Cetirizin

Wir haben 511 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Cetirizin.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm166181
Durchschnittliches Gewicht in kg6884
Durchschnittliches Alter in Jahren4343
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,8325,49

Cetirizin wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cetirizin wurde bisher von 535 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Cetirizin:

DrugBank-NummerDB00341
verschreibungspflichtignein

Einordnung nach ATC-Code:

R06AE07
Respirationstrakt / Antihistaminika zur systemischen Anwendung / Antihistaminika zur systemischen Anwendung / Piperazin-Derivate / Cetirizin

Cetirizin kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Cetirizin94% (505 Bew.)
Zyrtec6% (30 Bew.)

Bei der Anwendung von Cetirizin traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Müdigkeit (222/511)
43%
keine Nebenwirkungen (48/511)
9%
Abgeschlagenheit (45/511)
9%
Schwindel (39/511)
8%
Kopfschmerzen (36/511)
7%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 190 Nebenwirkungen bei Cetirizin

Cetirizin wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Allergie48% (254 Bew.)
Heuschnupfen28% (133 Bew.)
Nesselsucht5% (29 Bew.)
Juckreiz4% (23 Bew.)
Asthma3% (12 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 44 Krankheiten behandelt mit Cetirizin

Fragen zu Cetirizin

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Cetirizin für Asthma, Allergie mit Magenbeschwerden, Halsschmerzen

ich nehme Cetirizin seit mehreren Jahren. Die letzten Jahre mit gutem Erfolg. Seit diesem Jahr und verstärkten Allergieauftreten habe ich vermehrt Probleme. Die Einnahme erfolgte Anfang der Saison über mehrere Wochen täglich, dann bei auftretenden Allergiebeschwerden (Heuschnupfen, Hausstaub)...

Cetirizin bei Asthma, Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAsthma, Allergie8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme Cetirizin seit mehreren Jahren. Die letzten Jahre mit gutem Erfolg.
Seit diesem Jahr und verstärkten Allergieauftreten habe ich vermehrt Probleme.
Die Einnahme erfolgte Anfang der Saison über mehrere Wochen täglich, dann bei auftretenden Allergiebeschwerden (Heuschnupfen, Hausstaub) jeweils mehrere Tage lang.
Ich wollte etwas von dem Medikament weg da teilweise Magenbeschwerden (evt. auch wegen
der enthaltenen Lacotose ?) und teilweise starke Halsschmerzen mit entzündetem Rachen
aufgetreten sind, die vom HNO weder gut mit Antiobiotika noch Penicilin zu behandeln waren,
d.h. nach Abklingen der Beschwerden ohne Einnahme von Cetirizin und dann erneuter Einnahme
von Cetirizin wieder aufgetreten sind.
Ansonsten halte ich das Medikament für erste Wahl da auch akute Beschwerden innerhalb von
ca. 30 Minuten gelindert werden und die Wirkung ca. 24 Stunden anhält.
Die sonstigen Nebenwirkungen wie Müdigkeit/ Abgeschlagenheit halte ich im Vergleich zur
Wirkung für zu vernachlässigbar.

Eingetragen am 02.08.2010 als Datensatz 26099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Depressionen, Antriebslosigkeit, Aggressivität, Gereiztheit, Müdigkeitsgefühl

Habe seit nunmehr gut 10 Jahren immer zur anfangenden Pollensaison "nur" Triefnase, Niesreiz und je nach Stärke (Birke und Gräser) auch mal juckende Augen. Bislang war Cetirizin mein Mittel der Wahl, das ich aufgrund der schnellen Wirkdauer auch bei akuten Problemen kurzfristig das Mittel...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit nunmehr gut 10 Jahren immer zur anfangenden Pollensaison "nur" Triefnase, Niesreiz und je nach Stärke (Birke und Gräser) auch mal juckende Augen.
Bislang war Cetirizin mein Mittel der Wahl, das ich aufgrund der schnellen Wirkdauer auch bei akuten Problemen kurzfristig das Mittel einnehmen konnte und sich nicht erst mal ein Spiegel über ein paar Tage aufbauen muss.
Müdigkeit hielt sich bislang in Grenzen, jedenfalls nicht auffällig.

Nehme nun seit knapp zwei Wochen regelmäßig jeden Tag eine Tablette ein. Die Symptome sind nicht völlig weg, aber doch gemildert.
Leider hat sich in der Zeit die Situation hier immer mehr zugespitzt, ich bin jeden Tag nur mürrisch, gereizt und werde schon bei geringen Anlässen aggressiv. Auch bin ich antriebslos und habe das Gefühl, in eine leichte Depression zu verfallen.
Da mir das komisch vorkam, weil es eigentlich sonst keine Anlässe dafür gab, familiär und beruflich hat sich nichts geändert, habe ich im Internet recherchiert und den Beipackzettel aufmerksam durchgelesen und siehe da, dort steht bei den Nebenwirkungen u.a. Gereiztheit und Aggressivität.

Werde das Mittel jetzt absetzen und ggf., sollten die Allergiesymptome doch wieder zu stark werden, ein Loratadin-Präparat probieren.

Eingetragen am 30.04.2018 als Datensatz 83363
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit keine Wirkung

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und nehme schon seit zwei Jahren Cetirizin. Es gibt Cetirizin in der 10 mg Version. Da das bei mir leider nie gewirkt hat, hat mit mein Arzt am Anfang gesagt dass ich die Dosierung steigern soll. Im Endeffekt nehme ich 35 mg Cetirizin am tag ( unter ärztlicher...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und nehme schon seit zwei Jahren Cetirizin. Es gibt Cetirizin in der 10 mg Version. Da das bei mir leider nie gewirkt hat, hat mit mein Arzt am Anfang gesagt dass ich die Dosierung steigern soll. Im Endeffekt nehme ich 35 mg Cetirizin am tag ( unter ärztlicher Aufsicht). Doch leider wirkt es immer noch nicht so wirklich. Ich hatte auch schon viele andere Medikamente, doch alles nützt nichts. Zur Zeit nehme ich zusätzlich auch noch ein anderes Allergiemittel, Nasenspray, Augentropfen und diverse Herz Medikamente. Ich habe leichte Kopfschmerzen und so ein benommenheitsgefühl, mein Arzt sagt dass das ganz normal ist.
Wenn ich die ganzen Medikamente nicht nehme bin ich kurz vor dem ersticken. Aber ich wollte eigentlich wissen ob es noch anderen so geht. Doch bei allen die es nehmen scheint es gut zu wirken. Warum bei mir nicht?

Eingetragen am 03.06.2017 als Datensatz 77689
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Nesselsucht

Hilfe was ist das nur für ein Medikament??? Es hat zwar bei meiner Nesselsucht geholfen aber bei den wirklich krassen Nebenwirkungen laufe ich lieber wie ein Krebs umher. Ich habe die Tabletten zum Abend genommen, keine halbe Stunde war ich schon total abwesend wie weg getreten. Schlafen...

Cetirizin bei Nesselsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinNesselsucht6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilfe was ist das nur für ein Medikament???
Es hat zwar bei meiner Nesselsucht geholfen aber bei den wirklich krassen Nebenwirkungen laufe ich lieber wie ein Krebs umher.
Ich habe die Tabletten zum Abend genommen, keine halbe Stunde war ich schon total abwesend wie weg getreten. Schlafen konnte ich die erste Nacht richtig gut und der Ausschlag war schon am nächsten Tag etwas besser. Der erste Tage hingeben für mich war der Horror. Ich wurde nicht richtig wach, hatte trockene Lippen, trockene Schleimhäute, schlechte Laune. So habe ich mich noch nie gefühlt. Am abend dachte ich mir, naja du willst seinen Ausschlag los werden, vielleicht werden die Nebenwirkungen ja besser. Aber da wiederholte sich alles wieder bzw ich bekam die zweite Nacht träume die sich wirklich wie echt anfühlen. In der 3 dann Albträume.
Die Tabletten nahm ich 6 mal ein. Nun ist Schluss. Heute ist der 2 Tag nach Absetzung und ich fühle mich schon etwas besser. Der Körper braucht um das los zu werden. Ich werde jetzt nach etwas homöopathischem gucken.

Eingetragen am 07.04.2020 als Datensatz 96671
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Pollenallergie mit Müdigkeit, Aggressivität, Gereiztheit

Ich habe Heuschnupfen seit der Kindheit. Aber erst seit ca. Zwei Jahren stelle ich fest ( jetzt 46), dass Ceritrizin mich sehr aggressiv macht. Müdigkeit als Nebenwirkung von Allergietabletten kenne ich, aber Aggressivität ist neu. Das ist auch der einzige Grund warum ich Ceritrizin absetze und...

Cetirizin bei Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinPollenallergie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Heuschnupfen seit der Kindheit. Aber erst seit ca. Zwei Jahren stelle ich fest ( jetzt 46), dass Ceritrizin mich sehr aggressiv macht. Müdigkeit als Nebenwirkung von Allergietabletten kenne ich, aber Aggressivität ist neu. Das ist auch der einzige Grund warum ich Ceritrizin absetze und zu einem anderen Wirkstoff greife. loratadin hat nicht diesen Effekt.
Ich beobachte die Agressivität und Gereiztheiz auch bei meinem Freund, der an sich ein sehr friedlicher Und ausgeglichener Mensch ist, aber bei Ceritrizin aggressiv ist. Der Heuschnupfen selbst ist nicht Schuld, da sich die Aggressivität beendet bei Absetzen von Ceritrizin und bestehenden Heuschnupfen und auch bei anderen Medikamente wie Loratadin oder Telfast.
Für mich sind solche Persönlichkeitsveränderungen unakzeptabel

Eingetragen am 25.04.2019 als Datensatz 89781
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Müdigkeit, Tachykardie, Schwindel - Benommenheit

Ich habe Cetirizin vor Jahren über mehrere Monate zur Heuschnupfenbehandlung eingenommen, mit eigentlich gutem Ergebnis. Gelegentlich hatte ich ein Herzstolpern bemerkt, dem aber keine großere Beachtung gegeben. Die letzten Jahre habe ich Cetirizin nicht gebraucht, weil meine...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cetirizin vor Jahren über mehrere Monate zur Heuschnupfenbehandlung eingenommen, mit eigentlich gutem Ergebnis. Gelegentlich hatte ich ein Herzstolpern bemerkt, dem aber keine großere Beachtung gegeben. Die letzten Jahre habe ich Cetirizin nicht gebraucht, weil meine Heuschnupfenbeschwerden erträglich waren. Aber in diesem Jahr 2019 habe ich extreme Heuschnopfenbeschwerden und deswegen Cetirizin eingenommen. Dann wurden bei einem Ruhe EKG sehr deutliche Herzrythmusstörungen (Tachykardie) festgestellt, ebenso bei einem erneuten EKG. Nun bringe ich dies mit Cetirizin in Verbindung weil ich nach Absetzen von Cetirizin keine Herzrythmusstörungen mehr bemerke.
Mir stellt sich die Frage, wie viele Patienten Cetirizin einnehmen und Herzsymptome haben, diese jedoch nicht ernst nehmen, weil kein EKG durchgeführt wird, und wie gefährlich das ist?

Eingetragen am 10.04.2019 als Datensatz 89488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Heißhunger, extreme Müdigkeit

Cetirizin macht mich unheimlich müde. Ich träume auch jede Menge Blödsinn. Ich nehme die Tabletten am Abend und komme am nächsten Morgen kaum aus dem Bett. Im Büro könnte ich am liebsten weiterschlafen. Zusätzlich habe ich einen sehr starken Hunger. Loratadin ist das wesentlich...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cetirizin macht mich unheimlich müde. Ich träume auch jede Menge Blödsinn. Ich nehme die Tabletten am Abend und komme am nächsten Morgen kaum aus dem Bett. Im Büro könnte ich am liebsten weiterschlafen. Zusätzlich habe ich einen sehr starken Hunger.
Loratadin ist das wesentlich nebenwirkungsfreier, aber wirkt bei mir nicht so gut gegen Allergisches Asthma und Schuppenflechte. Leider verschreibt mir meine Hausärztin kein Medikament mit Desloaratadin. Dieses soll genau so gut wirken wie Cetirizin, aber nicht diese krassen Nebenwirkungen haben.

Eingetragen am 17.08.2018 als Datensatz 85187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit verstopfte Nase, geschwollene Augen, Suizid-Gedanken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Ich habe täglich abends eine Tablette genommen. Sie linderte etwas meine Beschwerden. Aber nach 22 Stunden ließ die Wirkumg nach. Starke Müdigkeit und Antriebslosigkeit / Depressionen gehörten täglich dazu. Ich fühlte mich wie gedämpft. Ich bemerkte sogar einige Male an Suizidgedanken!...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie26 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe täglich abends eine Tablette genommen.
Sie linderte etwas meine Beschwerden. Aber nach 22 Stunden ließ die Wirkumg nach.
Starke Müdigkeit und Antriebslosigkeit / Depressionen gehörten täglich dazu.
Ich fühlte mich wie gedämpft. Ich bemerkte sogar einige Male an Suizidgedanken!
Meine Nase war ständig zu, meistens abwechselnd das eine Nasenloch, kurze Zeit später das andere.
Niesattacken und geschwollene Augen, die ich mir manchmal am liebsten hätte auskratzen wollen, trieben mich in den Wahnsinn.

Nach 26 Tagen vergaß ich abends die Einnahme und dachte tagsdarauf, dass es gar nicht so schlimm war ohne die Tabletten.
So ließ ich nun seit 5 Tagen die Finger davon und es geht jetzt auch ohne.

Was ich aber nicht weiß: Weiterhin fliegen Gräserpollen. Warum geht es jetzt ohne Tablette.

Eingetragen am 06.06.2018 als Datensatz 83964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zyrtec für Allergie mit Müdigkeit

Ich habe es seit einem Jahr von Arzt verschrieben bekommen, weil die Allegier bei mir immer stärker wurde und ich quasi schon resistent gegen die vorherigen Tabletten geworden bin. Im ersten Jahr habe ich die Nebenwirkungen kaum gespürt. Dafür spüre ich sie heuer extrem. In der Arbeit fühle ich...

Zyrtec bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZyrtecAllergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe es seit einem Jahr von Arzt verschrieben bekommen, weil die Allegier bei mir immer stärker wurde und ich quasi schon resistent gegen die vorherigen Tabletten geworden bin. Im ersten Jahr habe ich die Nebenwirkungen kaum gespürt. Dafür spüre ich sie heuer extrem. In der Arbeit fühle ich mich müde, an einem Tag habe ich mich wie im Koma gefühlt, ich habe den ganzen Tag fast durchgeschlafen. Es mag zwar sein, dass sie helfen aber die Nebenwirkungen sind enorm. Ich werde schauen, ob es andere gibt aber die sind definitiv zu stark.
Wünschste es würde für alle, die an Pollenallergie ect. leiden müssen, eine bessere Alternative geben.

Eingetragen am 27.05.2018 als Datensatz 83785
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zyrtec
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für GHeuschnupfen/ Pollenallergie mit Müdigkeit

Ich habe dieses Jahr Ceterizin eingenommen, da ich eine Pollenallergie habe und Loratadin mir nicht hilft. Am ersten Tag war noch alles in Ordnung, nach der abendlichen Einnahme schlief ich sehr schnell ein. Am nächsten Tag fühlte ich mich erschöpft und schlapp, als wäre man schon den ganzen Tag...

Cetirizin bei GHeuschnupfen/ Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinGHeuschnupfen/ Pollenallergie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Jahr Ceterizin eingenommen, da ich eine Pollenallergie habe und Loratadin mir nicht hilft. Am ersten Tag war noch alles in Ordnung, nach der abendlichen Einnahme schlief ich sehr schnell ein. Am nächsten Tag fühlte ich mich erschöpft und schlapp, als wäre man schon den ganzen Tag auf den Beinen gewesen. Am darauffolgenden Tag war es noch schlimmer. Ich war sehr zittrig und benommen. Treppenlaufen kaum noch möglich. Die Wirkung auf die Allegien ist zwar sehr gut (abgesehen von einem Druck im Kopf), aber die Nebenwirkungen nehme ich dann doch nicht so gerne in Kauf, wie die Allergiebeschwerden. Jeden das seine. Wenn jemand Ceterizin ohne Nebenwirkungen verträgt, ist das wirklich ein gutes Medikament. Meine Apotheke hat es zur Zeit auf 5€ runtergesetzt, weshalb ich den Preis für 21 Tabletten gut finde.

Eingetragen am 11.04.2018 als Datensatz 83005
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Müdigkeit

Die extreme Müdigkeit auch noch mind. 1 Tag nach der Einnahme der Cetirizin Tablette lässt mich (fast) verzweifeln, ich kann weder Autofahren noch sonst irgendwie am normalen Leben teilnehmen, da ich eine dermaßen bleierne Müdigkeit habe, die mich in jeder Stellung zum Schlafen bringt (Laufen,...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die extreme Müdigkeit auch noch mind. 1 Tag nach der Einnahme der Cetirizin Tablette lässt mich (fast) verzweifeln, ich kann weder Autofahren noch sonst irgendwie am normalen Leben teilnehmen, da ich eine dermaßen bleierne Müdigkeit habe, die mich in jeder Stellung zum Schlafen bringt (Laufen, Arbeiten, Treppensteigen: alles nicht möglich mit diesem Präparat). Wer trägt die Kosten für einen Unfall, wenn ich nach der Einnahme dieses Medikaments Auto fahre?
Muss ich die Tabletten mehrere Tage lang einnehmen, dann nehme ich auch an Gewicht zu und fühle mich wie ein Ballon.
Die Wirkung der Allergietablette setzt bei mir nach ca. 1 - 1,5 Stunden ein und hält dann aber ca. 2 Tage.

Eingetragen am 21.02.2018 als Datensatz 82110
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Müdigkeit, Konzentrationsmangel, Gangstörungen

Cetirizin hilft mir sehr gut gegen die Gräserallergie. Das schlimme Augenjucken und häufige Niesen ist weg. Ich nehme das Medikament nur manchmal nach Bedarf. Aber bei mir stellt sich eine extreme Müdigkeit ein, schon nach einer Tablette. Ich muss dann aufpassen, dass ich nicht in einem...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cetirizin hilft mir sehr gut gegen die Gräserallergie. Das schlimme Augenjucken und häufige Niesen ist weg.
Ich nehme das Medikament nur manchmal nach Bedarf.
Aber bei mir stellt sich eine extreme Müdigkeit ein, schon nach einer Tablette. Ich muss dann aufpassen, dass ich nicht in einem Wartezimmer oder ähnlichem einschlafe. Die Augenlider sind den ganzen Tag schwer wie blei. Beim Autofahren bin ich unkonzentriert, generell total benommen, irgendwie "high". Das ist, als stünde ich unter Drogen.
Einmal habe ich die Tablette vor dem Schlafengehen eingenommen und wurde von meinem kranken Kind um 3 Uhr nachts geweckt. Ich stand auf, um Fiebersaft für das Kind zu holen und merkte, dass ich kaum gehen konnte. Zuerst dachte ich, ich bin nur müde - aber es wurde nicht besser; meine Beine wollten nicht recht und es wandelte mich immer wieder nach rechts, wie bei einem Rausch. Natürlich war ich nüchtern! Das fand ich sehr erschreckend.
Mein 3-jähriges Kind hat auch bereits eine Gräserallergie und bekam bisher auch Cetirizin für Kinder. Doch nach dieser Erfahrung werde ich es ihm nicht mehr geben.

Eingetragen am 21.07.2017 als Datensatz 78499
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Pollinosis mit Müdigkeit, Leberwerterhöhung

Nehme Cetirizin seit etwa 10 Jahren in der Pollenzeit (nicht durchgängig, nur wenn das Wetter zu gut ist), kam zunächst ganz gut damit zurecht und die Nebenwirkung Müdigkeit war mir sogar angenehm, da ich wegen des Schichtdienstes nicht so gut schlafe. Manchmal (wenn ich unbedingt schlafen muß...

Cetirizin bei Pollinosis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinPollinosis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Cetirizin seit etwa 10 Jahren in der Pollenzeit (nicht durchgängig, nur wenn das Wetter zu gut ist), kam zunächst ganz gut damit zurecht und die Nebenwirkung Müdigkeit war mir sogar angenehm, da ich wegen des Schichtdienstes nicht so gut schlafe. Manchmal (wenn ich unbedingt schlafen muß und nicht kann) nehme ich dann auch außerhalb der Pollenzeit eine halbe bis ganze Tablette. Seit einigen Jahren (8?) habe ich in der Pollenzeit gelegentlich ungefährliche Einblutungen ins Weiße des Auges (sieht bloß gruselig aus), die ich zunächst auf die Reizung ddurch die Pollen zurückführte, dieses Jahr sah ich allerdings nach einmaliger Einnahme außerhalb der Pollenzeit auch wieder so blutunterlaufen im Auge aus - also doch Nebenwirkung des Cetirizin?
Na und meine Leberwerte sind zwar im grünen Bereich, aber z.T. deutlich höher als vor 10 Jahren (sie werden regulär meist in der Pollenzeit gemessen, also weiß ich nicht ob es sich bei Nichteinnahme zurückbildet)- wobei meine Ernährung seither ehr gesünder ist und Alkohol durchgängig selten. Ursache dafür könnte natürlich auch das Alter sein...

Eingetragen am 19.10.2011 als Datensatz 38364
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie

Ich habe im Sommer immer sehr stark mit Allergie bedingten Symptomen wie Halsjucken, tränenden Augen, Kopfschmerzen, verstopfte Nase oder geschwollenen Gehörgänge zu tun. Ich habe desswegen Täglich morgens Ceterizin genommen. Die Wirkung hielt jedoch immer nur ein paar Stunden an. Am Abend waren...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe im Sommer immer sehr stark mit Allergie bedingten Symptomen wie Halsjucken, tränenden Augen, Kopfschmerzen, verstopfte Nase oder geschwollenen Gehörgänge zu tun. Ich habe desswegen Täglich morgens Ceterizin genommen. Die Wirkung hielt jedoch immer nur ein paar Stunden an. Am Abend waren die Probleme schon wieder komplett da. Auf Rat hin habe ich die dosis etwas erhöht, so daß ich zusätzlich noch eine Halbe Tablette am Abend genommen habe. Dies führte jedoch dazu das ich auf einmal heufiger Nasenbluten hatte. Die Beschwerden wurden jedoch etwas besser. Ich habe die ceterizin jetzt komplett abgesetzt und nehme andere Tabletten. Seit dem habe ich auch kein Nasenbluten mehr. Ceterizin haben bei mir nicht gut genug gewirkt und die Dosierung war nicht gut. Ich empfehle, dass man sich mit verschiedenen allergie Mitteln ausprobiert. Das mache ich im Moment auch.

Eingetragen am 01.07.2021 als Datensatz 105336
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2004 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Keine daueerhafte einahme

Ich nehme ceterizin öfter mal wenn es mit dem Heuschnupfen sehr extrem ist, bisher kaum spürbare Probleme gehabt bis auf Müdigkeit im verlaufe des tags Gestern habe ich 1 tablette abends genommen, bin zu Freundenhab deutschland geschaut 3 Bier und 3 shots hartes getrunken...so dann extrem müde...

Cetirizin bei Keine daueerhafte einahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinKeine daueerhafte einahme1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme ceterizin öfter mal wenn es mit dem Heuschnupfen sehr extrem ist, bisher kaum spürbare Probleme gehabt bis auf Müdigkeit im verlaufe des tags Gestern habe ich 1 tablette abends genommen, bin zu Freundenhab deutschland geschaut 3 Bier und 3 shots hartes getrunken...so dann extrem müde ins Bett gefallen um 2, aufgewacht um 10 und alles war gut....da ich an dem Tag noch zum see wollte habe ich um 12 Uhr noch eine Tablette genommen und an dem Abend so wie vormittags cannabis konsumiert (nicht viel), ich stehe am Fenster und aufeinmal fühle ich mich richtig komisch und merke es stimmt etwas nicht es war dieser Moment wie auf einer krassen Achterbahn, wo dir das Herz in die Hose rutsch wollte schnell zu Familie gehen und dann lag ich schon am Boden,als ich dort lag kann ich nur sagen es war ein gefühl als ob man durchdreht ungenau laute schlimme Geräusche....ich wollte hoch konnte aber nicht und nach kurzer Zeit ging es....bin dann vom notarzt abgeholt worden und im Krankenhaus war alles inordnung nach verschiedenen tests. Im Endeffekt gehe ich davon aus es an den Umständen meines abend und der Einnahme von 2 Tabletten innerhalb von 24h, was ich zuvor aber ohne Alkoholkonsum auch schon gemacht habe liegt.... bin etwas ratlos die Ärzte und ich gehen aber davon aus, dass es an der Kombination lag....nach wie vor bin ich aber trd unsicher weil man nichts genaues findet zu Alkoholkonsum in etwas erhöhter Menge mit einer Tablette....ich hoffe das jemand ähnliche Erfahrungsberichte hat und man das Thema abhacken kann , ansonsten möchte ich eine Warnung an alles aussprechen das man lieber überhaupt keinen Alkohol in Kombination mit ceterizin zu sicht nimmt geschweige denn am nächsten Morgen noch eine nimmt weil der Heuschnupfen so stark ist dann muss man es leider durchstehen beste grüße

Eingetragen am 17.06.2021 als Datensatz 105052
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie

Wegen der enormen Pollenbelastung im Frühling habe ich in den letzten Wochen 1-3 Cetirizin genommen, in der Regel vor dem Schlafen am Abend und bei Bedarf auch zwischendurch. Ich hatte bei besonders starker Pollenbelastung das Gefühl, dass eine Tablette nicht ausreicht, die Wirkung ließ bei mir...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen der enormen Pollenbelastung im Frühling habe ich in den letzten Wochen 1-3 Cetirizin genommen, in der Regel vor dem Schlafen am Abend und bei Bedarf auch zwischendurch. Ich hatte bei besonders starker Pollenbelastung das Gefühl, dass eine Tablette nicht ausreicht, die Wirkung ließ bei mir also zu wünschen übrig. Die Nebenwirkungen sind hingegen recht stark. Ich bin (auch wenn ich die Tablette abends nehme) den ganzen Tag über unglaublich müde und fühle mich regelrecht sediert. Durch den Arbeitstag zu kommen, ist wirklich schwierig. Ich würde Cetirizin nur noch nehmen, wenn ich weiß, dass ich mir für den nächsten Tag nichts mehr vornehme. Ich werde jetzt auf Desloratadin umsteigen, das offenbar nebenwirkungsarm ist.

Eingetragen am 16.06.2021 als Datensatz 105022
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen, Nesselsucht

Mir wurde vor zwei Jahren aufgrund von sich verschlimmernden Allergien vom Arzt zu Cetirizin geraten. Das Mittel half bei mir sehr gut. Musste zwar draußen immer noch gelegentlich niesen und Husten und hatte allergischen Schnupfen, aber ed war viel besser als vorher und hat meine Lebensqualität...

Cetirizin bei Heuschnupfen, Nesselsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen, Nesselsucht7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde vor zwei Jahren aufgrund von sich verschlimmernden Allergien vom Arzt zu Cetirizin geraten. Das Mittel half bei mir sehr gut. Musste zwar draußen immer noch gelegentlich niesen und Husten und hatte allergischen Schnupfen, aber ed war viel besser als vorher und hat meine Lebensqualität deutlich verbessert. Habe es von März bis September eingenommen. Habe nun schon länger mit Übergewicht und Verdauungsbeschwerden zu kämpfen und große Probleme mit dem Abnehmen. Habe das immer auf Sertralin geschoben. Als ich dann aber dieses Jahr wieder deutlich zunahm und trotz strenger Diät nicht abnehmen konnte, wollte ich das nicht mehr hinnehmen und habe mich dazu entschlossen, dass ich versuchen werde alle Medikamente abzusetzen um zu sehen ob es dann klappt. Das Sertralin schleiche ich jetzt aus, Cetirizin habe ich sofort weggelassen. Was mir sofort aufgefallen ist, ist das meine Verdauungsbeschwerden weggegangen sind und ich mich weniger müde und kraftlos fühle. Habe dann gegoogelt und herausgefunden, dass die Gewichtszunahme durchaus auch vom Cetirizin verursacht worden sein könnte. Nun hatte ich die letzten Tage aber wieder starke allergische Symptome. Jucken und Brennen am ganzen Körper, laufende Nase und Augen und als ich gestern draußen spazieren war, kam noch starker Schwindel dazu. Komme also leider nicht ohne Antiallergikum aus. Probiere es jetzt mit Loratadin und hoffe, dass das bei mir weniger Nebenwirkungen hat

Eingetragen am 12.06.2021 als Datensatz 104947
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie

Ich habe seit 6 Wochen zum ersten Mal in meinem Leben Symptome einer Pollenallergie entwickelt und bin aus diesem Grund zum Dermatologen. Dieser nahm Blut ab und machte einen sog. Pricktest, der ergab, dass ich gegen „Esche“ allergisch bin. So bekam ich Cetirizin verabreicht. Diese nahm ich...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 6 Wochen zum ersten Mal in meinem Leben Symptome einer Pollenallergie entwickelt und bin aus diesem Grund zum Dermatologen.
Dieser nahm Blut ab und machte einen sog. Pricktest, der ergab, dass ich gegen „Esche“ allergisch bin. So bekam ich Cetirizin verabreicht. Diese nahm ich eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen.
Die Nacht habe ich sehr schlecht und unruhig geschlafen. Ich hatte Alpträume, halbwach dachte ich, mir hätte jemand einen Drogen-Cocktail verabreicht. Ich war Morgens total benommen. Konnte meine Yoga-Routine nicht machen, da ich völlig kraftlos war. Mein Nervenkorsett fühlte sich an, als sei es auf Links gedreht.
Habe den ganzen Tag über viel Wasser getrunken, um dieses Gift rauszuschwemmen. Ich bin froh, dass ich heute im Homeoffice nicht zu viele Termine hatte.Bin jetzt immer noch total erledigt. Das Medikament gehört verboten. Ich habe hier so viele negative Bewertung gelesen. Am liebsten würde ich die Hersteller verklagen.

Eingetragen am 18.05.2021 als Datensatz 104469
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Jucken am ganzen Körper

Habe die 10mg ALIUD PHarma gegen Hautjucken am ganzen Körper eingenommen. Sobald ich eine genommen habe ist das Jucken weg für ca. 1,5 - 2 Tage. Aber die Nebenwirkungen sind heftig: Bleierne und schmerzende Beine (bei mir meistens linkes Bein), Konzentrationsschwierigkeiten.Druck auf den...

Cetirizin bei Jucken am ganzen Körper

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinJucken am ganzen Körper8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die 10mg ALIUD PHarma gegen Hautjucken am ganzen Körper eingenommen.
Sobald ich eine genommen habe ist das Jucken weg für ca. 1,5 - 2 Tage.

Aber die Nebenwirkungen sind heftig:
Bleierne und schmerzende Beine (bei mir meistens linkes Bein), Konzentrationsschwierigkeiten.Druck auf den Ohren.

Hatte einmal eine Tablette abends genommen und den nächsten Tag kaum auf den Beinen halten können.
Heute Morgen war ganz schlimm, bin aufgewacht weil mir nicht gut war. Dann aufgestanden und einen heftigen Schwindelanfall bekommen.
Im Badezimmer mich gewaschen und wieder hingelegt.
Habe mich rigendwann auf die rechte Seite gelegt und wieder einen Schwindelanfall bekommen.
Konnte kaum richtig sehen, mit den Augen keine Gegendstände "fixieren" , ständig sind die Bilder nach oben gerutscht und dann unten wieder aufgetaucht.
Richtig Panik bekommen. Werde die Tabletten vorerst absetzen

Eingetragen am 01.05.2021 als Datensatz 104069
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Jucke am ganzen Körper

Habe die 10mg ALIUD PHarma gegen Hautjucken am ganzen Körper eingenommen. Sobald ich eine genommen habe ist das Jucken weg für ca. 1,5 - 2 Tage. Aber die Nebenwirkungen sind heftig: Bleierne und schmerzende Beine (bei mir meistens linkes Bein), Konzentrationsschwierigkeiten.Druck auf den...

Cetirizin bei Jucke am ganzen Körper

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinJucke am ganzen Körper8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die 10mg ALIUD PHarma gegen Hautjucken am ganzen Körper eingenommen.
Sobald ich eine genommen habe ist das Jucken weg für ca. 1,5 - 2 Tage.

Aber die Nebenwirkungen sind heftig:
Bleierne und schmerzende Beine (bei mir meistens linkes Bein), Konzentrationsschwierigkeiten.Druck auf den Ohren.

Hatte einmal eine Tablette abends genommen und den nächsten Tag kaum auf den Beinen halten können.
Heute Morgen war ganz schlimm, bin aufgewacht weil mir nicht gut war. Dann aufgestanden und einen heftigen Schwindelanfall bekommen.
Im Badezimmer mich gewaschen und wieder hingelegt.
Habe mich rigendwann auf die rechte Seite gelegt und wieder einen Schwindelanfall bekommen.
Konnte kaum richtig sehen, mit den Augen keine Gegendstände "fixieren" , ständig sind die Bilder nach oben gerutscht und dann unten wieder aufgetaucht.
Habe die 10mg ALIUD PHarma gegen Hautjucken am ganzen Körper eingenommen.
Sobald ich eine genommen habe ist das Jucken weg für ca. 1,5 - 2 Tage.

Aber die Nebenwirkungen sind heftig:
Bleierne und schmerzende Beine (bei mir meistens linkes Bein), Konzentrationsschwierigkeiten.Druck auf den Ohren.

Hatte einmal eine Tablette abends genommen und den nächsten Tag kaum auf den Beinen halten können.
Heute Morgen war ganz schlimm, bin aufgewacht weil mir nicht gut war. Dann aufgestanden und einen heftigen Schwindelanfall bekommen.
Im Badezimmer mich gewaschen und wieder hingelegt.
Habe mich rigendwann auf die rechte Seite gelegt und wieder einen Schwindelanfall bekommen.
Konnte kaum richtig sehen, mit den Augen keine Gegendstände "fixieren" , ständig sind die Bilder nach oben gerutscht und dann unten wieder aufgetaucht.
Richtig Panik bekommen. Werde die Tabletten vorerst absetzen

Eingetragen am 01.05.2021 als Datensatz 104068
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):135
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen

Ich leide seit Jahren an verschiedenen Allergien - insbesondere gegenüber Pollen- und Gräsern. Leider ziehen sich die allergischen Beschwerden von März (Frühblüher) über das ganze Frühjahr und den Sommer hinweg. Gegen die Beschwerden hilft Cetirizin grundsätzlich sehr gut. Allerdings habe ich im...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit Jahren an verschiedenen Allergien - insbesondere gegenüber Pollen- und Gräsern. Leider ziehen sich die allergischen Beschwerden von März (Frühblüher) über das ganze Frühjahr und den Sommer hinweg. Gegen die Beschwerden hilft Cetirizin grundsätzlich sehr gut. Allerdings habe ich im letzten Jahr bemerkt, dass ich nach der Einahme am Folgetag fast nicht in der Lage bin, meinen normalen Alltag zu bewältigen. In diesem Jahr habe ich es erneut versucht und wurde ebenfalls mit starken Nebenwirkungen, besonders im "psychischen" und emotionalen Bereich, konfrontiert. Am Folgetagtag nach der Einnahme reagiere ich gereizt, aggressiv und leicht verwirrt. Absolut normalen Situationen bringen mich aus der Ruhe und mein Anspannungslevel ist. Ich habe ein dauerhaftes Gefühl innerer Unruhe und ein schwer zu beschreibendes Gefühl im Kopf. Rastlosigkeit, leicht depressive Verstimmung und Angstzustände sind ständiger Begleiter. Nach dem Absetzen verschwinden die Symptome nach 1-2 Tagen. Ich setze mich daher zukünftig der Allergie aus und versuche möglicherweise andere Mittel. Dieses Medikament ist leider für mich nichts.

Eingetragen am 28.04.2021 als Datensatz 103994
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen

Ich habe dieses Jahr das erste Mal Heuschnupfen, da mein Mann auch Allergiker ist hatten wir das Medikament im Haus und er verträgt es gut. Die ersten Tage war ich unglaublich müde, aber mein Mann sagte das sei normal. An Tag Nummer vier musste ich mich Mittags krankmelden, weil ich so super...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Jahr das erste Mal Heuschnupfen, da mein Mann auch Allergiker ist hatten wir das Medikament im Haus und er verträgt es gut. Die ersten Tage war ich unglaublich müde, aber mein Mann sagte das sei normal. An Tag Nummer vier musste ich mich Mittags krankmelden, weil ich so super erschöpft war und mich nicht mehr konzentrieren konnte, aber ich dachte das sei die Allergie. Die nächsten Tagen waren grauenhaft Stimmungsschwankungen und immer müde. Am Samstag dann der Höhepunkt ich kann nicht mehr von der Couch aufstehen, weil mir der Antrieb gefehlt hat. Kurzer Spaziergang Atemnot. Ich bin so erschrocken, das ich das Antihistaminika nicht mehr nahm. Heute haben wir Montag, mir geht es richtig gut und ich bin nicht mehr müde und traurig. Morgen habe ich einen Arzttermin , ich brauche ja eine Alternative....

Eingetragen am 19.04.2021 als Datensatz 103822
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie

Mein Hausarzt wollte mir das nie glauben und meinte immer das mit der Aggressivität liege am Prozess der Symptomatik der Allergie. Allerdings wir man auch aggressiv wenn man das Medikament ausserhalb der Allergiesaison nimmt. Somit ist also der Wirkstoff an sich ursächlich. Die Aggressivität ist...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Hausarzt wollte mir das nie glauben und meinte immer das mit der Aggressivität liege am Prozess der Symptomatik der Allergie. Allerdings wir man auch aggressiv wenn man das Medikament ausserhalb der Allergiesaison nimmt. Somit ist also der Wirkstoff an sich ursächlich. Die Aggressivität ist so massiv das ich irgendwann die Reißleine gezogen habe. Es gibt unzählige Leidensgenossen die mir das selbe berichtet habe, das ich eigentlich der Meinung bin, der Wirkstoff sollte vom Markt genommen werden. Da es aber wenig Alternativen gibt, traut man sich das anscheinend nicht.

Eingetragen am 04.02.2021 als Datensatz 102217
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Uritkaria

10 Jahre lang dauerte meine Nesselsucht "unbekannter Ursache"; kein Allergietest schlug an, nur eine Urtikaria Factitia (Striemen einer Einkaufstüte am Arm z.B. noch Tag später sichtbar) gab es parallel. Cetirizin war das einzige Antihistaminikum (?), das mir half und den Juckreiz zuverlässig...

Cetirizin bei Uritkaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinUritkaria10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

10 Jahre lang dauerte meine Nesselsucht "unbekannter Ursache"; kein Allergietest schlug an, nur eine Urtikaria Factitia (Striemen einer Einkaufstüte am Arm z.B. noch Tag später sichtbar) gab es parallel. Cetirizin war das einzige Antihistaminikum (?), das mir half und den Juckreiz zuverlässig unterdrückte. So spontan wie die Krankheit (in andauernder Stresssituation) gekommen war, so spontan verschwand sie wieder, allerdings musste ich Geduld haben, 10 Jahre schluckte ich ein Mal am Abend 1 Cetirizin (am Schluss ein halbe Jahr lang nur 1/4), bis ich plötzlich merkte, ich brauche sie gar nicht mehr, Pusteln und Juckreiz (vor allem an den Waden) blieben aus. Mit der Müdigkeit als Nebenwirkung konnte ich gut leben.

Eingetragen am 30.01.2021 als Datensatz 102094
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Schnupfen

Ich habe wie aus dem Nichts mal wieder eine allergische Reaktion hinnehmen müssen und kurzerhand zum Cetirizin gegriffen (01.01.2020 /ca. 18 Uhr). Nach ca. 3 Stunden hat meine Nase aufgehört zu laufen und das Niesen lies vollständig nach. Leider entwickelte ich schon zum Abend hin starke...

Cetirizin bei Schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinSchnupfen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe wie aus dem Nichts mal wieder eine allergische Reaktion hinnehmen müssen und kurzerhand zum Cetirizin gegriffen (01.01.2020 /ca. 18 Uhr). Nach ca. 3 Stunden hat meine Nase aufgehört zu laufen und das Niesen lies vollständig nach. Leider entwickelte ich schon zum Abend hin starke Konzentrationsschwächen (21:00 Uhr), ich war sehr müde und fiel in der Einschlafphase in kurze Träume, meistens intensive Alpträume. Am nächsten Tag 02.01.20, hat gegen 12 Uhr meine Konzentration abgenommen, ich fühlte mich wie nach einer intensiven Partynacht, mein Kopf fühlte sich blas, verschwommen an, ich habe schon überlegt mich krank zu melden. Füße hochlegen brachte nichts. Meine Gedanken kreisten nur darum, nicht in hnmacht zu fallen.... Gegen 17 Uhr haben meine Plagen ihren Höhepunkt erreicht. Ich habe außerordentlich starke Schwindel-Schübe vernommen, die wie Wellen über mich kamen. Gegen 21 Uhr gingen die Beschwerden so weit, dass ich überlegt habe den Notruf zu wählen, da ich in eine Art Panikattacke verfallen bin.
Die Angst in Ohnmacht zu fallen war immens und mein Herz pochte wie verrückt.

Nach einer schwankenden Nacht bin ich heute , 02.01.2020, gegen 10 Uhr wach geworden und um 12 Uhr zur Arbeit gefahren. Ab 15 Uhr starteten wieder die Schwindelanfälle. Es fühlt sich an, als würde man mit zwei Händen den Kopf zusammendrücken und wie nach langer Liegerei schnell aufstehen. Das Gefühl macht einem Angst.

Der Zweck ist erfüllt, meine Nase läuft nicht mehr und mein Niesen hat aufgehört, jedoch sind die Nebenwirkungen nicht hinnehmbar und außer verhältnis. Ich werde versuchen das Medikament nie wieder zu mir zu nehmen, denn die Schwindelattacken können einen total aus der Bahn bringen und zu Panikattacken führen.

Hat jemand ähnliche Reaktionen vernommen ?
LG

Eingetragen am 03.01.2021 als Datensatz 101469
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Kopfschmerzen, herzrasen, Unruhegefühl und Schlaflöosigkeit

Wegen meiner Pollenallergie habe ich statt wie bisher Loratadin einzunehmen, zu Cetirizin gegriffen. Ausschlaggebend war der Hinweis der Apothekerin, dass dieses Mittel müde macht. Da ich zeitweise unter Schlafstörungen leide, war dies für mich goldrichtig, dachte ich. In den ersten 10 Wochen war...

Cetirizin bei Kopfschmerzen, herzrasen, Unruhegefühl und Schlaflöosigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinKopfschmerzen, herzrasen, Unruhegefühl und Schlaflöosigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen meiner Pollenallergie habe ich statt wie bisher Loratadin einzunehmen, zu Cetirizin gegriffen. Ausschlaggebend war der Hinweis der Apothekerin, dass dieses Mittel müde macht. Da ich zeitweise unter Schlafstörungen leide, war dies für mich goldrichtig, dachte ich. In den ersten 10 Wochen war der doppelte Effekt verblüffend. Die Allergie konnte in Schach gehalten werden und der Schlaf stellte sich rasch ein. Dann aber bemerkte ich eine Unruhe und Herzklopfen, wenn ich im Bett lag und schlafen wollte und Kopfschmerzen beim Aufwachen. Da ich kein anderes Medikament einnehme, vermutete ich die Ursache bei Cetirizin. Die Frühblüher waren ausgestanden und die Allergie musste also nicht mehr behandelt werden. Daher setzte ich das Mittel ab. Eine plötzliche Unruhe und starkes Herzklopfen, verbunden mit Angstgefühlen waren die Folge. Diese krasse Reaktion führte zu überhaupt nicht mehr einschlafen können.

Eingetragen am 13.09.2020 als Datensatz 99446
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen

Cetirizin hat bei mir schon immer sehr gut gegen Heuschnupfen und allergische Reaktionen geholfen, tut es auch immer noch. Jedoch hatte ich nie so heftige Nebenwirkungen wie dieses Mal. Ungefähr vier Tage nach der ersten Einnahme bekam ich extrem starke Magenschmerzen, Brechreiz ohne jegliche...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cetirizin hat bei mir schon immer sehr gut gegen Heuschnupfen und allergische Reaktionen geholfen, tut es auch immer noch.
Jedoch hatte ich nie so heftige Nebenwirkungen wie dieses Mal. Ungefähr vier Tage nach der ersten Einnahme bekam ich extrem starke Magenschmerzen, Brechreiz ohne jegliche Übelkeit oder Erbrechen, leichte Halsschmerzen und leichten Durchfall.
Mein Magen fühlte sich an als würde mein Körper versuchen mich von innen zu verdauen, als ich das Cetirizin dann abgesetzt hatte war es so schlimm, dass ich kaum aufrecht stehen konnte. Buscopan und Omeprazol halfen überhaupt nicht , die Magenschmerzen verschwinden langsam während mein Heuschnupfen wieder stärker wird.
Es ist nachwievor das Medikament, was bei mir am besten gegen die Allergien wirkt, aber diese Schmerzen will ich nie wieder haben.

Eingetragen am 17.04.2020 als Datensatz 96845
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen

Die Wirkung war bei mir sehr zuverlässig gut gegen meine Pollenallergie. In den ersten Tagen der Einnahme war ich müder als gewöhnlich. Das hat sich bei längerer Anwendung etwas gebessert. Mundtrockenheit konnte ich morgens auch feststellen. Der Grund, warum ich es nicht mehr nehme, ist, dass ich...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung war bei mir sehr zuverlässig gut gegen meine Pollenallergie. In den ersten Tagen der Einnahme war ich müder als gewöhnlich. Das hat sich bei längerer Anwendung etwas gebessert. Mundtrockenheit konnte ich morgens auch feststellen. Der Grund, warum ich es nicht mehr nehme, ist, dass ich davon abhängig wurde. Ich wollte es nach meiner persönlichen Pollensaion im Mai absetzen, stellte aber fest, dass ich umgehend wieder allergische Beschwerden bekam. Also nahm ich es weiter. So ging das fast ein Jahr lang. Ich dachte einfach, dass viele neue Allergien dazu gekommen wären. Als ich auf die Idee kam, dass das Mittel selbst Schuld sein könnte, ließ ich es weg und bekam Beschwerden so heftig wie nie zuvor. Ich ging zur Hausärztin und schilderte meine Erfahrungen. Sie wischte das einfach weg mit dem Hinweis, dass das nicht sein könnte, da davon nichts bekannt sei.
Ich habe danach noch einmal dieselbe Erfahrung gemacht, nachdem ich Cetirizin zwei Wochen lang angewendet hatte - wieder heftigste Entzugserscheinungen. Jetzt muss ich mir einen Arzt suchen, der mir glaubt und etwas anderes verschreibt...

Eingetragen am 08.02.2020 als Datensatz 95378
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):192 Eingetragen durch Andrea
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie

Positiv: Wirkt wahre Wunder gegen Allergie. An manchen Tagen im Winter ist meine Hausdtaubmilben Allergie unerträglich. Nach der Einnahme legt sich alles innerhalb weniger Stunden: keine roten, juckenden Augen, keine laufende Nase, kein Niesen... :D Negativ: Es zieht einen förmlich ins Bett....

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Positiv: Wirkt wahre Wunder gegen Allergie. An manchen Tagen im Winter ist meine Hausdtaubmilben Allergie unerträglich. Nach der Einnahme legt sich alles innerhalb weniger Stunden: keine roten, juckenden Augen, keine laufende Nase, kein Niesen... :D

Negativ: Es zieht einen förmlich ins Bett. Da die Tebletten so schläfrig machen, besser am Abend vor dem Schlafen einnehmen.

Unglaublich Appetitanregend! Ich esse gefühlt dreimal so viel! :( Um mich selbst auszutricksen, esse ich umso mehr Obst und Gemüse - mit der Tablette scheint mir einfach alles zu schmecken ;)

Eingetragen am 14.11.2019 als Datensatz 93570
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Asthma, Allergie, Juckreiz

Ich habe Cetirizin Ursprünglich wegen meiner Allergien und meinem allergischem Asthma bekommen. Zum damaligen Zeitpunkt zum Start der Einnahme durch meinen Kinderarzt und mit Rücksprache mit meinem Pneumologen Empfohlen. Die Nebenwirkungen sind meiner Meinung nach jedoch nicht zu unterschätzen...

Cetirizin bei Asthma, Allergie, Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAsthma, Allergie, Juckreiz10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cetirizin Ursprünglich wegen meiner Allergien und meinem allergischem Asthma bekommen. Zum damaligen Zeitpunkt zum Start der Einnahme durch meinen Kinderarzt und mit Rücksprache mit meinem Pneumologen Empfohlen.
Die Nebenwirkungen sind meiner Meinung nach jedoch nicht zu unterschätzen wenn sie auftreten.
Wenn die Notwendigkeit nicht unbedingt gegeben ist, würde ich von der Einnahme abraten. Wenn die Wirkung jedoch den Nebenwirkungen überwiegt muss man lernen mit den Nebenwirkungen klar zu kommen, sofern man kein anderes Medikament verträgt...

Eingetragen am 29.10.2019 als Datensatz 93247
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie

Vor allem der erste Tag ist heftig: Müdigkeit, Schläfrigkeit, riesiger Appetit, schwere Depressionen. Man sollte es möglichst abends einnehmen. Nach ca. 2h treten die o.g. Nebenwirkungen auf. Bei täglicher Einnahme, nehmen die NW ab. Es wirkt stärker als Loratidin. Loratidin hat allerdings...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor allem der erste Tag ist heftig: Müdigkeit, Schläfrigkeit, riesiger Appetit, schwere Depressionen.
Man sollte es möglichst abends einnehmen. Nach ca. 2h treten die o.g. Nebenwirkungen auf.
Bei täglicher Einnahme, nehmen die NW ab. Es wirkt stärker als Loratidin. Loratidin hat allerdings weniger NW.
Man sollte wirklich vorsichtig sein - wegen möglicher Depressionen!
Vlt. lohnt es sich, die Schilddrüsenwerte untersuchen zu lassen. Ich habe den Eindruck, dass die Depressionen (unter Cetirizin) bei einer Unterfunktion stärker sind.
Wichtig zu wissen ist auch, dass die Langzeiteinahme über mehrere Jahre zu Dyskinesien (grausame Bewegungsstörungen (Schmatzen, Grimassen etc.) führen kann.
Oft wirken die Tabletten ja auch 2 Tage. Die Devise: So wenig und selten wie möglich ist generell ratsam.
Loratidin ist sicherlich etwas weniger problematisch... Aber manchmal ist bei mir die Wirkung zu schwach.

Eingetragen am 04.10.2019 als Datensatz 92709
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie

Ich habe Citerizin wegen einer schweren Insektenstichallergie bekommen. Wurde von Mücken zerstochen und reagiere hoch allergisch auf die Stiche und hatte 9 Stiche, die allesamt so angeschwollen waren, dass mein Arzt mir Citerizin empfohlen hat. Habe es direkt vor dem einschlafen genommen, da mir...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Citerizin wegen einer schweren Insektenstichallergie bekommen. Wurde von Mücken zerstochen und reagiere hoch allergisch auf die Stiche und hatte 9 Stiche, die allesamt so angeschwollen waren, dass mein Arzt mir Citerizin empfohlen hat. Habe es direkt vor dem einschlafen genommen, da mir gesagt wurde, dass es extrem müde machen soll. Mir wurde schwindelig und meine Wahrnehmung war etwas verzerrt und ich habe 14 Stunden geschlafen und war danach immer noch müde. Auch nach dem Aufstehen habe ich mich müde, benommen und schwindelig gefühlt und es dauert ewig, bis man sich wieder normal fühlt. Dazu kommt Verstopfung und leichte Übelkeit. Die Nebenwirkungen sind echt heftig. Ich würde nur empfehlen das Medikament im Notfall einzunehmen.

Eingetragen am 03.09.2019 als Datensatz 92167
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergiebedingte Konjunktivits

Das Medikament hält, was es verspricht - die Allergiereaktionen haben sofort nachgelassen! Die Nebenwirkungen sind bei mir allerdings so heftig, dass ich überlege, ob ich das Medikament weiter nehmen werde. Ich leide an starkem Schwindelgefühl, Kopfschmerz, Kopf/Ohren-Druck, Müdigkeit und...

Cetirizin bei Allergiebedingte Konjunktivits

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergiebedingte Konjunktivits7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament hält, was es verspricht - die Allergiereaktionen haben sofort nachgelassen!
Die Nebenwirkungen sind bei mir allerdings so heftig, dass ich überlege, ob ich das Medikament weiter nehmen werde. Ich leide an starkem Schwindelgefühl, Kopfschmerz, Kopf/Ohren-Druck, Müdigkeit und Trägheit. Ich fühle mich, wie nach einer Narkose. Mein Körper ist gefühlt doppelt so schwer. Seit ich das Medikament eingenommen habe, fühle ich mich sehr schwach, benommen, schläfrig und krank.
Die Allergiereaktionen sind allerdings fast komplett weg, nach nur einer Anwendung.

Eingetragen am 16.07.2019 als Datensatz 91283
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie

Einnahme zur Blütezeit von Getreide und Gräsern wegen starker Allergie gegen Pollen dieser Pflanzen. Wirkt bei mir nur bei Einnahme VOR Auftreten von Syntomen, sind die Symptome erst einmal da, hilft eine Einnahme des Medikaments erst einmal nicht mehr (vermutlich weil das die Symptome...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme zur Blütezeit von Getreide und Gräsern wegen starker Allergie gegen Pollen dieser Pflanzen. Wirkt bei mir nur bei Einnahme VOR Auftreten von Syntomen, sind die Symptome erst einmal da, hilft eine Einnahme des Medikaments erst einmal nicht mehr (vermutlich weil das die Symptome verursachende Histamin zu diesem Zeitpunkt bereits freigesetzt ist, so dass eine Blockierung der Freisetzung durch das Medikament nichts mehr gegen das bereits vorhandene Histamin bewirkt, bis dieses abgebaut ist). Bei milderen Symptomen reicht die Einnahme einer Tablette einmal täglich, meist abends vor dem Schlafengehen, während der Hochzeit der Allergie ist diese Dosierung unzureichend. Leider ist die Einnahme nicht ohne Nebenwirkung. Hauptnebenwirkung in meinem Fall ist vor allem Müdigkeit und Abgeschlagenheit. Trotz ausreichendem Schlaf nachts bin ich tagsüber oft so müde, dass ich mich hinlegen muss und manchmal am hellichten Tag stundenweise schlafe, ohne mich hinterher fitter oder frischer zu fühlen. Insbesondere an Arbeitstagen ist diese Müdigkeit oft sehr hinderlich. Eine zweite Nebenwirkung, die ich häufig feststelle, ist Mundtrockenheit und Durstgefühl, was auch durch Trinken satt nicht wirklich wegzubekommen ist. An manchen Tagen kommt dann noch Kopfweh hinzu, dies allerdings nicht regelmäßig.

Eingetragen am 14.06.2019 als Datensatz 90724
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie

Ich habe das Medikament mehrere Jahre immer zum Sommerbeginn genommen um meine starke Pollenallergie in den Griff zu bekommen. Die Wirksamkeit diesbezüglich ist sehr gut, allerdings sind die Nebenwirkungen enorm. Ich fühlte mich extrem müde und abgeschlagen, bin in einigen ruhigen Momenten...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament mehrere Jahre immer zum Sommerbeginn genommen um meine starke Pollenallergie in den Griff zu bekommen. Die Wirksamkeit diesbezüglich ist sehr gut, allerdings sind die Nebenwirkungen enorm. Ich fühlte mich extrem müde und abgeschlagen, bin in einigen ruhigen Momenten eingeschlafen (im Kino, im Theater, beim Buch lesen) und kam auch morgens nur schwer aus dem Bett. Ich konnte mich darüberhinaus für nichts begeistern und spürte eine große Trägheit. Auch schlechte Laune, Gereiztheit und nachdenkliche Traurigkeit waren plötzlich ein Begleiter, obwohl ich sonst immer ein gut gelaunter Mensch bin! Ich habe das Medikament abgesetzt nachdem mir die Zusammenhänge zu meiner Müdigkeit und Stimmung bewusst wurden. Finde es grundsätzlich bedenklich, dass solche Medikamente frei verkäuflich sind.

Eingetragen am 09.06.2019 als Datensatz 90632
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie

Ich habe ceterizin normalerweise zum damaligen Zeitpunkt immer vertragen. Müdigkeit war schwach ausgeprägt, ansonsten gings mir immer gut. Aber das - war - mal. Die Allergischen ausbrüche waren einigermaßen zurück gegangen, sodass ich die Tabletten nurnoch dann wirklich nehmen musste, wenn es...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe ceterizin normalerweise zum damaligen Zeitpunkt immer vertragen. Müdigkeit war schwach ausgeprägt, ansonsten gings mir immer gut. Aber das - war - mal. Die Allergischen ausbrüche waren einigermaßen zurück gegangen, sodass ich die Tabletten nurnoch dann wirklich nehmen musste, wenn es wirklich unaushaltbar wurde. Also quasi, nurnoch alle paar Wochen einmal 1 Tablette. Da ich derzeit nun in der Sortierung im Lager arbeite werde ich nun mit 3 Allergien gleichzeitig konfrontiert, sodass es für mich schwer wurde ohne Ceterizin auszukommen.

Seit der letzten Zeit scheine ich diese Tabletten nurnoch schwer oder kaum zu vertragen.
Die folgenden Symptome hatte ich zuerst für eine Überlastungs-symptomatik gehalten, aber vor kurzem stellte sich heraus, dass es tatsächlich diese Tabletten es sind. :

- Starker Konzentrationsmangel
- Sehr starke Müdigkeit bis hin zu stundenlangen Schlafphasen während des Tages. ( 4 Stunden am Mittag, danach nochmal 8 Stunden in der folgenden Nacht, und danach immernoch starke Müdigkeit am nächsten Tag. Ich rate jedem ab, in so einem Zustand Auto zu fahren! Meine Fahrstunden haben darunter echt gelitten. )
- Schwächegefühl, man bekommt nur mit viel Mühe etwas auf die Reihe, hab aber nachwievor kaum Kraft.
- Nach 6 - 8 Stunden plötzlich auftretende Atemnot, zuziehen des Hals Innenraums mit einher gehenden Herzproblemen. Kurze Aussetzer von 1 bis schmerzhaften 2 Sekunden. Diese Phase hält zwischen 5 bis 10 Minuten an und beruhigt sich danach von selbst. Das atmen fällt schwer, ich musste mich darauf einstellen das Atmen " nicht zu vergessen! ".
- Depressive Verstimmung. Leicht reizbar, gehe teilweise für kleinigkeiten die Wände hoch weil ich bei dieser Müdigkeit nurnoch meine Ruhe will. Ohne Ceterizin habe ich diese Reizbarkeit nicht.

Faszit: Ich weiß nicht was die mit der Tablette angestellt haben, aber wenn das ein Narkosemittel werden sollte, hätten die sich sparen sollen, dass als Antihistaminika zu verkaufen. Ich hatte Teilweise Angst, ob ich am nächten Tag nochmal wach werde. Ich kann dieses Mittel absolut nicht mehr empfehlen.

Eingetragen am 01.06.2019 als Datensatz 90487
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie Hund

Warnung an alle! Ich habe Cetirizin für die Behandlung meiner Hundeallergie genommen. Angefangen habe ich im Mai 2018 mit täglich einer Tablette. Ich habe einen Fitnesstracker und konnte im Januar massive Veränderung feststellen. 1. Gewichtszunahme 6kg wobei meine Fettwerte nach unten...

Cetirizin bei Allergie Hund

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie Hund6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Warnung an alle!

Ich habe Cetirizin für die Behandlung meiner Hundeallergie genommen.
Angefangen habe ich im Mai 2018 mit täglich einer Tablette.

Ich habe einen Fitnesstracker und konnte im Januar massive Veränderung feststellen.

1. Gewichtszunahme 6kg wobei meine Fettwerte nach unten gingen (vermutlich Wassereinlagerung im Bauch)
2. Ruhepulserhöhung von 75 auf bis zu 86 Schläge pro Minute
3. Blutdruck zu hoch von 130/84/80 auf bis zu 159/110/99

Beim Blutdruck ist besonders der DIA Wert zu hoch, was auf Wasser im Körper und auf ein erhöhtes Blutvolumen schliesst.

Im Februar 2019 habe ich von heute auf morgen Cetirizin abgesetzt.

nach drei Wochen folgendes Ergebnis:

1. Gewicht um 2,5kg gesunken und dabei geht der Fettanteil hoch !! (vermutlich geht Wasser aus dem Körper raus, hatte ständig vorher einen aufgeblähten Bauch
2. Ruhepuls von 84 auf 78-80 gesunken
3. Blutdruck wieder realtiv normal 135/91/80 ... manchmal zuckt der DIA Wert am Tage und geht über 100

Meine Vermutung lautet:

Durch die Einahme von Cetirizin wird künstlich die Herzfrequenz erhöht. Dadurch steigt der Druck im Blutkreislauf an. Durch den erhöhten Druck kommt es zu Wassereinlagerungen. Deshalb haben viele Gewichtszunahme, obwohl nicht mehr Kalorien zu sich genommen wird.

Durch den erhöhten Druck im System, ist der DIA Wert auch so hoch und der Puls auch. Normalerweise gleicht das Herz durch geringeren Puls das aus.

Eingetragen am 26.02.2019 als Datensatz 88605
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen

Ich habe wegen meiner Pollenallergie nur eine halbe Tablette genommen und die Beschwerden (laufende Nase, Juckende Augen und Niesanfälle) waren nach kurzer Zeit fast weg. Dann bin ich aber sehr müde geworden, habe Schüttelfrost bekommen und war unheimlich schlapp. Das hat sich nach 3 Stunden und...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe wegen meiner Pollenallergie nur eine halbe Tablette genommen und die Beschwerden (laufende Nase, Juckende Augen und Niesanfälle) waren nach kurzer Zeit fast weg. Dann bin ich aber sehr müde geworden, habe Schüttelfrost bekommen und war unheimlich schlapp. Das hat sich nach 3 Stunden und einer Pause um Bett gelegt. Am nächsten Tag ab Mittag wässriger Durchfall alle 1/2 Stunde, Bauchkrämpfe und Kopfschmerzen.
Jetzt, am nächsten Morgen, geht es mir etwas besser, habe mich aber krank gemeldet und hoffe, es geht bald vorbei. Hätte ich das doch bloss nicht genommen!

Eingetragen am 25.02.2019 als Datensatz 88579
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Nessel

Ceterizin bei Nesselsucht (Infekt-Utikaria) verschreiben bekommen. Das Medikament half schnell und zuverlässig. Nach ca. 2 Tagen der Einnahme stellten sich starke Nebenwirkungen ein. Hierbei vor allem Antriebslosigkeit, depressive Verstimmungen bis hin zu Suizitgedanken, auf kleine provokationen...

Cetirizin bei Nessel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinNessel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ceterizin bei Nesselsucht (Infekt-Utikaria) verschreiben bekommen. Das Medikament half schnell und zuverlässig. Nach ca. 2 Tagen der Einnahme stellten sich starke Nebenwirkungen ein. Hierbei vor allem Antriebslosigkeit, depressive Verstimmungen bis hin zu Suizitgedanken, auf kleine provokationen folgten intensive Heulattacken oder Wutanfälle, eine ständige gereiztheit und aggressivität stellte sich ein. Situationen konnten nicht mehr wirklich rational bewertet werden.
Menschen in meinem Umfeld nervten mich vollig grundlos und ich wurde extrem wütend und beleidigend, teilweise nur weil irgendjemand sprach. Ein Verhalten welches ich sonst nicht von mir kenne. Habe mich sogar im Affekt von meiner Freundin getrennt.
Nach dem Absetzten des Medikaments verschwanden die Nebenwirkungen sofort.
Männlich, 32 Jahre

Eingetragen am 21.01.2019 als Datensatz 87891
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für für Nesselsucht durch Birkenpolllen mit starke Müdigkeit, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Durchfall

Cetirizin für Nesselsucht (Urtikaria) bei Birkenpollenallergie Wegen meiner in diesem Jahr besonders extremen Allergie Symptomatik, habe ich mich für die Tropfen Ceterizin entschieden. Da ich die Tabletten auf Grund meiner Lactoseintoleranz nicht gingen. Die schlimmen Symptome wie starke...

Cetirizin bei für Nesselsucht durch Birkenpolllen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cetirizinfür Nesselsucht durch Birkenpolllen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cetirizin für Nesselsucht (Urtikaria) bei Birkenpollenallergie
Wegen meiner in diesem Jahr besonders extremen Allergie Symptomatik, habe ich mich für die Tropfen Ceterizin entschieden.
Da ich die Tabletten auf Grund meiner Lactoseintoleranz nicht gingen.

Die schlimmen Symptome wie starke Nesselsucht, Augen tränen, Husten und Hals jucken sind nun den Nebenwirkungen gewichen.

Ich nehme die Tropfen praktisch auf der Bettkante ein, da sich binnen von Minuten eine extreme Müdigkeit einstellt.
Nachts bekomme ich Magenschmerzen und Kopfschmerzen.
Tagsüber bin ich müde wie unter Beruhigungsmitteln und leide zudem unter Durchfall.

Ich hoffe das die Birken bald ihre Pollen abgeworfen haben.

Eine echte Leidenszeit ;O

Eingetragen am 10.04.2017 als Datensatz 76972
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Müdigkeit, Heißhungerattacken

ich nehme Cetrizin jetzt seit ca. 3 Wochen ein und hab mich schon gefragt, ob diese dauernde Müdigkeit von dem Medikament kommt, ich fühle mich obwohl ich die Tabletten nur Abends vorm Schlafengehen einnehme auch am Tag Dauermüde und sehr schnell schläfrig. Im Büro geht es noch halbwegs, aber...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme Cetrizin jetzt seit ca. 3 Wochen ein und hab mich schon gefragt, ob diese dauernde Müdigkeit von dem Medikament kommt, ich fühle mich obwohl ich die Tabletten nur Abends vorm Schlafengehen einnehme auch am Tag Dauermüde und sehr schnell schläfrig. Im Büro geht es noch halbwegs, aber nach der Arbeit fühle ich mich, als wäre ich den ganzen Tag auf einem Marathon gelaufen und morgens muss ich mich regelrecht aus dem Bett quälen. Heisshunger hatte ich auch gelegentlich bei der Einnahme, die Wirksamkeit ist jedoch sehr gut, nur geht mir die ständige Müdigkeit schon auf den Wecker, weil ich mich morgens auch egal ob ich fünf oder zehn Stunden geschlafen habe, nie wirklich erholt und ausgeruht fühle!

Eingetragen am 14.06.2012 als Datensatz 45172
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Pollenallergie mit Gereiztheit, Depressionen, Kopfschmerzen, Albträume, Konzentrationsschwierigkeiten

Gegen die Pollenallergie selbst hat mir Cetirizin zwar sehr gut geholfen - werde auf Grund der Nebenwirkungen jedoch die Finger von Cetirizin lassen. Nach 4 Tagen Cetirizin war meine komplette Gefühlswelt auf den Kopf gestellt. Ich war ständig gereizt, habe auf die kleinste Kleinigkeit...

Cetirizin bei Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinPollenallergie4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen die Pollenallergie selbst hat mir Cetirizin zwar sehr gut geholfen - werde auf Grund der Nebenwirkungen jedoch die Finger von Cetirizin lassen.

Nach 4 Tagen Cetirizin war meine komplette Gefühlswelt auf den Kopf gestellt.
Ich war ständig gereizt, habe auf die kleinste Kleinigkeit ungerecht und massiv reagiert, niemand konnte mir noch irgendetwas recht machen, ich wurde wegen Nichtigkeiten laut und hatte heftigste Depressionen. Eine weitere unangenehme Begleiterscheinung waren ständig unterschwellige Kopfschmerzen.
Nachts hatte ich übelste Albträume und konnte nur sehr schlecht schlafen.
Tagsüber war ich sehr unkonzentriert. Nicht nur ich, sondern unsere komplette Familie hat unter den Nebenwirkungen schon sehr gelitten.

Eingetragen am 17.05.2011 als Datensatz 34532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen, Allergie mit Müdigkeit, Heißhunger

Hallo zusammen! Ich habe schon viele Mittel wegen meines starken Heuschnupfens ausprobieren dürfen. Jeder der sehr starke Reaktionen auf die Natur zeigt weiß wie heftig es sein kann. Ich leide besonders in der Birkenblütenzeit mit Asthma, geschwollenen Augen und Dauerniesen. Desweiteren...

Cetirizin bei Heuschnupfen, Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen, Allergie2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo zusammen!

Ich habe schon viele Mittel wegen meines starken Heuschnupfens ausprobieren dürfen.
Jeder der sehr starke Reaktionen auf die Natur zeigt weiß wie heftig es sein kann. Ich leide besonders in der Birkenblütenzeit mit Asthma, geschwollenen Augen und Dauerniesen.
Desweiteren haben sich bei mir div. Kreuzallergien entwickelt, die das Leben erschweren.
Seit 2 Wochen nehme ich gegen späten Nachmittag eine Cetirizin. Was ich bemängeln muß ist die teilw. schlagartig einsetzende Müdigkeit und der große Heißhunger.
Da ich die Tabletten aber nur (hoffentlich) für ca. 8 Wochen nehmen werde, hoffe ich nicht so viel zuzunehmen. Aber ich habe (für mich persönlich) eine grandiose Entdeckung gemacht. Ich kann seit mind. 10 Jahren kaum Obst essen, was für mich sehr schlimm ist.
Aber seit ich das Medikament nehme, kann ich endlich wieder Äpfel essen. Und ich kann euch sagen: Eine Ecke Apfel hat bei meinem Körper sehr schlimme Reaktionen hervorgerufen.
Vielleicht habt ihr auch Kreuzallergien und dank Cetirizin Obst oder gegen was ihr auch allergisch seid genießen.
Nur seid bitte vorsichtig.
Ich bin kein Arzt und das soll für euch kein Freifahrtschein sein. Nur bei mir hat es geklappt.

Eingetragen am 24.04.2011 als Datensatz 33987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Nesselsucht (Urtikaria) mit Müdigkeit, Durchfall, Sodbrennen, Magenschmerzen, Gereiztheit, Depressive Verstimmungen

Ich habe sehr lange Zeit wegen meiner Nesselsucht täglich eine Tablette Cetirizin zu mir genommen. Die Wirkung hinsichtlich des Einnahmegrundes war fabelhaft: ich hatte fast gar keine Quaddeln mehr nach der (prophylaktischen) Einnahme und konnte wieder ohne Probleme ins Schwimmbad und zum Sport,...

Cetirizin bei Nesselsucht (Urtikaria)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinNesselsucht (Urtikaria)10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe sehr lange Zeit wegen meiner Nesselsucht täglich eine Tablette Cetirizin zu mir genommen. Die Wirkung hinsichtlich des Einnahmegrundes war fabelhaft: ich hatte fast gar keine Quaddeln mehr nach der (prophylaktischen) Einnahme und konnte wieder ohne Probleme ins Schwimmbad und zum Sport, ohne mich schämen zu müssen für meinen hässlichen "Ausschlag". Anfangs konnte ich außer Müdigkeit keine Nebenwirkungen zuordnen und war sehr glücklich, dieses Mittel gefunden zu haben. Mittlerweile vertrage ich das Medikament nun immer schlechter. Magenschmerzen, Sodbrennen und Durchfall nach der Einnahme, ständige Gereiztheit und schwere Depressionen haben mich nun bewogen, dieses Medikament endlich abzusetzen. Ob die Depressionen tatsächlich und ausschließlich durch das Cetirizin hervorgerufen wurden, können weder ich noch meine Hausärztin beantworten. Auffällig ist allerdings, dass meine ersten Depressionen (ever) zeitgleich mit der ersten Einnahme auftraten, wenngleich mir der Zusammenhang damals noch nicht in den Sinn kam. Heute glaube ich, dass dieses Mittel Einfluss auf meinen Kopf hatte, kann es aber natürlich nicht beweisen. Der Beipackzettel gibt die Depressionen übrigens auch an als Nebenwirkung. Ich rate zur Vorsicht, vor allem bei der langfristigen Einnahme. Seltsam, dass ein Medikament mit solchen Nebenwirkungen rezeptfrei - also ohne zwingende ärztliche Betreuung - erhältlich ist.

Eingetragen am 12.02.2012 als Datensatz 41778
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Histaminintoleranz mit keine Nebenwirkungen

Bei mit wurde vor etwa 3 Jahren Histaminintolleranz diagnostiziert. Nach dem Essen, Genuss von Alkohol, besonder Wein und Sekt, und nach dem Duschen hatte ich ständig Quaddeln und rote Stellen am Körper, Juckreiz und auch Herzrasen. Ich fühlte mich ständig abgeschlagen, müde, hatte moräneartige...

Cetirizin bei Histaminintoleranz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHistaminintoleranz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mit wurde vor etwa 3 Jahren Histaminintolleranz diagnostiziert. Nach dem Essen, Genuss von Alkohol, besonder Wein und Sekt, und nach dem Duschen hatte ich ständig Quaddeln und rote Stellen am Körper, Juckreiz und auch Herzrasen. Ich fühlte mich ständig abgeschlagen, müde, hatte moräneartige Kopfschmerzen und war schlecht gelaunt.

Nachdem ich Medikamente wie Xusal oder Telfast nicht vertragen haben, bin ich mit Cetrizin sehr glücklich. Ich nehme sie immer dann, wenn ein Ausflug ins Schwimmbad (wegen Hautausschlag), Essen mit Freunden (wegen Herzrasen nach dem Essen und Quaddeln) und wenn ich weiß, dass es auf der Arbiet sehr stressig wird.

Bei mir reicht oft auch eine 1/2 Tablette, um den nächsten Tag zu überstehen. Ansonsten ernähre ich mich histaminarm, trinke 3 Liter Wasser am Tag, keinen Alkohol, höre auf meinen Körper und denke nicht ständig an diese heimtückische Krankheit. Na klar ist der Speiseplan sehr reduziert, aber was solls- da müssen wir durch. Es gint Krankheiten, die viel schlimmer sind.

Eingetragen am 21.10.2011 als Datensatz 38419
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie gegen Hausstaub und Milben mit Muskelzuckungen, Herzrhythmusstörungen

Moin, ich leide unter einer extremen Hausstaub und Milbenallergie und unter Schimmelallergie. Bekam Cetirizin empfohlen. Einmal Abends für die Nacht und unter Umständen auch einmal Morgens. Die Wirkung war sehr gut! Keine juckenden und belegten Augen mehr, freieres Atmen war möglich. Doch...

Cetirizin bei Allergie gegen Hausstaub und Milben

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie gegen Hausstaub und Milben7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Moin, ich leide unter einer extremen Hausstaub und Milbenallergie und unter Schimmelallergie.
Bekam Cetirizin empfohlen. Einmal Abends für die Nacht und unter Umständen auch einmal Morgens.
Die Wirkung war sehr gut! Keine juckenden und belegten Augen mehr, freieres Atmen war möglich.
Doch schon nach 2 Tagen bemerkte ich Nachts Gliederzucken. Ich dachte das sei ja tolerierbar!
Nach einer Woche, obwohl ich Abends nur eine halbe nahm und zum Schluss morgens garnicht, bekam ich nachts so irre Herz Rythmusstörungen, also richtiges schweres Flimmern.
Dazu muß ich sagen ich habe gerade wochenlang mit der schweren Grippe und deren Folgen zu kämpfen und mein Herz ist sicher davon noch angestrengt. Wer Medikamente im allgemeinen besser verträgt als ich, die eh nix verträgt und ein gesundes Herz hat kann mit Cetirizin bei sich sicher gutes bewirken und sich Allergieschübe sparen.

Eingetragen am 15.04.2013 als Datensatz 53079
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Mundtrockenheit, Müdigkeit

Ich reagiere bei heissem Wetter schnell mit Ausschlag an Druckstellen. Der Juckreiz ist enorm, daher habe ich eine Cetirizin genommen, als es untolerierbar wurde. Es hilft sehr gut gegen Rötungen und Juckreiz, ohne Frage. Aber ich habe die Tablette am Vorabend nach dem Essen um 19h genommen...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich reagiere bei heissem Wetter schnell mit Ausschlag an Druckstellen. Der Juckreiz ist enorm, daher habe ich eine Cetirizin genommen, als es untolerierbar wurde.

Es hilft sehr gut gegen Rötungen und Juckreiz, ohne Frage. Aber ich habe die Tablette am Vorabend nach dem Essen um 19h genommen und bin um 20:30h wegen Müdigkeit ins Bett gegangen. Nachdem ich gut 10 Stunden geschlafen hatte, fühlte ich mich absolut nicht fit und ausgeschlafen. Ich habe den halben Tag gearbeitet, und bin am Nachmittag auf dem Sofa quasi zusammengeklappt und musste weitere 2 Stunden schlafen.
Durst hatte ich auch vermehrt, obwohl ich eigentlich viel über den Tag trinke. Zwei Tassen Tee zum Frühstück reichten nicht wie gewohnt, da mussten noch 0,5l Wasser hinzu.

Eingetragen am 17.10.2018 als Datensatz 86262
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Muskelschwäche

Zu erst dachte ich es geht mir ganz gut gut mit dem Medikament, es hat geholfen, die Beschwerden waren nicht ganz weg , aber besser. Der Arzt meinte davon wird man müde, was ich aber nicht sagen kann. Das große Übel bei mir war Muskelschwäche und Schmerzen. Ich konnte mich fast nicht mehr allein...

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu erst dachte ich es geht mir ganz gut gut mit dem Medikament, es hat geholfen, die Beschwerden waren nicht ganz weg , aber besser. Der Arzt meinte davon wird man müde, was ich aber nicht sagen kann. Das große Übel bei mir war Muskelschwäche und Schmerzen. Ich konnte mich fast nicht mehr allein anziehen , meine Beine wurden steif. Ein Ortophäde sagte mir dann, das es von dem Medikament ist. Nach nur einer Woche absetzen waren die Schmerzen weg und die Beweglichkeit wieder da.

Eingetragen am 21.07.2018 als Datensatz 84783
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Nasenbluten

Ich habe seit Jahren Heuschnupfen, dieses Jahr ganz schlimm. Citirizin habe ich eigentlich immer genommen, zwischendurch auch mal andere Tabletten. Dieses Jahr habe ich vom Citirizin Hexal aber blutiges krustiges Nasenbluten an der Scheidewand, meistens in der Nacht, wovon ich wach werde, danach...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit Jahren Heuschnupfen, dieses Jahr ganz schlimm. Citirizin habe ich eigentlich immer genommen, zwischendurch auch mal andere Tabletten. Dieses Jahr habe ich vom Citirizin Hexal aber blutiges krustiges Nasenbluten an der Scheidewand, meistens in der Nacht, wovon ich wach werde, danach ist die Nase zu und ich kann nicht mehr schlafen. Vielleicht den Inhaltsstoff verändert? Ich habe es abgesetzt, denn das Nasenbluten ist seit 3 Wochen schon. Nicht zu empfehlen.

Eingetragen am 24.04.2018 als Datensatz 83234
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Gewichtszunahme

Ich nahm Ceterizin gegen Heuschnupfen und allergisches Asthma. Es half auch wunderbar! ABER: ich habe ca 10 Kilo zugenommen und weiß jetzt erst, dass die Kilos durch die Einnahme von Cetirizin zustande kamen. Ich habe eine Schilddrüenunterfunktion, dachte erst dass mein TSH-Wert zu hoch ist aber...

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm Ceterizin gegen Heuschnupfen und allergisches Asthma. Es half auch wunderbar! ABER: ich habe ca 10 Kilo zugenommen und weiß jetzt erst, dass die Kilos durch die Einnahme von Cetirizin zustande kamen. Ich habe eine Schilddrüenunterfunktion, dachte erst dass mein TSH-Wert zu hoch ist aber ich bin super eingestellt laut Blutwerten. Dann dachte ich die Kilos kommen durch die Antibabypille und habe in den letzten Monaten 2x die Pille gewechselt, auch daran liegt es nicht! Ich bin mittlerweile depressiv wegen meines unerklärlichen Gewichts und auf strenger Diät, esse manche Tage nicht mehr als eine Zucchini vor lauter Frust. Zu dem habe ich mit dem laufen angefangen doch am Gewicht hat sich absolut NICHTS getan.... bis ich durch Foren auf die Gewichtszunahme durch Cetirizin gestoßen bin! Kaum habe ich das Medikament abgesetzt, gehen langsam aber deutlich die Kilos runter.
Ich hoffe, ich finde jetzt schnell ein Ersatzmedikament, dass mich nicht zu nem Moppelchen macht!

Eingetragen am 21.10.2017 als Datensatz 79848
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Cetirizin

Benutzer mit Erfahrungen

Benutzerbild von Donna1955
Donna1955
Benutzerbild von wirbelwind85
wirbelwi…
Benutzerbild von Channy
Channy

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 179 Benutzer zu Cetirizin

[]