4%
Gelomyrtol (11/306)
3%
Amoxicillin (30/853)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 416 Medikamente mit Erbrechen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Erythromycin

 

Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen bei Erythromycin für Husten

halbe Stunde nach Einnahme starke Übelkeit, Brechreiz, starke Magenschmerzen, ca. 7 Stunden andauernd

Erythromycin bei Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErythromycinHusten1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

halbe Stunde nach Einnahme starke Übelkeit, Brechreiz, starke Magenschmerzen, ca. 7 Stunden andauernd

Eingetragen am  als Datensatz 742
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Erbrechen, Bauchkrämpfe, Herz- und Kreislaufprobleme bei Erythromycin für Campylobacter

Nach der 3. Tablette starke Bauch- und Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Herzrasen und Schwindel. Das dauerte 24 Stunden. Mit MCP Tablette wurde es besser. War eine furchtbare Zeit.

Erythromycin bei Campylobacter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErythromycinCampylobacter2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der 3. Tablette starke Bauch- und Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Herzrasen und Schwindel. Das dauerte 24 Stunden. Mit MCP Tablette wurde es besser. War eine furchtbare Zeit.

Eingetragen am  als Datensatz 84585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Erythromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Erythromycin

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Doxy

 

Übelkeit, Schwindel, Erbrechen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Hautausschlag mit Blasenbildung bei DoxyHexal 200 mg tabs für starke Erkältung, seit Wochen nicht abflauend

Dosis 400 mg am ersten Tag, danach 200 mg. Milchprodukte und Sonne konsequent vermieden (Beipackzettel gelesen). Am zweiten Tag kurz nach der Tabletteneinnahme Banane gegessen; kurz darauf starker Schwindel, starke Übelkeit und Erbrechen. Daraufhin Obst und Obstsäfte im 2-Stundenabstand zur...

DoxyHexal 200 mg tabs bei starke Erkältung, seit Wochen nicht abflauend

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxyHexal 200 mg tabsstarke Erkältung, seit Wochen nicht abflauend6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dosis 400 mg am ersten Tag, danach 200 mg.
Milchprodukte und Sonne konsequent vermieden (Beipackzettel gelesen).
Am zweiten Tag kurz nach der Tabletteneinnahme Banane gegessen; kurz darauf starker Schwindel, starke Übelkeit und Erbrechen. Daraufhin Obst und Obstsäfte im 2-Stundenabstand zur Tabletteneinnahme vermieden -> ok.
ab 4. Tag Kopfschmerzen und Nackenschmerzen.
Ab 5. Tag starker, blasiger Hautausschlag am Kinn und weniger an den Schultern, fast ausschließlich rechts. (sonst keine Neigung zu Hautausschlag)
Am 6. Tag nach Rücksprache mit dem Arzt Medikament abgesetzt.
Am 10. Tag immer noch starke Nackenschmerzen, auch im Liegen, hauptsächlich rechts, Beweglichkeit wegen Schmerzen eingeschränkt, anhaltendes Kopfweh, dazu noch starke Schmerzen im gesamten linken Arm, bis in die Hände. Ausschlag bildet sich langsam zurück.
Bin gespannt wie das weitergeht.

Eingetragen am  als Datensatz 54104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

DoxyHexal 200 mg tabs
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Schwindel bei Doxy für Zahnschmerzen

Nach ca 5 Minuten der Einnahme der Hartkapseln trat Übelkeit auf und auch ein paar Sekunden später das erbrechen ! danach schwindelGefühl und Sodbrennen ! am ersten tag der Einnahme !

Doxy bei Zahnschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxyZahnschmerzen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca 5 Minuten der Einnahme der Hartkapseln trat Übelkeit auf und auch ein paar Sekunden später das erbrechen ! danach schwindelGefühl und Sodbrennen ! am ersten tag der Einnahme !

Eingetragen am  als Datensatz 57907
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxy
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxy

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Doxycyclin

 

Panikattacken, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Verwirrtheit bei Doxycyclin für Schlaflosigkeit, Panikattacken, Übelkeit, Erbrechen, Verwirrtheit

nach der einnahme, hatte ich panikattacken, schlaflosigkeit, übelkeit, erbrechen und war ziemlich verwirrt.

Doxycyclin bei Schlaflosigkeit, Panikattacken, Übelkeit, Erbrechen, Verwirrtheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinSchlaflosigkeit, Panikattacken, Übelkeit, Erbrechen, Verwirrtheit2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach der einnahme, hatte ich panikattacken, schlaflosigkeit, übelkeit, erbrechen und war ziemlich verwirrt.

Eingetragen am  als Datensatz 22051
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Erbrechen bei Doxycyclin für Mandelentzündung

Am ersten Tag der Einnahme noch keine Probleme. Aber ab dem zweiten Tag, wurde mir immer so schlecht, dass ich mich nach 30min direkt übergeben musste. Ich konnte fast schon die Uhr danach stellen. Hab es vorzeitig abgesetzt.

Doxycyclin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinMandelentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am ersten Tag der Einnahme noch keine Probleme. Aber ab dem zweiten Tag, wurde mir immer so schlecht, dass ich mich nach 30min direkt übergeben musste. Ich konnte fast schon die Uhr danach stellen. Hab es vorzeitig abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 86772
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxycyclin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Doxycyclin

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Moviprep

 

Übelkeit, Erbrechen, schlechter Geschmack bei Moviprep für Darmspiegelung

Mein Termin zur Darmspiegelung war für Dienstag, 8:30 angesetzt. Ab Samstag sollte ich dann komplett auf Körner und Faseriges (Salat, etc.) verzichten, was mir nicht sonderlich schwer fiel. Ab Montag Mittag durfte ich dann gar nichts mehr essen. Um 17 Uhr ging es dann los mit dem ersten Liter...

Moviprep bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoviprepDarmspiegelung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Termin zur Darmspiegelung war für Dienstag, 8:30 angesetzt. Ab Samstag sollte ich dann komplett auf Körner und Faseriges (Salat, etc.) verzichten, was mir nicht sonderlich schwer fiel. Ab Montag Mittag durfte ich dann gar nichts mehr essen. Um 17 Uhr ging es dann los mit dem ersten Liter Moviprep. Es roch super lecker nach Zitrone und so nahm ich den ersten Schluck und musste sogleich würgen. Das Zeug ist einfach unglaublich salzig! Da ich den Liter innerhalb einer Stunde trinken musste, habe ich es mit Tee und mit Saft versucht, aber nichts half und ich musste mich übergeben. Nachdem ich einen halben Liter in 4 Stunden getrunken hatte, habe ich es aufgegeben.
Morgens um 4:30 musste ich den nächsten Liter trinken, habe aber wieder nur einen halben Liter (diesmal in 2 Stunden) geschafft und habe wirklich Angst gehabt, dass das alles umsonst war und dass der Arzt mich wieder nach Hause schickt, wenn er sieht, dass ich nicht richtig abgeführt habe. Gott sei Dank hat es aber trotzdem geklappt mit dem Abführen! Ich war echt glücklich, als ich zur Untersuchung fuhr und diese ohne Probleme vonstatten ging. Nach der Untersuchung habe ich sogar noch ein Kompliment bekommen, dass ich mich so "gut" vorbereitet hätte. Da musste ich mir ein Lachen verkneifen ;)
Wenn ihr den Geschmack auch so widerlich findet wie ich, kann ich euch empfehlen, euch Sirup in die Moviprep-Lösung zu mischen! Ich habe 3 Löffel Erdbeersirup in ein Glas der Lösung getan und damit hat diese zwar nicht gut, aber immerhin besser geschmeckt als zuvor.

Wünsche euch viel Glück und Erfolg beim Abführen mit Moviprep.
LG

Eingetragen am  als Datensatz 59694
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moviprep
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Macrogol, Natriumsulfat, Natrium ascorbat, Ascorbinsäure, Natriumchlorid, Kaliumchlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Erbrechen, Schwindel bei Moviprep für Darmspiegelung

Übelkeit Erbrochen Schwindel Leicht neben der Spur

Moviprep bei Darmspiegelung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoviprepDarmspiegelung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit
Erbrochen
Schwindel
Leicht neben der Spur

Eingetragen am  als Datensatz 86705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Moviprep
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Macrogol, Natriumsulfat, Natrium ascorbat, Ascorbinsäure, Natriumchlorid, Kaliumchlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Moviprep

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Tramadol

 

Müdigkeit, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Hauttrockenheit, Verstopfung, Benommenheit, Schwindel, Geschmacksveränderung, Libidoverlust, Sehstörungen, Antriebslosigkeit, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen bei Tramadol für chron. Gesichtsschmerz, Cervikozephales Syndrom, chron. Kopfschmerzen

Zuerst hatte ich gute Erfolge mit Novalgin, dann mit Tramadol (Tramadolor) ganz ordentliche Erfolge,aber den Nebenwirkungen: Müdigkeit, Übelkeit, völlige Appetitlosigkeit, Würgereiz, Erbrechen, Austrocknen der Haut, totale Verstopfung. Da Tramadol nicht mehr richtig wirkte, wurde mir Lyrica...

Lyrica bei chron. Gesichtsschmerz, Cervikozephales Syndrom, chron. Kopfschmerzen; Tramadol bei chron. Gesichtsschmerz, Cervikozephales Syndrom, chron. Kopfschmerzen; Novalgin bei chron. Gesichtsschmerz, Cervikozephales Syndrom, chron. Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyricachron. Gesichtsschmerz, Cervikozephales Syndrom, chron. Kopfschmerzen4 Monate
Tramadolchron. Gesichtsschmerz, Cervikozephales Syndrom, chron. Kopfschmerzen3 Jahre
Novalginchron. Gesichtsschmerz, Cervikozephales Syndrom, chron. Kopfschmerzen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst hatte ich gute Erfolge mit Novalgin, dann mit Tramadol (Tramadolor) ganz ordentliche Erfolge,aber den Nebenwirkungen: Müdigkeit, Übelkeit, völlige Appetitlosigkeit, Würgereiz, Erbrechen, Austrocknen der Haut, totale Verstopfung.

Da Tramadol nicht mehr richtig wirkte, wurde mir Lyrica verordnet. Zuerst 150mg/Tag, dann die doppelte Dosis. Die Schmerzdämpfung ist gut.
Nebenwirkungen sind allerdings Müdigkeit, Verstopfung, Benommenheit, Schwindel, metallischer Geschmack auf der Zunge, Libidoverlust, Doppelsehen, Antriebslosigkeit, Blähungen, Appetitsteigerung und damit ungewollte Gewichtszunahme, Konzentrationsstörungen.

Die Dosis wurde weiter gesteigert, da innerhalb kurzer Zeit die Schmerzen wieder vorhanden waren. Mittlerweile war ich bei 450mg/Tag. Die Nebenwirkungen schlichen sich teilweise aus. Die Dämpfung der Schmerzen war sehr gut.

Als Nebenwirkungen waren markant: Müdigkeit, aber auch Schlafstörungen (3 Stunden nachts wach im Bett), Benommenheit (ich fühle mich manchmal wie wenn ich 4Bier getrunken hätte), Schwindel, Doppeltsehen, Lust- und Antriebslosigkeit, Libidoverlust, Appetitsteigerung und damit Gewichtszunahme (ich habe über 10kg zugenommen), Konzentrationsstörungen.

Nach über 4 Monaten Einnahme habe das Medikament abgesetzt - was gigantische Überwindung und Willen kostete - und nach über einem Jahr Abstinenz von Lyrica sind immer noch einige Nebenwirkung nicht ganz weg.

Eingetragen am  als Datensatz 5359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Novalgin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Tramadol, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Erbrechen, Durchfall bei Tramadol für Rückenschmerzen

Ich hatte nach der Einnahme mit heftigen Nebenwirkungen wie Schwindel, Erbrechen und Durchfall zu tun gehabt. Die Breitschaftsärztin, die ich rufen musste, bestätigte mir, dass sie bei vielen Frauen, diese Reaktion schon erlebt hatte.

Tramadol bei Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolRückenschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte nach der Einnahme mit heftigen Nebenwirkungen wie Schwindel, Erbrechen und Durchfall zu tun gehabt. Die Breitschaftsärztin, die ich rufen musste, bestätigte mir, dass sie bei vielen Frauen, diese Reaktion schon erlebt hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 81164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramadol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tramadol

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Capval

 

Erbrechen, Magen-Darm-Krämpfe, Übelkeit bei Capval Saft für Reizhusten

Ich muss auch vor dem Teufelszeug warnen, mein Sohn drei Jahre alt hat reizhusten und ich habe ihm den Saft zum Abendessen gegeben. es hilft super gegen den reizhusten. nur zwei Stunden nach Einnahme hat er so starke bauch Krämpfe bzw richtige Koliken. der arme krümmt sich sogar und schreit wie...

Capval Saft bei Reizhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Capval SaftReizhusten4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss auch vor dem Teufelszeug warnen, mein Sohn drei Jahre alt hat reizhusten und ich habe ihm den Saft zum Abendessen gegeben. es hilft super gegen den reizhusten. nur zwei Stunden nach Einnahme hat er so starke bauch Krämpfe bzw richtige Koliken. der arme krümmt sich sogar und schreit wie am Spieß. er hat sich dann auch erbrechen müssen mehrmals. nach zwei bis drei Stunden klingen die Bauchschmerzen ab und er kann endlich wieder schlafen ich werde es ihm nie wieder geben habe es zweimal mit gemacht es reicht mein armer Junge :-( nie wieder

Eingetragen am  als Datensatz 54496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Capval Saft
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Noscapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2010 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):95 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):15
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erbrechen bei Capval für Reizhusten

Mein Sohn hat es in einer Mutter-Kind-Kur Klinik für seinen Reizhusten bekommen. Er bekam 5ml für die Nacht. Er ist fünf. Der Husten wurde immer schlimmer bis er nach 2,5 stunden mehrmals erbrechen musste. Danach ist er dann endlich völlig erschöpft eingeschlafen. Dieses Erbrechen würde ich...

Capval bei Reizhusten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CapvalReizhusten1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Sohn hat es in einer Mutter-Kind-Kur Klinik für seinen Reizhusten bekommen. Er bekam 5ml für die Nacht. Er ist fünf. Der Husten wurde immer schlimmer bis er nach 2,5 stunden mehrmals erbrechen musste. Danach ist er dann endlich völlig erschöpft eingeschlafen. Dieses Erbrechen würde ich definitiv als Nebenwirkung von Capval einordnen. Und den Reizhusten hat es leider auch nicht gelindert. ich würde es nicht nochmal anwenden!

Eingetragen am  als Datensatz 82646
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Capval
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Noscapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2012 
Größe (cm):122 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):22
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Capval

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Tramal

 

Übelkeit, Erbrechen, Appetitsverlust, Gewichtsverlust, Müdigkeit, Schwindel, Blutdruckabfall bei Tramal retard für Schmerzen (chronisch), Fehlstellung HWS Tramal Tropfen für Halswirbelfraktur

bei Tramal-Tropfen massive Übelkeit innerhalb weniger Stunden, bishin zum Erbrechen, Appetitverlust - daraufhin bei mir hoher Gewichtsverlust im Laufe der 3 Jahre (25kg), Müdigkeit, Schindelattacken, Kreislaufprobleme, sehr niedriger RR... Magenverträglichkeit, leichte Dosierung (Dosierpumpe) -...

Tramal retard bei Schmerzen (chronisch), Fehlstellung HWS; Tramal Tropfen bei Halswirbelfraktur

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tramal retardSchmerzen (chronisch), Fehlstellung HWS2 Monate
Tramal TropfenHalswirbelfraktur3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei Tramal-Tropfen massive Übelkeit innerhalb weniger Stunden, bishin zum Erbrechen, Appetitverlust - daraufhin bei mir hoher Gewichtsverlust im Laufe der 3 Jahre (25kg), Müdigkeit, Schindelattacken, Kreislaufprobleme, sehr niedriger RR...
Magenverträglichkeit, leichte Dosierung (Dosierpumpe) - habe ich auch manchmal schnell selbst die Dosis erhöht.
positv (in meinem Fall): ich hatte Power an manchen Tagen, das war nicht normal

Bei den Retart-Tabl. habe ich bisher gute Erfolge erziehlt, meine Dosierung ist momentan "nur" noch 2x 100mg ret. Bin erst seit knapp 2 einhalb Monaten auf Tbl. umgestellt, da ich die Tropfen eher missbraucht habe. Schmerzen habe ich meistens, zur Zeit sind sie "erträglich"...
Enzugserscheinungen hätte ich nie für möglich gehalten bis ich es mal weggelassen habe - zum Selbsttest... "VORSICHT SUCHT-GEFAHR"

Eingetragen am  als Datensatz 12932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramal retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erbrechen, Schlafstörungen, Benommenheit bei Tramal für Hexenschuss

Nachts Schlafstörungen nach einer einzigen Tablette. Ich habe diese in der Notaufnahme bekommen wegen Hexenschuss. Am Folgetag mehrmaliges stündliches Erbrechen und starke Übelkeit. Benommensein. Schlaftrunken aber ohne schlafen zu können. Es sind nun 24 Stunden seit der Einnahme vergangen und...

Tramal bei Hexenschuss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramalHexenschuss1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachts Schlafstörungen nach einer einzigen Tablette. Ich habe diese in der Notaufnahme bekommen wegen Hexenschuss.
Am Folgetag mehrmaliges stündliches Erbrechen und starke Übelkeit. Benommensein. Schlaftrunken aber ohne schlafen zu können. Es sind nun 24 Stunden seit der Einnahme vergangen und ich fühle mich immer noch krank.
Ganz schlimm.

Eingetragen am  als Datensatz 82842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tramal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tramal

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Dulcolax

 

Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Schweißausbrüche, Unwohlsein, Magenkrämpfe bei Dulcolax für Verstopfung

Behandlungsgrund: kein Stuhlgang seit mehreren Tagen Anwendung: wie beschrieben abends 2 Dragees Wirkung: Nach genau 6 Stunden bin ich nachts mit sehr sehr schmertzhaften Bauchkrämpfen aufgewacht, so starke hatte ich wirklich noch nie. Habe mich dann ins Bad geschleppt in der Hoffnung das jetzt...

Dulcolax bei Verstopfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DulcolaxVerstopfung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Behandlungsgrund: kein Stuhlgang seit mehreren Tagen
Anwendung: wie beschrieben abends 2 Dragees
Wirkung: Nach genau 6 Stunden bin ich nachts mit sehr sehr schmertzhaften Bauchkrämpfen aufgewacht, so starke hatte ich wirklich noch nie. Habe mich dann ins Bad geschleppt in der Hoffnung das jetzt alles seinen Lauf nimmt. Doch nichts, nur heiße Luft. Wieder ab ins Bett. 2 Stunden später dann, also 8 Stunden nach der Einnahme, wieder aufgewacht, durch extremste Bauchkrämpfe, Übelkeit, Schweißausbruch, Schwindel. Wieder ins Bad geschleppt, auf einmal musste ich mich übergeben, falsche Richtung dachte ich mir nur. Naja, nach dem die Übelkeit, Schweißausbruch und Schwindel wieder einigermaßen im Griff waren wieder ins Bett. Nochmals eine Stunde später, also 9 Stunden nach der Einnahme, wieder aufgewacht durch Bauchkrämpfe und Übelkeit, wieder ins Bad und dann endloser Durchfall. Danach giengs mir eindeutig besser, an den nächsten Tagen sollte man jedoch keine schweren Sachen essen, das löst Übelkeit und Durchfall aus. Ich werde in Zukunft auf Dulcolax verzichten!

Eingetragen am  als Datensatz 51893
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dulcolax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisacodyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erbrechen, Bauchkrämpfe, Schwindel - Benommenheit bei Dulcolax für Verstopfung, Schmerzen (Bauch)

Hatte ca 24 lang stunden bauchschmerzen wegen verstopfung und sehr hartem stuhl. Ist zwar nicht lang, also normalerweise unbedenklich aber die schmerzen haben einfach nicht nachgelassen und entleeren hat nicht geklappt. Also bin ich in die apotheke, habe mich beraten lassen und Dulcolax dragees...

Dulcolax bei Verstopfung, Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DulcolaxVerstopfung, Schmerzen (Bauch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte ca 24 lang stunden bauchschmerzen wegen verstopfung und sehr hartem stuhl. Ist zwar nicht lang, also normalerweise unbedenklich aber die schmerzen haben einfach nicht nachgelassen und entleeren hat nicht geklappt. Also bin ich in die apotheke, habe mich beraten lassen und Dulcolax dragees empfohlen gekriegt. Kannte die vorher gar nicht, ich hätte mich deutlich besser über die nebenwirkungen informieren sollen, holla die Waldfee. Hab erst um 15:00 2 dragees genommen, ca eine halbe stunde später gebrochen. Da war mir schon klar dass die wirkung nicht mehr gegeben ist. Trotzdem ersteinmal abgewartet, um 3:00 also 12 stunden nach einnahme hatte ich dann etwas durchfall aber lange nicht ausreichend. Die bauchschmerzen haben sich auch verschlimmert. Um 23:00 habe ich dann nochmal 2 genommen, so wie es empfohlen wird, also dass sie übernacht wirken und man morgens dann schön auf toilette kann. Konnte allerdings nicht schlafen wegen solch starken krämpfen. Ab 5:00 morgens ging es dann los: durchfall begleitet von den unerträglichsten bauchkrämpfen die ich jemals erlebt habe. Ich dachte ich muss sterben vor schmerzen und ich bin schmerzen eigentlich gewöhnt und kann sonst gut damit umgehen. Nicht mit diesen. Jetzt ist es fast 19:00 also 20 stunden nach einnahme und die schmerzhaften krämpfe lassen nicht nach. Ich muss immernoch ab und zu auf toilette und habe immer noch durchfall. Kann wegen den schmerzen nicht "pressen" deshalb kommt immer nur ein bisschen, das ist sehr frustrierend.
Würde die dragees absolut niemandem empfehlen. Lieber glaubersalz oder aktivkohle gegen darmträgheit, dass hab ich jetzt durch ausgiebige recherche festgestellt. Über dulcolax schreibt wirklich jeder: einmal und dann nie wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 85073
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dulcolax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisacodyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Dulcolax

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Tilidin

 

Erbrechen, Juckreiz bei Tilidin für Polytoxikomanie

leider kann ich nicht wirklich von negativen nebenwirkungen berichten...da tramal oder tilidilin...oder Morhium bei mir als einzigste nebenwirkung extreme euphorie erzeugt hat...was beabsichtigt war.....ich hatte sehr sehr selten negative nebenwirkungen die sich geäussert haben in übergeben oder...

Tramal bei Polytoxikomanie; Tilidin bei Polytoxikomanie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramalPolytoxikomanie3 Jahre
TilidinPolytoxikomanie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leider kann ich nicht wirklich von negativen nebenwirkungen berichten...da tramal oder tilidilin...oder Morhium bei mir als einzigste nebenwirkung extreme euphorie erzeugt hat...was beabsichtigt war.....ich hatte sehr sehr selten negative nebenwirkungen die sich geäussert haben in übergeben oder extremer Juckreiz am ganzen koerper...was ich aber immer als angenehm empfunden habe.meine tagesdosis war nach 4 moanten eine 30ml flasche...fuer viele vielleicht nicht viel aber mir hats gerreicht.habe 6 kalte entzüge hinter mir auf tramal...was nicht angenehm war aber das schlimme ist was im kopf danach abgeht...das man selber wieder lernen muss freude zu empfinden sich ueberhaupt ohne etwas zurecht zu finden...mit tramal oder anderen morhinartigen schmerzmitteln war meine welt immer in ordnung...habe heute noch oft damit zu kaempfen keinen rueckfall zu bekommen...da ich dieses gefeuhl sehr vermisse...den preis den ich bezahlt haben dafuer ist das medikamente egal was nicht die wirkung haben wie sie sollen oder gar nicht mehr wirken in normaler dosierung....ich kann jedem nur raten es mit VORSICHT EINZUNEHMEN....

Eingetragen am  als Datensatz 1040
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol, Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Erbrechen, Somnolenz bei Tilidin für Schmerzen (chronisch)

Es war der absolute Horror, nie wieder Tilidin....es wirkte schnell, die Nebenwirkungen traten aber auch sehr schnell auf, das komplette Programm, ich habe nur geschlafen, erbrochen , konnte nicht mal mehr vernünftig sprechen. Und höllische Kopfschmerzen mit Schweißausbrüchen 2 Tage Danach war...

Tilidin bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinSchmerzen (chronisch)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es war der absolute Horror, nie wieder Tilidin....es wirkte schnell, die Nebenwirkungen traten aber auch sehr schnell auf, das komplette Programm, ich habe nur geschlafen, erbrochen , konnte nicht mal mehr vernünftig sprechen. Und höllische Kopfschmerzen mit Schweißausbrüchen 2 Tage Danach war ich erst wieder etwas ,,normal''.

Eingetragen am  als Datensatz 86837
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tilidin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tilidin

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Voltaren

 

Magen-Darm-Störung, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Blutungen, Verstopfung, Durchfall, Blutarmut, Ödeme bei Voltaren für Rheuma, Arthrose, Entzündungen, Gicht, Morbus Bechterew, Schwellungen

Magen-Darm-Beschwerden. Unter anderem können auftreten: Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Verstopfung, Durchfall. Blutungen der Magenschleimhaut Blutarmut (Anämie) Magen-Darm-Geschwüre (Gelegentlich) Wassereinlagerungen im Gewebe (Ödeme) (Gelegentlich)

Voltaren bei Rheuma, Arthrose, Entzündungen, Gicht, Morbus Bechterew, Schwellungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VoltarenRheuma, Arthrose, Entzündungen, Gicht, Morbus Bechterew, Schwellungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen-Darm-Beschwerden. Unter anderem können auftreten: Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Verstopfung, Durchfall.
Blutungen der Magenschleimhaut
Blutarmut (Anämie)
Magen-Darm-Geschwüre (Gelegentlich)
Wassereinlagerungen im Gewebe (Ödeme) (Gelegentlich)

Eingetragen am  als Datensatz 17
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch sonstige
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hitzewallungen, Atemnot, Bluthochdruck, Schwindel, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Hautrötung bei Voltaren für Schmerzen (Hüftgelenk)

Hitzewallungen, Atemnot, hoher Blutdruck, Schwindel, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Hautrötungen und -reizungen.

Voltaren bei Schmerzen (Hüftgelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VoltarenSchmerzen (Hüftgelenk)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hitzewallungen, Atemnot, hoher Blutdruck, Schwindel, Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Hautrötungen und -reizungen.

Eingetragen am  als Datensatz 75360
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Voltaren
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Voltaren

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Cotrim

 

Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Fieber bei Cotrimhexal forte für Nieren-Beschwerden, Beckenbodenentzündung

Nach 4 Tagen regelmässiger Einnahme (1 früh/0 mittag/1 abends) am 5. Tag plötzlich sehr starke Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Übelkeit. Mehrmaliges Erbrechen, auch ohne was zu essen - also trinken kaum möglich. Ausserdem Fieber, aufgedunsene Lippen. Symptome halten den ganzen Tag an. Ich habe...

Cotrimhexal forte bei Nieren-Beschwerden, Beckenbodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimhexal forteNieren-Beschwerden, Beckenbodenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Tagen regelmässiger Einnahme (1 früh/0 mittag/1 abends) am 5. Tag plötzlich sehr starke Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Übelkeit. Mehrmaliges Erbrechen, auch ohne was zu essen - also trinken kaum möglich. Ausserdem Fieber, aufgedunsene Lippen. Symptome halten den ganzen Tag an. Ich habe sofort aufgehört Corim zu nehmen, was nach Packungsbeilage bei diesen Symptomen auch richtig ist.

Eingetragen am  als Datensatz 6113
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schüttelfrost, Erbrechen, Kopfschmerzen, Jucken der Haut bei Cotrim für harnwegsinfekt

, erbrechen , nach 1 x Einnahmen von 3 Einnahme. Eine 4. Tabletten habe ich innerhalb 1 Std genommen da ich meinte die vorherige Einnahme würde durch da erbrechen nicht reichen. Danach geht es mir richtig schlecht, heftigen Schüttelfrost, erbrechen, Kopfschmerzen und einen jückenden...

Cotrim bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimharnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

, erbrechen , nach 1 x Einnahmen von 3
Einnahme.
Eine 4. Tabletten habe ich innerhalb 1 Std genommen da ich meinte die vorherige Einnahme würde durch da erbrechen nicht reichen.
Danach geht es mir richtig schlecht, heftigen Schüttelfrost, erbrechen, Kopfschmerzen und einen jückenden Ausschlag.
Ich bin im Urlaub, die Tabletten hat mein Hausarzt verschrieben kurz bevor wir weggeflogen sind, da ich kurz vorher eine Harnwegsinfekt hatte.
Nun liege ich hier im Hotelbett :\

Eingetragen am  als Datensatz 80987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cotrim

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Avalox

 

Mundtrockenheit, Unruhe, Orientierungsstörungen, Panikattacken, Müdigkeit, Herzrasen, Alpträume, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen, Depressionen bei Avalox für Bronchitis, Grippe, Schmerzen (akut)

Schon nach der ersten Tablette bemerkte ich starke Mundtrockenheit. Als ich nach dieser Tablette am Morgen aufwachte (Einnahme der Tablette Tags zuvor Mittag)war ich in meiner Wohnung völlig desorientiert. Zudem hatte ich totale innere Unruhe, welche sich im Verlauf der weiteren Einnahme von 2...

Avalox bei Bronchitis, Grippe, Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis, Grippe, Schmerzen (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach der ersten Tablette bemerkte ich starke Mundtrockenheit. Als ich nach dieser Tablette am Morgen aufwachte (Einnahme der Tablette Tags zuvor Mittag)war ich in meiner Wohnung völlig desorientiert. Zudem hatte ich totale innere Unruhe, welche sich im Verlauf der weiteren Einnahme von 2 Tabletten bis zu Panikattacken steigerte. Hinzu kam starke, ständige Angst, Atemnot, Herzrasen, dauernde Müdigkeit, Albträume, wodurch in der Nacht stark verschwitzt aufgewacht, Kopfschmerzen, zittrige Glieder, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Depression (stark). Nach der dritten Tablette setzte ich das Medikament ab und begab mich sofort zum Arzt. Es war der absolute Horrortrip. Wollte nach ein paar Tagen wieder fit sein, was ich jetzt vergessen kann! NIE MEHR WIEDER!

Eingetragen am  als Datensatz 10596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Schwindel, Erbrechen, Benommenheit, Panikattacke, Ausschlag am ganzen Körper bei Avalox für Atemwegsinfekte

2 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette Kreislaufprobleme, Durchfall und Erbrechen. Schwindel und Benommenheit im Anschluss. Einnahme erfolgte nachmittags um 15 Uhr. Am nächsten Morgen Ausschlag am gesamten Körper, der im Laufe des Tages trotz Antihistaminika stärker wurde. Mir ging es so...

Avalox bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxAtemwegsinfekte1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette Kreislaufprobleme, Durchfall und Erbrechen. Schwindel und Benommenheit im Anschluss. Einnahme erfolgte nachmittags um 15 Uhr.
Am nächsten Morgen Ausschlag am gesamten Körper, der im Laufe des Tages trotz Antihistaminika stärker wurde.
Mir ging es so schlecht dass Ich kurz davor war den Notarzt zu rufen.
Ich kann von Avalox nur abraten!!!

Eingetragen am  als Datensatz 82312
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Avalox
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Avalox

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei ferro sanol

 

Übelkeit, Erbrechen bei Ferro Sanol duodenal für Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Anämie

Nebenwirkungen nach ein paar Tagen Übelkeit und Erbrechen! Einnahme schwierig mit 1 Std. vor dem Frühstück oder 2 Std. vor und nach dem Essen... habe sie dann auf die Nacht genommen.

Ferro Sanol duodenal bei Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Anämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ferro Sanol duodenalMüdigkeit, Abgeschlagenheit, Anämie21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen nach ein paar Tagen Übelkeit und Erbrechen! Einnahme schwierig mit 1 Std. vor dem Frühstück oder 2 Std. vor und nach dem Essen... habe sie dann auf die Nacht genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 33264
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ferro Sanol duodenal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen, Folsäure, Cyanocobalamin (Vit. B12)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Magenkrämpfe, Erbrechen, Bauchschmerzen, Müdigkeit bei Ferro Sanol duodenal für Eisenmangel/Änanmie

Immer noch extrem schlapp und müde Übelkeit, Magenkrämpfe, Erbrechen, Bauchschmerzen

Ferro Sanol duodenal bei Eisenmangel/Änanmie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ferro Sanol duodenalEisenmangel/Änanmie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Immer noch extrem schlapp und müde
Übelkeit, Magenkrämpfe, Erbrechen, Bauchschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 83696
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ferro Sanol duodenal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen, Folsäure, Cyanocobalamin (Vit. B12)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ferro sanol

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Azathioprin

 

Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Infektanfälligkeit, Schweißausbrüche, Wundheilungsstörungen, Sonnenallergie bei Azathioprin 1A Pharma für Mischkollagenose

Ich habe seit etwa 1.Jahr Mischkollagenose.( Die Ärzte haben ewig gebraucht um die richtige Diagnose zu stellen!) Bin erst 23 Jahre alt und die meisten Ärzte dachten wohl ich sitzte alle zwei Tage in Ihrem Wartezimmer weil es so viel Spaß macht... In meinem Alter erwarten man so eine Krankheit ja...

Azathioprin 1A Pharma bei Mischkollagenose; Predni H bei Mischkollagenose; Quensyl bei Mischkollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azathioprin 1A PharmaMischkollagenose6 Monate
Predni HMischkollagenose1 Jahre
QuensylMischkollagenose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit etwa 1.Jahr Mischkollagenose.( Die Ärzte haben ewig gebraucht um die richtige Diagnose zu stellen!) Bin erst 23 Jahre alt und die meisten Ärzte dachten wohl ich sitzte alle zwei Tage in Ihrem Wartezimmer weil es so viel Spaß macht... In meinem Alter erwarten man so eine Krankheit ja auch nicht...!
Nun nehme ich diverse Medikamente wie z.B: Azathioprin, Quensyl, Predni H...

Die Nebenwirkungen sind auch nicht schlecht... Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Sonnnenempfindlichkeit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Überempfindlichkeit der Haut-schnell blaue Flecke etc...Infektanfälligkeit-Blasenentzündungen, Pilzanfälligkeit, Schweißausbrüche, schlechte Wundheilung...

Eingetragen am  als Datensatz 9456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azathioprin 1A Pharma
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin, Prednisolon, Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Erbrechen, Haarausfall, Sonnenempfindlichkeit bei Azathioprin für Autoimmunhepatitis

Übelkeit und Erbrechen nach Einnahme, Haarausfall, Sonnenempfindlichkeit

Azathioprin bei Autoimmunhepatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinAutoimmunhepatitis7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit und Erbrechen nach Einnahme, Haarausfall, Sonnenempfindlichkeit

Eingetragen am  als Datensatz 83591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azathioprin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Azathioprin

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Azithromycin

 

Schwindel, Übelkeit, Herzrasen, Erbrechen, Schwitzen, Magenkrämpfe bei Azithromycin für Kopfschmerzen, herzrasen, Magenbeschwerden

Als ich das Medikament zu mir genommen habe ging ziemlich schnell mein Puls in die Höhe bis 145 pro min fing an zu schwitzen habe Kreislaufproblme und Kopf und Magenschmerzen...Meine Frage stellt sich ob dieses Herzrasen abklingt bzw wie lange dass so bleibt? LG Jonas

Azithromycin bei Kopfschmerzen, herzrasen, Magenbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinKopfschmerzen, herzrasen, Magenbeschwerden1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich das Medikament zu mir genommen habe ging ziemlich schnell mein Puls in die Höhe bis 145 pro min fing an zu schwitzen habe Kreislaufproblme und Kopf und Magenschmerzen...Meine Frage stellt sich ob dieses Herzrasen abklingt bzw wie lange dass so bleibt? LG Jonas

Eingetragen am  als Datensatz 84496
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erbrechen, Magenschmerzen bei Azithromycin für Atemwegsinfekte

Vor dem Essen genommen. Magenschmerzen bekommen und alles erbrochen.

Azithromycin bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinAtemwegsinfekte3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor dem Essen genommen. Magenschmerzen bekommen und alles erbrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 86060
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Azithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Azithromycin

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Novalgin

 

Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Magenschmerzen, Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Nierenschmerzen, Denkstörungen, Tachykardie bei Novalgin für Arthritis Psoriatica

starke, brennende Kopf-, Nacken- u. Rückenschmerzen, Muskelschmerzen in Armen und Beinen, Magenschmerzen, Brechreiz/Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Denk- und Erinnerungsstörungen, Nierenschmerzen, erhöhter Puls

Arcoxia bei Arthritis Psoriatica; Methotrexat 20 mg bei Arthritis Psoriatica; Ibuprofen bei Arthritis Psoriatica; Novalgin bei Arthritis Psoriatica

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthritis Psoriatica5 Tage
Methotrexat 20 mgArthritis Psoriatica1 Tage
IbuprofenArthritis Psoriatica5 Tage
NovalginArthritis Psoriatica5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke, brennende Kopf-, Nacken- u. Rückenschmerzen, Muskelschmerzen in Armen und Beinen, Magenschmerzen, Brechreiz/Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Denk- und Erinnerungsstörungen, Nierenschmerzen, erhöhter Puls

Eingetragen am  als Datensatz 4148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Methotrexat, Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erbrechen, anaphylaktischer Schock, Schüttelfrost, Allergie, Ohnmacht, Herzstillstand, Nesselausschlag bei Novalgin für Kopfschmerzen

Nach drei Minuten setze ein Dröhnen im Kopf ein und das Gefühl der Kopf würde platzen. Meine Zunge fing an zu jucken und mir wurde schwindelig. Direkt darauf fing mein ganzer Körper an zu jucken und es bildeten sich Quaddeln vom Kinn bis zwischen die Zehen. Erbrechen, Schüttelfrost, Ohnmacht....

Novalgin bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Minuten setze ein Dröhnen im Kopf ein und das Gefühl der Kopf würde platzen. Meine Zunge fing an zu jucken und mir wurde schwindelig. Direkt darauf fing mein ganzer Körper an zu jucken und es bildeten sich Quaddeln vom Kinn bis zwischen die Zehen. Erbrechen, Schüttelfrost, Ohnmacht. Nach dem der Rettungsdienst eintraf wurde ein Plus von 40 zu X festgestellt. Ich wurde sofort mit diversen Medikamten u.a. Cortison behandelt. Danach ging es ins Krankenhaus, Schockraum und dann Intensivstation. Das schnelle Reagieren einer Kollegin hat mir mein Leben gerettet

Eingetragen am  als Datensatz 83265
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Novalgin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Novalgin

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Diclofenac

 

Juckreiz, Durchfall, Erbrechen, Schwellungen, Schweißausbrüche bei Diclofenac für Kopfschmerzen

Da ASS und Paracetamol bei mir keinerlei Wirkung haben, bin ich bei Schmerzen auf Ibuprofen und Voltaren ausgewichen. Mit beiden Produkten habe ich gute Erfahrungen gemacht. (nach Mandeloperation vor ca. 4 Jahren sowie vor zwei Jahren bei großflächiger Infektion nach Insektenstich incl. 2...

Diclofenac bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ASS und Paracetamol bei mir keinerlei Wirkung haben, bin ich bei Schmerzen auf Ibuprofen und Voltaren ausgewichen. Mit beiden Produkten habe ich gute Erfahrungen gemacht. (nach Mandeloperation vor ca. 4 Jahren sowie vor zwei Jahren bei großflächiger Infektion nach Insektenstich incl. 2 Operationen.) Gestern habe ich aufgrund von Kopfschmerzen im Büro eine Voltaren Tablette genommen. Ca. 1 Stunde nach Einnahme traten starke Juckreize an den Händen, dem Kopf und dem Unterleib auf. Es folgten innerhalb von 10 Minuten Durchfall und Erbrechen sowie Schwellung im Gesicht, der Hände und der Füße. Mein Kreislauf ist dann zusammengeklappt. Ich konnte mich nicht mehr auf den Beinen halten, ich hatte Schweißausbrüche und mein Blutdruck lag bei 67/48, so daß der herbeigerufene Rettungssanitäter Schwierigkeiten hatte eine geeignete Vene für einen Zugang zu finden. Mir wurden dann 250ml Prednisolon, 1 Amp. Ranitindin und 1 Amp. Fenistil verabreicht. Ab dem Zeitpunkt wurden die Syptome schächer. Im RTW setzte dann Schüttelfrost ein. Dann hat nur noch Schlafen geholfen. Ich wurde noch am selben Tag wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Die einzige Nebenwirkung am Nachmittag nach der Entlassung war ein Bärenhunger, den ich erst mal mit einer großen Portion Pommes Frittes und ´ner Currywurst gestillt habe :o)

Eingetragen am  als Datensatz 32948
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erbrechen, Krämpfe, Blut im Stuhl, Durchfall. bei Diclofenac für Zustand nach Mandel-OP

Die ersten 19 Tage war alles gut. Auf einmal starken Durchfall mit starken Unterbauchschmerzen (wie Menstruationsbeschwerden, nur viel schlimmer). Teilweise mit Krämpfen. Und nach ca 5 Stunden blutiger Durchfall. Erbrochen, was nach Mandel OP nicht sehr angenehm war.

Diclofenac bei Zustand nach Mandel-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclofenacZustand nach Mandel-OP20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 19 Tage war alles gut.
Auf einmal starken Durchfall mit starken Unterbauchschmerzen (wie Menstruationsbeschwerden, nur viel schlimmer). Teilweise mit Krämpfen. Und nach ca 5 Stunden blutiger Durchfall.
Erbrochen, was nach Mandel OP nicht sehr angenehm war.

Eingetragen am  als Datensatz 86995
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Diclofenac
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Diclofenac

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Cefuroxim

 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Magenkrämpfe bei Cefuroxim für Husten, Schnupfen, heiserkeit, Druck auf Nebenhöhlen

Ich habe nur 1 Cefuroxim 500 eingenommen.Es dauerte nicht lang da fing mein Kopf an zu brummen,dann kam die Übelkeit.Ich hab es gerade noch zur Toilette geschafft da ging die Brecherrei los.Ich hab gedacht das hört garnicht mehr auf zudem bekam ich dann Bauchkrämpfe und zu allem Übel Durchfall...

Cefuroxim bei Husten, Schnupfen, heiserkeit, Druck auf Nebenhöhlen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximHusten, Schnupfen, heiserkeit, Druck auf Nebenhöhlen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nur 1 Cefuroxim 500 eingenommen.Es dauerte nicht lang da fing mein Kopf an zu brummen,dann kam die Übelkeit.Ich hab es gerade noch zur Toilette geschafft da ging die Brecherrei los.Ich hab gedacht das hört garnicht mehr auf zudem bekam ich dann Bauchkrämpfe und zu allem Übel Durchfall wie Wasser.Ich habe mich noch schlechter gefühlt wie vorher.Bin ns nachdem sich das dann soweit beruhigt hatte ins Bett und nur noch gehofft das das ganz schnell vorbei geht.Heute morgen ging es mir besser aber leichte Beschwerden sind noch da.Ich habe meinen Doc angerufen er meinte es wundert ihn das es mir nach nur 1 Tablette so schlecht gehen würde Antibotika würde Nebenwirkungen erst nach 3 bis4 bemerkbar machen.Er meinte ich hätte wahrscheinlich auch ein Magen Darm Virus.Also ich brauch kein Arzt sein um das auszuschließen denn ich hatte vor Einnahme von Cefuroxim keinerlei Beschwerden Richtung Übelkeit Erbrechen und Durchfall.Ich werde es nie wieder einnehmen das ist so sicher wie das Amen in der Kirche

Eingetragen am  als Datensatz 33903
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, starker Schwindel, Erbrechen bei Cefuroxim für Kehlkopfentzündung

Ich nehme Cefurox 500 seit sechs Tagen ein. Mein Hausarzt hatte mir zunächst AmoxiClav verschrieben, das - wie sich nach Rachenabstrich herausstellte - jedoch gegen den Erreger, nämlich Haemophilus parainfluenzae, resistent gewesen ist. Ich habe seit der Einnahme einige, hässliche Symptome:...

Cefuroxim bei Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximKehlkopfentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cefurox 500 seit sechs Tagen ein. Mein Hausarzt hatte mir zunächst AmoxiClav verschrieben, das - wie sich nach Rachenabstrich herausstellte - jedoch gegen den Erreger, nämlich Haemophilus parainfluenzae, resistent gewesen ist.
Ich habe seit der Einnahme einige, hässliche Symptome: Übelkeit bis hin zu starkem Schwindel, kurze Zeit nach der Einnahme Erbrechen, ich friere innerlich, mir schmerzt die Wirbelsäule und ich leide an Obstipation. Darüber hinaus habe ich Druckschmerzen im Oberbauchbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 82380
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cefuroxim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cefuroxim

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Gelomyrtol

 

Magenkrämpfe, Erbrechen bei Gelomyrtol für Husten, Schnupfen

Bisher habe ich das Medikament recht gut vertragen. Heute kam es schon nach einer Kapsel zu starken Krämpfen im Oberbauch und Erbrechen.

Gelomyrtol bei Husten, Schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolHusten, Schnupfen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bisher habe ich das Medikament recht gut vertragen. Heute kam es schon nach einer Kapsel zu starken Krämpfen im Oberbauch und Erbrechen.

Eingetragen am  als Datensatz 70326
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magenschmerzen, Erbrechen, Schwindel, Schweißausbrüche bei Gelomyrtol für Bronchitis (akut)

Habe am Samstag zwei kapseln genommen. Eine am vormittag und eine abends. Das abhusten ging super und meine Atemwege fühlten sich befreit an. Leider bekam ich nach einer stunde nach der Zeiten Einnahme, fast unerträgliche Magenschmerzen. Die sind von oben nach unten gewandert. Später dann musste...

Gelomyrtol bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolBronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe am Samstag zwei kapseln genommen. Eine am vormittag und eine abends. Das abhusten ging super und meine Atemwege fühlten sich befreit an. Leider bekam ich nach einer stunde nach der Zeiten Einnahme, fast unerträgliche Magenschmerzen. Die sind von oben nach unten gewandert. Später dann musste ich mich heftig über geben und hatte Schwindel und Schweißausbrüche. Auch heute habe ich noch mit Magen drücken und Übelkeit zu kämpfen. Also bei kor sind die gleich in den Müll gewandert. Nie wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 83773
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Gelomyrtol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):165 Eingetragen durch
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Gelomyrtol

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Amoxicillin

 

Taubheitsgefühle, Migräne, Übelkeit, Erbrechen bei Amoxicillin für Nasennebenhöhlenentzündung, festsitzender Husten

Einnahme aufgrund einer sehr hartnäckigen Erkältung, Nebenhöhlen zu, festisitzender Schleim. Am 1. Tag ein taubes Gefühl im Mund, ab dem 2. Tag Migräne (habe nie Migräne) und Übelkeit mit Brechreiz. Die 3. Tablette des dritten Tages habe ich nicht mehr nehmen können. Konnte aufgrund der Migräne...

Amoxicillin bei Nasennebenhöhlenentzündung, festsitzender Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinNasennebenhöhlenentzündung, festsitzender Husten3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme aufgrund einer sehr hartnäckigen Erkältung, Nebenhöhlen zu, festisitzender Schleim.
Am 1. Tag ein taubes Gefühl im Mund, ab dem 2. Tag Migräne (habe nie Migräne) und Übelkeit mit Brechreiz.
Die 3. Tablette des dritten Tages habe ich nicht mehr nehmen können. Konnte aufgrund der Migräne und des Brechreizes nicht mehr schlafen, Kopfschmerzmittel brachten keinerlei Besserung, Einzig hoch dosiertes Ibuprofen (> 2000 mg/Tag) linderten den Schmerz bis hin zur Erträglichkeit.
Tag 4 und 5 immernoch starke Migräne, Tag 6 zum ersten Mal ohne Schmerzmittel.
Migräne steht leider nicht in den Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 48607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Magenkrämpfe, Übelkeit, Durchfall, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Sodbrennen, Erbrechen, Juckreiz bei Amoxicillin für Entzündungen

Magenkrämpfe Übelkeit Durchfall Müdigkeit Abgeschlagenheit Sodbrennen Erbrechen Juckreiz Trockener Mund mit schaumiger saliva

Amoxicillin bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinEntzündungen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenkrämpfe
Übelkeit
Durchfall
Müdigkeit
Abgeschlagenheit
Sodbrennen
Erbrechen
Juckreiz
Trockener Mund mit schaumiger saliva

Eingetragen am  als Datensatz 84122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxicillin

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Clarithromycin

 

Sehstörungen, Augenschmerzen, Angstzustände, Panikattacken, Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Schwindel, Erbrechen, Durchfall, Alpträume, Schlaflosigkeit bei Clarithromycin für Chlamydien-Infektion

Anwendung bei Chlamydia pneumoniae und Chlamydia trachomatis Sehstörungen, Druckgefühl in den Augen, Angst, Panikattacken, starke vegetative Dystonie, Brennen im Rückenmark, Gefühl, als ob das ganze Nervensystem unter 10.000 Volt steht, Präkollapsanfälle (evtl. Absence), Druckgefühl im Kopf,...

Doxycyclin 100 mg bei Chlamydien-Infektion; Clarithromycin bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclin 100 mgChlamydien-Infektion6 Tage
ClarithromycinChlamydien-Infektion20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung bei Chlamydia pneumoniae und Chlamydia trachomatis

Sehstörungen, Druckgefühl in den Augen, Angst, Panikattacken, starke vegetative Dystonie, Brennen im Rückenmark, Gefühl, als ob das ganze Nervensystem unter 10.000 Volt steht, Präkollapsanfälle (evtl. Absence), Druckgefühl im Kopf, Alpträume, Verwirrtheit, Benommenheit, Schwindel, Erbrechen, Durchfall, starke Erschöpfung, Schlaflosigkeit. Die Symptome halten nach über 4 Wochen nach Beendigung der Antibiose immernoch unverändert an, mal mehr, mal weniger. Leider keine Besserung bislang.

Eingetragen am  als Datensatz 1997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erbrechen bei Clarithromycin für Mandelentzündung

Zur Wirksamkeit kann ich nichts sagen. Habe es gegen Mandelentzündung verschrieben bekommen. Aber 2-3 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette hat bei mir das Erbrechen angefangen. In 4 Stunden habe ich mich mind. 15 mal übergeben müssen. Selbst als der Magen leer war, konnte ich nicht aufhören....

Clarithromycin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinMandelentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zur Wirksamkeit kann ich nichts sagen. Habe es gegen Mandelentzündung verschrieben bekommen. Aber 2-3 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette hat bei mir das Erbrechen angefangen. In 4 Stunden habe ich mich mind. 15 mal übergeben müssen. Selbst als der Magen leer war, konnte ich nicht aufhören. Mein Freund musste den Krankenwagen rufen, weil es einfach kein Ende nahm. Sogar in der Notaufnahme ging es weiter. Furchtbares Erlebnis...

Eingetragen am  als Datensatz 78353
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clarithromycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clarithromycin

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Pantozol

 

Sehstörungen, Erbrechen bei Pantozol für Reflux

Sollte laut Arzt dieses Medikament nehmen. Doch schon am 2. Tag der Einnahme hatte ich Sehstörungen zu verzeichnen. Da musste ich mich aber auch nicht mehr Übergeben. Doch heute Morgen gleiches Spiel. Ich stand auf und ging auf die Toilette und Übergab mich. Diesmal schlimmer als am Anfang den es...

Pantozol bei Reflux

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolReflux4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sollte laut Arzt dieses Medikament nehmen. Doch schon am 2. Tag der Einnahme hatte ich Sehstörungen zu verzeichnen. Da musste ich mich aber auch nicht mehr Übergeben. Doch heute Morgen gleiches Spiel. Ich stand auf und ging auf die Toilette und Übergab mich. Diesmal schlimmer als am Anfang den es war viel mehr Magensaft dabei da ich es schmeckte. Es Schmeckte säuerlich und zudem mit Blut dabei.
Ich bin nicht Überzeugt das Pantozol ein Medikament ist was man weiter Verkaufen sollte. Es hat einfach viel zu viele Nebenwirkungen die tatsächlich auftretten. Auch das ich ein Rachen habe wie wenn ich die Sahara dort hätte habe ich wohl Pantozol zu verdanken.

Eingetragen am  als Datensatz 10229
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Unruhe, Übelkeit, Erbrechen, Schlaflosigkeit, depressive Verstimmung bei Pantozol für Sodbrennen

Unruhe, Übelkeit, Erbrechen, Schlaflosigkeit, depressive Episode....nach Absetzen plus 2 Tage wieder alles normal..konnte wieder schlafen uns somit hat sich mein psychischer Zustand wieder stabilisiert.

Pantozol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PantozolSodbrennen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unruhe, Übelkeit, Erbrechen, Schlaflosigkeit, depressive Episode....nach Absetzen plus 2 Tage wieder alles normal..konnte wieder schlafen uns somit hat sich mein psychischer Zustand wieder stabilisiert.

Eingetragen am  als Datensatz 77581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Pantozol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Pantozol

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Clinda-saar

 

Müdigkeit, Übelkeit, Mundtrockenheit, Blutdruckabfall, Herzrasen, Nachtschweiß, Erbrechen, Magenkrämpfe, Abgeschlagenheit, bitterer Geschmack, Zungenentzündung bei clinda-saar 600 für Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung

Bin mit einer dicken geschwollenen Backe zum Zahnarzt, Zähne wurden aufgebohrt, damit Gase und Eiter raus können. Ich sollte CLINDA Saar 600 für 12 Tage 3x täglich mit viel Wasser nach dem Essen einnehmen. Ca. 1 Stunde nach der ersten Tbl. wurde mir schlecht, übelster bitterer Geschmack im...

clinda-saar 600 bei Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
clinda-saar 600Zahnwurzeln und Kieferhöhle vereitert/entzündet mit Zystenbildung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin mit einer dicken geschwollenen Backe zum Zahnarzt, Zähne wurden aufgebohrt, damit Gase und Eiter raus können. Ich sollte CLINDA Saar 600 für 12 Tage 3x täglich mit viel Wasser nach dem Essen einnehmen.

Ca. 1 Stunde nach der ersten Tbl. wurde mir schlecht, übelster bitterer Geschmack im Mund, Magenkrämpfe, bitteres Aufstossen, unangenehme Mundtrockenheit. (getrunken hab ich genug !!!)

Ab dem 2.Tag starke Durchfälle, hab dagegen laut Zahnarzt zusätzlich 3x täglich Perenterol eingenommen, hat aber kaum geholfen. Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Appetitlosigkeit, kein Geschmacksempfinden mehr.

Ab dem 3. Tag war mein Gesicht fast nicht mehr geschwollen, die Zahnschmerzen waren weg. Aber die Nebenwirkungen wurden täglich schlimmer und es kam immer noch was Neues hinzu.

Ich war nur noch schlapp (Blutdruckabfall), müde und matt, hatte aber Herzrasen. Der Kopfdruck wurde schlimmer, jetzt hat auch noch permanent mein Gesicht gekribbelt und geglüht, aber kein Fieber.......

Am 5. Tag kam zu den wässrigen Durchfällen auch noch Blut im Stuhl hinzu. Der Bittergeschmack im Mund und die Mundtrockenheit wurden immer unangenehmer, außerdem begann auch meine Zunge an zu brennen.

Am nächsten Tag war ich so fertig mit der Welt, daß ich den ganzen Tag nur gelegen bin. Ich hab mich total schwach gefühlt. hatte seit dem 3. Einnahmetag gar nichts mehr essen können und trotz der starken Müdigkeit konnte ich keine Nacht richtig schlafen.

Am 7. Tag hab ich nur noch gebrochen, die Kopfschmerzen gingen schon in Richtung Migräne. Meine Zunge ist inzwischen so stark angeschwollen, krebsrot und hat richtige Krater, bei denen das rohe Fleisch zu sehen ist - jetzt ist es nicht nur ein Brennen, sondern es ist zu richtigen Schmerzen geworden. Ich konnte und wollte diese Tortour nicht mehr ertragen und hab CLINDA nach Absprache mit dem ZA abgesetzt (5 Tage früher als geplant).


Das war vor 3 Tagen. Magen-, Kopfschmerzen und Durchfall sind seit heute vorbei. Übelkeit und Bittergeschmack sind immer noch vorhanden. Seit gestern hab ich eine hochgradige Zungenentzündung, einen Ausschlag auf der Brust und einen Vaginalpilz !!!

Ich hoffe nur, daß wenigstens, diese 1wöchige qualvolle CLINDA-Einnahme ausreichend war, meine Kiefer- und Zahn-Entzündungen wirklich abgeklungen sind und nichts mehr nachkommt, so saß ich kein weiters AB einnehmen muß. In 2 Wochen werden mir dann die "bösen" Zähne (5 Stück) und die Zyste in der Kiefernhöhle unter Vollnarkose entfernt und dann hoffe ich, daß endlich Ruhe ist.

FAZIT:
Ich werde dieses AB mit Sicherheit nie wieder einnehmen, da die Nebenwirkungen nicht erträglich sind. Für mich wars die Hölle - das schlimmste an der ganzen Zahngeschichte.

Eingetragen am  als Datensatz 46697
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

clinda-saar 600
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Schwindel, Erbrechen, Hautauschlag bei Clinda-saar für Zahnentzündung

Ich habe am ersten Tag, als ich die Tabletten bekommen habe, mit der Einnahme der erste Tablette genommen (Abends um 23 Uhr). Dann 3 mal täglich eine Tablette, alle 8 Stunden. Am vorletzten Tag, habe ich mich kurz vor dem einnehmen der Tablette übergeben und sie somit weggelassen (der 4-Tage...

Clinda-saar bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am ersten Tag, als ich die Tabletten bekommen habe, mit der Einnahme der erste Tablette genommen (Abends um 23 Uhr). Dann 3 mal täglich eine Tablette, alle 8 Stunden. Am vorletzten Tag, habe ich mich kurz vor dem einnehmen der Tablette übergeben und sie somit weggelassen (der 4-Tage Schutz besteht, allerdings wäre es natürlich besser gewesen, die Packung, wie angewiesen, aufzubrauchen)

Eingetragen am  als Datensatz 86649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clinda-saar
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clinda-saar

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Trevilor

 

Durchfall, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Harnverhalt, Verstopfung bei Trevilor für Depression, Angststörungen, Antriebsstörungen

Ich nehme Venlafaxin jetzt mittlerweile 4 Monate und seit 2 Monaten zusätzlich Mirtazapin abends als Augmentation (Kombination zur Wirkungsverstärkung/Verbesserung und um Nebenwirkungen auszugleichen).. Zuerst das positive: Die Wirkung ist hervorragend. Bereits nach 2 Wochen Besserung und...

Trevilor bei Depression, Angststörungen, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepression, Angststörungen, Antriebsstörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Venlafaxin jetzt mittlerweile 4 Monate und seit 2 Monaten zusätzlich Mirtazapin abends als Augmentation (Kombination zur Wirkungsverstärkung/Verbesserung und um Nebenwirkungen auszugleichen)..

Zuerst das positive:
Die Wirkung ist hervorragend. Bereits nach 2 Wochen Besserung und nach nem Monat bei der Zieldosis (300mg) noch eine Steigerung der Wirkung. Ich begann mit ca 3 Tagen 37,5, dann ne Woche 75mg, 2 Wochen 150mg und eine Woche/einenhalb Wochen 225mg. Seither 300mg morgends.

Bei mir wirkt das Medikament stark angst-blockierend (bereits nach 3-4 Wochen "fast" vergleichbar mit bei Tavor, Valium, Tafil oder andere Benzos), nur halt nicht sofort nach der Einnahme wie bei Benzos, sondern wenn sich der Spiegel einstellt und dafür dauerhaft während der Einnahme. Dies ist auch ein großer Vorteil, da es nicht abhängig (abhängig schon, da man abdosieren muss aber eben nicht süchtig=kein Verlangen oder/und Dosissteigerung da das nix bringt außer mehr Nebenwirkungen), süchtig macht. Tavor hab ich seither erst 3-4 mal genommen (über 3 Monate)..

Ebenso die anti-depressive Wirkung: Ging recht schnell im Vergleich zu anderen Antidepressiva und bereits nach 2 Wochen leicht stimmungsaufhellend, stabilisierend und nach einenhalb Monaten ca. fühlte ich mich wie neu.. Kann Altgasaufgaben normal bis schnell erledigen, hab eine postivere Grundstimmung und unterhalte mich sehr gerne und hab wieder viel mehr Interesse. Bezüglich Antriebssteigerung, mehr Kraft half mir Elontril/WEllbutrin jedoch viel besser. Nur aufgrund eines Unfalls kann ich Elontril aufgrund der Krampfneigung nicht mehr nehmen.. Venlafaxin, besonders in Kombination mit Mirtazapin wirkt aber deutlich stimmungsaufhellender..Vielleicht hat jemand Erfahrung mit der Kombination Elontril/WEllbutrin und Venlafaxin. Würde mich über freuen wenn jemand berichten könnte.

Zum "negativen": Das Medikament verursacht bei mir recht unangenehme Magenprobleme (Verstopfung-dann Durchfall und ab und zu erbrechen (ohne das mir vorher oder danach übel ist)). Hab seither einen höheren Ruhepuls und benötige wenn ich am PC arbeite [was ich täglich mache] so nach 2-3 Stunden immer 10-15 Minuten Pause, da ich mich stark überreizt fühle. ca 5-15 Minuten bei der Arbeit am WC die Augen schließen reicht mir aber meist und es kann weiter gehen.. Seit ich Mirtazapin dazu nehme ist es nicht mehr so schlimm..
Weiters hab ich durch das Medikament kein/kaum ein Hungergefühl (und vergesse schon mal aufs essen bzw. esse weniger) und alles schmeckt irgendwie gleich.. Trotz 3 mal wöchentlichem Laufen habe ich jedoch nur ca. 3 kg abgenommen und das ist für mich in Ordnung. Bin weder Unter-noch Übergewichtig.
Besonders die ersten Wochen hatte ich starke Harnentlehrungsprobleme.. Dies wurde besser, aber teilweise doch unangenehm.
In den ersten Tagen/Wochen hatte ich 0 Libido und war mehr oder weniger "impotent". Dies wurde mit jeder Dosissteigerung besser und besonders seit ich 300mg nehme ist wieder alles normal, wenn nicht sogar besser als vorher. Suizidgedanken was ja öfters bei dem MEdikament vorkommen sollen hatte/habe ich keine..


Insgesamt bin ich recht zufrieden (mit der Wirkung) und nehme die doch teils heftigen Nebenwirkungen in kauf und hoffe, dass sich der Körper noch besser daran gewöhnt. Wenn nicht werde ich wohl wieder auf Elontril/Wellbutrin oä umsteigen..

Für eine leichte Depression oder depressive Phase würde ich dieses Medikament nicht als Erstmedikation empfehlen, da die beschriebenen Nebenwirkungen und viele andere die mich zum Glück nicht betreffen, alles andere als selten auftreten. WEiters muss man das MEdikament immer zur gleichen Zeit einnehmen bzw. max. 2 Stunden später als normal, da es sonst "unangenehm" wird. Auch abdosieren sollte schwieriger sein als bei ähnlichen Medikamenten. HAb ich aber keine Erfahrung und stört mich nicht so, da man eh langsam abdosieren kann.

Eingetragen am  als Datensatz 50655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gewichtszunahme, Durchfall, Kopfschmerzen, Erbrechen, Ödem an Füßen bei Venlafaxin für Depression

Mirtazapin sorgt für starke Gewichtszunahme. Wurde dann auf Trimipramin eingestellt, jedoch wurde eine Wirkung erst bei 250mg hilfreich.

Mirtazapin bei Depression; Trimipramin bei Depression; MetoHexal bei Bluthochdruck; Venlafaxin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression10 Monate
TrimipraminDepression2 Monate
MetoHexalBluthochdruck2 Jahre
VenlafaxinDepression3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mirtazapin sorgt für starke Gewichtszunahme. Wurde dann auf Trimipramin eingestellt, jedoch wurde eine Wirkung erst bei 250mg hilfreich.

Eingetragen am  als Datensatz 82762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Trimipramin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
MetoHexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Trimipramin, Metoprolol, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trevilor

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Clindamycin

 

Zungenbrennen, Zungenverfärbung, Erbrechen, Fieber, Kreislaufkollaps, Schleimhautentzündung bei Clindamycin für Zahnentzündung, Zahnentfernung

Nach 4 Std. der ersten Einnahme, bemerkte ich ein leichtes brennen im vorderen Zungenbereich. Habe mir dabei aber nichts gedacht und somit schön weiter genommen....Nach der 2. Einnahme hatte ich bereits leichte keine Bläschen an den Zungenrändern und die Zunge war weißlich verfärbt. Abend dann...

Clindamycin bei Zahnentzündung, Zahnentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinZahnentzündung, Zahnentfernung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Std. der ersten Einnahme, bemerkte ich ein leichtes brennen im vorderen Zungenbereich. Habe mir dabei aber nichts gedacht und somit schön weiter genommen....Nach der 2. Einnahme hatte ich bereits leichte keine Bläschen an den Zungenrändern und die Zunge war weißlich verfärbt. Abend dann nach der 3. Einnahme ging es los. So etwas habe ich noch nie erlebt. Kreislaufzusammenbruch, 40 Fieber, kontinuierliches Erbrechen, Quaddelbildung auf der Zunge, die gesamte Mundschleimhaut hebt sich ab. Habe seit heute nur rohes Fleisch im Mund und könnte die Wände hoch gehen vor Schmerzen.Dann in die Notaufnahme ins Krankenhaus. Die tippten auf ne Medikamentenunverträglichkeit. Seit gestern Abend Medikament nicht mehr genommen. Seitdem keine Übelkeit, Zunge schmerzt nicht mehr, ist aber komplett taub. Hoffe das hört bald auf. Habe 2kg verloren innerhalb 2 Tage.

Eingetragen am  als Datensatz 25937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

bitterer Geschmack, Kopfschmerzen, Erbrechen, Druckgefühl in der Brust, Müdigkeit bei Clindamycin für Sinusitis, Kieferknochenentzündungen

Das Medikament hat schnell geholfen, nach einmahne von 2 x 1 600 mg / alle 12 Stunden. waren die Symptome am 2-3 Tag nahezu verschwunden. Begleiterscheinung waren sofort nach 5-10 Minuten nach der Einnahme bitterer Geschmack im Mund. Dauerhaft für min. 6 weitere Stunden. Kopfschmerzen kamen ab...

Clindamycin bei Sinusitis, Kieferknochenentzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinSinusitis, Kieferknochenentzündungen8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hat schnell geholfen, nach einmahne von 2 x 1 600 mg / alle 12 Stunden. waren die Symptome am 2-3 Tag nahezu verschwunden. Begleiterscheinung waren sofort nach 5-10 Minuten nach der Einnahme bitterer Geschmack im Mund. Dauerhaft für min. 6 weitere Stunden. Kopfschmerzen kamen ab dem 2 Tag hinzu am 3. Tag waren Brechreiz und Druckgefühl in der Brust und im Bauch auch mit von Partie. Gefolgt von unglaublicher Schläfrigkeit von guten 16-18 Stunden täglich. Hat mich so dermaßen geschlaucht. Ab dem 4. Tag kam Durchfall hinzu. Die Schläfrigkeit wurde so schlimm, dass ich dachte ich falle ins Koma. Konnte mich nicht mehr auf den Füßen halten und musste mich hinlegen sonst wär ich im stehen eingeschlafen. Wer Arbeiten muss oder so sollte das mit dem Arzt abklären. Kann sein das ich ein Einzelfall bin. Habe aber noch nie solche Nebenwirkungen bei Antibiotika gehabt wie bei diesen. Und ich hab schon alle durch. Alles in einem würde ich vorziehen Amoxi oder ähnliche Präparate zu nehmen die sind verträglicher. Kann ich leider nicht, reagiere allergisch auf Amoxicillin.

Eingetragen am  als Datensatz 70548
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clindamycin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clindamycin

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Ciprofloxacin

 

Panikattacken, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Schwindel, Verwirrung, Kopfschmerzen, Gedächtnisprobleme, Schmerzen, Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit bei Ciprofloxacin für Blasenentzündung

Panik attacken die nicht aufhoeren wollten und immer schlimmer wurden auch nach dem ende der einnahme...Wochen und MONATE danach Ueblkeit, Brechen, Durchfall, auch Wochn nach einnahme, Schwindel, Verwirrung, Kopfschmerzen, Erinnerungsvermoegen ist beeintraechtigt Schmerzen ueberall, habe...

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Panik attacken die nicht aufhoeren wollten und immer schlimmer wurden auch nach dem ende der einnahme...Wochen und MONATE danach

Ueblkeit, Brechen, Durchfall, auch Wochn nach einnahme, Schwindel, Verwirrung, Kopfschmerzen, Erinnerungsvermoegen ist beeintraechtigt

Schmerzen ueberall, habe 10kg gewicht verloren, wegen andauerndem Erbrechen, und Appetitslosigkeit

Ekelhaft


Denke das Cipro mein Nervensystem dauerhaft geschaedigt hat.

Bin jetzt auf Benzos deswegen.

Dreckszeug

Bitte NIE nehmen!! WARNUNG! In den USA laufen mehrere Klagen gegen Bayer soweit ich weiss

Eingetragen am  als Datensatz 19596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):45
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Erbrechen, Muskelschmerzen bei Ciprofloxacin für Blasenentzündung

Extreme Übelkeit, mit Erbrechen. Wurde jedoch wesentlich besser, als ich Milchsäurebakterien zusätzlich immer 3 h nach dem Antibiotikum zu mir nahm! Ansonsten stärkeren Muskelkater, insbesondere in den Sehen nach Bewegung, also wäre meine Empfehlung : ein bisschen ruhiger als sowieso schon.

Ciprofloxacin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinBlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Übelkeit, mit Erbrechen. Wurde jedoch wesentlich besser, als ich Milchsäurebakterien zusätzlich immer 3 h nach dem Antibiotikum zu mir nahm! Ansonsten stärkeren Muskelkater, insbesondere in den Sehen nach Bewegung, also wäre meine Empfehlung : ein bisschen ruhiger als sowieso schon.

Eingetragen am  als Datensatz 74111
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Cipralex

 

Durchfall, Schwindel, Erbrechen, Heißhungerattacken, Schweißausbrüche, Herzrasen, Ohnmacht, Antriebssteigerung, Gewichtszunahme bei Cipralex für Depression, Angststörungen, Panikattacken, Nervosität, Antriebsstörungen

Ich nehme Cipralex seit circa 6 Monaten gegen meine Angst- und Panikattacken sowie Depressionen mit fehlendem Antrieb. Anfangs wirkte das Medikament bei mir gar nicht, sondern ich hatte erst mit den heftigen Nebenwirkungen wie Durchfall, Erbrechen, Schwindel, Heißhunger, Schweißausbrüche,...

Cipralex bei Depression, Angststörungen, Panikattacken, Nervosität, Antriebsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Angststörungen, Panikattacken, Nervosität, Antriebsstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cipralex seit circa 6 Monaten gegen meine Angst- und Panikattacken sowie Depressionen mit fehlendem Antrieb. Anfangs wirkte das Medikament bei mir gar nicht, sondern ich hatte erst mit den heftigen Nebenwirkungen wie Durchfall, Erbrechen, Schwindel, Heißhunger, Schweißausbrüche, Ohnmacht und Herzrasen zu tun bekommen. Nach 3 Wochen verschwanden die Nebenwirkungen nach und nach und auch meine Angst- und Panikattacken ließen langsam nach. Insgesamt bin ich doch recht zufrieden mit dem Medikament, da es einem viel vom Leben wieder zurück gibt. Jedoch ärgert mich der übertriebene Antrieb. Kurz nach der Einnahme kommt man sich wie auf einer Rakete vor. Man hat auf einmal Lust alles zu machen - egal was - hauptsache man bewegt sich und hat zu tun. Unteranderem wird man gleichgültiger und nimmt manche Sachen einfach so hin. Ich habe den Eindruck, dass ich dadurch auch schusselig und vergesslich geworden bin. Ab und zu habe ich noch mal eine Panikattacke, jedoch merke ich dass dann wann genau das Medi eingreift und die Spitze des Kirchturms erreicht ist. Panikattacken hören übrigens nach 20 min auf und man sollte sich auch solange wie möglich diesen auch aussetzen um Erfolge zu erzielen. Anfangs nahm ich 20mg am Tag ein - habe dann nach 2 Monaten langsam runtergesetzt erst auf 15mg und dann nach 2 weiteren Monaten auf 10mg. Bald Nächsten Monat reduziere ich auf 5mg um von diesem Zeug loszukommen.

Achso und ganz wichtig. Man wird von dem Zeug echt richtig fett. Ich habe über 15 Kilo in wenigen Wochen zugelegt und andauernd Fressattacken gehabt. Alk und Cipralex vertragen sich bis zu einer gewissen Grenze. Als waschechter Biertrinker war ich trotzdem nach 3 Bier knülle. Hier also echt vorsichtig sein.

Eingetragen am  als Datensatz 34166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Appetitsteigerung, Erbrechen, Zittern, Abgeschlagenheit, Pupillenerweiterung, Herzrasen, Muskelschwäche, Wassereinlagerungen bei Cipralex für Depression, Angststörungen

Ich habe cipralex von meinem Psychiater bekommen aufgrund von starken panikattacken, und Depressionen. Sie sollten auch helfen morgens besser raus zu kommen ohne Panik. Die Nebenwirkungen waren der Hammer, das sagte ich auch meinem Arzt, aber sie meinte nur ich soll die Dosis verdoppeln....

Cipralex bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression, Angststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe cipralex von meinem Psychiater bekommen aufgrund von starken panikattacken, und Depressionen. Sie sollten auch helfen morgens besser raus zu kommen ohne Panik.
Die Nebenwirkungen waren der Hammer, das sagte ich auch meinem Arzt, aber sie meinte nur ich soll die Dosis verdoppeln.
Meine Nebenwirkungen waren: Übelkeit, gesteigerter Appetit (da ich mal magersüchtig war hatte ich auch davor angst), zittern, erbrechen, unglaubliche abgeschlagenheit, erweiterte Pupillen, schneller Herzschlag, muskelschwäche, wassereinlagerungen

Natürlich machte das hochdosieren alles nur noch schlimmer und auch nach 4 Wochen nur Verschlimmerung der angst. Ich weigerte mich Es weiter zu nehmen. Meine Panik ist seit dem noch schlimmer geworden und ich suche immernoch das richtige Medikament für mich kombiniert mit Therapie.

Eingetragen am  als Datensatz 69121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Cymbalta

 

Übelkeit, Erbrechen, Mundtrockenheit, Schwindel, Verwirrtheit, Harnverhalt, Müdigkeit, Schlafstörungen, Muskelzuckungen, Orgasmusstörung, Gewichtszunahme bei Cymbalta 30mg für Depressionen, Panikattacken, Angstzustände Cymbalta 60 mg für Depressionen, Panikattacken, Angstzustände

Umstellung von Citalopram (20mg) auf Cymbalta 30mg, keine Probleme, habe es gut vertragen und mich gut gefühlt. Nach 7 Tagen wurde die Dosis verdoppelt (60mg), zunächst wieder keine Probleme. Nach 3 Tagen Einnahmedauer dann starke und plötzliche Übelkeit / Brechreiz, extreme Mundtrockenheit,...

Cymbalta 30mg bei Depressionen, Panikattacken, Angstzustände; Cymbalta 60 mg bei Depressionen, Panikattacken, Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbalta 30mgDepressionen, Panikattacken, Angstzustände7 Tage
Cymbalta 60 mgDepressionen, Panikattacken, Angstzustände2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Umstellung von Citalopram (20mg) auf Cymbalta 30mg, keine Probleme, habe es gut vertragen und mich gut gefühlt. Nach 7 Tagen wurde die Dosis verdoppelt (60mg), zunächst wieder keine Probleme. Nach 3 Tagen Einnahmedauer dann starke und plötzliche Übelkeit / Brechreiz, extreme Mundtrockenheit, starker Schwindel (vor allem bei Belastung), Verwirrtheitszustände, leichte Schwierigkeiten Harn zu lassen, erhöhtes Schlafbedürfnis, Schlaf war aber unruhig (wurde jede Stunde nachts wach), besonders vorm Einschlafen heftiges Muskelzucken, Orgasmusprobleme, Gewichstzunahme

Eingetragen am  als Datensatz 3989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Nachtschweiß, Kopfschmerzen, Schwindel, Schmierblutungen bei Cymbalta für Depression

Ich nehme Cymbalta 60mg seit ca 3Monaten gegen Depressionen. Obwohl sie sehr gut gegen meine Depression helfen und es mir seelisch wieder fast einwandfrei geht, kann ich sie dennoch nicht empfehlen. Ich habe körperlich einige Beschwerden seit ich Cymbalta nehme und muss wieder auf ein anderes...

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cymbalta 60mg seit ca 3Monaten gegen Depressionen.
Obwohl sie sehr gut gegen meine Depression helfen und es mir seelisch wieder fast einwandfrei geht, kann ich sie dennoch nicht empfehlen.
Ich habe körperlich einige Beschwerden seit ich Cymbalta nehme und muss wieder auf ein anderes Medikament umsteigen.
Ich leide an ständiger Übelkeit und muss ca. 3mal in der Woche erbrechen.
Außerdem habe ich oft Bauchschmerzen und schwitze nachts fürchterlich.
Dazu leide ich unter Kopfschmerzen und Schwindel und habe seit 3 Monaten täglich Schmierblutungen.

Eingetragen am  als Datensatz 74056
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cymbalta

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei NuvaRing

 

Kopfschmerzen, Erbrechen, Sodbrennen, Heißhunger, Hitzewallungen, Schwellungen, Libidoverlust bei NuvaRing für Depressionen, Sodbrennen, Schwindel, Hitzewallungen, starke Migräne mit Übelkeit und Brechreiz

Hallo, ich habe seit Jahren nun keine Pille genommen und früher den NuvaRing sehr gut vertragen, nun nehme ich ihn wieder, seit grade mal einer Woche wohnt das Teil nun wieder in mir und ich kann nur sagen, die Hölle! Ich habe seit Tag 1 leichte bis migräneartige Kopfschmerzen, bis hin zum...

NuvaRing bei Depressionen, Sodbrennen, Schwindel, Hitzewallungen, starke Migräne mit Übelkeit und Brechreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingDepressionen, Sodbrennen, Schwindel, Hitzewallungen, starke Migräne mit Übelkeit und Brechreiz7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe seit Jahren nun keine Pille genommen und früher den NuvaRing sehr gut vertragen, nun nehme ich ihn wieder, seit grade mal einer Woche wohnt das Teil nun wieder in mir und ich kann nur sagen, die Hölle! Ich habe seit Tag 1 leichte bis migräneartige Kopfschmerzen, bis hin zum Erbrechen! Sodbrennen und Heißhunger! Super, wenn man eh von der letzten Schwangerschaft noch zu viel drauf hat...!Zudem habe ich Hitzewallungen und mir schwellen Hände und Füße an! Auch mein Lustempfinden hat nachgelassen! Werde mir umgehend nen Termin beim FA holen! Fazit, von der Anwendung her super, man merkt den Ring nicht, auch nicht beim Geschlechtsakt

Eingetragen am  als Datensatz 31731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen bei NuvaRing für Verhütung

Starke Kopfschmerzen während der Pause. Übelkeit und teilweise Erbrechen am ersten Tag der Verwendung nach der Pause.

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kopfschmerzen während der Pause. Übelkeit und teilweise Erbrechen am ersten Tag der Verwendung nach der Pause.

Eingetragen am  als Datensatz 76069
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für NuvaRing

Berichte über die Nebenwirkung Erbrechen bei Citalopram

 

Symptomverstärkung, Erbrechen bei Citalopram für Panikattaken / Agoraphobie / Depression

Leide seit 15 Jahren unter immer wiederkehrenden Panikattacken und depressiven Phasen. Einkaufen fällt mir schwer, zuletzt war auch Autofahren nicht mehr möglich. Anfangs habe ich meine labilen Phasen mit hochdosiertem Johanniskraut, Sport und viel Aufklärung über die Entstehung und Dynamik...

Citalopram bei Panikattaken / Agoraphobie / Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramPanikattaken / Agoraphobie / Depression2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide seit 15 Jahren unter immer wiederkehrenden Panikattacken und depressiven Phasen. Einkaufen fällt mir schwer, zuletzt war auch Autofahren nicht mehr möglich.

Anfangs habe ich meine labilen Phasen mit hochdosiertem Johanniskraut, Sport und viel Aufklärung über die Entstehung und Dynamik der Angststörungen wieder in den Griff bekommen.

Vor vier Jahren allerdings kam ich an mein Limit und habe eine stationäre Psychotherapie mit mehrjähriger Nachbetreuung gemacht. Chemische Medikamente habe ich immer strikt abgelehnt. Vor einem halben Jahr hat sich mein Zustand wieder so verschlechtert, dass ich meine sozialen Kontakte abbrach, kaum noch fähig war zu arbeiten und unter ständiger Angst und Grübeln litt.

Seit 2 Monaten nehme ich nun Citalopram 20 mg / Tag. Ich hatte große Bedenken Psychopharmaka zu nehmen, aber meine Not und Drang etwas ändern zu müssen, war wohl noch größer. Nach 3 Wochen ( davon 1,5 Wochen mit 10 mg /Tag)Verschlimmerung der Ängste und nächtlicher Unruhe mit morgendlichem Brechreiz, bin ich nun ein neuer Mensch, habe keinerlei Nebenwirkungen, bin viel aktiver, nehme Belastungen wahr, aber bekomme keine Angst. Es ist wie eine große Befreiung von einem Zustand den ich als normal ansah.

Vielleicht habe ich großes Glück, dass Citalopram so gut und ohne Nebenwirkungen bei mir wirkt, aber ich bin einfach nur froh, es gefunden und ausprobiert zu haben und kann es nur jedem empfehlen auszuprobieren. Deshalb schreibe ich auch hier meine kleine Geschichte hinein.

Es ist wichtig, sich nciht auf das Medikament zu verlassen und weiter an sich zu arbeiten, aber auch das fällt mit gelassener und optimistischer Stimmung wesentlich leichter.

Wünsche allen Betroffenen von Herzen alles Gute und die Kraft nicht aufzugeben den Weg in ein freieres Leben für sich zu finden.

Hanna

Eingetragen am  als Datensatz 46584
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Erbrechen, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme, Haarausfall, Zittern, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Traumveränderungen, Nachtschweiß bei Citalopram für Angststörungen

ich habe mit 10mg angefangen. Nebenwirkungen waren: Übelkeit, erbrechen, angstverstärkung, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Haarausfall, Tremor, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, intensives träumen, nächtliches schwitzen....also eine ganze menge muss man sagen. das ganze hielt auch mindestens 8-9...

Citalopram bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe mit 10mg angefangen. Nebenwirkungen waren: Übelkeit, erbrechen, angstverstärkung, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Haarausfall, Tremor, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, intensives träumen, nächtliches schwitzen....also eine ganze menge muss man sagen. das ganze hielt auch mindestens 8-9 Wochen an. dann zeigte sich sehr langsam Wirkung! man muss Geduld haben und erstmal durch die Hölle gehen. mittlerweile habe ich nur noch das schwitzen in der nacht und leider auch unreine haut. aber damit lässt es sich besser leben als mit ständiger angst.

Eingetragen am  als Datensatz 71159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Erbrechen aufgetreten:

Übelkeit (944/1566)
60%
Durchfall (365/1566)
23%
Schwindel (362/1566)
23%
Kopfschmerzen (270/1566)
17%
Müdigkeit (199/1566)
13%
Magenschmerzen (148/1566)
9%
Magenkrämpfe (106/1566)
7%
Appetitlosigkeit (105/1566)
7%
Benommenheit (81/1566)
5%
Schweißausbrüche (71/1566)
5%
Kreislaufbeschwerden (69/1566)
4%
Herzrasen (68/1566)
4%
Schüttelfrost (68/1566)
4%
Abgeschlagenheit (61/1566)
4%
Unruhe (55/1566)
4%
Gewichtszunahme (48/1566)
3%
Schlafstörungen (48/1566)
3%
Sehstörungen (47/1566)
3%
Schlaflosigkeit (45/1566)
3%
Zittern (45/1566)
3%
Fieber (42/1566)
3%
Verstopfung (39/1566)
2%
Schwitzen (38/1566)
2%
Bauchschmerzen (38/1566)
2%
Atemnot (35/1566)
2%
Sodbrennen (35/1566)
2%
Juckreiz (34/1566)
2%
Angstzustände (33/1566)
2%
Libidoverlust (31/1566)
2%
Hitzewallungen (29/1566)
2%
Gewichtsverlust (29/1566)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 496 Nebenwirkungen in Kombination mit Erbrechen
[]