Prednisolon

Wir haben 1155 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Prednisolon.

Prozentualer Anteil 71%29%
Durchschnittliche Größe in cm168179
Durchschnittliches Gewicht in kg7487
Durchschnittliches Alter in Jahren4753
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,5327,08

Prednisolon wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Prednisolon wurde bisher von 1054 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Prednisolon:

DrugBank-NummerAPRD00197
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

A01AC04
Alimentäres System und Stoffwechsel / Stomatologika / Stomatologika / Corticosteroide zur oralen Lokalbehandlung / Prednisolon
A07EA01
Alimentäres System und Stoffwechsel / Antidiarrhoika und intestinale Antiphlogistika/Antiinfektiva / intestinale Antiphlogistika / Corticosteroide mit lokaler Wirkung / Prednisolon
C05AA04
Kardiovaskuläres System / Vasoprotektoren / Mittel zur Behandlung von Hämorrhoiden und Analfissuren zur topischen Anwendung / Corticosteroide / Prednisolon
D07AA03
Dermatika / Corticosteroide, dermatologische Zubereitungen / Corticosteroide, rein / Corticosteroide, schwach wirksam (Gruppe I) / Prednisolon
D07XA02
Dermatika / Corticosteroide, dermatologische Zubereitungen / Corticosteroide, andere Kombinationen / Corticosteroide, schwach wirksam, andere Kombinationen / Prednisolon
D10AA06
Dermatika / Aknemittel / Aknemittel zur topischen Anwendung / Corticosteroide, Kombinationen zur Behandlung der Akne / Prednisolon
H02AB06
Systemische Hormonpräparate, exkl. Sexualhormone und Insuline / Corticosteroide zur systemischen Anwendung / Corticosteroide zur systemischen Anwendung, rein / Glucocorticoide / Prednisolon
R01AD02
Respirationstrakt / Rhinologika / Dekongestiva und andere Rhinologika zur topischen Anwendung / Corticosteroide / Prednisolon
S01BA04
Sinnesorgane / Ophthalmika / Antiphlogistika / Corticosteroide, rein / Prednisolon
S01CB02
Sinnesorgane / Ophthalmika / Antiphlogistika und Antiinfektiva in Kombination / Corticosteroide/Antiinfektiva/Mydriatika in Kombination / Prednisolon
S02BA03
Sinnesorgane / Otologika / Corticosteroide / Corticosteroide / Prednisolon
S03BA02
Sinnesorgane / Ophthalmologische und otologische Zubereitungen / Corticosteroide / Corticosteroide / Prednisolon

Prednisolon kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
BEACOPP Therapie<1% (1 Bew.)
Bismolan H Corti Salbe<1% (2 Bew.)
Dermosolon<1% (1 Bew.)
Inflanefran<1% (3 Bew.)
Inflanefran Forte<1% (1 Bew.)
Methylprednisolon2% (16 Bew.)
Metypred<1% (2 Bew.)
Predni blue<1% (4 Bew.)
Predni H1% (13 Bew.)
Predni M<1% (7 Bew.)
PredniHEXAL3% (20 Bew.)
Prednisolon84% (900 Bew.)
Solu-Decortin<1% (1 Bew.)
Urbason8% (83 Bew.)

Bei der Anwendung von Prednisolon traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Gewichtszunahme (170/1155)
15%
Schlafstörungen (108/1155)
9%
Herzrasen (94/1155)
8%
Kopfschmerzen (93/1155)
8%
Schwindel (80/1155)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 480 Nebenwirkungen bei Prednisolon

Prednisolon wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Hörsturz8% (87 Bew.)
Morbus Crohn7% (85 Bew.)
Colitis ulcerosa6% (61 Bew.)
Multiple Sklerose5% (55 Bew.)
Tinnitus4% (44 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 197 Krankheiten behandelt mit Prednisolon

Wirkstoffe, mit denen Prednisolon in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Zinkoxid, Bismutchloridoxid, Chinolinolsulfat, Cyclophosphamid, Etoposid, Adriamycin, Procarbazin, Vincristin, Bleomycin

Fragen zu Prednisolon

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Prednisolon für Colitis ulcerosa mit Unruhe, Weinerlichkeit, Depression, Hitzegefühl der Haut, anfälliger für grippeähnliche Symptome, Müdigkeit (Erschöpfung)

Bei mir ist Prednisolon das einzige was bei einem akuten Schub (mit Bauchschmerzen und blutigen Durchfällen) hilft. Leider hat das Zeug unangenehme Nebenwirkungn. Ich werde fast immer krank während der Einnahme weil es das Immunsystem so schwächt. Meistens bekomme ich Bronchitis, Schnupfen,...

Prednisolon bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir ist Prednisolon das einzige was bei einem akuten Schub (mit Bauchschmerzen und blutigen Durchfällen) hilft.
Leider hat das Zeug unangenehme Nebenwirkungn.
Ich werde fast immer krank während der Einnahme weil es das Immunsystem so schwächt. Meistens bekomme ich Bronchitis, Schnupfen, Husten oder Angina.
Ich brauche dann immer sehr lange um wieder gesund zu werden.
Ansonsten bekomme ich eine heiße Haut im Gesicht und an den Füßen, woran das liegt weiß ich auch nicht.
Meine Haut im Gesicht wird immer ganz rein und ab und zu erröhtet mein Gesicht und es fühlt sich glühend heiß an. Ich werde auch leicht rund im Gesicht was durch die Wassereinlagerung kommt (Doppelkinn).
Ich habe auch sehr mit Stimmungsschwsngunfen zu tun, das zeigt sich indem ich schnell wütend, agressiv und weinerlich werde. Mein Freund sagt mein Verhalten ist sehr untypisch und macht ihm ein bisschen Angst.
Generell fühle ich mich schlapp und habe zu nichts Lust, gleichzeitig bin ich innerlich sehr unruhig! In schlimmen Zeiten stehe ich nachts 10 bis 15 mal auf und gehe auf die Toilette! Ich wünsche mir nichts mehr als einfach gesund zu sein, ich mag mich selbst nicht in diesem kranken und geschwächten Körper.

Eingetragen am 23.03.2019 als Datensatz 89095
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Urbanson für Multiple Sklerose mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Sehstörungen, Gereiztheit, Gelenkschmerzen, Unruhe

- alles vermeiden was mit Zucker und Salz zu tun hat, Gewichtszunahme garantiert - kurz nach der Einname des Medikamentes schwillt mein Gesicht an - akute Schlafstörungen - sehe das Weiß - heller als sonst - vom Gemüt her, bin ich gereizter als sonst - nach der Einname der Tabletten...

Urbanson bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UrbansonMultiple Sklerose22 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

- alles vermeiden was mit Zucker und Salz zu tun hat, Gewichtszunahme garantiert
- kurz nach der Einname des Medikamentes schwillt mein Gesicht an
- akute Schlafstörungen
- sehe das Weiß - heller als sonst
- vom Gemüt her, bin ich gereizter als sonst
- nach der Einname der Tabletten nach Tabelle also 4 = 3 Tage, 31/2 = 3 Tageusw.,
wenn ich bei der 3 Tabletten = Tage - dann bekomme ich rheumatische Beschwerten
in den Gelenken, hauptsächlich in den Knien
- das Medikament schlägt nach ungefähr 8 Wochen an
- man spürt eine Gewisse Unruhe in sich, die man nicht erklären kann

Eingetragen am 09.06.2009 als Datensatz 15975
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Urbanson
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Tinnitus mit Hautveränderung

Aufgrund eines verschärften Tinnitusanfalls habe ich Cortison eingenommen, nachdem die vorherige medikamentöse Behandlung nicht angeschlagen hatte. Das Cortison hat neben einer obligatorischen beruflichen Auszeit spürbar geholfen. Auch ich kann von vermehrter Vitalität berichten. Nach dem...

Prednisolon bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines verschärften Tinnitusanfalls habe ich Cortison eingenommen, nachdem die vorherige medikamentöse Behandlung nicht angeschlagen hatte. Das Cortison hat neben einer obligatorischen beruflichen Auszeit spürbar geholfen. Auch ich kann von vermehrter Vitalität berichten. Nach dem Absetzen kam es zwei Tage lang kurzzeitig zu manchem kleinen Schwindelzustand und zu niedergeschlagenen Momenten. Desweiteren kam es zu einer länger dauernden Hautveränderung. Eine abgeklungene Akne hat sich stark reaktiviert und am Oberkörper und den Oberarmen bildeten sich eine Unzahl an kleinen Pusteln. Wird hoffentlich von selbst abklingen. Nehme ich aber im Vergleich zu heftigen Ohrgeräuschen in Kauf.

Eingetragen am 22.07.2018 als Datensatz 84788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für PMR, Schlafstörungen

Seit 1.1.21 mit Prednisolon 40mg wegen PMR gestartet. Nach 2 Tagen keine Schmerzen mehr, seit dem keine Schmerztabeltten mehr. Derzeit bei 20mg, nächste Woche ggf. 17.5mg. Rheumatologin hat mich auf mindestens 1 Jahr Behandlungsdauer eingestellt. Nebenwirkungen: positiv - Hyperaktivität (Power...

Prednisolon bei Schlafstörungen; Prednisolon bei PMR

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSchlafstörungen-
PrednisolonPMR24 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 1.1.21 mit Prednisolon 40mg wegen PMR gestartet. Nach 2 Tagen keine Schmerzen mehr, seit dem keine Schmerztabeltten mehr. Derzeit bei 20mg, nächste Woche ggf. 17.5mg.
Rheumatologin hat mich auf mindestens 1 Jahr Behandlungsdauer eingestellt.
Nebenwirkungen: positiv - Hyperaktivität (Power ohne Ende), wird größtenteils auf dem Crosstrainer abgearbeitet / negativ - Schlaflosigkeit. Laut Fitnessarmband vorher 4 Stunden Tiefschlaf (Durchschnitt der letzten 2 Jahre!), jetzt unter 30 Minuten - das ist Kräftezehrend und das muss sich ändern! Nachtschweiß - jeden Tag frische Bettwäsche.
Bisher durch konsequente Ernährungsdokumentation und Kalorienbeschränkung (1300 pro Tag mit ausgewogener Ernährung, reichlich Wasser, Calcium und zusätzlich Vit. D, C und Zink) trotz Heißhungerattacken noch keine Gewichtszunahme.

Eingetragen am 24.01.2021 als Datensatz 101967
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Tinnitus mit Herzrasen, Kreislaufbeschwerden, Erschöpfung

ich habe es 8 tage genommen,in der hoffnung,dass der tinnitus sich bessert.leider ohne erfolg,die nebenwirkungen waren allerdings umso schwerwiegener.die ersten 2 tage extremer ausschlag im gesicht mit hitzeschub und brennen der wangen.ab den 3ten tag...

Prednisolon bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe es 8 tage genommen,in der hoffnung,dass der tinnitus sich bessert.leider ohne erfolg,die nebenwirkungen waren allerdings umso schwerwiegener.die ersten 2 tage extremer ausschlag im gesicht mit hitzeschub und brennen der wangen.ab den 3ten tag herzrasen,kreislaufproblem,verwirrtheit,unruhig,gehetzt,absolut erschöpft,grippig krank und ab den 4ten tag nur noch im bett gelegen,geschlafen,dann kam eine heftige depression hinzu,keine klaren gedanjken fassend,pilz im mundbereich,abartiger geschmack im mund,schmerzen in knochen,auch ist mein sehstärke verändert.jetz habe ich die letze tablette vor 2 tagen genommen und der zustand ist immernoch da,ich hoffe,es hat bald ein ende.ich fühle mich wie EIN ZOMBIE und geholfen hat es nicht.mein fazit.NIE WIEDER!!!!!mir wurde leider auch nicht gesagt,dass man keine maschinen betätigen soll,dass ich roller fahre und fast einen unfall hatte,weil ich mich plötzlich,wie losgelöst fühlte..ich war sehr verzweifelt,wegen dem tinnitus und bin es immernoch,darum auch das cortison,aber danach ..nieeeeeeeeeeee WIEDER!!!!

Eingetragen am 24.03.2019 als Datensatz 89126
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Akne, Muskelkrämpfe, Heißhungerattacken, Blähbauch, Gesichtsbehaarung, Unruhezustände, Hunger, Haarausfall auf dem Kopf

Durch einen erneuten akuten Crohn-Schub musste ich wieder Prednisolon nehmen (obwohl die letzte Behandlung erst drei Monate her war). Die Wirkung war wie ein Wunder, nach zwei Tagen KEINE Symptome mehr! Fieber, Schmerzen, etc. alles weg. Nur leider kamen dafür die Nebenwirkungen: gerade bei der...

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch einen erneuten akuten Crohn-Schub musste ich wieder Prednisolon nehmen (obwohl die letzte Behandlung erst drei Monate her war). Die Wirkung war wie ein Wunder, nach zwei Tagen KEINE Symptome mehr! Fieber, Schmerzen, etc. alles weg. Nur leider kamen dafür die Nebenwirkungen: gerade bei der hohen Dosis (60mg) konnte ich kaum eine Nacht länger als bis 4 Uhr schlafen, hatte Unruhezustände, Muskelkrämpfe in Händen und Füßen, ständig Appetit ohne Sättigungsgefühl beim Essen und einen ziemlichen Blähbauch. Mit der Dauer der Einnahme (Ausschleichen mit wöchentlicher Dosisreduktion) kamen noch Steroidakne, Gewichtszunahme, extremes Mondgesicht, Haarausfall und zunehmende Gesichtsbehaarung dazu, dafür haben die Heißhungerattacken irgendwann abgenommen.
Cortison ist Wundermittel und Teufelszeug zu gleich!!! Es hat mir super geholfen, auch wenn der Preis dafür (v.a. seelisch) nicht gerade gering ist.

Eingetragen am 02.08.2018 als Datensatz 84940
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Allergie, Allergie mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Wassereinlagerung in den Beinen, Immunschwäche

Also ich habe das Medikament letztes jahr vershriben bekommen von meinem Lungenarzt. Nur falls ich eien Astmaanfall bekomme. Habe es daruafhin aber selten gebraucht. Habe im letzten Jahr eine Hyposensibilisierung angefangen und daraufhin habe ich es halt je nach Bedarf eingenommen. Nur in...

Prednisolon bei Allergie; Prednisolon bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAllergie-
PrednisolonAllergie21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich habe das Medikament letztes jahr vershriben bekommen von meinem Lungenarzt. Nur falls ich eien Astmaanfall bekomme.

Habe es daruafhin aber selten gebraucht. Habe im letzten Jahr eine Hyposensibilisierung angefangen und daraufhin habe ich es halt je nach Bedarf eingenommen.

Nur in diesem jahr habe ich es häufiger eingenommen. Und ja die nebenwirkungen waren ziemlich krass, Immunsystem stark geschwächt, Schalflosigkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme (leicht), Wassereinlagerung in den Beinen

Denke ich erde von der Dosierung runtergehen oder auf ein anderes Präperat umsteigen.

Eingetragen am 31.03.2018 als Datensatz 82833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für schwere Entzündung mit Magenbeschwerden, Leberfunktionsstörung, Durchblutungsstörungen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Gesichtsausschlag

bei Dosisreduktion kehrt Entzündung zurück, unterdrückt diese also nur für die Dauer einer hohen Dosierung (50 bis ca. 15 mg) Magenbeschwerden Milzbeschwerden Leberbeschwerden Durchblutungsstörungen in den Beinen Gewichtszunahme durch Wassereinlagerung Ausschlag im Gesicht von meiner...

Prednisolon bei schwere Entzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolonschwere Entzündung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei Dosisreduktion kehrt Entzündung zurück, unterdrückt diese also nur für die Dauer einer hohen Dosierung (50 bis ca. 15 mg)

Magenbeschwerden
Milzbeschwerden
Leberbeschwerden
Durchblutungsstörungen in den Beinen
Gewichtszunahme durch Wassereinlagerung
Ausschlag im Gesicht

von meiner Ärztin wurde dringend zu einer Tages-Dosis unter 10 mg wegen der Gefahr von Diabetes (Vorgeschichte in der Familie) geraten

Eingetragen am 01.01.2010 als Datensatz 21110
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Chronische Polyarthritis, Chronische Polyarthritis mit keine Nebenwirkungen

Ich habe kaum mehr Schübe und wenn, dann unvergleichlich milder. Bis heute praktisch keine Nebenwirkungen.

Arava bei Chronische Polyarthritis; Prednisolon bei Chronische Polyarthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaChronische Polyarthritis3 Jahre
PrednisolonChronische Polyarthritis3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe kaum mehr Schübe und wenn, dann unvergleichlich milder. Bis heute praktisch keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am 27.04.2009 als Datensatz 14926
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arava
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Tinnitus mit Pulsanstieg

Prednisolon wurde mir vom HNO als Therapie-Versuch gegen meinen Tinnitus verschrieben. Bei meiner Recherche nach den Nebenwirkungen bin ich auf dieser Seite hier gelandet und habe einige Horror-Storys gelesen. Aufgrund dessen und meiner Vergangenheit mit Depressionen, wurde ich verunsichert und...

Prednisolon bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon wurde mir vom HNO als Therapie-Versuch gegen meinen Tinnitus verschrieben.
Bei meiner Recherche nach den Nebenwirkungen bin ich auf dieser Seite hier gelandet und habe einige Horror-Storys gelesen. Aufgrund dessen und meiner Vergangenheit mit Depressionen, wurde ich verunsichert und habe die Einnahme mit meinem Orthopäden und Hausarzt besprochen. Beide haben mir positiv zugesprochen und erläutert, dass solch krasse Nebenwirkungen wie in diesem Portal hier beschrieben, eher bei langer Einnahme auftauchen, nicht bei einer kurzzeitigen Einnahme.
Das Medikament wurde als 8 Tage-Kur angewendet - am ersten Tag dreiTabletten, am 2. Tag zwei Stück etc.
Ich persönlich habe den Wirkstoff gut vertragen - lediglich mein Puls war die ersten Tage erhöht. Mein Ruhepuls lag bei 94-106. Körperlich hab ich davon aber nichts gemerkt.

Die Einnahme verlief für mich folglich reibungslos.
Eine Wirkung habe ich allerdings leider nicht gemerkt - der Tinnitus ist immer noch da. Schade.

Eingetragen am 16.08.2021 als Datensatz 106230
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Neuritis vestibularis

Ich musste das Predinosolon beginnend bei 100mg, alle 3 Tage um 20mg reduzieren. Die Nebenwirkungen haben mich echt von den Socken gehauen. Kurzatmigkeit, Herzrasen (ich bin voller Panik zum Arzt für einen EKG gefahren, weil ich das Gefühl hatte mir springt das Herz aus der Brust), ständig das...

Prednisolon bei Neuritis vestibularis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonNeuritis vestibularis14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste das Predinosolon beginnend bei 100mg, alle 3 Tage um 20mg reduzieren. Die Nebenwirkungen haben mich echt von den Socken gehauen. Kurzatmigkeit, Herzrasen (ich bin voller Panik zum Arzt für einen EKG gefahren, weil ich das Gefühl hatte mir springt das Herz aus der Brust), ständig das Gefühl den Puls zu spüren. Eine Nacht konnte ich nur 2 h schlafen und habe Angstzustände bis zum Gefühl verrückt zu werden bekommen, depressive Verstimmung, totale Abgeschlagenheit, einen Tag unglaublichen Durst, Heißhunger und das Gefühl gänzlich neben mir zu stehen. Jetzt beim ausschleichen bei 20mg habe ich wieder das Gefühl ich selbst zu sein und freue mich schon darauf, bis das ganze Kortison aus dem Körper draußen ist.
Ich ziehe meinen Hut vor allen Menschen, die sich diesen Nebenwirkungen in regelmäßigen Abständen aussetzen und noch einen Alltag meistern zu müssen, ihr seid Helden!
Die eigentliche Krankheit hat es schnell geheilt und dafür bin ich sehr dankbar. Nochmal nehmen würde ich es aber unter keinen Umständen wollen.

Eingetragen am 29.10.2019 als Datensatz 93229
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Allergisches Asthma Bronchiale mit Hitzewallungen, Schlafstörungen, Unruhe

Zusätzlich zum Amoxiciliin bekam ich von meiner Hausärztin Prednisolon verordnet. Die Dosierung: 5 Tage 40 mg, 5 Tage 20 mg, 5 Tage 10 mg. Nach 4-tägiger Einnahme und Wiedervorstellung bei meiner Ärztin habe ich ihr gesagt, dass ich massive Schlafstörungen, Unruhe, Missempfindungen in den...

Prednisolon bei Allergisches Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAllergisches Asthma Bronchiale15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zusätzlich zum Amoxiciliin bekam ich von meiner Hausärztin Prednisolon verordnet.
Die Dosierung: 5 Tage 40 mg, 5 Tage 20 mg, 5 Tage 10 mg.
Nach 4-tägiger Einnahme und Wiedervorstellung bei meiner Ärztin habe ich ihr gesagt, dass ich massive Schlafstörungen, Unruhe, Missempfindungen in den Extremitäten, Durchblutungsstörungen in den Füßen, Herzrhythmusstörungen, Schweißausbrüche, Hitzewallungen und einiges mehr habe.
Sie meinte, da müsse ich nun durch.
Ich habe das Gefühl, ich stehe neben mir, bin permanent zitterig,habe Herzrhymusstörungen, habe das Gefühl, ich habe beim Luftholen Schwierigkeiten.
Also, so schlecht ist es mir noch niemals ergangen.
Für mich kommt eine Coirtisonbehandlung nur noch infrage, wenn akute Lebensgefahr besteht und die durch das Medikament abgewendet werden kann.

Eingetragen am 14.04.2019 als Datensatz 89586
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Lichen ruber

Bei mir wurde Lichen Ruber planus diagnostiziert - zuerst war dieser nicht erkennbar, der Hautarzt dachte zuerst, es sei ein "normales" Ekzem. Ich bekam Bethamethason Valerat in Cremeforme. Durch die Anwendung verschlimmerte sich das vermeintliche Ekzem, nur am Dekolleté ging es zurück - an...

Prednisolon bei Lichen ruber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonLichen ruber9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde Lichen Ruber planus diagnostiziert - zuerst war dieser nicht erkennbar, der Hautarzt dachte zuerst, es sei ein "normales" Ekzem. Ich bekam Bethamethason Valerat in Cremeforme. Durch die Anwendung verschlimmerte sich das vermeintliche Ekzem, nur am Dekolleté ging es zurück - an Händen, Füßen, Schienbein und Handgelenkbeugen wurde es schlimmer - die Haut verdickte sich zusehends. Nach erneuter Konsultation meines Hautarztes bekam ich Cortison-Tabletten verschrieben - Prednisolon Kurzzeit-Therapie über neun Tage wie folgt bei Lichen ruber planus:

3 Tage 75 mg
3 Tage 50 mg
3 Tage 25 mg

Während der höchsten Dosierung war ich am zweiten Tag wie unter Drogen, so euphorisch.
Dann bemerkte ich, dass ich fast jede Stunde zur Toilette rennen musste, weil es mir auf der Blase drückte und ich manchmal Mühe hatte, es zu halten. Nachts war eh kaum Schlaf möglich durch das Cortison und zudem musste ich mindestens 3 x nachts raus zur Toilette rennen. Die Entzündung ist zwar gestoppt, aber die Nebenwirkungen sind eklatant - auch bei 9 Tagen Kurzzeit-Therapie. Ich hatte auch kurzfristig ein dickeres Gesicht, was sich unangenehm anfühlte und spannte. Aus mir bekannten Nebenwirkungen, die ich las, stellte ich während der Therapie mein Essverhalten um und verzichtete komplett auf Süßigkeiten, ersetzte diese durch Obst, ließ Kaffee sein (welcher über Jahre mein Hauptgetränk war) und stellte das Rauchen ein (nach 22 Jahren starke Raucherin). Cortison lässt eindeutig den Blutzucker steigen (daher das Gerenne zur Toilette).
Ich empfehle daher dringend jedem, der es in hohen Dosen nehmen muss: Esst bewusst, verzichtet auf Genussmittel und geht an die frische Luft, sofern möglich.
Zusatz: Ich bin Autistin und habe ein sehr gutes Gespür für meinen Körper und kann mich auf ihn verlassen.

Eingetragen am 29.01.2019 als Datensatz 88038
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Morbus Crohn mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Akne, Herzrasen, Appetitsteigerung, Wassereinlagerung, hoher Blutdruck

Das Medikament wirkte schnell und meine Schmerzen wurden auf extreme weise gelindert.Nach ein paar Tagen hatte ich auch einen sehr stark großen Appetit... jedoch bekam ich nach einigen Wochen ein extremes Mondgesicht durch die Wasseranlagerung gefolgt von Akne,hohen Blutdruck,durchgehendem...

Prednisolon bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonMorbus Crohn6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wirkte schnell und meine Schmerzen wurden auf extreme weise gelindert.Nach ein paar Tagen hatte ich auch einen sehr stark großen Appetit... jedoch bekam ich nach einigen Wochen ein extremes Mondgesicht durch die Wasseranlagerung gefolgt von Akne,hohen Blutdruck,durchgehendem Herzrasen und starken Stimmungsschwankungen...Ich bin glücklich wenn ich das Medikament absetzen kann ,hab mit 60mg angefangen bin jetzt auf 5mg .Ich hoffe das mein Mondgesicht verschwindet da ich wirklich extrem schlimm aussehe...Die Stimmungschwankungen oder den Blutdruck sieht man von außen ja nicht aber mein Gesicht ist aufgeblasen als hätte ich Marshmallows im Mund dazu kommt dass alles angeschwollen ist...Sport hilft auch nicht...Gott sei Dank sind die Schmerzen weg und ich habe keinen Akuten Durchfall mehr dass ist ja angeblich das Wichtigste....

Eingetragen am 27.12.2018 als Datensatz 87435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Colitis ulcerosa mit Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Appetitsteigerung, Muskelzucken

Starke Muskelschmerzen im Bereich Becken, Oberschenkel und Rücken/Nackenbereich, starke Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Mondgesicht, Appetitsteigerung, Schlafstörungen. Letzte Wahl zur Behandlung. Sehr schnelle Wirksamkeit meist nach 3-4 Tagen deutliche Besserung der Symptome, Rückgang...

Prednisolon bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Muskelschmerzen im Bereich Becken, Oberschenkel und Rücken/Nackenbereich, starke Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Mondgesicht, Appetitsteigerung, Schlafstörungen.

Letzte Wahl zur Behandlung. Sehr schnelle Wirksamkeit meist nach 3-4 Tagen deutliche Besserung der Symptome, Rückgang der Entzündung und normalisieren des Stuhlverhaltens. Blutauflagerungen sind deutlich rückläufig. Krämpfe und Bauchschmerzen rückläufig. Jedoch heftige Nebenwirkungen mit denen man zwar endlich wieder das Haus verlassen kann, aber eben auch sehr leidvoll sind und gelegentliche Schmermittel nötig machen.
Ich rate es nur dann zu nehmen, wenn alles andere nicht hilft. Alternativ ist immer an auch an stark entzündungshemmende Lebensmittel zu denken wie z.B. Curcuma, Heidelbeermuttersaft, Weihrauch etc. Um die Heilung zu unterstützen.

Eingetragen am 12.11.2018 als Datensatz 86704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Colitis ulcerosa

Für meine Krankheit hilft es jedes Mal sehr gut, aber die Nebenwirkungen sind unerträglich. Ich hab innerhalb von 2 Wochen 5kg zugenommen, wassereinlagerungen an Bauch und Beinen, sowie Cellulite an den Beinen und Geweberisse. Außerdem hab ich das klassische Vollmondgesicht, ich schwitze ohne...

Prednisolon bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für meine Krankheit hilft es jedes Mal sehr gut, aber die Nebenwirkungen sind unerträglich. Ich hab innerhalb von 2 Wochen 5kg zugenommen, wassereinlagerungen an Bauch und Beinen, sowie Cellulite an den Beinen und Geweberisse. Außerdem hab ich das klassische Vollmondgesicht, ich schwitze ohne Ende und werde im Gesicht bei nur ganz kleiner Anstrengung richtig rot. Ich hab mächtigen Hunger und nie ein richtiges Sättigunggefühl, außerdem Herzrasen und jetzt bei der Ausschleichung richtige Kreislaufprobleme. Ich bin unglaublich deprimiert, auch weil ich mit den Nebenwirkungen überfordert bin.
Auf Dauer is das keine Lösung!

Eingetragen am 19.08.2018 als Datensatz 85231
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Cluster-Kopfschmerz mit Hautausschlag, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Cushing-Syndrom, Steroidakne, übermäßiges Schwitzen, Hyperhidrose

Prednisolon Stoßtherapie, Einstiegsdosis war 150 mg, alle 3 Tage um 20-30 mg reduziert. Zwei maliges Wiedereintreten der Schmerzattacken bei unter 60 mg, darauf wurde die Dosis wieder auf 100 mg hochdosiert. Als erstes die Kopfschmerzen sind davon weggegangen, was schonmal ein Segen ist! Diese...

Prednisolon bei Cluster-Kopfschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonCluster-Kopfschmerz6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Prednisolon Stoßtherapie, Einstiegsdosis war 150 mg, alle 3 Tage um 20-30 mg reduziert.
Zwei maliges Wiedereintreten der Schmerzattacken bei unter 60 mg, darauf wurde die Dosis wieder auf 100 mg hochdosiert. Als erstes die Kopfschmerzen sind davon weggegangen, was schonmal ein Segen ist! Diese Schmerzen wünsch ich niemandem! Dafür nimmt man auch einiges an Nebenwirkungen in Kauf wie z.B.:
Antriebslosigkeit, Hyperhidrose (Übermäßiges Schwitzen), Andauernder Heißhunger, Cushing-Syndrom (Mondgesicht), Gewichtszunahme, Hautausschlag (Steroidakne & postulöse Hautveränderung)
Alle Nebenwirkungen bis auf die postulöse Hautveränderung traten während der Einnahme auf. Allerdings ist die Schmerzepisode nun vorbei, das Kortison ist mittlerweile ausgeschlichen (2 Tage ohne Prednisolon) und auf einmal treten schlimme Hautveränderungen (postulöse Hautveränderung) auf. Auch ist immernoch übermäßiges Schwitzen festzustellen. Der Heißhunger normalisiert sich langsam und hoffentlich damit auch das Gewicht...

Eingetragen am 25.04.2018 als Datensatz 83271
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prograf für Nierentransplantation, Nierentransplantation mit Gewichtszunahme, Warzen, Stoffwechselstörungen

Ich habe zu Beginn dert Transplantion Sadumun bekommen, welches weitaus mehr Nebenwirkungen hatte, das das Prograf (z. B. Zahnfleischentzündung, Magenprbleme,teilweise Durchafall .....) Ich nehme zeit ca. 8-10 Jahren Prograf (genau kann ich das leider auch nicht mehr sagen). Prograf hat...

Prograf bei Nierentransplantation; Urbason bei Nierentransplantation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrografNierentransplantation10 Jahre
UrbasonNierentransplantation18 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe zu Beginn dert Transplantion Sadumun bekommen, welches weitaus mehr Nebenwirkungen hatte, das das Prograf (z. B. Zahnfleischentzündung, Magenprbleme,teilweise Durchafall .....)

Ich nehme zeit ca. 8-10 Jahren Prograf (genau kann ich das leider auch nicht mehr sagen). Prograf
hat in der Daueranwendung über viele Jahre hinweg vorallem Nebenwirkungen auf der Haut ( kleine, allerdings harmlose Warzen). Desweiteren treten Störungen es Stoffwechsels auf (insbesondere des Fettstoffwechsels). Diese werden aber mediakmetös behandelt.

Urbason (Prednisolon) hat die bereits bekannte (negative) Wirkung auf das Gewicht. (teilweise massive Gewichtszunahme von 20 kg).

Eingetragen am 24.01.2011 als Datensatz 31717
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prograf
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Urbason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus, Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Urbason für Hautausschlag mit Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Unruhe, Herzbeschwerden, Angstzustände, Stimmungsschwankungen, Hautablösung, Schwitzen, Körpergeruch, Muskelkrämpfe

Aufgrund eines schweren Arzneimittelausschlags auf das Medikament ZacPac habe ich Urbason 40 mg verschrieben bekommen und mußte es 3 Wochen lang einnehmen ab dem 28.12.09. In den ersten 14 Tagen morgens 2 Tabletten und abends 1 Tablette, so daß ich auf 120 mg Kortison täglich kam. Danach wurde...

Urbason bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UrbasonHautausschlag21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines schweren Arzneimittelausschlags auf das Medikament ZacPac habe ich Urbason 40 mg verschrieben bekommen und mußte es 3 Wochen lang einnehmen ab dem 28.12.09.
In den ersten 14 Tagen morgens 2 Tabletten und abends 1 Tablette, so daß ich auf 120 mg Kortison täglich kam. Danach wurde ausgeschlichen auf 80,40,20,10.
Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich niemals eine Unverträglichkeit auf ein Medikament oder beschriebene Nebenwirkungen erlebt.
Ab der ersten Einnahme hatte ich Kopfschmerzen, die ca. 4 Stunden nach Einnahme des Urbason begannen (Dauer ca. 5 Tage), Hitzewallungen, rote Backen und auch mein Ausschlag wurde röter (Dauer ca. 1 Woche)
Nach 1 Woche Einnahme bekam ich Unruhezustände, Herzklopfen, Angstzustände, Stimmungsschwankungen, die Haut an Händen begann sich zu schälen, die Hände wurden empfindlich, die Nägel weicher. Ich begann nachts zu Schwitzen, was ich noch nie hatte und hatte einen veränderten Schweißgeruch (sprich: ich stank, wenn ich schwitze).
Ich bekam einen dickeren Hals, ein dickes Gesicht (Cushing-Syndrom), trockene Körperhaut, Nerven-Kribbeln in den Händen, Arm- und Schulterschmerzen, trockener Hals, Heißerkeit. Nachts wachte ich auf, weil ich Muskelkrämpfe in beiden Oberschenkeln hatte.
4 Tage nach Absetzen des Medikaments begann sich die Haut an den Füßen komplett abzuschälen (Dauer 2 Wochen), was beim Laufen schmerzhaft war.
Bis Ende Februar hatte ich täglich Unruhezustände und Herzklopfen.
Mein Gesicht ist heute, 7 Wochen nach Ende der Einnahme, immer noch dicker als normal (das heißt, es fällt meinen Mitmenschen auf und ich werde darauf angesprochen), wenn auch nicht mehr so geschwollen wie während der Einnahme. An Gewicht habe ich nicht zugenommen, da ich mit der Einnahme von Urbason sofort auf Süßes, Kohlenhydrate verzichtet habe und meine Ernährung auf Salat, Gemüse und Fisch umgestellt habe.
Nachdem ich normalerweise ein gutgelaunter und ausgeglicher Mensch bin, waren für mich die Unruhezustände, depressiven Schübe und Panikattacken am Schlimmsten.

Eingetragen am 10.03.2010 als Datensatz 22985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Urbason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Predni M für Asthma, Allergie mit keine Nebenwirkungen

Allergie hat bereits am nächsten Tag nachgelassen. Zuvor starke Reaktion auf Birke u. andere Blütenpollen. Am 2. Tag und auch die darauf folgenden Tage so gut wie keine allerg. Reaktion mehr. Asthmabeschwerden sind auch weg. Einnahme: 1.bis 3.Tag tgl. 2Tabletten; 3...6. Tag tgl. nur noch...

Predni M bei Asthma, Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Predni MAsthma, Allergie7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Allergie hat bereits am nächsten Tag nachgelassen. Zuvor starke Reaktion auf Birke u. andere Blütenpollen. Am 2. Tag und auch die darauf folgenden Tage so gut wie keine allerg. Reaktion mehr. Asthmabeschwerden sind auch weg.

Einnahme: 1.bis 3.Tag tgl. 2Tabletten; 3...6. Tag tgl. nur noch 2x1/2 Tabl.;
weiter mit tgl. 2x1/4

Keinerlei Nebenwirkungen festgestellt, trotz gelegentlichem Leistungssport wie Tennis und Windsurfen.
Manchmal auch ein Bier nach Einnahme getrunken - alles wie immer!

Eingetragen am 24.04.2009 als Datensatz 14865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Predni M
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Fazialisparese mit Herzrasen, Angstgefühle, Kreislaufbeschwerden, Wassereinlagerung in den Beinen

Einnahme 10 Tage 50mg (morgens 25mg, abends 25mg) 7 Tage ausschleichend abgesetzt. Einnahme ab Tag 12 nur noch morgens. Anfangs ca ersten drei Tage kaum Veränderung. Ab Tag 4 mulmiges Gefühl. Kurz nach der Einnahme von prednisolon im Bereich der Schilddrüse bzw Hals pulsierende Gefühl, Herzrasen....

Prednisolon bei Fazialisparese

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonFazialisparese17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme 10 Tage 50mg (morgens 25mg, abends 25mg) 7 Tage ausschleichend abgesetzt. Einnahme ab Tag 12 nur noch morgens. Anfangs ca ersten drei Tage kaum Veränderung. Ab Tag 4 mulmiges Gefühl. Kurz nach der Einnahme von prednisolon im Bereich der Schilddrüse bzw Hals pulsierende Gefühl, Herzrasen. Früher Nachmittag Beginn mit der wassereinlagerung in den Beinen vorallem Knie und Füße. Gehen dadurch deutlich Erschwert. Tag 6, Tag 8 Tag11 (herabsetzen der dosis auf 40mg) starke Angstgefühle im Zusammenhang mit Kreislaufbeachwerden. (Ich leide seit 6 Jahren an einer Angsstörung).
Teils gutes Gefühl Hochgefühl, sehr aktiv, produktiv in dieser Zeit aber starke Konzentrationschwäche.

Eingetragen am 10.06.2022 als Datensatz 111228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Tinnitus, Morbus Meniere mit Nachtschweiß, Muskelschmerzen

Ich habe Prednisolon 50mg nach einem erneuten Meniere Anfall und dadurch einhergehenden starken Tinnitus verschrieben bekommen. 250mg für 3 Tage. Zunächst hatte es guten Einfluss auf den Tinnitus, der dadurch wieder leiser geworden ist. Als Nebenwirkung während der Einnahme, bekam ich ein...

Prednisolon bei Tinnitus, Morbus Meniere

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus, Morbus Meniere7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Prednisolon 50mg nach einem erneuten Meniere Anfall und dadurch einhergehenden starken Tinnitus verschrieben bekommen. 250mg für 3 Tage. Zunächst hatte es guten Einfluss auf den Tinnitus, der dadurch wieder leiser geworden ist. Als Nebenwirkung während der Einnahme, bekam ich ein knallrotes, brennendes Gesicht und Rückenschmerzen. Dann, nach Absetzen des Medikamentes nur noch der Horror: Schlafstörungen, Nachtschweiß, Muskelschmerzen, als habe man im ganzen Körper Muskelkater, Panikattacken und Unruhezustände. Der Tinnitus ist auch wieder lauter. 3 Tage ist die letzte Tablette nun her und ich habe das Gefühl es ginge mir immer schlechter. Nie wieder !!!

Eingetragen am 25.05.2022 als Datensatz 110994
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Polymyalgia rheumatica mit Druck im Kopf, Magenschmerzen, Sehstörungen, Zittern

Bei mir wurde eine Polymayaliga Rheumatica festegestellt mit leichten Enzündungwerten. Ich habe eine Dosis Prendisilon mit 75 mg erhalten für 3 Tage. Danach soll ich es reduzieren auf 50 mg für eine Woche. Sollte es helfen wird es weiter reduziert bis auf eine Erhaltungsdosis von 2 mg. Diese...

Prednisolon bei Polymyalgia rheumatica

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonPolymyalgia rheumatica-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde eine Polymayaliga Rheumatica festegestellt mit leichten Enzündungwerten. Ich habe eine Dosis Prendisilon mit 75 mg erhalten für 3 Tage. Danach soll ich es reduzieren auf 50 mg für eine Woche. Sollte es helfen wird es weiter reduziert bis auf eine Erhaltungsdosis von 2 mg. Diese sollte ich dann 1 Jahr nehmen.
Die ersten 3 Tage keine Probleme. Morgens 50 mg abends nochmal 25 mg. Am nächsten Morgen unter 50 mg, bekam ich Sehstörungen und Herzrassen. Blutdruck schoss hoch. Druck im Kopf und Schwindel sowie eine komisches Gefühl im ganzen Körper. Extreme Müdigeit und keine Konzentration möglich. Zittern, Magenschmerzen. Auch wieder Sehstörungen mit verschwommenen sehen, teils weiße tanzende Punkte. Wassereinlagerungen, rotes geschwollenens Gesicht..
Ich habe schon mal eine Therapie bekommen die ich abbrechen mußte aufgrund der Unverträglichkeit.
Es ist absolut heftig. Ich habe dem Arzt gesagt ich vertrage es nicht. Und das ein ganzes Jahr lang nehmen soll weiß ich nicht wie das gehen soll. Hoffe es gibt ein besser verträgliches Mittel

Eingetragen am 22.05.2022 als Datensatz 110945
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Rheuma mit Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Hyperaktivität, Muskelabbau, Krämpfe im Bein

Frau, sehr schlank. Mein Impfschaden, der sich wie starkes und sich über alle Glieder erstreckendes Rheuma darstellt, wurde derart behandelt. Der erste Effekt mit 20mg war...

Prednisolon bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheuma4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Frau, sehr schlank.
Mein Impfschaden, der sich wie starkes und sich über alle Glieder erstreckendes Rheuma darstellt, wurde derart behandelt. Der erste Effekt mit 20mg war optimistisch zu bewerten.
Ich war etwas hyperaktiv, hat mich nach der Zeit des lähmenden Schmerzes aber nicht gestört.
Nach 3 Wochen kam das Mondgesicht und die Wirkung schien sich zu verschlechtern: Ich habe deutlich gemerkt, wie unterhalb des Kortisons sich weiterhin die Schmerzen ausbreiteten.
Habe ich die morgendliche Tablette etwas zu spät genommen, waren die Schmerzen nur zu ca. 50% gemildert. Weil ich mich immer weniger wohl gefühlt habe, Reduktion auf 12,5 mg, dann fing der Kopfschmerz und Hitzeschübe an. Tägliche Muskelkrämpfe trotz angepaßter Ernährung.
Die Schwellungen an den Gliedern sind kaum besser geworden und ich habe das Gefühl, an Muskeln verloren zu haben. Fazit: Ohne geht's nicht, mit aber auch schlecht.

Eingetragen am 02.05.2022 als Datensatz 110627
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Rheuma mit Arthritis, Depressionen, Müdigkeit, Schmerzen

Ich habe Prednisolon 5mg gegen meine schmerzhafte Arthritis verschrieben bekommen. Zuerst 20 mg, dann abdosiert auf 5 und schließlich sogar auf 2,5mg. Die Arthritis verschwand fast, Nebenwirkungen tolerierbar. Nach vier Monaten musste die Dosis auf 5mg täglich erhöht werden und trotzdem traten...

Prednisolon bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheuma6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Prednisolon 5mg gegen meine schmerzhafte Arthritis verschrieben bekommen. Zuerst 20 mg, dann abdosiert auf 5 und schließlich sogar auf 2,5mg. Die Arthritis verschwand fast, Nebenwirkungen tolerierbar. Nach vier Monaten musste die Dosis auf 5mg täglich erhöht werden und trotzdem traten die Schmerzen wieder auf, dazu wurde mein vorher unauffälliger Tinnitus unerträglich, Müdigkeit tagsber, nachts schlaflisigkeit, Depressionen, die ich nie zuvor hatte. Muss es absetzen, habe aber von meinem Arzt noch keinen NW-verträgliche Alternative bekommen.

Eingetragen am 27.04.2022 als Datensatz 110559
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Neuritis vestibularis mit Muskelschwund, erhöhte Leberwerte, Gewichtsabnahme, Depressive Verstimmungen, Hautausschlag im Gesicht

Ich bin wegen plötzlich auftretenden Drehschwindels mit Erbrechen und Durchfall in die Notaufnahme eingeliefert worden, wo eine Neuritis Vestibularis mit eventuellem Verdacht auf MS (wurde dann aber nicht bestätigt) diagnostiziert wurde. Deshalb stationärer Aufenthalt von einer Woche zur...

Prednisolon bei Neuritis vestibularis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonNeuritis vestibularis17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin wegen plötzlich auftretenden Drehschwindels mit Erbrechen und Durchfall in die Notaufnahme eingeliefert worden, wo eine Neuritis Vestibularis mit eventuellem Verdacht auf MS (wurde dann aber nicht bestätigt) diagnostiziert wurde.
Deshalb stationärer Aufenthalt von einer Woche zur Abklärung der Ursache.
Beginn der mir als notwendig suggerierten Therapie mit einer Infusion 250 mg Prednisolon (wurde mir aber nicht mitgeteilt) und ab dem nächsten Tag folgendes Schema für eine Prednisolon-Therapie in Tablettenform: 4 Tage 80 mg - 4 Tage 60 mg - 4 Tage 40 mg - 4 Tage 20 mg.
Die ersten Tage kaum Nebenwirkungen bis auf nächtliche heftigste Kopfschmerzen. Ab dem 5. Tag dunkel unterlaufene Augen. Ab dem 12. Tag dann geschwollene Unterlider und aufgedunsenes Aussehen, extreme Erschöpfungszustände am Morgen (konnte kaum aufstehen), extreme Müdigkeit, gelber Zungenbelag, depressive Verstimmungen im Wechsel, teils Verwirrtheit, später dann schlimmer Hautausschlag und Schorf auf den Wangen, extrem trockene Gesichtshaut für ca. drei Monate lang, extremes langanhaltendes Muskelbrennen nach Laufen oder später Radfahren (obwohl zuvor bestens durchtrainiert) durch Muskelschwund, Gewichtsabnahme, erhöhte Leberwerte, erhöhter Augendruck auf beiden Augen.
Alle Nebenwirkungen bis auf die Schwellung der Augenunterlider (Augendruck Überprüfung in 6 Monaten) nach ca. zwei bis drei Monaten gebessert oder abgeklungen.
Wassereinlagerungen unter den Augen und dadurch aufgedunsenes und krankes Aussehen bis heute (obwohl fast drei Monate ohne Cortison nun) - der totale Horror!!!
Wirkung von Prednisolon hinsichtlich der Neuritis Vestibularis gleich null!!! Hatte keinerlei positive Effekte und bis heute permanenter Schwankschwindel beim Gehen oder bei Kopfbewegungen. Kein einziger Tag bisher ohne Schwindel trotz täglicher Übungen.
Das allein ist psychisch schon sehr belastend, dazu das aufgedunsene Aussehen - manchmal weiß ich nicht, wie ich das alles noch durchstehen soll, obwohl ich echt eine Kämpfernatur bin.
Die Einnahme war in meinem Fall völlig umsonst und hat mir physisch und psychisch extremst zugesetzt und belastet mich bis heute sehr.
Leider wurde man von den Ärzten null zur Notwendigkeit der Einnahme oder zu den NW aufgeklärt, auch wurden keine Therapieregeln mit auf den Weg gegeben. Es wurde nur Angst aufgebaut, sodass man dachte, man ist auf die Einnahme angewiesen.
Fazit: Nie wieder!!! Und ich hoffe, ich komme aus diesem Teufelskreis jemals wieder raus!!!

Eingetragen am 22.04.2022 als Datensatz 110480
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Angeblich rheuma mit Bluthochdruck

Keine gute Erfahrung mit Prednisolon gemacht. Hausarzt:Diagnose Rheuma Rheumatologe: Behandlung mit Prednisolon 5mg,nach ~6 Monaten nachts plötzlicher Schwindel\Doppelbilder starker Kopfschmerz und Blitze im Kopf und Tinnitus. Zwei Monate in LNK Andernach in Behandlung....

Prednisolon bei Angeblich rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAngeblich rheuma6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine gute Erfahrung mit Prednisolon gemacht.

Hausarzt:Diagnose Rheuma
Rheumatologe: Behandlung mit Prednisolon 5mg,nach ~6 Monaten nachts plötzlicher Schwindel\Doppelbilder starker Kopfschmerz und Blitze im Kopf und Tinnitus.

Zwei Monate in LNK Andernach in Behandlung.

Ergebnis:zeitweise Bluthochdruck von 240.bei Untersuchungen wurden keine Auffälligkeiten festgestellt.
Auf mein Betreiben wurde Prednisolon abgesetzt und mein Zustand wurde wesentlich besser,was blieb ist der Tinnitus und zeitweise starke Kopfschmerzen und nachts Blitze im Kopf.

Nachdem ich den Rheumatologen gewechselt habe und zweimal Untersucht wurde bekam ich die Diagnose """ kein Rheuma """"

So ist die Wirkung von Prednisolon!!!!

Eingetragen am 21.04.2022 als Datensatz 110449
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Rheuma mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Ich hatte im August ’21 einen sehr starken Rheumaschub. (das erste Mal). Ich konnte mich nicht mehr ohne starke Schmerzen bewegen! Es waren bis auf die Fußgelenke, alle Gelenke betroffen.Ich wurde notfallmäßig in das Klinikum eingewiesen. Zu Beginn der Behandlung habe ich 9 Tage Prednisolon in...

Prednisolon bei Rheuma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonRheuma7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte im August ’21 einen sehr starken Rheumaschub. (das erste Mal). Ich konnte mich nicht mehr ohne starke Schmerzen bewegen! Es waren bis auf die Fußgelenke, alle Gelenke betroffen.Ich wurde notfallmäßig in das Klinikum eingewiesen. Zu Beginn der Behandlung habe ich 9 Tage Prednisolon in Verbindung mit Paracetamol bekommen. Die Dosis betrug die ersten 4 Tage 100 mg/ Tag, aufgeteilt in 4 Dosen iV. In der Folge wurde das Medikament täglich leicht reduziert.
Da ich noch nie ein kortisonhaltiges Präparat bekommen hatte, schlug das Medikament sehr gut an. Ich war am ersten Tag schon schmerzfrei. Dieses sollte sich im Krankenhaus (9 Tage) und auch danach weiter so fortsetzen.
Die Dosis zum Ausschleichen war zu Beginn auf 10 mg/ Tag angesetzt, die Reduzierung auf 0,5 mg/ Monat. Nach zwei Monaten traten die Schmerzen wieder auf. Schon am nächsten Tag habe ich die Dosis wieder für vier Wochen um 0,5 mg angehoben. Bis jetzt bin ich schmerzfrei.
Die Nebenwirkungen sind leider nicht so schön. Ich bin jetzt 71 Jahre alt, 169 cm groß und habe mein Gewicht von 75 kg auf 80 Kg erhöht. Auch leide ich unter Wassereinlagerungen im Gesicht und in den Beinen. Ich habe große Tränensäcke bekommen und mein Gesicht ist voller, runder geworden. Ich hoffe, dass nach dem Ausschleichen sich alles wieder reguliert. Um überhaupt noch in die Schuhe zu kommen, trage ich jetzt Kompressionsstrümpfe. Auf das tragen meiner Orthese muss ich jetzt allerdings verzichten, da mein Bein dermaßen stark anschwillt, dass es unmöglich ist mit der Orthese zu laufen. Die Erhöhung meines Blutdruckes wird mit: Carmen 10 mg, Amlodipin/Valsartan AL 5mg/160 mg und Ramipril 5 mg gut eingestellt.

Eingetragen am 28.03.2022 als Datensatz 110087
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Colitis ulcerosa

Ich nehme Prednisolon 60mg immer bei akuten Schub meiner CU. Ich reduziere dann jeder Woche um 10 mg. Die letzte Woche meiner Einnahme schleiche ich mit 5mg aus. Dies hab ich genau so bei allen meiner Schübe (Diagnose 2019) gemacht und auch meist ein halbes Jahr in Remission geblieben. Dieses...

Prednisolon bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Prednisolon 60mg immer bei akuten Schub meiner CU. Ich reduziere dann jeder Woche um 10 mg. Die letzte Woche meiner Einnahme schleiche ich mit 5mg aus. Dies hab ich genau so bei allen meiner Schübe (Diagnose 2019) gemacht und auch meist ein halbes Jahr in Remission geblieben. Dieses Mal habe ich am ersten Tag der Nichteinnahme starke Migräne und kleine rote Pustel/Hautausschlag im Gesicht und auf der Kopfhaut bekommen . Mein Kopf fühlt sich „heiß“ an. Außerdem fühle mich mich angeschlagen und habe teilweise mit starken Schwindel zu tun . Ich fühle mich als hätte ich eine Erkältung (schwerer Kopf, schwere Augen …) Ich war deswegen bei meiner Hausärztin (Internistin) und sie meinte , sowas hätte sie noch nie gehört , dass jemand solche Nebenwirkungen vom
Prednisolon hat . Ich hab es aber auf diversen Internetseiten gelesen und wollte meine Erfahrung hierzu auch mitteilen .

Eingetragen am 16.02.2022 als Datensatz 109438
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Hörsturz mit nächtliche Unruhe, trockener Mund, pickeliger Hautausschlag, Hungerattacken

Ich habe aufgrund eines hörsturz hochdosiert das Medikament verschrieben bekommen, die ersten 4 tage je 6x50mg und dann in 4 tage-schritten absetzen. Nach wenigen Tagen ging das schwitzen in der Nacht los. Unfassbare Unruhe in der Nacht. Alle 1,5 stunden wach, nassgeschwitzt und ein Gefühl von...

Prednisolon bei Hörsturz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHörsturz14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe aufgrund eines hörsturz hochdosiert das Medikament verschrieben bekommen, die ersten 4 tage je 6x50mg und dann in 4 tage-schritten absetzen.
Nach wenigen Tagen ging das schwitzen in der Nacht los. Unfassbare Unruhe in der Nacht. Alle 1,5 stunden wach, nassgeschwitzt und ein Gefühl von unnatürlichem wach-sein. Teilweise üble Hunger attacken um 4 uhr morgens obwohl ich tags über sehr viel gegessen habe und auch mehr als satt war.
Ich habe das Gefühl mein Bauch sammelt wasser an und an den Seiten entwickeln sich pickel (wobei das gut durch das schwitzen sein kann)

Eingetragen am 22.01.2022 als Datensatz 108966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Tinnitus

Vorweg: Wer es vermeiden kann, Finger weg von diesem Teufelszeug!!! Habe das Medikament in einer relativ hohen Dosis (80mg/60mg/40mg/20mg/10mg usw) für 8 Tage aufgrund eines akuten Tinnitus eingenommen. In den ersten Tagen hatte man das Gefühl, das Piepen im Ohr wird stark gedämpft, wenn auch...

Prednisolon bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorweg: Wer es vermeiden kann, Finger weg von diesem Teufelszeug!!!
Habe das Medikament in einer relativ hohen Dosis (80mg/60mg/40mg/20mg/10mg usw) für 8 Tage aufgrund eines akuten Tinnitus eingenommen. In den ersten Tagen hatte man das Gefühl, das Piepen im Ohr wird stark gedämpft, wenn auch nicht vollkommen weg.
Eingenommen habe ich das Medikament vom 7.1.-15.1., aber der wahre Horror kam danach. Seit nunmehr 10 Tagen habe ich das Gefühl völlig neben mir zu stehen, als wäre ich nicht in meinem eigenen Köper, bzw. würde diesen nicht kontrollieren können. Oder als wäre der Kopf in Watte, Milchglas, einfach nicht normal. Ich frage mich permanent, ob die Dinge, die ich sage Sinn ergeben, oder die Dinge die ich tue seltsam auf andere Personen wirken. Man hat das Gefühl von völligem Kontrollverlust über seine Sinne und Taten. Neben einer Panikattacke an meinem Geburtstag (toller Tag...) kommt die permanente Angst, dass auf der Arbeit jemandem etwas auffallen könnte oder man Fehler macht. In meiner Not, habe ich meine Mitarbeiterin gebeten mich mehr zu unterstützen als sonst, aber sie sagte mir, man merke mir überhaupt nichts an.
Der Film läuft nur im eigenen Kopf ab. Ich fahre momentan dennoch kein Auto, da man das Gefühl hat man sieht schlechter und das das Reaktionsvermögen nicht ausreicht. Jeden Tag hoffe ich, dass der Zustand weggeht. Nachdem ich mich näher mit der körpereigenen Bildung von Cortisol befasst habe, denke ich der Zustand wird weggehen, aber es kann wohl mehrere Wochen dauern. Dass die Cortisolbildung bei einer kurzen Einnahmedauer nicht unterbrochen wird halte ich für Quatsch, bzw. eine starke Verallgemeinerung.
Geschmacksverlust
Ist man hungrig, ist man satt?
Müdigkeit
Beim Sport: kippt man gleich um oder kann man noch 3 Std.?
Die üblich beschriebenen Nebenwirkungen kann ich nicht verzeichnen, aber dieser Zustand ist trotzdem das Schlimmste was ich je erlebt habe!!

Eingetragen am 24.01.2021 als Datensatz 101971
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Flüssigkeitsansammlung im Knie

Sollte Kortison nehmen bei einer akuten Schwellung im Knie. Die Schwellung hat sich bei einer Behandlung von 7 Tagen nicht gebessert. Das Gelenk war am 7. Tag immer noch genauso sehr angeschwollen wie vor der Behandlung. Am 4. Tag hatte ich den kompletten Nervenzusammenbruch zuerst mit einer...

Prednisolon bei Flüssigkeitsansammlung im Knie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonFlüssigkeitsansammlung im Knie7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sollte Kortison nehmen bei einer akuten Schwellung im Knie. Die Schwellung hat sich bei einer Behandlung von 7 Tagen nicht gebessert. Das Gelenk war am 7. Tag immer noch genauso sehr angeschwollen wie vor der Behandlung. Am 4. Tag hatte ich den kompletten Nervenzusammenbruch zuerst mit einer Panikattacke, dann aggressiven und depressiven Stimmungsschwankungen und Selbstmordgedanken. (Hatte schon des öfteren depressive Phasen in meinem Leben aber so schlimm ist es mir noch nie ergangen, ich kann mir nicht vorstellen dass das nicht vom Medikament kam.) bin dann deswegen auch ins Krankenhaus und nach ein paar Beruhigungstabletten ging’s dann auch wieder. Aber der Nutzen blieb leider bei mir gänzlich aus.

Eingetragen am 22.08.2020 als Datensatz 99078
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Urbason für Multiple Sklerose

Hallo, Nach 4 Jahren ohne Schub müsste ich nun im Juni 2020 wegen einem erneuten Schub das Urbanson 1000mg per Infusion 5 tage nehmen. In der Einnahnezeit hätte ich kaum Beschwerden, nur das metallischer Geschmack im Mund. Danach ging es bei mir erst richtig los. * Tag 6 =...

Urbason bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UrbasonMultiple Sklerose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

Nach 4 Jahren ohne Schub müsste ich nun im Juni 2020 wegen einem erneuten Schub das Urbanson 1000mg per Infusion 5 tage nehmen. In der Einnahnezeit hätte ich kaum Beschwerden, nur das metallischer Geschmack im Mund. Danach ging es bei mir erst richtig los.
* Tag 6 = oberbauchbeschwerden. Hat sich dann auch rausgestellt, dass meine Leberwerte erhöht sind
* Tag 7= Magenbeschwerden, Mondgesicht, Muskelbeschwerden. Irgendwie hat alles so ein bisschen geschmerzt aber noch auszuhalten
* Tag 8= Gelenkschmerzen, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Innere Unruhe, Herzrasen, Rückenschmerzen, unwohl sein, Übelkeit .., So ein Tag wünsche ich keinem. Ich habe dauerhaft immer eine innere Unruhe und Angst, dass da noch was anderes wäre. Mir würde sogar ein EGK geschrieben. Es war alles in Ordnung. Zwar waren die Magenbeschwerden weg aber die ständige Angst macht einen zu kämpfen.

Die Gefühlsstörung und Taublosigkeit würde zwar behoben, jedoch sind die Nebenwirkung extrem. Mein Tipp: Durchhalten und an die gute Zeit danach denken.

Eingetragen am 04.08.2020 als Datensatz 98764
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Urbason
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Artrose, Fuß und Handschmerzem

Es war ein Versuch die Schmerzen in den Gelenken, besonders in den Füßen und Händen zu mildern. Über gute 8 Wochen nahm ich zuerst 1 Wo 3 x 5mg, dann 1 Wo 2 x 5mg, dann weil die Schmerzen wieder zunahmen 4 Tage 3 x 5mg, dann wieder 2 x 5 mg, dann 1,5 x 5 mg, ... und immer weniger. Ich habe...

Prednisolon bei Artrose, Fuß und Handschmerzem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonArtrose, Fuß und Handschmerzem30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es war ein Versuch die Schmerzen in den Gelenken, besonders in den Füßen und Händen zu mildern. Über gute 8 Wochen nahm ich zuerst 1 Wo 3 x 5mg, dann 1 Wo 2 x 5mg, dann weil die Schmerzen wieder zunahmen 4 Tage 3 x 5mg, dann wieder 2 x 5 mg, dann 1,5 x 5 mg, ... und immer weniger.
Ich habe zugenommen, fühlte mich abgeschlagen und schwerfällig, die Hautausschläge wurden mehr, und ich wurde unterschwellig aggressiv. Der Haarwuchs im Gesicht ist zudem geblieben, die Wimpern waren noch änger und standen in alle Richtungen besonders gerne ins Auge und liesen sich auch mit Wimpernzange und Tusche nicht in eine Richtung biegen.
Bin froh das das vorbei ist. Gebracht hats außer´argen Nebenwirkungen nichts.

Eingetragen am 18.06.2020 als Datensatz 97944
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sarkoidose

Mir wurde das Medikament wegen Sarkoidose verschreiben. Die positive Wirkung habe ich bereits nach einigen Tagen festgestellt, d.h. sämtliche Krankheitssymptome wie trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemnot (bei Belastung) wurden weniger bis ganz weg. Die ersten Nebenwirkungen waren noch...

Prednisolon bei Sarkoidose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSarkoidose21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde das Medikament wegen Sarkoidose verschreiben. Die positive Wirkung habe ich bereits nach einigen Tagen festgestellt, d.h. sämtliche Krankheitssymptome wie trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemnot (bei Belastung) wurden weniger bis ganz weg.
Die ersten Nebenwirkungen waren noch verträglich: hin und wieder rötliches Gesicht, komisches metallisches Geräusch "zwischen den Ohren", unscharfes Sehen (gelegentlich) und Druck in der Lunge. Wie gesagt - alles erträglich und im Vergleich zu den Krankheitssymptomen - ein Pipifax.

Nach der ersten Woche habe ich aber kamen die Schlafstörungen und diese dauern noch an (bin jetzt in der vierten Woche). Mehr als vier Stunden pro Nacht bekomme ich nicht zusammen. Baldrian ist keine Lösung, anscheinend ist Prednisolon so krass stark in seiner Aktivität, das ein Schlafmittel unwirksam ist.

Ich bin einerseits Müde und leicht reizbar aber froh, dass die Krankheit im Moment nichts zu sagen hat. Mal sehen wie es mit der Herabsetzung läuft.

Eingetragen am 10.06.2020 als Datensatz 97809
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Sebastijan
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Bandscheibenvorfall

Bereits bei niedriger Dosierung direkte Auswirkung auf den Zyklus. Bei der ersten Einnahme von 8 Tagen (ausschleichend, niedrig dosiert) setzte der Zyklus 6 Tage verspätet ein. Als ich einige Wochen später wieder Prednisolon einnehmen sollte, kamen bereits am ersten Tag Gliederschmerzen und über...

Prednisolon bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonBandscheibenvorfall8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits bei niedriger Dosierung direkte Auswirkung auf den Zyklus. Bei der ersten Einnahme von 8 Tagen (ausschleichend, niedrig dosiert) setzte der Zyklus 6 Tage verspätet ein. Als ich einige Wochen später wieder Prednisolon einnehmen sollte, kamen bereits am ersten Tag Gliederschmerzen und über Nacht Regelblutung - am 13. Zyklus Tag, in der eigentlich fruchtbaren Ovulationszeit. Für die nicht merklichen Auswirkungen auf meine Bandscheibenvorfall-Beschwerden, sind die Nebenwirkungen auf meinen Hormonhaushalt sehr präsent. Nutzen/Nebenwirkung Verhältnis in meinem Fall nicht überzeugend.

Eingetragen am 27.05.2020 als Datensatz 97584
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Geschwollene Lippen

Ich habe Prednisolon 3 Tage a 40mg genommen und laut ärztlicher Anweisung auch nicht ausgeschlichen. Wärend der 3 Tage habe ich mich gut gefühlt, danach ging es rapide bergab. Ich hatte 3 Wochen lang Durchfall, Haarausfall und dann kam das Schlimmste. Ich habe Depressionen bekommen. Ich war...

Prednisolon bei Geschwollene Lippen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonGeschwollene Lippen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Prednisolon 3 Tage a 40mg genommen und laut ärztlicher Anweisung auch nicht ausgeschlichen. Wärend der 3 Tage habe ich mich gut gefühlt, danach ging es rapide bergab.
Ich hatte 3 Wochen lang Durchfall, Haarausfall und dann kam das Schlimmste.
Ich habe Depressionen bekommen. Ich war mehrere Wochen nur eine Hülle, hatte keinen Appetit, habe Antidepressiva verschrieben bekommen welche ich nicht genommen habe, weil ich Angst vor den Nebenwirkungen hatte.
Am Ende ist mein Mann mit mir in die Sauna gegangen und das war anscheinend die beste Therapie für mich. Schon am nächsten Tag ging es mir besser.
Ich weiß nicht, ob der Rest des Cortisons ausgeschwemmt wurde durch die Sauna, aber ich kann nur empfehlen, es zu versuchen und sich Zeit zu geben. Es wird besser!

Eingetragen am 20.02.2020 als Datensatz 95678
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Rebecxa
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für hoher Blutdruck, Panikattacken, Schwindel, Ausschlag

Ich habe wegen eines Hörsturzes für 7 Tage Prednisolon verordnet bekommen. Schon am 4. Tag kamen starke Nebenwirkungen auf! Innere Unruhe, Herzrasen, hoher Blutdruck, Übelkeit. Es war so schlimm, dass ich sogar in der Notaufnahme gelandet bin. Dort wurde mir geraten das Medikament sofort...

Prednisolon bei hoher Blutdruck, Panikattacken, Schwindel, Ausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolonhoher Blutdruck, Panikattacken, Schwindel, Ausschlag5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe wegen eines Hörsturzes für 7 Tage Prednisolon verordnet bekommen. Schon am 4. Tag kamen starke Nebenwirkungen auf! Innere Unruhe, Herzrasen, hoher Blutdruck, Übelkeit. Es war so schlimm, dass ich sogar in der Notaufnahme gelandet bin. Dort wurde mir geraten das Medikament sofort abzusetzen. Nun habe ich natürlich auch noch Entzugserscheinungen. Am schlimmsten trifft es mich mit der Angststörung, die hatte ich nämlich eigentlich gut im Griff und stehe jetzt völlig neben mir. Ganz schlimm auch Nachts mit Herzrasen, Schweißausbrüche, z.T. Hyperventilation. Kann mir jemand sagen ob dies wieder besser wird, sobald das Prednisolon komplett aus dem Körper raus ist? Oder ob man etwas dagegen tun kann. Ich mache mir echt Gedanken und wäre dankbar für Hilfe. VG

Eingetragen am 27.01.2020 als Datensatz 95068
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Tinnitus

Ca 2 Stunden nach der Einnahme leider ich an Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schläfrigkeit und relativ starken Kopfschmerzen. Als ich dann versucht habe (ca 7 Stunden nach der Einnahme) etwas zu Essen, hat sich die Übelkeit verstärkt - Bauchschmerzen kamen hinzu. Und nach ca 10 Stunden (Einnahme: ca...

Prednisolon bei Tinnitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonTinnitus1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca 2 Stunden nach der Einnahme leider ich an Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schläfrigkeit und relativ starken Kopfschmerzen. Als ich dann versucht habe (ca 7 Stunden nach der Einnahme) etwas zu Essen, hat sich die Übelkeit verstärkt - Bauchschmerzen kamen hinzu.
Und nach ca 10 Stunden (Einnahme: ca 12.30-13.00 Uhr, Erbrochen um 23.13 Uhr (ca 10 Stunden nach der Einnahme)) nach der Einnahme erbrach ich mich dann, leider half auch kein Tee o.ä. etwas. Die Bettflasche hat dann etwas geholfen, sodass ich etwas entspannter Liegen konnte, Schlafen klappt super. Ich schlafe durch und ohne Probleme.

Eingetragen am 02.12.2019 als Datensatz 93932
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Hörsturz, Entzündung Gleichgewichtsnerv

Ich hatte seit mehreren Tagen einen starken Drehschwindel, in der Vergangenheit auch schon Hörstürze. Da mir der Schwindel sehr viel Angst gemacht hatte, ich zusätzlich auch noch stark Erbrochen habe, bin ich zum Arzt. Verdacht auf Entzündung des Gleichgewichtsnerven. 14 Tage zunächst...

Prednisolon bei Hörsturz, Entzündung Gleichgewichtsnerv

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHörsturz, Entzündung Gleichgewichtsnerv13 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte seit mehreren Tagen einen starken Drehschwindel, in der Vergangenheit auch schon Hörstürze. Da mir der Schwindel sehr viel Angst gemacht hatte, ich zusätzlich auch noch stark Erbrochen habe, bin ich zum Arzt. Verdacht auf Entzündung des Gleichgewichtsnerven. 14 Tage zunächst krankgeschrieben. Ich habe mit einer Dosis von 200mg pro Tag begonnen, dann täglich -15mg. Ich saß zu Hause habe irre Panikanfälle gehabt, Herzrasen, Angstzustände teilweise dachte ich, ich würde sterben. Nach 3 Tagen ist der Schwindel weg, aber es fühlt sich in meinem Kopf an, als hätte ich nur noch Muß drinnen. Teilweise wie benommen. Mit dem Schlafen habe ich keine Probleme gehabt, allerdings dachte ich teilweise, dass ich nicht mehr aufstehen werde. Die Dosis ist sehr hoch, ich hoffe es wird in den nächsten Tagen wieder besser. Vom Hörsturz ist nach knapp 1 Woche nur noch wenig zu merken.
Zu einer Gewichtszunahme kann ich noch nichts sagen.

Eingetragen am 15.10.2019 als Datensatz 92958
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Nasenpolypen

Ich habe eine Stoßtherapie gemacht aufgrund von Nasenpolypen. 3 Tage lang 50mg und danach 25mg für insgesamt 7 Tage (Körpergewicht 51 kg). Gegen die Nasenpolypen hat es nichts gebracht, die sind nach wie vor da, allerdings wurden während der Einnahme meine Gelenksentzündungen besser und der...

Prednisolon bei Nasenpolypen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonNasenpolypen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine Stoßtherapie gemacht aufgrund von Nasenpolypen. 3 Tage lang 50mg und danach 25mg für insgesamt 7 Tage (Körpergewicht 51 kg). Gegen die Nasenpolypen hat es nichts gebracht, die sind nach wie vor da, allerdings wurden während der Einnahme meine Gelenksentzündungen besser und der Tinnitus verschwand (nach Beendigung der Therapie ist aber alles wieder voll da wie vorher.) Würde Prednisolon auf keinen Fall wieder nehmen, da hab ich lieber Nasenpolypen bzw. lasse diese operativ entfernen.
Nebenwirkungen: Zittern, Appetitlosigkeit, Gewichtszunahme (4 kg in 7 Tagen), Herzrasen (habe mich ständig gefühlt wie nach 10 Espressos) Akne, gesteigerter Harndrang, Blasenentleerungsstörung, Haut an den Fingern ist aufgeplatzt, Nierenschmerzen, Gefühl als ob man nicht man selbst ist, Depressionen usw.

Eingetragen am 29.05.2019 als Datensatz 90434
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Autimmune Pankreatitis mit Bluthochdruck, Hautunreinheiten, Einschlafprobleme

Ich nehme seit einigen Wochen Prednisolon zur Linderung meiner Krankheit. In meinen jungen Jahren (m 23) hat die Diagnose Gott sei dank schon statt gefunden. Eine Nebenwirkung die ich direkt sagen kann ist Bluthochdruck! Desweiteren bekomme ich mehr und mehr Hautunreinheiten vorallem am Rumpf...

Prednisolon bei Autimmune Pankreatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAutimmune Pankreatitis105 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit einigen Wochen Prednisolon zur Linderung meiner Krankheit. In meinen jungen Jahren (m 23) hat die Diagnose Gott sei dank schon statt gefunden.

Eine Nebenwirkung die ich direkt sagen kann ist Bluthochdruck! Desweiteren bekomme ich mehr und mehr Hautunreinheiten vorallem am Rumpf (Rücken, Bauch, gesamter Oberkörper). Diese Hautunreinheiten kommen und gehen. Von einem aufgeschwemmten Rumpf, wie viele es berichten merke ich nur wenig. Ich nehme aber auch erst seit sechs Wochen Prednisolon.
Außerdem habe ich seit ca. zwei Wochen enorme Probleme mit dem Einschlafen...

Ich bin kein Arzt und auch kein studierter Mensch, aber ich kann Prednisolon, bei nicht unbedingter Notwendigkeit, niemandem weiterempfehlen.
Der Bluthochdruck ist zu unangenehm.
Die Einschlafprobleme rauben mir die Ruhe. Und mein ganzer Oberkörper ist rot gesprenkelt.

Vielleicht bringt es mir am Ende ja was.

Eingetragen am 31.03.2019 als Datensatz 89255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon 5mg für Vielfältige Schmerzen unklarer

Ich leide nach vielen Operationen(Hüfte tep,Knie tep, Wechselprothesen Knie, LWS Versteifungen) an Schmerzen die trotz maorphinbeh. zu keinem erfolgt führten. Aufgrund eines schweren anaflaktischem Schock (Hornissenstich) besserten sich die Schmerzen nach täglicher cortisoneinnahme .deswegen nun...

Prednisolon 5mg bei Vielfältige Schmerzen unklarer

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolon 5mgVielfältige Schmerzen unklarer14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide nach vielen Operationen(Hüfte tep,Knie tep, Wechselprothesen Knie, LWS Versteifungen) an Schmerzen die trotz maorphinbeh. zu keinem erfolgt führten. Aufgrund eines schweren anaflaktischem Schock (Hornissenstich) besserten sich die Schmerzen nach täglicher cortisoneinnahme .deswegen nun der. Versuch, mit täglich.einnahme von Prednisolon 5mg eine ähnliche schmerzfreieste zu erreichen. Leider nicht der Fall, im Gegenteil, sehr schmerzhafte Magen/darmbeschwerden, Übelkeit, zunehmende sehschwierigkeiten, depressive Zustände. Werde prednisolon ausschleichen.

Eingetragen am 10.01.2019 als Datensatz 87673
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon 5mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Druck auf den Ohren und Schwindel ohne erkennbare Ursache mit Schwindel, Zittern, Gelenkschmerzen, Gliederschmerzen, Schweißausbrüche, Antriebslosigkeit, Schlaflosigkeit, Depression, innere Unruhe

Ich habe 3 Tage Stoßtherapie per Infusion bekommen und dann musste ich mit 40g über 2 Tage, dann 30g über 2 Tage, 20g über 2 Tage und noch 2 Tage 10g ausschleichen. Anfänglich hatte ich das Gefühl der Schwindel wird etwas besser aber das war wohl bloß die leicht stimmungsaufhellende Wirkung. Ab...

Prednisolon bei Druck auf den Ohren und Schwindel ohne erkennbare Ursache

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonDruck auf den Ohren und Schwindel ohne erkennbare Ursache11 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 3 Tage Stoßtherapie per Infusion bekommen und dann musste ich mit 40g über 2 Tage, dann 30g über 2 Tage, 20g über 2 Tage und noch 2 Tage 10g ausschleichen. Anfänglich hatte ich das Gefühl der Schwindel wird etwas besser aber das war wohl bloß die leicht stimmungsaufhellende Wirkung. Ab dem Ausschleichen hatte ich erst Glieder- und Gelenkschmerzen, konnte nicht mehr schlafen und der Schwindel wurde wieder schlimmer, Nachts bin ich nach 2 Stunden extrem nassgeschwitzt aufgewacht. Vorgestern habe ich die letzte Tablette genommen. Ich fühle mich schrecklich. Nur mit Beruhigungstabletten kann ich schlafen und wenn ich früh aufstehe habe ich direkt schlechte Laune. Ich habe ein unwohles Gefühl im Magen. Der Druck auf den Ohren und der Schwindel haben sich nicht verbessert. Ich habe den ganzen Tag ein richtig ekelhaftes Unruhe- bzw. Wutgefühl im Bauch und bin antriebslos. Ich hoffe es wird bald endlich wieder besser.

Eingetragen am 23.12.2018 als Datensatz 87372
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Autoimune Riesenzellmyocarditis mit Wassereinlagerung, Gewichtszunahme, Luftnot

Anfangsdosisis 1500 mg als Infusion,dann schrittweise langsame Reduzierung der intravenösen Infusion,so das nach ein paar Wochen mit der oralen Dosis von 100 mg begonnen werden konnte! Diese Dosis wurde wochenweise reduziert,bis auf jetzt 10 mg! Diese Dosis nehme ich jetzt seit fast 5 Monaten!...

Prednisolon bei Autoimune Riesenzellmyocarditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAutoimune Riesenzellmyocarditis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangsdosisis 1500 mg als Infusion,dann schrittweise langsame Reduzierung der intravenösen Infusion,so das nach ein paar Wochen mit der oralen Dosis von 100 mg begonnen werden konnte! Diese Dosis wurde wochenweise reduziert,bis auf jetzt 10 mg! Diese Dosis nehme ich jetzt seit fast 5 Monaten! Erst war alles in Ordnung,ich fühlte mich echt gut,die. Beschwerden waren rückläufig! Die Blutwerte aber noch nicht im Normbereich, so dass ich diese Dosis weiterhin einnehmen muss! Nun habe ich verheerende Nebenwirkungen! Wassereinlagerungen am Bauch, über Nacht, mit Gewichtszunahme von täglich über 1kg,schwere Beine, Stimmungsschwankungen, Luftnot,sowie Einschränkungen der körperlichen Belastbarkeit!
Mein Arzt meint, das die Gewichtszunahme nur vom Essen kommt,obwohl ich sehr auf meine Ernährung achte!
Prednisolon ist und bleibt Teufelszeug! Schlimm ist nur,dass man nicht ernst genommen wird und mit seinen Problemen allein gelassen wird !
Werde froh sein, wenn ich die restlichen 6 Monate, die ich das Medikament noch nehmen muss endlich geschafft habe!

Eingetragen am 01.10.2018 als Datensatz 85973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Kehlkopfentzündung

Die Wirkung setzte bei mir nach ca.2 Std ein, die Schwellung im Bereich des Kehlkopfes ging deutlich zurück. Die starken Schmerzen bei Schluckvorgang gingen auch auf ein erträgliches Maß zurück. Ohne Prednisolon müsste ich sehr hohe Dosen an Antibiotika zu mir nehmen, um die Entzündung in meinem...

Prednisolon bei Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonKehlkopfentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung setzte bei mir nach ca.2 Std ein, die Schwellung im Bereich des Kehlkopfes ging deutlich zurück. Die starken Schmerzen bei Schluckvorgang gingen auch auf ein erträgliches Maß zurück. Ohne Prednisolon müsste ich sehr hohe Dosen an Antibiotika zu mir nehmen, um die Entzündung in meinem Hals in den Griff zu bekommen. Ich hatte das mal so schlimm dass ich gar nicht mehr essen konnte bis dann mein Hausarzt, mir Prednisolon empfahl... Musste 80 mg tägl. nehmen aber hat mir sehr gut geholfen. Bis auf die starke Müdigkeit bei den 2x 10 mg die ich jetzt seit 5 Tagen nehme, hatte ich keine Nebenwirkungen. Heute verspüre ich eine deutliche Verbesserung der Entzündung in meinem Hals, sodass ich in 2 Tagen beginnen kann die Dosis laaaaaaaaangsam zu verringern, so wie es auch vom Hersteller empfohlen bzw. vorgegeben ist. Aber hilft mir immer sehr wenn ich im hals alles Entzündet habe und kaum noch was runterschlucken kann weil alles entzündet ist und weh tut... DANKE

Eingetragen am 31.08.2018 als Datensatz 85436
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methylprednisolon für Multiple Sklerose mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, nächtliche Unruhe

Methylprednisolon zur Stoßtherapie bei MS Schub - relativ gut vertraglich! 3 x 500mg + nochmal 2 Gaben Nach der ersten Gabe nach der Diagnose MS und den dadurch verursachten rechtsseitigen Sehstörungen, hat sich gleich am selben Abend eine super Besserung eingestellt. Das Sehvermögen wurde viel...

Methylprednisolon bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethylprednisolonMultiple Sklerose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Methylprednisolon zur Stoßtherapie bei MS Schub - relativ gut vertraglich!
3 x 500mg + nochmal 2 Gaben
Nach der ersten Gabe nach der Diagnose MS und den dadurch verursachten rechtsseitigen Sehstörungen, hat sich gleich am selben Abend eine super Besserung eingestellt. Das Sehvermögen wurde viel besser.
Daraufhin hat sich signifikant nicht mehr so richtig was verbessert. Ich hatte zum Glück nicht diese schon angekündigte Abgeschlagenheit als Nebenwirkung. Mir ging es im Allgemeinen gut und habe es gut vertragen.
Allerdings hatte ich nach der 5. Kortisongabe Schmerzen im Knie und das Gefühl angeschwollen zu sein und aufgeschwemmt.
Die Knieschmerzen (fühlte sich an wie geschwollene Kniescheiben) trat erst nach der fünften Gabe auf und ließ nach einem Tag nach (komplett).
Gegen die nächtliche Unruhe der ersten Nacht habe ich ein leichtes Schlafmittel bekommen (ZOPICLON HEXAL 7,5 mg)
Positiver Nebeneffek: Ich hatte den Eindruck, dass meine Haut im Gesicht reiner wurde durch das Kortison.

Eingetragen am 18.07.2018 als Datensatz 84706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Methylprednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Hörsturz55 mit Blutdruckansteig, Kopfschmerzen

Ich bekam Predisolon wegen meinem Hörsturz . Ich dachte ich probiere es , weil die HES Infusionen nicht mehr verordnet werden, obwohl ich der Meinung bin sie haben mir damals bei meinem ersten Hörsturz geholfen. Ich leide seit Jahren unter leichten Depressionen , die ich aber mit einwenig Saroten...

Prednisolon bei Hörsturz55

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHörsturz555 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Predisolon wegen meinem Hörsturz . Ich dachte ich probiere es , weil die HES Infusionen nicht mehr verordnet werden, obwohl ich der Meinung bin sie haben mir damals bei meinem ersten Hörsturz geholfen. Ich leide seit Jahren unter leichten Depressionen , die ich aber mit einwenig Saroten gut in den Griff bekommen habe. Während der Einnahme von dem Kortison, neinte ich mir platzt der Kopf, denn das Cortisol ist so , als ob man 2o Tassen starken Kaffee trinkt. Kein Arzt kennt sich damit aus. Hätte ich nur im Computer vorher gelesen , was da auf mich zukommt. Habe nach 5 Tagen aufgehört. Ich nahm 3o mg, 2o mg 2o mg 10 mg und 5 mg.. Mir geht es sehr schlecht starke Angst und Panik-mein Blutdruck spielt verrückt, laufend über 2oo, war deshalb auch im Krankenhaus, Notaufnahme. NIE Wieder dieses Teufelszeug.

Eingetragen am 10.07.2018 als Datensatz 84581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für exogen-allergische Alveolititis mit Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Vollmondgesicht, Hormonschwankungen, Heißhunger, Cushing-Syndrom, Heißhungerattacken, Magen-Darm-Beschwerden, Muskelbeschwerden, Hitzewallung, Stiernacken

Einnahme aufgrund von EAA da ohne der Gasaustausch nicht funktionierte. Einnahme 4 Wochen 50 mg - seit 1 Woche 30 mg (für 4 Wochen). Bei 50 mg die erste Woche gut und sehr antriebsvoll und euphorisch - dann ab Woche 2. Magendrücken, Hitzewallungen und Heisshungerattscken speziell abends/nachts -...

Prednisolon bei exogen-allergische Alveolititis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisolonexogen-allergische Alveolititis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme aufgrund von EAA da ohne der Gasaustausch nicht funktionierte. Einnahme 4 Wochen 50 mg - seit 1 Woche 30 mg (für 4 Wochen). Bei 50 mg die erste Woche gut und sehr antriebsvoll und euphorisch - dann ab Woche 2. Magendrücken, Hitzewallungen und Heisshungerattscken speziell abends/nachts - danach auch ausbleiben der Regel und Schweißausbrüche tagsüber. Zudem kaum mehr als 5h Schlaf pro nacht da alle 1.5-2h wach obwohl ich guter Schläfer bin. Vollmondgesicht und rote Backen folgen. Zwischendurch schwere Beine ist aber jetzt weg. Nach 4 Woche plötzlich Stiernacken. Seit wenigen Tagen nehm ich 30 mg - mal sehen was nich so kommt. Magenschmerzen habe ich in Griff bekommen mit der Erhöhung des Magenschutzes von 20 mg auf 40 mg.

Eingetragen am 30.04.2018 als Datensatz 83365
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Sinusitis mit keine Nebenwirkungen

Ich leide seit Anfang 1980 unter Nasennebenhöhlenentzündumg. Bin schon 4x unter Vollnarkose operiert worden. 1x ambulant mit Ausschälen, 1x ambulant mit Laser. Einmal stationäre intravenöse Cortisonbehandlung. Cortisongabe mit Ausleiten zu Hause. Jetzt war wieder alles zu. Hatte es zunächst mit...

Prednisolon bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSinusitis14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit Anfang 1980 unter Nasennebenhöhlenentzündumg. Bin schon 4x unter Vollnarkose operiert worden. 1x ambulant mit Ausschälen, 1x ambulant mit Laser. Einmal stationäre intravenöse Cortisonbehandlung. Cortisongabe mit Ausleiten zu Hause.
Jetzt war wieder alles zu. Hatte es zunächst mit allen möglichen Naturmitteln versucht. Bin dann doch zur HNO Ärztin gegangen. Sie hat mir Cotisonnasenspray und zur Unterstützung Prednison 20mg verordnet. Ich sollte die Tabletten 14 Tage nehmen, ohne Ausleiten. Jetzt waren die 14 Tage vorbei und nun ist Nase wieder zu, trotz Spray. Habe heute beschlossen, die restlichen 6 Tabletten auch noch zu nehmen und dann mit der Ärztin darüber reden. Denn ich hatte nach der Einnahme von Prednison wieder alles frei. Für mein Asthma tat es auch gut.

Eingetragen am 08.04.2018 als Datensatz 82955
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):182 Eingetragen durch uwe.sawall@gmail.com
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Prednisolon

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von tonii001
tonii001
Benutzerbild von flumasi
flumasi
Benutzerbild von trazin
trazin

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 617 Benutzer zu Prednisolon

[]