COPD

Die COPD (chronic obstructive pulmonary disease) ist eine chronische Lungenerkrankung mit zunehmender Atemwegsobstruktion (Atemwegsverengung), die auch durch die Gabe von Medikamenten nicht vollständig zu beseitigen ist. Sie entwickelt sich in einem über Monate bis Jahre dauernden Prozess auf dem Boden einer chronischen Bronchitis. Es kommt in fortgeschrittenen Stadien immer wieder zu Phasen der akuten Verschlechterung der Lungenfunktion, den sogenannten Exazerbationen einer COPD.

Community über COPD

Wir haben 254 Patienten Berichte zu der Krankheit COPD.

Prozentualer Anteil 44%56%
Durchschnittliche Größe in cm164176
Durchschnittliches Gewicht in kg7281
Durchschnittliches Alter in Jahren6165
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,7826,24

Andere Bezeichnungen für die Krankheit COPD

Chronisch obstruktive Atemwegserkrankung, copd

Bei COPD wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Spiriva18% (63 Bew.)
Ultibro Breezhaler10% (28 Bew.)
Salbutamol8% (28 Bew.)
Symbicort8% (27 Bew.)
Viani5% (17 Bew.)
Bretaris Genuair5% (19 Bew.)
Berodual4% (24 Bew.)
Daxas4% (10 Bew.)
Prednisolon4% (25 Bew.)
Soledum3% (7 Bew.)
Budesonid2% (14 Bew.)
Foradil2% (14 Bew.)
Formatris2% (5 Bew.)
Onbrez2% (9 Bew.)
Formoterol1% (2 Bew.)
Foster-Spray1% (5 Bew.)
Rolenium1% (4 Bew.)
Singulair1% (8 Bew.)
Theophyllin1% (5 Bew.)
Airflusal Forspiro<1% (2 Bew.)
alle 58 Medikamente gegen COPD

Bei COPD wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Tiotropium18% (63 Bew.)
Formoterol16% (58 Bew.)
Indacaterol14% (46 Bew.)
Budesonid11% (45 Bew.)
Glycopyrronium10% (28 Bew.)
Salbutamol8% (28 Bew.)
Salmeterol6% (21 Bew.)
Prednisolon6% (31 Bew.)
Fenoterol5% (27 Bew.)
Aclidinium5% (20 Bew.)
Fluticason5% (17 Bew.)
Ipratropiumbromid5% (27 Bew.)
Roflumilast4% (10 Bew.)
Cineol3% (7 Bew.)
Beclometason2% (8 Bew.)
Theophyllin2% (6 Bew.)
Montelukast1% (8 Bew.)
Fluticasonpropionat1% (4 Bew.)
Moxifloxacin<1% (2 Bew.)
Ciprofloxacin<1% (2 Bew.)
alle 37 Wirkstoffe gegen COPD

Fragen zur Kranheit COPD

alle Fragen zu COPD

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Spiriva bei COPD

 

Spiriva für copd mit keine Nebenwirkungen

spiriva inhaliere ich 1x täglich nach dem Aufstehen, erleichtert die Atmung nach ca. 20min.; positive Wirkung hält 24 Std., keine Nebenwirkungen

Spiriva bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Spirivacopd2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

spiriva inhaliere ich 1x täglich nach dem Aufstehen, erleichtert die Atmung nach
ca. 20min.; positive Wirkung hält 24 Std., keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 15930
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tiotropium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):44
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Spiriva für copd mit Mundtrockenheit, Harnverhalt

mundtrockenheit, harnverhalten

Spiriva bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Spirivacopd3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mundtrockenheit, harnverhalten

Eingetragen am  als Datensatz 74978
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tiotropium

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Spiriva

Patienten Berichte über die Anwendung von Ultibro Breezhaler bei COPD

 

Ultibro Breezhaler für copd, copd mit Haarausfall, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Darmbeschwerden, Schleimbildung

Ich bekam Ultibro im August 2014 ....Und bin gerade dabei mir dieses Medikament abzugewöhnen ... Auf Dauer schadet es mehr als es nützen tut...Ich kann keinem empfehlen dieses als dauermedikation einzunehmen....bringt nur wenige Monate ein gutes Ergebnis dann sind die Organschäden aber schon...

Ultibro Breezhaler bei copd; Ulitibro Breezhaler bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ultibro Breezhalercopd-
Ulitibro Breezhalercopd-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Ultibro im August 2014 ....Und bin gerade dabei mir dieses Medikament abzugewöhnen ...
Auf Dauer schadet es mehr als es nützen tut...Ich kann keinem empfehlen dieses als dauermedikation einzunehmen....bringt nur wenige Monate ein gutes Ergebnis dann sind die Organschäden aber schon da...Aber nach dem absetzten lässt die vermehrte Schleimbildung nach ..Die Blase tut dann nicht mehr so weh..Ich hoffe das sich mein Darm auch wieder beruhigt....Und vielleicht kann ich mal wieder eine Nacht durchschlafen was ich schon fast 3 Jahre nicht mehr konnte ...desweiteren hatte ich Hautschäden ...Haarausfall ich bekam im ganzen Gesicht Grieskörner extreme Knochen...Muskel Schmerzen....Ich nehme in Zukunft nur noch was weniger Schäden verursacht ....Also so ziemlich nichts

Eingetragen am  als Datensatz 76826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Indacaterol, Glycopyrronium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ultibro Breezhaler für copd, copd mit keine Nebenwirkungen

Bin sehr sportlich und mit den Medikamenten wieder (fast) vollständig einsatzfähig. Diesen Winter wieder 50 Schitouren gemacht. Möchte aber gerne die 2 Medikamente wieder los werden, weil ich kaum glaube, dass man mit ihnen alt werden kann. Habe ehrlicherweise Angst vor Kortison.

Ultibro Breezhaler bei copd; relvar ellipta bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ultibro Breezhalercopd2 Monate
relvar elliptacopd2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin sehr sportlich und mit den Medikamenten wieder (fast) vollständig einsatzfähig.
Diesen Winter wieder 50 Schitouren gemacht.
Möchte aber gerne die 2 Medikamente wieder los werden, weil ich kaum glaube, dass man mit ihnen alt werden kann. Habe ehrlicherweise Angst vor Kortison.

Eingetragen am  als Datensatz 76970
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Indacaterol, Glycopyrronium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ultibro Breezhaler

Patienten Berichte über die Anwendung von Salbutamol bei COPD

 

Salbutamol für Asthma, copd mit Zittern der Hände

Seit meiner COPD-Diagnose nehme ich täglich Spiriva, das eigentlich so gut wie gar nichts bringt, und Budiair (Kortison-Inhalator). Da ich zusätzlich unter Asthma leide, kommt es bei mir teilweise bei stärkerer körperlicher Belastung, bei Infekten oder auch durch Allergene zu Atemnot-Anfällen mit...

Salbutamol bei Asthma, copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalbutamolAsthma, copd-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit meiner COPD-Diagnose nehme ich täglich Spiriva, das eigentlich so gut wie gar nichts bringt, und Budiair (Kortison-Inhalator). Da ich zusätzlich unter Asthma leide, kommt es bei mir teilweise bei stärkerer körperlicher Belastung, bei Infekten oder auch durch Allergene zu Atemnot-Anfällen mit teilweise erschreckendem Ausmaß. Ich habe schon eine ganze Nacht (!) mit hochgezogenen Schultern und völlig verkrampft am Küchentisch verbracht - das war, bevor ich Salbutamol entdeckte. Es wirkt tatsächlich innerhalb von 2 Minuten wahre Wunder und gibt einem die Luft zurück .... Nachteil: Händezittern. Größerer Nachteil: Rebound, d.h. nimmt man es einmal, kommt es immer häufiger zu Atemnotanfällen (jedenfalls meine Erfahrung). Dennoch mag ich momentan darauf nicht verzichten, weil es wirklich sehr gut wirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 44649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Salbutamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salbutamol für copd mit Herzrasen, starker Schwindel, Gliederschmerzen

Starker Schwindel , Herzrasen und Gliederschmerzen nach 4Hub an einem Tag.

Salbutamol bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Salbutamolcopd1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starker Schwindel , Herzrasen und Gliederschmerzen nach 4Hub an einem
Tag.

Eingetragen am  als Datensatz 77397
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Salbutamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Salbutamol

Patienten Berichte über die Anwendung von Symbicort bei COPD

 

Symbicort für copd mit Schwindel, Kopfschmerzen, Hämatome, Krämpfe, Geschmacksverlust

Leider sind bei mir alle Nebenwirkungen, die möglich sind, aufgetreten. Seit Dezember 2010 habe ich keinen Speichel, keine Tränen und kein Geschmacksempfinden mehr. Heftige Kopfschmerzen, Schwindelgefühle, lauter Tinitus, Schweißausbrüche auch in der Nacht, schmerzhafte Krämpfe in den Händen und...

Symbicort bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Symbicortcopd4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider sind bei mir alle Nebenwirkungen, die möglich sind, aufgetreten. Seit Dezember 2010 habe ich keinen Speichel, keine Tränen und kein Geschmacksempfinden mehr. Heftige Kopfschmerzen, Schwindelgefühle, lauter Tinitus, Schweißausbrüche auch in der Nacht, schmerzhafte Krämpfe in den Händen und Beinen überwiegend Nachts, zeitweise keine Stimme mehr und Soor im Mund machten aus mir einen Selbstmord gefährdeten Menschen.
Krankenhausaufenthalte, unzählige Arztbesuche konnten die Ursache meiner Beschwerden nicht ergründen.
Auch meinem Lungenfacharzt fiel nichts zu diesen Symthomen ein, außer, dass ich die Anzahl der Hübe mit Symbicort verdopplen sollte.
Durch Zufall bekam ich ein Medikament (darf nur drei- vier Tage genommen werden) das mir soviel Luft verschafte, wie ich sie seit Jahren nicht mehr hatte.
Symicort durfte ich nicht gleichzeitig nehmen, brauchte ich auch nicht! Ich setzte es dann schleichend ab und helfe mir mit alternativer Medizin! Seit drei Wochen kann ich wieder etwas schmecken, habe wieder Speichel, kaum Kopfschmerzen und überhaupt keine Schwindelanfälle mehr. Das Schwitzen und die Hämatome (hatte ich vergessen auzuzählen) sind fast ganz weg! Ich hoffe, den Tinitus und meine Stimme auch noch in den Griff zu bekommen. Der Soor ist leider immer noch da! ABER- ICH HABE WIEDER LEBENSFREUDE!

Eingetragen am  als Datensatz 36619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Symbicort für copd mit Kopfschmerzen, Sehschwäche, Mundtrockenheit, erektile Dysfunktion

Kopfschmerzen,impotent,Sehschwäche und Mund u. Rachentrockenheit

Symbicort bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Symbicortcopd-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen,impotent,Sehschwäche und Mund u. Rachentrockenheit

Eingetragen am  als Datensatz 62180
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Symbicort

Patienten Berichte über die Anwendung von Viani bei COPD

 

Viani für Bronchitis (chronisch), Glaukom, Katarakt, copd, copd mit Gewichtszunahme, Sehstörungen, Konzentrationsstörungen

Bei einer Anwendung von Berodual und Viani sind nur bestimte Augentropfen zulässig z.B. Lumigan, nicht aber z.B. Timohexal obwohl Lumigan in höchsten Maße unverträglich ist (Augentrockenheit, starkes Brennen und Fehlsichtigkeit) ist. Seit der Anwendung von Viani ist eine nicht unerhebliche...

Viani bei copd; Berodual bei copd; Lumigan bei Glaukom, Katarakt; Huflattich Tee bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vianicopd7 Jahre
Berodualcopd15 Jahre
LumiganGlaukom, Katarakt2 Jahre
Huflattich TeeBronchitis (chronisch)14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei einer Anwendung von Berodual und Viani sind nur bestimte Augentropfen zulässig z.B. Lumigan, nicht aber z.B. Timohexal obwohl
Lumigan in höchsten Maße unverträglich ist (Augentrockenheit, starkes Brennen und Fehlsichtigkeit) ist.

Seit der Anwendung von Viani ist eine nicht unerhebliche Gewichtszunahme festzustellen 10-15%.

Die Droge Huflattichtee:
Einige der Pyrrozilidinalkaloide haben angeblich hepatotoxische und krebserzeugende (kancerogene) Wirkung. Seit mehr als 10 Jahren konsumiere ich diesen Tee und kann nicht die geringsten Nebenwirkungen feststellen (regelmäßige Leberkontrollen, Labor).
Die positive Wirkung von Huflattich wird keinem Medikament der Pharmaindustrie erreicht. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind mir nicht bekannt.

Eingetragen am  als Datensatz 36402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol, Ipratropiumbromid, Fenoterol, Bimatoprost

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viani für copd mit Restless-Legs-Syndrom

wirkt für Atmung sehr gut, aber seit Jahren immer stärker Restless Legs, die ich mit 7xtäglich 2mg Ropinirol behandeln muss.

Viani bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vianicopd-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wirkt für Atmung sehr gut, aber seit Jahren immer stärker Restless Legs, die ich mit 7xtäglich 2mg Ropinirol behandeln muss.

Eingetragen am  als Datensatz 58272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Viani

Patienten Berichte über die Anwendung von Bretaris Genuair bei COPD

 

Bretaris Genuair für copd mit Durchfall

Am Mittwoch. dem 05.06. war bei mir die Atemnot so schlimm, dass ich nach rund 100 Metern langsamen Gehens mich setzen und ausruhen musste. Am Donnerstag hat mir mein Arzt Bretaris als Ärztemuster mit gegeben. Nach 1 Hub trat die Wirkung nach ca. 20 Minuten ein und das Durchatmen ging...

Bretaris Genuair bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bretaris Genuaircopd3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Mittwoch. dem 05.06. war bei mir die Atemnot so schlimm, dass ich nach rund 100 Metern langsamen Gehens mich setzen und ausruhen musste.

Am Donnerstag hat mir mein Arzt Bretaris als Ärztemuster mit gegeben.

Nach 1 Hub trat die Wirkung nach ca. 20 Minuten ein und das Durchatmen ging wieder recht gut, so dass ich abends wieder mal bisschen langs joggen wollte.
Nichts ist es gewesen, nach ca. 60 Metern musste ich aufhören.

Aber am Freitag, dem 07.06. nach dem insgesamt 3ten Hub (morgens 1 und abends 1)
bin ich gestern tatsächlich 4 km gejoggt ohne Luftmangel.

Tiefes Durchatmen ist wieder möglich und ich schlafe wieder 7 Stunden durch.
Vor dem 05.06. bin ich oft schon nach 3 Stunden Schlafzeit wegen Atemnot aufgewacht und musste aufstehen und den Tag beginnen.

Kann dieses Medikament nur mit 100 Punkten bewerten als fast schon ein Wundermittel für mich.

Eingetragen am  als Datensatz 54316
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aclidinium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):201 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bretaris Genuair für copd mit Juckreiz, Schluckbeschwerden, Vorhofflimmern, Allergieähnliche Symptome, Hautauschlag

Nach der 1. Einnahme konnte ich keine Nebenwirkungen feststellen vielmehr hatte ich das Gefühl, dass es mir gut tut. Aber nach der 3. Einnahme hatte ich dann plötzlich mit mehreren Nebenwirkungen zu tun. d.h. eine totale allergische Reaktion. Das gute Medikament musste ich dann leider abbrechen.

Bretaris Genuair bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bretaris Genuaircopd6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der 1. Einnahme konnte ich keine Nebenwirkungen feststellen vielmehr hatte ich das Gefühl, dass es mir gut tut. Aber nach der 3. Einnahme hatte ich dann plötzlich mit mehreren Nebenwirkungen zu tun. d.h. eine totale allergische Reaktion. Das gute Medikament musste ich dann leider abbrechen.

Eingetragen am  als Datensatz 79364
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aclidinium

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Bretaris Genuair

Patienten Berichte über die Anwendung von Berodual bei COPD

 

Viani für Bronchitis (chronisch), Glaukom, Katarakt, copd, copd mit Gewichtszunahme, Sehstörungen, Konzentrationsstörungen

Bei einer Anwendung von Berodual und Viani sind nur bestimte Augentropfen zulässig z.B. Lumigan, nicht aber z.B. Timohexal obwohl Lumigan in höchsten Maße unverträglich ist (Augentrockenheit, starkes Brennen und Fehlsichtigkeit) ist. Seit der Anwendung von Viani ist eine nicht unerhebliche...

Viani bei copd; Berodual bei copd; Lumigan bei Glaukom, Katarakt; Huflattich Tee bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vianicopd7 Jahre
Berodualcopd15 Jahre
LumiganGlaukom, Katarakt2 Jahre
Huflattich TeeBronchitis (chronisch)14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei einer Anwendung von Berodual und Viani sind nur bestimte Augentropfen zulässig z.B. Lumigan, nicht aber z.B. Timohexal obwohl
Lumigan in höchsten Maße unverträglich ist (Augentrockenheit, starkes Brennen und Fehlsichtigkeit) ist.

Seit der Anwendung von Viani ist eine nicht unerhebliche Gewichtszunahme festzustellen 10-15%.

Die Droge Huflattichtee:
Einige der Pyrrozilidinalkaloide haben angeblich hepatotoxische und krebserzeugende (kancerogene) Wirkung. Seit mehr als 10 Jahren konsumiere ich diesen Tee und kann nicht die geringsten Nebenwirkungen feststellen (regelmäßige Leberkontrollen, Labor).
Die positive Wirkung von Huflattich wird keinem Medikament der Pharmaindustrie erreicht. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind mir nicht bekannt.

Eingetragen am  als Datensatz 36402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol, Ipratropiumbromid, Fenoterol, Bimatoprost

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bretaris Genuair für copd, Cop, copd, copd mit keine Nebenwirkungen

keinerlei Nebenwirkungen bemerkt

Bretaris Genuair bei copd; Berodual bei copd; budecort bei Cop; Onbrez Breezhaler bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bretaris Genuaircopd120 Tage
Berodualcopd2 Jahre
budecortCop2 Jahre
Onbrez Breezhalercopd2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keinerlei Nebenwirkungen bemerkt

Eingetragen am  als Datensatz 56979
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aclidinium, Ipratropiumbromid, Fenoterol, Budesonid, Indacaterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Berodual

Patienten Berichte über die Anwendung von Daxas bei COPD

 

daxas für copd mit Magenschmerzen

Hier muss ich mal für das Medikament Daxas eine Lanze brechen. Ich nehme es seit 3 Wochen, eine Halbe ein Tag ausgesetzt. Ich habe kaum Nebenwirkungen ge- merkt. Kopfschmerzen habe ich sowieso immer einmal, Bauchschmerzen waren auszuhalten und ich habe keinen Durchfall. Übelkeit sowie andere...

daxas bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
daxascopd3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hier muss ich mal für das Medikament Daxas eine Lanze brechen.
Ich nehme es seit 3 Wochen, eine Halbe ein Tag ausgesetzt. Ich habe kaum Nebenwirkungen ge- merkt. Kopfschmerzen habe ich sowieso immer einmal, Bauchschmerzen waren auszuhalten und ich habe keinen Durchfall. Übelkeit sowie andere Nebenwirkungen wie Gewichtsverlust habe ich nicht bemerkt. Mein Appetit ist nach wie vor gut.
Vielleicht liegt es daran, dass man ganz langsam mit der Einnahme beginnt, sodass sich der Körper
darauf einstellen kann. Nächste Woche geht es weiter und die Dosis setze ich auf jeden Tag eine Halbe. Ich werde Euch weiterhin berichten, wie das Medikament bei mir wirkt.

Eingetragen am  als Datensatz 63894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Roflumilast

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

daxas für copd mit Übelkeit, Erbrechen, Durchfall

Nach Einnahme von 10 Tagen Übelkeit, Erbrechen und Durchfall! Mir war es selten so schlecht. Habe das Medikament sofort abgesetzt und nach 3 Tagen des Grauens geht es mir langsam wieder besser.

daxas bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
daxascopd2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme von 10 Tagen Übelkeit, Erbrechen und Durchfall! Mir war es selten so schlecht. Habe das Medikament sofort abgesetzt und nach 3 Tagen des Grauens geht es mir langsam wieder besser.

Eingetragen am  als Datensatz 77522
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Roflumilast

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Daxas

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei COPD

 

Prednisolon für copd, copd, ess.Tremor, copd mit Antriebslosigkeit

Ohne die tägliche Einnahme ( früh und abends ) bekomme ich keine Luft. Am kommenden Montag gehts nun zum 3.Mal nach Chemnitz in die Lungenklinik.

Prednisolon bei copd; Faustan bei ess.Tremor; Foradil bei copd; Budesonid bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisoloncopd12 Jahre
Faustaness.Tremor4 Jahre
Foradilcopd6 Jahre
Budesonidcopd6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohne die tägliche Einnahme ( früh und abends ) bekomme ich keine Luft.
Am kommenden Montag gehts nun zum 3.Mal nach Chemnitz in die Lungenklinik.

Eingetragen am  als Datensatz 47968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Formoterol, Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für copd mit Wassereinlagerungen

Wassereinlagerungen in Beinen und Fingerhandgelenk

Prednisolon bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisoloncopd10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wassereinlagerungen in Beinen und Fingerhandgelenk

Eingetragen am  als Datensatz 78927
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Patienten Berichte über die Anwendung von Soledum bei COPD

 

Soledum für copd mit keine Nebenwirkungen

Mein Vater, fast 84, leidet an Chronischer Obstruktiver Bronchitis (COPD), eine schwere Atemwegserkrankung, er hat nur noch ca. 50 % Lungenfunktion. ER hustet viel und spuckt häufig braunen Schleim aus, leidet natürlich auch an Atemnot. Zufällig las ich in einigen Zeitschriften,dass Soledum...

Soledum bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Soledumcopd4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Vater, fast 84, leidet an Chronischer Obstruktiver Bronchitis (COPD), eine schwere Atemwegserkrankung, er hat nur noch ca. 50 % Lungenfunktion. ER hustet viel und spuckt häufig braunen Schleim aus, leidet natürlich auch an Atemnot.

Zufällig las ich in einigen Zeitschriften,dass Soledum auch gegen diese schwere Erkrankung helfen soll. Mein Vater nahm also ein paar Tage lang die Gel-Kapseln von Soledum, die ich gegen mögliche Erkältungen sowieso immer im Haus habe und, es ist fast unglaublich, er hustet seitdem fast gar nicht mehr und bekommt auch wieder besser Luft! Natürlich darf man keine Wunder erwarten, seine Lungenfunktion wird sicher nicht mehr 100 % werden, aber seine Lebensqualität hat sich seit der ersten Einnahme schon deutlich gebessert. Also ein Versuch mit diesem Medikament ist es in jedem Fall wert!

Eingetragen am  als Datensatz 20908
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cineol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1926 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Soledum Forte Kapseln für Asthma, vermutl. im Übergang zu COPD mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkung. Ich habe seit knapp 30 Jahren mittelschweres Asthma, Peak Flow hat sich mittlerweile um 30 % verschlechtert. Dauermedikation seit vielen Jahren Viani und seit ca. 6 Monaten Formatris und Novopulmon. Seit 9 Monaten huste ich abends, nachts und morgens gelben, teils...

Soledum Forte Kapseln bei Asthma, vermutl. im Übergang zu COPD

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Soledum Forte KapselnAsthma, vermutl. im Übergang zu COPD10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkung.
Ich habe seit knapp 30 Jahren mittelschweres Asthma, Peak Flow hat sich mittlerweile um 30 % verschlechtert. Dauermedikation seit vielen Jahren Viani und seit ca. 6 Monaten Formatris und Novopulmon. Seit 9 Monaten huste ich abends, nachts und morgens gelben, teils weiss-gräulichen, extrem zähen Schleim ab. Auch die Medikamente wirken nicht mehr so. Nach einem ganz schlechten Tag mit Luftnot, fing ich an zweimal täglich Soledum zu nehmen und mit Kochsalz zu inhalieren. In der ersten Nacht bereits hustete ich derart viel Schleim ab, dass die LuFu am nächsten Tag bereits deutlich besser war. Das Procedere führe ich seit 10 Tagen durch, mit dem Ergebnis, dass ich einen Peak-Flow von 350 l/min erreicht habe, den ich nicht mehr für möglich hielt (ansonsten Peak-Flow zw. 260 und 320). Ich bin sehr glücklich über diese Entwicklung und hoffe, dass ich mit diesem Bericht jemanden helfen kann, der ebenso eine Besserung erfährt. Jetzt kläre ich die Vorgehensweise noch mit meinem Arzt, da die Einnahme von Soledum nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 68631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cineol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Soledum

Patienten Berichte über die Anwendung von Budesonid bei COPD

 

Prednisolon für copd, copd, ess.Tremor, copd mit Antriebslosigkeit

Ohne die tägliche Einnahme ( früh und abends ) bekomme ich keine Luft. Am kommenden Montag gehts nun zum 3.Mal nach Chemnitz in die Lungenklinik.

Prednisolon bei copd; Faustan bei ess.Tremor; Foradil bei copd; Budesonid bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisoloncopd12 Jahre
Faustaness.Tremor4 Jahre
Foradilcopd6 Jahre
Budesonidcopd6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohne die tägliche Einnahme ( früh und abends ) bekomme ich keine Luft.
Am kommenden Montag gehts nun zum 3.Mal nach Chemnitz in die Lungenklinik.

Eingetragen am  als Datensatz 47968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Formoterol, Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Budesonid für Asthma, copd mit keine Nebenwirkungen

Erfahrung mit Budiair der Fa. Asche-Chiesi Keine Nebenwirkung bisher (n.6 Jahren) aufgetreten, 1 mal tägl. 2 Sprühstöße. Die Inhaltation muss regelmäßig erfolgen, Bioverfügbarkeit ist gut.

Budesonid bei Asthma, copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudesonidAsthma, copd6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erfahrung mit Budiair der Fa. Asche-Chiesi
Keine Nebenwirkung bisher (n.6 Jahren) aufgetreten, 1 mal tägl. 2 Sprühstöße.
Die Inhaltation muss regelmäßig erfolgen, Bioverfügbarkeit ist gut.

Eingetragen am  als Datensatz 51880
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Budesonid

Patienten Berichte über die Anwendung von Foradil bei COPD

 

Prednisolon für copd, copd, ess.Tremor, copd mit Antriebslosigkeit

Ohne die tägliche Einnahme ( früh und abends ) bekomme ich keine Luft. Am kommenden Montag gehts nun zum 3.Mal nach Chemnitz in die Lungenklinik.

Prednisolon bei copd; Faustan bei ess.Tremor; Foradil bei copd; Budesonid bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Prednisoloncopd12 Jahre
Faustaness.Tremor4 Jahre
Foradilcopd6 Jahre
Budesonidcopd6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ohne die tägliche Einnahme ( früh und abends ) bekomme ich keine Luft.
Am kommenden Montag gehts nun zum 3.Mal nach Chemnitz in die Lungenklinik.

Eingetragen am  als Datensatz 47968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Formoterol, Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Foradil für copd mit Pulsanstieg

Hoher Puls

Foradil bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Foradilcopd5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hoher Puls

Eingetragen am  als Datensatz 64773
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Foradil

Patienten Berichte über die Anwendung von Formatris bei COPD

 

Formatris für copd, Lungenemphysem mit Muskelkrämpfe

Ich nehme Formatris jetzt 6 Tage lang, und zwar morgens 1 Hub. Seit drei Tagen habe ich starke Muskelkrämpfe, insbesondere in den Zehen, Füßen und Unterschenkeln. Die gleichen Nebenwirkungen hatte ich auch schon mit Symbicort und Pulmicort. Mit Oxis und Alvesco hatte ich keine Probleme, diese...

Formatris bei copd, Lungenemphysem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Formatriscopd, Lungenemphysem6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Formatris jetzt 6 Tage lang, und zwar morgens 1 Hub. Seit drei Tagen habe ich starke Muskelkrämpfe, insbesondere in den Zehen, Füßen und Unterschenkeln. Die gleichen Nebenwirkungen hatte ich auch schon mit Symbicort und Pulmicort. Mit Oxis und Alvesco hatte ich keine Probleme, diese Medikamente sind aber sehr teuer und werden nicht gerne verschrieben. Ich denke ich werde mit meinem Pneumologen sprechen, damit ich Formatris wieder absetzen kann. Diese ewigen Krämpfe Tag für Tag gehen einem ganz schön an die Substanz.

Eingetragen am  als Datensatz 27243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Formatris für copd, copd mit Schwindel, Kopfschmerzen

Ich habe COPD und nehme mörgens 1xSpiriva, mittags und abends Formatris.Seit ca 3 Monaten habe hohen Blutdruck 200 zu 98 und Puls bee 115.Woher nicht feststellbar. Nehme jetzt Olmetec 40morgens und abends 1/2 Metprolol.Blutdruck jetzt ca 98/55 bis 130/85 Puls im Bereich bei 81 bis 98, Meistens...

Formatris bei copd; Spiriva bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Formatriscopd2 Jahre
Spirivacopd2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe COPD und nehme mörgens 1xSpiriva, mittags und abends Formatris.Seit ca 3 Monaten habe hohen Blutdruck 200 zu 98 und Puls bee 115.Woher nicht feststellbar. Nehme jetzt Olmetec 40morgens und abends 1/2 Metprolol.Blutdruck jetzt ca 98/55 bis 130/85 Puls im Bereich bei 81 bis 98, Meistens abends dann Sprünge bis 115.Habe für den Notfall noch Salbutamol Dosieraerosol.Das muß ich mittlerweile fast jeden Morgen sprühen wenn ich aufgestanden bin.

Seit ca 3 Wochen Schwindelund Stiche in der rechten Stirnhälfte.

Eingetragen am  als Datensatz 38853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol, Tiotropium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Formatris

Patienten Berichte über die Anwendung von Onbrez bei COPD

 

Onbrez für copd mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme Onbrez 150ml. unterdessen seit 3 Monaten. Jeden Tag morgens einen Hub. Den nach Inhalation aufkeimenden Hustenreiz unterdrücke ich indem ich den Atemzug anhalte also keine Luft mehr aufnehme. Zähle bis 20 durch, damit sich das Medikament schön in der Lunge verteilt. Dann ist auch der...

Onbrez bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Onbrezcopd3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Onbrez 150ml. unterdessen seit 3 Monaten. Jeden Tag morgens einen Hub. Den nach Inhalation aufkeimenden Hustenreiz unterdrücke ich indem ich den Atemzug anhalte also keine Luft mehr aufnehme. Zähle bis 20 durch, damit sich das Medikament schön in der Lunge verteilt. Dann ist auch der Hustenreiz wieder weg. Schon nach drei bis fünf Minuten bekomme ich mehr Luft. Das heißt, die Überblähung der Lunge - durch besseres Ausatmen - lässt nach und ich kann dadurch mehr Sauerstoff aufnehmen. Das Medikament reis quasi die Ariolen richtig auf, damit ich besser ausatmen kann. Habe eine schwere COPD und bin zur Lungentransplantation gelistet. Durch die "mehr Luft" erhöht sich meine Leistungsfähigkeit weil durch mehr Sauerstoff meine Muskeln besser versorgt werden können. Vor der Aufnahme von Onbrez ist mein Leistungstand am Morgen fast gegen Null. Auch weil die gesamte Lunge am Morgen verschleimt ist. Erst wenn ich den rausgeholt habe ziehe ich mir auch das Onbrez rein. Ich habe echt ein richtig gutes Gefühl dabei und bin froh das es dieses "Teufelszeug" für Copd-kranke Menschen gibt. Etwa 10 Minuten später inhaliere ich dann Spiriva, was ich bereits seit Jahren nehme. Dieses Medikament könnte ruhig mal preisgünstiger werden.

Was ich jetzt zunehmend feststelle ist, dass "mein" Schleim richtig verflüssigt. Morgens ist er schon noch fest und zäh gelb. Wenn ich den rausgeholt habe, wird der Schleim immer flüssiger bzw. sehr durchsichtig wässrig.Das bleibt den ganzen Tag über so. Brauche manchmal meine Zeit dieses Zeug rauszubekommen. Kann auch nicht mit hundertprozentiger Sicherheit sagen ob diese Entwicklung mit der Einnahme von Onbrez zu tun hat. Weiß eben nur, vor Onbrez war der Schleim immer nur zähflüssig und so richtig zum abrotzen schwer. Jetzt im Winter und bei der Kälte - da zieht sich immer die ganzen Bronchien bis zur Atemnot zu - hilft mir Onbrez im warmen Raum echt gut und ich habe das Gefühl das auch das Schleimabhusten besser funktioniert. Die Schleimentwicklung werde ich weiter beobachten. Wer kann sonst noch was raten?

Eingetragen am  als Datensatz 30915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Indacaterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Onbrez für copd mit Achillessehnenentzündung, Hautausschlag

auch ich merke die gute Wirkung des Medikaments, allerdings habe auch ich Probleme mit den Fussgelenken die Achiliessehne entzündete sich und ich habe leichten Hautausschlag. wenn ich eine Pausemache wie über Weihnachten lassen die Nebenwirkungen aber fast sofort nach. So überbrücke ich sie...

Onbrez bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Onbrezcopd6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

auch ich merke die gute Wirkung des Medikaments, allerdings habe auch ich Probleme mit den Fussgelenken die Achiliessehne entzündete sich und ich habe leichten Hautausschlag.
wenn ich eine Pausemache wie über Weihnachten lassen die Nebenwirkungen aber fast sofort nach.
So überbrücke ich sie ,bei anderen Medikamenten waren diese Nebenwirkungen weit aus stärker, auch wenn diese von der Kasse bezahlt wird.

Eingetragen am  als Datensatz 66156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Indacaterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Onbrez

Patienten Berichte über die Anwendung von Formoterol bei COPD

 

Formoterol für copd mit Herzrasen

Habe jetzt 7 Jahre lang gehustet, ohne dass irgendwas geholfen hätte. Endlich hat mir jetzt ein Lungenspezialist kein Kortison mehr verschrieben, sondern dieses Medikament, mit dem der Husten schon nach kurzer Zeit deutlich besser geworden ist. Habe nur die beiden ersten Male etwas Herzrasen...

Formoterol bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Formoterolcopd20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe jetzt 7 Jahre lang gehustet, ohne dass irgendwas geholfen hätte. Endlich hat mir jetzt ein Lungenspezialist kein Kortison mehr verschrieben, sondern dieses Medikament, mit dem der Husten schon nach kurzer Zeit deutlich besser geworden ist. Habe nur die beiden ersten Male etwas Herzrasen bekommen, seitdem sind keine Nebenwirkungen mehr aufgetreten. Für mich ist das Medikament eine große Erleichterung!

Eingetragen am  als Datensatz 50974
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Formoterol für copd mit Kopfschmerzen

Nehme es erst 2 Tage also 4 x verwendet !

Formoterol bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Formoterolcopd2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme es erst 2 Tage also 4 x verwendet !

Eingetragen am  als Datensatz 58662
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Formoterol

Patienten Berichte über die Anwendung von Foster-Spray bei COPD

 

Foster-Spray für copd mit Mundtrockenheit

nehme foster seit 04.2006 morgens - abends habe keine gr. nebenwirkungen ,nur von zeit zu zeit ( nachts ) einen trockenen mund ! die frage stellt sich nach 7 jahren wie sieht der magen - luftröhre aus ? sollte da nicht einmal eine magenspiegelung erfolgen ? sollte man nicht auch die lunge einmal...

Foster-Spray bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Foster-Spraycopd-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme foster seit 04.2006 morgens - abends habe keine gr. nebenwirkungen ,nur von zeit zu zeit ( nachts ) einen trockenen mund ! die frage stellt sich nach 7 jahren wie sieht der magen - luftröhre aus ? sollte da nicht einmal eine magenspiegelung erfolgen ? sollte man nicht auch die lunge einmal röntgen ? 7 jahre = X inhalieren 2 x am tag sind ca. 5200 stöße ..........

Eingetragen am  als Datensatz 56063
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclometason, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Foster für copd mit Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Schlaflosigkeit, Muskelschmerzen, Zittern der Hände

Zu viele Nebenwirkungen für zu wenig Wirkung

Foster bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fostercopd20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu viele Nebenwirkungen für zu wenig Wirkung

Eingetragen am  als Datensatz 71294
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclometason, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Foster-Spray

Patienten Berichte über die Anwendung von Rolenium bei COPD

 

rolenium für Atemwegsinfekte, copd mit keine Nebenwirkungen

Seit 2 Wochen nehme ich statt Viani Diskus jetzt Rolenium, da die Apotheke Viani Diskus ohne Zuzahlung nicht mehr liefern wollte. Da mir das Medikament unbekannt ist war ich zunächst sehr misstrauisch. Nach 2 Wochen Anwendung bin ich allerdings angenehm überracht. Meine Athmung ist wesentlich...

rolenium bei copd; COPD bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
roleniumcopd2 Wochen
COPDAtemwegsinfekte-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2 Wochen nehme ich statt Viani Diskus jetzt Rolenium, da die Apotheke Viani Diskus ohne Zuzahlung nicht mehr liefern wollte. Da mir das Medikament unbekannt ist war ich zunächst sehr misstrauisch. Nach 2 Wochen Anwendung bin ich allerdings angenehm überracht. Meine Athmung ist wesentlich besser geworden, auch die Belastbarkeit. Die Wirkung des Medikamentes ist bei mir wesentlich besser als bisher mit Viani-Diskus. Mit der Handhabung ist man sehr schnell vertraut und war für mich kein Problem. Nebenwirkungen konnte ich bisher nicht feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 76951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Salmeterol, Fluticasonpropionat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

rolenium für copd mit Wirkungslosigkeit

Umständliche Handhabung und viel Müll Pulver gelangt nur bis in den Mund und nicht weiter Wirkung gegenüber Asthma ist gleich null

rolenium bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
roleniumcopd-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Umständliche Handhabung und viel Müll
Pulver gelangt nur bis in den Mund und nicht weiter
Wirkung gegenüber Asthma ist gleich null

Eingetragen am  als Datensatz 75764
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Salmeterol, Fluticasonpropionat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Rolenium

Patienten Berichte über die Anwendung von Singulair bei COPD

 

5 für Gicht, copd, Asthma Bronchiale, khk, Angina pectoris, copd, Asthma Bronchiale mit Stimmveränderung, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Symbicort habe ich abgesetzt, da mir die Nebenwirkungen zu krass waren. Meine Stimme hat sich verändert, ich habe stark zugenommen(obwohl Ärzte es abstreiten, ich weiß es), starke und andauernde Müdigkeit. Mit den anderen Medikamenten bin ich sehr zufrieden. Ich habe auch Nexium mups...

5 bei copd, Asthma Bronchiale; Celiprolol bei khk, Angina pectoris; Singulair Tabletten bei copd, Asthma Bronchiale; Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
5copd, Asthma Bronchiale5 Jahre
Celiprololkhk, Angina pectoris5 Jahre
Singulair Tablettencopd, Asthma Bronchiale14 Tage
AllopurinolGicht3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Symbicort habe ich abgesetzt, da mir die Nebenwirkungen zu krass waren. Meine Stimme hat sich verändert, ich habe stark zugenommen(obwohl Ärzte es abstreiten, ich weiß es), starke und andauernde Müdigkeit.

Mit den anderen Medikamenten bin ich sehr zufrieden.

Ich habe auch Nexium mups gegen Übersäurung des Magens und Verätzung der Speiseröhre, da ich einen Magenwandbruch habe, den man nicht operieren kann und der Mageneingang sich nicht mehr richtig schließt. ist auch prima in Ordnung, nur teuer.
Ebenso wie die Singulair, da kosten 100 Tabletten 210 Euro, die Nexium kosten 99 Tabletten 125 Euro, das schlägt ganz toll zu Buche. Ich bekomme zwar den größten Teil des Geldes wieder, doch wenn man vorauslegen muß, ist das schon happig.
Doch meine Gesundheit ist mir den Einatz wert und es geht mir dadurch besser und das Leben wird wieder lebenswert, auch wenn man für den Rest des Lebens damit leben muß.

Eingetragen am  als Datensatz 24615
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Celiprolol, Montelukast, Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Symbicort für copd, Asthma Bronchiale, copd, Asthma Bronchiale mit Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen

Symbicord hat viele Nebenwirkungen, ständige Müdikeit, Antriebslosigkeit, starke Gewichtszunahme, Verstimmungen bis Depression. Singulaire 10 mg hat bis jetzt keine Nebenwirkungen gezeigt, im Gegenteil, alle von Symbicord aufgehoben.

Symbicort bei copd, Asthma Bronchiale; Singulair Tabletten bei copd, Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Symbicortcopd, Asthma Bronchiale5 Jahre
Singulair Tablettencopd, Asthma Bronchiale3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Symbicord hat viele Nebenwirkungen, ständige Müdikeit, Antriebslosigkeit, starke Gewichtszunahme, Verstimmungen bis Depression.

Singulaire 10 mg hat bis jetzt keine Nebenwirkungen gezeigt, im Gegenteil, alle von Symbicord aufgehoben.

Eingetragen am  als Datensatz 24784
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol, Montelukast

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Singulair

Patienten Berichte über die Anwendung von Theophyllin bei COPD

 

Theophyllin 600 für copd mit Kreislaufprobleme, Zittern, Atemnot, Angstzustände

Die erfahrungen die ich im negativen über diesen Wirkstoff und seinen Verhalten geben kann ist folgendes. Die Verträglichkeit dieses Medikamentes mit zufuhr von Kaffee in erhöhtem Masse, führte schon zu sehr vielen Kreislaufproblemen, das zeigte sich im verlauf durch Zittern, und sogar Atemnot...

Theophyllin 600 bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Theophyllin 600copd7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die erfahrungen die ich im negativen über diesen Wirkstoff und seinen Verhalten geben kann ist folgendes.

Die Verträglichkeit dieses Medikamentes mit zufuhr von Kaffee in erhöhtem Masse, führte schon zu sehr vielen Kreislaufproblemen, das zeigte sich im verlauf durch Zittern, und sogar Atemnot mit schweren Angstzuständen. Nachdem ich das Kaffee trinken heruntergefahren hatte ist dies nicht mehr so häftig aufgetreten.

Viele Patienten sind nicht richtig oder zu wenig über dieses Medikament informiert.
Die Dosis an Theophylin beintächtigt sehr das befinden des Patienten, in folgenden Fällen. Rauchen und Einahme dieses Medikamentes ist ebenfalls zweifelhaft, denn eine genaue Angabe des Rauchverhaltens und gleichzeitiger einnahme können unterschiedliche Reaktionen hervor rufen.
Einfach mal bei mir nachfragen.

Dieses Medikament ist ein lungenerweiterndes Medikament zu viel davon bringt auch seine Wirkung zustande, zu wenig ist auch eventuell nicht gut.Aber immer die konsequente einnahme ist eine durchzuführende Maßnahme, niemals die Dosis ohne arzt ändern, wegen dem Theophylinspiegel im Blut, dieser muß gelegenlich überprüft werden.
ich hoffe ich konnte einige Fragen mit meinen Wissen klären.

Eingetragen am  als Datensatz 22527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Theophyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):155
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Theophyllin für copd mit Muskelabbau, Gewichtsverlust

Theophyllin wurde über Jahre zusammen mit einem Formoterolpräperat genommen. Nach einigen Jahren setzte schleichender Gewichtsverlust verbunden mit Muskelschwund ein. Das wurde von mir (Patient) über ca 2 Jahre beobachtet und der Gewichtsabnahme durch erhöhte Nahrungsaufnahme begegnet. Der...

Theophyllin bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Theophyllincopd-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Theophyllin wurde über Jahre zusammen mit einem Formoterolpräperat genommen. Nach einigen Jahren
setzte schleichender Gewichtsverlust verbunden mit Muskelschwund ein. Das wurde von mir (Patient) über ca 2 Jahre beobachtet und der Gewichtsabnahme durch erhöhte Nahrungsaufnahme begegnet. Der Hausarzt/-ärztin konnten keine Ursache ausmachen. Als ich Theophyllin nach Recherchen im Internet absetzte, nahm ich innerhalb eines Monats wieder 5 kg zu und der Muskelschwund stoppte.

Eingetragen am  als Datensatz 51254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Theophyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Theophyllin

Patienten Berichte über die Anwendung von Airflusal Forspiro bei COPD

 

Airflusal Forspiro 50 µg/500 µg für copd mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen, gute Wirksamkeit

Airflusal Forspiro 50 µg/500 µg bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Airflusal Forspiro 50 µg/500 µgcopd5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen, gute Wirksamkeit

Eingetragen am  als Datensatz 65666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Salmeterolxinafoat, Fluticason-17-propionat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Airflusal Forspiro für copd mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

Airflusal Forspiro bei copd

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Airflusal Forspirocopd-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 68389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Salmeterolxinafoat, Fluticason-17-propionat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 58 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu COPD gruppiert wurden

100%schwerbehindert copd, akute Entzündung der Bronchien bei COPD, Asthma COPD 2.Stufe, Asthma/COPD Notfallspray, C OPD, c.o.p.d., Chronisch Obstruktive Lungenerkrankung, chronisch-obstruktive Lungenerkrankung, chronische bronchitis.COPD, COBD

Klassifikation nach ICD-10

J44.0-Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Infektion der unteren Atemwege
J44.1-Chronische obstruktive Lungenkrankheit mit akuter Exazerbation, nicht näher bezeichnet
J44.8-Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit
J44.9-Chronische obstruktive Lungenkrankheit, nicht näher bezeichnet

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 301 Benutzer zu COPD

Empfohlene Ärzte für COPD

Internist
  • Prof. Dr. med. Friedhelm Herrmann
    Prof. Dr. med. Friedhelm Herr…
    (59 Bewertungen)
  • Andreas Bias
    Andreas Bias
    (21 Bewertungen)
Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Jürgen Grunwald
    Dr. med. Jürgen Grunwald
    (21 Bewertungen)
  • Dr. med. Susanna Meier
    Dr. med. Susanna Meier
    (10 Bewertungen)
Pneumologe (Lungenarzt)
  • Birgit Schröder
    Birgit Schröder
    (0 Bewertungen)
  • Dr. med. Dietmar Wietholt
    Dr. med. Dietmar Wietholt
    (0 Bewertungen)

COPD Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Häufigkeit


  • Ca. 10% der Bevölkerung in den Industrieländern, Betroffene werden zunehmend jünger
  • Männer:Frauen = 3:1 (3x mehr erkrankte Männer im Vergleich zu erkrankten Frauen)
  • 90% der COPD-Kranken sind Raucher

Ursachen


Schädigung der Lunge durch
  • Rauchen und/oder Passivrauchen
  • Umwelt- und/oder Arbeitsplatzbedingte Schadstoffexposition (z.B. Bergbau)
  • Wiederholte Atemwegsinfekte
  • Genetisch bedingte Erkrankungen (z.B. α1-Proteinaseinhibitor-Mangel, Ziliendysfunktion, Antikörpermangelsyndrome)

Krankheitsentwicklung


Beim Gesunden sorgen sogenannten Zilien (feine Härchen) in den Atemwegen für einen Abtransport von Schleim und Schmutz Richtung Mund durch ein ständiges Ausschlagen der Zilien mundwärts. Aufgrund einer schadstoffbedingten Lähmung dieser Zilien (z.B. Zigarettenrauch) ist die Reinigungsfunktion der Atemwege beim COPD-Kranken stark eingeschränkt und kann unter Umständen nur durch kräftiges Husten erreicht werden. Es entwickelt sich eine Entzündungsreaktion, die eine Verengung der Atemwege und eine Zerstörung von Lungengewebe bewirkt. In fortgeschrittenem Stadium wird die Atemwegswand ausgedünnt und schlaff. Bei starker Ausatmung fallen die Atemwege in sich zusammen und verhindern ein effektives Abatmen der verbrauchten Atemluft. Es kommt zu zunehmender Überblähung beider Lungenflügel.


Symptome


Über einen langen Zeitraum entwickeln sich zunehmende Beschwerden in unterschiedlicher Ausprägung je nachdem, ob die Atemwegsentzündung oder die Atemwegsverengung stärker ausgeprägt ist:

  • Husten (besonders morgens)
  • Auswurf
  • Infekte
  • Atemnot
  • Gewichtsverlust (aufgrund verstärkter Atemarbeit)
  • Periphere Ödeme (Wassereinlagerungen, z.B. an den Beinen)
  • verminderte Leistungsfähigkeit

Stadien


Der Schweregrad der COPD wird anhand von Parametern aus der Lungenfunktionsuntersuchung und den vorhandenen Beschwerden eingeteilt. Von Bedeutung ist hierbei der Wert der FEV1 (Einsekundenkapazität: Luftvolumen, das bei maximaler Einatmung in einer Sekunde maximal ausgeatmet werden kann) und FEV1 im Verhältnis zu dem Wert des FVC (Forcierte Vitalkapazität: Luftvolumen, das bei maximaler Einatmung mit maximaler Geschwindigkeit ausgeatmet werden kann). Es wird also die Einsekundenkapazität auch zum maximal möglichen Restausatemvolumen gesetzt. Sie werden in Prozent vom Sollwert (je nach Alter, Größe, Geschlecht, etc.) angegeben, d.h. ein FEV1 von 100% entspricht dem Sollwert, 50% dem halben Sollwert.
  • Stadium 0 (Gefährdet):Chronische Symptome (Husten, Auswurf, Kurzatmigkeit), FEV1 und FEV1/FVC normal
  • Stadium I (Leichte COPD):mit oder ohne chronische Symptome, FEV1 ≥ 80% und FEV1/FVC < 70%
  • Stadium II (Mittelschwere COPD): mit oder ohne chronische Symptome, FEV1 ≥ 50%, aber < 80% und FEV1/FVC < 70%
  • Stadium III (Schwere COPD): mi t oder ohne chronische Symptome, FEV1 ≥ 30%, aber < 50% und FEV1/FVC < 70%
  • Stadium IV (Sehr schwere COPD):Lebensqualität meist stark beeinträchtigt durch Symptome, FEV1 < 30% oder FEV1 < 50% plus Zeichen der schwere respiratorischen Insuffizienz (stark erniedrigte Sauerstoff- und stark erhöhte Kohlendioxidsättigungen) und/oder der manifesten Rechtsherzinsuffizienz (z.B. Wassereinlagerungen in den Beinen, Kurzatmigkeit, etc.), FEV1/FVC < 70%

Diagnose


  • Anamnese (Arzt-Patienten-Gespräch: typische Symptome? Risikofaktoren, wie Rauchen?)
  • Körperliche Untersuchung (typische Geräusche beim Abhören beider Lungenflügel)
  • Sputumuntersuchung (die Beschaffenheit des Auswurfes gibt Hinweise, auf die jeweilige Erkrankungen, zusätzlich gezielte Suche nach Keimen)
  • Blutuntersuchung (Nachweis genetischer Defekte)
  • Röntgenaufnahme des Brustkorbes (Suche nach Infektzeichen oder Hinweisen auf Überblähung)
  • Lungenfunktion (Messung des Grades der Atemwegsverengung, bzw. der Lungenüberblähung)
  • Arterielle Blutgasanalyse (Überprüfung der Lungenfunktion durch Bestimmung der Sauerstoff-, bzw. Kohlenstoffdioxidsättigung des Blutes)
  • Bronchoskopie (zum Ausschluß anderer Erkrankungen, die ähnliche Symptome haben, wie z.B. Lungenkrebs)
  • CT (Computertomogramm) des Brustkorbes (falls Röntgenbild nicht genügend aussagekräftig oder zur Klärung, ob eine Operation zur Entfernung geschädigten Lungengewebes notwendig ist)

Therapie


Die Therapie ist abhängig vom Stadium der Erkrankung. Die wichtigste Maßnahme ist die Ausschaltung der Schadstoffexposition (Rauchen aufgeben, berufliche Schadstoffe meiden). Weiterhin sollen Infektionen verhindert (z.B. Influenza- und Pneumokokkenimpfung, Antibiotikagabe bei akuten Verschlechterungen) und vorhandene Infektquellen (z.B. chronische Sinusitis) beseitigt werden. Die Behandlung besteht aus der Gabe von Medikamenten, der Unterstützung der Atemfunktionen durch physikalische Hilfsmittel und in fortgeschrittenen Stadien aus operativen Maßnahmen.

Medikamentöse Therapie


  • ß2-Sympathomimetika (Weitstellung der Atemwege)
  • Anticholingerika (Erweiterung der Atemwege, Nebenwirkung: Blutdrucksteigerung)
  • Glucokorticoide (Rückgang der Entzündungsreaktion durch Drosselung des Immunsystems; kurzzeitig bei akuten Verschlechterungen und bei nachgewiesener Wirksamkeit nach Ausschöpfung aller anderen medikamentösen Verfahren)
  • Antibiotika (Keimbekämpfung; bei akuter Verschlechterung und bei aussergewöhnlichem Infektionsrisiko, z.B. längerer Aufenthalt auf Intensivstation)
  • Mukolytika (Schleimlöser; Wirksamkeit nicht belegt, viele Patienten empfinden eine Verbesserung)

Physikalische Therapie


  • Lippenbremse , Flutter-Ventil oder PEEP-Maske (Der Ausatmung wird ein Widerstand entgegengesetzt und verhindert damit das Zusammenfallen der Atemwege bei der Ausatmung
  • Körperliches Training (erhöht Belastbarkeit, verringert Anzahl akuter Verschlechterungen)
  • Atemgymnastik (Training der Atemmuskulatur)
  • Sauerstofflangzeittherapie (Verbessert die Sauerstoffsättigung im Blut durch Sauerstoffzufuhr über Nasensonde über mindestens 16-18 Stunden pro Tag; dadurch Verringerung der Atemnot)
  • Nichtinvasive Beatmung (Maskenbeatmung bei akuten Verschlechterungen)

Operative Therapie


  • Bullektomie (Entfernung überblähter Lungenabschnitte, die auf gesundes Lungengewebe drücken)
  • Lungenvolumenreduktionsoperation (Entfernung überblähter Lungenabschnitte, um das Maß der Überblähung der Lunge zu reduzieren)
  • Lungentransplantation (bei hochgradig eingeschränkter Lungenfunktion und falls drohendes Ableben in weniger als 12 Monaten zu erwarten ist; Altershöchstgrenze: 60 Jahre)

Verlauf


In Anfangsstadien ist die Erkrankung meist noch zu stoppen durch Ausschalten des Schadstoffes (Rauchentwöhnung, etc.). Mit zunehmender Atemwegsverengung wird der Krankheitsverlauf zunehmend ungünstig beeinflusst. Dies ist auch zu erwarten, wenn der Erkrankte ein hohes Alter, eine schwerwiegende Begleiterkrankung (z.B. Herzinsuffizienz oder Diabetes), eine erhöhte Kohenstoffdioxidkonzentration im Blut oder eine vorbestehende Dauertherapie mit oralen Glucokorticoiden aufweist.

Komplikationen


Im Rahmen der Lungenschädigung kann es zu Atemwegsinfekten, Lungenentzündungen, Pneumothorax und Cor pulmonale kommen.

Quellen:

  • Greten, Heiner: Innere Medizin. Verstehen - Lernen - Anwenden. 12. Auflage. Stuttgart: Thieme, 2005
  • Herold, Gerd: Innere Medizin. 2007

Verfasserin:
Judith Kroll

[]