Libidoverlust

Wir haben 3616 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Libidoverlust.

Prozentualer Anteil 76%24%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg6888
Durchschnittliches Alter in Jahren4556
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,1727,22

Die Nebenwirkung Libidoverlust trat bei folgenden Medikamenten auf

LAMUNA (70/204)
34%
AIDA (47/144)
32%
Yasminelle (55/183)
30%
NuvaRing (364/1248)
29%
Valette (132/459)
28%
Yasmin (48/177)
27%
Cerazette (154/692)
22%
Paroxat (28/132)
21%
Belara (52/248)
20%
Mirena (330/1634)
20%
Zoely (70/348)
20%
Yaz (35/190)
18%
Implanon (64/376)
17%
Jaydess (29/200)
14%
Cipralex (173/1257)
13%
Visanne (32/236)
13%
Maxim Jenapharm (33/249)
13%
Paroxetin (88/678)
12%
Qlaira (47/395)
11%
Risperdal (42/353)
11%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 435 Medikamente mit Libidoverlust

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei LAMUNA

⌀ Durchschnitt 7,0 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Kopfschmerz bei Lamuna für Verhütung

Grundsätzlich erfüllte die Pille ihren Zweck - ich wurde nicht ungewollt schwanger. Die Nebenwirkungen wurden jedoch von Jahr zu Jahr schlimmer. Bevor ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich nahezu jeden Tag Kopfschmerzen. Und meine Lipido ging gegen 0. Die Kopfschmerzen waren unmittelbar...

Lamuna bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamunaVerhütung8 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Grundsätzlich erfüllte die Pille ihren Zweck - ich wurde nicht ungewollt schwanger.
Die Nebenwirkungen wurden jedoch von Jahr zu Jahr schlimmer.
Bevor ich die Pille abgesetzt habe, hatte ich nahezu jeden Tag Kopfschmerzen.
Und meine Lipido ging gegen 0.
Die Kopfschmerzen waren unmittelbar nach dem Absetzen wie weggeblasen. Mit der Lipido hat´s hier leider etwas länger gedauert, aber auch hier gehts langsam Bergauf.

Eingetragen am 25.10.2021 als Datensatz 107474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamuna
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.10.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Übelkeit, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr bei Lamuna für Menstruationsbeschwerden

Die aufgelisteten Nebenwirkungen sagen schon alles. Ich frage mich immer eine Frage!! Wie und wonach entscheiden Ärzte welche pille eingesetzt werden sollte! Wieso verlieren Ärzte so viel Respekt und nehmen uns Patienten nicht mehr ernst? Wir nehmen alles an und denken diese Ärzte wollen uns...

Lamuna bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamunaMenstruationsbeschwerden10 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die aufgelisteten Nebenwirkungen sagen schon alles. Ich frage mich immer eine Frage!! Wie und wonach entscheiden Ärzte welche pille eingesetzt werden sollte! Wieso verlieren Ärzte so viel Respekt und nehmen uns Patienten nicht mehr ernst? Wir nehmen alles an und denken diese Ärzte wollen uns helfen, wir vertrauen. Ich tues das nicht mehr.

Eingetragen am 27.12.2018 als Datensatz 87426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lamuna
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.12.2018
mehr
Mehr für LAMUNA

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei AIDA

⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Depression bei Aida für Verhütung

Libidoverlust (komplett), Depressionen, Persönlichkeitsänderung,...

Aida bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaVerhütung4 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Libidoverlust (komplett), Depressionen, Persönlichkeitsänderung,...

Eingetragen am 10.11.2016 als Datensatz 75135
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aida
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.11.2016
mehr
⌀ Durchschnitt 4,4 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Libidoverlust, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Magenschmerzen, Weinerlichkeit, Nervosität, Panikattacken bei Aida für Empfängnisverhütung

Ich habe die AIDA mit 16 verschrieben bekommen, da ich sehr schlechte Haut hatte. Anfangs hatte ich keine Probleme damit. Nach 2 Jahren kamen die ersten Nebenwirkungen. Allerdings bin ich da, und auch bei allen anderen Nebenwirkungen die in den nächsten Jahren dazu kamen, nicht auf die Idee...

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung7 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe die AIDA mit 16 verschrieben bekommen, da ich sehr schlechte Haut hatte. Anfangs hatte ich keine Probleme damit. Nach 2 Jahren kamen die ersten Nebenwirkungen. Allerdings bin ich da, und auch bei allen anderen Nebenwirkungen die in den nächsten Jahren dazu kamen, nicht auf die Idee gekommen, dass es mit der Pille Zusammenhängen könnte. Ich hatte täglich Kopfschmerzen. Verdacht auf Hirntumor, welcher sich zum Glück nicht bestätigt hat. Es wurde nie eine Ursache für die Kopfschmerzen gefunden. Ich hatte auch sehr häufig Bauchschmerzen. 2 mal zur Magenspiegelung innerhalb von 2 Jahren aber auch hier kein Befund. Ebenso bekam ich extrem Herpes, was ich bis zu meinem 16. Lebensjahr nie hatte. Ich war antriebslos, dauermüde und habe häufig grundlos angefangen zu weinen. Auch war mein Libido verschwunden. Die Ärzte haben immer gemeint "Ach das ist der Stress!". Anfang diesen Jahres kamen dann Panikattacken hinzu. Ich wurde ständig nervös, bekam Herzrasen und dann Panik und landete deshalb 2 mal im Krankenhaus. Körperlich bin ich kerngesund. Mittlerweile habe ich bemerkt, dass es mir in der Pillenpause immer sehr gut geht und die Probleme weg sind. Ich war bei meinem FA und habe sie auf die Nebenwirkungen angesprochen. Sie hat bestätigt, dass meine Problemchen der letzten Jahre von der Pille kommen. Ich habe die AIDA jetzt abgesetzt und werde in Zukunft hormonfrei verhüten. Man unterschätzt was man täglich für ein starkes Medikament einnimmt, da es über die Jahre zur Gewohnheit wird. Ich hoffe sehr, dass die Panikattacken jetzt abnehmen und mein Leben unbeschwerter wird.

Eingetragen am 14.12.2015 als Datensatz 70813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aida
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.12.2015
mehr
Mehr für AIDA

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Yasminelle

⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit, psychische Störungen, Pilzinfektion der Scheide, Appetitstörungen, Kopfschmerzen begleitet von Erbrechen bei Yasminelle für Empfängnisverhütung

Mit ca. 18 habe ich mit Yasminelle angefangen nachdem ich von der Valette Dehnungsstreifen und sehr dunkle Pigmentflecken bekommen habe. Wegen meiner problematischen Haut wurde mir auch die Yasminelle verschrieben. Ich nahm die Yasminelle 8 Jahre und mit meiner Gesichtshaut wurde es jedoch nicht...

Yasminelle bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleEmpfängnisverhütung9 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mit ca. 18 habe ich mit Yasminelle angefangen nachdem ich von der Valette Dehnungsstreifen und sehr dunkle Pigmentflecken bekommen habe. Wegen meiner problematischen Haut wurde mir auch die Yasminelle verschrieben. Ich nahm die Yasminelle 8 Jahre und mit meiner Gesichtshaut wurde es jedoch nicht wirklich besser. Vertragen habe ich sie mittelmäßig (wenig Zunahme über die lange Zeit aber Libido mit der Zeit sehr schwach geworden mit Trockenheit, Wasser in Beinen, spannendes Gefühl in den Beinen, gelegentlich starke Kopfschmerzen mit Erbrechen und auch psychische Probleme).. Nach den 8 Jahren habe ich über ein Jahr Pause gemacht. Hier kam die Lust allgemein etwas zurück, ich wurde lebensfroher, ich nahm etwas ab aber bekam mächtig Pickel. Ich nahm dann die Yasminelle erneut (wegen Verhütung) . Nach kürzester Zeit nahm ich 7kg zu, habe einen ungezügelten Appetit, leider nicht mehr auf meinen Freund (kaum noch Lust, obwohl er alles versucht) , bin völlig ohne Antrieb, habe nervöse Angstzustände kann nicht entspannen, meine soziale Phobie hat sich verstärkt und meine Beine spannen. Also ich habe mehr Nebenwirkungen innerhalb den 3 Monaten der neuen Einnahme nach der Unterbrechung bekommen, wie ich in den 8 Jahren zuvor insgesamt hatte. Also vorsicht! Ich werde es nun auf Rat meiner Ärztin mit der Belara versuchen und wenn es sich nicht bessert, lasse ich das mit den künstlichen Hormonen doch ganz.

Eingetragen am 05.11.2018 als Datensatz 86609
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasminelle
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.11.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit, psychische Störungen, Pilzinfektion der Scheide, Appetitstörungen, Kopfschmerzen begleitet von Erbrechen bei Yasminelle für Empfängnisverhütung

Mit ca. 18 habe ich mit Yasminelle angefangen nachdem ich von der Valette Dehnungsstreifen und sehr dunkle Pigmentflecken bekommen habe. Wegen meiner problematischen Haut wurde mir auch die Yasminelle verschrieben. Ich nahm die Yasminelle 8 Jahre und mit meiner Gesichtshaut wurde es jedoch nicht...

Yasminelle bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminelleEmpfängnisverhütung9 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mit ca. 18 habe ich mit Yasminelle angefangen nachdem ich von der Valette Dehnungsstreifen und sehr dunkle Pigmentflecken bekommen habe. Wegen meiner problematischen Haut wurde mir auch die Yasminelle verschrieben. Ich nahm die Yasminelle 8 Jahre und mit meiner Gesichtshaut wurde es jedoch nicht wirklich besser. Vertragen habe ich sie mittelmäßig (wenig Zunahme über die lange Zeit aber Libido mit der Zeit sehr schwach geworden mit Trockenheit, Wasser in Beinen, spannendes Gefühl in den Beinen, gelegentlich starke Kopfschmerzen mit Erbrechen und auch psychische Probleme).. Nach den 8 Jahren habe ich über ein Jahr Pause gemacht. Hier kam die Lust allgemein etwas zurück, ich wurde lebensfroher, ich nahm etwas ab aber bekam mächtig Pickel. Ich nahm dann die Yasminelle erneut (wegen Verhütung) . Nach kürzester Zeit nahm ich 7kg zu, habe einen ungezügelten Appetit, leider nicht mehr auf meinen Freund (kaum noch Lust, obwohl er alles versucht) , bin völlig ohne Antrieb, habe nervöse Angstzustände kann nicht entspannen, meine soziale Phobie hat sich verstärkt und meine Beine spannen. Also ich habe mehr Nebenwirkungen innerhalb den 3 Monaten der neuen Einnahme nach der Unterbrechung bekommen, wie ich in den 8 Jahren zuvor insgesamt hatte. Also vorsicht! Ich werde es nun auf Rat meiner Ärztin mit der Belara versuchen und wenn es sich nicht bessert, lasse ich das mit den künstlichen Hormonen doch ganz.

Eingetragen am 05.11.2018 als Datensatz 86608
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasminelle
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.11.2018
mehr
Mehr für Yasminelle

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei NuvaRing

⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Scheidentrockenheit bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Extremer Libidoverlust, Scheidentrockenheit und Stimmungsschwankungen.

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung21 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Extremer Libidoverlust, Scheidentrockenheit und Stimmungsschwankungen.

Eingetragen am 12.11.2021 als Datensatz 107823
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.11.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Unwohlsein, Zwischenblutung, Ausfluss, Bauchschmerz, depressive Verstimmung, Übelkeit mit Appetitverlust bei NuvaRing für Empfängnisverhütung

Ich nehme den Nuvaring nun seit fast 3 Monaten und habe seit Beginn starken Ausfluss, vor allem nachts und eine stark verringerte Libido. Seit der letzten Pause kommt auch noch Übelkeit, Bauchschmerzen, Appetitsverlust, Unwohlsein und ein generell depressives Verhalten dazu, was für mich...

NuvaRing bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme den Nuvaring nun seit fast 3 Monaten und habe seit Beginn starken Ausfluss, vor allem nachts und eine stark verringerte Libido. Seit der letzten Pause kommt auch noch Übelkeit, Bauchschmerzen, Appetitsverlust, Unwohlsein und ein generell depressives Verhalten dazu, was für mich schrecklich ist, da ich vor einigen Jahren schon mit Depressionen zu kämpfen hatte. Desweiteren hatte ich vor kurzem nach dem Geschlechtsverkehr Blutungen, von denen ich bis heute nicht weiß, ob es eine (wahrscheinlich auch vom Ring verursachte) Zwischenblutung war, oder ob mich der Ring beim Geschlechtsverkehr verletzt hat. Dieser stört (mich und meinen Partner) generell beim Sex und löst Schmerzen aus. Mehrmals hat der Ring sich bisher auch schon seinen Weg nach draußen gebahnt, sodass ich ihn wieder zurückdrücken müsste, was ebenfalls recht schmerzhaft ist.
Ich kann den Nuvaring absolut nicht empfehlen und werde ihn sobald wie möglich absetzen!

Eingetragen am 15.04.2019 als Datensatz 89600
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 15.04.2019
mehr
Mehr für NuvaRing

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Valette

⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Migräne, Lustlosigkeit, Brustspannen, Depressive Verstimmungen, Blähbauch, Wassereinlagerung im Körper bei Valette für Empfängnisverhütung

Nehme seit insgesamt bald 9 Jahren die Pille, vor 2 Jahren habe ich aber die Valette verschrieben bekommen, weil alle vorherigen zu "schwach" waren. Am Anfang hatte ich schon die ersten Probleme, nahm 4 Kilo ab, hatte keinen Appetit, Schwindel und Übelkeit war schon an der Tagesordnung. Das legte...

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nehme seit insgesamt bald 9 Jahren die Pille, vor 2 Jahren habe ich aber die Valette verschrieben bekommen, weil alle vorherigen zu "schwach" waren. Am Anfang hatte ich schon die ersten Probleme, nahm 4 Kilo ab, hatte keinen Appetit, Schwindel und Übelkeit war schon an der Tagesordnung. Das legte sich nach ein paar Monaten und dann hatte es eigentlich für mich gepasst. Dann fingen aber Schmierblutungen an, die ich jedes Monat hatte und teilweise richtig heftig. Auch bemerke ich die letzten Monate, dass mein Körper sich richtig "angeschwollen" anfühlt (habe plötzlich 7kg zugenommen, das obwohl ich eher dazu neige, sehr schnell abzunehmen!!!!), starke Stimmungsschwankungen, schwere Beine, Libidoverlust (auch sehr extrem), ständig abgeschlagen und starke Müdigkeit. Teilweise erkenne ich mich selber nicht mehr. Deswegen werde ich auf den Hormonring wechseln, der soll besser sein und weniger Hormone haben.
Übrigens: Mein vorheriger Frauenarzt hat gemeint, dass die Valette eine sehr schwach hormondosierte Pille ist. Meine neue Frauenärztin hat mir gesagt, dass die Valette die stärkste Pille ist und es keine stärkere Pille mehr auf dem Markt gibt!

Eingetragen am 18.04.2022 als Datensatz 110405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Unterbauchschmerzen, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Valette für Empfängnisverhütung

Ich nehme die Valette seit ca. 8 Wochen. Meine Haut ist schlecht geworden, ich habe jeden Tag Unterleibsschmerzen (keine Zysten etc), bin müde, antriebslos, traurig, keine Lust auf Sex, merke mir Dinge nicht mehr so gut. Habe die Pille heute abgesetzt, weil ich mein altes Ich wieder...

Valette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteEmpfängnisverhütung8 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme die Valette seit ca. 8 Wochen. Meine Haut ist schlecht geworden, ich habe jeden Tag Unterleibsschmerzen (keine Zysten etc), bin müde, antriebslos, traurig, keine Lust auf Sex, merke mir Dinge nicht mehr so gut.

Habe die Pille heute abgesetzt, weil ich mein altes Ich wieder zurückmöchte (motiviert, fröhlich, schöne Haut,...)

Ich denke mein Körper wird es mir danken.

Eingetragen am 18.05.2018 als Datensatz 83655
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Valette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.05.2018
mehr
Mehr für Valette

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Yasmin

⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Herzrasen, Schlafstörungen, Brustbeschwerden, Angstgefühle, Panikgefühl, Scheidentrockenheit, Libidoverlust bei Yasmin für Empfängnisverhütung Yasmin für Empfängnisverhütung

Es begann sehr schleichend. Ich bekam diese Pille Yasmin nach drei Schwangerschaften zur Empfängnisverhütung verschrieben. Anfangs war alles gut. Einfach, praktisch und wirkungsvoll. Insgesamt habe ich diese Pille 8 Jahre genommen. Begonnen hat es vor ca. 4 Jahren. Diese ständig wechselnden...

Yasmin bei Empfängnisverhütung; Yasmin bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminEmpfängnisverhütung8 Jahre
YasminEmpfängnisverhütung8 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Es begann sehr schleichend. Ich bekam diese Pille Yasmin nach drei Schwangerschaften zur Empfängnisverhütung verschrieben. Anfangs war alles gut. Einfach, praktisch und wirkungsvoll. Insgesamt habe ich diese Pille 8 Jahre genommen. Begonnen hat es vor ca. 4 Jahren.
Diese ständig wechselnden Stimmungslagen. Von Himmel hoch Jauchzend bis zu Tode betrübt. Ständig bekam ich Heulanfälle. Nach eintreten von totalen Muskelanspannungen die nachfolgende Probleme bereiteten. Herzrasen, Totale Schlafstörungen, ziehen in der Brust, Angst und Panikattaken...usw, begann eine Ärzte Odyssee.
Orthopädie, Physio, Mammographie, Gynäkologie, CT, MRT, Hausarzt ..etc. Es war die Hölle.
Nach einem Hausarzt Wechsel und einem total Zusammenbruch dachte ich, meine Probleme würden sich nun lösen.
Dieser meinte ich hätte ein Psychisches Problem. Von da an Psychologie mit Antidepressiva, Schlaftabletten und Psychotherapie. Ich fand es zwar hilfreich, aber irgendwie schien es mir insgeheim nicht die Lösung zu sein. Auch die Nebenwirkungen der Medikamente waren heftig.
Zudem bekam ich Probleme im Intimbereich.
Scheidentrockenheit,offene Stellen die nicht mehr zuheilten, Juckreiz...usw. Und das ganz ohne Sex, weil auf den hatte ich schon seit Jahren keine Lust mehr.
Also wieder zur Gynäkologie. Da habe ich zum ersten mal nachgefragt ob meine Probleme nicht mit der Pille zusammen hängen könnten.
Mir wurde geraten, diese bloß weiter zu nehmen, sonst würden die Depressionen wahrscheinlich noch schlimmer. Ich musste zur Biopsie, mit Verdacht auf LS.
Nach vielem hin und her, habe ich den Frauenarzt gewechselt. Diesem habe ich meine Odyssee erzählt. Er hat mich darin bestärkt, die Pille sofort ab zu setzten. Dann würden sich wohl einen Großteil meiner Probleme von selbst erledigen.
Ich habe da schon länger drüber nach gedacht, aber mir wurde ja davon ab geraten.
Ich war ja auch irgendwie nicht mehr normal bzw. ich selbst. Ständig am heulen, depressiv, Todesangst, so überhaupt gar keine Lust auf Sex, immer gereizt und genervt.....usw. Dazu die optischen Veränderungen: Übergewicht, Wasseransammlungen, vor allem in Armen und Beinen, Krampfadern...etc.
Der neue Frauenarzt sollte recht behalten.
Nun nach 8 Wochen ohne Yasmin, geht es mir so gut wie lange nicht mehr. Ich kann schlafen, bin fit und habe seitdem kein einziges Mal mehr geheult, keine Angststörungen mehr. Ich spüre meinen Körper wieder. Die Orangenhaut ist fast verschwunden, die Muskelanspannungen sind weg, und ich habe sogar wieder Lust auf Sex.
Wenn ich Revue passieren lasse, bin ich entsetzt wieviel wertvolle Lebenszeit mir durch die Einnahme eines solches Präparates genommen wurde.
Dazu kommt, das bis auf einen einzigen Arzt, keiner auf die Idee gekommen ist, das diese ganzen Probleme von diesem Hormonpräperat kommen könnten.
Ich bin nun eines besseren belehrt worden, und werde in meinem Leben keine Hormone mehr zu mir nehmen.
Ich hoffe ich konnte mit meiner persönlichen Erfahrung der ein oder anderen Frau behilflich sein.

Eingetragen am 29.03.2017 als Datensatz 76796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 29.03.2017
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Depression, Scheidentrockenheit, Libidoverlust bei Yasmin für Empfängnisverhütung

starke Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Depressionen, Scheidentrockenheit und starker Libidoverlust. Hatte letztes Jahr eine halbjährige Pillenpause gemacht und da wurde mir erst richtig bewusst was die Pille alles mit mir anstellte. Bis dahin dachte ich immer ich sei ein Mensch der weniger...

Yasmin bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminEmpfängnisverhütung8 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

starke Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Depressionen, Scheidentrockenheit und starker Libidoverlust.

Hatte letztes Jahr eine halbjährige Pillenpause gemacht und da wurde mir erst richtig bewusst was die Pille alles mit mir anstellte. Bis dahin dachte ich immer ich sei ein Mensch der weniger Lust auf Sex hat. Doch nun weiss ich das lag an der Pille. Kaum abgesetzt kam die Lust wieder und auch die Scheidentrockenheit ging vorbei. Ich war allgemein viel fitter und fühlte mich weiblicher. Nun hab ich die jedoch wieder mit der Pille angefangen, jedoch eine andere Marke, da jede Frau auf jede Pille anders reagiert hoffe ich jetzt mal das ich mit der YAZ besser klar komme.

Eingetragen am 16.06.2015 als Datensatz 68327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.06.2015
mehr
Mehr für Yasmin

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Cerazette

⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Haarveränderung, Nervosität, fettige Haare, fettige Haut, unreine Haut bei Cerazette für Empfängnisverhütung

Am Anfang fand ich Cerazette toll, da meine Periode komplett ausblieb und ich ein paar Kilos abgenommen habe. Nach weniger Zeit merkte ich aber, wie meine Libido komplett verschwunden warm ich fühlte einfach nichts mehr. Dazu habe ich wieder Pickel und eine unreine Haut bekommen. Das schlimmste...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung11 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Am Anfang fand ich Cerazette toll, da meine Periode komplett ausblieb und ich ein paar Kilos abgenommen habe. Nach weniger Zeit merkte ich aber, wie meine Libido komplett verschwunden warm ich fühlte einfach nichts mehr. Dazu habe ich wieder Pickel und eine unreine Haut bekommen. Das schlimmste war aber meine Haare, die schon immer fein und platt war, nun aber deutlich schlimmer wurde. Ich musste sie jeden Tag waschen, sah immer fettig aus, egal bei welchem Shampoo.
Meine Stimmung ist auch immer schwankend, ich bin leicht gereizt und immer nervös.
Ich werde sie sicherlich absetzen und hoffe, dass alles wieder gut wird.

Eingetragen am 19.09.2023 als Datensatz 117734
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 19.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 6,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Schmierblutungen, Migräne, depressive Verstimmung, unreine Haut bei Cerazette für Empfängnisverhütung

Als Stillpille bekommen. Unter der Pille häufige Kopfschmerzen, Wiederkehren meiner Migräne, Gewichtszunahme (7 kg), massive Stimmungsschwankungen, totaler Libidoverlust, unreine Haut.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Als Stillpille bekommen. Unter der Pille häufige Kopfschmerzen, Wiederkehren meiner Migräne, Gewichtszunahme (7 kg), massive Stimmungsschwankungen, totaler Libidoverlust, unreine Haut.

Eingetragen am 27.04.2022 als Datensatz 110564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cerazette
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.04.2022
mehr
Mehr für Cerazette

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Paroxat

⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Anorgasmie, Libidoverlust, Müdigkeit bei Paroxat für Angst- und Panikattacken

Gut gegen Symptome der Angststörung gewirkt jedoch untragbare Nebenwirkungen: Anorgasmie und Libidostörungen!! Daher Umstellung auf anderes Medikament

Paroxat bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngst- und Panikattacken5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gut gegen Symptome der Angststörung gewirkt jedoch untragbare Nebenwirkungen: Anorgasmie und Libidostörungen!! Daher Umstellung auf anderes Medikament

Eingetragen am 20.11.2016 als Datensatz 75237
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.11.2016
mehr
⌀ Durchschnitt 5,0 von 10,0 Punkten

Anorgasmie, Müdigkeit, Libidoverlust, Schwitzen bei Paroxat für Angststörungen

Ich habe Paroxat (zuerst 20mg dann die meiste Zeit 10mg) mit 18 begonnen zu nehmen und Jahre genommen, da ich unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung und Angststörung litt/leide. Die Medikamente haben gut gegen meine Ängste gewirkt und mich psychisch stabilisiert-ich konnte wieder...

Paroxat bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxatAngststörungen5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Paroxat (zuerst 20mg dann die meiste Zeit 10mg) mit 18 begonnen zu nehmen und Jahre genommen, da ich unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung und Angststörung litt/leide. Die Medikamente haben gut gegen meine Ängste gewirkt und mich psychisch stabilisiert-ich konnte wieder vollständig am Leben teilnehmen und studieren. DOCH haben sie eine sehr krasse Auswirkung auf mein Libido gehabt- ich wurde ORGASMUSUNFÄHIG! Das diese Anorgasmie nicht an mir, sondern an den Medis lag, habe ich erst nach einem Absetzversuch gemerkt... (ich hatte mein erstes Mal als ich das Medi schon nahm). Ich sehe diese Anorgasmie als heftige Nebenwirkung/Einschränkung und bin deshalb sehr wütend. Nun habe ich wieder begonnen Medikamente zu nehmen und habe auf Sertralin umgestellt.

Eingetragen am 24.04.2016 als Datensatz 72763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.04.2016
mehr
Mehr für Paroxat

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Belara

⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Blähungen, Ausfluss, Brustschmerz, unreine Haut bei Belara für Empfängnisverhütung

Belara hat mir zwar bei Periodenschmerzen geholfen, jedoch hab ich seit Einnahme Stimmungsschwankungen, Blähungen, eine unreinere Haut, weniger Lust auf Sex und an Gewicht zugenommen.

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Belara hat mir zwar bei Periodenschmerzen geholfen, jedoch hab ich seit Einnahme Stimmungsschwankungen, Blähungen, eine unreinere Haut, weniger Lust auf Sex und an Gewicht zugenommen.

Eingetragen am 24.03.2019 als Datensatz 89131
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Belara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.03.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Depressionen, Migräne, Reizbarkeit bei Belara für Akne

Vor der Schwangerschaft mit meinem Sohn hatte ich die Belara und hab sie recht gut vertragen, nur bisschen aufpassen mit dem Essen musste ich. Nun, 10 Jahre später, hab ich die Belara nicht mehr so gut vertragen (ich hab sie wegen der Haut genommen, wie damals auch). Die Haut wurde nach ca. 6...

Belara bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraAkne252 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Vor der Schwangerschaft mit meinem Sohn hatte ich die Belara und hab sie recht gut vertragen, nur bisschen aufpassen mit dem Essen musste ich. Nun, 10 Jahre später, hab ich die Belara nicht mehr so gut vertragen (ich hab sie wegen der Haut genommen, wie damals auch). Die Haut wurde nach ca. 6 Wochen top, aber trotz durchnehmen der Pille Schmierblutungen mit Migräne, Haarausfall, Bruststechen, in 9 Monaten hab ich 6 Kilo zugenommen, innere Unruhe, Depressionen, Herzstoplern. Nun hab ich die Pille mal abgesetzt, in der Hoffnung, die Akne kommt nicht wieder. Wenn sie wieder stärker wird, werde ich die Belara wieder nehmen und meinen Frauenarzt nach einem anderen Präparat fragen. Ich bin mittlerweile 45 und möchte hier nicht weiter groß rumprobieren, aber wenn die Haut so arg schlecht ist, dann wägt man ab, was schlimmer ist :-(

Eingetragen am 12.11.2018 als Datensatz 86698
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Belara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:2xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 12.11.2018
mehr
Mehr für Belara

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Mirena

⌀ Durchschnitt 5,2 von 10,0 Punkten

Wasseransammlung im Körper, Libidoverlust, Zyklusstörungen bei Mirena für Empfängnisverhütung

Hallihallo,ich hatte die Mirena knapp über 6 Monate gehabt,und vorgestern ziehen lassen.. Ich habe soviele Nebenwirkungen gehabt viel Wasser in den Beinen,größere Brüste bekommen aber auch einiges an Gewicht,keine lust mehr auf sex gehabt,habe vorher gerne und viel Sex gehabt,Unwohlsein des...

Mirena bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallihallo,ich hatte die Mirena knapp über 6 Monate gehabt,und vorgestern ziehen lassen..
Ich habe soviele Nebenwirkungen gehabt viel Wasser in den Beinen,größere Brüste bekommen aber auch einiges an Gewicht,keine lust mehr auf sex gehabt,habe vorher gerne und viel Sex gehabt,Unwohlsein des eigenes Körper und viele Pickeln,und meistens 3 wochen im Monat Blutungen,also das volle Programm..
Habe seit fast 2 Monaten immer und immer wieder überlegt,sie raus zuziehen,habe aber immer wieder gehofft,dass es sich einpendeln..
Ich bin so froh,diesen Fremdkörper los zu sein..
Jetzt muss ich die Kilos wieder runter bekommen und hoffen,dass sich mein Körper wieder normalisiert..

Eingetragen am 03.09.2023 als Datensatz 117522
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Blutungen, Schmierblutungen, Libidoverlust, Haarausfall, Stimmungsänderung, unreine Haut bei Mirena für Migräne, starke Blutungen

Nach meinen 2 Schwangerschaften ging es irgendwann los. Starke Blutungen, so dass ein Tampon keine 30 Minuten hielt. Das geht gar nicht. Gegen die Migräne hatte ich ein super Medikament (Triptan). Mein Arzt hatte nur eine Möglichkeit: Spirale rein. Das Einsetzen war ok. Dann folgten Blutungen,...

Mirena bei Migräne, starke Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaMigräne, starke Blutungen-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach meinen 2 Schwangerschaften ging es irgendwann los. Starke Blutungen, so dass ein Tampon keine 30 Minuten hielt. Das geht gar nicht. Gegen die Migräne hatte ich ein super Medikament (Triptan).
Mein Arzt hatte nur eine Möglichkeit: Spirale rein. Das Einsetzen war ok. Dann folgten Blutungen, die ersten 4 Wochen recht ordentlich. Weitere 5 Monate täglich Schmierblutungen. Es ist ein super Verhütungsmittel, ich habe sowas von gar keine Lust auf Sex, nicht mal kuscheln geht mehr. Außerdem wurden meine Haare ganz fürchterlich. Sogar meine Friseurin hat mich angesprochen, ob meine Hormone sich geändert haben. Da fiel so einiges aus. Häufiger hatte ich mit Pickeln im Gesicht zu kämpfen.
Aber am Schlimmsten finde ich wirklich, dass ich super weinerlich geworden bin, das macht mich fertig.
War neulich bei meinem Arzt und der meint, das Walles wäre sehr ungewöhnlich. Wo ich doch vorher auch schon Utrogest bekommen hätte. Dann hätte ich das auch haben müssen. Auf meine Frage, was passieren würde, wenn wir die Spirale entfernten, meinte er: dann werden Sie schwanger.
Tolle Aussage; ich bin verunsichert, was ich tun kann. Habe Angst, dass nach der Entfernung alles noch schlimmer wird….

Eingetragen am 13.11.2021 als Datensatz 107843
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirena
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.11.2021
mehr
Mehr für Mirena

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Zoely

⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Übelkeit, Kopfschmerzen, Akne, Lustlosigkeit, Augentrockenheit, Hungerattacken, akneartige Hautveränderungen, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Zoely für Empfängnisverhütung

Anfangs habe ich gute Erfahrungen gesammelt. Meine durch die Pille Maxim aufkommenden Stimmungsschwankungen und Kopfschmerzen waren weg. Ich fühlte mich wie ein neuer Mensch. Nach 3 Monaten dann die Ernüchterung. Akne, Kopfschmerzen und Antriebslosigkeit

Zoely bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyEmpfängnisverhütung3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Anfangs habe ich gute Erfahrungen gesammelt. Meine durch die Pille Maxim aufkommenden Stimmungsschwankungen und Kopfschmerzen waren weg. Ich fühlte mich wie ein neuer Mensch. Nach 3 Monaten dann die Ernüchterung. Akne, Kopfschmerzen und Antriebslosigkeit

Eingetragen am 28.12.2023 als Datensatz 118786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:2004 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.12.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Trockenheit, Scheideninfektionen bei Zoely für Empfängnisverhütung

Die Zoely ist mir soweit gut bekommen. Ich habe meistens eine Woche länger die Pillenpause herausgezögert also 24+7=31 Tage die Pille genommen und dann 4 Tage Pause. Leider hatte ich dadurch kaum noch Feuchtigkeit und in der Scheide war es sehr trocken, was die Lust am Sex nahm. Selbst während...

Zoely bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Zoely ist mir soweit gut bekommen. Ich habe meistens eine Woche länger die Pillenpause herausgezögert also 24+7=31 Tage die Pille genommen und dann 4 Tage Pause.

Leider hatte ich dadurch kaum noch Feuchtigkeit und in der Scheide war es sehr trocken, was die Lust am Sex nahm. Selbst während der Abbuchblutung hätte es zusätzlich Gleitmittel gebraucht. Durch die Trockenheit hatte ich etwas Juckreiz und mit Pilzen und Bakterieller Vaginose zu kämpfen.
Ich wurde sofort nach dem Absetzen der Pille schwanger und habe jetzt eine kleine Tochter.

Eingetragen am 13.12.2023 als Datensatz 118658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zoely
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.12.2023
mehr
Mehr für Zoely

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Yaz

⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Migräne, Libidoverlust bei Yaz für Empfängnisverhütung

Ich nehme die Pille seit ca 8 Jahren und bin sehr zufrieden. Meine Periode ist schwächer, kürzer und schmerzfrei geworden. Ich habe abgenommen und meine Haut ist besser geworden. Aber meine Migräne Attacken sind stärker und einen leichten Libido Verlust hatte ich in den ersten 2-3 Jahren auch....

Yaz bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YazEmpfängnisverhütung8 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme die Pille seit ca 8 Jahren und bin sehr zufrieden. Meine Periode ist schwächer, kürzer und schmerzfrei geworden. Ich habe abgenommen und meine Haut ist besser geworden. Aber meine Migräne Attacken sind stärker und einen leichten Libido Verlust hatte ich in den ersten 2-3 Jahren auch. Wenn ich sie mal durch nehme bringt das meinen Zyklus immer durcheinander und ich hab im 2. Monat ständig zwischenblutungen und unterleibschmerzen.

Eingetragen am 26.04.2022 als Datensatz 110545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yaz
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 26.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Brustwachstum, Scheidentrockenheit bei Yaz für Menstruationsbeschwerden, Akne

Ich habe Yaz für 6 Monate gegen Akne und viel zu starker und schmerzhafter Regelblutung eingenommen. Meine Haut ist nach einem Monat besser geworden, ich habe bisschen abgenommen, ich hatte leichte (halbe Größe) Brustvergrösserung (ohne Spannen oder Schmerzen), nach 2 Monaten hatte ich überhaupt...

Yaz bei Menstruationsbeschwerden, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YazMenstruationsbeschwerden, Akne-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Yaz für 6 Monate gegen Akne und viel zu starker und schmerzhafter Regelblutung eingenommen. Meine Haut ist nach einem Monat besser geworden, ich habe bisschen abgenommen, ich hatte leichte (halbe Größe) Brustvergrösserung (ohne Spannen oder Schmerzen), nach 2 Monaten hatte ich überhaupt keine Akne mehr am Rücken und im Dekolteebereich, aber im Gesicht waren die Pickel nie komplett weg. Meine Tage kamen nach 1-2 Tagen der weissen (leeren) Pille, waren fast schmerzlos und die Blutung war sehr gering. Der entscheidende Nachteil war, dass meine Lust auf Sex ist immer schwächer geworden, die Empfindungen beim Sex waren nicht mehr so wie vorher (ab und zu fast gar nix gespührt) und manchmal es war so trocken, dass ich mich eincremen musste sogar ohne Sex, um mich wohl zu fühlen, mein Freund hat sich beschwert, dass meine Geruch und Geschmack haben sich verändert. Das liegt leider genau an der antiandrogener Wirkung, die Akne reduziert. Ich glaube, die Pille und alle ähnliche Anti-Akne Pillen würden ganz gut zu Frauen passen, die erhöhte Testosteronwerte haben. Ich habe die Pille vor ein paar Tagen abgesetzt. Angeblich muss die Haut nach der Absetzung noch schlimmer werden, das berichten viele Patientinnen, Ärzte warnen aber selten davor.

Eingetragen am 02.12.2015 als Datensatz 70672
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Yaz
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.12.2015
mehr
Mehr für Yaz

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Implanon

⌀ Durchschnitt 5,4 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Dauerblutungen, Schmerzen an der Einstichstelle, unreine Haut bei Implanon für Empfängnisverhütung

Dauerblutungen für die ersten 9 Monate, dann Zyklus von 2 Wochen. Hatte davor noch nie einen Pickel, durch Implanon extrem unreine Haut. Libido war komplett am Arsch. Bis heute (1,5 Jahre später) Schmerzen an der Stelle wo das Implanon eingesetzt ist

Implanon bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Dauerblutungen für die ersten 9 Monate, dann Zyklus von 2 Wochen. Hatte davor noch nie einen Pickel, durch Implanon extrem unreine Haut. Libido war komplett am Arsch. Bis heute (1,5 Jahre später) Schmerzen an der Stelle wo das Implanon eingesetzt ist

Eingetragen am 18.04.2019 als Datensatz 89674
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.04.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Dauerblutungen, Lustlosigkeit, Eisenmangel, Stimmungsänderung, Verstopfung mit Blähungen bei Implanon für Empfängnisverhütung

Ich habe bereits seid 6 Jahren das selbe implanon (natürlich verhüte ich inzwischen zusätzlich). Zu Beginn als es eingesetzt wurde hatte ich so ziemlich 1 jahr durchgehend meine Regel. Es gab mal alle ein bis drei Monate pausen von 1-4 tagen. Anfangs war ich aber immernoch aktiv und auch nicht...

Implanon bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonEmpfängnisverhütung6 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe bereits seid 6 Jahren das selbe implanon (natürlich verhüte ich inzwischen zusätzlich). Zu Beginn als es eingesetzt wurde hatte ich so ziemlich 1 jahr durchgehend meine Regel. Es gab mal alle ein bis drei Monate pausen von 1-4 tagen. Anfangs war ich aber immernoch aktiv und auch nicht lustlos. Mach einem jahr durchgehender Regel hatte ich sie 3 Jahre garnicht mehr. Sie kam dann wieder und kommt jetzt mit aussetzern ziemlich regelmässig etwa 1-2 x im Monat. Es hängt seid ich das implanon habe alles sehr von Stress ab. Wenn ich Streit habe blute ich innert weniger Stunden. Die Regel geht erst weg wenn ich mich wieder etwas beruhigt habe. Ich bin im letzten Jahr sehr reizbar geworden, nerve mich stark an unbedeutenden Sachen die mir eigebtlich egal sind. Stimmungsschwankungen habe ich weniger. Ich bin dauerhaft ein miesgelauntes Wesen. Eigentlich mag ich sex sehr gerne aber seid einem jahr ist es eine reine Qual. Mein Partner tut mir schrecklich leid. Seid dem einsetzten vertrage ich übrigens auch keine milchprodukte mehr. Ich kriege so schlimm verstopfung und blähungen unter erbärmlichsten schmerzen, liege dann nurnoch winselnt und schreiend auf dem bett und wälze mich vor schmerz. Wollte eigentlich sparen um ein neues implanon einzusetzten. Aber nach den Berichten hier und dem was ich bei mir damit verbinden kann möchte ich es jetzt nurnoch los haben und wieder normal werden.

Eingetragen am 20.03.2019 als Datensatz 89038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.03.2019
mehr
Mehr für Implanon

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Jaydess

⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Haarausfall, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Wassereinlagerung bei Jaydess für Empfängnisverhütung

Ich habe bei der 2. Hormonspirale gemerkt, dass ich auch dieses Mal (als ich sie neu hatte) wieder Haare verlor und Gewicht zunahm. Von sexuellen Aktivitäten wollte ich nichts mehr wissen. Habe sie mir deshalb nach einem Jahr entfernen lassen.

Jaydess bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JaydessEmpfängnisverhütung5 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe bei der 2. Hormonspirale gemerkt, dass ich auch dieses Mal (als ich sie neu hatte) wieder Haare verlor und Gewicht zunahm.
Von sexuellen Aktivitäten wollte ich nichts mehr wissen. Habe sie mir deshalb nach einem Jahr entfernen lassen.

Eingetragen am 07.11.2023 als Datensatz 118282
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jaydess
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,0 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtsverlust, Ausbleiben der Periode bei Jaydess für Empfängnisverhütung

Libidoverlust Ausbleibende Periode Gewichtsverlust

Jaydess bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JaydessEmpfängnisverhütung3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Libidoverlust
Ausbleibende Periode
Gewichtsverlust

Eingetragen am 31.08.2023 als Datensatz 117483
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Jaydess
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:2003 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 31.08.2023
mehr
Mehr für Jaydess

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Cipralex

⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Libidoverlust bei Cipralex für Depression

Ich war sehr zufrieden mit dem Medikament. Es hat mich gut durch meine Depression begleitet und hat stimmungsaufhellend gewirkt. Ich hatte tatsächlich auch keine Nebenwirkungen außer einen sehr starken Libidoverlust. (Als junge Frau war das leider sehr einschränkend, weshalb ich das Medikament...

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich war sehr zufrieden mit dem Medikament. Es hat mich gut durch meine Depression begleitet und hat stimmungsaufhellend gewirkt. Ich hatte tatsächlich auch keine Nebenwirkungen außer einen sehr starken Libidoverlust. (Als junge Frau war das leider sehr einschränkend, weshalb ich das Medikament gewechselt habe). Aber in der Zeit wo es schwer war überhaupt zu existieren war es eine tolle Stütze.

Eingetragen am 02.01.2024 als Datensatz 118852
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:2002 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Elena
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 7,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Verstopfung, Aggressives Verhalten, Übelkeitsgefühl bei Cipralex für Borderline

Libidoverlust, Übelkeit, Aggression, Gefühl von leere

Cipralex bei Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexBorderline1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Libidoverlust, Übelkeit, Aggression, Gefühl von leere

Eingetragen am 05.10.2023 als Datensatz 117905
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cipralex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:2003 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 05.10.2023
mehr
Mehr für Cipralex

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Visanne

⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Haarausfall, Libidoverlust, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Lustlosigkeit, Angstgefühl bei Visanne für Endometriose

Ich nehme das Medikament Visanne nun seit 5 Monaten nachdem ich eine grosse Operation hatte, bei der mehrere Endometriosenherde am Zwerchfell entfernt worden sind. Antriebslosigkeit hatte ich bereits nach kurzer Zeit, ich muss meinen inneren Schweinehund ziemlich überwinden um das Haus zu...

Visanne bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndometriose5 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme das Medikament Visanne nun seit 5 Monaten nachdem ich eine grosse Operation hatte, bei der mehrere Endometriosenherde am Zwerchfell entfernt worden sind. Antriebslosigkeit hatte ich bereits nach kurzer Zeit, ich muss meinen inneren Schweinehund ziemlich überwinden um das Haus zu verlassen oder mich für etwas zu begeistern.
Angstzustände/Depressionen bei allen möglichen Situationen, selbst vor meinem Hobby dem Motorrad fahren habe ich Panik, früher fuhr ich ohne Angst aber mit Respekt. Oder Reisen gehen wenn ich nicht weis was mich erwartet, kann ich heute nicht mehr.
Lust auf Sex habe ich heute auch keine mehr was mich am meisten Überrascht, vor der Einnahme hatte ich fast eine überdurchschnittliche Lust. Auch der Haarverlust ist angestiegen, jedoch kann ich glücklich sein vieles und dickes Haar zu haben.
Die Appetitlosigkeit ist so hoch angestiegen das ich noch einmal am Tag richtig esse, die anderen Male braucht es viel überwindung nur schon ein Stück Brot zu essen.
Die Angstzustände und der Libidoverlust macht mir am meisten zu schaffen und ich werde mit meinem Gyn beim nächsten Untersuch über andere Optionen zur Vorbeugung der Endometriose sprechen.

Eingetragen am 27.11.2023 als Datensatz 118488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Visanne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 27.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 4,2 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Migräne, Reizbarkeit, Antriebslosigkeit, Blutungen, Depression bei Visanne für Endometriose

Nachdem bei mir im Zuge einer Bauchspiegelung Endometriose festgestellt wurde, empfiehl mir mein Frauenarzt die Visanne-Pille zum durchgehenden Nehmen. Ich habe diese fast zwei Jahre genommen, bevor ich die Behandlung aufgrund von nicht mehr aushaltbaren Nebenwirkungen abgesetzt habe. Es fing...

Visanne bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VisanneEndometriose2 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nachdem bei mir im Zuge einer Bauchspiegelung Endometriose festgestellt wurde, empfiehl mir mein Frauenarzt die Visanne-Pille zum durchgehenden Nehmen.
Ich habe diese fast zwei Jahre genommen, bevor ich die Behandlung aufgrund von nicht mehr aushaltbaren Nebenwirkungen abgesetzt habe.
Es fing an mit einer zunehmenden Antriebslosigkeit, ich war konstant müde und konnte mich zu nichts mehr aufraffen. Dann kamen Libidoverlust und extreme Gewichtszunahme dazu, obwohl ich immer noch regelmäßig Sport machte und auf meine Ernährung achtete.
Ich hatte keine Lust mehr auf Sex und auch keine Lust mehr auf Selbstbefriedigung, was für mich sehr untypisch ist.
Ich war reizbar, litt an starken Stimmungsschwankungen, musste sehr viel und grundlos weinen.
Nach knapp fünf Monaten Behandlung kamen starke Migräne-Anfälle dazu, die bis heute nicht vollständig weg sind.
Und dann, knapp eineinhalb Jahre nach Behandlungsstart kamen die Blutungen. Es fing harmlos an, mit leichten Schmierblutungen, die ein/zwei Tage anhielten und dann wieder weggingen. Mein Frauenarzt sagte, das sei normal und würde wieder aufhören.
Dann hatte ich eine Blutung, die knapp zwei Wochen ging. Auch hier kam vom Gyn nur der Rat, es hört wieder auf.
Tat es, aber ca fünf Wochen später hatte ich wieder Blutungen und dieses Mal hörten sie nicht auf. Nach vier Wochen und erneutem Rat vom Gyn, dass ich abwarten soll, habe ich die Visanne abgesetzt und es geht mir seitdem deutlich besser.
Klar, die Endometriose kommt wieder, allerdings sind es mir die schlimmen Nebenwirkungen der Visanne einfach nicht wert.

Eingetragen am 20.06.2022 als Datensatz 111375
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Visanne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.06.2022
mehr
Mehr für Visanne

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Maxim Jenapharm

⌀ Durchschnitt 6,8 von 10,0 Punkten

Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Thrombose der tiefen Venen bei Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung

Depressionen und starker Libidoverlust, nach 6 Monaten dann eine Beinvenenthrombose.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung7 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Depressionen und starker Libidoverlust, nach 6 Monaten dann eine Beinvenenthrombose.

Eingetragen am 25.01.2024 als Datensatz 119079
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 9,2 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Hunger bei Maxim Jenapharm für Migräne

Libidoverlust, stark zugenommen und ständig Hunger

Maxim Jenapharm bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmMigräne3 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Libidoverlust, stark zugenommen und ständig Hunger

Eingetragen am 24.08.2023 als Datensatz 117384
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:2006 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 24.08.2023
mehr
Mehr für Maxim Jenapharm

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Paroxetin

⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Libidoverlust, Emotionslosigkeit, Depression bei Paroxetin für Sozialphobie

Ich habe meine Dosis von 10mg um die Hälfte reduziert. Erst 2–3 Wochen danach, treten bei mir jetzt Entzugserscheinungen auf, wie zb.: Schlaflosigkeit, leichte Übelkeit und nicht beschreibbare diffuse Empfindungen im Kopf und Gesicht. Ich bin trotz Erschöpfung vom nicht-schlafen und innerer...

Paroxetin bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinSozialphobie11 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe meine Dosis von 10mg um die Hälfte reduziert. Erst 2–3 Wochen danach, treten bei mir jetzt Entzugserscheinungen auf, wie zb.: Schlaflosigkeit, leichte Übelkeit und nicht beschreibbare diffuse Empfindungen im Kopf und Gesicht. Ich bin trotz Erschöpfung vom nicht-schlafen und innerer Unruhe viel besser gelaunt. Ich hoffe, die entzugserscheinungen gehen bald zu Ende.

Eingetragen am 06.04.2022 als Datensatz 110218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 06.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 7,2 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Herzrasen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit (Erschöpfung) bei Paroxetin für Angst- und Panikattacken

Seit 12 Jahren nehme ich schon Paroxetin 20mg, 2 Absetzversuche sind gescheitert. Ich hatte dermaßen krasse Absetzsymptome, dass ich das Medikament lieber wieder genommen habe. Die Wirkung trat damals nach ca. 2 Wochen ein als ich anfing es einzunehmen. Hatte Herzrasen, Schlafstörungen,...

Paroxetin bei Angst- und Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ParoxetinAngst- und Panikattacken12 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Seit 12 Jahren nehme ich schon Paroxetin 20mg, 2 Absetzversuche sind gescheitert. Ich hatte dermaßen krasse Absetzsymptome, dass ich das Medikament lieber wieder genommen habe. Die Wirkung trat damals nach ca. 2 Wochen ein als ich anfing es einzunehmen. Hatte Herzrasen, Schlafstörungen, Schwindelgefühl aber das ließ dann nach. Mir ging es endlich besser und die täglichen Panikattacken gingen nahezu ganz weg. Mittlerweile nehme ich nur noch eine halbe Tablette aller 3 Tage, will endlich weg davon. Allerdings habe ich Angst es ganz abzusetzen, Entzugserscheinungen wieder zu bekommen und dass ich die Nebenwirkungen nicht aushalte :( Möchte aber Kinder haben und es da nicht mehr einnehmen! Ich hoffe es langsam genug auszuschleichen, sodass die Symptome sich in Grenzen halten... Momentan leide ich unter Schlafstörungen und des Öfteren Herzrasen sowie Schwindelattacken. Hatte aber auch kürzlich Corona, vielleicht kommt es davon. Ich wünsche allen mit dem Medikament viel Erfolg, auch beim Absetzen. Wir schaffen das! :) Nicht den Mut verlieren, eines Tages wird es besser

Eingetragen am 02.12.2021 als Datensatz 108161
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Paroxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 02.12.2021
mehr
Mehr für Paroxetin

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Qlaira

⌀ Durchschnitt 4,0 von 10,0 Punkten

Haarausfall, Schlafstörungen, Unruhe, Libidoverlust, Suizidgedanken, Schlaflosigkeit, Nervosität, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, gestörte Darmflora, Angstgefühle, Depression, trockene Schleimhäute, Wassereinlagerung im Körper bei Qlaira für Hormonstörung

Ich habe 12 Jahre lang die Pille Qlaira genommen, nachdem sie mir wegen "früher Wechseljahre" verordnet wurde. Im Alter von 47 Jahren wollte ich die Pille unbedingt absetzen, zumal ich diverse Beschwerden hatte. Rückwirkend muss ich sagen: wenn ich gewusst hätte, wieviele, starke Beschwerden von...

Qlaira bei Hormonstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaHormonstörung12 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe 12 Jahre lang die Pille Qlaira genommen, nachdem sie mir wegen "früher Wechseljahre" verordnet wurde. Im Alter von 47 Jahren wollte ich die Pille unbedingt absetzen, zumal ich diverse Beschwerden hatte. Rückwirkend muss ich sagen: wenn ich gewusst hätte, wieviele, starke Beschwerden von der Pille kamen, ich würde sie nie, nie wieder einnehmen und kann nur jeder Frau abraten. Aver mein Frauenarzt/Endokrinologe hat mir immer versichert, ich solle die Pille genau gegen diese Beschwerden einnehmen. Ich nehme jetzt eine bioidentische Hormoncreme mit nur wenige Estradiol/Estriol sowie 4% Progesteron und etwas DHEA und es ging mir nach dem Absetzen der Pille von Tag zu Tag besser. Nach einigen Monaten sind sämtliche Beschwerden, die ich unter der Pille hatte, verschwunden. Beschwerden waren (über die Jahre unterschiedliche stark): teilweise massive Schlafstörungen und Schlaflosigkeit, extreme Stimmungsschwankungen, Angstzustände, extremer und über die Jahre zunehmender Zinkmangel bzw. Substitutionsbedarf, Depression bis hin zu Suizidgedanken, Herzklopfen, Unruhe, Nervosität, Probleme mit dem Nervensystem, sehr geringe Stresstoleranz, Wassereinlagerungen, Dysbiose, Haarausfall, Libidoverlust, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, trockene Schleimhäute (auch Augen, Ohren).

Eingetragen am 10.05.2022 als Datensatz 110751
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.05.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,2 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme bei Qlaira für Empfängnisverhütung

Ich habe auf Qlaira umgestellt durch den Verdacht auf Edometriose und durch depressive Verstimmung bei anderen Pillen. Anwendung: Man nimmt die Pille durch - keine Pause. Es gibt unterschiedliche Pillen in der Packung mit unterschiedlich starken Wirkstoffen. Die letzten 2 Pillen haben gar...

Qlaira bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe auf Qlaira umgestellt durch den Verdacht auf Edometriose und durch depressive Verstimmung bei anderen Pillen.

Anwendung: Man nimmt die Pille durch - keine Pause. Es gibt unterschiedliche Pillen in der Packung mit unterschiedlich starken Wirkstoffen. Die letzten 2 Pillen haben gar keinen Wirkstoff.

Pos: Meine depressiven Verstimmungen haben sich gebessert! Ich hatte meine Periode nicht mehr (bei mir sehr positiv, weil ich während der Periode durch die Endometriose unglaublich starke Schmerzen hatte).
Notiz dazu: Ich habe ein paar mal den Frauenarzt gewechselt und habe viele gefragt, ob es "gesund" sein kann, seine Tage nicht mehr zu haben.
Ihre Antwort: Naja überlegen Sie mal, was logischer ist - jeden Monat dem Körper einen Schwangerschaftsabbruch vorzutäuschen oder es einmal im Jahr zu machen.
Ich kann dazu nichts sagen, aber ganz unlogisch ist das Argument nicht.

Neg: totaler Libidoverlust. mittelmäßige Gewichtszunahme. Teuer. Je nach dem, wann man die Pille vergessen hat, muss man mit einer neuen Packung anfangen, wegen der unterschiedlichen Dosierung. Ich habe Sie seit 3 Wochen abgesetzt und immer noch nicht meine Periode (Nein, ich bin nicht schwanger, das habe ich natürlich testen lassen).

Eingetragen am 23.12.2018 als Datensatz 87373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Qlaira
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 23.12.2018
mehr
Mehr für Qlaira

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Risperdal

⌀ Durchschnitt 3,6 von 10,0 Punkten

Haarausfall, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Milchfluss, Sepsis bei Risperidon für Schizophrenie nach Blutvergiftung

Ich habe Risperidon 1 mg im Krankenhaus erhalten nach einer schweren Sepsis und damit resultierender Schizophrenie. Nach der ersten Einnahme bemerkte ich schon Haarausfall. Habe leider 40kg zugenommen und fühl mich schrecklich! Milchfluss habe ich in der rechten Brust vermehrt mit schmerzen....

Risperidon bei Schizophrenie nach Blutvergiftung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperidonSchizophrenie nach Blutvergiftung8 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe Risperidon 1 mg im Krankenhaus erhalten nach einer schweren Sepsis und damit resultierender Schizophrenie.
Nach der ersten Einnahme bemerkte ich schon Haarausfall.
Habe leider 40kg zugenommen und fühl mich schrecklich!
Milchfluss habe ich in der rechten Brust vermehrt mit schmerzen.
Libido ist ganz flöten gegangen mit Orgasmusschwierigkeiten.
Dazu kam Harninktoninenz, die die ich habe wurde dadurch noch mehr verstärkt.
Ich kann das mittel null empfehlen.

Eingetragen am 30.10.2021 als Datensatz 107579
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperidon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 30.10.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Akathisie, Gewichtszunahme bei Risperdal für zu kleine Brust

Habe eine zu kleine Brust gehabt und unter Schizophrenie gelitten. Habe starke Akathisie, Gewichtszunahme und Libidoprobleme. Aber meine kleine Männerbrust hat sich in eine schöne Oberweite verwandelt. Gefällt mir.

Risperdal bei zu kleine Brust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Risperdalzu kleine Brust700 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Habe eine zu kleine Brust gehabt und unter Schizophrenie gelitten. Habe starke Akathisie, Gewichtszunahme und Libidoprobleme. Aber meine kleine Männerbrust hat sich in eine schöne Oberweite verwandelt. Gefällt mir.

Eingetragen am 20.08.2016 als Datensatz 74185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1881 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.08.2016
mehr
Mehr für Risperdal

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Zyprexa

⌀ Durchschnitt 1,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Launenhaftigkeit, Antriebslosigkeit, Erschöpfung, Blähungen, Bewusstseinseinschränkung, Gewichtszunahme bei Zyprexa für bipolare Störung

Ich rate nur davon ab. Meine Nebenwirkungen sind: extreme Gewichtszunahme, Winterschlafähnlicher Dauerzustand (16 Stunden am Tag mindestens geschlafen und den Rest auch müde), totaler Libidoverlust, extreme Fressanfälle und extremer Hunger nach Kohlenhydraten, sehr launische Gefühlslagen, etc......

Zyprexa bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zyprexabipolare Störung1 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich rate nur davon ab. Meine Nebenwirkungen sind: extreme Gewichtszunahme, Winterschlafähnlicher Dauerzustand (16 Stunden am Tag mindestens geschlafen und den Rest auch müde), totaler Libidoverlust, extreme Fressanfälle und extremer Hunger nach Kohlenhydraten, sehr launische Gefühlslagen, etc...
Ich kann nur wärmstens davon abraten und empfehle es nur in absoluten Notsituationen. Einziges positive was ich darüber berichten kann ist, dass der Körper so auf Schlafen und Essen fokusiert ist, dass kaum depressive Gedanken aufkommen können. Und an Manie ist erst recht nicht unter dieser "Droge" zu denken. Lebenswert ist die Zeit der Einnahme trotzdem nicht. Für mich ein absolutes last-choice Medikament.

Eingetragen am 28.04.2019 als Datensatz 89849
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyprexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 28.04.2019
mehr
⌀ Durchschnitt 2,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust bei Zyprexa für Alles Mögliche

Hallo Ich nahm Zyprexa 4-5 Jahre lang, es löst keine Probleme sondern betäubt sie nur, man wird ruhiger davon, auch macht es deine Gefühle lahm, es macht irgend etwas in deinem Hirn, verändert eine kleine Nuance, man geht zwar ohne negative Gefühle in den Alltag, aber irgend wann merkt man...

Zyprexa bei Alles Mögliche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZyprexaAlles Mögliche-

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo

Ich nahm Zyprexa 4-5 Jahre lang, es löst keine Probleme sondern betäubt sie nur, man wird ruhiger davon, auch macht es deine Gefühle lahm, es macht irgend etwas in deinem Hirn, verändert eine kleine Nuance, man geht zwar ohne negative Gefühle in den Alltag, aber irgend wann merkt man dass man gar keine Gefühle mehr aufkommen, auch in sexueller hinsicht, man findet nichts mehr wirklich gut, kann dadurch auch nicht mehr richtig seine Probleme einschätzen und Lebt dann so irgend wie, ich versuche das Medikament schon zum 3 oder 4 mal abzusetzen, es wurde dazu alles schon gesagt, wenn man es absetzt kann alles passieren, schon gar wenn man es gleich auf Null absetzen will, man dreht durch wegen dieser Droge, so bin ich wie ein wilder im Dorf rumgerannt, man hat keine Kontrolle mehr richtig, ich setze das Medikament radikal ab, was nicht zu empfehlen ist, aber ich bin halt eben so, auch bekommt man suizied gedanken davon, schlafen ist bedingt möglich, 10 mg. ist die mittlere Dosies, ich rate das Medikament ab, lösst eure Probleme lieber mit gesprächen und holt euch lieber einen Psychologen anstatt eines Psychiathers, redet besser über eure Probleme und nehmt nur die erhaltungsdosis eines Medikamentes, lasst euch nicht zumüllen von Pharmazeugs, es verändert euer Charakter und euer Leben.

Eingetragen am 25.03.2018 als Datensatz 82736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyprexa
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 25.03.2018
mehr
Mehr für Zyprexa

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Trevilor

⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Unruhe, Libidoverlust, Herzrasen, Schwitzen, Pupillenerweiterung bei Venlafaxin für Zwangsstörung, Sozialphobie

Grundsätzlich gutes Medikament. Venlafaxin ist das einzige Antidepressivum was mir hilft. Meine extremen Hemmungen in sozialen Interaktion sind weniger geworden, sodass ich endlich wieder einen “normalen” Alltag mit Studium, sozialen Kontakten etc. habe. Die Zwangsgedanken sind zwar nicht...

Venlafaxin bei Zwangsstörung, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinZwangsstörung, Sozialphobie3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Grundsätzlich gutes Medikament. Venlafaxin ist das einzige Antidepressivum was mir hilft. Meine extremen Hemmungen in sozialen Interaktion sind weniger geworden, sodass ich endlich wieder einen “normalen” Alltag mit Studium, sozialen Kontakten etc. habe.

Die Zwangsgedanken sind zwar nicht gänzlich verschwunden, aber nur noch abgeschwächt vorhanden. Also auf jeden Fall in erträglichem Ausmaß.

Leider sind die Nebenwirkungen bei mir nicht ohne, welche ich aber aufgrund der guten Wirkung in Kauf nehme. Insbesondere das Herzrasen ist sehr unangenehm. Wobei das bei mir dosisabhängig ist (momentan 150mg/Tag, bei 225mg wurde das Herzrasen und die Unruhe unerträglich und meine Pulillen waren dermaßen groß, dass ich mehrmals gefragt wurde ob ich Drogen genommen habe. Insbesondere bei einer Verkehrskontrolle kann das echt problematisch werden.

Eingetragen am 14.01.2024 als Datensatz 118970
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 4,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Antriebslosigkeit, Alpträume, Brechreiz, Benommenheit, Übelkeit bei Trevilor für Depression

Wirkt schnell gegen Ängste und Deprressionen. Verursacht Antriebslosigkeit, schnelle unbegrenzte Gewichtszunahme (+36kg bisher) was dazu führt, dass weitere Medikamente notwendig werden. Ebenso wie der Stoffwechsel wird die Libido runtergefahren, kein Interesse am Sex, kein Spaß am Sex....

Trevilor bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepression7 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Wirkt schnell gegen Ängste und Deprressionen. Verursacht Antriebslosigkeit, schnelle unbegrenzte Gewichtszunahme (+36kg bisher) was dazu führt, dass weitere Medikamente notwendig werden. Ebenso wie der Stoffwechsel wird die Libido runtergefahren, kein Interesse am Sex, kein Spaß am Sex. Venlafaxin macht reizbar, ich streite mich schnell zum Beispiel mit den eh meist unhöflichen und patzigen Artzthelferinnen rum. Vor Venlafaxin (2015) war ich immer beherrscht und eher devot im Umgang mit den Menschen und Kunden. Sehr gefährliches Medikament, weil beim Absetzen schon nach einem bis zwei Tagen massive und sehr unangenehme Erscheinungen wie Schwindel, Übelkeit mit Brechreiz, spontaner Tinnitus, Zaps (Stromschläge im Kopf), grauenvolle Alpträume und eine ständige Benommenheit auftreten. Wie lange das anhält kann ich nicht sagen, weil ich es nach 3 Tagen nicht mehr ausgehalten habe und meine Retardkapseln weitergeschluckt habe. Leider hat die PIA meine Behandlung abgebrochen und mein Hausarzt ebenfalls (#Reizbarkeit). Nun finde ich keinen Arzt, der mir das Medikament weiterhin verschreibt, da keiner freie Termine hat bevor mein Vorrat zur Neige geht. Die 116117 verlangt einen "Code" den ich nicht habe und nicht bekomme, weil mich mein Hausarzt nicht mehr behandeln will. Die PIA beantwortet meine Anfragen nicht. Man wird erst in die Medikamentenabhängigkeit gedrängt und letztlich damit alleine gelassen. Ich finde das skandalös und unveranwortlich von den Ärzten denen es schlicht egal ist, dass ich ein Rezept brauche um nicht in den kalten Entzug zu steuern.

Eingetragen am 16.10.2022 als Datensatz 112957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Trevilor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):136
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.10.2022
mehr
Mehr für Trevilor

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Citalopram

⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Lustlosigkeit, Appetitzunahme, Trägheit bei Citalopram für Depression

Trägheit, Müdigkeit, Appetitzunahme, Übergewicht

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression10 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Trägheit, Müdigkeit, Appetitzunahme, Übergewicht

Eingetragen am 04.07.2022 als Datensatz 111588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.07.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 8,2 von 10,0 Punkten

Lustlosigkeit, Realitätsverlust, Interessenverlust bei Citalopram für Angststörung mit leichter Depression

Hallo, Ich habe Citalopram genommen wegen meinen angststörung. Habe eine erstverschlimmerung bekommen nach 1-2 Wochen war sie weg. Mir hat es leider nicht geholfen, es hat eher meine Gefühle unterdrückt. Habe es jetzt ausschleifen lassen von 20mg auf 10mg dann von 10 mg auf 5 mg. Seit paar...

Citalopram bei Angststörung mit leichter Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörung mit leichter Depression7 Wochen

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo,

Ich habe Citalopram genommen wegen meinen angststörung. Habe eine erstverschlimmerung bekommen nach 1-2 Wochen war sie weg.

Mir hat es leider nicht geholfen, es hat eher meine Gefühle unterdrückt. Habe es jetzt ausschleifen lassen von 20mg auf 10mg dann von 10 mg auf 5 mg. Seit paar Tagen bin ich ohne und es ist okay, mache meinen Sport gehe zur Arbeit wie gewohnt. Habe mir jetzt Neuropass zugelegt, das soll ein gutes pflanzliches Medikament sein.

Ich hoffe für alles das es euch hilft mir leider gar nicht.

Vergisst niemals in schwierigen Phasen wer ihr seit, alles wird gut gehen gibt nicht auf, Macht Sport, ernährt euch gut, spazieren gehen und natürlich öffnen gegenüber euren engsten.

Eingetragen am 20.03.2022 als Datensatz 109960
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Citalopram
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 20.03.2022
mehr
Mehr für Citalopram

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Cymbalta

⌀ Durchschnitt 3,4 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Libidoverlust, Schwitzen, verschwommene Sicht, Antriebslosigkeit bei Cymbalta für Depression

Mit 60 mg gestartet zuvor valdoxan 8 wochen ohne Wirkung ausser gut geschlafen. Ab dem 1. Tag extreme Müdigkeit null Antrieb das ist bis tag 24 geblieben. Dazu gekommen sind: extrem Schwitzen, stromstösse sobald ich kurz vor dem Einschlafen bin. Schlafen nicht mehr möglich. Libido Verlust,...

Cymbalta bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression24 Tage

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Mit 60 mg gestartet zuvor valdoxan 8 wochen ohne Wirkung ausser gut geschlafen.
Ab dem 1. Tag extreme Müdigkeit null Antrieb das ist bis tag 24 geblieben. Dazu gekommen sind: extrem Schwitzen, stromstösse sobald ich kurz vor dem Einschlafen bin. Schlafen nicht mehr möglich. Libido Verlust, Übelkeit gering, teilnahmslos und extrem ruhig, sprechen ist anstrengend, blaue Flecke, kurzzeitig auftretende Halsschmezen mit Schluckbeschwerden. Ich möchte gern absetzen, kann ich nach 24 x 60mg auf Null gehen?

Eingetragen am 21.05.2018 als Datensatz 83681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.05.2018
mehr
⌀ Durchschnitt 7,4 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Libidoverlust, Schwitzen, Absetzerscheinungen bei Cymbalta für Depression, Angststörungen

Ich habe das Medikament vor wenigen Tagen abruppt abgesetzt, da ich keine mehr hatte und ich dachte, ich fühle mich gesund, warum wieder zum Arzt. Im großen und ganzen hat mir das Medikament geholfen. Ich fühlte mich immer gut auf den Medies. Nach drei Jahren Einnahme möchte ich nun ohne weiter...

Cymbalta bei Depression, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression, Angststörungen3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich habe das Medikament vor wenigen Tagen abruppt abgesetzt, da ich keine mehr hatte und ich dachte, ich fühle mich gesund, warum wieder zum Arzt. Im großen und ganzen hat mir das Medikament geholfen. Ich fühlte mich immer gut auf den Medies. Nach drei Jahren Einnahme möchte ich nun ohne weiter machen. Die Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme, Libidoverlust, starkes schwitzen sind nicht ohne. Bis jetzt habe ich 12 Kilo zugenommen und mein Sexleben zum erliegen. Weil ich meinen Partner gefallen möchte und auch wieder ein Sexleben, dachte ich naja weg damit. Jetzt nach 5 Tagen ohne halte ich es nicht mehr aus. Schwindel Schwindel Schwindel..sensibel..müde..
Konzentrationsschwäche..Kopfschmerzen. Ich laß die Packungsbeilage und ja alles Absetzsymptome. Ok sollen ein paar Tage andauern. Nun habe ich aber gelesen, dass es Fälle gibt die Wochen, Monate bis zur Jahresgrenze an dieses Symptomen leiden. Das kann ich mir nicht vorstellen bzw.geht das nicht mit meinen beruflichen Werdegang zusammen. Jetzt habe ich noch eine gefunden und eingeschmissen. Der Drehschwindel ist furchtbar, man fühlt sich nicht fit für den Alltag. Ich werde morgen früh zum Psychater und mir diese Dinger verschreiben lassen. Nicht weil ich will sondern, der Schwindel zwingt mich dazu.

Eingetragen am 03.05.2018 als Datensatz 83423
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cymbalta
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.05.2018
mehr
Mehr für Cymbalta

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Sertralin

⌀ Durchschnitt 8,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust bei Sertralin für Depression

Extremer Libidoverlust Tabletten schmecken sehr stark nach Pfefferminze, Kräuter etc. deshalb habe ich sie nicht mehr genommen bzw. Habe ich sie nicht mehr runter bekommen.

Fluoxetin bei Depression; Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression4 Jahre
SertralinDepression7 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Extremer Libidoverlust
Tabletten schmecken sehr stark nach Pfefferminze, Kräuter etc. deshalb habe ich sie nicht mehr genommen bzw. Habe ich sie nicht mehr runter bekommen.

Eingetragen am 21.01.2024 als Datensatz 119036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 21.01.2024
mehr
⌀ Durchschnitt 9,0 von 10,0 Punkten

Kopfschmerzen, Libidoverlust bei Sertralin für DEPRESSIONEN UND PANIKATTACKEN-STÖRUNGEN

Die Sertralin Tabletten haben mir geholfen. Habe seit 2015 Depressionen, ab 2017 ist die Panikattacke-Störung dazu gekommen durch Herzrhythmusstörungen, wurde Operiert ist vorbei. Aber die Angst ist geblieben. Habe jahrelang Tabletten abgelehnt, weil der Ruf von Antidepressiva nicht gut...

Sertralin bei DEPRESSIONEN UND PANIKATTACKEN-STÖRUNGEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDEPRESSIONEN UND PANIKATTACKEN-STÖRUNGEN4 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Die Sertralin Tabletten haben mir geholfen.
Habe seit 2015 Depressionen, ab 2017 ist die Panikattacke-Störung dazu gekommen durch Herzrhythmusstörungen, wurde Operiert ist vorbei. Aber die Angst ist geblieben.
Habe jahrelang Tabletten abgelehnt, weil der Ruf von Antidepressiva nicht gut gesprochen und gesehen wird in der Gesellschaft.
Therapie 2 Jahre durchgeführt. Nach einem Jahr rückfällig geworden Angst und Depressionen und Schwindel!
Mache grade wieder eine Verhaltens Therapie mit Sertralin, anfangs mit 25 mg nach 7 Tagen die Dosis auf 50Mg erhöht.
Der erste Monat war wirklich sehr anstrengend und schwer.
Aber Ihr müsst 30 Tage durchhalten.
Kopfschmerzen,Schwindel, Libidoverlust und herzrasen.
Im zweiten Monat war alles weg, das einzige was geblieben ist, ist die verzögerte Erektion, was manchmal von Vorteil ist.
Man hat weniger verlangen nach Sex.

Eingetragen am 14.09.2023 als Datensatz 117679
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 14.09.2023
mehr
Mehr für Sertralin

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Fluoxetin

⌀ Durchschnitt 7,8 von 10,0 Punkten

Libidoverlust bei Fluoxetin für Depression

Hilf gut für depr.... Aber Probleme bei seks.

Fluoxetin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hilf gut für depr.... Aber Probleme bei seks.

Eingetragen am 13.09.2023 als Datensatz 117668
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 13.09.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 5,6 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Gewichtszunahme, Emotionslosigkeit, Hormonschwankungen, Bauchblähung, Wasseransammlung im Körper bei Fluoxetin für Depression und Zwangsstörung

Ich hatte beim Ein- und Ausschleichen Nebenwirkungen (Magenbeschwerden). Durch das Medikament (Einnahme 3 Jahre) hat sich mein Körper verändert, ich habe ca. 8 kg zugenommen, davor war ich immer schlank, und Wassereinlagerungen bekommen. Trotz Sport und gesunder Ernährung. Im Sommer hatte ich...

Fluoxetin bei Depression und Zwangsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinDepression und Zwangsstörung3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich hatte beim Ein- und Ausschleichen Nebenwirkungen (Magenbeschwerden). Durch das Medikament (Einnahme 3 Jahre) hat sich mein Körper verändert, ich habe ca. 8 kg zugenommen, davor war ich immer schlank, und Wassereinlagerungen bekommen. Trotz Sport und gesunder Ernährung. Im Sommer hatte ich dann trotz jeglicher Anstrengung abzunehmen, weiterhin zugenommen, sodass ich das Medikament abgesetzt habe. Mit Einverständnis meines Arztes ausgeschlichen - hier ist zu erwähnen, dass ich 1 Jahr zuvor versucht hatte, aber wegen Panikattacken es doch ein weiteres Jahr genommen habe. Nun ist es 3 Monate her und ich habe die Kilos noch drauf und bin sehr "aufgeschwommen". Libidoverlust war eine weitere Nebenwirkung sowie das "Abflachen" von Gefühlen - der schwierigen Emotionen (gemeint sind Wut etc), aber leider auch der angenehmen. Gefühlt hat sich das Medikament auch auf meine Hormone ausgewirkt.

Eingetragen am 07.01.2022 als Datensatz 108697
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fluoxetin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 07.01.2022
mehr
Mehr für Fluoxetin

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Bisoprolol

⌀ Durchschnitt 5,8 von 10,0 Punkten

Depressionen, Gewichtszunahme, Lustlosigkeit, Konzentrationsprobleme bei Bisoprolol für Bluthochdruck

Ich bekam Bisoprolol vom Arzt weil ich Bluthochdruck (150/115) hatte. Wenn ich die nicht nehme bekomme ich Kopfschmerzen die sich hartnäckig halten. Morgens, wie angegeben auf nüchternen Magen 4h nach der Einnahme fange ich aber an lustlos zu sein. Ich mag nichts mehr machen. Tue nur was nötig...

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bekam Bisoprolol vom Arzt weil ich Bluthochdruck (150/115) hatte. Wenn ich die nicht nehme bekomme ich Kopfschmerzen die sich hartnäckig halten. Morgens, wie angegeben auf nüchternen Magen 4h nach der Einnahme fange ich aber an lustlos zu sein. Ich mag nichts mehr machen. Tue nur was nötig ist. Depressionen haben sich eingestellt. Ich habe 20kg zugenommen. Ich wünschte mir würde anders geholfen werden.

Eingetragen am 18.11.2023 als Datensatz 118401
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):156
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 18.11.2023
mehr
⌀ Durchschnitt 8,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Kopfschmerzen, Antriebsschwäche, Teilnahmslosigkeit, psychische Veränderungen, Müdigkeit (Erschöpfung), Empathielosigkeit bei Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen

Das Medikament tut, was es soll, es hilft, Herzrhythmusstörungen zu bessern. Leider habe ich dadurch oft niedrigen Puls, bin sehr müde und antriebslos. Die Sexualität hat sich komplett verändert. Ich habe kaum sexuelles Verlangen und die Erregbarkeit ist extrem reduziert. Durch die Beeinflussung...

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen1 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Das Medikament tut, was es soll, es hilft, Herzrhythmusstörungen zu bessern. Leider habe ich dadurch oft niedrigen Puls, bin sehr müde und antriebslos. Die Sexualität hat sich komplett verändert. Ich habe kaum sexuelles Verlangen und die Erregbarkeit ist extrem reduziert. Durch die Beeinflussung des vegetativen Nervensystems dauert es länger, bis ich mich über etwas aufrege, jedoch fehlt im Gegenzug auch die Freude. Dinge, die sonst als schon empfunden wurden und ein wohliges Gefühl ausgelöst haben sind jetzt meist einerlei. Die Veränderungen sind ganz eindeutig in Zusammenhang mit dem Medikament aufgetreten.

Eingetragen am 16.09.2023 als Datensatz 117705
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Bisoprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.09.2023
mehr
Mehr für Bisoprolol

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Lyrica

⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Sexuelle Funktionsstörungen, starke Gewichtszunahme, Libidoverlust bei Lyrica für Fibromyalgie

Ich bin unglaublich dankbar für Lyrica, da mir das Medikament ein einigermaßen normales Leben ermöglicht. Es verbessert die Schmerzen und die Belastbarkeit enorm. Statt 1-2 Wochen langen Schüben mit weitestgehender Bettlägerigkeit nach Überanstrengung, Wetterwechseln bin ich nun viel weniger...

Lyrica bei Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaFibromyalgie3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich bin unglaublich dankbar für Lyrica, da mir das Medikament ein einigermaßen normales Leben ermöglicht. Es verbessert die Schmerzen und die Belastbarkeit enorm. Statt 1-2 Wochen langen Schüben mit weitestgehender Bettlägerigkeit nach Überanstrengung, Wetterwechseln bin ich nun viel weniger anfällig und Schübe dauern nun meist nur noch 1-3 Tage und sie kommen seltener vor. Da ich erst 28 bin hat mir das Medikament den Abschluss meines Studiums ermöglicht und ich werde einen Teilzeitjob aufnehmen können. Etwas das ich nicht für möglich gehalten hätte. Auch meine stetige Übelkeit und Kreislaufprobleme, sowie Fatigue wurden massiv verbessert. Meine einzigen Nebenwirkungen sind Gewichtszunahme, ca. 25 kg trotz gleich bleibender Ernährung über 2 Jahre nach der ersten Einnahme. Seitdem ist das Gewicht stabil. Es stört mich überhaupt nicht und ich bin deutlich lieber dick als bettlägrig. Also würde ich allen Menschen die aus Angst vor Gewichtszunahme nicht das Medikament ausprobieren sich mit den Hintergründen und Missinformationen von Mehrgewicht auseinanderzusetzen. Health at every Size und 'What we don't talk about when we talk about fat' sind fantastische Einstiegsbücher. :)

Die einzige andere Nebenwirkung ist kompletter Libidoverlust der mich allerdings ebenfalls nicht stört.
Ansonsten bin ich großer Fan von Pregabalin!

Eingetragen am 03.11.2021 als Datensatz 107658
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.11.2021
mehr
⌀ Durchschnitt 6,0 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Sprachschwierigkeiten, Gedächtnisschwierigkeiten, Aggressivität, Wortfindungsschwierigkeiten, Gangunsicherheit, Libidoverlust bei Lyrica für RLS

Ich nehme dieses Medikament in Kombi mit Nacom gegen Restless Legs Syndrom(ruhelose Beine) welches bei mir als schwer therapierbar gilt.Bis auf die Gewichtszunahme, habe ich Sprachstörung, Wortfindungsschwierigkeiten, Vergesslichkeit, reagiere sehr aggressiv auf Kleinigkeiten/Personen,...

Lyrica bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaRLS6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Ich nehme dieses Medikament in Kombi mit Nacom gegen Restless Legs Syndrom(ruhelose Beine) welches bei mir als schwer therapierbar gilt.Bis auf die Gewichtszunahme, habe ich Sprachstörung, Wortfindungsschwierigkeiten, Vergesslichkeit, reagiere sehr aggressiv auf Kleinigkeiten/Personen, Augenflackern bzw. sehe verschwommen, unsicherer Gang- wie volltrunken. 2 Stunden nach Einnahme beginnt die Ruhelosigkeit-kontraproduktiv, da ich sie für die Nacht nehme.Libido gleich Null, kein Verlangen nach Nähe-Gefühl wie ausgelöscht.
Positiv: Ich habe Ruhe in den Beinen und dadurch wieder Lebensqualität- zu einem sehr hohen Preis. Möchte dieses Medikament absetzen, da ich durch die fatalen Nebenwirkungen mit ganz anderen Herausforderungen umgehen muss.

Neurologe nimmt diesen Zustand bedauerlicher Weise nicht ernst und verwies auf psychologische Begleittherapie mit dem Fazit-Medikament, welches kompatibel mit Lyrica und Nacom ist, verstärkte die Aggressivität, und löste teilweise in Stresssituationen Krampfanfälle aus.

Werde über den Entzug berichten :-)

Eingetragen am 16.09.2015 als Datensatz 69638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 16.09.2015
mehr
Mehr für Lyrica

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Seroquel

⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

Depression, Lethargie, Libidoverlust bei Seroquel für Depression, Angststörung, Schlafproblemr

Nach quasi lebenslanger Depression seit meiner Kindheit (*1965), Alkoholsucht seit 15y, Schlafproblemen seit den 90ern, Panikattacken ab 2005, endlich wieder schlafen können... 25mg über 10y abends, kurzzeitig (2y) bis 100mg, hat mir aber Erholung verschafft in den Akutphasen... Mittlerweile...

Seroquel bei Depression, Angststörung, Schlafproblemr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelDepression, Angststörung, Schlafproblemr15 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Nach quasi lebenslanger Depression seit meiner Kindheit (*1965), Alkoholsucht seit 15y, Schlafproblemen seit den 90ern, Panikattacken ab 2005, endlich wieder schlafen können...
25mg über 10y abends, kurzzeitig (2y) bis 100mg, hat mir aber Erholung verschafft in den Akutphasen...
Mittlerweile nur noch bei Bedarf 25mg, 2-3/wo...
Nachteile:
- schwierig dabei Vollzeit berufstätig zu bleiben, weil Aufwachphase extrem lang, bis zu 3-4 h ferngesteuert am Vormittag,
- in Kombi mit SSRI's kurzzeitig Gewichtszunahme 10kg+, aber vermutlich auch der Lethargie geschuldet, welche in Kombi mit Ssri's bei mir eine Zeit lang auftrat (bin eher der leptosome, dratige Typ von den Genen her),
- totaler Libidoverlust
Aber keine Entzugserscheinungen bei entsprechend sanftem Ausschleichen.
Nehme es nur noch bei Bedarf, wenn ich extrem stressige Phasen habe, zur Einschlafhilfe und v. A. Am Wochenende

Eingetragen am 04.06.2022 als Datensatz 111128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Schläfrigkeit
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 04.06.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 9,6 von 10,0 Punkten

Gewichtszunahme, Schläfrigkeit, Libidoverlust, Vergesslichkeit bei Seroquel für Überreaktion des Gehirns mit Wahnvorstellungen

Hallo liebe Leidens genoss innen und Genossen. Nein, ich komme nicht aus der ehemaligen DDR, was das von mir gewählte Wortjargon hergeben müsste. Ich bin ein kräftiger Kerl, Mitte 30, der seit 10 Jahren nun das Neuroleptika Seroquel nimmt. Die Begleiterscheinungen sind mannigfaltig. Ich habe...

Seroquel bei Überreaktion des Gehirns mit Wahnvorstellungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelÜberreaktion des Gehirns mit Wahnvorstellungen10 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo liebe Leidens genoss innen und Genossen. Nein, ich komme nicht aus der ehemaligen DDR, was das von mir gewählte Wortjargon hergeben müsste.
Ich bin ein kräftiger Kerl, Mitte 30, der seit 10 Jahren nun das Neuroleptika Seroquel nimmt. Die Begleiterscheinungen sind mannigfaltig.
Ich habe vorher 85 kg bei 1,90 gewogen. Nun sind das Seroquel und ich in unserer 10 jährigen Freundschaft bei 115 kg angekommen, gut 30 kg mehr. Diese Gewichtszunahme manifestiert sich in einer Wasser- und Gewebeflüssigkeitsansammlung am Bäuche.
Ich bin somit optisch schwanger und man unterstellt mir, es mit dem abendlichen Bierchen doch etwas zu über treiben. Ferner sollte man doch mal Sport machen.
Das dies mit den Sport nicht so einfach umzusetzen ist, legt wohl an der Trägheit, die mir das Quetiapin bereitet. Von daher wird das Abnehmen wohl eher ein frommer Wunsch bleiben.
Nun zu den weiteren Nebenwirkungen kurz zusammengefasst:
Schlafbedarf von mindestens 10 Stunden, keine Libido mehr vorhanden, einemErektion ist sehr schwer zu bekommen, partieller Verlust des vorher vorhandenen Selbstbewusstseins diesbezüglich! Gelegentliches Wegkippen, in Form einer Amnesie und kurzen Bewusstlosigkeit am Tage, die aber nur einen Bruchteil von einer Sekunde anhält,
Ein Gefühl wie auf einer Schiene zu fahren, emotional eher vertrocknet,
Schwierigkeiten sich Namen und Dinge zu merken.

Warum ich dennoch an Seroquel festhalte kann ich euch sagen:
Meine Zwangsgedanken sind weg, ich kann mich alleine ertragen, ich habe keine Casino- und Verschwendungssucht mehr, Menschen gegenüber bin ich positiver eingestellt und
Frauen seh ich nicht mehr als zu jammerndes Sexobjekt, sondern als Menschen,die mir emotional nahe stehen und mich so nehmen wie ich bin.

Ich denke, dass Seruquel mir mein Leben gerettet hat und dass ich durch dieses Mittel in Kombination mit Opipramol und Cipralex das Leben nicht mehr als Bedrohung und den Tagesablauf als Terror ansehe, sondern endlich mal
Zeit und Muße finde, die wirklich wichtigen schönem nDinge des Lebens kennengelernt zu haben.

Liebe psychisch Not leidende, es gibt im Leben nichts geschenkt, erst recht nicht bei Neuroleptika und Antidepressiva.
Dieses Medikament kann euer Leben verbessern, aber nur, wenn ihr mit den Nebenwirkungen als notwendiges Übel umgehen könnt und eine positive Einstellungen zu jenen bekommt.

Eingetragen am 03.07.2017 als Datensatz 78220
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroquel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 03.07.2017
mehr
Mehr für Seroquel

Berichte über die Nebenwirkung Libidoverlust bei Mirtazapin

⌀ Durchschnitt 9,4 von 10,0 Punkten

Libidoverlust, Abgeschlagenheit, innere Unruhe bei Mirtazapin für Schlafstörungen

Hallo liebe Gemeinde, ich möchte euch hier mal meine Erfahrung mitteilen, da ich während meiner schweren Burnoutphase hier auch immer wieder gelesen habe und es mir geholfen hat. Kurz zu mir, ich bin Selbständiger Ingenieur mit Frau, Haus und einem Kind, das zweite Kind ist auf dem Weg, also...

Mirtazapin bei Schlafstörungen; Sertralin bei Depression, Sozialphobie, Burnoutsyndrom; Psychoterapie Einzeltherapie Verhaltenstherapie bei Depression, Sozialphobie, Burnoutsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinSchlafstörungen4 Monate
SertralinDepression, Sozialphobie, Burnoutsyndrom3 Monate
Psychoterapie Einzeltherapie VerhaltenstherapieDepression, Sozialphobie, Burnoutsyndrom6 Monate

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Hallo liebe Gemeinde,
ich möchte euch hier mal meine Erfahrung mitteilen, da ich während meiner schweren Burnoutphase hier auch immer wieder gelesen habe und es mir geholfen hat.

Kurz zu mir, ich bin Selbständiger Ingenieur mit Frau, Haus und einem Kind, das zweite Kind ist auf dem Weg, also ihr könnt euch vorstellen, es ist immer was los und viel zu tun...

Bei mir war der Burnout ein schleichender Prozess, über ca 4 Jahre seid 2017 wurde das Arbeitsaufkommen immer mehr und auch nach Feierabend wurde ich viel am Telefon und Rechner kontaktiert, dann kam 2018 das erste Kind dazu und die Arbeit wurde immer mehr, das machte mir in den ersten Jahren auch nix aus, nur irgendwann verlernte ich völlig auf mich selbst und meine Bedürfnisse zu hören. Nahm mir keine zeit mehr für Hobbies und treffen mit Freunden und Familie waren auch nur noch Stress für mich.

Zum Zusammenbruch kam es dann im September 2021, ich stellte fest, dass ich unter Leuten gar nichts mehr zu sagen haben, weil die einzigsten Themen in meinem Leben arbeit und Kind waren. Auf Arbeitwar ich sehr unkonzentriert und machte Fehler.Ich hatte große Probleme zu schlafen und kaum noch Lebenswillen, schlief manche Nächte kaum eine Stunde und die Gedanken kreisten ständig. ich ging zum Hausarzt und bekam leichte mittel gegen Depression verschrieben die aber nicht halfen, zum Schlafen bekam ich vom psychologen Mirtazapin, was super half, die ersten zwei Wochen war ich davon sehr schlapp tagsüber, das legte sich aber. Ich nahm es dann Regelmäßg, meist half mir schon eine halbe Tablette 15mg.

Ich muss sagen es war echt ein Kampf an einen Psychologen(Therapie) bzw. Psychiater (Medikammente) zu kommen, aber mit viel telefoniererei kam ich in eine Gruppentherapie, welche mir leider gar nicht half, da ich schwierigkeiten hatte meine Probleme überhaupt zu artikulieren, da es mir von den äußeren Umständen (Finanzen, Familie, Arbeit) gut ging. Durch einen Tipp einer bekannten kam ich dann zu einer Verhaltenstherapeuten, welche mir half einfach Alltagsprobleme anzugehen. Dort war ich anfangs wöchentlich, dann nach 2-3 Monaten im zwei wochen Rhytmus und jetzt zum Ende hin noch einmal monatlich und dann ist Schluss, sie hat mir sehr gehoilfen.

Parallel zur Therapie nahm ich das Medikament Sertralin, auch etwa ab Oktober 2021. Dosierung war nicht zu hoch 25mg, zeitweise 50mg, bis Mitte Januar. Durch das Medikament hatte ich mit leichtem Libidoverlust zu kämpfen, war aber eher eine schwache nebenwirkung, schlimmer waren die gednaken der sinnlosigkeit und völligen leere, das wünsche ich keinem, aber ich ließ mich immer wieder von Freunden und Familie beraten und die Empfahlen mir durchzuhalten. Durch das Medikament bekam ich eine völlig neue Sichtweise auf das Leben, auf die Menschen um mich herum, auf den Umgang mit einander, es war aber trotzdem recht gruselig. Ich wurde aber nach und nach durch die Kombination aus Therapie und Mediakemnt aktiver, fing an meinen Kopf durchzusetzen, auf Arbeit, zu Hause...was anfangs zu starken reibereien führte, aber jetzt kam DER DRUCHBRUCH meine Verhaltensänmderung und neue stärke hatte sichtbar spuren bei mir und anderen hinterlassen und ich merkte langsam, dass mich zum einen die Menschen respektieren und das nahezu jeder es gut mit mir meint.

Im Januar fing ich dann an die Medikamente auszuschleichen, zwei Wochen sollte man sich da nehmen und langsam absetzen,

Dann machte ich weiter, fing wieder an alte Hobbies aufzugreifen, das Haus zu putzen, etwas im Garten zu bauen, Motorrad fahren, mit meiner Tochter zu spielen, wurde wieder locker, gelassen, witzig... man muss nur mut haben zu tun was man gern tun möchte und damit andere mitzureißen. Seid 3 Monaten geht es mir jetzt viel viel besser, ich würde sagen so gut ging es mir noch nie.

Weiterhin verzichte ich jetzt weitgehend auf Alkohol, treibe 2-3 mal die Woche Sport (nebenbei, kein volles Workout, kleine Einheiten über den Tag verteilt), esse Gesund, habe meinen Kaffeekonsum fast auf 0 Reduziert, schlafe super, bin manchmal nur schon um 6/7Uhr wach weil ich es kaum erwarten kann in den nächsten Tag zu starten.

Also ich kann euch nur sagen, ihr habt es in der Hand, holt euch Hilfe, macht was aus eurem Leben, holt euch rat bei Freunden und Familie, ihr packt das auch.

P.S. Von der Krankheit gewusst hat bei mir auch nur einer kleiner Kreis aus besten Freunden und Familie.

Eingetragen am 08.04.2022 als Datensatz 110242
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Psychoterapie Einzeltherapie Verhaltenstherapie
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 08.04.2022
mehr
⌀ Durchschnitt 6,6 von 10,0 Punkten

Müdigkeit, Libidoverlust, Gewichtszunahme bei Mirtazapin für Depression, Schlafstörungen

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Libidoverlust

Mirtazapin bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Schlafstörungen3 Jahre

Beschreibung der Wirksamkeit und Nebenwirkungen:

Gewichtszunahme, Müdigkeit, Libidoverlust

Eingetragen am 10.04.2019 als Datensatz 89477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mirtazapin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


Eingetragen am 10.04.2019
mehr
Mehr für Mirtazapin
30 mehr Medikamente mit Nebenwirkungen

Libidoverlust wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Lustlosigkeit

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Libidoverlust aufgetreten:

Gewichtszunahme (1139/3616)
31%
Müdigkeit (804/3616)
22%
Stimmungsschwankungen (599/3616)
17%
Kopfschmerzen (551/3616)
15%
Übelkeit (342/3616)
9%
Schwindel (315/3616)
9%
Antriebslosigkeit (315/3616)
9%
Depressionen (288/3616)
8%
Schlafstörungen (243/3616)
7%
Depressive Verstimmungen (231/3616)
6%
Schwitzen (224/3616)
6%
Haarausfall (222/3616)
6%
Aggressivität (169/3616)
5%
Gereiztheit (166/3616)
5%
Migräne (155/3616)
4%
Unterleibsschmerzen (154/3616)
4%
Schmierblutungen (138/3616)
4%
Scheidentrockenheit (133/3616)
4%
Mundtrockenheit (132/3616)
4%
Abgeschlagenheit (130/3616)
4%
Unruhe (121/3616)
3%
Angstzustände (116/3616)
3%
Akne (114/3616)
3%
Brustschmerzen (112/3616)
3%
Appetitlosigkeit (110/3616)
3%
Verstopfung (108/3616)
3%
Hautunreinheiten (107/3616)
3%
Durchfall (105/3616)
3%
Absetzerscheinungen (105/3616)
3%
Sehstörungen (105/3616)
3%
Wassereinlagerungen (104/3616)
3%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 768 Nebenwirkungen in Kombination mit Libidoverlust
[]