Asthma

Das Asthma bronchiale gehört zu den obstruktiven Lungenerkrankungen, d.h. es kommt zu einer Einengung der Atemwege. Das Lungengewebe zum Atmen selbst ist in der Regel nicht betroffen. Betroffene können plötzlich in Stresssituationen oder aufgrund einer Allergie eine schwerwiegende Atemnot entwickeln, die unbehandelt tödlich enden kann. In diesem Fall ist das schnelle Einatmen eines atemweg-entspannenden Arzneimittels, z.b. Salbutamol erforderlich. Eine Vorbeugung kann über Cortison erfolgen, das auch über ein Pumpspray eingeatmet werden muss.

Das Asthma bronchiale stellt die mit Abstand häufigste chronische-enzündliche Erkrankung des Menschen dar. Definiert ist Asthma als eine anfallsweise Atemnot durch reversible Obstruktion der unteren Luftwege. Ausgelöst wird diese Einengung durch eine entzündungsbedingte Schleimhautschwellung, vermehrte Schleimproduktion und durch Konstriktion der glatten Bronchialmuskulatur.

In Deutschland leiden etwa 2-3% der Menschen an Asthma. Die Erkrankungshäufigkeit nimmt jedoch, wie bei anderen allergischen Erkrankungen weiter dramatisch zu.

Community über Asthma

Wir haben 969 Patienten Berichte zu der Krankheit Asthma.

Prozentualer Anteil 61%39%
Durchschnittliche Größe in cm166177
Durchschnittliches Gewicht in kg7284
Durchschnittliches Alter in Jahren4849
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,2926,57

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Asthma

Allergisches Asthma, Asthma, Asthma Bronchiale, Bronchialasthma, chronisches Asthma

Bei Asthma wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Symbicort16% (148 Bew.)
Foster-Spray11% (124 Bew.)
Salbutamol9% (111 Bew.)
Viani9% (83 Bew.)
Prednisolon4% (40 Bew.)
Budesonid3% (37 Bew.)
Berodual2% (25 Bew.)
Foster Nexthaler2% (22 Bew.)
Singulair2% (24 Bew.)
Rolenium2% (17 Bew.)
SalbuHEXAL2% (20 Bew.)
Formatris2% (15 Bew.)
Junik2% (15 Bew.)
Formoterol2% (12 Bew.)
Cetirizin1% (12 Bew.)
Theophyllin1% (21 Bew.)
Allergospasmin1% (17 Bew.)
Alvesco1% (14 Bew.)
Budes1% (13 Bew.)
Spiriva1% (27 Bew.)
alle 100 Medikamente gegen Asthma

Bei Asthma wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Formoterol31% (321 Bew.)
Budesonid21% (204 Bew.)
Beclometason12% (134 Bew.)
Salmeterol12% (108 Bew.)
Salbutamol11% (134 Bew.)
Fluticason9% (89 Bew.)
Prednisolon4% (55 Bew.)
Ipratropiumbromid3% (61 Bew.)
Fenoterol3% (36 Bew.)
Beclomethason3% (27 Bew.)
Montelukast2% (27 Bew.)
Theophyllin2% (28 Bew.)
Cetirizin2% (12 Bew.)
Fluticasonpropionat2% (15 Bew.)
Ciclesonid1% (14 Bew.)
Tiotropium1% (27 Bew.)
Reproterol1% (15 Bew.)
Triamcinolon1% (8 Bew.)
Natriumcromoglicat1% (15 Bew.)
Prednison<1% (14 Bew.)
alle 52 Wirkstoffe gegen Asthma

Fragen zur Kranheit Asthma

alle Fragen zu Asthma

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Symbicort bei Asthma

 

Symbicort für Asthma mit Zittern der Hände, Blutdruckanstieg, Tachykardie, Heiserkeit

Das Medikament hilft innerhalb weniger Minuten. Andere Cortisoninhalatoren (z.B. Alvesco) haben nicht geholfen. Die Nebenwirkungen stören allerdings sehr. Das Zittern der Hände und das deprimierende Schwächegefüht (Hände tragen kaum sich selbst - das Schreiben auf der Tastatur alleine erfordert...

Symbicort bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAsthma2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hilft innerhalb weniger Minuten. Andere Cortisoninhalatoren (z.B. Alvesco) haben nicht geholfen. Die Nebenwirkungen stören allerdings sehr. Das Zittern der Hände und das deprimierende Schwächegefüht (Hände tragen kaum sich selbst - das Schreiben auf der Tastatur alleine erfordert viel Mühe) beeinträchtigen mich sehr. Den erhöhten Herzschlag und den Anstieg des Blutdrucks kann ich tolerieren. Heiserkeit und der Verlust der Stimme stören mich dagegen.
Insgesamt kann ich das Medikament wegen seiner guten Wirksamkeit empfehlen, da man sich so ersparrt, systemischen Cortisontabletten einzunehmen. Wenn die Beschwerden nur leicht sind (so, dass 1 bis max. 2 Hub Symbicort pro Tag ausreichen), dann empfehle ich aus meiner Erfahrung Tabletten Singulair, die ich viel besser vertrage.
Ich wünsche euch eine gute Gesundheit :)

Eingetragen am 16.07.2013 als Datensatz 55118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Symbicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Symbicort für Asthma mit Herzrasen, Müdigkeit, Unruhe, Herzstolpern, Zittern

Gutes Medikament leider mit starken Nebenwirkungen. Ich nehme Symbicort seit ca 8 Jahren ständig Herzrasen,Herzstolpern,zittern,Unruhe, Müdigkeit. Leider gibt es für mich kaum eine alternative da alle Asthmamedikamente ähnliche Nebenwirkungen haben.

Symbicort bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbicortAsthma8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gutes Medikament leider mit starken Nebenwirkungen.

Ich nehme Symbicort seit ca 8 Jahren ständig Herzrasen,Herzstolpern,zittern,Unruhe, Müdigkeit.

Leider gibt es für mich kaum eine alternative da alle Asthmamedikamente ähnliche Nebenwirkungen haben.

Eingetragen am 16.11.2021 als Datensatz 107895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Symbicort
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Symbicort

Patienten Berichte über die Anwendung von Foster-Spray bei Asthma

 

Foster-Spray für Asthma mit keine Nebenwirkungen

Seit ca.9 Wochen anhaltender Reizhusten zu jeder Tages- und Nachtzeit, damit sehr störend und belastend. Daraufhin habe ich das Spray verschrieben bekommen, nehme es jetzt seit ca.2 Wochen und bin mit Wirkung und (nicht vorhandenen) Nebenwirkungen sehr zufrieden. Der Reizhusten hat bereits nach 3...

Foster-Spray bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Foster-SprayAsthma60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ca.9 Wochen anhaltender Reizhusten zu jeder Tages- und Nachtzeit, damit sehr störend und belastend. Daraufhin habe ich das Spray verschrieben bekommen, nehme es jetzt seit ca.2 Wochen und bin mit Wirkung und (nicht vorhandenen) Nebenwirkungen sehr zufrieden. Der Reizhusten hat bereits nach 3 Tagen Einnahme spürbar nachgelassen, inzwischen ist er vollständig weg. Paralle dazu habe ich das Empfinden, dass ich im Sport- und Ausdauerbereich (ich fahre Mountainbike, ohne E-Unterstützung und schwimme gern) wieder wesentlich besser aufgestellt bin.
Ich kann wieder ausdauernder fahren, kriege besser Luft und muss nicht alle Naselang husten.

Eingetragen am 28.09.2018 als Datensatz 85940
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Foster-Spray
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclometason, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Foster-Spray für Asthma

Ich habe von meiner Lungenärztin Foster bekommen zum ausprobieren, da ich den Arzt gewechselt habe. Ich musste feststellen das ich in der Zeit vermehrt unter Muskelkrämpfen gelitten habe. Ansonsten fand ich die Wirkung des Sprays nicht so gut.

Foster-Spray bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Foster-SprayAsthma90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von meiner Lungenärztin Foster bekommen zum ausprobieren, da ich den Arzt gewechselt habe. Ich musste feststellen das ich in der Zeit vermehrt unter Muskelkrämpfen gelitten habe. Ansonsten fand ich die Wirkung des Sprays nicht so gut.

Eingetragen am 04.08.2022 als Datensatz 112002
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Foster-Spray
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclometason, Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Foster-Spray

Patienten Berichte über die Anwendung von Salbutamol bei Asthma

 

Salbutamol für Asthma Bronchiale mit Unruhe, Schwindel, Herzrasen

Es dauert sehr lange,bis die gewünschte Wirkung eintritt.Nebenwirkungen:Herzrasen,Unruhe,Schwindel

Salbutamol bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalbutamolAsthma Bronchiale9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es dauert sehr lange,bis die gewünschte Wirkung eintritt.Nebenwirkungen:Herzrasen,Unruhe,Schwindel

Eingetragen am 12.02.2010 als Datensatz 22248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salbutamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Salbutamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):116
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salbutamol für Asthma mit Herzschlagerhöhung

Starker Herzschlag

Salbutamol bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalbutamolAsthma2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starker Herzschlag

Eingetragen am 18.07.2022 als Datensatz 111763
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salbutamol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Salbutamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2003 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Salbutamol

Patienten Berichte über die Anwendung von Viani bei Asthma

 

Viani für Asthma mit Gewichtszunahme

Habe es ca. 7 Jahre genommen, Einnahmebeginn mit 43 Jahren (Diskus), Gewicht 76 kg. Nach Einnahme hatte ich immer Pulver auch im Mundraum und musste den Mund ausspülen. Es half spontan bei anfangs starkem Asthma gut. Nach ca. 4 Jahre hatte sich mein Gewicht auf 110 kg erhöht und hielt sich dann...

Viani bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VianiAsthma7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe es ca. 7 Jahre genommen, Einnahmebeginn mit 43 Jahren (Diskus), Gewicht 76 kg. Nach Einnahme hatte ich immer Pulver auch im Mundraum und musste den Mund ausspülen. Es half spontan bei anfangs starkem Asthma gut. Nach ca. 4 Jahre hatte sich mein Gewicht auf 110 kg erhöht und hielt sich dann zwischen 110 kg und 115 kg, trotzdem ich nicht beobachten konnte, mehr gegessen zu haben. Ein anderer Lungenfacharzt hat mich darauf aufmersam gemacht, dass das Viani den Stoffwechsel umstellen kann und mich mit 50 Jahren auf Foster umgestellt. Leider konnte ich nur begrenzt noch Gewicht wegbekommen und muss nun bei ca. 100 kg mich mit kleinen Gewichtsverlusten, die ich durch großen Aufwand erkämpfen muss, zufriedengeben.

Eingetragen am 18.07.2017 als Datensatz 78453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viani
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viani für Asthma mit Müdigkeit, Krankheitsgefühl, Rachenentzündung

Viani Diskus 250 sehr gut vertragen aufgrund von Bronchitis Viani 500 erhalten Entzündung im Rachen und fühle mich permanent krank

Viani bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VianiAsthma2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Viani Diskus 250 sehr gut vertragen aufgrund von Bronchitis Viani 500 erhalten Entzündung im Rachen und fühle mich permanent krank

Eingetragen am 11.01.2022 als Datensatz 108762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viani
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Viani

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Asthma

 

Prednisolon für Asthma

Ich habe das Medikament aufgrund meines Asthmas als Stoßtherapie für 24 Tage mit beginnend mit 20mg über 15mg, 10mg, 7,5mg, 5mg und schließlich 2,5mg täglich eingenommen. 4 Jahre zuvor hatte ich das Mediksment mit beginnend 40mg täglich über den gleichen Zeitraum eingenommen, was mich dann...

Prednisolon bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAsthma24 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament aufgrund meines Asthmas als Stoßtherapie für 24 Tage mit beginnend mit 20mg über 15mg, 10mg, 7,5mg, 5mg und schließlich 2,5mg täglich eingenommen. 4 Jahre zuvor hatte ich das Mediksment mit beginnend 40mg täglich über den gleichen Zeitraum eingenommen, was mich dann aufgrund der Nebenwirkungen 1 Jahr lang in häusliche Isolation mit Krankschreibung versetzt hat. Die Hoffnung, dass die halbe Dosis dieses Mal besser vertragen eird, hat sich leider nicht erfüllt.

Die Nebenwirkungen begannen etwa 1 1/2 Monate nach Ausschleichen. Wärmegefühl im Gesicht trotz Körpertemperatur von 35,8 Grad. Geschwollenes Gesicht und Nacken. Veränderung des Blutbildes. Hämatome. Krämpfe im gesamten Körper, phasenweise Diabetis. Depressionen mit Angst- und Panikattacken. Extreme Müdigkeit (die von einem Moment auf den andere entsteht) und innere Unruhe. Schwindel, der seit 5 Monaten nicht verschwindet und Kreislaufprobleme. Auto fahren ist somit nicht mehr möglich. Der Bewegungsradius hat sich dadurch stark reduziert. Schweißausbrüche und phasenweise starke Sehschwäche (ich habe eigentlich keine Sehschwäche). Bei der ersten Einnahme vor 4 Jahren kam noch eine Magenschleimhautentzündung hinzu. Das Leben mit den Nebenwirkungen ist eine Belastungsprobe für mich, meine Beziehung, meine Familie und den Freundeskreis. Auch meine Arbeit ist durch die Nebenwirkungen gefährdet.

Eingetragen am 23.08.2020 als Datensatz 99095
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Asthma

Habe Prednisolon bekommen, da sich meine Lungenfunktion nach einem Infekt verschlechtert hat (intrinisches Ashtma). Nebenwirkungen waren Schlaflosigkeit (dadurch auch Halluzinationen), Schmerzen in der Brust, Gewichtszunahme (4kg in 5 Tagen!). Gelenkschmerzen kamen auch noch dazu.

Prednisolon bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonAsthma5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Prednisolon bekommen, da sich meine Lungenfunktion nach einem Infekt verschlechtert hat (intrinisches Ashtma). Nebenwirkungen waren Schlaflosigkeit (dadurch auch Halluzinationen), Schmerzen in der Brust, Gewichtszunahme (4kg in 5 Tagen!). Gelenkschmerzen kamen auch noch dazu.

Eingetragen am 20.03.2022 als Datensatz 109962
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednisolon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Patienten Berichte über die Anwendung von Budesonid bei Asthma

 

Budesonid für Asthma Bronchiale mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Sehschwäche, Augenbrennen, Depressive Verstimmungen

Ich nehme seit ca 1 Woche Budesonid (Novopulmon 200µg) vorbeugend gegen Asthma. Eigentlich komme ich gut mit max 2 Sprühstößen Berotec oder Berodual/Tag aus (von Hausarzt verordnet), zeitweise brauche auch gar keine Medikamente bzw. kann stärkere Belastungen durch Pollen vorab mit Ceterizin...

Budesonid bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudesonidAsthma Bronchiale6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca 1 Woche Budesonid (Novopulmon 200µg) vorbeugend gegen Asthma. Eigentlich komme ich gut mit max 2 Sprühstößen Berotec oder Berodual/Tag aus (von Hausarzt verordnet), zeitweise brauche auch gar keine Medikamente bzw. kann stärkere Belastungen durch Pollen vorab mit Ceterizin unterdrücken. Üblicherweise brauche das Bedarfsspray nur alle paar Tage einmal.
Der Lungenfacharzt (vorbeugend besucht, um auch langfristig mit dem Asthma gut klarzukommen) hat mir zu einer längerfristigen Anwendung von Novopulmon (200µg, 2x täglich) in Kombination mit Salbutamol (bei Bedarf) geraten. Das Novopulmon nehme ich nun 1x täglich, da die Nebenwirkungen mich so einschränken, dass ich mich nicht traue, die doppelte Dosis anzuwenden.
Die Nebenwirkungen sind schwere, kribbelnde Arme, Abgeschlagenheit und Müdigkeit (ich werde morgens kaum wach, kann mich tagsüber nur schlecht konzentrieren), das Gefühl, schlechter Sehen zu können, Augenbrennen, Niedergeschlagenheit (was ich eigentlich gar nicht kenne). Das Bedarfsspray brauche ich momentan nicht, die "Lebensqualität" ist mit Novopulmon allerdings deutlich schlechter als vorher.

Ähnliche Nebenwirkungen (Kribbeln in den Armen, Heiserkeit, Schwindel, Herzklopfen) hatte ich vor etwa einem Jahr, als mir ein anderer Arzt anstelle von Berotec Symbicort verschrieben hatte.

Eingetragen am 16.06.2014 als Datensatz 61968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Budesonid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Budesonid für Asthma mit starke Gewichtszunahme, Kurzatmigkeit

Kurzatmigkeit bei leichtester Anstrengung bereits mit 30 Jahren, keine fix Therapie zuvor gehabt. Neu Budenosid erhalten 200mcg tgl. Gewichtzunahme enorm, so ist die Complianxe in Zukunft für mich auf der Kippe :-(

Budesonid bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudesonidAsthma1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kurzatmigkeit bei leichtester Anstrengung bereits mit 30 Jahren, keine fix Therapie zuvor gehabt. Neu Budenosid erhalten 200mcg tgl.
Gewichtzunahme enorm, so ist die Complianxe in Zukunft für mich auf der Kippe :-(

Eingetragen am 06.03.2022 als Datensatz 109732
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Budesonid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Budesonid

Patienten Berichte über die Anwendung von Berodual bei Asthma

 

Berodual für Asthma mit Magenkrämpfe, Zittern der Hände

Ich muss ehrlich sagen, ich war mit Berodual gar nicht zufrieden Das Spray schmeckt widerlich nach Alkohol, und man riecht das auch ziemlich stark.Und dann kam das schlimmste was man sich vorstellen kann, wenn ich nur etwas zu hastig gegessen habe, verkrampfte sich der Magenmuskel sehr schnell...

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss ehrlich sagen, ich war mit Berodual gar nicht zufrieden

Das Spray schmeckt widerlich nach Alkohol, und man riecht das auch ziemlich stark.Und dann kam das schlimmste was man sich vorstellen kann, wenn ich nur etwas zu hastig gegessen habe, verkrampfte sich der Magenmuskel sehr schnell und das hielt bis zu einer 3/4 Std.an, es war sehr schlimm und es tat sehr weh. Es entwickelten sich Unmengen an Speichel und musste alles rauspucken.

Das Spray musste ich notfalls mehrmals am Tag/ Nacht einnehmen, und hab irgendwann gezittert in den Händen. Das ist kein gutes Zeichen, ich werde sofort zum Lungenarzt gehen, und mich nochmals untersuchen lassen und ein anderes Spray verschreiben lassen.

Eingetragen am 19.04.2019 als Datensatz 89696
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Berodual
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Berodual für Asthma mit trockener Mund

Bei meinem nächtlichen Adthma hält die Wirkung von Berudural nur 3 bis 4 Stunden an und ich werde durch Atemnot geweckt. Mit Allergospasmin kam ich lmmer durch die ganze Naxht ohne Probleme.

Berodual bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BerodualAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei meinem nächtlichen Adthma hält die Wirkung von Berudural nur 3 bis 4 Stunden an und ich werde durch Atemnot geweckt.
Mit Allergospasmin kam ich lmmer durch die ganze Naxht ohne Probleme.

Eingetragen am 04.01.2022 als Datensatz 108657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Berodual
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ipratropiumbromid, Fenoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):176 Eingetragen durch ANGI
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Berodual

Patienten Berichte über die Anwendung von Foster Nexthaler bei Asthma

 

Foster Nexthaler für Asthma mit Schwindel, Pilzinfektion, pickeliger Hautausschlag

Ich habe das Medikament aufgrund von Asthma Bronchiale bekommen. Nach einer Einnahme von ganzen 9 Monaten, habe ich jetzt erst bemerkt, dass all meine Symptome von diesem Medikament kommen! Ich war bei verschiedenen Ärzten und keiner konnte mir so richtig helfen. Angefangen hat es mit Krämpfen,...

Foster Nexthaler bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Foster NexthalerAsthma9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament aufgrund von Asthma Bronchiale bekommen.
Nach einer Einnahme von ganzen 9 Monaten, habe ich jetzt erst bemerkt, dass all meine Symptome von diesem Medikament kommen! Ich war bei verschiedenen Ärzten und keiner konnte mir so richtig helfen.
Angefangen hat es mit Krämpfen, bin oft nachts wach geworden deshalb. Dazu kamen Schwindel, Juckreiz, Zittern, Unruhe, Angst, immer wiederkehrender Scheidenpilz, kalter Schweiß und zu guter letzt noch ein Mundpilz und außerdem viele kleine Pickelchen in Gesicht, Rücken und Dekolleté.
Der absolute Horror für mich persönlich. Würde es nie wieder nehmen und dementsprechend auch nicht weiterempfehlen. Obwohl da natürlich jeder für sich gucken muss, ob es funktioniert.

Eingetragen am 06.04.2019 als Datensatz 89403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Foster Nexthaler
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol, Beclometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Foster Nexthaler für Asthma Bronchiale mit Zittern, Unruhe

Zittern Hände, Unterarme. Innere Unruhe/Nervosität

Foster Nexthaler bei Asthma Bronchiale

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Foster NexthalerAsthma Bronchiale10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zittern Hände, Unterarme. Innere Unruhe/Nervosität

Eingetragen am 15.05.2022 als Datensatz 110833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Foster Nexthaler
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol, Beclometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Foster Nexthaler

Patienten Berichte über die Anwendung von Singulair bei Asthma

 

5 für Gicht, copd, Asthma Bronchiale, khk, Angina pectoris, copd, Asthma Bronchiale mit Stimmveränderung, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Symbicort habe ich abgesetzt, da mir die Nebenwirkungen zu krass waren. Meine Stimme hat sich verändert, ich habe stark zugenommen(obwohl Ärzte es abstreiten, ich weiß es), starke und andauernde Müdigkeit. Mit den anderen Medikamenten bin ich sehr zufrieden. Ich habe auch Nexium mups...

5 bei copd, Asthma Bronchiale; Celiprolol bei khk, Angina pectoris; Singulair Tabletten bei copd, Asthma Bronchiale; Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
5copd, Asthma Bronchiale5 Jahre
Celiprololkhk, Angina pectoris5 Jahre
Singulair Tablettencopd, Asthma Bronchiale14 Tage
AllopurinolGicht3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Symbicort habe ich abgesetzt, da mir die Nebenwirkungen zu krass waren. Meine Stimme hat sich verändert, ich habe stark zugenommen(obwohl Ärzte es abstreiten, ich weiß es), starke und andauernde Müdigkeit.

Mit den anderen Medikamenten bin ich sehr zufrieden.

Ich habe auch Nexium mups gegen Übersäurung des Magens und Verätzung der Speiseröhre, da ich einen Magenwandbruch habe, den man nicht operieren kann und der Mageneingang sich nicht mehr richtig schließt. ist auch prima in Ordnung, nur teuer.
Ebenso wie die Singulair, da kosten 100 Tabletten 210 Euro, die Nexium kosten 99 Tabletten 125 Euro, das schlägt ganz toll zu Buche. Ich bekomme zwar den größten Teil des Geldes wieder, doch wenn man vorauslegen muß, ist das schon happig.
Doch meine Gesundheit ist mir den Einatz wert und es geht mir dadurch besser und das Leben wird wieder lebenswert, auch wenn man für den Rest des Lebens damit leben muß.

Eingetragen am 16.05.2010 als Datensatz 24615
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Celiprolol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Singulair Tabletten
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Allopurinol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Celiprolol, Montelukast, Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Singulair 10 mg für Asthma mit Angstzustände, Halluzinationen

Singulair mag bei vielen zu einer Besserung der Beschwerden geführt haben,aber Menschen mit Psychischen Problemen ist dringend von einer Einnahme abzuraten!Die langfristige Einnahme kann zu schweren Angstzuständen,bis hin zu Halluzinationen führen!Mein behandelnder Pneumologe hat mir dies heute...

Singulair 10 mg bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Singulair 10 mgAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Singulair mag bei vielen zu einer Besserung der Beschwerden geführt haben,aber Menschen mit Psychischen Problemen ist dringend von einer Einnahme abzuraten!Die langfristige Einnahme kann zu schweren Angstzuständen,bis hin zu Halluzinationen führen!Mein behandelnder Pneumologe hat mir dies heute bestätigt,da bei mir diese äusserst unangenehmen Nebenwirkungen aufgetreten sind.

Eingetragen am 22.05.2013 als Datensatz 53903
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Singulair 10 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Montelukast

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Singulair

Patienten Berichte über die Anwendung von Rolenium bei Asthma

 

rolenium für Asthma

Die Stimme wird rauh und beim Singen "launisch", heißt sie bricht einfach weg. Da ich gerne und im Chor singen einfach nur schrecklich. Die Handhabung ist eine Katastrophe. Mein vorheriges Medikament Athmadisk habe ich immer genommen. Auch wenn es Mal chnell gehen musste. Das ist jetzt anders....

rolenium bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
roleniumAsthma1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Stimme wird rauh und beim Singen "launisch", heißt sie bricht einfach weg. Da ich gerne und im Chor singen einfach nur schrecklich.
Die Handhabung ist eine Katastrophe. Mein vorheriges Medikament Athmadisk habe ich immer genommen. Auch wenn es Mal chnell gehen musste. Das ist jetzt anders. Wenn man etwas zittrig ist - keine Chance. Mit einer Gleitsichtbrille - nervig.
So kann die Krankenkasse einerseits zwar sparen, weil man seltener "Nachschub" braucht, zahlt aber letztendlich wohl doch drauf, weil Bedarfsmedikamente oder gar eine Cortison Stoßtherspie wieder öfter nötig sind.

Eingetragen am 12.02.2022 als Datensatz 109358
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

rolenium
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Salmeterol, Fluticasonpropionat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

rolenium für Asthma

Hat Null Wirkung und es ist echt Mühsam das ein zu nehmen. Streifen rein und abziehen das ist ein Witz und der Müll dazu.Welcher Profi hat das Entwicklt. Sag nur Finger weg von dem Medikament.

rolenium bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
roleniumAsthma1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat Null Wirkung und es ist echt Mühsam das ein zu nehmen. Streifen rein und abziehen das ist ein Witz und der Müll dazu.Welcher Profi hat das Entwicklt. Sag nur Finger weg von dem Medikament.

Eingetragen am 23.09.2021 als Datensatz 106935
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

rolenium
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Salmeterol, Fluticasonpropionat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Rolenium

Patienten Berichte über die Anwendung von SalbuHEXAL bei Asthma

 

Salbuhexal für Asthma mit Tachykardie, Hyperaktivität, Händezittern

Ich inhaliere SalbuHEXAL zur Behandlung meines gemischtförmigen Asthmas, welches ziemlich instabil ist und SalbuHEXAL somit mein täglicher Begleiter zu den verschiedensten Orten ist. Ich nehme das Medikament sowohl bei Atemnot, Anfällen oder zur Vorbeugung beim Sport (zur Dauertherapie nehme ich...

Salbuhexal bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalbuhexalAsthma-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich inhaliere SalbuHEXAL zur Behandlung meines gemischtförmigen Asthmas, welches ziemlich instabil ist und SalbuHEXAL somit mein täglicher Begleiter zu den verschiedensten Orten ist. Ich nehme das Medikament sowohl bei Atemnot, Anfällen oder zur Vorbeugung beim Sport (zur Dauertherapie nehme ich zusätzlich noch hochdosierte Medikamente). Das Medikament hilft recht schnell und man kann zügig wieder durchatmen; bei schweren Anfällen hilft das Spray leider nicht mehr sonderlich gut, sodass ich dann stärkere Medikamente vom Notarzt benötige. Die Anwendung ist auch ganz in Ordnung, allerdings hat mir das vorherige Modell besser gefallen. Abgesehen davon bin ich noch mehrere Stunden nach der Einnahme ziemlich hyperaktiv und unruhig als hätte ich eine Hummel im Hintern, habe Herzrasen (meine Höchstleistung war 190/min!)und die Hände zittern unheimlich stark, sodass ich im Kunstunterricht meine Mitschüler bitten muss etwas für mich auszuschneiden, weil mein mit Zirkel gezeichneter Kreis durch diese Händezitterei sonst Ecken und Kanten bekommt. Da mir das Medikament aber wieder freien Atem spendet, nehme ich die Nebenwirkungen gerne in Kauf! Hauptsache man bekommt wieder Luft!:)

Eingetragen am 17.04.2018 als Datensatz 83127
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salbuhexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Salbutamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Salbuhexal für Asthma

Traurig aber wahr, der Sprühstoß ist extrem kurz, reicht nur bis zur Zunge und nicht bis in die Atemwege. Habe das Medikament mal in einen anderen Inhalator eines anderen Herstellers gemacht und siehe da der Sprühstoß war viel besser. Hexal weiß von diesem Problem und ändert leider nichts....

Salbuhexal bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SalbuhexalAsthma30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Traurig aber wahr, der Sprühstoß ist extrem kurz, reicht nur bis zur Zunge und nicht bis in die Atemwege. Habe das Medikament mal in einen anderen Inhalator eines anderen Herstellers gemacht und siehe da der Sprühstoß war viel besser. Hexal weiß von diesem Problem und ändert leider nichts. Enttäuschend dass man bei einem Asthmaanfall erst nach 3-4 Sprühstößen das Gefühl bekommt, dass es ausreichend sein könnte. Leider kann sich der Herstellen die Angst einer Atemnot nicht vorstellen, sonst hätten sie es schon längst verbessert

Eingetragen am 16.09.2020 als Datensatz 99509
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Salbuhexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Salbutamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für SalbuHEXAL

Patienten Berichte über die Anwendung von Formatris bei Asthma

 

Formatris für Asthma mit Zittern, Abhängigkeit

Ich nehme Formatris seit über 4 Jahren. Als Nebenwirkungen kann ich leichtes Zittern nach der Einnahme, mittleres bei gleichzeitigem Kaffekonsum. Was ich negativ anmerken muss, ist dass F. bei täglicher Einnahme stark abhängig macht. Mein alter Arzt hat es mir genau so verordnet, bis ich...

Formatris bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FormatrisAsthma4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Formatris seit über 4 Jahren. Als Nebenwirkungen kann ich leichtes Zittern nach der Einnahme, mittleres bei gleichzeitigem Kaffekonsum.

Was ich negativ anmerken muss, ist dass F. bei täglicher Einnahme stark abhängig macht. Mein alter Arzt hat es mir genau so verordnet, bis ich erschrocken die Abhängigkeit bemerkt habe. Daraufhin hab ich mich (eigenständig ohne Absprache mit dem Arzt) von dem Medikament soweit entwöhnt, dass ich es bei Bedarf nur noch alle ein-zwei Wochen ein Hub nehmen muss - je nach (allergischer) Belastung.
Später hab ich dann bei einem Arztwechsel erfahren, dass es nicht für die tägliche Einnahme empfohlen wird.

Es wirkt lagsam, dafür aber für einen größeren Zeitraum. Bei akuten Notfällen eher das schnellwirksame Notfallspray verwenden, evlt. F. dazu inhalieren.

Eingetragen am 31.12.2009 als Datensatz 21097
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Formatris
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Formatris für Asthma mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen bei vorgeschriebener Dosierung

Formatris bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FormatrisAsthma8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen bei vorgeschriebener Dosierung

Eingetragen am 13.12.2014 als Datensatz 65337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Formatris
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Formatris

Patienten Berichte über die Anwendung von Junik bei Asthma

 

Junik für Asthma

Seit ich das Medikament benutze, hat sich meine Rosazea enorm verschlimmert. Meine Haut brennt, juckt, schuppt. Ich habe überall im Gesicht rote Punkte, Papeln, Pusteln. Es feuert von innen. So schlechte Haut hatte ich noch nie. Ich inhaliere 2 mal am Tag. Um sicher zu gehen, dasd es tatsächlich...

Junik bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JunikAsthma6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich das Medikament benutze, hat sich meine Rosazea enorm verschlimmert. Meine Haut brennt, juckt, schuppt. Ich habe überall im Gesicht rote Punkte, Papeln, Pusteln. Es feuert von innen. So schlechte Haut hatte ich noch nie. Ich inhaliere 2 mal am Tag. Um sicher zu gehen, dasd es tatsächlich an dem Medikament liegt, habe ich 5 Tage lang nur 1 mal inhaliert. Meine Haut hat sich scon nach 2 Tagen gebessert. Nach 5 Tagen war es wesentlich besser, aber natürlich nicht weg. Leider wurde dann auch mein Husten wieder schlimmer, so dasd ich wieder 2 mal am Tag inhaliere. Meine Haut reagierte promt! Ich habe inzwischen ( bevor ich anfing, nur einmal zu inhalieren,) meine Essgewohnheiten umgestellt: kein Zucker, kein Alkohol, kein Kaffee, kein Weizenmehl, keine Milchprodukte. Darauf hat meine Haut kaum reagiert. Was kann ich noch tun? Mit dieser Echsenhaut kann ich nicht dauerhaft leben. Alle anderen Nebenwirkungen kann ich zur Not akzeptieren. Diese Haut nicht!

Eingetragen am 16.11.2020 als Datensatz 100574
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Junik
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclomethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Junik für Asthma

Nachdem ich nun längere Zeit mit anhaltender Müdigkeit und Antriebslosigkeit zu kämpfen hatte und dann schließlich im Stadion und zwei Tage später in der Fahrschule aufgrund von Kreislaufproblemen zusammengebrochen bin, habe ich dieses Medikament abgesetzt. Dieses Forum bestätigt mich auch darin,...

Junik bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JunikAsthma3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich nun längere Zeit mit anhaltender Müdigkeit und Antriebslosigkeit zu kämpfen hatte und dann schließlich im Stadion und zwei Tage später in der Fahrschule aufgrund von Kreislaufproblemen zusammengebrochen bin, habe ich dieses Medikament abgesetzt. Dieses Forum bestätigt mich auch darin, dass dies die richtige Entscheidung war. Wirklich geholfen mit meinem Husten hat mir der Revinty Ellipta Pulver Inhaler.

Eingetragen am 19.02.2020 als Datensatz 95670
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Junik
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Beclomethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Junik

Patienten Berichte über die Anwendung von Formoterol bei Asthma

 

Formoterol für Asthma mit Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Sehkraftverlust, Depression, Suizid-Gedanken

Ich nahm Formoterol nachdem Salbutamol die Wirkung verlor und musste sehr schwere Nebenwirkungen über die Dauer von 9 Jahre erleben durch Formoterol. Anfänglich: Ab und zu Kopfschmerzen, Halskratzen, starker Herzschlag und im Stuhl wippend, nächtliche Unruhe. Später nach mehreren Jahren:...

Formoterol bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FormoterolAsthma9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm Formoterol nachdem Salbutamol die Wirkung verlor und musste sehr schwere Nebenwirkungen über die Dauer von 9 Jahre erleben durch Formoterol.
Anfänglich:
Ab und zu Kopfschmerzen, Halskratzen, starker Herzschlag und im Stuhl wippend, nächtliche Unruhe.
Später nach mehreren Jahren: regelmäßig Kopfschmerzen, starke Sehprobleme, länger werdender Schlaf, starkes Schwitzen, starker Tremor und schlotternde Knie wo ich schon öfters die Treppen gestürzt bin, Übelkeit und Brechreiz beim Ab-Husten in der Dusche oder gebeugten Haltung, Infektionen und Abszesse, starke Konzentrationsprobleme, nicht mehr regenerativer und immer länger werdender Schlaf und morgentlich starke Müdigkeit und Tagsüber nur maximal 6 Stunden einigermaßen Leistungsfähig, mangelndes Sättigungsgefühl und entsprechende Gewichtszunahme, stark ausgeprägte und schlimmer werdende Depression mit Suizidgedanken und Versuchen,
Bluthochdruck und nach Tätigkeit verändernde Hautstellen z.B. dunkel werdende Arme in bestimmten Lichtverhältnissen (sieht aus wie abfaulen), komisches brennen im Bereich der Leber wenn der Magen mal paar Stunden nichts zum essen bekam und komische Geräusche als würde in einem kleinen Gefäß ganz schnell Flüssigkeit durchzischen.

Eingetragen am 24.10.2017 als Datensatz 79882
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Formoterol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):118
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Formoterol für Asthma mit Unruhe, Schwitzen, Muskelkrämpfe

Die Zielwirkung wird zuverlässig erreicht. Bei schwerem Asthma mit Emphysem und paralleler Ciclesonid-Gabe nahezu ohne Atembeschwerden. Mit den Zeit zunehmende Muskelkrämpfe am ganzen Körper, Hände, Arme, Rücken, Beine, Gesicht, Nacken. Dazu ab dem dritten Anwendungsjahr starkes Schwitzen,...

Formoterol bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FormoterolAsthma3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Zielwirkung wird zuverlässig erreicht. Bei schwerem Asthma mit Emphysem und paralleler Ciclesonid-Gabe nahezu ohne Atembeschwerden. Mit den Zeit zunehmende Muskelkrämpfe am ganzen Körper, Hände, Arme, Rücken, Beine, Gesicht, Nacken. Dazu ab dem dritten Anwendungsjahr starkes Schwitzen, Unruhe, Schlafstörungen.

Eingetragen am 15.09.2017 als Datensatz 79263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Formoterol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Formoterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Formoterol

Patienten Berichte über die Anwendung von Cetirizin bei Asthma

 

Cetirizin für Asthma, Allergie mit Magenbeschwerden, Halsschmerzen

ich nehme Cetirizin seit mehreren Jahren. Die letzten Jahre mit gutem Erfolg. Seit diesem Jahr und verstärkten Allergieauftreten habe ich vermehrt Probleme. Die Einnahme erfolgte Anfang der Saison über mehrere Wochen täglich, dann bei auftretenden Allergiebeschwerden (Heuschnupfen, Hausstaub)...

Cetirizin bei Asthma, Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAsthma, Allergie8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme Cetirizin seit mehreren Jahren. Die letzten Jahre mit gutem Erfolg.
Seit diesem Jahr und verstärkten Allergieauftreten habe ich vermehrt Probleme.
Die Einnahme erfolgte Anfang der Saison über mehrere Wochen täglich, dann bei auftretenden Allergiebeschwerden (Heuschnupfen, Hausstaub) jeweils mehrere Tage lang.
Ich wollte etwas von dem Medikament weg da teilweise Magenbeschwerden (evt. auch wegen
der enthaltenen Lacotose ?) und teilweise starke Halsschmerzen mit entzündetem Rachen
aufgetreten sind, die vom HNO weder gut mit Antiobiotika noch Penicilin zu behandeln waren,
d.h. nach Abklingen der Beschwerden ohne Einnahme von Cetirizin und dann erneuter Einnahme
von Cetirizin wieder aufgetreten sind.
Ansonsten halte ich das Medikament für erste Wahl da auch akute Beschwerden innerhalb von
ca. 30 Minuten gelindert werden und die Wirkung ca. 24 Stunden anhält.
Die sonstigen Nebenwirkungen wie Müdigkeit/ Abgeschlagenheit halte ich im Vergleich zur
Wirkung für zu vernachlässigbar.

Eingetragen am 02.08.2010 als Datensatz 26099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Asthma, Allergie

Keine Verbesserung

Cetirizin bei Asthma, Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAsthma, Allergie30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Verbesserung

Eingetragen am 06.05.2021 als Datensatz 104190
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Hubert
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cetirizin

Patienten Berichte über die Anwendung von Theophyllin bei Asthma

 

Theophyllin für Asthma Bronchiale, Lungenemphysem mit Schwindel, Unruhe, Zittern der Hände

Nebenwirkung: - Schwindel - Unruhe - Hände zittern Jedoch ist die Wirksamkeit des Mittels sehr gut. Wenn nur nicht die Nebenwirkungen wären. Mein Theophyllin spiegel liegt bei 11,3 also nicht im toxischen bereich

Theophyllin bei Asthma Bronchiale, Lungenemphysem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TheophyllinAsthma Bronchiale, Lungenemphysem800 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung:
- Schwindel
- Unruhe
- Hände zittern

Jedoch ist die Wirksamkeit des Mittels sehr gut. Wenn nur nicht die Nebenwirkungen wären. Mein Theophyllin spiegel liegt bei 11,3 also nicht im toxischen bereich

Eingetragen am 15.03.2010 als Datensatz 23104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Theophyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Theophyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Theophyllin für Asthma

Ich leide seit früher Kindheit unter Asthma und habe die Medikamenten Entwicklung hierzu miterlebt. Ich bin mit Aerosolen und Pulverisatoren eingestellt. Zur Hilfe Anderer schreibe ich meine Erfahrung in diesem Beitrag, die sich eine gesteigerte Aggression zu erklären versuchen. Diese trat bei...

Theophyllin bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TheophyllinAsthma1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit früher Kindheit unter Asthma und habe die Medikamenten Entwicklung hierzu miterlebt. Ich bin mit Aerosolen und Pulverisatoren eingestellt. Zur Hilfe Anderer schreibe ich meine Erfahrung in diesem Beitrag, die sich eine gesteigerte Aggression zu erklären versuchen. Diese trat bei mir, einem sehr ruhigen Menschen, nach Einnahmen von Theophylin auf. Dies ist also definitiv eine Nebenwirkung von Theophylin.

Eingetragen am 09.09.2021 als Datensatz 106674
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Theophyllin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Theophyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Theophyllin

Patienten Berichte über die Anwendung von Allergospasmin bei Asthma

 

Allergospasmin für Asthma

nehme alergospasmin seit ca. 25 jahren pro woche ein komplettes dosieraresol nebenwirkungen über die jahre herzprobleme von denen keiner berichten will da das medikament auf dauer doch nicht so harmlos ist wie es viele schildern ärzte verschreiben es überhaupt nicht mehr und wenn dann nur...

Allergospasmin bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllergospasminAsthma7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme alergospasmin seit ca. 25 jahren pro woche ein komplettes dosieraresol
nebenwirkungen über die jahre
herzprobleme von denen keiner berichten will
da das medikament auf dauer doch nicht so harmlos ist wie es viele schildern
ärzte verschreiben es überhaupt nicht mehr und wenn dann nur im allerschlimmsten notfall
ich rate keinem dieses medikament zu nehmen
die nebenwirkungen wo nach jahren entstehen sind gesundheitlich katastrophal
da sind die ärtze auch erst später darauf gekommen darum verschreiben sie es auch nicht mehr und weichen sofort auf ein aneres medikament aus

Eingetragen am 05.01.2021 als Datensatz 101526
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Allergospasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Natriumcromoglicat, Reproterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allergospasmin für Asthma mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

Allergospasmin bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllergospasminAsthma40 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am 10.06.2022 als Datensatz 111231
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Allergospasmin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Natriumcromoglicat, Reproterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Allergospasmin

Patienten Berichte über die Anwendung von Alvesco bei Asthma

 

alvesco für Asthma mit keine Nebenwirkungen

Ich bin mit der Wirkung von Alvesco in Kombination mit Forair sehr zufrieden. Ich habe mehrere andere Mittel gegen Asthma ausprobiert und hatte immer wieder Probleme mit Heiserkeit. Das ist bei Alvesco nicht so. Ich bin überwiegend beschwerdefrei und habe auch keine Asthmaanfälle. Ich habe immer...

alvesco bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
alvescoAsthma4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin mit der Wirkung von Alvesco in Kombination mit Forair sehr zufrieden. Ich habe mehrere andere Mittel gegen Asthma ausprobiert und hatte immer wieder Probleme mit Heiserkeit. Das ist bei Alvesco nicht so. Ich bin überwiegend beschwerdefrei und habe auch keine Asthmaanfälle. Ich habe immer mal über einen Wechseln wegen des hohen Preises nachgedacht aber nach dem letzten Wechsel-Versuch, bei dem ich wieder Probleme mit Heiserkeit bei einem anderen Medikament hatte, bin ich doch wieder sehr froh Alvesco zu haben.

Eingetragen am 22.02.2018 als Datensatz 82125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

alvesco
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciclesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

alvesco für Asthma

Ich musste das Medikament 2 x tgl. einnehmen und hatte nach ein paar Tagen Bauschmerzen und Durchfall. Habe es weiter verwendet, da lt. meiner Lungenfachärztin Alvesco derartige Beschwerden nicht verursachen kann. Ich habe es nach knapp 3 Monaten abgesetzt, weil das auf Dauer für mich nicht...

alvesco bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
alvescoAsthma3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste das Medikament 2 x tgl. einnehmen und hatte nach ein paar Tagen Bauschmerzen und Durchfall. Habe es weiter verwendet, da lt. meiner Lungenfachärztin Alvesco derartige Beschwerden nicht verursachen kann. Ich habe es nach knapp 3 Monaten abgesetzt, weil das auf Dauer für mich nicht tolerierbar ist. Nach dem Absetzen verschwanden die NW innerhalb einiger Tage.

Eingetragen am 28.09.2020 als Datensatz 99716
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

alvesco
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciclesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Alvesco

Patienten Berichte über die Anwendung von Budes bei Asthma

 

Budes Inhalierspray für Asthma, Asthma mit keine Nebenwirkungen

Mein Sohn nimmt seit zwei Jahren Budes Inhalierspray über eine Inhalierhilfe und phasenweise zusätzlich Salbutamol-Spray ebenfalls über diese Inhalierhilfe - habe bislang keine Nebenwirkungen festgestellt - er wird jedoch auch regelmäßig (alle drei Monate) gemessen, gewogen und untersucht.

Budes Inhalierspray bei Asthma; Salbutamol Inhalierspray bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Budes InhaliersprayAsthma2 Jahre
Salbutamol InhaliersprayAsthma2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Sohn nimmt seit zwei Jahren Budes Inhalierspray über eine Inhalierhilfe und phasenweise zusätzlich Salbutamol-Spray ebenfalls über diese Inhalierhilfe - habe bislang keine Nebenwirkungen festgestellt - er wird jedoch auch regelmäßig (alle drei Monate) gemessen, gewogen und untersucht.

Eingetragen am 08.10.2007 als Datensatz 4370
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Salbutamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):118 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):18
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Budes N Nasenspray für Asthma, Asthma bei Belastung, Allergie mit keine Nebenwirkungen

Hochzufrieden! Ich habe wirklich schlimmen Heuschnupfen und Cetirizin ist bei mir wirkungslos. Der Arzt meinte, es gibt zwei Arten, warum der Körper auf die Pollen reagiert, die ähnliche Symptome aber unterschiedliche Ursachen haben, bei der einen helfe Cetirizin bei der anderen eben Kortison....

Budes N Nasenspray bei Allergie; Salbutamol, Druckgasinhalation bei Asthma bei Belastung; Budes N Nasenspray bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Budes N NasensprayAllergie6 Monate
Salbutamol, DruckgasinhalationAsthma bei Belastung3 Monate
Budes N NasensprayAsthma3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hochzufrieden! Ich habe wirklich schlimmen Heuschnupfen und Cetirizin ist bei mir wirkungslos. Der Arzt meinte, es gibt zwei Arten, warum der Körper auf die Pollen reagiert, die ähnliche Symptome aber unterschiedliche Ursachen haben, bei der einen helfe Cetirizin bei der anderen eben Kortison.
Nebenwirkungen hatte ich keine!

Eingetragen am 02.12.2014 als Datensatz 65152
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Budes N Nasenspray
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Salbutamol, Druckgasinhalation
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Budes

Patienten Berichte über die Anwendung von Spiriva bei Asthma

 

Spiriva für Asthma

Hatte vorher für mein allergisches Asthma Allergospasmin. Gibts leider nicht mehr! Mein Pneumologe verschrieb Spiriva Respimat als Ersatz. "Wäre sowieso besser und wirkte länger"! Das half die ersten 3 Tage und dann fingen die Nebenwirkungen an. Ich wurde so schlapp, dass ich nicht mehr arbeiten...

Spiriva bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SpirivaAsthma12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte vorher für mein allergisches Asthma Allergospasmin. Gibts leider nicht mehr! Mein Pneumologe verschrieb Spiriva Respimat als Ersatz. "Wäre sowieso besser und wirkte länger"! Das half die ersten 3 Tage und dann fingen die Nebenwirkungen an. Ich wurde so schlapp, dass ich nicht mehr arbeiten konnte. Musste mich ständig hinsetzen und hatte Probleme beim Sprechen und beim Sehen. Bewegte mich durch einen Nebel. Schon beim ersten Sprühstoß fing ein leichter Schwindel an, der sich nach 3 Tagen so verstärkte, dass es mir schwarz vor den Augen wurde. Dann kamen stechende Schmerzen an den Füßen und Beinen dazu. Kopfschmerzen und Tinitus waren auch noch dabei! Spriva soll ja 24 Stunden helfen, bei mir dauerte es 2 Stunden bis es wirkte und nach 12 Stunden war schluß. Nachts wachte ich auf und hatte ein Brennen in der Luftröhre und auf den Bronchien. Spiriva würde ich keinem Asthmatiker empfehlen, das Medi ist für COPD, wenn eh nix mehr hilft. Ich habe Allergospasmin 30 Jahre lang täglich genommen und hatte in der ganzen Zeit keine solchen Nebenwirkungen, wie in den 14 Tagen Spiriva.

Eingetragen am 14.06.2021 als Datensatz 104983
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Spiriva
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tiotropium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Spiriva für Asthma mit Müdigkeit, Schwindel, Mundtrockenheit, Geschmacksverlust, Aufstoßen, vermehrter Appetit, Erbrechen., Unwohlsein

Nehme Spiriva etwas über 2Monate lang, wegen schwer kontrollierbaren allergischen Asthma. Seitdem habe ich täglich mit extremer Übelkeit, Schwindel und ständiger Mundtrockenheit zu kämpfen. Ansonsten kommt noch Appetitlosigkeit und auch gesteigerter Appetit(was sich durch die Übelkeit schnell...

Spiriva bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SpirivaAsthma2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Spiriva etwas über 2Monate lang, wegen schwer kontrollierbaren allergischen Asthma. Seitdem habe ich täglich mit extremer Übelkeit, Schwindel und ständiger Mundtrockenheit zu kämpfen. Ansonsten kommt noch Appetitlosigkeit und auch gesteigerter Appetit(was sich durch die Übelkeit schnell wieder legt), Geschmacksverlust und allgemeines unwohlsein dazu. Mit dem Luft bekommen, habe ich zur Zeit gar keine Problem mehr. Ohne die zahlreichen Nebenwirkungen, wäre es wirklich empfehlenswert.

Eingetragen am 04.06.2022 als Datensatz 111134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Spiriva
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Tiotropium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Spiriva
mehr von 100 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Asthma gruppiert wurden

(asthmatischer )husten, (Notfall) Asthmaanfall, 1936Asthma Bronchiale, aktues Asthma, Akut spray Asthma bronchiale, akute astmatische Bronchitis, akute Atemnot bei Asthma bronchiale (Bedarfsspray), akuter Asthmaanfall, akutes Asthmaanfälle, akutes Athma mit Reizhusten

Klassifikation nach ICD-10

J45.-Asthma bronchiale
J45.0Vorwiegend allergisches Asthma bronchiale
J45.1Nichtallergisches Asthma bronchiale
J45.8Mischformen des Asthma bronchiale
J45.9Asthma bronchiale, nicht näher bezeichnet

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Tavor
Tavor
Benutzerbild von Marina Hirsch-Sanders
Marina H…
Benutzerbild von Parisplage
Parispla…

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 766 Benutzer zu Asthma

Empfohlene Ärzte für Asthma

Internist
  • Dr. med. Sebastian Friedrich Teschers
    Dr. med. Sebastian Friedrich …
    (4 Bewertungen)
  • Dr. med. Karsten Behle
    Dr. med. Karsten Behle
    (2 Bewertungen)
Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Alfred G. Ruhland
    Alfred G. Ruhland
    (25 Bewertungen)
  • Dr. med. Martin Holzporz
    Dr. med. Martin Holzporz
    (16 Bewertungen)
Pneumologe (Lungenarzt)
  • Birgit Schröder
    Birgit Schröder
    (0 Bewertungen)
  • Dr. med. Dietmar Wietholt
    Dr. med. Dietmar Wietholt
    (0 Bewertungen)
Arzt für Kinder-Pneumologie
  • Dr. med. Wolfgang Scholtz
    Dr. med. Wolfgang Scholtz
    (0 Bewertungen)
  • Prof. Dr. med. Stefan Zielen
    Prof. Dr. med. Stefan Zielen
    (14 Bewertungen)

Asthma Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Klinik


Asthma ist eine "episodische" Erkrankung. Asthmatiker haben also oft nur geringe Symptome. Trotzdem ist die Atemwegsentzündung und die Überempfindlichkeit auch in den symptomschwachen/-freien Perioden nachweisbar. Deshalb ist der Asthmaanfall lediglich als "die Spitze des Eisbergs" anzusehen.

Asthmaanfall


Der Asthmaanfall wird bestimmt durch eine akut auftretende Atemnot mit einem typischen Pfeifen während des Ausatmens. Zu Beginn des Anfalls kann lediglich ein Hustenreiz im Vordergrund stehen. Dabei haben die Patienten oft ein Engegefühl in der Brust. Da in sitzender Position die Atemhilfsmuskulatur besser genutzt werden kann, nehmen Patienten im Anfall typischerweise eine sitzende Position ein.
Bei einem schweren Asthmaanfall kommt es zu einem Ruhedyspnoe (erschwerte Atmung in Ruhe), nach jedem Wort muss geatmet werden. Dabei sind die Betroffenen unruhig bis hin zur Panik und haben typischerweise eine erhöhte Atemfrequenz von über 30/Min.
Im Intervall, also der Periode zwischen Asthmaanfällen, sind die Patienten oft beschwerdefrei. Husten kann über lange Zeit das einzige Asthmasymtom sein und wird oft als eine "chronische Bronchitis" fehlgedeutet.

Schweregradeinteilung


  • Leicht, intermittierend: intermittierende Symptome <1x/Woche, nächtliche Symptome <2x/Monat, Intervall beschwerdefrei
  • Leicht, persistierend: Symptome <1x/Tag
  • Mittel, persistierend:Symptome jeden Tag, nächtliche Symptome >1x/Woche. Die Anfälle beeinträchtigen den Schlaf und die körperliche Aktivität
  • Schwer, persistierend: ständige Symptome, häufig auch nachts, häufige Anfälle, Einschränkung der körperlichen Aktivität

Formen


Prinzipiell unterscheidet man ein allergisches Asthma von einem nicht-allergischen Asthma. Mischformen sind jedoch keine Seltenheit und auch der Übergang von einem allerischen Asthma zu einem nicht-allergischen Asthma im mittleren Lebensalter ist keine Seltenheit.

Allergisches Asthma


Dem allerischen Asthma liegt eine allergische Sofortreaktion zugrunde. Allergene (Substanzen die eine Überempfindlichkeit auslösen) können z.B. Tierschuppen, Hausstaubmilben, Schimmelpilze, Blütenpollen und Mehlstaub sein. Häufig tritt das allergische Asthma zusammen mit Heuschnupfen oder Neurodermitis auf.
Beim allegrischen Asthma ist eine familiäre Häufung zu beobachten, was man als positive Familienanamnese bezeichnet.

Nicht-allergisches Asthma


Das nicht-allergische Asthma kann durch eine Vielzahl von Substanzen oder Umständen ausgelöst werden:
  • Virusinfekte der Luftwege
  • körperliche Anstrengungen
  • kalte Luft
  • Stress
  • Inhalationsgifte wie Zigarettenrauch oder Parfüm

Oft liegen dem nicht-allergischen Asthma genetische Faktoren zugrunde.

Sonderformen


  • medikamenteninduziertes Asthma: z.B. kann ASS an der Auslösung einer Atemwegsobstruktion beteiligt sein. Auch β-Blocker bewirken bei Asthmatikern regelmäßig eine Verengung der unteren Atemwege, weshalb sie bei Astmatikern nicht zum Einsatz kommen sollten.
  • Wurmasthma: hierbei handelt es sich um eine seltene Form des Asthmas, welche durch Bestandteile des Wurmkörpers oder der Stoffwechselprodukte der Parasiten ausgelöst wird.
  • Refluxbedingtes Asthma: Der Reflux von Magensäure im Rahmen einer Refluxkrankheit kann ein Asthma auslösen oder verstärken.

Entstehung


Zur Atemwegsobstruktion (Verengung der Atemwege) kommt es maßgeblich durch drei Faktoren. Zum einen durch eine entzündungsbedingte Schwellung, zum anderen durch eine massive Schleimproduktion und außerdem durch das Zusammenziehen der Bronchien durch die glatte Muskulatur. Diese Verengung der unteren Atemwege ist bis zu diesem Punkt reversibel. Kommt es aber als Folge der chronischen Entzündungsprozesse zu einer Veränderung des Luftweggewebes, wird die Atemwegsobstruktion teilweise irreversibel.

Therapie


Als Grundregel für die Astmatherapie kann gelten, dass der Asthmatiker durch seine Erkrankung nicht in seiner Lebensaktivität beschränkt sein soll.

Allgemeine Maßnahmen


  • Die Patientenschulung stellt eine der wichtigsten Säulen der Therapie dar. Sie beinhaltet z.B. die Meidung der auslösenden Faktoren, die Symptomerkennung und auch das Vorgehen bei drohendem oder eingetretenem Astmaanfall.
  • Ist ein auslösender Stoff identifiziert worden, kann eine Hyposensibilisierung vollzogen werden. Hierbei wird dem Patienten der auslösende Stoff über viele Monate in ansteigender Konzentration unter die Haut gespritzt. Diese Prozedur wird nur bei jungen Patienten und bei noch kurzer Erkrankungsdauer durchgeführt. Erfolge sind vor allem bei Pollenallergie zu verzeichnen.
  • Weiterhin sind Atemwegsinfekte zu vermeiden oder konsequent zu Therapieren.

Medikamentöse Therapie


Grundsätzlich sollte. wenn möglich, eine inhalative Behandlung bevorzugt werden. Sie wirkt besser und hat weniger Nebenwirkungen auf den Organismus, da nur ein Bruchteil der oralen Dosis nötig ist.
Es wird eine Intervalltherapie (Zeitraum zwischen den Asthmaanfällen) von einer Therapie des Asthmaanfalls unterschieden.

Intervalltherapie


Um einen Umbau der Luftwege zu verhindern und somit eine irreversible Atemwegsobstruktion sollte lieber eine Stufe zu hoch als zu niedrig begonnen werde.
  • Stufe1(mildes, intermittierendes Asthma):

hier ist keine Dauertherapie zu empfehlen, lediglich ein kurzwirksames, inhalatives β2-Sympathomimetikum (z.B. Salbutamol oder Fenoterol ) zur Anwendung bei Bedarf. β2-Sympathomimetika führen zu einer Weitung der Atemwege durch Erschlaffung der glatten Muskulatur der Atemwege.

  • Stufe 2(mildes, persistierendes Asthma):

inhalatives Cortison in niedriger Dosierung als Dauertherapie zur Vorbeugung. Zusätzlich ein kurzwirksames β2-Sympathomimetikum bei Bedarf.

  • Stufe 3 (mäßiges, persistierendes Asthma):

inhalatives Cortison in niedriger bis mittlerer Dosierung plus ein langwirksames inhaltives β2-Sympathomimetikum (z.B. Salmeterol]). Zusätzlich ein kurzwirksames, inhalatives β2-Sympathomimetikum bei Bedarf.1565152215Stufe 4216 (schweres, persistierendes Asthma):5354176177inhalatives [[Cortison in hoher Dosierung plus einlangwirksames inhalatives β2-Sympathomimetikum und zusätzlich ein kurzwikrsames, inhalatives β2-Sympathomimetikum.
Bei unzureichendem Therapieerfolg sollte zusätzlich orales Cortison verabreicht werden.

Therapie des Asthmaanfalls


  • Sauerstoffgabe
  • großzügige Anwendung eines sytemisch wirksamen Cortisons, z.B. 40 mg Prednisolon 2(-4)x täglich
  • hochdosierte β2-Sympathomimetika bevorzugt inhalativ (z.B.Salbutamol)
  • Theophyllin intravenös hat nur einen geringen zusätzlichen Effekt und wird daher in den meisten Ländern auch nicht verwendet
  • reichlich Flüssigkeit in Form von Infusionen (z.B. 2-5 l Ringerlösung)
  • Antibiotikagabe bei Hinweis auf einen Infekt

Verlauf und Prognose


Kindliches Asthma heilt in ca. 50% der Fälle aus, bei Erwachsenen werden in 20% Spontalheilungen, in etwa 40% Verbesserungen mit zunehmendem Alter gesehen.
Bei ca. 10% der Patienten entwickelt sich jedoch ein schweres Cortisonpflichtiges Asthma.
Trotz jahrelanger Entzündung im Bronchialsystem kann durch eine konsequente Therapie eine normale Lungenfunktion erreicht werden.

Quellen


  • Basislehrbuch Innere Medizin, 3. Auflage
  • Innere Medizin von Gerd Herold, 2006
[]