Libidoverlust bei Maxim Jenapharm

Nebenwirkung Libidoverlust bei Medikament Maxim Jenapharm

Insgesamt haben wir 69 Einträge zu Maxim Jenapharm. Bei 29% ist Libidoverlust aufgetreten.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Libidoverlust bei Maxim Jenapharm.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren260
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,010,00

Maxim Jenapharm wurde von Patienten, die Libidoverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Maxim Jenapharm wurde bisher von 21 sanego-Benutzern, wo Libidoverlust auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Libidoverlust bei Maxim Jenapharm:

 

Maxim Jenapharm für Verhütung, Hautausschlag mit Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Libidoverlust

LASST DIE FINGER DAVON! ich habe die maxim ein Jahr genommen. Vorher hatte ich mehrere jahre lang die Valette. Meine Ärztin hatte mir die pille damals wegen meiner schlechten Haut verschrieben .. natürlich auch zur Verhütung.Am Anfang war auch noch alles soweit ok. Aber mit der Zeit bemerkte ich immer mehr Nebenwirkungen. Kopfschmerzen (fast täglich), Reizbarkeit, Libidoverlust (Meine Lust auf Sex ist komplett vergangen) und das schlimmste Schmerzen beim Sex! Meine Ärzte machte alle möglichen Tests bei mir aber konnten nichts finden. Ich sei" kerngesund". ich habe dann hier im Internet recherchiert und gelesen das viele über die gleichen Nebenwirkungen berichteten. Und ich habe die Maxim dann einfach mal weggelassen. ich bin so froh das ich es gemacht habe. Seitdem geht es mir wieder richtig gut. Keine Kopfschmerzen,keine Reizbarkeit, Libido voll da!!! und das beste keine Schmerzen beim Sex. Als wäre nie etwas gewesen. Ich kann euch nur den Tipp geben: lasst die finger von dieser und ähnlichen (Belara,Chariva..etc) Pillen. Sie machen euch und eure Beziehung nur kaputt.

Maxim Jenapharm bei Verhütung, Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmVerhütung, Hautausschlag-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

LASST DIE FINGER DAVON! ich habe die maxim ein Jahr genommen. Vorher hatte ich mehrere jahre lang die Valette. Meine Ärztin hatte mir die pille damals wegen meiner schlechten Haut verschrieben .. natürlich auch zur Verhütung.Am Anfang war auch noch alles soweit ok. Aber mit der Zeit bemerkte ich immer mehr Nebenwirkungen. Kopfschmerzen (fast täglich), Reizbarkeit, Libidoverlust (Meine Lust auf Sex ist komplett vergangen) und das schlimmste Schmerzen beim Sex! Meine Ärzte machte alle möglichen Tests bei mir aber konnten nichts finden. Ich sei" kerngesund". ich habe dann hier im Internet recherchiert und gelesen das viele über die gleichen Nebenwirkungen berichteten. Und ich habe die Maxim dann einfach mal weggelassen. ich bin so froh das ich es gemacht habe. Seitdem geht es mir wieder richtig gut. Keine Kopfschmerzen,keine Reizbarkeit, Libido voll da!!! und das beste keine Schmerzen beim Sex. Als wäre nie etwas gewesen. Ich kann euch nur den Tipp geben: lasst die finger von dieser und ähnlichen (Belara,Chariva..etc) Pillen. Sie machen euch und eure Beziehung nur kaputt.

Eingetragen am  als Datensatz 58651
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Müdigkeit, Libidoverlust, Launenhaftigkeit

Ich hatte zu Beginn keinerlei Nebenwirkungen bemerkt (erstes Jahr). Im Laufe des dritten Einnahmejahres wurde mir klar, dass meine Libido stark unter der Pille litt. Ich hatte keine Lust mehr auf Sex. Und das obwohl ich sonst mehrmals am Tag konnte. Des Weiteren war mir in den ersten 2 Jahren aufgefallen, dass meine Tage so gut wie ausgeblieben waren. Nur noch eine Schmierblutung ist aufgetreten. Nach diesem 2 Jahren ist dies jedoch wieder verschwunden und die Blutungen treten wieder ein. Zwar nicht so schlimm wie vor der Einnahme, jedoch auch nicht so schwach wie du Beginn. Ich merke auch mit der Zeit dass ich sowohl sentimentaler geworden bin, als auch launischer. Klar, das kann auch an dem Alter liegen (mittlerweile 20), aber weg ist das nicht bisher. Von Bekannten habe ich gehört, dass es die Pille auch günstiger zu erwerben gibt nur unter einem anderem Namen. Das finde ich dann doch etwas unverschämt. Aber was will man machen.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte zu Beginn keinerlei Nebenwirkungen bemerkt (erstes Jahr). Im Laufe des dritten Einnahmejahres wurde mir klar, dass meine Libido stark unter der Pille litt. Ich hatte keine Lust mehr auf Sex. Und das obwohl ich sonst mehrmals am Tag konnte. Des Weiteren war mir in den ersten 2 Jahren aufgefallen, dass meine Tage so gut wie ausgeblieben waren. Nur noch eine Schmierblutung ist aufgetreten. Nach diesem 2 Jahren ist dies jedoch wieder verschwunden und die Blutungen treten wieder ein. Zwar nicht so schlimm wie vor der Einnahme, jedoch auch nicht so schwach wie du Beginn.
Ich merke auch mit der Zeit dass ich sowohl sentimentaler geworden bin, als auch launischer. Klar, das kann auch an dem Alter liegen (mittlerweile 20), aber weg ist das nicht bisher.
Von Bekannten habe ich gehört, dass es die Pille auch günstiger zu erwerben gibt nur unter einem anderem Namen. Das finde ich dann doch etwas unverschämt. Aber was will man machen.

Eingetragen am  als Datensatz 79254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung, Akne mit Aggressivität, Gereiztheit, Libidoverlust, Antriebslosigkeit, Herzrasen

Nachdem ich von der Bella Hexal auf die Levomin umgestiegen bin, habe ich fettige Haare und Beulen im Gesicht bekommen, die sehr schmerzhaft waren. Gyn meinte, die Levomin sei zu schwach und verschrieb mir die Maxim. Nach vier Monaten bin ich nun von einem Moment auf den anderen schlagartig so aggressiv und gereizt, dass ich mich selbst kaum wiedererkenne und mich als unglaublich anstrengend empfinde. Libido ist komplett verschwunden (was mit der Levomin ganz anders war), Beziehung leidet unter der Kombination extrem. Habe auch keine Lust mehr, etwas zu unternehmen oder Freunde zu treffen. Hautbild besser, aber immer noch ca zwei Beulen ständig da, Stelle wechselt halt. Abends habe ich außerdem das Gefühl, mein Herz rast plötzlich und es sticht zwischenzeitlich immer wieder. Nächster Termin beim gyn erst in drei Monaten frei, überlege wie ich es bis dahin schaffen soll.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung, Akne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich von der Bella Hexal auf die Levomin umgestiegen bin, habe ich fettige Haare und Beulen im Gesicht bekommen, die sehr schmerzhaft waren. Gyn meinte, die Levomin sei zu schwach und verschrieb mir die Maxim. Nach vier Monaten bin ich nun von einem Moment auf den anderen schlagartig so aggressiv und gereizt, dass ich mich selbst kaum wiedererkenne und mich als unglaublich anstrengend empfinde. Libido ist komplett verschwunden (was mit der Levomin ganz anders war), Beziehung leidet unter der Kombination extrem. Habe auch keine Lust mehr, etwas zu unternehmen oder Freunde zu treffen. Hautbild besser, aber immer noch ca zwei Beulen ständig da, Stelle wechselt halt. Abends habe ich außerdem das Gefühl, mein Herz rast plötzlich und es sticht zwischenzeitlich immer wieder. Nächster Termin beim gyn erst in drei Monaten frei, überlege wie ich es bis dahin schaffen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 74649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung, Akne mit Haarausfall, Libidoverlust, Weinerlichkeit, Depressive Verstimmungen

Ich habe vor etwa 4 Jahren mit der Einnahme der Maxim begonnen. In den ersten Einnahmemonaten blieben Nebenwirkungen aus. Dann habe ich allerdings beim duschen etc. plötzlich unglaublich viele haare verloren & meine Haut hat sich leider auch nicht wirklich verbessert. Über die ganze Zeit der Einnahme ist meine Libido konsequent abgefallen. Ich war jeden Tag 2-3 Stunden nach der Einnahme total weinerlich und es haben sich regelrechte Depressionen eingestellt. Was ich allerdings bestätigen kann ist eine zuverlässige empfängisverhütende Wirkung ;-) Ich habe mich aus den oben genannten Nebenwirkungen entschieden es mit einer anderen Pille zu versuchen.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung, Akne4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor etwa 4 Jahren mit der Einnahme der Maxim begonnen. In den ersten Einnahmemonaten blieben Nebenwirkungen aus. Dann habe ich allerdings beim duschen etc. plötzlich unglaublich viele haare verloren & meine Haut hat sich leider auch nicht wirklich verbessert. Über die ganze Zeit der Einnahme ist meine Libido konsequent abgefallen. Ich war jeden Tag 2-3 Stunden nach der Einnahme total weinerlich und es haben sich regelrechte Depressionen eingestellt. Was ich allerdings bestätigen kann ist eine zuverlässige empfängisverhütende Wirkung ;-) Ich habe mich aus den oben genannten Nebenwirkungen entschieden es mit einer anderen Pille zu versuchen.

Eingetragen am  als Datensatz 71337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Polycystische Ovarien mit Schwitzen, Depression, Ausfluß, Unterleibsschmerzen, Magenschmerzen, Blähungen, Libidoverlust, Pilzinfektion, Übelkeit, Schwindel, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Haarausfall, Augentrockenheit, Rückenschmerzen

starkes Schwitzen, Depressionen, Ausfluss, Unterleibsschmerzen, Bauchschmerzen, Blähungen, vollständiger Libidoverlust, Entzündung der Genitalien, Pilzinfektionen, Schwindel, Übelkeit, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Haarausfall (ziemlich heftig), starkes Schwitzen (unerträglich und peinlich), Kontaktlinsenunverträglichkeit, trockene und gereizte Augen, Sehstörungen (Blendempfindlichkeit, schon nahe der Nachtblindheit), fettige Haut, Juckreiz (vor allem in den Leisten), Rückenschmerzen, Brustkorbschmerzen, schmerzhafte Menstruation, Erschöpfungszustände (17 Wochen deshalb krank mit Rehabilitation, wusste ja nicht, das es von der Pille kommt, dachte an eine starke Depression), interstitielle Zystitis, Bluthochdruck

Maxim Jenapharm bei Polycystische Ovarien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmPolycystische Ovarien2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starkes Schwitzen, Depressionen, Ausfluss, Unterleibsschmerzen, Bauchschmerzen, Blähungen, vollständiger Libidoverlust, Entzündung der Genitalien, Pilzinfektionen, Schwindel, Übelkeit, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Haarausfall (ziemlich heftig), starkes Schwitzen (unerträglich und peinlich), Kontaktlinsenunverträglichkeit, trockene und gereizte Augen, Sehstörungen (Blendempfindlichkeit, schon nahe der Nachtblindheit), fettige Haut, Juckreiz (vor allem in den Leisten), Rückenschmerzen, Brustkorbschmerzen, schmerzhafte Menstruation, Erschöpfungszustände (17 Wochen deshalb krank mit Rehabilitation, wusste ja nicht, das es von der Pille kommt, dachte an eine starke Depression), interstitielle Zystitis, Bluthochdruck

Eingetragen am  als Datensatz 66706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient und Pflegepersonal
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung, Akne mit Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Depression, Menstruationsschmerzen

Zahlreiche Nebenwirkungen: Libidoverlust Regelschmerzen (vorher waren keine vorhanden) Stimmungsschwankungen & verstärkte Depressionen Gewichtszunahme Vorteil: bessere Haut zur Verhütung geeignet

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung, Akne1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zahlreiche Nebenwirkungen:
Libidoverlust
Regelschmerzen (vorher waren keine vorhanden)
Stimmungsschwankungen & verstärkte Depressionen
Gewichtszunahme

Vorteil:
bessere Haut
zur Verhütung geeignet

Eingetragen am  als Datensatz 63842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Verhütung, Akne mit Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen

Ich war von Anfang an etwas skeptisch, was Antibabypillen allgemein betrifft. Die Liste der möglichen Nebenwirkungen ist lang und dazu hört man immer wieder Horrorgeschichten darüber (nicht nur über die Maxime). Aber was soll man sagen, es ist halt praktisch, zu Verhütung einfach eine kleine Tablette zu schlucken. Was kann so ein Mini-Ding schon groß anrichten, nicht wahr? Meine Frauenärztin hat mir kurzerhand die Maxime verschrieben, da ich Probleme mit Akne hatte. Nun zu meinen Erfahrungen: Mein Hautbild hat sich tatsächlich sehr verbessert und verhütet hat die Pille auch. Letzteres aber vielleicht auch dadurch, dass ich meine Libido KOMPLETT verloren habe. Sogar wenn ich "im Kopf" Lust habe, tut sich in meinem Körper überhaupt nichts. Früher war mein Freund von meiner hohen Libido fast schon überfordert, mittlerweile ist er derjenige in der Beziehung, der sexuell frustriert ist. Es ist absolut schrecklich. Wenn dann doch etwas läuft, kann ich das mit dem Orgasmus auch vergessen, dabei ging das vor einem Jahr noch problemlos. Dazu kommt, dass ich total weinerlich...

Maxim Jenapharm bei Verhütung, Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmVerhütung, Akne12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war von Anfang an etwas skeptisch, was Antibabypillen allgemein betrifft. Die Liste der möglichen Nebenwirkungen ist lang und dazu hört man immer wieder Horrorgeschichten darüber (nicht nur über die Maxime). Aber was soll man sagen, es ist halt praktisch, zu Verhütung einfach eine kleine Tablette zu schlucken. Was kann so ein Mini-Ding schon groß anrichten, nicht wahr? Meine Frauenärztin hat mir kurzerhand die Maxime verschrieben, da ich Probleme mit Akne hatte.

Nun zu meinen Erfahrungen: Mein Hautbild hat sich tatsächlich sehr verbessert und verhütet hat die Pille auch. Letzteres aber vielleicht auch dadurch, dass ich meine Libido KOMPLETT verloren habe. Sogar wenn ich "im Kopf" Lust habe, tut sich in meinem Körper überhaupt nichts. Früher war mein Freund von meiner hohen Libido fast schon überfordert, mittlerweile ist er derjenige in der Beziehung, der sexuell frustriert ist. Es ist absolut schrecklich. Wenn dann doch etwas läuft, kann ich das mit dem Orgasmus auch vergessen, dabei ging das vor einem Jahr noch problemlos.

Dazu kommt, dass ich total weinerlich geworden bin, plötzliche Stimmungsschwankungen und depressive Verstimmungen habe. Beispiel: Ich fange bei der Arbeit grundlos und unkontrollierbar an, zu weinen.

Die Entzugsblutung hat sich mit der Zeit auch immer schmerzhafter gestaltet. Vor der Pille hatte ich solche Erfahrungen mit meiner Regel nicht. Das könnte ich aber noch verkraften, wären da nicht die psychischen Nebenwirkungen der Pille.

FAZIT: Jeder Körper ist natürlich anders. Meinem hat die Maxime nicht in den Kram gepasst. Ich schaue mich gerade nach einer Alternative zur Pille um, mit der ich leben kann, denn auf Experimente habe ich keine Lust.

Eingetragen am  als Datensatz 83748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Schmerzen (Menstruation) mit Libidoverlust, Appetitmangel, Agressivität, depressive Verstimmung, Haarprobleme

Ich habe Maxim ca 2 Jahre genommen. Dann musste ich sie kurzzeitig absetzt. Nachdem "Neustart" mit Maxim hatte ich keine Libido mehr, Panikattacken, war aggressiv und teilweise auch depressive verstimmt. Auch während der Einnahme hatte ich große Schmerzen während des Eisprungs. Nun werde ich zu einer nicht Hormonellen Verhütubgsmethode.

Maxim Jenapharm bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmSchmerzen (Menstruation)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Maxim ca 2 Jahre genommen. Dann musste ich sie kurzzeitig absetzt. Nachdem "Neustart" mit Maxim hatte ich keine Libido mehr, Panikattacken, war aggressiv und teilweise auch depressive verstimmt. Auch während der Einnahme hatte ich große Schmerzen während des Eisprungs. Nun werde ich zu einer nicht Hormonellen Verhütubgsmethode.

Eingetragen am  als Datensatz 78872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Akne mit Libidoverlust, Gewichtsverlust, Müdigkeitsgefühl, Appetitlosigkeit

Ich nehme diese Pille seit 2 Jahren und war eigentlich immer zufrieden mit ihr. Nun habe ich einen Freund, der mich dazu gebracht einen näheren Blick darauf zu werfen, da ich erhebliche Probleme habe mich zum Sex zu motivieren. Ich habe schmerzen beim Sex, ich kann nicht kommen (kann auch sein, dass ich generell da Probleme habe auch ohne Pille. Keine Ahnung, jedenfalls macht es dies schlimmer) und mein Lust Gefühl ist gedämpft bzw. Komplett weg. Kurz gefasst ich habe einen Libidoverlust seit 1 Jahr. Dies war schon bei meiner vorherigen Beziehung so. Ich habe öfter mal Kopfschmerzen,bin launisch, beinahe schon emotionslos. Ich habe generell auf nichts mehr Lust, bin schnell müde und leicht genervt. Was noch dazu kommt leide ich seit 2 Jahren an immensen Gewichtsverlust, da ich wenig bis gar kein Hunger Gefühl mehr empfinde. Es KANN, MUSS aber nicht alles an der Pille liegen. Aber es könnte sein. Jeder Körper ist anders und reagiert variabel dazu. Der Grund warum ich sie bekommen habe, ist, dass ich davor sehr schlimm an Rücken Akne gelitten habe und ich einfach alles in Kauf...

Maxim Jenapharm bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmAkne2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese Pille seit 2 Jahren und war eigentlich immer zufrieden mit ihr. Nun habe ich einen Freund, der mich dazu gebracht einen näheren Blick darauf zu werfen, da ich erhebliche Probleme habe mich zum Sex zu motivieren. Ich habe schmerzen beim Sex, ich kann nicht kommen (kann auch sein, dass ich generell da Probleme habe auch ohne Pille. Keine Ahnung, jedenfalls macht es dies schlimmer) und mein Lust Gefühl ist gedämpft bzw. Komplett weg. Kurz gefasst ich habe einen Libidoverlust seit 1 Jahr. Dies war schon bei meiner vorherigen Beziehung so. Ich habe öfter mal Kopfschmerzen,bin launisch, beinahe schon emotionslos. Ich habe generell auf nichts mehr Lust, bin schnell müde und leicht genervt. Was noch dazu kommt leide ich seit 2 Jahren an immensen Gewichtsverlust, da ich wenig bis gar kein Hunger Gefühl mehr empfinde. Es KANN, MUSS aber nicht alles an der Pille liegen. Aber es könnte sein. Jeder Körper ist anders und reagiert variabel dazu. Der Grund warum ich sie bekommen habe, ist, dass ich davor sehr schlimm an Rücken Akne gelitten habe und ich einfach alles in Kauf nehmen wollte, damit das weg geht. Nun muss ich sagen, sieht mein Rücken nach 4 Jahren schlimmster Hautprobleme makellos aus Ohne Narben und mein Gesicht auch. Ich würde gerne wissen, ob es denn auch eine Pille gibt, die diesen Libidoverlust aufhebt und trotzdem gut für die Haut ist. Danke im Voraus :)

Eingetragen am  als Datensatz 78403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Schwitzen, Haarausfall, Unterleibskrämpfe, Libidoverlust, Depressive Verstimmungen, Herzrasen

Schwitzen Haarausfall Unterleibskrämpfe Libidoverlust Depressives Verhalten Herzrasen

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwitzen
Haarausfall
Unterleibskrämpfe
Libidoverlust
Depressives Verhalten
Herzrasen

Eingetragen am  als Datensatz 76700
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für empfängni mit Libidoverlust

Libidoverlust, heulen ohne Grund und ohne Kontrolle,

Maxim Jenapharm bei empfängni

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim Jenapharmempfängni-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, heulen ohne Grund und ohne Kontrolle,

Eingetragen am  als Datensatz 76516
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Libidostörungen mit Libidoverlust

Also ich kann mich meinen vorrednerinnen nur anschließen, werde die maxim jetzt auch absetzen, da ich diese seit 2 Jahren nehmen und seitdem mit einem erheblichen Verlust der Libido bestraft bin. Zunächst dachte ich mir nichts dabei, aber wenn ich die ganzen Kommentare hier lese, bin ich mir ziemlich sicher dass es an der Pille liegen muss. Sie ist zudem ziemlich teuer und verstärkt auch meinen ohnehin schon ständigen Haarausfall. Aus diesem Grund werden ich sie nach dem Zyklus absetzen. Denn eine pille einzunehmen;nur weil man dann glatte Haut bekommt, aber alles andere nicht stimmt, macht leider keinen Sinn mehr.

Maxim Jenapharm bei Libidostörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmLibidostörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich kann mich meinen vorrednerinnen nur anschließen, werde die maxim jetzt auch absetzen, da ich diese seit 2 Jahren nehmen und seitdem mit einem erheblichen Verlust der Libido bestraft bin. Zunächst dachte ich mir nichts dabei, aber wenn ich die ganzen Kommentare hier lese, bin ich mir ziemlich sicher dass es an der Pille liegen muss. Sie ist zudem ziemlich teuer und verstärkt auch meinen ohnehin schon ständigen Haarausfall. Aus diesem Grund werden ich sie nach dem Zyklus absetzen. Denn eine pille einzunehmen;nur weil man dann glatte Haut bekommt, aber alles andere nicht stimmt, macht leider keinen Sinn mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 75969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Verhütung mit Zwischenblutungen, Durchfall, Depressive Verstimmungen, Reizbarkeit, Scheidenpilz, Libidoverlust

Hallo. Ich habe mit der Maxime nur schlechte Erfahrungen gemacht! Ich rate allen Frauen ab diese Pille zu verwenden. Ich hab echt nur Mist mit dieser Pille erlebt. Anfangs hatte ich Schmierblutungen. Ok, das war zu ertragen. Dann sind die Tage einfach komplett ausgeblieben, dann hatte ich Durchfall, was dann echt nicht cool war. Das, zu den nicht so schlimmen Nebenwirkungen... Ich nehme diese Pille seit circa 5 Monaten und meine Familie erkennt mich nicht wieder. Ich leider unter Depressionen, die beinahe meine Beziehung zerstören, unter Reizbarkeit, die meine Familie in den Wahnsinn treibt und unter Heulattacken, die mir das Leben zur Hölle machen. Ich habe jetzt jeden Monat mindestens ein Mal Scheidenpilz und damit verbundene Schmerzen beim Sex (außerdem ist es verdammt teuer). Und das Wort "Libido" kenne ich mittlerweile gar nicht mehr... Total im Keller... Deshalb rate ich allen jungen Frauen und auch den erfahreneren von diesem Gift ab!

Maxim Jenapharm bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmVerhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo.
Ich habe mit der Maxime nur schlechte Erfahrungen gemacht! Ich rate allen Frauen ab diese Pille zu verwenden. Ich hab echt nur Mist mit dieser Pille erlebt. Anfangs hatte ich Schmierblutungen. Ok, das war zu ertragen. Dann sind die Tage einfach komplett ausgeblieben, dann hatte ich Durchfall, was dann echt nicht cool war. Das, zu den nicht so schlimmen Nebenwirkungen... Ich nehme diese Pille seit circa 5 Monaten und meine Familie erkennt mich nicht wieder. Ich leider unter Depressionen, die beinahe meine Beziehung zerstören, unter Reizbarkeit, die meine Familie in den Wahnsinn treibt und unter Heulattacken, die mir das Leben zur Hölle machen. Ich habe jetzt jeden Monat mindestens ein Mal Scheidenpilz und damit verbundene Schmerzen beim Sex (außerdem ist es verdammt teuer). Und das Wort "Libido" kenne ich mittlerweile gar nicht mehr... Total im Keller... Deshalb rate ich allen jungen Frauen und auch den erfahreneren von diesem Gift ab!

Eingetragen am  als Datensatz 75248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Angstzustände, Libidoverlust

Habe anfangs keine Nebenwirkungen gehabt, evtl. Wassereinlagerungen, die zu 1-2 kg mehr Gewicht führten. Erst ab dem vierten Jahr fingen die Nebenwirkungen schleichend an. Am schlimmsten waren die Stimmungsschwankungen, die so schlimm waren, dass ich mir Teilweise wie depressiv vorkam. Grundlose Heulattacken, Ängste, alleine sein war nicht mehr möglich. Auch sehr stark war der Libidoverlust, darunter litt die Beziehung. Habe nun auf Minisistion gewechselt.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe anfangs keine Nebenwirkungen gehabt, evtl. Wassereinlagerungen, die zu 1-2 kg mehr Gewicht führten. Erst ab dem vierten Jahr fingen die Nebenwirkungen schleichend an. Am schlimmsten waren die Stimmungsschwankungen, die so schlimm waren, dass ich mir Teilweise wie depressiv vorkam. Grundlose Heulattacken, Ängste, alleine sein war nicht mehr möglich. Auch sehr stark war der Libidoverlust, darunter litt die Beziehung. Habe nun auf Minisistion gewechselt.

Eingetragen am  als Datensatz 74436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit, Libidoverlust

Schon nach wenigen Tagen, bemerkte ich depressive Verstimmung, Antriebslosigkeit, einfach schlechte Laune. Lust auf Sex ist ganz weg. Hautbild ist schöner geworden, keine Hautunreinheiten mehr. Werde nun meinen Arzt kontaktieren um eine Lösung zu finden.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach wenigen Tagen, bemerkte ich depressive Verstimmung, Antriebslosigkeit, einfach schlechte Laune. Lust auf Sex ist ganz weg.

Hautbild ist schöner geworden, keine Hautunreinheiten mehr.

Werde nun meinen Arzt kontaktieren um eine Lösung zu finden.

Eingetragen am  als Datensatz 73835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Anfangs sehr starker Libidoverlust bishin zu Schmerzen beim Sex.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs sehr starker Libidoverlust bishin zu Schmerzen beim Sex.

Eingetragen am  als Datensatz 73225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust

Ich hatte innerhalb der ersten Wochen keine Nebenwirkungen, aber dann ließ eine Libido immer weiter nach, bis ich irgendwann gar keine Lust mehr hatte und eine Antibabypille dadurch irgendwie überflüssig wurde. Viele meiner Freundinnen nehmen aber das selbe Präperat und von ihnen hat keine dieses Problem - sie haben sogar vom Gegenteil berichtet.

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte innerhalb der ersten Wochen keine Nebenwirkungen, aber dann ließ eine Libido immer weiter nach, bis ich irgendwann gar keine Lust mehr hatte und eine Antibabypille dadurch irgendwie überflüssig wurde. Viele meiner Freundinnen nehmen aber das selbe Präperat und von ihnen hat keine dieses Problem - sie haben sogar vom Gegenteil berichtet.

Eingetragen am  als Datensatz 70781
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Schwindel, Übelkeit, Libidoverlust, Haarveränderung, Appetitsteigerung

Ich hatte zu Beginn der Umstellung von Trisiston (Drei-Phasen-Präparat der 2. Generation) auf Maxim wegen der antiandrogynen Wirkung auf ein besseres Hautbild (gegen "Altersakne") und volles Haar gehofft. Stattdessen litt ich erstmal unter Schwindel und Übelkeit, was sich aber im 2.Zyklus legte. Die Haut wurde nicht signifikant besser, das Haar sogar dünner und die Lust auf Sex schwand komplett dahin. Mal abgesehen von dem erhöhten Thromboserisiko von Pillen dieser neueren Generation für mich als Frau knapp Ü40, hatte ich meine Menstruation nur noch jeden dritten Zyklus und dann ganz spärlich. Das hat mich anfangs sehr verunsichert ... Das einzig Positive war die vergrößernde Wirkung auf den Busen. Mein Gewicht blieb während der Einnahme in etwa gleich, allerdings ist der Appetit ist größer geworden. Manchmal war mein Bauch auch etwas aufgetrieben, vermute dass es sich um Flüssigkeitseinlagerungen handelte. Fazit: Maxim nach einem Jahr Einnahme wieder abgesetzt. Versuche es jetzt mit der Femigyne

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte zu Beginn der Umstellung von Trisiston (Drei-Phasen-Präparat der 2. Generation) auf Maxim wegen der antiandrogynen Wirkung auf ein besseres Hautbild (gegen "Altersakne") und volles Haar gehofft. Stattdessen litt ich erstmal unter Schwindel und Übelkeit, was sich aber im 2.Zyklus legte. Die Haut wurde nicht signifikant besser, das Haar sogar dünner und die Lust auf Sex schwand komplett dahin. Mal abgesehen von dem erhöhten Thromboserisiko von Pillen dieser neueren Generation für mich als Frau knapp Ü40, hatte ich meine Menstruation nur noch jeden dritten Zyklus und dann ganz spärlich.
Das hat mich anfangs sehr verunsichert ...
Das einzig Positive war die vergrößernde Wirkung auf den Busen. Mein Gewicht blieb während der Einnahme in etwa gleich, allerdings ist der Appetit ist größer geworden. Manchmal war mein Bauch auch etwas aufgetrieben, vermute dass es sich um Flüssigkeitseinlagerungen handelte.
Fazit: Maxim nach einem Jahr Einnahme wieder abgesetzt. Versuche es jetzt mit der Femigyne

Eingetragen am  als Datensatz 70314
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Libidoverlust

Hallo ich nehmne seit drei Monaten die Pille Maxim eigendlich nur durch eine umstellung zu einer günstigen (Petibell) die mir zu teuer war. Ich habe 10 kg zugenommen,fressAttaken, Hunger den ganzen Tag Schwindlig und Kreislaufprobleme....keine lust auf Sex werde wieder zurück zu meiner alten Pille gehen egal wenn sie zu teuer ist aber da weiss ich das es mir gut geht....

Maxim Jenapharm bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmEmpfängnisverhütung90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich nehmne seit drei Monaten die Pille Maxim
eigendlich nur durch eine umstellung zu einer günstigen (Petibell)
die mir zu teuer war.
Ich habe 10 kg zugenommen,fressAttaken, Hunger den ganzen Tag
Schwindlig und Kreislaufprobleme....keine lust auf Sex
werde wieder zurück zu meiner alten Pille gehen egal wenn sie zu teuer ist aber
da weiss ich das es mir gut geht....

Eingetragen am  als Datensatz 56614
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Maxim Jenapharm für Verhütung mit Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Migräne, Pilzinfektion, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Müdigkeit (Erschöpfung)

Zu Anfang bemerkte ich recht wenig von den Nebenwirkungen. Jedoch waren meine Stimmungsschwankungen recht schnell zu erkennen. Ich wurde ziemlich traurig und fing schnell an zu weinen und das manchmal ohne Grund. Nach einer kurzen Zeit bekam ich Schmerzen nach dem Sex, die immer mehr wurden und manchmal nach einer Zeit dabei auftraten und inzwischen ist es seit 2 Monaten ca. Soweit , dass es von Anfang an stark weh tut bzw. Brennt. Libidoverlust ist damit natürlich verbunden, vielleicht liegen daran auch die schmerzen... Dadurch, dass es inzwischen so schlimm ist und Sex eigentlich undenkbar geworden ist, werde ich auf jeden Fall die Pille wechseln. Hoffentlich hilft dies , denn Symptome von Pilz, Müdigkeit und teilweise Migräne sind auch inzwischen vermehrt aufgetreten. :(

Maxim Jenapharm bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmVerhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Anfang bemerkte ich recht wenig von den Nebenwirkungen. Jedoch waren meine Stimmungsschwankungen recht schnell zu erkennen. Ich wurde ziemlich traurig und fing schnell an zu weinen und das manchmal ohne Grund. Nach einer kurzen Zeit bekam ich Schmerzen nach dem Sex, die immer mehr wurden und manchmal nach einer Zeit dabei auftraten und inzwischen ist es seit 2 Monaten ca. Soweit , dass es von Anfang an stark weh tut bzw. Brennt. Libidoverlust ist damit natürlich verbunden, vielleicht liegen daran auch die schmerzen... Dadurch, dass es inzwischen so schlimm ist und Sex eigentlich undenkbar geworden ist, werde ich auf jeden Fall die Pille wechseln. Hoffentlich hilft dies , denn Symptome von Pilz, Müdigkeit und teilweise Migräne sind auch inzwischen vermehrt aufgetreten. :(

Eingetragen am  als Datensatz 83871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Maxim Jenapharm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Libidoverlust bei Maxim Jenapharm

[]