Blutdruckerhöhung

Wir haben 4 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Blutdruckerhöhung.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm164179
Durchschnittliches Gewicht in kg7380
Durchschnittliches Alter in Jahren4442
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,9424,97

Die Nebenwirkung Blutdruckerhöhung trat bei folgenden Medikamenten auf

Metronidazol (1/67)
1%
Cefuroxim (1/323)
0%
Tilidin (1/449)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckerhöhung bei Metronidazol

 

Kopfschmerzen, Blutdruckerhöhung bei Metronidazol für Clostridien

ab zweiter Einnahme starke Kopfschmerzen, Blutdruckerhöhung

Metronidazol bei Clostridien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetronidazolClostridien10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ab zweiter Einnahme starke Kopfschmerzen, Blutdruckerhöhung

Eingetragen am  als Datensatz 58824
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metronidazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckerhöhung bei Cefuroxim

 

Blutdruckerhöhung bei Cefuroxim für Atemwegsinfekte

20 mm Blutdruckerhöhung.

Cefuroxim bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximAtemwegsinfekte10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

20 mm Blutdruckerhöhung.

Eingetragen am  als Datensatz 69546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Blutdruckerhöhung bei Tilidin

 

Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Blutdruckerhöhung, Kreislaufprobleme bei Tilidin für Schmerzen (Rücken)

Das Tilidin hat mir einen Besuch beim Hausarzt als Notfallpatient beschert!!!!!! Mir wurde übel, ich bekam Kopfschmerzen, war obendrein auch noch furchtbar müde, so dass ich mich nicht mehr auf den Beinen halten konnte und auch über Stunden andauernden sehr heftigen Schwindel hatte und auch...

Tilidin bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinSchmerzen (Rücken)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Tilidin hat mir einen Besuch beim Hausarzt als Notfallpatient beschert!!!!!!
Mir wurde übel, ich bekam Kopfschmerzen, war obendrein auch noch furchtbar müde, so dass ich mich nicht mehr auf den Beinen halten konnte und auch über Stunden andauernden sehr heftigen Schwindel hatte und auch nichts mehr essen und trinken konnte.
Ich hatte wegen dem Tilidin erhöhten Blutdruck und quäle mich bis heute noch mit Kreislaufproblemen herum, da mein Blutdruck nun ständig rauf und runter geht und immer noch nach Tagen nach der Einnahme und dem Zusammenbruch mit Schwindelgefühlen zu kämpfen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 77739
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Blutdruckerhöhung aufgetreten:

Kopfschmerzen (2/4)
50%
Tremor (1/4)
25%
Müdigkeit (1/4)
25%
Appetitsteigerung (1/4)
25%
Schwindel (1/4)
25%
Kreislaufprobleme (1/4)
25%
Unruhe (1/4)
25%
Zittrigkeit (1/4)
25%
Übelkeit (1/4)
25%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]