Blutdruckerhöhung bei Champix

Nebenwirkung Blutdruckerhöhung bei Medikament Champix

Insgesamt haben wir 247 Einträge zu Champix. Bei 0% ist Blutdruckerhöhung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Blutdruckerhöhung bei Champix.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0174
Durchschnittliches Gewicht in kg058
Durchschnittliches Alter in Jahren066
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0019,16

Champix wurde von Patienten, die Blutdruckerhöhung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Champix wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Blutdruckerhöhung auftrat, mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blutdruckerhöhung bei Champix:

 

Champix für Nikotinsuchtöhnung mit Schwindel, Hitzewallungen, Hustenanfall, Übelkeit mit Erbrechen, Blutdruckerhöhung

Nach etwa 4 Wochen Einnahme habe ich mit dem Rauchen aufgehört und die Therapie noch weitere 8 Wochen fortgesetzt. In der gesamten Zeit der Einnahme hatte ich immer mit einer leichten Übelkeit zu kämpfen. Andere Nebenwirkungen traten nicht auf. Nach Ende der Therapie traten komischerweise aufgeführte Nebenwirkungen lt. Beipackzettel sehr extrem auf. Das waren Übelkeit vor, allem morgens unmittelbar nach dem Aufstehen (eigentlich Kotz-Übelkeit, wie nach einem Saufgelage), Husten, Schwindel, Hitzewallungen, hoher Blutdruck. Nach 40 Jahren rauchen scheint es aber gut zu funktionieren. Die Nebenwirkungen des rauchens sind ja auch nicht unerheblich.

Champix bei Nikotinsuchtöhnung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChampixNikotinsuchtöhnung90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach etwa 4 Wochen Einnahme habe ich mit dem Rauchen aufgehört und die Therapie noch weitere 8 Wochen fortgesetzt. In der gesamten Zeit der Einnahme hatte ich immer mit einer leichten Übelkeit zu kämpfen. Andere Nebenwirkungen traten nicht auf.

Nach Ende der Therapie traten komischerweise aufgeführte Nebenwirkungen lt. Beipackzettel sehr extrem auf. Das waren Übelkeit vor, allem morgens unmittelbar nach dem Aufstehen (eigentlich Kotz-Übelkeit, wie nach einem Saufgelage), Husten, Schwindel, Hitzewallungen, hoher Blutdruck.

Nach 40 Jahren rauchen scheint es aber gut zu funktionieren. Die Nebenwirkungen des rauchens sind ja auch nicht unerheblich.

Eingetragen am  als Datensatz 87070
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Champix
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Vareniclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]